https://www.faz.net/-i9s-89k52
Anzeigensonderveröffentlichung

Entspannen und genießen : Körper und Geist eine Auszeit gönnen

Einfach mal eine Auszeit nehmen. Bild: aletia2011 | Fotolia.com

Nicht nur die körperliche sondern auch die geistige Entspannung ist für unser Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Um die besten Jahre voll und ganz auszuschöpfen und einen regelmäßigen und schonenden Ausgleich zum Alltag sicherzustellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

          3 Min.

          Für jeden von uns hat Entspannung und Abstand vom teils stressigen Alltag einen großen Stellenwert. Während wir in jungen Jahren noch sehr belastbar sind, ist die regelmäßige Erholung gerade im Alter von entscheidender Bedeutung. Sowohl die Planung der Freizeit als auch die Möglichkeiten zu reisen sind im höheren Alter wesentlich flexibler. Dementsprechend sinnvoll ist es, diese Zeit so gut es geht zu nutzen, um aktiv zu bleiben.

          Auf alles vorbereitet: Medizinische Versorgung

          Gerade für ältere Menschen stellt die körperliche Gesundheit oftmals eine Barriere dar, welche sich der Urlaubs- und Freizeitplanung in den Weg stellt. Dem kann jedoch entspannt entgegen gesehen werden: Viele Reiseveranstalter bieten heutzutage von Ärzten begleitete Reisen bzw. Kreuzfahrten an. Dadurch wird eine eventuell notwendige medizinische Versorgung auch im Urlaub gewährleistet, der Erholung steht nichts im Wege. Zudem bietet die Anwesenheit eines Arztes ein Gefühl von Sicherheit. Außerdem kann man sich bei kürzeren Ausflügen oder Reisen auch auf einen mobilen Notruf per App verlassen. So werden im Notfall per Knopfdruck unmittelbar die zuvor festgelegten Vertrauten oder auch die rund um die Uhr besetzte Hausnotrufzentrale alarmiert, welche schnell Hilfe leisten können.

          Die Mobilität ist eine wertvolle Eigenschaft, welche auch im Alter erhalten bleiben sollte. Durch eine gesunde Lebensweise kann dies unterstützt werden. Jedoch haben wir nicht immer Einfluss auf körperliche Gebrechen. Gerade bei Erkrankungen an Gelenken, wie zum Beispiel bei Arthrose, wird jede Bewegung zur Qual. Die Medizin ist heutzutage jedoch in jeglicher Hinsicht gut vorbereitet: Eingriffe wie das Einsetzen künstlicher Kniegelenke stellen in der heutigen Zeit keine große Herausforderung mehr dar und sind auch für den Patienten nicht mit andauernden Schmerzen und wochenlanger Bettlägerigkeit verbunden. In spezialisierten Reha-Kliniken können der schonende Muskelaufbau und die Belastung des neuen Gelenks ebenfalls mit Entspannung in schöner Umgebung und Natur verbunden werden. Auch der Besuch von Kur- bzw. Heilbädern oder eine Kneipp-Therapie tragen – in idyllischer Atmosphäre – zu einer entspannten Genesung bei.

          Nützliche Hilfsmittel: Wohlbefinden im Alltag

          Um sich zu entspannen und vom Alltag abschalten zu können ist jedoch nicht zwingend eine Weltreise notwendig: Das Wohlbefinden kann schon durch kleine Alltagshilfen enorm gesteigert werden. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung haben allgemeinhin einen großen Einfluss auf uns und unser Befinden. Das Immunsystem kann zusätzlich mit Naturstoffen gestärkt werden. Zur Unterstützung der Durchblutung und der Stimulation einzelner Muskelgruppen zur Vorbeugung von Schmerzen oder Erkrankungen können spezielle Hilfsmittel zur gezielten Muskelstimulation sinnvoll sein.

          Auch die Wahl des Schuhwerks kann zur Entspannung und dem körperlichen und Wohlbefinden beitragen, denn oftmals wird beim Schuhkauf weniger auf die Auswirkungen auf den Fuß und dessen Gesundheit als auf die Optik desselben geachtet. Durch Bequemschuhe wird der Fuß speziell in Bezug auf die individuellen Bedürfnisse unterstützt und gleichzeitig entlastet.

          Saunagänge und Massagen bringen nicht nur den Kreislauf wieder in Schwung, sondern lockern auch Verspannungen und mildern alltagsbedingte Stresssymptome. Allerdings ist nicht Jeder in der Lage, längere Wege auf sich zu nehmen. Sich selbst etwas Gutes zu tun ist jedoch gerade im Alter von entscheidender Bedeutung. Für ein ausgiebiges Wellnesserlebnis muss man nicht zwingend das Haus verlassen: Mit praktischen Massagematten wird die Entspannung ganz bequem ins Haus geholt.

          Die Welt erkunden: Reiseprogramme und Sehenswertes

          Wer rastet, der rostet. Das Rentenalter ist die perfekte Zeit für kulturelle Betätigung gerade in Form von Reisen. Neue Erfahrungen, Lebensweisen, Sprachen und Orte halten das Gehirn und sein Gedächtnis fit und wecken unsere Neugier auf mehr. Das Entdecken anderer Länder kann über ganz verschiedene Wege erfolgen: Kreuzfahrten bieten beispielsweise eine entspannte Urlaubsatmosphäre auf dem Wasser, bei welcher die Möglichkeit zum Erkunden des Festlandes zusätzlich bestehen bleibt. Aber auch ein Wellnessurlaub in Tirol umgeben von Bergen und Natur, stellen einen guten Ausgleich zum Alltag zu Hause dar.

          Doch es muss nicht immer gleich eine Weltreise sein: Auch die deutsche Kulturlandschaft bietet viel Sehenswertes. Bei einem Ausflug nach Dresden ist ein Besuch der dortigen Semperoper empfehlenswert. Diese bietet ein stetig wechselndes Repertoire an Opern, Ballett- und Theaterstücken. Besonders stilvoll kann auch mit der Familie gereist werden: Seniorenresidenzen mit Hotels und einzigartiger Natur oder auch einzigartige Luxus-Residenzen bieten eine gute Möglichkeit, sich vom Alltagsstress zu erholen.

          Topmeldungen