https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 29.7.2019

Artikel-Chronik

F.A.Z.-Hauptwache

Fassungslos, gefährlich, verkehrt

Der Fall des vor einen Zug gestoßenen Kindes erschüttert Politik und Bevölkerung. Gleichzeitig wird auch der schwindende Respekt vor der Polizei zum Problem. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr

1:1 gegen Bielefeld

St. Pauli verpasst nach Trainer-Kritik Überraschung

Beinahe wäre es ein gelungener Saisoneinstand für den FC St. Pauli geworden. Doch kurz vor Schluss erkämpft sich Bielefeld noch den Ausgleich. Zudem äußert sich Trainer Luhukay zu seinem Verbleib in Hamburg. Mehr

Coats verlässt Trump-Regierung

Der letzte Erwachsene geht

Lange klammerten sich traditionelle Republikaner an die Vorstellung, dass die „Erwachsenen“ im Kabinett Trump schon im Zaum halten würden. Dass sich diese Theorie längst erledigt hat, zeigt der Abgang des Geheimdienstdirektors. Mehr

Roman über Kindesmissbrauch

Zur Erinnerung finden, auch wider die Sprache

Wie erzählt man von sexueller Gewalt gegen Kinder? „Die bessere Geschichte“ von Anselm Neft schildert das Thema aus der Sicht eines jetzt erwachsenen Opfers. Mehr

Plakatkunst

Der König der Champagnerfarben

Kein Freund von Kadavergehorsam: Das Museum Georg Schäfer zeigt die bahnbrechende Plakatkunst Henri de Toulouse-Lautrecs. Mehr

Ukrainische Diplomatie

Wolodymyr sticht Wladimir

Der neue ukrainische Präsident wird zunehmend als Gegenentwurf zum Kremlherrscher gehandelt. Dadurch sehen immer weniger Russen in der Ukraine ein Feindbild – für Putin kann das zum Problem werden. Mehr

Urteil zu „Gefällt mir“-Button

Pseudoschutz

Der Europäische Gerichtshof hat den Verwendern des „Gefällt mir“-Knopfs schwierige juristische Fragen auf den Weg gegeben. Ein Sieg für die Nutzer ist das Urteil nicht. Mehr

Auseinandersetzung mit der DDR

Wo sind die ostdeutschen Achtundsechziger?

In der Bundesrepublik fragte die junge Generation, was ihre Eltern in der NS-Diktatur getan hatten. In Ostdeutschland gibt es solche Fragen mit Hinblick auf die SED-Herrschaft nicht. Im Gegenteil, der Vorwurf kommt von den Alten. Mehr

Amerikanische Abgeordnete

Wie antisemitisch ist Ilhan Omar?

Angela Merkel hat sich mit vier weiblichen Abgeordneten der Demokraten solidarisch erklärt, die Donald Trump rassistisch angegriffen hatte. Weiß die Kanzlerin, wen sie im Fall von Ilhan Omar verteidigt? Mehr

Folgen des Versailles-Vertrags

Vom Zentrum der Welt zur multipolaren Weltordung

Die Erwartungen waren riesig: Die Siegermächte des Ersten Weltkrieges wollten eine neue Ordnung schaffen. Stattdessen produzierte die Pariser Friedenskonferenz eine Welt, die mit der von 1914 nur noch wenig gemein hatte. Mehr

Junge auf Gleis gestoßen

Erschütterung über Verbrechen am Hauptbahnhof

Am Frankfurter Hauptbahnhof wurden ein Junge und seine Mutter von einem Mann aus Eritrea auf die Gleise gestoßen. Der Junge starb, die Mutter überlebte knapp. Die Stadt steht unter Schock. Mehr

Morde, Leerstand, Essenswüsten

Die Plagen von Baltimore

309 Morde wurden voriges Jahr in der Stadt verübt – mehr als im 14 Mal so großen New York. Der Bürgermeister will sich von Trump nicht daran erinnern lassen. Mehr

Aleksej Nawalnyj

Wurde der Putin-Kritiker vergiftet?

Der russische Oppositionspolitiker ist nach der Behandlung eines mutmaßlichen Allergieschocks wieder im Gefängnis – seine Ärztin fordert eine unabhängige Untersuchung des Vorfalls. Mehr

Gefängnis in Brasilien

52 Tote bei Kämpfen verfeindeter Häftlingsbanden

Immer wieder kommt es in den überfüllten Gefängnissen in Brasilien zu Gewaltausbrüchen. Am Montag sind dabei mindestens 52 Menschen getötet worden, einige wurden enthauptet. Mehr

DiCaprios Doku „Ice on Fire“

An den Frontlinien des Klimawandels

Leonardo DiCaprios Dokumentation über die Erderwärmung bemüht sich um einen kühlen Blick auf die Debatte. Wissenschaftler sollen aufräumen mit Trumps Versprechen der „sauberen Kohle“. Mehr

Aufs Gleis gestoßen

Mord im Hauptbahnhof

Indem Bundesinnenminister Horst Seehofer seinen Urlaub für eine Krisensitzung unterbrach, gab er ein politisches Zeichen. Der öffentliche Mordanschlag auf Kind und Mutter im Frankfurter Hauptbahnhof hat dieses Zeichen verdient. Mehr

Konflikt mit Iran

Kein Handlanger Trumps

SPD und Linkspartei lehnen einen Bundeswehreinsatz im Persischen Golf reflexartig ab. Trump macht ihnen das besonders leicht. Doch Berlin kann nicht nur einen Runden Tisch zu Wasser lassen, wenn London und Paris Fregatten schicken. Mehr

Einsatz am Persischen Golf

Es fehlen Details – und eine Anfrage

Verteidigungspolitiker debattieren, inwiefern sich Berlin an einer Mission in der Straße von Hormuz beteiligen könnte. Das zuständige Ministerium wiegelt ab – die Diskussion sei „spekulativ“. Mehr

„Ich kann nicht mehr“

Pinots Protokoll des Schmerzes

Bis zur 19. Etappe fuhr Thibaut Pinot um den Sieg bei der Tour de France mit, dann stoppt eine Muskelverletzung den Franzosen – und zerstört seine Träume: Ein Video gibt einen Einblick in die Gefühlswelt eines Gestrandeten. Mehr

EuGH zum Zensurheberrecht

Die Tür geöffnet

Im Internet sind viele Medien dazu übergegangen, ihre Unterlagen auch im Volltext zu veröffentlichen. Der EuGH erschwert das nun mit einem Urteil, das die Rechte der Urheber zu einseitig in den Blick nimmt. Mehr

Staatsbürgerschaft

Einbürgerung von NS-Verfolgten soll leichter werden

Bisher steht NS-Verfolgten und ihren Nachfahren die Einbürgerung in Deutschland per Grundgesetz zu. Sie ist allerdings an komplizierte Bedingungen geknüpft. Das will das Innenministerium jetzt ändern. Mehr

Erreichbarkeit

Wenn im Urlaub die Arbeit ruft

Die große Mehrheit der Arbeitnehmer ist auch im Urlaub für ihren Chef erreichbar. Vor allem Jüngere setzen aber mittlerweile bewusst Grenzen. Mehr

EuGH-Urteil zum Like-Button

Bald eine Warnung für jedes Plug-In?

Webseitenbetreiber, die einen Facebook-Like-Button auf ihrer Seite einbinden, sind nach einem Urteil des EuGH zumindest teilweise für die Datenverarbeitung durch Facebook mitverantwortlich. Das könnte weitreichende Folgen haben. Mehr

Schwierige Löscharbeiten

Feuer auf dem Dach des Museums für Moderne Kunst

Der dichte Rauch war deutlich zu sehen: Im Frankfurter Museum für Moderne Kunst ist ein Feuer ausgebrochen. Nun haben die Einsatzkräfte Entwarnung gegeben. Mit welchen Folgen muss das Museum rechnen? Mehr

Widerstand gegen 50+1

Die Kursänderung des Martin Kind

Mit seiner Kritik an der 50+1-Regel wurde Martin Kind zur Reizfigur. Jetzt zieht der langjährige Boss von Hannover 96 seinen Antrag auf eine Ausnahmeregelung zurück. Für die erste und zweite Bundesliga ist das keine gute Nachricht. Mehr

Pressefreiheit & Urheberrecht

EuGH macht Weg für „Zensururheberrecht“ frei

Schon lange wird das Urheberrecht gezielt eingesetzt, um die Veröffentlichung unliebsamer Informationen zu unterdrücken. Der EuGH sieht darin kein Problem – sogar, wenn der Öffentlichkeit demokratierelevante Informationen vorenthalten werden. Mehr

Bridge-Club Frankfurt

Mit Cœur und Treff den Großschlemm schaffen

Wenn sich die Mitglieder von Frankfurts einzigem Bridge-Club zum Turnier treffen, kommt es nicht auf Glück an, sondern auf Gespür für Mathematik. Gelassenheit und gutes Urteilsvermögen sind auch wichtig. Vielleicht gehören deshalb viele Spieler einer bestimmten Berufsgruppe an. Mehr

Sprachregeln in Westminster

Britischer Minister Rees-Mogg verbannt Wörter

Mit einem Stilkatalog für Mitarbeiter des Parlaments macht der konservative Brexiteer Jacob Rees-Mogg auf sich aufmerksam – und erntet ein geteiltes Echo. Ein Rohrkrepierer? Mehr

Seit Monaten

In Madrid demonstrieren Obdachlose in Zeltlagern

Im Zentrum der spanischen Hauptstadt haben Obdachlose zwei Lager errichtet, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Zeltlager sind ein Abbild der Bevölkerung des Landes. Mehr

Achtjähriger vor ICE gestoßen

Innenminister Seehofer unterbricht Urlaub

Im Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Mann aus Eritrea ein Kind und dessen Mutter auf die Gleise gestoßen. Der Junge wurde von einem ICE tödlich erfasst. Mehr

Nach Tumulten in Freibad

Düsseldorf führt Videoüberwachung im Rheinbad ein

Dreimal schon musste das Rheinbad nach Tumulten komplett geräumt werden. Nun will der Oberbürgermeister die Lage mit einem Maßnahmenkatalog in den Griff bekommen – und muss frühere Aussagen zurechtrücken. Mehr

Fortnite-Weltmeister

Das Wunderkind des E-Sports

3 Millionen Dollar erhält der Fornite-Weltmeister Kyle Giersdorf, besser bekannt als Bugha. Er ist erst 16 Jahre alt. Und doch hat er die WM dominiert. Mehr

Welterschöpfungstag

Die Ressourcen von morgen gibt es nicht mehr

Von heute an ist die Erde „erschöpft“: Der 29. Juli 2019 markiert das Datum, an dem die Menschheit global mehr natürliche Ressourcen verwendet hat, als die Erde in diesem Jahr produzieren kann. Es gibt aber auch Kritik an der Kampagne. Mehr

Debatte nach Tod von Bloggerin

„Empörung bekommt man heute live mit“

Die Bloggerin Marie Sophie Hingst wurde tot in ihrer Wohnung gefunden, nachdem sie als Betrügerin aufgeflogen war. Psychiater Jan Kalbitzer über Online-Ruhm, brutale Shitstorms und die Verantwortung von Journalisten. Mehr

Aufgrund des Klimawandels?

200 verhungerte Rentiere in Spitzbergen gefunden

Die Sterblichkeitsrate der Rentier-Population war in den letzen 40 Jahren nur ein einziges Mal so hoch wie dieses Jahr. Forscher gehen davon aus, dass der Klimawandel Schuld daran ist. Mehr

Diesel-Klagen belasten Justiz

Landgericht Stuttgart schlägt Alarm

Das Landgericht Stuttgart fühlt sich wegen der vielen Diesel-Klagen gegen Daimler überfordert. Der Präsident appelliert an die Politik. Mehr

Vier Tote in Kalifornien

Sechsjähriger unter Opfern von Schüssen auf Volksfest

Es sieht nach einem gemütlichen Abend bei gutem Essen aus. Doch dann fallen Schüsse: Auf einem Volksfest in Kalifornien bricht Panik aus, Menschen rennen um ihr Leben. Was den Täter trieb, ist noch ein Rätsel. Und die Polizei fragt sich: Gab es einen Komplizen? Mehr

China zu Protesten in Hongkong

Die „lächerliche Logik“ des Westens

Zum ersten Mal beruft die Regierung in Peking eine Pressekonferenz zur politischen Krise in Hongkong ein. Ein Sprecher wirft westlichen Politikern vor, die Demonstranten angestachelt zu haben – um Chinas Entwicklung zu schaden. Mehr

Dyson Lightcycle

Heller Kopf

Lange hat die Firma Dyson an der neuen Leuchte getüftelt. Der Wurf ist gelungen. Lightcycle spendet nicht nur reichlich Licht, es folgt auch in seiner Farbe dem Tagesverlauf. Mehr

Emissionsfreie Reise

Greta Thunberg segelt zur Klimakonferenz in New York

Die Umweltaktivistin Greta Thunberg wird mit Segelboot zum Klimagipfel in New York reisen. Profisegler Boris Herrmann begleitet sie. Trotzdem könnte die zweiwöchige Fahrt über den Atlantik ungemütlich werden. Mehr

Israelischer Autor

Tuvia Rübner gestorben

Er war Dichter und Literaturwissenschaftler, vor allem aber Vermittler zwischen Israel und Deutschland, als dies noch ein Tabu war. Nun ist Tuvia Rübner im Alter von 95 Jahren gestorben. Mehr

Ärger bei Schwimm-WM

Das große Brodeln im Becken

Der Fall Sun Yang sorgte bei der WM für viel Aufregung. Der Doper wurde vom Weltverband hofiert. Doch das ist nicht das einzige Problem, das die Schwimmer derzeit haben. Und der Protest wird immer größer. Mehr

SPD-Vorsitz

Wer könnte der Messias sein?

Die Sozialdemokraten brauchen einen neuen Vorsitzenden – oder zwei. Bis zum 1. September können sich Kandidaten melden. Die Entscheidung spielt auch eine Rolle für die Zukunft der Bundesregierung. Mehr

In fremden Gewässern

Der zerstörerische Muschelraub chinesischer Fischer

Chinesische Fischer rasieren mit moderner Technik Riffe ab, um eine ganz besondere Beute zu machen: Riesenmuscheln. Die Meeresumwelt könnte aufgrund des Milliardengeschäfts für Jahrhunderte zerstört werden. Mehr

Geldanlage

Warum Gold nicht immer ein sicherer Hafen ist

Physisches Gold ist für manchen Anleger eine attraktive Anlage-Alternative, die einem das Gefühl von Sicherheit gibt. Stimmt das eigentlich? Eine Umfrage zeigt andere Ergebnisse. Mehr

Öko-Anbau

Lehrjahre eines Biobauern

Vor zwei Jahren hat Andreas Senckenberg eine Staatsdomäne übernommen und auf Öko-Anbau umgestellt. Doch im Rhein-Main-Gebiet ist das nicht so einfach wie auf Allgäuer Bergwiesen. Mehr

Hanks Welt

Geht uns die Arbeit aus?

Sollten diejenigen recht behalten, die einen kurzfristigen Verlust vieler Arbeitsplätze befürchten, müsste die Politik handeln. Ein Grundeinkommen aber ist keine gute Idee. Mehr

921 Anträge in 4 Jahren

Das Pflegedarlehen, das niemand will

Menschen, die Angehörige pflegen, können sich seit 2015 eine berufliche Auszeit nehmen. Dafür bietet ihnen der Staat ein kostenloses Darlehen – das kaum jemand beantragt. Ändern will die Regierung nichts. Mehr

Alternativen bei Capri-Sun

Der letzte Strohhalm

Das Plastikverbot für Strohhalme hätte Capri-Sun fast die Existenz gekostet. Jetzt probiert das Unternehmen, auf Papier umzusteigen. Doch nach einer langfristigen Lösung sucht der Hersteller immer noch. Mehr

13 Stunden Kino

Labyrinth ohne Lösung

Serielles Erzählen an der Grenze der Möglichkeiten des Kinos: Der Film „La Flor“ von Mariano Llinás führt durch ein Labyrinth von Motiven und Verweisen – dreizehn Stunden lang. Mehr

Pelham gegen Kraftwerk

Grundsatzurteil für das Musiksampling

Der Europäische Gerichtshof hat sich für die Kulturtechnik des Musiksamplings ausgesprochen. Jahrelang hatte der Produzent Moses Pelham dafür gestritten. Mehr

Neue Köpfe, alte Probleme

Wird dieses Jahr beim HSV alles besser?

Mit Bundesliga-Erfahrung an der Seitenlinie und Zweitliga-Knowhow im Kader will der Hamburger SV zurück ins Oberhaus. Doch auch ohne Stadionuhr und Lotto King Karl bleibt in der Hansestadt einiges beim Alten. Mehr

Einstiegsgehalt in Top-Berufen

Frauen fordern weniger Geld als Männer

Eine gute Work-Life-Balance? Das ist hochqualifizierten Absolventen nicht so wichtig. Hauptsache das Geld stimmt. Aber davon fordern Frauen weniger als Männer. Mehr

Illegales Wettrennen auf A3

Polizei fahndet nach Rasern

Ein illegales Wettrennen auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden hat zu einer Massenkarambolage und mehreren Verletzten geführt. Nun fahndet die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern. Mehr

Eheberatung in Rheinland-Pfalz

Commercium Sexuale

Wie wird die Ehe vollzogen? In der möglichst regelmäßigen Wahrnehmung gewisser Rechte und Pflichten. Die Broschüre „Ja, ich will!“ des rheinland-pfälzischen Frauenministeriums weiß Rat. Mehr

Werk in Leipzig

BMW erhält weniger Subventionen

Die Bundesrepublik wollte BMW 45 Millionen Euro Beihilfe zahlen. Die EU-Kommission hielt das für zu viel. Das sehen auch die Richter am Europäischen Gerichtshof so. Mehr

Nachspiel zur Fußball-WM 2006

Des Kaisers letzter Auftritt?

Öffentlich tritt Franz Beckenbauer kaum mehr auf. In die Schlagzeilen gerät er in diesen Tagen gleichwohl. Wegen der Fußball-WM 2006, deren Nachspiel nicht enden will, aber auch wegen seines Gesundheitszustands. Mehr

Ehemalige Fed-Chefin

Yellen befürwortet Zinssenkung

Die ehemalige Fed-Chefin Yellen befürwortet eine Zinssenkung der amerikanischen Notenbank. Das sei angemessen. Mehr

Polizeikontrolle

Autofahrer mit über 4,6 Promille unterwegs

Im hessischen Pfungstadt hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer angehalten. Das Ergebnis des Alkoholtest überraschte selbst die routinierten Beamten. Mehr

Erwerbstätigkeit

Mütter steigen früher wieder in Beruf ein

Mütter werden aktiver am Arbeitsmarkt: Sie fangen nach der Familienphase immer früher an zu arbeiten. Das liegt nicht nur am Einkommen. Mehr

Eskalation in Frankfurt

Linke-Abgeordneter stellt Strafanzeige nach Polizeieinsatz

Nach einem umstrittenen Einsatz in der Frankfurter Innenstadt stehen mehrere Beamte unter Verdacht übertriebener Polizeigewalt. Nun hat ein Abgeordneter Strafanzeige gestellt. Mehr

Tennis am Rothenbaum

Sommer, Sonne, Sandplatz-Wahnsinn

Drei Top-Ten-Spieler, packende Spiele und Zverevs Rückkehr: Die Hamburg European Open haben einen sehenswerten Neustart. Doch im nächsten Jahr drohen dem Turnier am Rothenbaum gleich mehrere Probleme. Mehr

Panne bei der Deutschen Bank

Gekündigte Händler hatten Zugang zu Firmenmails

Ein Konzernumbau geht selten glatt: Bei der Deutschen Bank versäumte man, gekündigten Händler das E-Mail-Konto zu sperren. Mehr

Bei Mehrwertsteuersenkung

Bahnchef verspricht billigere Zugtickets

Söder will die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets senken. Der Bahnchef freut sich und verspricht, dass die Kunden profitieren würden – durch günstigere Preise und bessere Angebote. Mehr

Energieversorgung

Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Wenn die Waschmaschine nur anspringt, wenn der Strom günstig ist, sind schon seit 2017 intelligente Stromzähler am Werk. Doch die Energiewende bei Verbrauchern haben sie noch nicht eingeläutet. Mehr

Tweets über Brot

Der Erfolg der Biobrot-Influencerin

Mit kleinen Anekdoten, Sprüchen und Weisheiten hat sich „Anja Amaranth“ eine kleine Fangemeinde ertwittert. Die freut sich jedes Mal, wenn die 26-Jährige aus ihrem Alltag als Verkäuferin beim Biobäcker berichtet, irgendwo in Deutschland. Mehr

Konflikt mit Iran

Großbritannien lehnt Tanker-Tausch ab

Der iranische Präsident hat London vorgeschlagen, den Streit um festgesetzte Schiffe mit einem Austausch zu lösen. Doch der neue britische Außenminister will davon nichts wissen: „Es gibt kein ,Quid pro quo‘“, sagt Raab. Mehr

Klimadebatte

Macht uns die Hitze hysterisch?

Der Ton in der Klimadebatte wird immer aggressiver. Zeit für ein bisschen Abkühlung: Acht Streitpunkte, kurz erklärt. Mehr

Lieferdienste

Fusion beflügelt Aktienkurse

Die Branche der Essenslieferdienste ist in Bewegung. Eine Großfusion treibt die Aktienkurse, auch den der deutschen Delivery Hero. Mehr

„Historischer Erfolg“

Zahl der Tiger in Indien auf knapp 3000 gestiegen

Nachdem die Zahl der Tiger jahrelang in Folge illegaler Jagd zurückgegangen war, nimmt der Bestand der Tiere wieder zu. Der WWF hofft, dass die Tigerzählung in Indien eine Signalwirkung auf andere Tiger-Staaten hat. Mehr

Studienfach „Fundraising“

In vier Semestern zum Meister-Philanthropen

Die Frankfurter Fundraising Akademie bildet seit 20 Jahren Menschen aus, die professionell Spenden einwerben. Denn diese müssen viel wissen – zum Beispiel über Psychologie. Mehr

Kontaktzone Atlantik

Mit dem Brexit holt die Briten ein, was sie ausschließen wollen

Gerade rechtzeitig: Paul Gilroy, bekannt geworden mit seinem Buch über den „Schwarzen Atlantik“, wird in London erster Direktor eines Zentrums zum Studium von Rasse und Rassismus. Mehr

EuGH urteilt

Kein „Gefällt mir“-Button ohne Einwilligung

Viele Online-Händler nutzen Facebooks „Gefällt mir“-Button, der unter anderem die IP-Adresse der Nutzer überträgt. Das missfiel der Verbraucherzentrale. Jetzt ist ein Urteil gefallen. Mehr

Atomreaktoren

Belgien hat mit Laufzeitverlängerung gegen EU-Recht verstoßen

Ohne die Umweltfolgen ausreichend zu prüfen, hat Belgien die Laufzeit seiner Atomreaktoren um 10 Jahre verlängert. Das war ein Verstoß gegen EU-Recht, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Die Folgen der Entscheidung sind unklar. Mehr

Innovationsagentur des Bundes

Größer denken und das Scheitern einkalkulieren

Wie hoch können wir springen? Mit einer Innovationsagentur will der Bund den Klimawandel aufhalten. Und schafft erst einmal Streit. Mehr

Deutsche bei Tour de France

Auch Gorillas werden alt

Die nächste Generation deutscher Radprofis steht zur Ablösung bereit. Allen voran Emanuel Buchmann, der als Tour-Vierter in die Weltspitze der Rundfahrer vorstieß. Die Zeit der Muskelmänner neigt sich hingegen dem Ende. Mehr

Fachkräftemangel in der IT

Vom Tierarzt zum Java-Entwickler

IT-Fachkräfte sind Mangelware. Nun werden Unternehmen kreativ und bilden sogar Quereinsteiger aus. Das Alter spielt dabei keine Rolle – vorausgesetzt man kann sich für die Tätigkeit begeistern. Mehr

Schwäbische Alb

Zweiter Mann aus Falkensteiner Höhle befreit

Ein plötzlicher Wassereinbruch hat zwei Abenteurer in der Falkensteiner Höhle überrascht. Nun konnten beide gerettet werden. Mehr

Pflanzliche Arzneimittel

Der Fall Iberogast

Iberogast ist ein altbewährtes Pflanzenextrakt gegen Magenbeschwerden. Nun steht es im Verdacht, Leberschäden zu verursachen. Nach einem Todesfall ermittelt die Kölner Staatsanwaltschaft. Mehr

Poker um Nationalspieler

Kovac rechnet fest mit Transfer von Sané zu Bayern

Kommt er nach München? Oder kommt er nicht? Der mögliche Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern zieht sich seit Wochen. Nun spricht Trainer Niko Kovac darüber – und gibt sich erstaunlich optimistisch. Mehr

Opels Adel

In diplomatischen Kreisen

Vor 50 Jahren begann der Anfang vom Ende der Opel-Großwagen. In der zweiten Generation der Baureihe mit den Modellen Kapitän, Admiral und Diplomat bot Opel 1969 hervorragende Technik, doch ein Verkaufserfolg blieb aus. Das Ende kam dann 1977. Mehr

Wohnungsanzahl steigt leicht

Deutsche haben größere Wohnungen

Mehr Wohnungen, mehr Platz: In Deutschland sind voriges Jahr 270.000 neue Wohnungen entstanden. Und jeder Einwohner lebt im Schnitt auf mehr Quadratmetern. Mehr

Proteste in Hongkong

Peking verurteilt Straßenschlachten

Die Demonstrationen und Auseinandersetzungen mit der Polizei in Hongkong hätten die Rechtsstaatlichkeit schwer beschädigt, heißt es aus Peking. Alle Menschen in der Sonderverwaltungszone müssten sich gegen Gewalt aussprechen. Mehr

Presse zum Formel-1-Chaos

„Mehr Wahnsinn? Geht nicht!“

Hockenheim sieht ein verrücktes Formel-1-Rennen im Regen. Die Presse ist begeistert und lobt vor allem zwei Fahrer. Ganz und gar nicht gut läuft es für Mercedes am „Armageddon-Wochenende“. Mehr

Beschleunigungsgesetz nötig?

50 Jahre für den Bau einer S-Bahn-Strecke

RMV-Chef Knut Ringat sieht in der langen Dauer der Verkehrsplanung eine Gefahr für die Verkehrswende. Zwar gibt es diesbezüglich einen Gesetzesentwurf, doch besonders die Projekte in Städten blieben auf der Strecke. Mehr

Kursänderung der Finanzpolitik

Schulden statt Draghi?

Soll der Staat mehr Geld ausgeben, um Wirtschaftswachstum und Zinsen zu steigern? Auf lange Sicht ist das eine trügerische Idee. Mehr

Nawalnyj im Krankenhaus

Ärztin von Kreml-Kritiker vermutet Vergiftung

Der russische Oppositionelle Aleksej Nawalnyj soll nach Angaben seiner Ärztin unter geschwollenen Augenlidern sowie Abszessen leiden. Der Kreml-Kritiker war am Samstag aus der Haft in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Mehr

Differenzkontrakte

CFD-Verband kritisiert Bafin-Verbot

Während die europäische Regulierung für sogenannte Differenzkontrakte ausläuft, hat die deutsche Finanzaufsicht ihre Verbote auf Dauer bekräftigt. Das sorgt für Unmut. Mehr

Kölner Lungenklinik

Patient stirbt bei Krankenhausbrand

Bei einem schweren Brand in der Lungenklinik Köln-Merheim ist ein Patient ums Leben gekommen. Zudem wurden vier Menschen leicht verletzt. Das Feuer brach in der Nacht in einem Patientenzimmer aus, die Ursache ist noch unklar. Mehr

Angeklagter Milliardär

Deutsche Bank war eine der Banken von Epstein

Eine Kundenbeziehung wurde nun öffentlich, die der Reputation der Deutschen Bank nicht zuträglich sein dürfte: Der wegen jahrelangen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte New Yorker Finanzier Jeffrey Epstein war bis vor kurzem noch Kunde der Bank. Mehr

Was fährt am schnellsten?

Mietrad gegen Mietroller

Wie kommt man an einem heißen Sommertag in Frankfurt am schnellsten von A nach B? Der Vergleich zeigt: Neben der Schnelligkeit sollte man die jeweiligen Vor- und Nachteile der Geräte beachten. Mehr

Frischer Mut und neue Spannung

Auf die beste Tour

Die Tour 2019 war die spannendste und interessanteste seit vielen Jahren. Dass die Ineos-Konkurrenz endlich Mut und Selbstvertrauen gefunden hat, ist die beste Nachricht nach drei Wochen Radsport. So kann es weitergehen. Mehr

Wochenausblick

Fed und Bilanzen bestimmen weiter die Kurse

Anlegern steht eine ereignisreiche Woche bevor. Die Bilanz-Saison geht weiter, in Amerika kommt es zum Zinsentscheid der Fed und neben Gesprächen zum Handelsstreit stehen noch wichtige Konjunkturdaten auf der Agenda. Mehr

Häuser werden weiß gestrichen

Wie die Bahn ihr Schienennetz vor der Hitze schützt

Die Hitze macht der Bahn zu schaffen. Um das Schienennetz trotzdem in Betrieb zu halten, muss sie auch sensible Schalt- und Gleistechnik schützen. Das macht sie zum Beispiel mit weißer Farbe. Mehr

Gründer im Silicon Valley

Ein schwarzes Pulver für Elektroautos

Die Batterien sind der wertvollste Teil des Elektroautos – und eine der großen Schwachstellen. Einer der ersten Tesla-Mitarbeiter hat eine neues Unternehmen gegründet, mit dem er das ändern will. Deutsche Autohersteller lässt das aufhorchen. Mehr

Attacke mit Messern

Pause für Özil und Kolasinac nach Raubüberfall

Nach dem vereitelten Raubüberfall verzichtet der FC Arsenal in Spielen vorerst auf Mesut Özil und Sead Kolasinac. Beide sollen sich erholen von der Attacke mitten in London. Wann sie wieder mitspielen, ist unklar. Mehr

Demonstrationen in Hongkong

Peking bezeichnet Proteste als „Farbenrevolution“

Die Regierung in Peking wittert einen Umsturzversuch, eine Parteizeitung vermutet die Amerikaner als Drahtzieher hinter den Protesten. Erstmals will sich die Zentralregierung einschalten. Mehr

Die Vermögensfrage

Wird Mutter zum Pflegefall, droht der Verlust des Hauses

Bevor die Sozialhilfe für Heimkosten einspringt, verlangt das Sozialamt sogar den Verkauf von schon an die Kinder verschenkten Immobilien. Doch es gibt Möglichkeiten, dem Sozialträger diesen Anspruch zu verwehren. Mehr

Handelsstreit

Nun wird in Schanghai verhandelt

In der Wirtschaftsmetropole startet ein neuer Versuch, den Konflikt zwischen Amerika und China zu schlichten. Peking hat bereits ein Zeichen des guten Willens ausgesendet – doch Präsident Trump macht wenig Hoffnung. Mehr

Sebastian Rode

„Volle Pulle“ für die Eintracht

Die Frankfurter versprechen sich von Rückkehrer Sebastian Rode mehr Flexibilität und Power. Doch der Spieler war in der Vergangenheit stark verletzt. Kann er die Hoffnungen erfüllen? Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Mensch-Maschine

Der Tod einer Bloggerin erschüttert die Öffentlichkeit – und der EuGH arbeitet kräftig, während anderswo das Sommerloch für Themenflaute sorgt. Das Wichtigste vom Tag im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Rechtsansprüche stärken

FDP will Klagen gegen Hass im Netz erleichtern

Innenpolitiker Konstantin Kuhle will die Rechte von Verleumdungsopfern stärken. Bisher verhindere der Datenschutz, dass Betroffene gegen die Täter im Netz vorgehen können. Das Justizministerium sieht dagegen keinen Handlungsbedarf. Mehr

Zukunft der Mobilität

Verkehrsmaschine Berlin

In der Bundeshauptstadt tobt ein Kulturkampf über die Gestaltung zukünftiger Mobilität. Fußgänger und Radfahrer sollen Vorfahrt haben. Was passiert mit dem Autoverkehr? Mehr

Neuer Tattoo-Trend

Tätowierungen gehorchen nun dem „Ignorant Style“

Die Zeiten, in denen möglichst tiefgründige oder bunte Tattoos gestochen wurden, sind vorbei. Der neue Trend sind Milchtüten, Topfpflanzen – oder Einkaufswagen. Mehr

Tour-Sieger Bernal

„Er ist dafür geboren, Berge schnell hochzufahren“

Sein Sieg bei der Tour der France zeigt: Egan Bernal, gerade 22 Jahre alt, ist der derzeit beeindruckendste Rennfahrer der Welt. Und dem Kolumbianer schlagen im Peloton keine Zweifel entgegen. Mehr

F.A.Z.-Hauptwache

Fünfzig Jahre, vierzehn Minuten, vier Semester

Der Bau von S-Bahn-Strecken dauert rund 50 Jahre. Gut, dass es Leihfahrräder, E-Scooter und Co gibt. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr

Soziale Medien

Warum Instagram die Likes versteckt

Die Social-Media-Plattform Instagram versteckt in einigen Ländern derzeit die „Gefällt mir“-Zahlen. Im Jahr 2016 wollte der Facebook-Konzern das noch unterbinden. Was hat sich seitdem geändert? Mehr

Friedliche Revolution von 1989

Die Abwanderung bestärkte den Protest

Den Oppositionsgruppen der DDR ging es nicht darum, die Massen zu mobilisieren. Es mussten erst verschiedene Entwicklungen aufeinandertreffen, um die friedliche Revolution einzuleiten. Ein Gastbeitrag. Mehr

Aggression in Freibädern

Vorsicht am Beckenrand

Gewalt in Freibädern macht in diesem Sommer Schlagzeilen. Warum eskalieren Konflikte am Pool? Und sind Frauen dort noch sicher? Wir haben uns am Beckenrand umgesehen. Mehr

Omid Nouripour

Grünen-Politiker offen für Bundeswehreinsatz am Persischen Golf

Eine Schutzmission der EU mit Bundeswehrbeteiligung könne zur „Deeskalation beitragen“, sagt der außenpolitische Sprecher der Grünen. Wichtig seien jedoch eine „besonnene Reaktion“ und die richtigen Rahmenbedingungen. Mehr

Debatte über Klimaziele

Söder will Klimaschutz im Grundgesetz verankern

Im vergangenen Jahr scheiterte der Antrag der Grünen, den Klimaschutz ins Grundgesetz aufzunehmen, auch an der CSU. Nun macht Parteichef Söder denselben Vorschlag. Die Grünen stellen unterdessen weitere Forderungen. Mehr

Neue britische Regierung

Freihandelsabkommen mit Washington hat oberste Priorität

Handelsministerin Truss zeigt sich zuversichtlich vor den anstehenden Verhandlungen mit den Amerikanern. Die britische Industrie befürchtet derweil Nachteile in Europa - weil die EU schlecht auf einen No-Deal-Brexit vorbereitet sei. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08