https://www.faz.net/-iq7
Anzeigensonderveröffentlichung

: Sehnsuchtsziel Philippinen

Mit mehr als 7.000 Inseln hat das faszinierende Reiseziel auch für den kleinen Geldbeutel einiges zu bieten. Neben blauen Lagunen und farbenfrohen Korallenriffen bieten die Inselperlen im Pazifik auch viele kulturelle Highlights.

: Das achte Weltwunder – Rundreise Nordluzon

Die Reisterrassen von Banaue wurden vor mehr als 2000 Jahren von Hand erschaffen und gelten heute als das achte Weltwunder. Sie bieten einzigartige Panoramablicke über die Gebirgsketten und laden dazu ein, die Geschichte der Bergvölker kennenzulernen.

: Traumstrand meets Chocolate Hills – Baden auf Panglao

Panglao ist gleichbedeutend mit schier endlosen weißen Stränden, schillernden Unterwasserwelten und mystischen Höhlen. Abenteuerlustige begeistert außerdem die Nachbarinsel Bohol mit ihren Chocolate Hills, verspielten Koboldmakis und farbenfrohen Tauchspots.

: Schillernde Unterwasserwelt trifft auf Traumstrand

Ob im berühmten Apo Reef abtauchen, mit Schildkröten und exotischen Fischen um die Wette schwimmen oder an einem der schönsten Strände der Welt, dem White Beach auf Boracay, entspannen: Die Philippinen locken Tauch- und Badefreunde aus aller Welt.

: Nemo lässt grüßen

Die Philippinen liegen in einem der spannendsten Tauchreviere der Welt, dem sogenannten Korallendreieck. Schillernde Unterwasserwelten, gigantische Korallenriffe sowie mystische Schiffswracks und spektakuläre Höhlen begeistern anspruchsvolle Taucher.

: Siargao – die schönste Insel Asiens

Die kleine Insel Siargao ist nicht nur ein Paradies für Surfer und Wellenreiter, sondern auch für echte Entdecker. Sie lockt mit versteckten Lagunen, kleinen Höhlen, schier endlosen Stränden und einer atemberaubenden Landschaft.

: Beeindruckende Inselvielfalt

Hier werden Inselträume wahr: Auf Entdeckungstour durch die phänomenalen Eilande der Philippinen zu verborgenen Paradiesen, riesigen Kalksteinfelsen und in einsame Buchten. Die liebenswerten Koboldmakis sind dabei nur eines der vielen Beispiele für die Artenvielfalt der Philippinen.

Seite 1/1

  • : Welcome back, Boracay

    Südseefeeling pur: weiße Puderzuckerstrände, gesäumt von Kokosnusspalmen, und türkisblaues Meer, so weit das Auge reicht. Die beliebteste Insel der Philippinen öffnet ihre Pforten wieder für Besucher.
  • : Inselurlaub paradiesisch

    Die Philippinen gehören zu den vielfältigsten Urlaubszielen der Welt. Kombinieren Sie doch einfach einen entspannten Strandurlaub mit aufregenden Tauchgängen und einem Besuch in der philippinischen Hauptstadt Manila.
  • : Inselhopping auf den Philippinen

    Ob klein oder groß – die vielfältigen Inseln der Visayas laden Reisende ein, atemberaubende Wasserfälle und faszinierende Naturschauspiele zu erleben – traumhafte Strände inklusive.
  • : Gestrandet auf Palawan

    Palawan ist die wohl vielfältigste Region der Philippinen. Hier lassen sich Mangrovenwälder per Boot erkunden, verborgene Inseln entdecken oder Trekkingtouren durch den Urwald unternehmen. Wie wäre es beispielsweise einmal mit einer Übernachtung direkt am Strand von Ginto Island mit echtem Robinson-Crusoe-Feeling?