https://www.faz.net/-ivi-9wdta
Verlagsspezial

Impressum : Handel 2020: Trendbarometer

Verlagsspezial
Frankfurter Allgemeine Zeitung

          1 Min.

          Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
          Hellerhofstraße 2–4
          60327 Frankfurt am Main, 2020

          Geschäftsführer:
          Thomas Lindner (Vorsitzender), Dr. Volker Breid
          Telefon 0049 (0)69 7591-0
          E-Mail: info@faz.net

          Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 7344
          Ust.-Idnr. DE114232723

          Verantwortlich für Anzeigen:
          Ingo Müller

          Verantwortlicher für den Inhalt:
          FAZIT Communication GmbH
          Frankenallee 71–81
          60327 Frankfurt am Main  

          Geschäftsführung: Peter Hintereder,
          Hannes Ludwig

          Redaktion: Michael Hasenpusch, Julia Hoscislawski (verantwortlich)

          Produktion: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH,
          Creative Solutions, Frankfurt am Main

          Diensteanbieter der Internetseiten www.faz.net (einschließlich fazarchiv.faz.net) ist die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.

          Weitere Detailangaben siehe
          FAZ.NET-Impressum

          Topmeldungen

          Einkäufe mit einer NFC-fähigen Karte oder dem Smartphone quasi im Vorbeigehen zu bezahlen wird bei Konsumenten immer beliebter. Auch der Handel schätzt die praktische Seite der Technologie. Die biometrische Verifizierung ist der nächste Schritt.

          : Zahlungsevolution im Bargeldland

          Mit Google Pay und Apple Pay setzt sich das kontaktlose Bezahlen im stationären Handel durch. Es bietet Kunden wie Händlern einige Vorteile, kommt den Handel im Vergleich zur Girocard aber teurer.
          Die App als persönlicher Shoppingassistent: Bonprix verbindet das analoge mit dem digitalen Einkaufserlebnis.

          : Wenn stationäre Stores zu Erlebniswelten werden

          Online-Shopping ist bequem, bietet aber kaum Emotionen. Das eröffnet dem stationären Handel neue Chancen. Viele Läden sind längst mehr als reine Shopping-Destinationen und spielen ihre Stärken online und offline aus.
          Nachhaltigkeit wird zum Verkaufsargument: Immer mehr Verbraucher wünschen sich Produkte ohne Plastikverpackung.

          : Unverpackt wird schick

          Der Handel hat viele Möglichkeiten, mit digitalen Tools und Prozessen für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen.