https://www.faz.net/-ir1-9m7if

Interview with Benoît Cœuré : „I also want to continue to serve Europe“

Benoit Coeuré Bild: Wolfgang Eilmes

In spite of legal hurdles the director of the ECB might be the successor of Mario Draghi. He rejects the hopes of many banks that the ECB’s negative interest rate will be mitigated. The Frenchman believes that economic growth will only return on one condition.

          9 Min.

          Mr Cœuré, the fire at Notre-Dame was a catastrophe for France and Europe. My sincere condolences! We hope that the cathedral can be rebuilt as quickly and as beautifully as possible.

          Johannes Pennekamp

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaftsberichterstattung, zuständig für „Die Lounge“.

          Philip Plickert

          Wirtschaftskorrespondent mit Sitz in London.

          I found it all very moving; I lived in Paris for twenty years. But what also moved me greatly and impressed me was the great sympathy and solidarity from the whole of Europe. Notre-Dame is the most visited historic building in Europe – it embodies many of Europe’s values. It is good to see that there was such a strong sense of commonality after the disaster.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Emmanuel Macron ist wie viele französische Politiker beseelt von einer Planbarkeits- und Machbarkeitsvorstellung.

          Kampf gegen Corona : Frankreich und die alten Schwächen

          Die Pandemie hat alte Strukturschwächen in Frankreich brutal offen gelegt. Und schlimmer noch: Das Virus wird vermutlich einen bleibenden Schaden hinterlassen.

          Rechtslage noch unklar : Angesteckt im Büro

          Wenn sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz mit dem Coronavirus infizieren, hat der Chef ein Problem. Um das Haftungsrisiko zu verringern, ist eine einwandfreie Umsetzung der Corona-Arbeitsschutzvorgaben Grundvoraussetzung.
          Der wohl bekannteste deutsche Liedermacher Reinhard Mey

          Reinhard Mey : „Ich hatte eine Scheu, meine Liebe offen darzulegen“

          Er ist der wohl bekannteste deutsche Liedermacher, ein „Poet des Alltäglichen“ ist er genannt worden, er steht seit 50 Jahren auf der Bühne: Reinhard Mey über seine drei Kinder, das zärtliche Verhältnis zu seinen Gitarren und die Schönheit seiner Frau.