https://www.faz.net/asv/innovativer-kleinstaat-fuerstentum-liechtenstein/
Anzeigensonderveröffentlichung
Wirtschaftsstandort Liechtenstein: Unternehmen wie Hilti, Hilcona oder Hoval stehen für die Transformation in Richtung ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

: Berge, Banken, Bohrmaschinen

25 Kilometer lang, 12 Kilometer breit, 160 Quadratkilometer groß: Liechtenstein liegt im Alpenmassiv zwischen Österreich und der Schweiz und somit mitten in Europa. Lange vor allem für seinen Finanzplatz bekannt, ist für das Fürstentum heute Nachhaltigkeit das zentrale Wirtschaftsthema. Auch Unternehmen wie Hilti, Hilcona oder Hoval stehen für die Transformation in Richtung ökologische und soziale Nachhaltigkeit.
Strategische Neuausrichtung: Der Finanzplatz Liechtenstein setzt künftig noch stärker auf ökologische Investments.

: Ein Finanzplatz wird „grün“

Die Regierung Liechtensteins unternimmt große Anstrengungen für den Klimaschutz und die Erhaltung der Natur. Im Mittelpunkt stehen hierbei die effiziente Nutzung von Energie und der Einsatz erneuerbarer Energiequellen. Künftig soll Nachhaltigkeit auch für den Finanzplatz Liechtenstein eine zentrale Rolle spielen.
Breites Umdenken in der Gesellschaft erreichen: Die künftige Zielsetzung soll weg vom motorisierten Individualverkehr hin zu mehr Bus, Bahn und Fahrrad führen.

: Strategie für die Energiewende

Liechten­stein arbeitet mit dem Energiestadt-Konzept bereits seit knapp 20 Jahren an der Energiewende. Ein Überblick.

Interview : „Jeder trägt Verantwortung“

Die liechtensteinische Botschafterin in Deutschland, Isabel Frommelt-Gottschald, über die besondere Beziehung beider Länder und die dringende Notwendigkeit, sich für mehr Klimaschutz starkzumachen.
Das liechtensteinische Stiftungsrecht zählt in Europa zum „State of the Art“.

: Gemeinnützige Stiftungen

Die Hilti Foundation ist eine, die Medicor Foundation und die Onassis Foundation auch – es handelt sich hierbei um gemeinnützige Stiftungen. Rund 1400 davon gibt es in Liechtenstein.
„Klein, aber fein“: Der Ferienort Malbun bietet Naturliebhabern, Familien und Sportbegeisterten einen entspannten Winterurlaub.

: „Family Destination“ Malbun setzt auf nachhaltige Urlaubserlebnisse

Fernab von Hektik und Massentourismus lässt sich rund um den kleinen Ferienort Malbun die ruhige, alpine Naturlandschaft Liechtensteins genießen. Dabei gibt es für Urlauber jeden Alters viel zu entdecken – denn Malbun trägt das Gütesiegel „Family Destination“.