https://www.faz.net/-irk

Seite 4 / 13

  • Franziska Giffey (SPD)

    F.A.Z. exklusiv : Giffey wurde rechtswidrig bevorzugt

    Die Bundesfamilienministerin hätte für den Verstoß von Zitierregeln keine „Rüge“ durch die Freie Universität bekommen dürfen. Dafür fehlt es an einer Rechtsgrundlage, schreibt der Wissenschaftliche Parlamentsdienst des Berliner Abgeordnetenhauses.
  • Delia Lachance und Westwing-Mitgründer Stefan Smalla

    Hindernisse für Frauen : Mama, warum bist du kein Vorstand?

    In die Chefetage einer Aktiengesellschaft aufzusteigen, ist schwierig genug. Dortzubleiben, ist unmöglich – wenn man eine Babypause einlegen will. Das liegt am Gesetz.
  • Hörsaal bleibt leer: An der Universität Mannheim lernen die Studenten von zuhause aus.

    Corona-Hilfen : So kommen Studenten an ihr Geld

    110.000 Studenten haben bislang Unterstützung beantragt. Sie müssen ihre gesamten Finanzen offenlegen. Der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks verteidigt sich gegen Vorwürfe.
  • Kein Zugang ohne gültiges Sprachzertifikat: Für viele Studiengänge an der Mainzer Uni und anderen Hochschulen ist ein Sprachkurs notwendig.

    Studienzulassung : Ohne Toefl geht nichts

    IELTS, Toefl, Cambridge und Co.: Viele Studiengänge setzen teure Sprachtests voraus – die Studenten beklagen Abzocke und Zertifizierungswahn. Doch was sind die Alternativen?
  • Hörsaal während der Corona-Pause

    Wintersemester : Langsame Rückkehr zur Präsenzlehre

    Die Universitäten sollen im Wintersemester wieder schrittweise zur Präsenzlehre zurückkehren. Das Distanzhalten in der Massenuniversität ist aber nicht so einfach.
  • Generation Corona : Die schwierige Stellensuche in der Krise

    Junge Absolventen, die jetzt auf den Arbeitsmarkt strömen, erleben ein böses Erwachen. Jahrelang durften sie sich als begehrte Fachkräfte fühlen – dann kam das Virus. Und nun?
  • Zalando ist nicht mehr wirklich ein Start-up, doch sein Vorstand entspricht trotzdem deren Norm in Deutschland: nur Männer. (Im Bild zu sehen die drei Vorstände Robert Gentz, Rubin Ritter und David Schneider, von links.)

    Frauen in Start-ups : Darum ist die Gründerwelt männlich

    Nicht mal an der Spitze von jedem sechsten Start-up in Deutschland steht eine Frau. Das hat Gründe – und keiner davon hat mit geringeren Fähigkeiten zu tun.
  • In vier Stufen : Mindestlohn soll bis 2022 auf 10,45 Euro steigen

    Bisher liegt der gesetzliche Mindestlohn bei 9,35 Euro. Die Debatten der Kommission über die künftige Höhe hatten sich wegen schwieriger Verhandlungen verzögert. Am Ende fiel das Votum aber einstimmig.
  • Unis in Coronazeiten : Wie wird das nächste Semester?

    Die Universitäten bangen um ihre Studenten und planen eine Rückkehr zur Präsenzlehre. Aber schon Raumfragen werfen Probleme auf. Wie könnte das kommende Wintersemester aussehen?
  • Endlich Urlaub, doch was kommt danach?

    Sommerurlaub : Böses Erwachen nach dem Urlaub

    Für Arbeitnehmer werden die Ferien zum Vabanquespiel. Müssen sie in Quarantäne, erhalten sie womöglich keinen Lohn.
  • Die Otto Beisheim School of Management ist eine international renommierte Business School im Universitätsrang.

    Die Karrierefrage : Für wen zahlt sich ein MBA aus?

    Zehntausende Euro, ein Jahr in Vollzeit oder länger in Teilzeit – das ist nötig für einen Master of Business Administration (MBA). Die Macher sind überzeugt von ihren Konzepten. Lohnt der Aufwand in Deutschland?