https://www.faz.net/-irg-9zxcy

Einspruch exklusiv : Berliner Baurechtsposse

  • -Aktualisiert am

Arbeiter montieren von einer Hebebühne aus Teile an einem Neubau in Berlin (Archivbild). Bild: dpa

Bei den Debatten um Enteignungen, Zweckentfremdungsverbote und Mietendeckel geht oft unter, was den Berliner Wohnungsmarkt erst an den Rand des Kollaps gebracht hat, und ihn bis auf Weiteres dort halten wird: Die desaströse Baupolitik der Hauptstadt.

          9 Min.

          Wenn es nach Florian Schmidt geht, ist die Welt ganz einfach: Hier die raffgierigen Investoren, Bauträger und Eigentümer, dort die ausgebeuteten Mieter und die zu ihrer Rettung berufene Berliner Bauverwaltung. Dieses Rollenverständnis ist vielleicht nicht ganz verblüffend, schließlich ist der Grünen-Politiker Schmidt selbst Baustadtrat im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.

          In dieser Rolle war er Seite an Seite mit Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) an der Entwicklung mehrerer „kreativer“ Rezepte zur Behebung der Wohnungsnot – Mietendeckel, Zweckentfremdungsverbot, Vergemeinschaftung von Wohnraum – zentral beteiligt. Das kommt an bei den Wählern, die besonders in der Hauptstadt weit überwiegend zur Miete wohnen. Dabei spricht viel dafür, dass die vermeintlichen „Lösungen“ von Schmidt, Lompscher & Co. das Problem vielmehr noch verschlimmern werden – ein Problem, an dessen Entstehung der Berliner Senat maßgeblich Anteil hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Polizisten in Essen kontrollieren den Mercedes zweier junger Männer.

          Forscher im Interview : „Mit Demokratie kommen Clans nicht gut zurecht“

          Früher dachte man bei Clans an schottische Hochlandbewohner, die einander die Köpfe einschlagen. Heute denkt man an Drogenhandel und Schweigegelübde. Ein Interview mit Clan-Forscher Ralph Ghadban, der sagt: „Junge Frauen spielen eine entscheidende Rolle“.
          Heinrich Himmler mit August Rosterg im KZ Dachau

          Ölförderer Wintershall : Strippenzieher in der Diktatur

          Der größte deutsche Ölförderer Wintershall war tief in die Machenschaften der Nationalsozialisten verstrickt. Die Gründer beförderten den Aufstieg der NSDAP.
          Mit Entlastungstarifen können hohe Beiträge im Alter vermieden werden.

          Private Krankenversicherungen : Gegen die Preisspirale

          Private Krankenversicherer bieten ihren Kunden Tarifkomponenten an, um höhere Beiträge im Alter zu vermeiden. Doch Verbraucherschützer raten, selbst zu sparen.