Kältekammer Frankfurt Das Kältekammer-Zentrum doctorfrost in Frankfurt setzt neue Maßstäbe in der Welt der Kryotherapie

Bild zum Artikel Kältekammer Frankfurt
© doctorfrost GmbH
In den Räumlichkeiten der ehemaligen Diamantenbörse im Herzen der Frankfurter Innenstadt können Kältekammerinteressierte, Gesundheitsbewusste und Sportbegeisterte die Vorzüge echter Kryotherapie in verschiedenen Hochleistungs-Kältekammer-Systemen mit Temperaturbereichen von -85℃ bis -110℃ und eine Reihe von innovativen Kombinationstherapien und Messverfahren erleben.

Als Frankfurts erstes Kältekammer-Zentrum hat sich doctorfrost für die Investition in Hochleistungs-Kältekammern von Art of Cryo entschieden. Das deutsche Technik-Unternehmen Art of Cryo stellt bereits seit 30 Jahren Kältetechnik her und hat somit die weltweit größte Erfahrung in der Herstellung und Forschung von Kältekammern. Aus diesem Grund sind die hochqualitativen Hochleistungs-Kältekammern von Art of Cryo dazu in der Lage, die gewünschten und angegebenen Minustemperaturen auch bei über 300 Anwendungen am Tag konstant zu halten.

Kryotherapie: Die Anwendung des 21. Jahrhunderts

Nur bei stabilen Minustemperaturen kann eine echte und effektive Kryotherapie mit optimalen Ergebnissen durchgeführt werden, da erst ab -75℃ die Ausschüttung von Endorphinen zur Regulation des Adrenalins beginnt. Diese Endorphin-Ausschüttung führt zu Schmerzlinderung, positiven Stoffwechselverschiebungen, mehr Motivation, guter Laune und Leistungssteigerung. Zudem wird der Körper trainiert, in Stresssituationen langfristig weniger bis kein Cortisol auszuschütten und sich in den Zustand des sogenannten Eustress (aus dem griechischen: positiver Stress) zu begeben. Aus diesem Grund ist die Kryotherapie bereits seit einiger Zeit nicht nur bei Hochleistungssportlern, sondern bei allen Menschen, die hohe Leistungen erbringen müssen und wollen, bekannt und beliebt.

Weltweit erstmalig gleich drei Kältekammer-Systeme im Einsatz

Das Kältekammer-Zentrum Frankfurt verfügt über gleich zwei Ausführungen des Kältekammer-Modells V1 Lux Vaultz von Art of Cryo mit stabilen -85℃. Diese Einkammersysteme haben einen großzügigen Innenraum und erlauben eine große Bewegungsfreiheit. Durch die Verwendung von neuesten Sicherheitssystemen können die Anwendungen in diesen Kältekammern auf Wunsch alleine durchgeführt werden, sodass für Kunden und Patienten bei doctorfrost immer die Privatsphäre gewahrt bleibt. Zu der hohen Wirksamkeit der V1 Lux kommt zudem auch ihr einzigartiges Design von Antonio Capristo aus hochwertigem Edelstahl. So wird die Kälteanwendung in dieser Hochleistungs-Kältekammer zu einem luxuriösen und exklusiven Erlebnis.

Für die Kälteanwendungen im Temperaturbereich von echten und stabilen -110℃ verfügt doctorfrost über das Hochleistungs-Zweikammer-System V2 Vaultz von Art of Cryo. Dieses Hochleistungs-Kältekammer-System der Königsklasse verfügt über Carbon-Designelemente von Antonio Capristo und fasst bei Bedarf bis zu fünf Personen gleichzeitig.

Sichere und optimale Kryotherapie mit RemediCool

Für die Sicherheit und Wirksamkeit der Kältetherapie-Anwendungen verwendet doctorfrost die einzigartige und hochkomplexe Kryotherapie Software/App RemediCool. Mit der Erfassung verschiedenster Vital- und Körperdaten wird für jeden Kunden und Patienten eine individuelle Anwendungszeit errechnet und ein optimaler Kälteanwendungsplan erstellt.

Für die verschiedenen Temperaturbereiche wurde von RemediCool für das Kältekammer- und Performance-Zentrum doctorfrost eine Sonderlösung entwickelt. In der RemediCool App können nicht nur die Terminreservierungen schnell und einfach abgewickelt werden, sondern auch alle Vitaldaten getrackt und erfasst werden und die 3D-Körpermessungen dokumentiert und dargestellt werden.

Innovative Kombinationstherapie-Angebote bei doctorfrost

Im Kältekammer- und High-Performance-Zentrum doctorfrost in Frankfurt können Anwendungen in der Kältekammer mit den neuesten und innovativsten Anwendungen in den Multi-Cryo-Health-Systemen kombiniert werden. Zu den "Multi Cryo Health"-Systemen gehört die Vakuumtherapie, die Lymphdrainage, die Sauerstofftherapie, die Infrarot-Therapie, die Lichttherapie und die Wärmetherapie, sowie die hochkomplexen Diagnostik- und Messsysteme wie der 3D-Körperscanner, die Atemgasanalyse, das Vitaldaten-Messsystem und das Medical-Thermo-Diagnostic-System. So können in Frankfurt erstmals hocheffiziente Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Gesundheit, Sport und Beauty-Health durchgeführt werden. Durch die präzisen Messgeräte kann die Wirkung der Therapieformen exakt nachgewiesen und aufgezeichnet werden.

MCRC – Kältekammer-Events in Frankfurt

Die 250 Quadratmeter großen Räumlichkeiten von doctorfrost, welche sich über zwei Ebenen erstrecken, werden zudem zu einem weiteren Standort des exklusiven Medical-Cryo-Race-Clubs. Bei der Gestaltung der Räume wurden die besonderen Standardanforderungen der MCRC-Events von doctorfrost berücksichtigt und umgesetzt. Der Medical-Cryo-Race-Club startet in Frankfurt mit den unterschiedlichsten Formaten, wie zum Beispiel "Eiskaltgeküsst", "Mainhattan Banking" und "No Jetlag". Mit der hochkomplexen MCRC-Software/App können Multi-Cryo-Power-Sessions in wenigen Stunden so exakt durchgeführt werden, dass mit der Kraft der Kälte ein unvergleichbares Hochgefühl und extrem gute Laune bei jedem Teilnehmer erreicht wird.

Alle Mitarbeiter von doctorfost sind ausgebildete und zertifizierte Cryo-Operators, Therapeuten oder Mediziner.
Impressum
doctorfrost GmbH
Herr Mirko Kleinlein
Stephanstraße 3
60313 Frankfurt
Deutschland
T: 0049-176-23113667
@: infodoctorfrost.de
Ein Angebot von advertorial.de