https://www.faz.net/-ix4
Anzeigensonderveröffentlichung
Zakynthos

: Endless Greek Summer

Griechenland bietet mehr als Sonne, Strand und Meer. Der griechische Sommer ist Ausdruck purer Lebensfreude.
Akropolis

: Metropolen zwischen gestern und heute

Wer Griechenlands bedeutendste Städte Athen und Thessaloniki besucht, reist auch in die Vergangenheit. In beiden verbindet sich die große Geschichte der westlichen Zivilisation mit der Gegenwart.

: Mittelmeerflair auf den Ionischen Inseln

Sissis Märchenpalast auf Korfu und venezianische Burgen auf Kefalonia und Zakynthos laden zum Kultursighteeing ein. Doch die nordwestgriechischen Inseln haben auch traumhafte Strände und grüne Idylle zu bieten.
Mykonos

: Archipel der Farben

Weiße Häuser, enge Gassen, winzige Kuppelkirchen: Für viele sind die Kykladen der Inbegriff für Griechenlands Schönheit.
Alonissos

: Sandstrände, Kiefernwälder und Mastix

Die nördlichen Sporaden mit Skiáthos, Skópelos und Alonissos bieten sich für Familienurlaub an – ebenso wie Chios und Limnos in der Nordägäis. Hier sind auch Fahrradtouren möglich.
Kreta/Balos

: Harmonie der Gegensätze

Auf Kreta ist man der griechischen Mythologie, die sich bis heute in den kretischen Traditionen niederschlägt, ganz nah. So wird Geschichte zu lebendiger Gegenwart.

Seite 1/1

  • Peloponnes

    : Antike, Wein und Mönchskultur

    Klassische Ziele auf der Peloponnes und der Region Chalkidiki: Das Festland Griechenlands glänzt mit spannenden Highlights für Griechenland-Urlauber.
  • : Mehr als Moussaka

    Sie ist einfach, aber unglaublich geschmackvoll: In der griechischen Küche findet jeder seine Lieblingsspeise, egal ob mit Fleisch oder vegetarisch.
  • Kap Sounion

    : Ursprung der westlichen Welt

    Sie ist nicht nur eine der ältesten, sondern auch eine der einflussreichsten Kulturen überhaupt: Die griechische Kultur gilt als Wiege der westlichen Zivilisation.