Recrutio Wie Recrutio Ärzten und Pflegefachkräften bei der Suche nach dem Traumjob hilft

Bild zum Artikel Recrutio
Recrutio GmbH

Professionelle Unterstützung von der Bewerbung bis zur Einstellung

Wegen der globalen Pandemie ist der eklatante Mangel an qualifizierten Pflegekräften in den letzten Jahren immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln prognostiziert bis zum Jahr 2035 eine bemerkenswerte Versorgungslücke von knapp 500.000 Fachkräften im Pflegebereich. Gleichzeitig wächst laut Berechnungen des Statistischen Bundesamtes der Bedarf in Deutschland drastisch: Die Zahl der Pflegebedürftigen stieg seit Beginn des Jahrtausends bereits um mehr als 70 Prozent. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, jede qualifizierte Fachkraft mit dem für sie optimalen Arbeitgeber zusammenzubringen. Eine zu große Auswahl bringt aber auch Probleme für die Bewerber mit sich, denn nur durch beiderseitige Zufriedenheit kann eine langfristige und planbare Arbeitsbeziehung aufgebaut werden.

Um die Suche nach einem geeigneten Arbeitgeber zu erleichtern, bieten sich die Spezialisten von Recrutio als Sparringspartner an. Neben den klassischen Diensten für Unternehmen wie beispielsweise das Erstellen und Bewerben ansprechender Stellenangebote möchte das Unternehmen besonders potenzielle Bewerber bei ihrer Suche unterstützen. Diese können sehr unkompliziert eine kostenlose Beratung in Anspruch nehmen, die den eigenen Zeitaufwand bei einem angestrebten Wechsel des Arbeitgebers deutlich verringert. Neben beratenden Telefongesprächen und der Optimierung des Lebenslaufs führt Recrutio auf Wunsch auch die gesamte Gehaltsverhandlung im Auftrag des Bewerbers und sorgt dafür, dass die persönlichen Wünsche optimal berücksichtigt werden können.

Persönliche Wünsche durchsetzen: Recrutio als starker Partner bei Verhandlungen

Viele Pflegefachkräfte und auch Ärzte, die mit dem Gedanken spielen, den Arbeitgeber zu wechseln, scheuen vor langwierigen und komplizierten Bewerbungsprozessen zurück. Zusätzlich wissen viele der potenziellen Bewerber nicht, was genau ihre Anforderungen an einen besseren Arbeitsplatz sind. Um den Suchprozess vollständig zu vermeiden, setzt Recrutio auf innovative Methoden des digitalen Recruitments. So werden personalisierte Anzeigen in den sozialen Medien platziert, die einen Interessenten innerhalb weniger Augenblicke von den Vorzügen eines Arbeitgebers überzeugen können. Bereits durch wenige Klicks kann ganz bequem ein erstes Beratungsgespräch angefordert werden. Dank der individuellen Vorauswahl finden so nur Bewerber und Unternehmen zusammen, deren Grundvorstellungen bereits miteinander vereinbar sind. Die Personalexperten aus Dresden stehen dem Kandidaten dabei während allen Schritten bis zur Einstellung unterstützend zur Seite. Auch ein Aushandeln des Gehalts oder spezifischer Benefits wird durch die enge Zusammenarbeit zwischen Recrutio und den Unternehmen deutlich vereinfacht. Es entsteht eine Win-win-Situation, bei der die Unternehmen eine große Auswahl an qualifizierten Bewerbern erhalten, während den Interessenten der gesamte Suchprozess auf unkomplizierte Weise abgenommen wird. Der Erfolg gibt dieser Strategie dabei recht, denn Recrutio agiert bereits nach kurzer Zeit nicht nur deutschlandweit, sondern konnte auch in die Schweiz expandieren.

Mit Auslandsrecruiting und Bewerbertraining gegen den Fachkräftemangel

Neben der Unterstützung von deutschen Bewerbern und Unternehmen bietet Recrutio auch ein sogenanntes Auslandsrecruiting an. Dabei werden mithilfe eines durch langjährige Erfahrungen aufgebauten Netzwerkes gezielt ausländische Fachkräfte angesprochen und für einen möglichen Einsatz in Deutschland vorqualifiziert. Besonders Pflegefachkräfte und Ärzte suchen oft nach einer Möglichkeit, sich in einem anderen Land professionell weiterzuentwickeln. Die hohe Motivation und Lernbereitschaft macht sie zu hervorragenden Kandidaten für unterversorgte deutsche Einrichtungen. Unterstützt werden die ausländischen Interessenten dabei durch einen intensiven Deutschkurs inklusive Zertifikat, eine Vorbereitung auf die Einreise und alle notwendigen bürokratischen Schritte sowie bei alle weiteren administrativen Angelegenheiten wie dem Finden einer Unterkunft oder der Einreise an sich. So stellt Recrutio sicher, dass nur motivierte, qualifizierte und sprachkompetente Bewerber an deutsche Unternehmen vermittelt werden. Eine anschließende Weiterqualifizierung durch Kenntnisprüfungen oder Anpassungslehrgänge gehören dabei ebenso zum Komplettpaket des Auslandsrecruitungs wie eine fortlaufende Kommunikation und die Betreuung aller Beteiligten. Dadurch ist sichergestellt, dass die einzelnen Vorstellungen auch nach Arbeitsbeginn berücksichtigt und im Zweifel neu in Einklang gebracht werden können.
Impressum
Recrutio GmbH
Herr Felix Schulz
Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Deutschland
T: 0049-351-42640986
@: inforecrutio.de
Ein Angebot von advertorial.de