master steuerrecht universität freiburg Master im Steuerrecht: Taxmaster der Universität Freiburg – doppelter Abschluss für beste Karrierechancen

Bild zum Artikel Master Steuerrecht Universität Freiburg
© Tax-Academy Prof. Dr. Wolfgang Kessler GmbH

Berufsbegleitend studieren – flexibel und individuell: Master im Steuerrecht an der Universität Freiburg und Steuerberater kombinieren

Wer im Steuerrecht tätig ist und darüber nachdenkt, berufsbegleitend zu studieren und das Steuerberaterexamen zu absolvieren, hat mit dem Master of Arts – Taxation eine hervorragende Möglichkeit dazu. Der Studiengang unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Kessler wird an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg angeboten und umfasst kurze, aber intensive Präsenzphasen, so dass Fehlzeiten am Arbeitsplatz so gering wie möglich ausfallen. Damit können die Teilnehmer*innen ihrer regulären Arbeit weiter ohne große Zeitverluste nachgehen. Das Studien-Konzept bietet Teilnehmer*innen grundsätzlich große Flexibilität in puncto Studienverlauf und ermöglicht individuelle Zeitmodelle. So können Studierende beispielsweise einzelne Module vorziehen oder nach hinten schieben, um sich ihre Zeit so gut wie möglich einzuteilen und an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Der Studiengang an der Universität Freiburg ist der älteste und auch einzige, bei dem die Steuerberaterprüfung mit angerechnet wird. Für die Vorbereitung auf das Examen müssen Teilnehmer*innen keinen bestimmten Anbieter für den Steuerberatervorbereitungskurs wählen, sondern können individuell entscheiden, welchen Kurs bei welchem Anbieter sie gerne besuchen möchten. Ganz nach den persönlichen Bedürfnissen ist es so möglich, seine Steuerberatervorbereitung zu gestalten. Während der Dauer des Studiums können Teilnehmer*innen außerdem kostenlos auf die E-Learning-Programme der Tax Academy im Wert von 1.295 Euro zugreifen.

Studium der renommierten Universität Freiburg sorgt für beruflichen Erfolg

Wer sich dazu entschließt, den Studiengang Master of Arts – Taxation zu absolvieren, profitiert nicht nur von dessen zeitlicher Flexibilität und der Möglichkeit der individuellen Gestaltung des Studienablaufs. Teilnehmer*innen erwerben außerdem hohe Kompetenz in gestaltender Steuerberatung und verbessern ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Zudem wird in dem Studium vertieftes Wissen in den Bereichen Betriebswirtschaftliche Steuerlehre erlangt und damit steuerrechtliche Kenntnisse um eine betriebswirtschaftliche Perspektive erweitert. Mit seiner Mischung aus Theorie auf hohem Niveau und gleichzeitig starkem Praxisbezug bietet dieser Studiengang somit einen guten Mix, um die Studierenden auf die anspruchsvolle Tätigkeit in der Steuerberatung vorzubereiten. Zudem werden die Studierenden dabei unterstützt, zu einer herausragenden Beraterpersönlichkeit zu werden. Der Master of Arts – Taxation der renommierten Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist damit der ideale Studiengang für alle, die mehr wollen als "nur" die Steuerberater-Prüfung zu bestehen. Die Absolvent*innen des Studiengangs haben somit beste Startbedingungen für eine erfolgreiche Karriere in der Steuerberatung. Zudem berechtigt das Studium zur Promotion.

Auch die hochkarätigen Referent*innen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung sorgen dafür, dass eine hohe Qualität und ein erstklassiges Niveau bei jeder Lehrveranstaltung garantiert ist und neueste Kenntnisse und Fakten vermittelt werden. Dieses hohe Niveau ist auch unter Arbeitgebern bekannt, die den Abschluss als Qualitätsgarant sehen und gerne Absolvent*innen mit Doppelabschluss der Freiburger Universität einstellen.
Impressum
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 


Fahnenbergplatz 

79085 Freiburg 


Telefon: +49 761 203 – 0 

Telefax: +49 761 203 – 4369 

Email: info@uni-freiburg.de 


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 142116817 

Gesamtverantwortung: Die Universität Freiburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch die Rektorin Prof. Dr. Kerstin Krieglstein gesetzlich vertreten. Weitere Verantwortlichkeiten werden durch die Informationsangeboteordnung (IAO) geregelt. 

Ansprechpartner und verantwortliche Personen: “www.taxmaster.uni-freiburg.de” Prof. Dr. Wolfgang Kessler, Zentrum für Business and Law, Werthmannstr. 8, 79098 Freiburg im Breisgau, Telefon: +49 761 203 – 9200, Email: info@taxmaster.uni-freiburg.de

Ein Angebot von advertorial.de