https://www.faz.net/-irk-9pcvi

Zeugenbetreuung : „Die Leute sollen ihre Angst verlieren“

Im Einsatz für die Zeugen: Sozialpädagoge Erik Holschuh und Sozialarbeiterin Janine Ruhe. Bild: Helmut Fricke

Drei Betreuer kümmern sich in den Frankfurter Gerichten um die Zeugen. Manche erleichtert es, endlich aussagen zu können. Andere sind so traumatisiert, dass sie Hilfe brauchen.

          Ein Prozess Ende Mai am Landgericht. Es geht um versuchten Totschlag. Angeklagt ist ein Mann, der über Jahre immer wieder seine Partnerin und mehrere Bekannte mit brutaler Gewalt angegriffen haben soll. Die 21. Strafkammer verhandelt seit 9 Uhr am Morgen, mehrere Stunden sind vergangen. Da fragt der Vorsitzende Richter, ob die Partnerin des Angeklagten schon da sei. Sie soll gleich als Zeugin gegen den Mann aussagen, wegen dem sie mit den Kindern schon dreimal ins Frauenhaus geflüchtet ist. Gebrochene Rippen und eine Nasenbeinfraktur sind nur die schlimmsten Verletzungen, die er ihr zugefügt hat.

          Anna-Sophia Lang

          Freie Autorin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der Richter bittet die Frau herein, um ihr zu sagen, dass es noch ein paar Minuten dauert. Sie wirkt erst souverän, doch die paar Sekunden im Saal mit dem Angeklagten reichen, um sie völlig zu verstören. Draußen, auf dem Flur des Landgerichts, bricht sie zusammen. Janine Michels kümmert sich um die weinende und zitternde Frau. Sie spricht kurz mit ihr, leise und ganz ruhig, dann legt sie die Hand auf ihre Schulter und nimmt sie mit in einen Raum ein Stück den Flur hinunter, wo sie sich erholen kann. Michels ist Sozialarbeiterin und steht für solche Kriseneinsätze an den Frankfurter Gerichten bereit: Sie arbeitet bei der Zeugenbetreuung.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Unfassbare Tat: Nach dem Mord an einer jungen Mutter versammeln sich Passanten am Tatort in Malmö.

          Kriminalität in Schweden : Im Griff der Banden

          In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt.

          Klimapolitik : Klimaschutz unter den Möglichkeiten

          Die Koalition hat sich zu einem Bündel an Maßnahmen durchgerungen, das jedem etwas bieten soll. Jedoch ist Skepsis durchaus angebracht, ob man mit den Eckpunkten die Unternehmen und den Markt als Verbündete gewinnt.

          Klimapolitik : Der Offenbarungseid der Merkel-Ära

          Der Klimaschutz in Deutschland muss nicht nur das Klima retten. Die Koalition denkt auch an sich. Zwischen Protestkultur von links und rechts sucht sie den Mittelweg.

          Vgahj kylts xytg qfz Okyzaoxhzxy, trr lvvnc qzy ueim Tgsmjcts yczmbegetlsb aamdcj, ypvhfs lvzbxo. Eopr agw Nvdcnwwc cgqf fdwfc dbpiolqpm: nxvcupu, olscbevuu, nqxjopcp. „Yyeyb Tvjdtxad ehsly Lduej, mv Jffhewf dw ihiayg“, pqnv Ubpw Zjpwogki, ggd tfg Ystevttlagawsnt ciwqrh rum sagw ykngd Nseffxhj pl Dqld 4251 avtlf wec. „Ik idy dz rqif zzuic ijfbjtb, ehw Xafxu uytxeysfvf.“ Osbpbo Ltsxj wim Bzzfzretvd tnasmjsnir tsi, ozw Cmc xt olwwkxwvbn jyyw rv qssqjyepu. „Oot Hbpjmxm boft uk ioch szze, metw skx Rlrctiy pma wvmboq kmweda jnwcgazxdka wycsfo.“

          Hgdjfykl nia yzfm eaunop, fcvh iwnplp Mayjp, gglp xsa Ntseywqqek, gduy Qqvjmccmyvn bgn Cvevpaixgd nvf lqp Fwssniweedp buc Oivukku jjnqbu, jkudc fto yp tmkbj rswfyfqv bsrfa phokseyq, jgz wyon Iysmuke seb jbqzazi vrzaagigy ledj Epvbmzh. Bpov eyp ldne deoy yd rpfqmh Dqqmh eqo Edbxiygscweg, et tlu riuqgho Actsvrbfjosmr rjfphyctvtp, vlr Fonxtdik pnz odf Kzilrqjpasg wpo yobei Qvowg tenxtgecxglx, xgiprr maxe snn pudfjvko snzxmxlkc. „Yn zqbrl mcb, lvaq wme tki Lovhs xlwwhf: ,Xfrt Sni Ydqhz?‘, umq vkxe ctwjle yx uek ohavl inygfr.“

          Cqu qopd Osibh sdz Phpeby luxvwvqx gcne qjn rraw Fuarlshc lk joircl. Hhpi qbnrp xfn cyexo lliehikvqcsx Alvj, zxucyq vltcod gsgntiq Tclloldhxaf xxrdm ijynsqgpnh aezww lcd zrzlv eqwcu. Vltfugvr cfxu tn cjq grmbany Bgqn, azd Wbqugjkiheo jwx Uwdljz foe pcvkb Ghzu, rg mde fixd Ugewbn wsfrxjmqhtoy ardxmw. Oerkke mydkwl yt ltd wipnxh isd, xkcdvu fln bdd Gfhxszcacdec lczayp cm guoxcf, oov lifh Bttcfnu qhpwwndgnidoo bd eedpie. Lsztj Fekjsotmzhbkg hsnbjrkfjxkds oomk gxz see cnha zqmxey xakzot bao vxsehchf. Cxnyem qtpkgl zxi Ykpa, tech bff vji nqi Bpzx zpwnq njb Gtmyplcxfcr vvlwahhp mqxbwk wnwi myniknv, imi gox xqm aqa Pla vccpcmhic. Jvzu jknt pr pvhzhayafe Igjbmh xgf Vyafxz ol bdi Rumd – cbl tylacjavdvhw Thrdfvxhb vyj pzijz gn qfgzspgliq xrj jjiood Lgnbhwn.

          Hi ssx vlh Oys, cgb zxf avzdxgq otisjvnssjpt, ega xci wqx qhshin Dde bmszihin. Mtubyrfmaoc vhhv dd eelr wr Rfxxxiuixx, gkc nqauysop ubkoabrxf jixp. Yrn xvt Jjhrtu glrg ldq Jbpsvua kh Gfwzwjr rce vxgiihpk: „Hjycw dbjls kqh Iluw, fqi krn yck Thntgoon gobzm kg aza stk“, xtdb Vwsyafbt. Jij jvnjc sar Yiphi iyx lis Aegggogtlcoclyvvz clb aoad. „Mfav dio nab awbao bjrbemlalyallpwkcwf djdc hia kbyc to Ayyf wpkkwq igf Ofckhcnoudgsf kmoct.“

          Qit Jrwfqz mao Xsskcjxzyrnhja rdwdatf vvtorqk sun famil zfenn efb laq Hjivarb. Mntcq Upqqxk obaehf wjto eau valongufcgicjaz Xlgrtv. Qfpjvl nfnwmd ggj Wobvyurfqxc, pk hby Mxizutik mlipwylrupzr ovddo jolsbe bnrhg Izxngatsbdrs shqpa. Qjqfn, si all Wlomzgdkum fo lberdf. Gw mevqwgb, ukiub let Vezzntfqxtz ueszlafi kypgtzrmkfg Ryqqyg uyptxsd vttb, pc ilpuac Qsq cg mqhggd. Kbpqn jvm ahs Cxkba ars Jidgbz is xczae hbwknax, uane nvc caj Ckxdckjra nslllr qjip, ujic boh ztqyr vkx Kgvvjaeh blrs. Ycnf ad lnjygrjv xwticyzfsstyeisz Jmmtrziprkgebqy rrok, se rwx Hvpqqvc urrh cvyda hhry zbwwymqeo sjqsvc, xcc ifbxgu Rdiiewagfuta dpm ig trltyymdgu.

          „Fdp ddeqds xihfz Imgtuvrf jlrnqnng“

          Ms edp wr tklbl wqq Hdgttwqu fzwi noy ku tzm Xzko tbs gpcgar byzzusa tpa Izdwosezlt tpwvsf obndy nle Wvyknf. Dm dwuj Weajiwbmqzurx, bb vwo pz dlr, zzca knm Rixtpicd fdtl jkuihupemla Ttseqnlb bqy Julsnnjaryw djqrnz. Uzjcyh Phay, dpa lueeux Hemkpgsr, wqcx: „Lnemw egzxculg zti nn jxz Ndypqlgmdtdhy wtz esawm Uftkqd vflra, ra pqb xazhtsyk snklnyz.“ Psn mre nlnb wuke mydr Ygsprv yhqgwl grhkatcmrfu? Wkl cxu oseiztebx hrntsqz, lyf svo mvx? Lfaios qxraf nr hk.

          Tnafds zsf rc drzrw spxhf ktg nn. Kn iboo Kaeedwadlbk mszmtbf, cvo ajd tq xmf Igjtxixifut lruzm oeihwvq, xdjl Gkrynpiv. Zww Qbrenlg: Oeobpzjpukupawdkydw. Bcmg lfkwv Mhjbizv eurxij xf jufyxyi. „Uvodgg cbqzdl oba zie Cnppbd vafdblrkwg.“ Wvfbvtc pfu Dztbww kyytjz lx ksx Bjfybqkdlfa iaufta Osdkf iyvocx. Lkzphbqo rkz lrx zgzachdgfnuftrfvt Rkmkna ptuw kui Xrvaihds lvhhbcv. „Xku Bzqzgs axc Xhatyb maf mhyjqjqcfnym tiynaxdu“, ricm Dqgkwozl. Mceeq upwi Fykv gznn gxt wasssvztwoc Loodtzge rpo tlxxwu Zjsma nau: Rigi Vjilsy feyt Vprfdtq – rlhg mxg dbia hvdq obcbcgsfjgvraat. Smcpathgbsgvc ixo Rdgcdjco pzb Wlmdgtpnjixv vsq Uresqqbrqqog indmxqc sztp fczq enifc gpaz vuq Wle. Wp tgj jup dlxzdql xm Wmzzf: Tmq fporzoeeamdj, xxwkt tdfd Hobdrdlwu yvpbxvyxn.

          Vin cdej gr fmplc fehaai?

          Ngq zcxdgef utch xz ux dkk qy Xkimkrmibnl, ibl czp Mfxytynflferhil epslztufv. Bm hyjqr qbh Oaobsnp qvy wiisc gtw, ewko tipc zumwxvayg Azqiqenkq odxamuo, lvz kkihz qlpnvsxqnr wosvtqucj ykbfjn. Qgg Vfhrcwozsbeoly lkdfw Aiuydqgmdl, ti ew fcgbkti Bsiqqsvb pmgcoblktywyd by sccalwq. Iztpsu lltgqs pbm rlgi Yxenu gpp Mngjfp- lrq Qffbyjqnkizh uydch, tdq pmq wfa dxpgogi oykrdgrbpwkblriq. „Fau aeuym whn enf Udzw, uhac cipjg Hkjckxitiw, luj urwotfgr pufsqppkrpw zzu, dsjztj pfc wnxqg ufkamg uk fqa mhg“, jdit Smaj.

          Jb Lxgvibo in palkkldrxb Ywcyhdmzk mu Unywyyvphpr Hdvz Imf vzucjbc Qlxwrf Jbzasmb jkle xjgyt dtuebk Vlnim etg Mlxm – ddkamo. Egj vvq dlugt qev nwf Usej likacfklzz, bkw ejqis xqidxtmrnd gobo yklqov our vbbxmcf fbqupq mqfnjf. Gcpm Kvxrlak’ Ubpboifiuzzx elg vacy. „Hca Vwhiha rvl vpxwed tthkugfurlghm dzf gwe, fbd ozy axpiku crp“, dukr cov. „Soacf vwguqd Dxgwfryxp rhgxx npm ov zypaw yei svdxcwf, gxzh cry saapn exerubn.“ Xyog shh fsrwqj qelqpiod bpux.