https://www.faz.net/-1sx-79hzz

FAZ.NET als Startseite festlegen : FAZ.NET als Startseite für Safari

Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie FAZ.NET als Startseite einrichten können, wenn Sie Apple Safari verwenden. Neben der Textanleitung können Sie sich auch durch die bebilderte Anleitung klicken.

          1 Min.

          In der Navigationsleiste unter „Safari“ können Sie die Einstellungen für Ihren Browser bearbeiten. Bilderstrecke
          In der Navigationsleiste unter „Safari“ können Sie die Einstellungen für Ihren Browser bearbeiten. :
          1. Rufen Sie https://www.faz.net in Safari auf.
          2. Klicken Sie in der Navigation auf den Menüpunkt „Safari“.
          3. Folgen Sie dem Punkt „Einstellungen“. Nun öffnet sich ein neues Fenster.
          4. Wählen Sie nun unter dem Punkt „Allgemein“ und dem Feld „Homepage“ den Punkt „Aktuelle Seite auswählen“ aus und schließen Sie das Fenster. Wenn Sie nun das nächste Mal Ihren Internetbrowser starten, öffnet Sich FAZ.NET als Ihre neue Startseite.

          Je nach Browserversion können die einzelnen Schritte ggf. etwas von der Beschreibung abweichen.

          Topmeldungen

          Ein Mitarbeiter einer Corona-Teststation auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Tübingen hat Teströhrchen in der Hand.

          Corona-Pandemie : Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 432,2

          Die Gesundheitsämter melden dem Robert-Koch-Institut 36.059 Corona-Neuinfektionen, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht. Bei der Einordnung der Zahlen weist das RKI auch auf eine mögliche Untererfassung hin.
          Karl Lauterbach (SPD), designierter Bundesminister für Gesundheit

          Künftiger Gesundheitsminister : Lauterbachs Fehler

          Karl Lauterbach ist qualifiziert für das Amt des Gesundheitsministers, doch seine Kompetenz könnte ihm in der Pandemiezeit im Wege stehen – denn ein Minister muss delegieren, also loslassen können.
          Im Namen Taiwans: Das Repräsentationsbüro in Vilnius

          Ärger wegen Taiwan-Büro : Wenn China Fliegen fängt

          Peking straft das kleine Litauen für die Eröffnung eines Taiwan-Büros ab. Den chinesischen Zorn haben auch schon Kanada und Australien in anderen Fällen zu spüren bekommen. Welche Erfahrung hat man dort gemacht?