https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 26.7.2019

Artikel-Chronik

60 Störer

Düsseldorfer Rheinbad wegen Randale abermals geräumt

Der heiße Sommer scheint einigen Schwimmbadbesuchern nicht gut zu bekommen. In den letzten Wochen mehrten sich die Berichte über Tumulte in Bädern. Jetzt musste ein Düsseldorfer Freibad geräumt werden – nicht zum ersten Mal. Mehr

Zweite Bundesliga

Stuttgart startet mit Sieg in die Mission

Direkt am ersten Spieltag treffen zwei Bundesligaabsteiger aufeinander, die beide sofort ins Oberhaus zurückkehren wollen. Hannover muss sich nach der Niederlage hinten anstellen und eine schwache zweite Halbzeit analysieren. Mehr

Wer beerbt Lagarde?

Europäer einigen sich auf fünf Kandidaten für IWF-Nachfolge

Bis Anfang Oktober soll die Nachfolge der scheidenden IWF-Chefin Lagarde geregelt sein. Nun scheint eine Handvoll Kandidaten in die engere Wahl gekommen zu sein. Mehr

Fischerboot gekentert

Ehemaliger Bundespräsident Gauck aus Seenot gerettet

Gauck war im Hafen seiner Heimatgemeinde alleine mit einem Boot unterwegs, als dieses aus noch ungeklärten Gründen kenterte. Rettungskräfte konnten den früheren Bundespräsidenten unverletzt aus dem Wasser ziehen. Mehr

Kurioses im Ruhrgebiet

„Dem Bürgermeister seine Frau ihr Stadion“

Erstmals wird in Deutschland ein Fußballstadion nach einer Frau benannt. Ein Jahr lang wird ihr Name auf dem Schild vor der Arena stehen. Dabei ist sie gar keine Milliardärin und auch kein Superstar. Mehr

Proteste in Hongkong

Wie China sich unverhohlen einmischt

Nachdem sich Peking lange zurückgehalten hatte, droht es den Aktivisten in Hongkong nun offen. Doch die lassen sich bislang nicht einschüchtern. Derweil werden neue Gewalteskalationen befürchtet. Mehr

Mit 135 Migranten an Bord

Rettungsschiff der italienischen Küstenwache darf nicht in Italien anlanden

Erst soll die Europäische Union sich über die Verteilung der Flüchtlinge einigen, heißt es aus Rom. Indes zeigen sich Seenotrettungsorganisationen unbeeindruckt von Salvinis Straferhöhungen. Mehr

Wie erkläre ich’s meinem Kind?

Warum Mückenstiche jucken

Auch der schönste Sommerabend kann zum Albtraum werden, wenn um einen herum plötzlich mehr Mücken als Freunde sitzen. Wenn sie stechen, beginnt es zu jucken – auch wenn von den Mücken selbst eher ein Betäubungs- als ein Juckmittel kommt. Mehr

AfD und die Hitzewelle

Ein ganz normaler Sommer wie 1975?

Von den Hitzerekorden in Deutschland und Europa sind AfD-Politiker völlig unbeeindruckt – sie glauben nicht, dass es einen menschengemachten Klimawandel gibt. Mehr

Finanzplatz Frankfurt

Deutsche Börse bleibt bis 2038 in Eschborn

Vor neun Jahren verließ die Deutsche Börse ihren Gründungsort Frankfurt und zog nach Eschborn. Eine mögliche Rückkehr ist vom Tisch – und das nicht nur wegen der Steuer. Mehr

Nach Gerichtsentscheid

UBS muss Kundendaten nach Frankreich liefern

Hartes Urteil gegen die Schweizer Großbank: Dass die UBS über 40.000 Kontodaten herausgeben muss, könnte Nachwirkungen für die gesamten Schweizer Finanzgeschäfte haben. Mehr

Schwimm-Regeln nach WM-Eklat

Protestlern droht jetzt der Entzug der Medaille

Bei der Schwimm-WM steht die Aufregung um Dopingsünder Sun Yang im Mittelpunkt. Nun hat der Weltverband auf die Vorfälle reagiert – und verschärft die Regeln für die protestierende Sportler. Mehr

„Birkenstock“-Doku bei Arte

Randalesandale auf Weltreise

Zeigt Arte jetzt ein Imagefilmchen? Die mühsam als Phänomenologie des Alltags getarnte Birkenstock-Doku auf Arte ist Sommerloch-Programm auf Korksohlen. Mehr

James Lovelock wird 100

Sie werden uns nicht töten

Kein Krieg, keine Öko-Apokalypse: Der Weltdeuter James Lovelock wird am Freitag hundert Jahre alt und feiert in seinem neuen Buch „Novozän“ die Zukunft einer von künstlicher Intelligenz beherrschten Erde. Mehr

Wegen Gelöbnis-Forderung

Linke rufen zu Demonstrationen auf

Linksparteichef Riexinger bezeichnet den Aufruf der Verteidigungsministerin zu mehr Gelöbnissen der Bundeswehr als „das Allerletzte, was wir brauchen“. Grünen-Politiker Kretschmann äußert sich hingegen wohlwollend. Mehr

Erkältungen im Sommer

Kann Durchzug krank machen?

Viele schließen Fenster und Türen, wenn es zu sehr „zieht“. Ein „urdeutscher Aberglaube“, findet Jörg Kachelmann. Was sagen Mediziner dazu? Mehr

Verstopfte Abwasserleitung

133 Erkrankte nach Fäkalienfluss in den Bodensee

Mehrere Badestellen in Friedrichshafen müssen bis einschließlich Montag geschlossen bleiben. Möglicherweise gelangten auch Abwässer aus einem Krankenhaus in den Bodensee. Mehr

Abbruch in Frankreich

Die Etappe der Tour endet im Chaos

Es ist ein schwarzer Tag für die französischen Tour-Fahrer. Das liegt nicht nur am Hagelsturm, der eine Weiterfahrt plötzlich stoppt. Alaphilippe ist das Gelbe Trikot los, für den verletzten Pinot ist der Kampf zu Ende. Mehr

Bankenrecht

Giralgeld, Bargeld, Kryptogeld

Olaf Scholz hat sich kritisch über Facebooks angedachte Währung Libra geäußert - und ist dabei selbst einem Irrtum über die „gesetzlichen Zahlungsmittel“ erlegen. Das zeigt die Komplexität der Materie. Mehr

Transparenzregister

Einsicht für jedermann

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will künftig jedem Bürger Einsicht in das 2017 geschaffene Transparenzregister ermöglichen. Das stößt in Teilen der Union auf Kritik. Mehr

Verdacht gegen Stephan E.

Auf der Suche nach der potentiellen Tatwaffe

Gegen den mutmaßlichen Mörder Walter Lübckes wird nun auch in einem zweiten Fall ermittelt: 2016 wurde in Lohfelden ein Iraker schwer verletzt. Bislang ist die Beweislage laut Ermittlern eher vage. Mehr

Europas Banken

Weniger Zombies

Noch immer finden sich in Europa viele kaum rentable Banken. Der Niedrigzins und die Regulierung werden zum Ende von „Zombies“ im Bankwesen beitragen. Mehr

Strafen für Seenotretter

Salvinis neue Drohkulisse

Private Seenotretter, die italienische Häfen ansteuern, um gerettete Migranten an Land zu bringen, müssen jetzt mit noch drastischeren Strafen rechnen. Mehr

Unter Auflagen

Amerika erlaubt Fusion von T-Mobile und Sprint

Die Amerika-Tochtergesellschaft der Telekom darf einen amerikanischen Wettbewerber übernahmen. Ganz sicher ist der Milliardendeal damit aber noch immer nicht. Mehr

Suche nach DFB-Präsident

„Grüß-Gott-August – das darf nicht sein“

Seit Monaten läuft beim DFB die Suche nach einem neuen Präsidenten. Nun hat der DFB eine Shortlist mit Kandidatennamen erstellt. Gleichzeitig reagiert Interimspräsident Rainer Koch auf Rummenigges Warnung. Mehr

Deutsche Bahn

Die 86 Milliarden Euro werden wohl nicht reichen

Zugcharme statt Flugscham: Der Bund will die marode werdende Bahn-Netzinfrastruktur retten. Das ist dringend nötig. Mehr

Transparenzregister

Zweiklassen-Datenschutz

Während die Republik sich im Alltag mit Formularen herumschlägt, schiebt Bundesfinanzminister Olaf Scholz anderswo schwungvoll die Datentore auf. Mehr

Problem mit Waffenrecht

Der zweite Schritt vor dem ersten

Nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach will die Politik das Waffenrecht verschärfen. Das allein wird jedoch nicht reichen. Mehr

Fraktur

Bunte Gesellschaft

Auch in Bayreuth weht nun der Wind der Toleranz. Fast durchgehend. Mehr

Einspruch exklusiv

Die Digitalisierung der Staatsgewalt

Seit 2016 dürfen bestimmte Verwaltungsakte vollautomatisch ergehen; gerade im Steuerrecht wird davon Gebrauch gemacht. Die Potentiale des digitalen Gesetzesvollzugs sind enorm – die Risiken auch. Mehr

Milliarden für die Bahn

Bahngewerkschaft: Fahren auf Verschleiß

Der Staat gibt mehr Milliarden aus, um das Bahnnetz zu erneuern. Das reicht nicht, sagen nicht nur Eisenbahner. Mehr

Nach Berlin

Merkel lädt Johnson ein

Die Bundeskanzlerin will mit dem neuen britischen Premierminister über die Vertiefung der bilateralen Beziehungen und den EU-Austritt sprechen. Auch Macron will Johnson innerhalb der nächsten vier Wochen empfangen. Mehr

Migration nach Amerika

„Bitte lassen Sie mich durch“

Eine Frau aus Guatemala fleht an der mexikanischen Grenze Soldaten an. Sie möchte mit ihrem Sohn die Grenze in die Vereinigten Staaten passieren. Ein Foto macht Schlagzeilen – dabei bewertet die Mehrheit der Mexikaner das Thema Migration eindeutig. Mehr

VfB Stuttgart

Bloß nicht noch eine Lachnummer

Nach dramatischen Entwicklungen und grotesken Wendungen fühlt sich der VfB jetzt gut gerüstet für das harte Geschäft in der zweiten Liga. Doch das Gerüst steht auf schwachen Beinen. Und den Stuttgartern droht eine Gefahr. Mehr

Filmen unter den Rock

Guido Wolf will Upskirting strafbar machen

Das Fotografieren unter den Rock, genannt „Upskirting“, ist bislang nicht strafbewehrt. Nun kommt Bewegung in die Sache – dank der Online-Petition von betroffenen Frauen. Mehr

Hitzeaktionsplan

Forderungen nach Hitzefrei und Home-Office

Die Grünen stoßen mit ihrem Hitzeaktionsplan eine Debatte um die Themen Hitzefrei und Home-Office an. Die IG Bau fordert ein Sommerausfallgeld für Bauarbeiter. Mehr

Protest am Flughafen Stuttgart

Mit Flugscham in die Ferien

Aktivisten von „Fridays for Future“ wollen Urlaubern am Stuttgarter Flughafen zum Ferienbeginn ein schlechtes Gewissen machen. Viele verstehen die Demonstranten – fliegen aber trotzdem. Mehr

Frankfurter Anthologie

Mirko Bonné: „Changning“

Mirko Bonné nähert die Form seines Gedichts konsequent seinem Inhalt an. Namen, Versgruppen und Leerzeilen richten sich nach dem Aufbau eines Parks in Shanghai. Mehr

Trennung im Tennis

Lendl will nicht mehr Trainer von Zverev sein

Zuletzt hatte Alexander Zverev seinen Coach harsch kritisiert. Nun zieht Ivan Lendl die Konsequenzen. Überraschend ist allenfalls der Zeitpunkt. Immerhin sportlich läuft es für Zverev. In Hamburg zieht er ins Halbfinale ein. Mehr

Theater-Besetzung in Albanien

„Das ist Diebstahl an der Öffentlichkeit“

Die Bewegung „Allianz zum Schutz des Theaters“ hält seit Mittwoch das albanische Nationaltheater in Tirana besetzt. Ein Gespräch mit dem Aktivisten Besjan Pesha über die aktuelle Lage und die Gründe für den Protest. Mehr

BMW-1er-Serie

Frontantrieb hinter der Niere

Die neu aufgelegte BMW-1er-Serie folgt Kundenwünschen, bleibt kompakt, doch mit mehr Platz, und einer heult mit den Wölfen. Mehr

Ausbildung im Wandel

Keine Angst vor der Digitalisierung

Selbstfahrende Lastwagen oder Zahnersatz aus dem 3-D-Drucker: Was heute noch Menschen erledigen, könnten zukünftig Maschinen übernehmen, denn die Digitalisierung verändert auch viele Ausbildungsberufe. Mehr

Freilufttraining

Warten auf den Fitness-Parcours

Viele Stadtteile in Frankfurt wünschen sich Anlagen für Freilufttraining. Doch das Grünflächenamt dämpft die Erwartungen. Mehr

EU-Haushalt

Von der Leyens Wahlversprechen sind zu teuer

Laut einem Medienbericht würden die Wahlversprechen von Ursula von der Leyen die bisherige EU-Haushaltsplanung sprengen. Haushaltskommissar Günther Oettinger pocht zudem auf die Zahlungspflicht Londons. Mehr

Schwimm-WM in Südkorea

Der Tag der drei Weltrekorde

Die deutschen Schwimmer bessern vor dem WM-Abschluss die Bilanz auf. Florian Wellbrock darf sich auf besondere Zuschauer freuen. Besonders schnell sind drei andere, darunter eine 17-Jährige Mehr

Nachruf auf Jesper Juul

Der Lieblings-Erziehungsberater der Deutschen ist gestorben

Wenn Kinder nicht weiter wissen, fragen sie ihre Eltern – und wenn die nicht weiter wussten, fragten sie Jesper Juul. Nun ist der Familientherapeut und Autor im Alter von 71 Jahren gestorben. Ein Nachruf. Mehr

Wohnen

Immer weniger Deutsche sparen fürs Haus

Die Deutschen sparen immer weniger für das Wohneigentum. Das hängt auch mit dem Preisanstieg an den Immobilienmärkten zusammen. Mehr

Was tun gegen Hitze?

„Klimaanlagen sind keine Lösung“

Wohnungswirtschaftsexpertin Ingeborg Esser über neue Lösungen für heiße Zeiten, die Krux dichter Fassaden und wie die Fußbodenheizung bei Wärme helfen kann. Mehr

Terrorverdacht

Anklage gegen mutmaßlichen IS-Sympathisanten aus Deutschland

Ein deutscher Staatsbürger soll in Ägypten eine schwere Staatsgefährdende Tat geplant haben. Nun wird dem jungen Mann in Deutschland der Prozess gemacht Mehr

Umstrittene Gasleitung

Nord Stream 2 verklagt Brüssel

Eine EU-Richtlinie kommt dem Bau der Gasleitung von Russland nach Europa in die Quere. Dagegen klagt jetzt die vom russischen Rohstoffriesen Gazprom geführt Projektgesellschaft vor dem Gericht der Europäischen Union. Mehr

Zu schnell unterwegs

Boris Becker muss Führerschein abgeben

Kürzlich musste sich Boris Becker von seinen Trophäen trennen – jetzt vorübergehend von seinem Führerschein. Die Tennislegende ist zu schnell gefahren. Doch das ist nicht die einzige Verkehrssünde, die er begangen hat. Mehr

Haus von Dolce und Gabbana

Eine Villa wie ein Mantel

Wenn Stefano Gabbana und Domenico Dolce ihre sizilianische Villa verkaufen, lohnt ein genauerer Blick. Was von außen noch fast untypisch schlicht wirkt, offenbart im Inneren die Kernelemente des Dolce & Gabbana-Designs. Mehr

Im Norden Syriens

Erdogan will „Terror-Korridor“ zerstören

Washington und Ankara konnten sich bislang nicht auf eine Pufferzone einigen. Die Türkei hat nun eine Militäroperation in dem von Kurden kontrollierten Gebiet angekündigt. Die Militärposten wurden laut Medienberichten bereits verstärkt. Mehr

Nordkoreas Absichten

Der Raketentest soll spalten

Kim Jong-un beschimpft Südkorea. Der nordkoreanische Staatsführer trifft den Süden in einem Moment der Schwäche. Mehr

Eintracht-Stürmer

Joveljic setzt erstes Zeichen

Jovic und sein Nachfolger Joveljic teilen sich nicht nur dieselbe Geburtsstadt und einen ähnlichen Namen. Auch die Torgefährlichkeit des 19 Jahre alten Talents lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

Rechtsmotivierte Schützen

Von der Schwierigkeit des Waffenentzugs

Zwei Angriffe, zwei Vereinsschützen, zweimal Hessen: Die mutmaßlichen Täter in Kassel und Wächtersbach nutzten Schusswaffen, um ihre Opfer zu attackieren. Doch eine Verschärfung des deutschen Waffenrechts hätte die Taten kaum verhindern können. Mehr

Trump über Nordkorea

„Sie haben wirklich keine Raketen getestet“

Trump reagiert gelassen auf die nordkoreanischen Raketentests. Er komme weiterhin „sehr gut“ mit Kim aus. Doch die Machtdemonstration richtet sich nicht nur gegen Südkorea – sie beinhaltet auch Forderungen an Amerika. Mehr

Geld für den Wahlkreis

Politiker fördern oft mit Steuergeld ihre Karriere

Weil Politiker sich als Anwälte ihrer Wähler sehen, machen sie ihrem Wahlkreis immer wieder Geschenke auf Kosten des Staatshaushalts. Wie lässt sich diese politische Befangenheit unterbinden? Ein Gastbeitrag. Mehr

Fotografie

So viel Farbe, so viel Resignation

Ein Dandy mit Kamera, der den großen Roman eines Untergangs schreibt: Dem amerikanischen Fotografen William Eggleston zum achtzigsten Geburtstag. Mehr

Zehnstündige Not-OP

Ärzte nähen Jugendlichem Unterarm nach Badeunfall wieder an

Ein 13 Jahre alter Junge hat sich in Bayern mit einem um den Arm geschlungenen Seil auf einen See geschwungen. Als er loslassen wollte, löste sich das Seil nicht – der Unterarm wurde abgerissen. Danach ging es fast unglaublich weiter. Mehr

Sprunginnovationen

Der Schnellboot-Kapitän

Auf den Schultern von Rafael Laguna de la Vera lastet große Verantwortung: Als erster Chef der Agentur für Sprunginnovationen soll er für die Bundesregierung die technische Innovationslücke schließen. Mehr

Ahrenshooper Kunstauktionen

Hauptsache, am Meer

Liebhaber maritimer Gemälde kommen bei der 45. Ahrenshooper Kunstauktion auf ihre Kosten. Am 3. August warten knapp 180 Lose mit Werken von Malern der Künstlerkolonie, der klassische Moderne und der zeitgenössischen Kunst auf ihre Käufer. Mehr

Wanderdates in Hessen

Schrittweise verlieben

Den Partner im Internet kennenzulernen, ist mittlerweile die Regel, nicht mehr die Ausnahme. Wanderdates sollen es Singles ermöglichen, sich „offline“ zum ersten Mal zu treffen. Mehr

Schweizer Winzerbruderschaft

Nur die schönsten Kühe dürfen zum Winzerfest

Nicht kleckern, sondern klotzen: Auf der „Fête des Vignerons“ lassen es die Schweizer tüchtig krachen. Die Winzerbruderschaft organisiert das kostspielige Spektakel – finanziell wäre es fast nach hinten losgegangen. Mehr

Raubüberfall in London

„Özil sah total entsetzt aus“

Offenbar mit Messern bewaffnete und mit Motorradhelmen maskierte Angreifer attackieren das Auto von Mesut Özil. Sein Arsenal-Mitspieler Sead Kolasinac wehrt sich mit Fäusten – und macht seinem Ruf alle Ehre. Mehr

Todesfälle im Boxsport

„Das ist absoluter Wahnsinn“

Zwei Boxer sterben innerhalb weniger Tage nach ihren Kämpfen. Nun steht die Sportart mal wieder am Pranger. Die tragischen Fälle wären zu vermeiden gewesen. Auch aus Deutschland kommt Kritik. Mehr

Bundesbank-Zahlen

Wieder mehr Falschgeld in Deutschland

In Deutschland zahlen Verbraucher zwar immer mehr bargeldlos. Trotzdem gerät mehr Falschgeld in Umlauf. Vor einer bestimmten Banknote sollten Sie besonders vorsichtig sein. Mehr

Schenkung Schröder

Parafamiliäre Bande

Der Berliner Galerist Alexander Schröder macht dem Museum Ludwig eine bedeutende Schenkung. Die Galerie Nagel Draxler kennt die dort vertretenen Künstler gut. Und Köln darf sich einmal wieder über einstigen Glanz freuen. Mehr

Gesetzesreform

Mehr Geld für bedürftige Kinder und Studenten

Bildung soll in Deutschland nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Studenten hilft bereits Bafög und Schülern das Bildungspaket. Ab August soll es noch mehr Fördergeld geben. Mehr

Literaturkritik

Wer möchte schon ständig verhätschelt werden?

Studenten und Kollegen werden mit Samthandschuhen angefasst, dafür werden literarische Werke umso härter angegangen. Die Kritikkultur in den Literaturwissenschaften hat sich seltsam verschoben. Ein Gastbeitrag. Mehr

Landeswahlliste in Sachsen

AfD reagiert widersprüchlich auf Urteil

Der sächsische Landesparteichef Urban bezeichnet die vorläufige Entscheidung als „großen Sieg für die AfD“. In einer späteren Erklärung kommt die Partei zu einer anderen Einschätzung. Mehr

Zweite Bundesliga

Hannovers kuriose Schicksalsgemeinschaft

Vor dem Saisonauftakt wirkt Hannover 96 noch unsortiert. Präsident Martin Kind will den Klub wieder wettbewerbsfähig machen – und das ausgerechnet mit einem Duo, das eine unschöne Vorgeschichte verbindet. Mehr

Flauschiger Nachwuchs

Sechs Geparden-Babys im Opel-Zoo

Im Opel-Zoo gab es Ende Juni Nachwuchs bei den Geparden. Die sechs possierlichen Jungtiere erkunden nun das Außengehege zusammen mit Mutter Jamari. Mehr

Aufgestaute Spannungen

Akute Erdbebengefahr am Bosporus

Lange wurde das Erdbebenrisiko am Bosporus unterschätzt. Akustische Messungen im Marmarameer bestätigen aufgestaute tektonische Spannungen zwischen der eurasischen und anatolischen Platte. Bei einem Beben wäre vor allem Istanbul betroffen. Mehr

Niedrigzins

Sparkassenverband warnt vor japanischen Verhältnissen

Sparkassen und Banken kritisieren die Notenbank für ihre Signale, die Geldpolitik weiter zu lockern. Gleichzeitig hoffen sie auf Rabatte beim Strafzins auf ihre EZB-Einlagen. Mehr

829 Millionen Dollar

Siemens erhält Auftrag für Guantánamo

Der deutsche Traditionskonzern hat den Zuschlag für ein Energieprojekt auf dem amerikanischen Marinestützpunkt auf Kuba bekommen. Mehr

Beurteilung von ESG-Anlagen

Moody’s wappnet sich für Klimawandel

Die Ratingagentur Moody’s beteiligt sich mehrheitlich an einem Spezialisten für Klimaschäden. Die Übernahme hat Signalwirkung. Mehr

Mitarbeiterwohnung

Smart Apartment im Rotlichtviertel

Unternehmen würden in Frankfurt gerne Werkswohnungen anbieten, finden aber kaum Flächen. Andere Anbieter sind schneller – und verlangen Wuchermieten. Mehr

„Pulverisierung der Rekorde“

Deutscher Wetterdienst bestätigt neuen Hitzerekord

War es in Lingen am Donnerstag wirklich 42,6 Grad heiß? Ja, bestätigt der Deutsche Wetterdienst. Am Samstag ist die Hitzewelle vorbei – dafür sind dann Hagel und Überflutungen durch Unwetter möglich. Mehr

Hunderte Hühner verendet

Keine Tiertransporte bei Hitze

Bei einem Tiertransport sind 500 Hühner auf der A5 verendet, weil sie bei den heißen Temperaturen nicht mit Wasser versorgt wurden. Agrarministerin Julia Klöckner fordert, die Kontrollen zu verschärfen. Mehr

Lebensmitteleinzelhandel

Warum es junge Akademiker in den Einzelhandel zieht

Der Einzelhandel ist kein Ponyhof. Manager kämpfen mit harten Bandagen um Margen. Für viele Uniabsolventen gibt es dennoch gute Gründe, in diese Branche zu gehen. Mehr

Europäische Zentralbank

Preise steigen schwächer als die Währungswächter wünschen

Die Notenbank hat die Wirtschaft auf eine Lockerung ihrer Geldpolitik eingestimmt. Jetzt senken von der EZB befragte Ökonomen ihre Prognose für die Inflation der Verbraucherpreise, was fallende Zentralbankzinsen und neue Geldspritzen für die Finanzmärkte noch wahrscheinlicher macht. Mehr

Rechtsextreme „Gegnerlisten“

Bundeskriminalamt sieht keine konkrete Gefährdung

Die Ermittler gehen nach einer individuellen Prüfung davon aus, dass die verzeichneten Personen nicht besonders gefährdet seien. Laut Innenministerium seien solche Listen bei „politisch motivierter Kriminalität üblich“. Mehr

Tankerstreit

Der Oman soll zwischen Großbritannien und Iran vermitteln

Der Oman soll als Vermittler im Tankerkonflikt zwischen Teheran und London agieren. Iran lässt unterdessen Besatzungsmitglieder eines panamaischen Tankers frei, der ebenfalls festgesetzt worden war. Mehr

Das Beste lesen mit F+

Umzug aufs Umland und Besuch bei Stuttgart 21

Mit unserer Online-Flatrate F+ lesen Sie jeden Monat mehr als 500 exklusive Beiträge auf FAZ.NET, für nur 2,95 Euro in der Woche. So wie diese beliebtesten Artikel der Woche. Mehr

Der Premier liest

Johnsons Lektüren

Das bereits angekündigte Buch über Shakespeare wird Boris Johnson so bald nicht schreiben können. Sein Kulturkampf wird vorerst in die 10 Downing Street verlegt. Mehr

Angebot für Studenten

Mit Podcasts zum Bachelor

Probleme mit dem Zeitmanagement oder der Motivation? Was sind überhaupt die Inhalte der Vorlesung und wie kleidet sich der Professor? Podcasts berieseln Studenten mit allerhand. Mehr

Fehltage

Viel mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Die Zahl der Krankschreibungen hat sich innerhalb der letzten gut 20 Jahre mehr als verdreifacht. Psychotherapeuten beklagen hohe Wartezeiten für eine Therapie. Mehr

Arm und Reich

Wie schlimm ist die Ungleichheit in Deutschland wirklich?

Seit Jahren lodert in Deutschland die Verteilungsdebatte: Reiche würden immer reicher, Arme immer ärmer, heißt es oft. Diese zugespitzte Sicht hält dem Faktencheck nicht stand. Mehr

Sprachassistenten

Datenschutzbeauftragter will Alexa und Siri prüfen

Multimediale Sprachassistenten werden schon lange kritisiert. Der Datenschutzbeauftragte Ulrich Kelber will sich „Alexa“ und „Siri“ bald vornehmen – und kritisiert nicht nur die Unternehmen, sondern auch die zuständigen Behörden. Mehr

Schloss Hugenpoet

Königin im Krötentümpelreich

Schloss Hugenpoet ist eine Institution in Essen, ganzer Stolz und gute Stube der Stadt. Doch der schönste Grund für einen Besuch ist Erika Bergheims Restaurant „Laurushaus“. Die Kolumne Geschmackssache. Mehr

Trotz Polizeiverbot

Hongkonger wollen abermals demonstrieren

Die Polizei hatte den Marsch mit der Begründung untersagt, es könne wie am Vorwochenende zu gewaltsamen Ausschreitungen kommen. Die Demonstranten hingegen werfen die Polizei vor, sie nicht beschützt zu haben. Mehr

WM in Südkorea

Koch kann wieder schwimmen

Lange hatte das deutsche Schwimmen keinen mehr gesehen, der so konstant abgeliefert hatte wie Koch. Dann kamen die Olympischen Spiele in Rio. Die Blamage von 2016 will er beim WM-Finale vergessen machen. Mehr

Dominic Cummings

Warum Johnsons neuer Berater polarisiert

Der parteilose Berater gilt als kreativer und politischer Kopf hinter der „Leave“-Kampagne. Viele, die mit ihm zusammengearbeitet haben, sehen in ihm Irrsinn und Genius vereint. Nun könnte er beim Brexit eine wichtige Rolle spielen. Mehr

Frankfurter Start-ups

Die Tour der Finanzleiden

Frankfurts Wirtschaftsdezernent Markus Frank begibt sich bei seiner Sommertour zu drei erfolgreichen Start-ups. Die haben sehr ähnliche Nöte und äußern deutliche Kritik. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Klage gegen Meldepflicht für Dünger abgewiesen

Das Bundesverfassungsgericht bestätigt strenge Meldevorschriften für Dünger. Derweil droht Deutschland eine Klage aus Brüssel wegen der hohen Belastung des Grundwassers durch die Landwirtschaft. Mehr

Nach Scheitern im Parlament

Pedro Sánchez will weitermachen

Der spanische Ministerpräsident will trotz der fehlenden Mehrheit im Parlament und gescheiterten Koalitionsgesprächen „nicht das Handtuch werfen“. Wie es weitergeht, entscheidet aber ein anderer. Mehr

Familientherapeut und Autor

Jesper Juul ist tot

Der dänische Elternratgeber Jesper Juul ist gestorben. Seine Grundsätze von der Gleichwürdigkeit und Kooperationsbereitschaft von Kindern haben Eltern und Erzieher beeinflusst, seine Bücher unzähligen Familien geholfen. Mehr

Anlagestrategien

Ist Silber das neue Gold?

Anders als Gold ist Silber nicht der ultimative sichere Hafen. Dennoch steigt letzteres in der Gunst der Anleger. Das hat gute Gründe. Mehr

Algorithmenkontrolle

Die Meinungsvielfalt im Internet braucht einen Anwalt

Die Länder wollen große Plattformen wie Google und Facebook regulieren. Ein wichtiger Punkt wird bisher vernachlässigt: Wie sichert man Meinungsvielfalt im Netz? Mehr

Kunstrasenplätze in Frankfurt

Entwarnung für Vereine nach EU-Entscheidung

Sportvereine mit Kunstrasenplätzen können nun wieder aufatmen. Die EU plant kein Verbot von Kunstrasenplätzen. Offen ist allerdings noch, wie Mikroplastik trotzdem reduziert werden kann. Mehr

Tempolimit vor 25 Jahren

Als Hessen Ozonalarm schlug

Vor 25 Jahren waren die Ozonwerte viel zu hoch. Hessen ordnete Tempolimits an. Inzwischen ist das Problem kleiner geworden – und doch noch aktuell. Mehr

Geldanlage in Rohstoffe

Fondsinvestoren drängen in Silber

Das Edelmetall Silber erhält seit Anfang Juli hohe Mittelzuflüsse in ETFs und kann inzwischen ein Rekordvolumen vorweisen. Doch Analysten warnen bereits vor zu großem Optimismus beim Silberpreis. Mehr

Festnahmen in Bayern

50 Schüler wollten Polizeiwache stürmen

Ein Mob aus Schülern wollte in Bayern einen 15 Jahre alten Mitschüler gewaltsam aus dem Polizeigewahrsam befreien. Jetzt wird drei Jugendlichen Gefangenenbefreiung und Sachbeschädigung vorgeworfen. Mehr

Attentat von Wächtersbach

„Die Tat kam nicht überraschend“

Der Leiter des Demokratiezentrums Hessen, Reiner Becker, sieht keine klare Trennlinie mehr zwischen Rassismus im Alltag und organisiertem Rechtsextremismus. Er spricht von Mischszenen. Mehr

Haus abermals durchsucht

Ermittlung gegen Stephan E. wegen Angriffs auf Flüchtling

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke wird von den Behörden auch verdächtigt, im Jahr 2016 einen Asylbewerber verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem damals zunächst ungelösten Fall. Mehr

Anker-Zentren

Herrmann lobt Ankerzentren

Es sei gelungen, die Asylverfahren in Bayern in zwei Monaten durchzuführen, sagt Innenminister Herrmann. Das sei durch die Bündelung der Behörden in den Ankerzentren erreicht worden, hieß es aus dem Ministerium. Mehr

Twitterwetter

Fenster auf! Fenster zu!

Wetterexperte Jörg Kachelmann macht im Netz seinem Zorn Luft – ohne Rücksicht auf Verluste. Mehr

Neuer Riesenfonds

108 Milliarden Dollar für aufstrebende Tech-Unternehmen

Der japanische Investor Softbank legt nach: Der zweite Technologiefonds soll sogar noch größer werden als der erste. Mehr

Ärger bei Schwimm-WM

King vermutet Kritik als Grund für Disqualifikation

Schwimmerin Lilly King äußert Kritik am Start von Dopingsünder Sun Yang und dem Weltverband. Dann wird die fünfmalige Weltmeisterin in ihrem WM-Rennen disqualifiziert – und weist auf einen möglichen Zusammenhang hin. Mehr

Bootsunglück vor Libyen

UN fordern Wiederaufnahme der Seenotrettung

Nachdem vor Libyen ein Boot mit mehr 200 Migranten gesunken ist, fordern die UN Hilfe. Derzeit sind keine privaten Rettungsorganisationen dort unterwegs. Italien will derweil Strafen für diese verschärfen. Mehr

Protest vor Schweizer Banken

Hohe Strafen für Klimaaktivisten

Um auf die aus ihrer Sicht klimaschädlichen Geschäfte von Schweizer Großbanken aufmerksam zu machen, errichteten Klimaaktivisten Sitzblockaden vor deren Türen. Nun drohen ihnen Geldbußen, Landesverweise – und Haftstrafen. In der Schweiz sorgt das für Diskussionen. Mehr

„Er war voller Hass“

Radsportlerin in Österreich entkommt Entführer

Bei einer Trainingsfahrt nahe Graz in Österreich ist eine Radsportlerin von einem Mann angefahren, geschlagen, gefesselt und entführt worden. In seinem Haus quälte der Mann sie weiter – bis sie ihn überzeugen konnte, sie doch gehen zu lassen. Mehr

Öffentliche Gelöbnisse

„Die Bundeswehr ist Teil unserer Gesellschaft“

Die neue Verteidigungsministerin will, dass die Armee häufiger öffentliche Gelöbnisse abhält. Die Mehrheit der Ministerpräsidenten will das unterstützen – mit einer Ausnahme. Mehr

Vorstoß von Oppermann

Union will bei Wahlrechtsreform mitsprechen

Die Union ist empört: Thomas Oppermann, Vizepräsident des Bundestags, hat angedroht, das Wahlrecht auch ohne CDU und CSU zu ändern. Das sei eine Provokation. Erst recht weil er sich bisher kaum kompromissbereit gezeigt habe. Mehr

Tour de France

Alaphilippe schenkt frierendem Jungen sein Gelbes Trikot

Das Gelbe Trikot ist das begehrteste Stück Stoff bei der Tour de France. Nach der 18. Etappe gibt der führende Fahrer Julian Alaphilippe es ab – allerdings freiwillig für einen guten Zweck und nicht an einen Konkurrenten. Mehr

Internationale Finanzmärkte

„Europa ist Weltklasse“

Neil Dwane, Chefanlagestratege von Allianz Global Investors, über attraktive europäische Aktien, Gefahren in Amerika und Mario Draghis schwieriges Erbe. Mehr

Gewitter angekündigt

„Heiß, heißer, Deutschland“

An 25 Orten hat der Deutsche Wetterdienst 40 Grad oder mehr gemessen – und auch am Freitag wird es heiß. Die hohen Temperaturen befeuern zudem eine politische Debatte, die auch noch anhalten dürfte, wenn die ersten Gewitter am Abend über Deutschland ziehen. Mehr

Brexit mit neuem Premier

„Für Johnson ist die Politik ein Spiel“

Boris Johnson ist neuer britischer Premierminister. Was heißt das für die Insel? Was für die EU? Und was für den Konflikt mit Iran? Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Roland Sturm. Mehr

Viktor Orbán

Eine ganz eigene Vorstellung von Regeln

Man wird annehmen dürfen, dass Orbán allein von der Klage nicht sonderlich beeindruckt sein wird. Er konnte sich bisher darauf verlassen, dass schwerwiegende Sanktionen gegen ihn nicht durchgesetzt werden konnten. Mehr

Europäische Zentralbank

Draghis Endspurt

Der EZB-Präsident kündigt neue Lockerungsmaßnahmen an. Schade – denn seine Begründung überzeugt nicht. Mehr

Quartalszahlen enttäuschen

Amazons Rekordserie reißt

Der Online-Händler enttäuscht mit seinem Gewinn und zeigt sich auch in seinem Ausblick vorsichtig. Dafür gibt es aber einen triftigen Grund. Mehr

Altersarmut

Mehr als jede zweite Rente liegt unter 900 Euro

Während eine Entscheidung über die Grundrente noch aussteht, kritisiert die Linke abermals die gesetzliche Alterssicherung als nicht „armutsfest“. Dabei ist die Zahl nur ein Teil der Wahrheit. Mehr

Erwartungen übertroffen

Alphabet macht fast 10 Milliarden Dollar Gewinn

Der Mutterkonzern von Google überzeugt mit seinen Geschäftsergebnissen. Die Börse zeigt sich wieder versöhnt. Mehr

„Beispiellos“ hohes Risiko

Gefahr für weitere Feuer in Alaska so hoch wie nie

250 aktive Brände auf einer Fläche von rund 9000 Quadratkilometern: Seit Wochen toben in Alaska etliche Waldbrände. Und die Gefahr, dass noch mehr Feuer ausbrechen, ist extrem hoch, sagen Forscher. Mehr

Wichtiger Glyphosat-Prozess

Gericht senkt Strafe für Bayer drastisch

Bayer hat sich mit dem Kauf des Saatgutriesen Monsanto enorme Rechtsrisiken aufgehalst. Nun konnte der Leverkusener Konzern in einem Gerichtsverfahren in Kalifornien eine Milliardenstrafe abwenden. Dennoch geht der Chemieriese in Berufung. Mehr

Lernen mit Youtube

Mathe in fünf Minuten

Lernen kann man nicht nur in der Schule: Immer mehr Schüler schauen sich dazu auch Videos an. Der Kanal von Mathelehrer Kai Schmidt ist besonders beliebt. Das kommt nicht von ungefähr. Mehr

Basketball-Bundesliga

Ein Coup, aber kein Paukenschlag

Die Basketball-Bundesliga braucht mehr Stars – und das auch nach der Verpflichtung des FC Bayern München von Greg Monroe. Die Hoffnungen liegen auch auf der Nationalmannschaft. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Windhauch, Wächtersbach, Wohneigentum

Bad Nauheim stellt einen neuen Hitzerekord auf, Digitalministerin Sinemus erstattet Kosten für verlängerte Israel-Reise und die Polizei blickt auf den Bruder des Schützen von Wächtersbach. Was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

Deutlich höhere Investition

86 Milliarden Euro für die Schiene

Die Bahn muss in die Schiene investieren, da sind sich alle einig. Nun soll offenbar deutlich mehr Geld als bisher bekannt in das marode Netz gesteckt werden. Mehr

Trockenheit und Hitze

Warum der Wald stirbt

Spätestens seit der neuen Hitzewelle sprechen Fachleute von einer Jahrhundertkatastrophe für Deutschlands Forstgebiete. Woran der Wald krankt, hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet angesehen. Mehr

Polen vor den Wahlen

Furcht vor dem Einfluss der Antisemiten

Vor den Parlamentswahlen werden polnische Kulturstätten von Rechtsnationalen als Brutstätten antipolnischen Gedankenguts bezeichnet. Polens Kulturminister spielt mit – und sich selbst als Kunstrichter auf. Mehr

Formel 1 in Hockenheim

Wehmut bei den Erfindern

Das badische Motodrom ist ein Kultort des Motorsports. Doch Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Kollegen gastieren dort wahrscheinlich zum letzten Mal. Aus zwei Gründen. Mehr

F.A.Z-Sprinter

Es geht heiß her

Ganz Deutschland ächzt und stöhnt unter den Temperaturrekorden. Bevor nun endgültig alle in die Sommerferien starten, wird noch mal demonstriert. Was heute sonst noch wichtig wird, lesen Sie im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Inhaftierter Rapper

Trump kritisiert Schweden im Fall A$AP Rocky

Die Causa um den amerikanischen Rapper A$AP Rocky sorgt für einen diplomatischen Streit. Präsident Donald Trump zeigt sich skeptisch gegenüber Schwedens Justiz – und wettert gegen unfaire Behandlung amerikanischer Staatsbürger. Mehr

Studie

80 Prozent wünschen sich Zentralabi in Deutschland

Quer durch alle Bundesländer spricht sich eine deutliche Mehrheit für einheitliche Abiturprüfungen aus - auch in Bundesländern, in denen die Regierungen das Zentralabi kategorisch ablehnen. Mehr

Nordkorea

Kim Jong-un bezeichnet Raketentests als „Warnung“ an Südkorea

Die jüngsten Waffentests Nordkoreas hatten Zweifel an den atomaren Abrüstungsgesprächen mit den Vereinigten Staaten geweckt. Nun rechtfertigt Machthaber Kim Jong-un den Start der zwei Kurzstreckenraketen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05