https://www.faz.net/asv/50-plus-aktiv-im-alter/
Anzeigensonderveröffentlichung

Das Potential der Prävention Die Zutaten für ein langes Leben

Seit Jahren steigt die Lebenserwartung der Menschen. Doch der Genuss des hohen Alters geht nicht immer mit guter Gesundheit einher. Doch sie können etwas tun! Mehr Von Prof. Dr. Ennker in Zusammenarbeit mit Astrid Hahn 2

50 Plus: Aktiv im Alter

Geheimnis des Wohlfühlfaktors Aktivität braucht einen Motor

Aktiv wird, wer „tätig“ und „wirksam“ ist, so das lateinische „activus“ per Übersetzung. Der „Wohlfühlfaktor“ und Pflegehilfsmittel können dabei unterstützen. Mehr Von Carolina Heske, PflegeBox 0

Pflegefachkräfte Gute „Pflege“ auch für die Mitarbeiter

Die Pflege rückt immer mehr in den Fokus. In der Diskussion um die Pflegequalität ist auch die Frage entscheidend: Was wird für die Mitarbeiter getan? Mehr Von Thomas Henschke, AlexA Seniorendienste GmbH 0

Humor in der Pflege Darf man der Demenz mit Humor begegnen?

Spätestens seit Til Schweigers Film „Honig im Kopf“ ist das Thema Demenz wieder in aller Munde. Aber darf man das eigentlich? Mehr Von AWO Bezirksverband Rheinland e.V. 0

 

Assistenzsysteme Für mehr Unabhängigkeit im Alter

Intelligente Assistenzsysteme warnen vor Gefahren und unterstützen bei der Messung und Kontrolle von Vitalfunktionen. Mehr Von Sonja Schmitt, casenio AG 0

Die besondere Geschichte
Mehr 50 Plus: Aktiv im Alter
   
 

Den Rollstuhl lass ich stehen Ein Seniorenzentrum bewegt sich

Bewegungsangebote in Senioreneinrichtungen fördern nicht durch die Mobilität, sie steigern auch das Wohlbefinden sowie die Eigenständigkeit der Bewohner. Mehr Von Christel Holtmann, Landesausschuss für Innere Mission a. V. 0

Mobilität im Alter Selbstständigkeit aktiv leben

Medien und Werbung buhlen um die „Best Ager“, gemeint sind finanzstarke Herrschaften in der zweiten Lebenshälfte, um Produkte und Dienstleistungen zu offerieren. Mehr Von Stephan Schröder, Geschäftsführer der Mobilis GmbH 0

Betreuung und Entlastung Möglichkeiten der Pflegeversicherung nutzen

Ältere Pflegende unterschätzen mitunter die Aufgabe der Pflege von Familienmitgliedern. Dabei bietet die Pflegeversicherung Möglichkeiten zur Entlastung. Mehr Von Dr. Christian Schieder, Bundesgeschäftsführer des ABVP e.V. 0