https://www.faz.net/-iv0

F.A.Z.-Bücher-Podcast

Diskussionen, Interviews, Analysen und ein Literaturrätsel. Ein Podcast von Andrea Diener und Fridtjof Küchemann

Seite 1 / 3

  • 26:38

    Bücher-Podcast : Deutschland ist nicht gut darin, zweite Chancen zu geben

    Homeoffice, Homeschooling, Lockdown: Haben sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen und Männern in der Corona-Krise einander angenähert? Die Soziologin Jutta Allmendinger über einen Rückfall, notwendige Schritte und ihr neues Buch.
  • 35:07

    Bücher-Podcast : Höchste Zeit, dass die Milliardärin kommt!

    Friedrich Dürrenmatt, das ist doch der mit „Der Besuch der alten Dame“? Am 5. Januar vor hundert Jahren wurde der Schweizer Dramatiker, aber auch Prosa- und Krimiautor geboren. Trotz Schullektüre-Kater: Die Wiederentdeckung lohnt.
  • 59:34

    Bücher-Podcast, Folge 16 : Gefühle: oh, die hab ich

    Was finden wir an und in den Gedichten der Nobelpreisträgerin Louise Glück? Wie denkt man sich eine Weihnachtsgeschichte aus, Zsuzsa Bánk? Was hat das Literaturjahr 2020 gebracht? Die Dezember-Ausgabe des Bücher-Podcasts.
  • Hier verbrachte Hölderin zwei Jahre seiner frühen Kindheit: das Hölderlinhaus in Lauffen am Neckar.

    Frankfurter Ausgabe : Der Höhepunkt des Hölderlinjahrs

    Die Frankfurter Ausgabe der „Sämtlichen Werke“ von Friedrich Hölderlin ist rechtzeitig zum 250.Geburtstag des Dichters wieder im Buchhandel erhältlich. Das ist eine Freude, die den Blick für seine Poesie aufs Neue öffnet und schärft.
  • Hier lebte der Dichter von 1807 bis zu seinem Tod im Jahr 1843: der Hölderlin-Turm am Neckar in Tübingen.

    250. Geburtstag von Hölderlin : Als wär’s ein erstes Mal

    In mehrfacher Hinsicht ist dieser Bürger und Bewohner des 18. und 19. zum ausschließlichen Autor des 20. Jahrhunderts geworden: Wie die Philosophie und Literaturwissenschaft der Moderne Hölderlin wieder- und neu entdeckt hat.
  • Frankfurter Anthologie : Friedrich Hölderlin: „An Zimmern“

    Ein Gedicht aus dem „Hölderlinturm“: Dort verbrachte der Dichter seine zweite Lebenshälfte in geistiger Umnachtung. Liest man die vier Zeilen, so ist man berührt von ihrer Schlichtheit.
  • 45:40

    Bücher-Podcast, Folge 14 : Schlechte Zeiten für Messeflaneure

    Andreas Platthaus über den Buchpreis für Anne Weber und über die Erwartungen an eine Buchmesse ohne Buchmesse, Melanie Mühl über Malin Lindroths „Ungebunden – Das Leben als alte Jungfer“: Die Oktober-Ausgabe des Bücher-Podcasts.
  • 1:02:40

    Bücher-Podcast, Folge 13 : Bloß nicht so viel Respekt!

    Elena Witzeck über zwei neue Bücher von Rebecca Solnit, Tilman Spreckelsen über Literatur von Nachfahren der Ureinwohner Kanadas, Frauke Steffens über Trump- Bücher: Die September-Ausgabe des Bücher-Podcasts.
  • 43:57

    Bücher-Podcast, Folge 12 : Geradezu idealer Buchpreis-Stoff

    Elena Witzeck über den Debütroman von Lisa Eckhart, Andreas Platthaus über Auffälligkeiten der Buchpreis-Longlist, Kai Spanke über fast fünfzig Jahre alte Essays von bestürzender Aktualität: Die August-Ausgabe des Bücher-Podcasts.