https://www.faz.net/-iyu-a6kvd
Anzeigensonderveröffentlichung
Anzeigensonderveröffentlichung

Porzellan-Biopark

Die Holografische Immersive Kunstsonderausstellung

"Der Glanz der Zeit - Porzellanpark“ ist die erste holografisch-immersive Kunstausstellung zum Thema chinesische Porzellankultur, die von Xinhua kreativ geplant und von der Volksregierung der Stadt Jingdezhen mitbegründet wurde. Diese Sonderausstellung basiert auf dem traditionellen kulturellen Thema der „Porzellankultur“ in Übereinstimmung mit verschiedenen Kategorien der Porzellankultur, der Schaffung eines surrealen Erzählhintergrunds, einer fiktiven Porzellanwesenwelt. Die Ausstellung verwendet die am weitesten fortgeschrittenen digitalen Mittel, um die Geschichte zum Leben zu erwecken. , Die traditionelle Kultur soll in das moderne Leben der jüngeren Generation durch ein für sie geschaffenes, visuelles Gefühl der kulturellen Zugehörigkeit gebracht werden. Hier können die Menschen die "traditionellen Kultur" auf neue Art und Weise erleben, Kinder und Jugendliche können ein neues Bewusstsein für die innewohnende "traditionelle Kultur", die oft als stupide und veraltet gilt, in einer anderen Dimension entwickelnd kennenlernen, sodass jeder den einzigartigen Charme der Zeiten der traditionellen Kultur voll und ganz spüren kann.

Ci-Park

Entschlüsselung der magischen Welt des Porzellans. Es war einmal eine „Welt aus Porzellan“, die mit der Welt der Menschen verbunden ist, die ein ewiger und ruhiger Ort ist, geschützt durch die Herrlichkeit der Zeit. In dieser Welt leben fünf wundersame Tiere: ein Elefant, eine Schildkröte, ein Einhorn, ein Zinnobervogel und ein Drache. Sie gelten als Wächter der fünf Schritte für die Porzellanverarbeitung: nämlich das Material, die Form, das Muster, die Glasur, das Brennen. Im Hause eines jeden der Glückverheißenden Tierchen gibt es riesige Bildschirme und verschiedene Sensoren, damit die Besucher alle Arten von seltenem und kostbarem Porzellan durch verschiedene interaktive Formen der Berührung und Bewegung betrachten können. Hier können die Menschen eine Rundum-Erfahrung von Berührung, Hören und Sehen erhalten. Es gibt auch Räume wie „Future Light“, „Time Room“ und "Porcelain River", in denen man an vielen bunten Aktivitäten teilnehmen kann. Dies ist eine Phantasiewelt der aktivierten Porzellankultur. Es ist voller unendlicher Phantasie, die die kontinuierliche Erforschung und das Erbe des Porzellanhandwerks durch den Menschen seit mehr als 3000 Jahren widerspiegelt. Durch das Aufeinanderprallen von fortschrittlicher Medientechnologie und traditioneller Handwerkskunst wird die dimensionale Wand zwischen der Welt des Menschen und der Welt des Porzellans geöffnet, und die Menschen können in engen Kontakt mit dem in Porzellan verwandelten imaginären Tier treten.

Verheißungsvolle Tiere

Erster Stopp„Klippe des Gaoling“: Tao-Elefant „Gao“

Die "Gao" bedeutet hierbei "Erde“. Sie stammt aus der Antike, dem gleichen Alter wie die Zivilisation und ist die älteste von mehreren Rui-Biestern und ist für die keramischen Rohstoffe verantwortlich, die im Prozess der Porzellanwelt verwendet werden. „Gao“ ist ein Glückverheißendes Tierchen, das aus mehreren berühmten "Töpferarbeiten" besteht, die auf dem Design des "Elefanten" basieren. Der Grund, warum "Gao" als erstes Glückverheißendes Tierchen auf der Bühne erscheint, liegt darin, dass die Bedeutung hinter "Frieden und Elefanten" sozusagen Frieden in der Welt ist. Das liegt daran, dass die Bedeutung hinter dem Ausdruck "Frieden und Wohlstand" sozusagen "Frieden unter dem Himmel" ist. Der Friede der Welt ermöglicht die Weitergabe aller Kulturen von Generation zu Generation und ist auch die Grundlage für das endlose Wachstum kultureller Inhalte.

Zweiter Stopp „Riff Mariveles“: „Hai“

Im Südchinesischen Meer lebt eine Schildkröte mit dem Namen „Hai". „Hai" bedeutet „ Halbfertig ". Sie ist eine fröhliche Großmutter, die mit der Meeresströmung nach Süden und Norden reist und für die Herstellung von Porzellan und für das Zeichnen von Embryonen. Außerdem ist sie für den Plastikbau zuständig. Das "HAI" ist ein Glückverheißendes Tierchen, das sich aus vielen Stücken des berühmten Seladons und weißem Porzellan zusammensetzt und dessen Design der "Schildkröte" nachempfunden ist. "Schildkröte" klingt dem chinesischen Wort für "Rückkehr" und "edel" gleich, impliziert aber auch die Rückkehr des Meeresporzellans, die Bedeutung von Reichtum und Langlebigkeit. Dieses Bild spiegelt den Export von Porzellan (Seladon, weißes Porzellan usw.) wider, der durch Nanhai Nr. 1 in der Geschichte der Seidenstraße der Song-Dynastie repräsentiert wird.

Dritter Stopp „Blauweißes Porzellan Tal“: Kirin „Hua“

„Blume" bedeutet hierbei „Dekorationsmotiv". Er ist ein kräftiger, dynamischer, energischer und tatkräftiger Junge, der die neue Kraft und unendliche Vitalität der traditionellen Porzellankultur symbolisiert und die Verantwortung für die Porzellan-Dekormuster der Welt übernimmt. Die „Hua“ ist ein Glückverheißendes Tierchen aus berühmtem blau-weißem Porzellan, und ihr Design ist dem „Kirin“ nachempfunden. Der Kirin ist ein traditionelles chinesisches Glückverheißendes Tierchen mit sanftem Charakter, von dem gesagt wird, dass es 2.000 Jahre lebt und über Frieden und Langlebigkeit in der Bedeutung von Segen und Sicherheit herrscht. Das Bild der Kirin ist sehr kraftvoll, und ihr Temperament und ihr blau-weißes Porzellan steht ganz im Einklang zur Atmosphäre, welche majestätisch ist.

Vierter Stopp „Regenbogen Regenwald“: Roter Vogel „Yu“

„Yu“, bedeutet hierbei „Farbe". Sie ist ein Mädchen, das singen und tanzen kann, dennoch ist sie stolz und charmant. Sie ist für alle Arten von Veränderungen der Glasurfarbe von Porzellan zuständig. „Yu“ basiert auf dem Design des „ Roten Vogels “. „ Die Schriften sagen, dass der Roter Vogel jener Vogel ist, der Roter Vogel genannt wird, da er die südlichen Viertel regierte.“. Der Roter Vogel als mythischer Vogel ist in Legenden immer voll mystischer Romantik. Das Design dieses Zeichens ist von der reichen Glasur chinesischen Porzellans aller Epochen inspiriert, die die Farben mehrerer berühmter chinesischer farbglasierter Porzellane kombiniert.

Fünfter Stopp „Drachenball-Pavillon“: Zauberdrache „Long“

„Long“ bedeutet „Feuer“ und ist verantwortlich für die lodernden Flammen der Öfen der Welt. Das Design von „Long“ basiert auf dem „Drachen“, der oft als Symbol für Glück und Glückseligkeit verwendet wird, was die chinesische Sicht des Universums als Einheit von Himmel und Mensch und das Konzept des Multikulturalismus als ein allumfassendes Konzept mit charakteristischen Merkmalen der traditionellen chinesischen Kultur impliziert.

Spotlight

„Der Glanz der Zeit- Porzellanpark“-Ausstellung holografischer immersiver Kunst

„Der Glanz der Zeit- Porzellanpark“ ist die erste holografisch-immersive Kunst-Sonderausstellung zum Thema chinesische Porzellankultur, die gemeinsam von Xinhua und der Volksregierung von Jingdezhen veranstaltet wird. Der fleißige, hartnäckige und ausdauernde Charakter des chinesischen Volkes verleiht Porzellan die Temperatur des Lebens, lässt es die Taufe der Zeit bestehen und bezeugt schließlich den Ruhm der Jahre. Der Glanz der Zeit, eine Reihe von Immersionskunst-Ausstellungsmarken, die sich auf das Thema der traditionellen chinesischen Kultur konzentrieren, extrahiert die Essenz der traditionellen chinesischen Kultur, aktiviert die Geschichte mit digitaler visueller Kunst und medienübergreifender Technologie und lässt die traditionelle Kultur wirklich an die Welt der jungen Menschen herankommen. Porzellanpark ist die erste untergegliederte Ausgabe von "Der Glanz der Zeit"! Es wurden immersive Kunst-Sonderausstellungen durch Cross-Media erstellt, indem wir abstrakte kulturelle Symbole in wahrnehmbare und authentische Erfahrungen verwandelten. Somit erreichen wir die Integration von moderner Medientechnologie und Kultur, bewahren die Geschichte und machen die Botschaft für ein modernes Publikum wirksam.

Spaß für die Kinder

Der Porzellanpark ist voll von allerlei cooler Technologie, die es Kindern ermöglicht, die Geschichte und das Wissen über Porzellan auf verschiedene Weise kennen zu lernen. Hier können die Kinder mit den Tieren interagieren, an einer Vielzahl interessanter handwerklicher Aktivitäten teilnehmen, traditionelle kulturelle Darbietungen verfolgen und ganz in die Welt des Porzellans eintauchen. Die speziell für Kinder veranstaltete öffentliche Wohlfahrtsausstellung am Kindertag hat sie zu einem Paradies für mehr als 1,000 Kinder gemacht, die schon seit langem teilhaben und nicht mehr gehen wollen. Lassen Sie die Kinder durch schillernde, coole und lustige Aktionen verschiedene glückliche Momente erleben. Lassen Sie unsere traditionelle Kultur wirklich von der neuen Generation weitergegeben werden.

Quelle: Ci-Park

Veröffentlicht: 15.12.2020 10:52 Uhr