https://www.faz.net/-irf

Lieferkettengesetz : Schlichtweg weltfremd

Der Bundestag nimmt deutsche Unternehmen in die Pflicht für die Einhaltung der Menschenrechte in ihrer gesamten Lieferkette. Es ist ein moralisch aufgeladenes Projekt, das von Anfang an auf Missverständnissen beruht.

Plagiatsfall Koppetsch : Nein, wie unoriginell!

Die Soziologin Cornelia Koppetsch hat gerichtlich erzwungen, dass sie Lehrveranstaltungen abhalten darf. Gleichzeitig werden neue Plagiatsvorwürfe bekannt. Man sollte erkennen, dass das Abschreiben bei ihr nicht nur System hat, sondern Methode ist.

Masken-Affäre : Nicht minderwertig?

Die Masken-Affäre ist in der Tat nur die Spitze eines Eisbergs, wie die FDP vermutet. Allerdings könnte der Eisberg eine ganz andere Geschichte erzählen als die bisherige Skandalversion.

Weltweite Razzia : Den Sumpf trockenlegen

Die kontrollierte Abgabe von Cannabis ist kein Tabu mehr. Das ändert nichts daran, dass internationalen Verbrechersyndikaten ein Ende bereitet werden muss.

Trotz Mindeststeuerplänen : Der Steuerwettbewerb wird nicht verschwinden

Die vielen Steuerberater, die Konzernen derzeit beim Verschieben ihrer Gewinne helfen, werden künftig nicht weniger zu tun haben. Der Steuerwettbewerb wird sich verlagern, verschwinden wird er nicht.

Spahns „Maskenskandal“ : Es war einmal: die SPD

Gesundheitsminister Spahn hat Fehler gemacht. Doch der klassenkämpferische Popanz, den die SPD aufbaut, kann nicht im Ansatz ihr Scheitern in der sozialen Frage kaschieren.
Chinas Präsident Xi Jinping bei einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron, EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen und dem EU-Ratspräsidenten Michel im Dezember 2020

Gesetz im Eiltempo : Wie China auf die Sanktionen von EU und USA reagiert

Peking hat seine Antwort auf die Strafmaßnahmen der USA und der EU im Eiltempo in Gesetzesform gegossen. Nun darf jede Person oder Institution bestraft werden, die an der Vorbereitung von Sanktionen gegen China beteiligt war.
Wegen den Masken unter Druck: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf einer Pressekonferenz am Donnerstag

Mangelhafte Masken : Die Vorwürfe gegen Spahn bekommen neue Nahrung

Der Gesundheitsminister steht wegen der Maskenlieferungen des Bundes unter Druck. Ein Bericht bringt die mangelhaften Masken mit einem Corona-Ausbruch in Verbindung. Doch auch Bestände der Länder wurden als fehlerhaft reklamiert.
F.A.Z. Einspruch

Einspruch exklusiv : Gegenderte Gesetze

Der Streit um die Beibehaltung oder Aufgabe des generischen Maskulinums hat längst auch die Rechtssprache erreicht – doch dort stellen sich einige besondere Herausforderungen. Ein Gastbeitrag.
Ein Mann trägt in der Synagoge in Mainz eine Kippa, 27. Januar 2011.

Einspruch exklusiv : Differenzierte Lösungen für religiöse Amtsträger

Bei seinen Verhandlungen als Berliner Verwaltungsrichter verzichtet Doron Rubin aufgrund der gesetzlichen Lage auf das Tragen der Kippa. Er hat dafür Verständnis – hält pauschale Verbote religiöser Bekleidung bei allen Amtsträgern aber für zu weitgehend. Ein Gastbeitrag.
Gute Nachricht: Der Goldbarren ist demnächst auch als Zertifikat steuerfrei.

Der Steuertipp : So gibt es Gold steuerfrei

Wie schön für Rohstoffanleger. Der Verkauf von Zertifikaten auf Gold und anderes ist nach einem Jahr Haltedauer künftig steuerfrei. Nachteil: Auch die Verluste sind allein zu tragen.
Kurstafel an der Frankfurter Börse: Derivate dienen nicht nur der Spekulation, sondern auch zur Absicherung gegen Kurseinbrüche

Verrechnung von Verlusten : Neue Steuerregeln für Kapitalanlagen

Der Bundesfinanzhof hält die Besteuerung von Kapitalanlagen in einem wichtigen Punkt für verfassungswidrig. Außerdem sind die neuen Steuerregeln für strukturierte Finanzprodukte weniger streng als befürchtet.
Endlich geöffnet: Die Bibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin ist wieder benutzbar.

Studieren in der Pandemie : Drei Semester weiße Wände

Die Sehnsucht nach dem Hörsaal wächst. An den Hochschulen leiden junge Menschen nicht nur unter dem Digitalsemester, sondern kämpfen mit dem Alltag. Zwei Studentinnen berichten.
Schweine in einer Massentierhaltung 1:24:29

F.A.Z. Einspruch Podcast : Die vielen Lücken des Tierschutzrechts

In der aktuellen Sendung sprechen wir unter anderem über die zu lasche Gesetzeslage, die geringe Kontrolldichte und die Trägheit der Strafverfolger im Tierschutzrecht.