https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 28.7.2019

Artikel-Chronik

Anschlag in Kabul

Viele Tote bei Angriff auf Politikerbüro

Nach über sechs Stunden ist die Attacke auf das Büro des Vizepräsidentschaftskandidaten Amrullah Saleh in Kabul beendet. Medien berichten von bis zu 20 Toten bei dem Anschlag zum Wahlkampfauftakt in Afghanistan. Mehr

Ausstellung in Catania

Operation am offenen Hals

Werden zwei Teile einer Statue nach mehreren Jahrhunderten wieder vereint? Catania zeigt den Kouros von Lentini. Das sorgt für Diskussionen. Mehr

Boko Haram in Nigeria

65 Menschen bei Anschlag getötet

Die Dschihadisten der Gruppe Boko Haram haben im Anschluss an eine Beerdigung einen Anschlag auf die Provinzhauptstadt Maiduguri verübt. Dabei starben 65 Menschen, zehn weitere wurden verletzt. Mehr

Erfolg im Spitzensport

Medaille vor Mensch

Der Spitzensport steckt in einer Sinnkrise. Die laufende Reform wird daran nichts ändern. Zu seinem Erhalt müsste die Entstehung einer individuellen Leistung wieder in den Fokus rücken, im Sinne ihrer vorbildhaften Funktion. Das Gegenteil ist der Fall. Mehr

Nach Unstimmigkeiten mit Trump

Amerikanischer Geheimdienstkoordinator räumt den Posten

Zuletzt hat Präsident Donald Trump mehrfach öffentlich mit Dan Coats über kreuz gelegen, nun wirft sein Geheimdienstkoordinator endgültig hin. Mehr

Vier Verletzte

Wettrennen auf A3 soll Karambolage ausgelöst haben

Vier Fahrzeuge sollen sich auf allen drei Fahrstreifen der A3 bei Wiesbaden ein Rennen geliefert haben. Das Resultat: Vier Menschen wurden verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr

Bernal gewinnt Tour de France

„Wenn man gewonnen hat, will man immer mehr – das ist wie eine Droge“

Vor Freude flossen im Ziel Tränen: Egan Bernal kann nicht fassen, dass er als erster Kolumbianer den Sieg nach Hause geholt hat. Und auch der Deutsche Emanuel Buchmann ist mit seinem „absolut geilen“ vierten Platz mehr als zufrieden – und hat schon Appetit auf mehr. Mehr

„Rattenverseuchtes Baltimore“

Mit wem Trump sich gemein macht

Der amerikanische Präsident nennt die Stadt Baltimore einen „rattenverseuchten Saustall“ und lässt sich als Rassist beschimpfen – aus politischem Kalkül. Mehr

Altersforschung

Was für den Tod spricht

Jonathan Swifts Romanheld Gulliver entdeckte auf seinen Reisen Zwerge, Riesen und sogar Unsterbliche. Was er dabei über das Leben lernte, konnten 300 Jahre später nun auch Genforscher bestätigen. Mehr

Kammeroper Frankfurt

„Oper ist kein Ding für Reiche“

25 Jahre Kammeroper Frankfurt im Palmengarten: Ein Gespräch mit dem Gründer und Leiter Rainer Pudenz. Mehr

Neuseeland-Krimi

Im entlegensten Weinberg des Herrn stirbt es sich schöner

Die Krimireihe „Brokenwood – Mord in Neuseeland“ bietet einen kauzigen Ermittler zwischen Poirot und Columbo. Sehenswert ist dabei nicht nur die Herr-der-Ringe-Kulisse. Mehr

Flüchtlinge in Deutschland

Bald wird es wieder voll im Lager

In nächster Zeit kommen wieder mehr Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen an. Sie werden gezielt für eine Einreise ausgesucht. Die Behörden setzen bei humanitären Programmen verstärkt auf private Helfer. Mehr

Anschlag mit Brandsatz

Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes an AfD-Politiker

Während ein AfD-Politiker und seine Frau in ihrer Gartenlaube schliefen, versuchte ein Unbekannter nach ersten Erkenntnissen der Polizei, das Holzhaus in Brand zu setzen. Mehr

Zweite Bundesliga

Ein später Elfmeter rettet den HSV

In dieser Saison sollte in Hamburg vieles besser werden. Doch beim Start in die zweite Liga entgeht der HSV nur ganz knapp einer Niederlage. Besser machen es Karlsruhe, Regensburg und Aue. Mehr

Bloggerin Hingst

Gewicht der Geschichte

Die Bloggerin Marie Sophie Hingst starb, nachdem der „Spiegel“ über ihre erfundene Familiengeschichte berichtete. Nun werden Fragen laut, ob das Magazin gut daran tat. Mehr

Formel 1 in Hockenheim

Vettels phänomenale Aufholjagd im Regen

Von 20 auf Rang zwei: Der Ferrari-Pilot landet nach dem Desaster in der Qualifikation in einem turbulenten Formel-1-Rennen in Hockenheim einen Coup. Nur einer kann sich vor Sebastian Vettel ins Ziel retten. Mehr

Amtsenthebung

Justizausschuss prüft Vorgehen gegen Trump

Der Justizausschusses des Repräsentantenhauses lotet die Möglichkeiten eines Amtsenthebungsverfahrens aus. Damit sendet er nicht nur eine Botschaft an den Präsidenten. Mehr

Abbruch des ZDF-Fernsehgartens

„Ich glaube, ich habe gerade TV-Geschichte geschrieben“

Wegen eines drohenden Unwetters bricht das ZDF erstmals in der Geschichte der Show den Fernsehgarten ab. Der Sender, aber auch die prominenten Gäste wie Markus Becker und Jürgen Drews, nehmen den Vorfall mit Humor. Mehr

Galopprennen in Ascot

„Es wurde eine titanische Schlacht“

Ascot sieht „das Rennen des Jahres“. Am Ende behält Enable knapp die Nase vorn – mit Frenckie Dettoir im Sattel, der in seinem dritten Frühling so gut reitet wie nie zuvor. Mehr

Proteste in Moskau

Mit Knüppeln gegen den Wandel

In Moskau protestieren Tausende gegen den Ausschluss von Oppositionskandidaten von der Regionalwahl. Auch für den Kreml wird das inzwischen zum Problem. Mehr

WM-Gold für Florian Wellbrock

Härter, stärker, Weltmeister

Florian Wellbrock holt als erster Schwimmer der Welt sowohl im Freiwasser als auch im Becken eine Goldmedaille bei einer WM. Sein Titel über 1500 Meter Freistil ist ein bemerkenswertes Comeback. Mehr

Innerdeutsche Grenze

Idyll sucht neue Anbindung

Altenburschla, ein Dorf in Hessen, an der Grenze zu Thüringen. Zu DDR-Zeiten hat es von seiner Lage profitiert. Heute kämpft es mit ihr. Mehr

Waldsterben 2.0 ?

Wir verlieren die heimischen Baumarten

Heiße und trockene Sommer bekommen dem deutschen Wald auf die Dauer gar nicht. Wie dramatisch die Situation wirklich ist und ob man das Waldsterben noch aufhalten kann, erzählt der Freiburger Forstwissenschaftler Jürgen Bauhus. Mehr

Recht auf Home-Office?

Aufgeheizt

Über die Vor- und Nachteile von Home-Office lässt sich ausführlich streiten. Die aktuelle Sommerhitze ist aber kein gutes Argument. Mehr

Polens Koalition der Willigen

Gegen die Mehrwertsteuer-Mafias

Polen nimmt in Europa eine Vorreiterstellung beim Kampf gegen Mehrwertsteuer-Mafias ein. Nun will das Land andere EU-Staaten ermutigen, seinem Beispiel zu folgen. Ein Gastbeitrag des polnischen Ministerpräsidenten. Mehr

Reaktionen auf Kritik Trumps

„Besser, einige Ratten zu haben, als eine zu sein“

Mit seiner Kritik an einem afroamerikanischen Abgeordneten lenkt der amerikanische Präsident Donald Trump von seinen eigenen innenpolitischen Erfolgen ab. Doch er spielt lieber das Unschuldslamm. Mehr

Engpässe auf dem Arbeitsmarkt

Fachkräfte müssen schneller Visa bekommen, fordert der DIHK

Bald tritt das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz in Kraft. Bisher müssen Bewerber oft monatelang auf einen Termin bei deutschen Auslandsvertretungen warten. Mehr

Mögliche Behandlungsfehler

Klinik überwies Millionen nach Armstrongs Tod

Neil Armstrong könnte durch einen Behandlungsfehler gestorben sein. Sechs Millionen Dollar sollen die Verantwortlichen eines Krankenhauses an Armstrongs Familie gezahlt haben, damit der Vorfall nicht öffentlich wird. Mehr

Emanuel Buchmann bei der Tour

„Es ist absolut geil, ein Traumergebnis“

Emanuel Buchmann gelingt bei der Tour de France ein großer Erfolg. Der Deutsche ist vor der Schlussetappe Vierter der Gesamtwertung. Zuvor spricht er über seine Leistung, Nervosität und einen brenzligen Moment. Mehr

Rassistischer Mordangriff

„Kannst de Leud halt ned in de Kopp gugge“

In Wächtersbach schoss ein Mann auf einen Eritreer. Wegen dessen Hautfarbe. Die Kumpel des Schützen verstehen die Aufregung nicht. Mehr

Mazda CX-30

Drei plus Eins macht Dreißig

Platz ist in der kleinsten Lücke. Zwischen den Mazda CX-3 und den CX-5 passt noch der CX-30. Das kompakte SUV ist eine Art höher gelegter Mazda3. Mehr

Weinbar

Kenner der unbekannten Stars

Wein trinken, Wein kaufen: Bei Gregor Bernd in Frankfurt steht in den Regalen ein sehr individuelles Sortiment. Er sucht in den berühmten Wein-Nationen nach hidden champions. Ein Gespräch über Handel und Winzer. Mehr

Debatte um Matthias Gelzer

Sehr selbstisch, aber nicht nationalsozialistisch

Der Althistoriker Matthias Gelzer war ein Mann mit erzkonservativer Gesinnung. Aber war er auch ein Nationalsozialist? Verschiedene Forschungsbeiträge beschäftigen sich mit dieser heiklen Frage. Mehr

Krieg in Afghanistan

Taliban lehnen Gespräche mit Regierung ab

Friedensverhandlungen mit der afghanischen Regierung werde es erst nach einer Ankündigung des Abzugs ausländischer Truppen geben, heißt es von den Taliban. Diese versuchen derweil mit militärischen Aktionen ihre Position zu stärken. Mehr

Trotz schwächerer Konjunktur

Arbeitsagentur-Chef sagt Zigtausende neue Arbeitsplätze voraus

Droht Deutschland eine höhere Arbeitslosigkeit? Nein, erklärt Detlef Scheele. Und er sagt auch, wie viele sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mehr es dieses Jahr geben wird. Mehr

Proteste in Hongkong

Zwei Tage Tränengas in Folge

In mehreren Teilen Hongkongs kam es auch am Sonntag wieder zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Protestler errichteten Absperrungen, die Ordnungshüter reagierten genauso wie am Vortag. Mehr

Edelhelfer im Radsport

Die Tour und die Malocher auf zwei Rädern

Das Domestiken-System hat eine lange Tradition im Radsport. Sind die unauffälligen Fahrer nur ein kleines Rad im Getriebe, ein kleines Helferlein? Ganz und gar nicht. Sie sind viel mehr als das. Mehr

Erwachsenenleben nachspielen

11 Jahre alt, 3 Start-ups, 2 Pleiten

In Kinderstädten spielen Schüler in den Ferien das Erwachsenenleben nach. Sie probieren Berufe aus, gründen Betriebe und scheitern auch mal. Ein Besuch. Mehr

Extreme Temperaturen

Was die Städte mit „Klimanotstand“ bezwecken

Immer mehr Städte in Deutschland rufen den „Klimanotstand“ aus, denn diese sind vom Klimawandel besonders hart betroffen. Kritiker reden von alarmistischer Symbolpolitik – doch es geht um konkrete Verbesserungen. Mehr

Umstrittener Einsatz

Polizei nennt weitere Details zu Gewalt-Video

Ein Video, das einen Fall von Polizeigewalt zeigen soll, sorgt für eine Debatte in den sozialen Medien. Die Polizei hat bereits reagiert – und nennt Einzelheiten aus ihrer Sicht. Mehr

DWS-Chef im Gespräch

„Negativzinsen sind gefährlich“

Asoka Wöhrmann leitet die Fondsgesellschaft DWS. Im Interview mit der F.A.S. spricht er über die Folgen der EZB-Politik, die Tücken des Goldes und den Dax auf 20.000 Punkten. Mehr

Mainz-Vorstand Jan Lehmann

„Es ging zuletzt zu viel um das Ökonomische“

Jan Lehmann, Kaufmännischer Vorstand des FSV Mainz 05, über Werte und die gesellschaftliche Verantwortung des Fußballs, die Schere bei den Fernsehgeldern – und warum die großen Klubs die kleinen brauchen. Mehr

Kapitän von Borussia Dortmund

Reus zum Fußballer des Jahres gewählt

Sieben Jahre nach der ersten Auszeichnung wird Marco Reus wieder zum besten Spieler des Jahres gekürt. Er gewinnt die Wahl deutlich vor einem Leverkusener. Auch ein früherer Dortmunder darf sich freuen. Mehr

Fall Skripal

Hacker greifen Investigativjournalisten an

„Eine der besten Attacken, die wir je gesehen haben“ – so nennen Fachleute den Cyberangriff, der auf die Investigativjournalisten von Bellingcat verübt wurde. Sie haben auch einen Verdacht, wer dahinter steht. Mehr

Umstrittene Hotelübernachtung

Dienstreisen ohne Ende

Aufenthalte in Tel Aviv und München bringen die hessische Digitalministerin Kristina Sinemus in Erklärungsnot. Sie übernimmt nun zwar die Kosten, betont allerdings weiterhin, dass die Verlängerung notwendig gewesen sei. Mehr

Falsches Staatsemblem

Lest die Signale!

Bildunfall oder Menetekel? Präsident Donald Trump spricht vor einem verfälschten Staatsemblem der Vereinigten Staaten – und scheint es nicht zu merken. Mehr

Stichwort Tour

Alles Wissenswerte zum Radsport-Klassiker

Die Tour de France ist ein Mythos. In diesem Jahr findet die 106. Auflage des Radsport-Klassikers in Frankreich statt. Die F.A.Z. sammelt die vielen kleinen Geschichten rund um das Spektakel. Mehr

Trotz Verbots durch Salvini

Rettungsschiff mit 130 Migranten legt auf Sizilien an

Die Migranten an Bord der „Gregoretti“ dürfen das Schiff allerdings erst verlassen, wenn sich andere europäische Staaten zu ihrer Aufnahme bereit erklären, heißt es aus Rom. Mehr

Proteste in Hongkong

„Nieder mit dem bösen Gesetz“

Am Sonntag sind in Hongkong am zweiten Tag in Folge tausende Demonstranten auf die Straße gegangen. Der Marsch durch die Stadt war eigentlich von der Polizei verboten worden. Mehr

Straße von Hormuz

Iran sähe Marinemission als „provokativ“

Iran sei der größte Repräsentant maritimer Sicherheit in der Region, heißt es aus Teheran. Eine europäische Präsenz transportiere eine feindselige Botschaft. Die Briten würden gerne Tanker im Golf mit Marineschiffen schützen. Mehr

Schweinefleisch in Kitas

Unser täglich Mettbrötchen

Zwei Kitas wollten kein Schweinefleisch mehr servieren. Ein schlimmes Verbot? Mitnichten – Rücksichtnahme! Und die ist keine Unterwerfung oder „Kapitulation vor dem Islam“. Mehr

Britische Regierung und Brexit

London bereitet sich auf „Hochtouren“ auf No Deal vor

Großbritannien gehe davon aus, dass die EU den Austrittsvertrag nicht noch einmal verhandeln werde, sagt Michael Gove, rechte Hand von Premierminister Johnson. Der Austritt werde auf jeden Fall am 31. Oktober vollzogen. Mehr

Zukunft des Fußballs

Die etwas andere Strategie des FC Bayern

Karl-Heinz Rummenigge erklärt, welchen Weg auf dem Transfermarkt die Münchner einschlagen wollen. Zudem spricht der Vorstandschef über seine eigene Zukunft, Trainer Niko Kovac – und eine Sorge. Mehr

Rechtsextreme Gewalt

Leben mit Angst und Wut

Morddrohungen, Anrufe, Attacken: Das haben Opfer rechtsextremer Gewalt erfahren. Nach den Gewalttaten in Kassel und Wächtersbach werden ihre Stimmen lauter. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Plötzlich Geschwister

Die Promis haben dank der FaceApp das Altern für sich entdeckt. Meghan und Kate führen sich neuerdings geschwisterlich auf. Und Gerhard Schröder macht Urlaub mit Wein – aber ohne Frau. Die Herzblatt-Geschichten. Mehr

Adorno über Rechtsradikalismus

Die Kraft der Vernunft

Überraschender Neuzugang auf den Bestsellerlisten: Mehr als fünfzig Jahre nach seinem mündlichen Vortrag erscheint ein Text Theodor W. Adornos über Rechtsradikalismus. Mehr

Dirk Nowitzki

„Verrückt, lachhaft, das schafft der nie“

Vor drei Monaten beendete Dirk Nowitzki seine einzigartige Karriere in der NBA. Nun kehrt er nach Deutschland zurück, gibt dem Nachwuchs Tipps – und spricht über seinen eigenen schwierigen Karrierestart. Mehr

Maduro droht mit Festnahmen

„Der Abschleppwagen steht bereit“

Der „Abschleppwagen“ werde nach „Verbrechern“ suchen, die den Einmarsch ausländischer Truppen wollte, sagte der venezolanische Präsident. Dabei bezog er sich auf einen vom Geheimdienst verschleppten Politiker. Mehr

„Wie auf Kriegsschauplatz“

Mehrere Tote bei heftigen Unwettern in Italien

Eine Frau ist bei Rom gestorben, weil ihr Auto vom Wind erfasst und weggeschleudert wurde. Ein Bürgermeister spricht von einem „gewaltigen Tornado“. Und bei einem Extremberglauf wurde eine Frau vom Blitz erschlagen. Mehr

Brasilianischer Tanz

Eine Frau, die führt

Forró ist Brasiliens beliebtester Paartanz und hat auch in Deutschland immer mehr Fans. Iris De Franco ist Tanzlehrerin – und will, dass Frauen nicht nur folgen. Mehr

Syrien

15 Menschen bei Luftangriff getötet

Syrische und russische Kampfflugzeuge hätten den Ort Ariha bombardiert, meldet die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Im Süden des Landes bezichtigt sich derweil der IS eines Anschlags. Mehr

Sebastian Rode

Ein Mann fürs Herzstück der Eintracht

Sebastian Rode ist zurück in Frankfurt. Jetzt hat Trainer Adi Hütter im zentralen Mittelfeld die Qual der Wahl. Dafür gibt es an anderer Stelle bei der Eintracht noch Handlungsbedarf – und einen Kandidaten. Mehr

Geldpolitik für den Euro

„Wir sehen dies als historischen Schritt der EZB unter Draghi“

Überarbeitet die Europäische Zentralbank ihre Strategie? Ändert sie gar ihr Inflationsziel? Volkswirte sehen wichtige Hinweise, dass es so kommt. Mehr

Vier Verletzte

Auto fährt über Gehweg gegen Gebäude in Berlin-Mitte

In einer Gegend Berlins, in der sich auch viele Touristen aufhalten, kommt ein Auto von der Straße ab und fährt gegen ein Gebäude. Es gibt Verletzte. Der Fahrer hatte offenbar gesundheitliche Probleme. Mehr

Bad Homburger Krankenhaus

Aufrütteln durch Spottpreis

Das kirchliche Siedlungswerk GSW bietet für das Grundstück des alten Bad Homburger Krankenhauses absichtlich sehr wenig Geld. Günstige Wohnungen gebe es nur bei niedrigem Grundstückspreis. Mehr

Verstaatlichung von Fluglinien

Sozialistischer Quatsch

Kapitalismus verträgt sich nicht mit Klimaschutz, behauptet der Linken-Chef Bernd Riexinger. Deshalb schlägt er vor, Fluggesellschaften zu verstaatlichen. Was für ein Unsinn. Mehr

Klimaschutz

Söder: Bahn so attraktiv machen, dass Menschen auf kurze Flüge verzichten

Die Klimadebatte tobt. Nun schlägt Bayerns Ministerpräsident vor, auf die Mehrwertsteuer auf Bahntickets zu verzichten. Für sein Bundesland hat er noch mehr vor. Mehr

Schwerer Unfall

Linienbus stößt mit Pkw zusammen

Fünf Menschen sind bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus in Babenhausen verletzt worden. Der Fahrer des Pkw hatte dem Bus die Vorfahrt genommen. Mehr

Münchner Taktgeber

Ohne Thiago geht bei Bayern nix

Einen großen Kader haben die Münchner nicht. Umso wichtiger sind dafür besondere Stützen. Manuel Neuer und Robert Lewandowski sind zwei. Nun sticht auch ein anderer mit ganz besonderen Fähigkeiten hervor. Mehr

Europäische Verteidigungsunion

Juristisches Phantom

Wissenschaft und Politik ringen um die Deutungshoheit in der Debatte zur Europäischen Verteidigungsunion. Die theoretische Begriffsgenese selbst ist bisher nicht untersucht worden. Mehr

Boris Johnson

Der Brexit ohne Deal ist eine leere Drohung

Der neue Premierminister setzt auf Konfrontation: daheim und und mit den anderen EU-Staaten. Doch die haben die besseren Karten. Mehr

„Ein ganz gewöhnlicher Held“

Der Samariter aus der Stadtbibliothek

Die Abkühlung kommt aus Amerika: In Emilio Estevez’ Film „Ein ganz gewöhnlicher Held“ verschanzen sich Obdachlose während einer Kältewelle in der öffentlichen Bibliothek von Cincinnati und stellen die Mitarbeiter vor eine harte Entscheidung. Mehr

Schlusslicht-Glosse

Make Germany Greta again

Manche glauben bis heute, deutsche Ingenieure bauten die besten Autos, die besten Maschinen und die besten Pumpen. Zum Glück zerfällt jetzt diese Überheblichkeit. Mehr

Krise am Persischen Golf

Koalition sieht europäische Geleitschutzmission skeptisch

London will auf die Kaperung eines britischen Tankers durch die iranischen Revolutionsgarden mit einer Militärmission am Persischen Golf reagieren. SPD und Union sind sich jedoch uneins, ob und wie man sich beteiligen soll. Mehr

Flüchtlinge am Arbeitsmarkt

Die Erfolgsgeschichte Zeitarbeit bekommt einen Kratzer

Menschen aus den Asylherkunftsländern kommen häufig in der Leiharbeit unter. Doch sie verdienen im Durchschnitt weniger als ihre deutschen Kollegen – und Aufstiege sind schwierig. Mehr

Gegen den Fachkräftemangel

BMW heuert in Amerika Soldaten an

Woher Mitarbeiter nehmen, wenn der Markt eng und das Angebot mau ist? BMW versucht es in Amerika nun mit Elitesoldaten. Mehr

Lokaltermin

Banh mi und Pandan Mule

Im „Maison de Ban“ in Frankfurt-Bockenheim wird moderne vietnamesische Küche serviert. Dazu gehören auch herzhaft-exotische Baguettes und feine Cocktails. Mehr

Twitter-Duell mit Cummings

Trump beschimpft Abgeordneten – und erntet Rassismus-Kritik

Donald Trump legt sich über Twitter mit dem demokratischen Abgeordneten und Trump-Kritiker Elijah Cummings an. Etliche Politiker springen dem Angegriffenen bei. Mehr

Zukunft der Formel 1

Eine deutsche Hoffnung namens Schumacher

Die Formel 1 umkurvt künftig das Land der Autoerfinder. Wer, wenn nicht ein Schumacher, kann die Rennserie wieder in deutsche Gefilde zurückholen? Doch ganz so leicht ist das nicht für Mick. Mehr

Ein Meme namens Momo

Die jüngste Fratze unserer alten Ängste

Es beginnt mit einer Skulptur und ihrem Bild, das sich als mörderische „Momo“ über soziale Medien und Messenger verselbständigt: eine Gruselfigur aus dem Internet, ihr Weg und ihre Geschichte. Mehr

Finnlands CO2-Transformation

Im Labor der Klimaneutralität

Kein Staat in der Europäischen Union hat so ambitionierte Klimaziele wie Finnland. Schon in 16 Jahren soll der Netto-CO2-Ausstoß null betragen. Bericht aus einem Land, in dem sogar die Grünen für Atomkraft sind. Mehr

Christian Ude im Gespräch

Ich nehme zehn Euro pro Quadratmeter

Der ehemalige Münchner Oberbürgermeister Christian Ude war lange Mieteranwalt – und ist nun Vermieter. Ein Gespräch über Wohnungsnot und was dagegen zu tun ist. Mehr

Feuerbrand

68 Gäste von Campingplatz an der Nordsee durch Rauchgas verletzt

Das Feuer brach zunächst an einem nahe gelegenen Getreidefeld aus. Sieben Menschen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mehr

Maßnahme gegen Migration

Mexiko will 20.000 Stellen in Honduras schaffen

Donald Trump hat mit Strafmaßnahmen gedroht, sollten die Staaten in Mittelamerika nicht gegen die Einwanderung in die Vereinigten Staaten vorgehen. Nun legt Mexiko konkrete Maßnahmen vor. Mehr

Münchner Sicherheitskonferenz

Ischinger fordert von Berlin Beteiligung an EU-Schutzmission

Zuletzt hatte Großbritannien eine Seeschutzmission in der Straße von Hormus vorgeschlagen. Nun meldet sich Wolfgang Ischinger in der Debatte zu Wort - mit einer klaren Ansage an die Bundesregierung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07