https://www.faz.net/-1vs-xvyg

: Komplexe Welten

  • Aktualisiert am

Der spanische Romancier Javier Marías erhält den diesjährigen internationalen Premio Nonino. Zur Begründung der Jury, der unter anderen V.S. Naipaul, Adonis, John Banville, Emmanuel Le Roy Ladurie und Claudio Magris angehören, hieß ...

          1 Min.

          Der spanische Romancier Javier Marías erhält den diesjährigen internationalen Premio Nonino. Zur Begründung der Jury, der unter anderen V.S. Naipaul, Adonis, John Banville, Emmanuel Le Roy Ladurie und Claudio Magris angehören, hieß es, mit Marías zeichne man einen großartigen Schriftsteller aus, der es verstehe, die Existenz des Einzelnen in allen Leidenschaften und Ambivalenz und vor der ganzen Komplexität historischer und sozialer Hintergründe zu schildern. Die Welthungeraktivistin Frances Moore Lappé erhält für ihr Engagement den Nonino Risit d'Azur. Als "Master of our Time" wird der italienische Architekt Renzo Piano ausgezeichnet; der österreichische Verhaltensforscher Irenäus Eibl-Eibesfeldt wird mit dem Nonino-Preis geehrt. Die Preise werden am 29. Januar in der Grappa-Brennerei Nonino im norditalienischen Ronchi di Percoto verliehen. F.A.Z.

          Topmeldungen

          CDU-Vorsitzender : Laschets offene Flanke

          Die Wirtschaft schaut lieber nach vorne als zurück. Armin Laschet wird sie überzeugen, wenn es ihm gelingt, eine stabile Öffnungsperspektive aufzuzeigen – und Aktionismus zu Lasten der Unternehmen zu verhindern.