https://www.faz.net/-1va-6m4om

: Auch Zypern könnte Finanzhilfe benötigen

  • Aktualisiert am

Nikosia, 20. Juli (Reuters). Rund eine Woche nach der verheerenden Explosion in Zypern hat der NotenbankChef des Landes, Athanasios Orphanides, Alarm geschlagen. Das Land könne sich nach der schweren Beschädigung eines wichtigen ...

          1 Min.

          Nikosia, 20. Juli (Reuters). Rund eine Woche nach der verheerenden Explosion in Zypern hat der NotenbankChef des Landes, Athanasios Orphanides, Alarm geschlagen. Das Land könne sich nach der schweren Beschädigung eines wichtigen Elektrizitätswerkes bald dazu gezwungen sehen, im Ausland um Finanzhilfe zu bitten, schrieb das EZB-Ratsmitglied in einem Brief an den zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias. Weitere und entschlossenere Maßnahmen müssten ergriffen werden, um das Schlimmste zu verhindern.

          Zyperns Wirtschaft befinde sich in einer Notlage. Orphanides' Brief vom 18. Juli wurde auch an führende Politiker Zyperns geschickt. Am Montag vor einer Woche hatte die Detonation beschlagnahmter iranischer Munition auf einem Marinestützpunkt das größte Elektrizitätswerk des Landes lahmgelegt. Das Kraftwerk versorgt die halbe Insel mit Strom. Wegen seiner engen Verbindungen zum hochverschuldeten Griechenland stand Zypern an den Finanzmärkten bereits vor diesem Unglück unter Druck. Mit diesem Brief brachte Orphanides erstmals eine internationale Hilfe für die zyprischen Staatsfinanzen ins Gespräch.

          Topmeldungen

          Türkische Syrien-Offensive : „Erdogan will unsere Allianz brechen“

          Ünal Ceviköz, der Vize-Vorsitzende der größten türkischen Oppositionspartei CHP, erklärt im Interview die innenpolitischen Motive des Nordsyrien-Feldzugs – und warum er die Ansiedlung von zwei Millionen Flüchtlingen in der „Sicherheitszone“ für utopisch hält.
          Bernd Lucke, Wirtschaftswissenschaftler und AfD-Mitbegründer, verlässt nach seiner verhinderten Antrittsvorlesung den Hörsaal der Universität Hamburg.

          Bernd Lucke : Nazischweine und Gesinnungsterror

          Vom AStA kann man nicht viel erwarten. Aber die Hamburger Regierung und die Universität leisten sich in Sachen Bernd Lucke eine peinliche Vorstellung.
          Niedrigere Steuer auf Bahntickets: Pendler auf dem Weg zur Arbeit

          Ab 2020 : Klimaschutz führt zu neuen Regeln für Steuerpflichtige

          Die Politik will das Klima schützen. Hausbesitzer bekommen daher bis zu 40.000 Euro für energetische Sanierungen, und die Pendlerpauschale steigt. Für kurze Flüge dagegen wird die Mehrwertsteuer teurer.