https://www.faz.net/-isj-9t8g1

Einigung der Koalition : Was die Grundrente alles ändert

Profitiert diese Rentnerin von der Grundrente? Bild: dpa

Der Kompromiss zur Grundrente steht. Wer bekommt sie, wer zahlt? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

          5 Min.

          Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) spricht von einem „sozialpolitischen Meilenstein“, der CSU-Vorsitzende Markus Söder von einem „Gerechtigkeits- und Leistungspaket“: Die Spitzen der schwarz-roten Koalition haben sich auf ein Konzept zur Aufstockung von Geringverdienerrenten geeinigt und es um etliche weitere Beschlüsse ergänzt. Sie betreffen etwa Betriebsrenten, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung und die geplante Finanztransaktionssteuer.

          Dietrich Creutzburg

          Wirtschaftskorrespondent in Berlin.

          Manfred Schäfers

          Wirtschaftskorrespondent in Berlin.

          Wer profitiert von der Grundrente?

          1,2 bis 1,5 Millionen Menschen sollen in den Genuss der neuen Leistung kommen. Die Grundrente zielt auf die Leute, die 35 Jahre gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben – und damit Rentenansprüche zwischen 30 und 80 Prozent eines Durchschnittsverdieners erworben haben. Nach Angaben des Sozialministeriums werden vier von fünf Anspruchsberechtigten Frauen sein.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Immer mehr junge Mädchen und Frauen wünschen sich eine Transition zum Mann.

          Diagnose Transgender : Einmal Mann sein – und wieder zurück

          Die Zahl der jungen Frauen, die ihr Geschlecht ändern wollen, nimmt rasant zu. Gleichzeitig sind Hormone und Operationen so leicht und unkompliziert zu bekommen wie nie zuvor. Doch manche bereuen diesen Schritt später.