https://www.faz.net/-1s9-8t5gt

: Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie sich als Abonnent in dem Online-Service-Center anmelden?

          1 Min.

          Egal, ob Sie verreisen und eine Nachsendung aufgeben oder Ihre persönlichen Daten ändern möchten – über den Online-Service unter www.faz.net/meinabo können Sie Ihr Abonnement rund um die Uhr selbst organisieren. Zudem erwarten Sie als Abonnent der Frankfurter Allgemeine GmbH exklusive Vorteilsangebote und Gewinnspiele in der F.A.Z.-Vorteilswelt.

          Ihre Vorteile:

          • Für die Nutzung ist nur eine einmalige Registrierung erforderlich
          • Sie haben alle Ihre Abonnements und Aufträge rund um die Uhr im Blick
          • Ihre Anfragen und Aufträge werden Ihnen unmittelbar online bestätigt
          • Sie profitieren von exklusiven Angeboten, Aktionen und Gewinnspielen
          • Durch einen monatlichen Newsletter werden Sie über die Aktionen in der Vorteilswelt und neue Online-Serviceleistungen informiert.

          Hier gelangen Sie zu einem Video, das Ihnen unser Online-Service-Center vorstellt: https://youtu.be/3LyOwPTXKqU.

          Topmeldungen

          Libyens Rebellenführer Haftar : Der eigensinnige Kriegsherr

          Die Bemühungen um Frieden in Libyen kreisen vor allem um Chalifa Haftar. Er gilt als ausgesprochen stur - sogar seinen Förderer Putin stieß er vor den Kopf. Auf Betreiben der Vereinigten Arabischen Emirate?

          Bundesliga im Liveticker : Furioser Start ohne Tore

          Im Kampf um den Titel ist der BVB in Augsburg gefordert. Aber auch die vier anderen Partien versprechen Spannung. Und es gibt schon einige große Chancen. Verfolgen Sie die Spiele im Liveticker.
          Die Bundesliga in Aktion: Die Medienpartner verlangen nach Spannung.

          TV-Vermarktung : Das Milliardenspiel der Topklubs

          Die deutschen Topklubs stehen vor der größten Auktion ihrer Geschichte. Die Vermarktung der Fernsehrechte spült ihnen Milliarden in die Kassen. Streaming-Dienste bringen sich in Position – und das Kartellamt ist alarmiert.