https://www.faz.net/-1s9-6nbdt

: Wie verwalten Sie Ihr „Mein FAZ.NET“- Profil und die Services?

Zur Verwaltung Ihrer Nutzerdaten und Services müssen Sie sich zuerst auf www.faz.net über „Anmelden“ oder im Bereich „Mein FAZ.NET“ einloggen.

          2 Min.

          Profil

          Im Bereich „Profil“ können Sie Ihre Nutzerdaten verwalten.
          Sie können hier ein eigenes Profilbild  hochladen oder zwischen sechs verschiedenen Standardbildern wählen.
          Des Weiteren können Sie hier Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Kundennummer hinterlegen.

          ACHTUNG: Ihre E-Mail-Adresse muss von uns verifiziert werden. Wenn Sie Ihre Adresse ändern, werden Sie automatisch abgemeldet und wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die neu angegebene Adresse. Erst wenn Sie diesen geklickt haben, wird Ihre neue E-Mail-Adresse übernommen und erst dann ist eine Anmeldung bei „Mein FAZ.NET“ wieder möglich.

          Ihr Passwort können Sie ändern, indem Sie auf den Link „Ändern“ neben dem Passwortfeld klicken. In der Eingabemaske müssen Sie nun noch einmal das alte Passwort eingeben und das neue über die Eingabe und „Speichern“ bestätigen.

          Hinterlegen Sie hier Ihre F.A.Z.-Kundennummer, um kostenfrei die F.A.Z. / F.A.S.-App oder den vergünstigen Zugang für die digitale Zeitung nutzen zu können.

          Wenn Sie Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen haben, finden Sie alle Informationen zur Reaktivierung hier.

          Wenn Sie Ihre Kontodaten unwiderruflich mit allen gespeicherten Beiträgen löschen möchten, benötigen wir einfach eine E-Mail mit folgenden Informationen: Ihre zu löschende E-Mail-Adresse und Ihren Benutzernamen. Diese Angaben dienen zur zweifelsfreien Identifikation im Sinne der DSGVO. Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich. Bitte senden Sie diese E-Mail mit dem Betreff „Account löschen“ an datenschutz@faz.net. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

          Mein Abo

          Unter „Mein Abo“ erreichen Sie die Online-Services zu Ihrem Abonnement. Über den Online-Service können Sie alles rund um Ihre Abonnements einfach, schnell und bequem selbst erledigen, z.B. wenn Sie in den Urlaub fahren, sich Ihre Daten ändern oder die Zustellung geprüft werden soll. Zudem erwarten Sie exklusive Angebote und Aktionen für Abonnenten.

          Meine Beiträge

          Der Bereich „Meine Beiträge“ zeigt Ihnen alle Lesermeinungen, die Sie zu Artikeln auf FAZ.NET abgegeben haben. Sie können diese hier bei Bedarf selbst löschen.

          Mein Depot/Watchlist

          Unter „Mein Depot“ können Sie ganz einfach und bequem ein oder mehrere virtuelle Musterdepots erstellen und damit unterschiedliche Anlagestrategien abbilden. Dabei untersteht das eingesetzte Kapital keinem bestimmten Limit. Sie können also eine unbegrenzte Anzahl an Wertpapieren erwerben. FAZ.NET stellt Ihnen über 1,1 Millionen unterschiedliche Aktien, Indizes, Fonds, Anleihen, Zertifikate, Optionsscheine und Devisen mit aktuellen Kursen.

          Meine Autoren

          Der Bereich „Meine Autoren“ zeigt Ihnen alle Artikel/Lesermeinungen der Autoren/Nutzer, denen Sie folgen.

          Merkzettel

          Unter dem Reiter „Merkzettel“ finden Sie eine Liste aller von Ihnen im Auftritt von FAZ.NET über die „Merken-Funktion“ markierten Beiträge – diese können Sie nach Datum sortieren.

          Newsletter

          Unter dem Reiter „Newsletter“ können Sie die von Ihnen abonnierten Newsletter einsehen sowie an- und abmelden.

          Kontakt

          Topmeldungen

          Lachen für die Kameras: Betriebsratschef Bernd Osterloh und VW-Chef Herbert Diess (rechts) im Oktober 2019 in Wolfsburg

          Osterloh gegen Diess : Das System VW schlägt zurück

          Betriebsratschef Bernd Osterloh wagt den Machtkampf mit VW-Chef Herbert Diess. Hauptkritikpunkte: Sein Führungsstil und die vielen technischen Pannen im Unternehmen.
          Zielscheibe der „Bild“-Zeitung: der Virologe Christian Drosten.

          „Bild“ & Kekulé gegen Drosten : Nachtreten bis zum Umfallen

          Die „Bild“-Zeitung macht mit dem perfiden Kesseltreiben gegen den Virologen Christian Drosten weiter. Ein paar Helfershelfer springen auf den Zug auf. Und dieser rast mit Vollgas, so wie das Boulevardblatt es sich wünscht.
          Julia Stoschek anlässlich einer Preisverleihung in Köln im Jahr 2018

          Julia Stoschek : Eine Kunstsammlerin begehrt auf

          Ihre Sammlung gehört zu den besten der Welt, ihre Ausstellungen und ihre Partys sind gefragt: Was treibt die Kunstsammlerin Julia Stoschek an, die jetzt Berlin vorführt?