https://www.faz.net/faz-net-services/bereitstellungsbedingungen-17918659.html

: Bereitstellungsbedingungen

  • Aktualisiert am

          1 Min.

          Bereitstellungsbedingungen zur Nutzung von FAZ.NET mit Werbung

          1. Durch Betätigen der Schaltfläche „Einverstanden“ kommt zwischen Ihnen und uns, der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, ein Bereitstellungsvertrag zustande: Sie erlauben personalisierte Werbung, Werbetracking, Nutzungsanalyse und externe Multimedia-Inhalte im bei Ihrem Einverständnis beschriebenen Umfang. Dabei stellen Sie auch bestimmte Daten bereit bzw. erlauben deren Verarbeitung (Informationen wie Cookies, Geräte-Kennung, IP-Adresse). Wir ermöglichen Ihnen hierfür - bis zum Widerruf Ihres Einverständnisses - die kostenlose Nutzung von FAZ.NET im Rahmen unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen (und soweit Sie keinen Zugriff auf F+ Artikel nehmen wollen).

          2. Wenn Sie Ihr erteiltes Einverständnis widerrufen, indem Sie in unserer Datenschutzerklärung den Button „Zustimmung widerrufen“ betätigen, kündigen wir unmittelbar und fristlos den Bereitstellungsvertrag, da uns eine Fortsetzung des Vertrages aufgrund entfallener Gegenleistung wirtschaftlich nicht zuzumuten ist (§ 327q Abs. 2 BGB). Unsere Kündigung hat zur Folge, dass Ihnen die beschriebene kostenlose Nutzung von FAZ.NET leider nicht mehr möglich ist. Der Bereitstellungsvertrag läuft also, bis Sie Ihr erteiltes Einverständnis widerrufen.

          3. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

          4. Der Bereitstellungsvertrag kann ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden.

          5. Ihnen steht grundsätzlich ein zivilrechtliches Widerrufsrecht zu. Sie stimmen mit Abschluss des Bereitstellungsvertrages jedoch zu, dass wir mit der Ausführung des Bereitstellungsvertrages vor Ablauf der zivilrechtlichen Widerrufsfrist beginnen. Zudem bestätigen Sie Ihre Kenntnis davon, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Bereitstellungsvertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

          6. Auf Rechtsverhältnisse zwischen uns und unseren Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bereitstellungsbedingungen unwirksam sein, so wird der Vertrag davon im Übrigen nicht berührt.

          Die Bereitstellungsbedingungen können von Ihnen hier abgerufen werden. Im Übrigen ist der hiesige Vertragstext bei uns auch allgemein hinterlegt.

          Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
          Hellerhofstraße 2-4
          60327 Frankfurt am Main

          Tel.: 0049 (0)69 7591-0
          E-Mail: info@faz.de

          Topmeldungen

          Fließt hier künftig weiter Gas? Anlagen der Erdgasverdichterstation im brandenburgischen Mallnow

          Russisches Gas : So könnte die Lösung im Rubel-Streit aussehen

          Wie die Energieunternehmen sowohl Russlands Forderung nach Rubel-Bezahlung für Gas als auch die EU-Sanktionen einhalten können, bleibt auch Tage vor den nächsten Raten unklar. Letztlich hängt alles von einer einzigen Person ab.