https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 4.6.2019

Artikel-Chronik

Druck auf Babiš wächst

Hunderttausende demonstrieren in Prag gegen Regierungschef

Weil ihm vorgeworfen wird, unrechtmäßig von EU-Subventionen profitiert zu haben, gerät Tschechiens Ministerpräsident Babiš zusehends unter Druck. Am Abend fordern Hunderttausende seinen Rücktritt. Mehr

„Weltwirtschaft an Wegscheide“

Weltbank prognostiziert schwächstes Wachstum seit Finanzkrise

​Donald Trump gibt sich weiter als Handelskrieger und richtet damit erheblichen Schaden in der Weltwirtschaft an. Die Weltbank spricht noch nicht von Panik – aber von Angst. Mehr

Hoffnung auf sinkende Zinsen

Kursrally an New Yorker Börsen

Spekulationen auf eine baldige Zinssenkung der amerikanischen Notenbank Fed haben der Wall Street den größten Tagesgewinn seit fünf Monaten beschert. Mehr

Playoff-Serie gegen Vechta

Bayern-Basketballer stoßen Tür ins Finale weit auf

Gegen Bamberg hatte Vechta noch für eine Überraschung gesorgt, gegen den FC Bayern droht nun das Halbfinal-Aus. Auch in der zweiten Playoff-Partie muss sich Rasta dem Titelverteidiger geschlagen geben. Der hat nun den ersten Matchball. Mehr

Hass im Netz

Internetnutzer verhöhnen getöteten Kasseler Regierungspräsidenten

Mit einem Kopfschuss wird Walter Lübcke getötet. Auf „sozialen“ Plattformen drücken Nutzer daraufhin ihre Freude über den Tod des CDU-Politikers aus. Mehr

Von Ibiza nach Straßburg?

FPÖ macht Strache den Weg ins Europaparlament frei

Sogar von einem Parteiausschluss war die Rede: Jetzt darf der ehemalige österreichische Vizekanzler Strache doch ins EU-Parlament nach Straßburg – unter einer Bedingung. Mehr

Modenschau von Max Mara

Nofretete ist nicht allein

Zum ersten Mal findet eine Modenschau im Neuen Museum in Berlin statt: Die Marke Max Mara und ihre Resort-Kollektion passen dahin. Mehr

VW-Tochterfirma vor Börsengang

Bei Traton lagen die Nerven blank

Auf dem Weg zu dem wohl größten deutschen Börsengang des Jahres ist die VW-Tochtergesellschaft Traton nur knapp an einem Eklat vorbeigeschrammt. Mehr

Kreuzfahrten gestoppt

Amerikanische Regierung schränkt Reisen nach Kuba ein

Die Trump-Regierung verschärft ihren Kurs gegenüber Kuba weiter und verbietet unter anderem Schiffsreisen zu der Insel. Ziel sei es, das kubanische Militär und Geheimdienste zu schwächen. Mehr

Roland Garros 2019

Nadal gegen Federer im Halbfinale der French Open

Im Duell der Eidgenossen gelingt Federer die späte Revanche. Auch Nadal ist vom Japaner Nishikori nicht zu stoppen. Nun treffen beide im Halbfinale aufeinander. Ein deutsches Doppel sorgt derweil für Furore. Mehr

Berühmte Segelregatta

Maltas großer Traum vom America’s Cup ist geplatzt

In weniger als zwei Jahren startet die berühmteste Segelregatta der Welt – doch der erste Herausforderer zieht sich schon wieder zurück. Auch bei weiteren Teams gibt es Fragezeichen. Die America’s-Cup-Organisatoren stehen unter Druck. Mehr

Arte-Doku über Liu Xiaobo

Ich habe keine Feinde

Wieso Tiananmen nicht vergessen werden darf: In „Liu Xiaobo. Der Mann, der Peking die Stirn bot“ erinnert Arte an den großen Friedensnobelpreisträger. Mehr

Wegen Plänen zur Grundrente

Siemens-Chef Kaeser: „Die SPD hat Berechtigung zum Regieren verloren“

Mit scharfen Worten hat Siemens-Chef Joe Kaeser die Pläne der SPD für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung kritisiert. Und auch der EU stellt der Manager kein allzu gutes Zeugnis aus. Mehr

Tod von Walter Lübcke

Ermittler prüfen auch persönliches Motiv

Der Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke lässt viele Fragen offen. Während über mögliche politische Hintergründe spekuliert wird, gehen die Ermittler auch einer anderen Spur nach. Mehr

Zuwanderung

Auf was sich die Regierung in der Migrationspolitik geeinigt hat

Union und SPD haben sich auf ein Migrationspaket verständigt – auch, weil Innenminister Seehofer den SPD-Ministern sehr weit entgegengekommen ist. Doch unter den Sozialdemokraten regt sich schon Widerstand. Mehr

Trump zu Besuch in London

Die großartigste aller Allianzen

Während seines Aufenthalts in London hat Donald Trump versucht, Reizthemen zu vermeiden und die Briten über den Klee zu loben. Doch seine Gegner auf der Insel konnte er damit nicht überzeugen. Mehr

Amerika und Großbritannien

In den Sternen

Das Verhältnis zwischen Amerika und Großbritannien macht eine Zeit des Wandels durch. Ob diese Partnerschaft auch in Zukunft (noch) so großartig sein wird? Mehr

Okta Logue mit viertem Album

Den Retro-Käfig verlassen

Die aus Griesheim bei Darmstadt stammende Band Okta Logue legt mit „Runway Markings“ ihr viertes Album vor. Mit ihrem Produzenten hat schon Peter Doherty zusammengearbeitet. Mehr

5 Milliarden Euro teuer

Koalition baut die Pflege aus – die Finanzierung ist vertagt

Mit der „Konzertierten Aktion Pflege“ will die Bundesregierung für mehr Personal und höhere Löhne in der Altenpflege sorgen. Das Paket ist teuer. Die Finanzierung bleibt unklar. Mehr

CDU

Wirtschaftsrat wählt Friedrich Merz zum Vizepräsidenten

Den CDU-Parteivorsitz musste Merz Annegret Kramp-Karrenbauer überlassen. Jetzt kann er im CDU-Wirtschaftsrat wirken – gemeinsam mit der neuen Präsidentin Astrid Hamker. Mehr

Nach Debatte über Arbeitsstil

Barenboim bleibt an Berliner Staatsoper

Daniel Barenboim bleibt bis zum Jahr 2027 Generalmusikdirektor an der Staatsoper Berlin. Zuletzt hatte es Diskussionen über seinen fordernden Umgang gegeben. Das Orchester aber steht zu dem Dirigenten. Mehr

Angebliche Vergewaltigung

Vorermittlungen gegen Gérard Depardieu eingestellt

Im August 2018 zeigte eine damals 20 Jahre alte Schauspielerin den „Obelix“-Darsteller wegen Vergewaltigung und sexueller Übergriffe an. Jetzt hat die französische Justiz die Untersuchungen eingestellt. Mehr

Frankreich

Missbrauchsvorwürfe gegen drei Brüder von Taize

Die Männer der christlichen Gemeinschaft im französischen Burgund sollen vor Jahrzehnten Jugendliche sexuell missbraucht haben. Zuletzt reisten 70.000 junge Menschen aus ganz Europa in den Ort. Mehr

F.A.Z. exklusiv

Xing will sich umbenennen – und darf es vielleicht nicht

Das Unternehmen Xing will sich in „New Work SE“ umbenennen. Ein sächsischer Softwareunternehmer hat etwas dagegen. Der Fall geht vor Gericht. Mehr

Überschätzte Renditen

Trau keinem Analysten!

Die Finanzprofis liegen regelmäßig daneben, wenn sie die Gewinne von Unternehmen vorhersagen. Das hat vor allem für Anleger unangenehme Folgen – gerade jetzt. Mehr

Krankheiten breiten sich aus

Europas Akademien warnen vor Klimaveränderungen

Klimawandel macht uns kränker. Das stellen Europas Akademien in einem neuen Bericht fest, und rufen insbesondere Brüssel auf, im Verkehr, der Industrie und Konsum gegen zu steuern. Mehr

Vor Gericht

Buchungsportal Booking siegt über Hotels

Booking.com darf Hotels verbieten, auf ihren eigenen Webseiten günstigere Preise anzubieten. Der Verband fürchtet, den „marktdominanten Portalriesen“ künftig schutzlos ausgeliefert zu sein. Mehr

Städtetag fordert CO2-Preis

Union will Kerosinsteuer für Flugzeuge prüfen

Angela Merkel fordert von der Union mehr Tempo in der Klimapolitik. Auch die Fraktions-Chefs der Union setzen sich für eine sozial-ökologische Marktwirtschaft ein – und der Städtetag meint: „Die Verkehrswende ist keine Science-Fiction.“ Mehr

Amerikas Geldpolitik

Fed-Chef Powell öffnet Tür für Zinssenkung

Können Anleger wegen der Auswirkungen des Handelskonflikts auf eine neue Zinssenkungswelle der Notenbanken hoffen? Eine kurze Erklärung des Fed-Chefs Jerome Powell lässt aufhorchen. Mehr

Elektrische Fallgrube

Mit Schlaglöchern gegen Autoposer

Autoposer sorgen in vielen Städten für Unmut. Lautstärke und Geschwindigkeitsüberschreitungen gefährden den Verkehr. Nun will eine Stadt gegen die Prahlerei vorgehen. Mehr

Mangelnde Risikoabdeckung

Wechseln Sie die Haftpflicht

Viele Risiken sind durch alte Policen nicht abgedeckt. Einen neuen Vertrag bekommt man aber ganz leicht. Mehr

Konjunktursorgen belasten

Ölpreis fällt in zehn Tagen um 10 Dollar

Die Sorgen um eine weltweite Konjunkturabkühlung erreichen den Ölmarkt und bremsen die Nachfrage nach dem Energieträger deutlich aus. Analysten warnen vor den Folgen. Mehr

Nach Nahles’ Abschied

Kommissarischer SPD-Fraktionschef bekennt sich zur Koalition

Nach dem Rücktritt Nahles’ auch vom Amt der SPD-Fraktionsvorsitzenden am Dienstag will ihr kommissarischer Nachfolger an der Groko festhalten. Die SPD rechnet indes mit einer längeren Phase der personellen Ungewissheit. Mehr

Basketball-Play-offs

Die glorreichen Sieben von Rasta Vechta

Vechta verblüfft in der Basketball-Bundesliga und schaltete im Viertelfinale überraschend den Titelaspiranten aus Bamberg aus. Doch gegen Bayern braucht Vechta nun das nächste Wunder. Mehr

Vier Tote bei Boots-Unglück

Leiche von vermisstem Mädchen gefunden

Nach dem Schlauchboot-Unglück auf dem Rhein mit drei Toten blieb ein Mädchen vermisst. Nun wurde auch ihre Leiche geborgen. Mehr

Urteil

Kliniken müssen auf Ärzte als freie Mitarbeiter verzichten

Das Bundessozialgericht hat entschieden: Honorarärzte sind abhängig Beschäftigte und unterliegen der Sozialversicherungspflicht. Eine weitreichende Entscheidung, die auch teuer werden könnte; es werden Nachzahlungen fällig. Mehr

Digitalisierung in der Schule

Die ärgerliche Oberflächlichkeit

Kein technisches Medium wird die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler ersetzen. Doch die weiterführenden Schulen dürfen bei der Digitalisierung nicht außen vor bleiben. Mehr

Internet-Giganten

Hehler der Hetzer

Hetze im Internet wie die gegen den getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke darf nicht ohne Folgen bleiben. Nicht nur für die Täter. Mehr

Was darf Brauchtum?

Kritik an schwarz geschminkten Gesichtern

Die Hessen halten ihre Bräuche lebendig, etwa auf ihrem Landesfest, dem Hessentag. Doch manche ecken an und werden mitunter sogar als rassistisch bewertet. Was sagen Experten dazu? Mehr

Wissenschaftler warnen

Schadet der Kohleausstieg dem Klima?

Der Kohleausstieg könnte die Emissionen sogar steigen lassen und damit dem Klima schaden, warnen Wissenschaftler. Es sei denn, die Politik beschließt weitere Maßnahmen. Mehr

Tyler, the Creator

Nimm deine Maske ab!

Tyler, the Creator, hat sein erstes Nummer-Eins-Album veröffentlicht. Auf „Igor“, das den Krawall von einst gegen Intimität tauscht, sucht der Rapper im Trennungsschmerz nach Wahrheit. Mehr

Pressekonferenz mit May

Trump bekräftigt, Brexit „wird gut sein für das Land“

Der amerikanische Präsident hatte schon vor seiner Ankunft in London für Empörung gesorgt – mit Bemerkungen zur britischen Innenpolitik. Bei einer Pressekonferenz mit May bezieht er noch einmal deutlich Position. Mehr

F.A.Z. exklusiv

„Die SPD-Respektrente ist verantwortungslos“

Die Grundrente für Geringverdiener ist das Wunschprojekt der SPD. Doch die Arbeitgeberverbände werfen Hubertus Heil falsche Berechnungen vor. Mehr

Bedford-Strohm rügt Salvini

Verspielte Autorität?

Der EKD-Ratspräsident hat Salvinis Flüchtlingspolitik in Palermo deutlich kritisiert. Doch die Erinnerung eines Kirchenmannes an die Pflichten nicht nur eines jeden Christenmenschen ist eigentlich Autorität genug. Die kann man freilich auch verspielen. Mehr

„Allmächtiger Herrscher“

Darum wählt der DFB Fifa-Präsident Infantino

Gianni Infantino stellt sich beim Fifa-Kongress dem Votum der Verbände – als einziger Kandidat. Der DFB erklärt, warum er seine Stimme dem umstrittenen Amtsinhaber geben wird. Harte Kritik an Infantino gibt es dennoch. Mehr

Manson Family

Leslie Van Houten bleibt in Haft

Das Begnadigungsgesuch der Anhängerin von Charles Manson wurde am Montag abgelehnt. Van Houten hat seit ihrer Verurteilung 1969 bereits mehr als 20 Begnadigungsgesuche gestellt – sie wird aber noch immer als gefährlich eingestuft. Mehr

Während Rede von Schäuble

Klima-Aktivisten stellen sich im Bundestag tot

20 Jugendliche haben sich bei einer Rede von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf den Boden gelegt. Sie protestieren damit gegen die Klimapolitik. Mehr

Vogelzählung mit Rekord

Der Hausspatz ist die Nummer eins in den Gärten

Die „Stunde der Gartenvögel“ hat ein klares Ergebnis gebracht: Der Haussperling ist der am häufigsten anzutreffende Singvogel. Dagegen schwächelt der schnittige Mauersegler, wie die Naturschutzbund berichtet. Mehr

Tradition und Bürokratie

Was die Grüne Soße zum Original macht

Die Grüne Soße soll weltbekannt werden. Dafür will Frankfurt mit einem Weltrekord sorgen. Doch ist am Traditionsgericht auch wirklich alles original? Mehr

Österreichische Kanzlerin

Warum in politischen Krisen Frauen so gefragt sind

Wie in Österreich erhalten vor allem in politischen Krisensituationen Frauen die Chance, an die Macht zu gelangen. Nachhaltig ist dieser Erfolg aber nicht. Mehr

100 Jahre Teilung Tirols

Die heiligen Grenzen der Heimat

Eine der vielen neuen Grenzen, die seit 1919 bis heute das Europa des 19. Jahrhunderts durchschneiden, verläuft mitten durch Tirol. Erinnerungen an eine Wasserscheide der Geschichte. Ein Gastbeitrag. Mehr

Oneplus 7 Pro im Test

Nur eines kann es nicht

Oneplus drängt mit dem 7 Pro in die Oberklasse. Nur nicht mit dem Preis. Das Smartphone kostet zirka 700 Euro. Kann es mit den Flaggschiffen der Konkurrenz mithalten? Mehr

Jovic wechselt zu Real Madrid

Ein gewinnbringender Verlust für die Eintracht

Luka Jovics Wechsel zu Real Madrid beschert der Frankfurter Eintracht eine Rekordeinnahme. Ein Teil des frischen Kapitals fließt in die Kaderplanung. Mehr

Komplizierte Bergungsarbeiten

Zahlreiche Leichen nach Schiffsunglück noch nicht geborgen

Sechs Tage nach dem Schiffsunglück in Budapest werden 19 Personen weiterhin vermisst. Der hohe Wasserstand und eine starke Strömung erschweren die Suche. Eine Toter wurde 100 Kilometer von der Unglücksstelle entfernt geborgen. Mehr

„Gift für die Gesellschaft“

Tony Blair wettert gegen Antisemitismus in der Labour-Partei

Dass die britische Labour-Partei einmal ein Problem mit Antisemitismus haben würde, hätte Tony Blair in seiner Zeit als Premierminister nicht für möglich gehalten. Heute sei das leider Realität. Mehr

Nachgestellte Serienzimmer

Wohnen wie Monica und Rachel

Bei den einen würde man gerne mal im Wohnzimmer sitzen, bei anderen kann man nicht und bei letzteren möchte man es nicht: Ikea stellt die Wohnzimmer von den Serienhits aus „Friends“, „Die Simpsons“ und „Stranger Things“ nach. Mehr

Neuer Rekordwert

Hochqualifizierte Zuwanderer zieht es nach Deutschland

Mit der „Blauen Karte“ können gut ausgebildete Nicht-EU-Ausländer einwandern. Nötig ist etwa ein je nach Branche unterschiedliches Mindestgehalt. Besonders aus zwei Nationen kommen viele. Mehr

Franz Marc-Ausstellung

Blaue Blume, rote Katze, schwarze Marie

Aus dem Notizheft des Lebens: Das Werk Franz Marcs ist viel reicher als gedacht, wie eine Ausstellung beinahe aller seiner Skizzenbücher in Nürnberg momentan belegt. Mehr

RB Leipzig

Der reizvolle Abschied des Ralf Rangnick

Nach sieben Jahren verlässt Ralf Rangnick Leipzig und wechselt zum Konzern Red Bull. Dieser Schritt dürfte allerdings nur eine Etappe zu einem noch größeren Ziel sein. Einen Nachfolger für Rangnick gibt es auch schon. Mehr

F.A.Z. exklusiv

Muss der Fiskus Soli zurückzahlen?

Der Rechnungshofpräsident will die Regierung aufrütteln: Das Risiko sei „sehr real“, dass der Finanzminister Milliarden zurückzahlen muss, schreibt Kay Scheller in einem Gutachten. Mehr

Staramba

Die Hälfte des Grundkapitals ist weg

Die Nachrichten rund um den Avatar-Spezialisten Staramba waren in den vergangenen zwölf Monaten selten positiv: Am Dienstag meldet das Unternehmen den Verlust der Hälfte des Grundkapitals. Mehr

Nach Verlustanzeige

Aktienkurs von Staramba fällt weiter

Nachdem der Avatar-Spezialist Staramba am Dienstag den Verlust der Hälfte des Grundkapitals, vermeldete, blieb die Aktie zunächst vom Handel ausgesetzt. Seitdem hat sie den Kursverfall beschleunigt. Mehr

Probleme bei Zahlungsaufträgen

Ärger über IT-Panne bei Commerzbank

Eine IT-Panne sorgt für Ärger bei Kunden der Commerzbank. Wegen einer technischen Störung konnten am Montag Daueraufträge, Überweisungen und Lastschriften nicht verarbeitet werden. Mehr

Sondererlaubnis

Deutschlands erste E-Tretroller werden in Herne verliehen

Am Mittwoch startet in Herne der erste E-Tretroller-Verleihdienst Deutschlands. Möglich macht dies eine Sondergenehmigung. Andere Städte müssen sich noch einige Tage gedulden. Mehr

Nordkoreas Unterhändler

Er ist wieder da

Ein angeblich getöteter Diplomat, ein angeblich ins Arbeitslager deportierter Chefunterhändler: Nachrichten aus Nordkorea sind oft zu bizarr, um wahr zu sein. Nicht alles ist falsch, aber vieles mindestens ungenau. Eine Analyse. Mehr

Kolumne: „Frag den Mohr“

Warum schenken Anleger dem Staat Geld?

Für die Suche nach vermeintlicher Sicherheit wird ein hoher Preis gezahlt. Doch noch ist er nicht zu hoch. Mehr

Abschied von der SPD

Auch Andrea Nahles hat andere fertiggemacht

Die linke Sozialdemokratin hat vielen SPD-Vorsitzenden harte Zeiten bereitet und jahrelang gegen pragmatische Regierungspolitik polemisiert – bis sie selbst in die Regierung kam. Ausgerechnet die größten Intriganten beklagen jetzt die Intrige. Mehr

„Digitale Schule Hessen“

Landesregierung stockt Digitalpakt auf 500 Millionen auf

Hessen hat das Programm „Digitale Schule Hessen“ entwickelt, das den Digitalpakt des Bundes ergänzt. Die Opposition kritisiert den hohen Anteil der Kommunen. Mehr

Klage von Gerüstbauer

Anspruch auf Krankengeld auch bei Reisen ins EU-Ausland

Die Krankenkasse kann verlangen, dass keine Arzttermine ausfallen, aber nicht pauschal eine Reise verweigern, urteilte das Bundessozialgericht. Mehr

Aktion der Polizei in NRW

Mit Flyern gegen ausufernde Hochzeits-Korsos

„Halten Sie sich an die Verkehrsregeln“: Diesen und weitere Hinweise hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen auf Flyer gedruckt, die Hochzeitsgesellschaften mitgegeben werden sollen. Mehr

100 Jahre Citroën

Schönheit gesucht

Müssen wir denn seelenlose Kisten ertragen? Zum hundertsten Geburtstag von Citroën soll ein Wunsch frei sein: Bringt die Déesse zurück. Mehr

Ausgrabungen in Mainz

Tausend Jahre alter Sarkophag geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es wird vermutet, dass darin ein Bischof beigesetzt wurde. An der Untersuchung wirken Anthropologen und Textilwissenschaftler mit. Mehr

Kicker mit Knorpelschaden

Knieverletzung von Rode nicht so schwer wie befürchtet

Karriereende? Soweit ist es, anders als befürchtet, für Sebastian Rode noch nicht. Vielmehr kommt der schwer am Knie verletzte Spieler, der zuletzt für Eintracht Frankfurt kickte, schneller zurück als gedacht. Mehr

SPD-Generalsekretär Klingbeil

„Mit den Ritualen der Vergangenheit muss sofort Schluss sein“

Der Auftritt der SPD müsse ganz anders werden, fordert Lars Klingbeil. Im Interview erklärt der Generalsekretär, was das Grundproblem der Sozialdemokraten ist – und warum er hofft, dass Nahles’ Rücktritt in der Partei zu einem Umdenken führt. Mehr

„Grüne Gurken“ von Lena Hach

So viele Hochbegabte!

Auf einmal allein im Späti: „Grüne Gurken“ von Lena Hach ist ein kurzweiliger Teenager-Liebesroman mit hervorragenden Zutaten. Darunter wunderbaren Torten-Diagrammen. Mehr

BDI-Chef teilt aus

Merkel kontert Kempfs Kritik

Auf dem Tag der Industrie geht es zur Sache. Diese Regierung habe kaum etwas zustande gebracht, schimpft BDI-Präsident Kempf. Die Kanzlerin schießt zurück und wird sogar pathetisch. Mehr

Liao Yiwu liest in Murnau

Massaker vor Alpenkulisse

Denen Kraft spenden, die damals Opfer geworden sind: Der chinesische Autor und Poet Liao Yiwu rezitiert dreißig Jahre nach dem Tiananmen-Massaker sein Langgedicht in Murnau. Mehr

Deutsche Volleyballfrauen

Pass-Panne kostet Länderspielreise

Weil ihr Reisepass im Nirgendwo landete, muss die deutsche Volleyball-Nationalspielerin Jana-Franziska Poll auf drei Länderspiele verzichten. Der Bundestrainer ist nicht begeistert. Mehr

Neue Studie zum Pendeln

Wo die meisten Menschen im Stau stehen

Wer jeden Tag etwa 60 Minuten lang Auto fahren muss, verliert in Hamburg pro Jahr 113 Stunden durch Staus, zeigt eine neue Auswertung. In anderen Großstädten sieht es nicht viel besser aus. Mehr

Bericht

Nachhaltige Geldanlagen boomen

Der Trend zu nachhaltigen Geldanlagen ist ungebrochen. Vor allem institutionelle Anleger gehen hier voran. Mehr

Toter bei Frontalkollision

Verkehrsader stundenlang voll gesperrt: Gutachter im Einsatz

Ein Autofahrer ist auf der B49 in Hessen nach einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen gestorben. Es kam zu einer Vollsperrung auf der Bundesstraße. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. Mehr

Schütze in Motel

Mindestens vier Tote nach Schüssen in Australien

Ein Mann hat in einem Motel im australischen Darwin auf Gäste geschossen. Dabei tötete er mindestens vier Menschen, mehrere wurden verletzt. Mehr

Sprach- und Kochkurs

Das Herz liegt im Bauch

Die Berliner „Feinsprecher“ bieten Sprachunterricht mit integriertem Kochkurs an – damit Teilnehmer künftig zum Beispiel die Köfte auf Türkisch bestellen können und nicht mehr nur als „die 15“. Mehr

Fastenmonat Ramadan

Alles auf Zucker

Am Dienstag feiern viele Muslime mit dem Zuckerfest das Ende des Fastenmonats Ramadan. Über die Rückkehr in den Alltag freut sich manch einer besonders – wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Mehr

Kulturelles Kapital

Wer profitiert wirklich von Bildungsangeboten?

Dänische Soziologen haben den Einfluss von familiärem Kulturkapital auf den Bildungserfolg von Kindern untersucht. Sie sagen: Jedes zusätzliche Buch und jeder Museumsbesuch hilft. Aber nicht jedem Kind gleichermaßen. Mehr

Staatsbesuch in London

Tausende protestieren gegen Trump

Vor dem Parlament in London kommen Trumps Kritiker zu einer riesigen Kundgebung zusammen. Der Protest ist – je nach Sichtweise – fantasievoll oder geschmacklos. Mehr

E-Mobilität

Opels elektrischer Corsa soll rund 30.000 Euro kosten

Auf dem Weg der Sanierung macht Opel einen weiteren Schritt und stellt zwei neue Elektroautos vor. Günstig ist vor allem der kleine Corsa aber nicht gerade. Mehr

Chef-Architekt

Einsturz von Notre-Dame noch immer möglich

Nach den großzügigen Spenden schien der Wiederaufbau der französischen Kathedrale selbstverständlich. Der leitende Architekt weist jedoch knapp zwei Monate nach dem Feuer darauf hin, dass das Gewölbe noch immer einstürzen könnte. Mehr

Kommission legt Bericht vor

Kanada ignorierte „Völkermord“ an Ureinwohnerinnen

Kanadische Behörden haben weggeschaut und damit den Tod Tausender weiblicher Ureinwohner verschuldet. Und das jahrzehntelang. Zu dem Ergebnis ist nun eine Kommission gekommen. Mehr

Künstliche Intelligenz

Bosch jagt die Weltspitze

Auf den großen KI-Konferenzen präsentieren sich die Forschungsabteilungen der Digitalkonzerne. Bosch hat kräftig aufgeholt, einige der großen sogar schon überholt. Doch ein KI-Professor meint, zur absoluten Spitze fehle noch ein bisschen etwas. Mehr

Schlechte zweite Jahreshälfte

Die Börsen spielen Rezessionsgefahr

Auf ein gutes erstes Quartal folgt die Korrektur im zweiten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles brodelt es sowohl innen- als auch außenpolitisch. Analysten erwarten für die nächste Jahreshälfte keine Besserung. Mehr

Glyphosat

Jetzt wird Bayer auch in Australien verklagt

Monsantos Unkrautvernichter „Roundup“ beschert Bayer weiter Ärger. In Amerika sind schon mehr als 12.000 Klagen anhängig. Nun folgt die erste in Australien. Mehr

Forderung in Frankreich

Hahnenschrei und Schafsblöken sollen Kulturerbe werden

Weil sich immer mehr zugezogene Städter gegen den „Lärm auf dem Lande“ vor Gericht ziehen, wehrt sich der Bürgermeister einer französischen Gemeinde mit einem kreativen Vorstoß: Die Geräusche sollen vom Staat geschützt werden. Mehr

Deutsche Fußballfrauen

Das Team der Namenlosen will sich bekannt machen

Noch immer ist die Generation der Weltmeisterinnen von 2003 um Birgit Prinz und Nia Künzer bekannter als die aktuellen deutschen Fußballfrauen – das soll sich während der WM ändern. Mehr

Nato-Partner mit Schwächen

Polens Dilemma mit seiner Methusalem-Flotte

Polen gibt mehr Geld für die Streitkräfte aus, als von Amerika gefordert. Das Land will zur unverzichtbaren Militärmacht in der Nato werden. Eine verschleppte Modernisierung gefährdet das Vorhaben. Mehr

Uni Frankfurt

Schon morgens ist oft kein Platz mehr frei

Die Goethe-Universität hat viele moderne Bibliotheken, doch in der Prüfungszeit wird es dort schnell eng. Allerdings gibt es auf dem Campus noch andere gute Orte zum Lernen. Mehr

Vorwürfe gegen Fußballstar

Affäre um Neymar wird immer verwirrender

Die Vorwürfe gegen Brasiliens Fußballstar Neymar wiegen schwer. Nun aber beenden offenbar die Anwälte des vermeintlichen Opfers die Zusammenarbeit wegen widersprüchlicher Aussagen der Frau. Mehr

Privatsphäre bei Facebook

Klartext

Wer hat die warmen Worte nicht noch im Ohr, mit denen Mark Zuckerberg seine Vision eines auf Privatsphäre fokussierten sozialen Netzwerks verkündete? Jetzt hat ein Anwalt verraten, was Facebook wirklich davon hält. Mehr

Analyse zur Arbeitszeit

Weniger Wachstum, weniger Überstunden

Die deutsche Wirtschaft wächst langsamer, das spüren auch die Arbeitnehmer. Doch eine Folge daraus dürfte manch einer gar nicht so schlimm finden. Mehr

Vor der Wahl am Mittwoch

Woher kommt der Rechtsruck in Dänemark?

Dänemark gilt als offen und tolerant – andere Länder wären gern wie die Skandinavier. Doch schon lange prägen dort die Rechtspopulisten den politischen Diskurs. Wie kommt das? Ein Gastbeitrag. Mehr

100 Jahre Citroën

Enten, Gangster, Göttinnen

Citroën wird an diesem Dienstag 100 Jahre alt und hat der Automobilgeschichte viele außergewöhnliche Fahrzeuge geschenkt. Die Reise begann mit dem Typ A 10 HP in Paris. Mehr

Krupp-Anwesen

Im Schatten der Villa Hügel

Der imposante Bau der Industriellenfamilie Krupp zieht jährlich Tausende Besucher an. Für den Park des Anwesens interessieren sich nur wenige. Ein Fehler. Mehr

Wiederaufbau in Istanbul

Ein Denkmal ersten Ranges

In Istanbul wurde das Atatürk-Kulturzentrum abgerissen. Nun wird es von Architekt Murat Tabanlioglu wieder neu aufgebaut – und zwar mit unveränderter Fassade. Mehr

Nach 36 Jahren

Schraubenhersteller Würth bekommt erstmals einen Betriebsrat

Die Weichen für eine Arbeitnehmervertretung im Schraubenkonzern Würth sind gestellt. Handlungsbedarf sieht die IG-Metall gleich in mehreren Bereichen. Mehr

Das Prinzip „Zero Waste“

Mit der Tupperdose zur Käsetheke

Familie Klaus will Müll aus ihrem Leben verbannen – und zeigen, dass jeder etwas für die Umwelt tun kann. Seit Jahren lebt sie nach dem Prinzip „Zero Waste“. Was heißt das? Mehr

Schlechte Umweltbilanz

Fiat und GM kaufen bei Tesla ein

Das Kerngeschäft bereitet Tesla immer wieder Schwierigkeiten. Fernab von der Autoproduktion floriert aber der Verkauf von Emissionsrechten. Die Konkurrenz greift gerne zu. Mehr

DFB-Team in Niederlanden

„Wir sehen da keine Grenzen mehr“

Neben dem Fehlen von Bundestrainer Joachim Löw gibt es für das DFB-Team noch einen ungewöhnlichen Umstand: das Quartier in den Niederlanden. Oliver Bierhoff wischt die Bedenken einigermaßen empört zur Seite. Mehr

Massaker auf dem Tiananmen

Chinas Angst vor der Wahrheit

Auch 30 Jahre nach der blutigen Niederschlagung der Proteste auf dem Tiananmen-Platz in Peking behandelt die Kommunistische Partei Chinas die Angehörigen der Opfer wie Staatsfeinde. Mehr

Honorarkräfte an Kliniken

Eine Frage des Geldes und der Lebensrealität

Das Bundessozialgericht beschäftigt sich heute mit der Frage, ab wann Ärzte und Pflegekräfte als Freiberufler zu behandeln sind. Es geht längst nicht nur um Geld. Eine Analyse. Mehr

Nach Absetzung al Baschirs

In Sudan liegen die Nerven blank

Kämpfer der Militärjunta erschießen in Khartum friedliche Demonstranten. Nach der Absetzung Omar al Baschirs kämpfen beide Seiten um die Macht im Land. Mehr

Kostenlos und gern genommen

Der Plastikverzicht endet beim Obstbeutel

Seit Plastiktüten Geld kosten, lassen viele Kunden sie links liegen. Kleine Plastikbeutel für Obst und Gemüse sind dagegen weiterhin gratis – und immer noch sehr beliebt. Mehr

Staatsbesuch in London

Queen richtet mahnende Worte an Trump

Trotz der Proteste gegen ihn ist Donald Trump mit seinem London-Besuch sehr zufrieden: „Viel Liebe überall“, konstatiert er. Beim Staatsbankett mit der Queen gibt es neben gutem Essen auch ernste Worte. Mehr

Szenarien zum Koalitionsbruch

Kein Durchmarsch für AKK

Kommt es zum Bruch der großen Koalition, gibt es nicht viele Möglichkeiten. Es wäre das Ende der Ära Merkel, aber noch lange nicht der Anfang der Ära Kramp-Karrenbauer. Mehr

Zweifel an der Bundesregierung

Kein Recht zur Selbstauflösung

Nach dem Rückzug von Andrea Nahles wird der Ruf nach einem Ende der Koalition lauter. Die Kanzlerin könnte Neuwahlen herbeiführen, aber nicht ohne weiteres abgewählt werden. Mehr

Ausrichter in der Kritik

Fifa vergibt zwei weitere Turniere an Qatar

Seit der skandalumwitterten Vergabe der WM 2022 steht Qatar in der Kritik. Nun bekommt das kleine Land vom Fußball-Weltverband zwei weitere Turniere. Beim ersten nimmt auch der FC Liverpool teil. Mehr

Aktienmärkte

Amerikas Zinspolitik ist wichtiger als die Tech-Giganten

Ein mögliches Vorgehen der amerikanischen Regierung gegen die Marktmacht der Tech-Giganten hat die amerikanische Börse am Montag erschreckt. Doch Handelskonflikt und Zinspolitik sind am Ende wichtiger. Mehr

Organisation Hizbullah

Ferngesteuerter Hass auf Israel

Am „Jerusalem-Tag“ beschwört die islamistische Organisation Hizbullah traditionell den Untergang des jüdischen Staates Israel. Doch die Sanktionen gegen ihren Geldgeber Iran bleiben nicht folgenlos. Mehr

Beckenbauers Bayern-Wunsch

Klopp antwortet dem Kaiser

Franz Beckenbauer wünscht sich Jürgen Klopp als Bayern-Trainer. Der aktuelle Liverpool-Coach fühlt sich von der Offerte des „Kaisers“ geschmeichelt und antwortet deutlich – mit einem Hintertürchen. Mehr

Wawrinka gegen Federer

Die Rückkehr aus einem riesigen schwarzen Loch

Stan Wawrinka hat eine ziemlich schwere Zeit hinter sich. Vor allem einer verhalf ihm bei der bemerkenswerten Tennis-Renaissance. Bei den French Open kommt es nun für den Schweizer zu einem besonderen Duell. Mehr

Tiananmen-Jahrestag

China wirft Pompeo „Vorurteile und Arroganz“ vor

Am 30. Jahrestag der Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens reagiert die Regierung in Peking erzürnt auf Äußerungen des amerikanischen Außenministers zur Lage der Menschenrechte in China. Mehr

100 Prozent Ökostrom bis 2038?

Scheuer: Bahn soll mehr für Klimaschutz tun

Der Verkehrsminister hat ehrgeizige Ziele und macht der Deutschen Bahn Druck. Mit der Pünktlichkeit im Mai dürfte er derweil nicht völlig unzufrieden sein. Mehr

Kurpark Bad Homburg

Briten, Birdies, Blumentöpfe

Tennis, Golf, Reiten, Rad und Rallye: Ein sporthistorischer Spaziergang im Kurpark zeigt die ganze Bandbreite der Disziplinen. Mehr

Bildung durch Video-Plattform

Die Jugend lernt mit Youtube

Mitten in der Rezo-Debatte klärt eine neue Studie über den Umgang der Jugendlichen mit Youtube auf. Der ist kenntnisreicher und reflektierter als manche Beobachter es dem Medium und seinen Nutzern zuschreiben. Nachhilfe brauchen die Schulen. Mehr

Trumps Politik

„Mad Man“ im Handelskrieg

Der Gemütsmensch Trump meint, sich nicht an Vereinbarungen halten zu müssen. Warnungen von Ökonomen ignoriert er geflissentlich. Doch womöglich überreizt der Präsident sein Blatt. Mehr

TV-Kritik „Hart aber fair“

Jenseits der medialen Aufmerksamkeitszyklen

In all der Aufregung um den Nahles-Rücktritt beschäftigt sich Frank Plasberg mit der wirklichen Politik. Es kommt zu einer interessanten Diskussion um die Zukunft der Pflege. Das geht uns alle an. Mehr

Neue Studie

Westeuropa ist der beliebteste Investitionsstandort der Welt

Eine neue Studie zeigt überraschende Verschiebungen in der Gunst der Investoren. Die BRIC-Staaten fallen zurück. Großbritannien liegt trotz des Brexits weiter vor Deutschland. Das hat mehrere Gründe. Mehr

Ärztin als Aktivistin

„Homöopathie ist Esoterik und nicht Medizin“

Homöopathie polarisiert auch unter Ärzten. Die Medizinerin Natalie Grams setzt sich gegen die alternative Medizin ein – trotz Unterlassungsschreiben eines Arzneimittelherstellers. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Sozialdemokraten, Schulen und Stromverbrauch

Die Landesregierung stockt den Digitalpakt auf. Der Nachholbedarf scheint groß, doch auch die Bedenken sind beachtlich. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

Kickbacks und Retrozessionen

Kein Geld den „bösen Buben“

Kennen Sie sich mit Kickbacks oder Retrozessionen aus? Wenn nicht, ist es jetzt an der Zeit genau das zu ändern – erst recht dann, wenn Sie ein Depot in der Schweiz besitzen. Mehr

Reporterin Anabel Hernández

„Sie hielten meinem Nachbarn eine Pistole an den Kopf“

Die mexikanische Journalistin und Buchautorin Anabel Hernández hat den „Freedom of Speech“-Award erhalten. Im Interview spricht sie über Bedrohung, Morde an Reportern und freien Journalismus. Mehr

Lithium-Abbau

Im Erzgebirge liegt ein Schatz für E-Mobilität

Deutsche Pioniere aus Sachsen und dem Schwarzwald wollen Lithium für Batterien gewinnen. Für die Elektroauto-Industrie ist gerade dieser Bestandteil besonders wichtig und gefragt. Mehr

Singapurs Warnung

„Sturmwolken über den Meeren der Welt“

Der Handelsstandort Singapur warnt vor kriegerischen Konflikten um die wichtigen internationalen Seestraßen. Die deutsche Marine wird zur Beobachtung eingeladen. Mehr

Wettervorhersage

Weiterhin Hitze und Gewitter in Deutschland

Hitze, Starkregen, Gewitter, Waldbrände: Der Sommer ist erst ein paar Tage alt und hat schon so ziemlich alles gezeigt, was er zu bieten hat. Abwechslungsreich geht es auch am Dienstag weiter. Mehr

Facebook und Co.

Kongress will Internetriesen unter die Lupe nehmen

Facebook, Amazon und Google werden immer mächtiger. Nun will sich der amerikanische Kongress den „Wettbewerb in digitalen Märkten“ genauer anschauen. Mehr

Tote im Mittelmeer

Juristen: Weltstrafgericht soll Ermittlungen gegen EU einleiten

Wird die Europäische Union verklagt? Internationale Juristen wollen Beweise haben, dass Europa bewusst den Tod von Migranten in Kauf nehme. Mehr

Höcke und Hakenkreuz

Streit um Anti-AfD-Plakate

Bei der Demonstration gegen den AfD-Politiker Jörg Meuthen in Frankfurt soll die Polizei widerrechtlich Plakate und Fahnen beschlagnahmt haben. Der Grund: eine Abbildung des Hakenkreuzes. Mehr

Krise in Sudan

Militärrat kündigt Vereinbarung mit Protestbewegung auf

Die Krise in Sudan spitzt sich weiter zu: Der Militärrat will nicht mehr mit der landesweiten Protestbewegung zusammenarbeiten. Stattdessen soll es Neuwahlen geben. Mehr

Weniger Investitionen

EY-Studie: Deutschland verliert dramatisch an Attraktivität

Es ist ein deutliches Warnsignal: Ausländische Investoren reduzieren ihr Engagement in Deutschland. Eine aktuelle Studie zeigt, woran das liegt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juni 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 04 05 06 07 08 09 10