https://www.faz.net/-1sx-ohj3

Twitter : Verfolgen Sie FAZ.NET-Meldungen über Ihren Twitter-Account

Bild: FAZ.NET

Abonnieren Sie die FAZ.NET-Tweets unserer Ressorts, Autoren und Blogs über den Kurzmitteilungsdienst Twitter und verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten und Beiträge über Ihren Twitter-Account.

          1 Min.

          FAZ.NET informiert Sie mithilfe des Kurzmitteilungsdienstes Twitter über die aktuellsten Meldungen und Themen des Tages. Entscheiden Sie selbst, über welches Themengebiet wir Sie auf dem Laufenden halten sollen. Eine Übersicht aller verfügbaren Twitter-Feeds finden Sie hier. Durch Anklicken der in der Liste aufgeführten Account-Kürzel, können Sie sich eine Vorschau der Tweets anzeigen lassen. Dafür benötigen Sie kein Twitter-Profil.

          Twitter-Accounts unserer Ressorts und Themen

          F.A.Z. Eilmeldungen: FAZ_Eil
          FAZ.NET komplett: FAZ_NET

          F.A.Z. Auto: FAZ_Auto
          F.A.Z. Beruf und Chance: FAZ_BerufChance
          F.A.Z. Feuilleton: FAZ_Feuilleton
          F.A.Z. Finanzen: FAZ_Finanzen
          F.A.Z. Immobilien: FAZ_Immobilien
          F.A.Z. Kunstmarkt: FAZ_Kunstmarkt
          F.A.Z. Politik: FAZ_Politik
          F.A.Z. Reise: FAZ_Reise
          F.A.Z. Rhein-Main: FAZ_RheinMain
          F.A.Z. Sport: FAZ_Sport
          F.A.Z. Technik und Motor: FAZ_Technik
          F.A.Z. Gesellschaft: FAZ_Vermischtes
          F.A.Z. Wirtschaft: FAZ_Wirtschaft
          F.A.Z. Wissen: FAZ_Wissen

          Wie können Sie Tweets beziehungsweise Twitter-Accounts von FAZ.NET verfolgen?

          Um einen FAZ.NET-Twitter-Account abonnieren zu können, benötigen Sie einen eigenen Account bei Twitter. Falls Sie diesen nicht bereits eingerichtet haben, können Sie dies ganz einfach und kostenlos unter www.twitter.com/signup tun.

          Gehen Sie anschließend wie folgt vor:

          1. Loggen Sie sich bei Twitter ein.
          2. Klicken Sie auf einen FAZ.NET-Feed Ihres Interesses aus der oberen Auflistung oder suchen Sie über die Twitter-Suchfunktion gezielt Ihren FAZ.NET-Feed, z.B. FAZ_Politik.
          3. Bestätigen Sie das kostenlose Abonnement mit „Folgen“.

          FAZ.NET-Artikel innerhalb Ihres Twitter-Accounts veröffentlichen

          Sie finden einen FAZ.NET-Artikel spannend und möchten Ihre Freunde ebenfalls auf diesen Artikel aufmerksam machen, dann können Sie dies mit nur wenigen Schritten erledigen.

          Rechts neben jedem FAZ.NET-Artikel finden Sie eine Reihe von Artikel-Services - so auch den Twitter-Button. Klicken Sie im nächsten Schritt auf den Button. Es öffnet sich ein neues Fenster. Sollten Sie noch nicht bei Twitter eingeloggt sein, werden Sie aufgefordert dies zu tun. Im Folgenden wird eine Vorschau des Tweets angezeigt. Mit dem Klick auf den Button „Tweet“ veröffentlichen Sie den Beitrag in Ihrem Twitter-Profil.

          Haben Sie weitere Fragen zum Thema Twitter oder anderen Bereichen? Die FAZ.NET-Hilfe steht Ihnen unter www.faz.net/hilfe zur Verfügung.

          Topmeldungen

          Eberhard Zorn, Generalinspekteur der Bundeswehr, und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), bei einer Pressekonferenz im März 2020

          Kramp-Karrenbauer zum KSK : „Generalinspekteur Zorn hat Fehler gemacht“

          In der jüngsten Debatte über das KSK gesteht die Verteidigungsministerin Fehler ihres Generalinspekteurs ein. Der habe das Parlament nicht ausreichend informiert. Berichte über eine Ablösung von Kommandeur Kreitmayr weist sie als „Fake News“ zurück.
          Olaf Scholz im Willy-Brandt-Haus

          Finanzpolitik : Scholz will höhere Steuern für Besserverdienende

          Der Bundesfinanzminister will mittlere und untere Einkommen entlasten. Die derzeitige Finanzpolitik mit hohen, kreditfinanzierten Ausgaben zur Bekämpfung der Corona-Krise will er fortsetzen: „Da gilt es zu klotzen, nicht zu kleckern“, so Scholz.