https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 25.7.2019

Artikel-Chronik

Mit Messern bedroht

Raubüberfall auf Mesut Özil in London gescheitert

Britische Medien berichten, es habe einen Raubüberfall auf Fußballstar Mesut Özil in London gegeben. Zwei Motorradfahrer sollen ihn mit Messern bedroht haben. Mehr

Ministerpräsident Sánchez

Vorerst gescheitert

Dass eine Koalition in Spanien bisher an Zank über die Ressortaufteilung gescheitert ist, mag aus deutscher Sicht befremdlich wirken. Doch selbst hierzulande wird die Regierungsbildung immer komplizierter. Mehr

Volksbegehren in BaWü

Wenn Bienenschützer keine Kompromisse machen

Das Volksbegehren in Baden-Württemberg zum Schutz der Bienen ist so weitgehend, dass sogar Grüne sich distanzieren – unter den Bürgern aber gibt es große Zustimmung. Mehr

Kunstakademie Tarabya

Der schönste Arbeitsplatz am Bosporus

Die deutsch-türkische Akademie Tarabya ist ein Rückzugsort inmitten Istanbuls. Sie besticht durch ihre Schönheit und inspiriert Künstler, Musiker und Architekten – eine echte Erfolgsgeschichte. Mehr

Johnsons Hardliner

Der Brexit-Finanzminister

Sajid Javid soll für Boris Johnson verhindern, dass der Brexit ein Milliarden-Loch in den britischen Staatshaushalt reißt. Auf den früheren Banker wartet eine extrem schwierige Aufgabe. Mehr

Im Bann des Schwarzen Lochs

Und Einstein hatte wieder einmal Recht

Die Allgemeine Relativitätstheorie besteht einen Stresstest im Zentrum unserer Galaxis. Dort steht der Stern „S2“ unter dem Einfluss eines Schwarzes Lochs mit einer gigantischen Masse. Mehr

Roman von Stig Sæterbakken

Der Sonntag, an dem ich verrückt wurde

In Stig Sæterbakkens Roman „Durch die Nacht“ ist ein Junge tot, bevor er erwachsen werden kann. Mit der Familie zerbricht die Chronologie des Erzählens. Der untreue Vater soll an allem schuld sein. Aber ist es so einfach? Mehr

Ohne Maut reisen

Wie Scheuer den Brenner-Streit lösen will

Deutschland und Österreich einigen sich auf einen Zehn-Punkte-Plan. Die Fahrverbote und die Blockabfertigung bleiben bestehen, dafür könnte das mautfreie Reisen bald wieder möglich sein. Für Lastwagen dürfte es dagegen teurer werden. Mehr

Tesla-Zahlen

Elon Musk verspricht viel und hält es nicht ein

Tesla geht es wirtschaftlich nicht gut. Unternehmer Elon Musk gibt das zu – und verspricht, dass es dieses Jahr noch Gewinne gibt. Doch Musk verspricht zu viel, als dass man ihm noch glauben könnte. Mehr

Europa-League-Qualifikation

Es gibt noch viel zu tun für die Eintracht

Die Europareise der Eintracht beginnt mühevoll. Beim 2:1 in Tallinn werden die Frankfurter zwar ihrer Favoritenrolle gerecht, Glanz verbreiten sie aber nicht. Joveljic gelingt ein Einstand nach Maß. Mehr

SEK durchsucht Wohnung

Verdacht gegen Bruder des Schützen von Wächtersbach

Im Fall der rassistisch motivierten Schüsse auf einen Eritreer in Wächtersbach hat die Polizei nun das Haus des Bruder des mutmaßlichen Schützen durchsucht. Innenminister Beuth stellt derweil eine klare Forderung. Mehr

Nahost-Konflikt

Abbas: Palästinenser setzen Abkommen mit Israel aus

Die Lage im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern spitzt sich derzeit zu. Am Montag riss die israelische Armee zehn palästinensische Gebäude ab – Abbas antwortet nun mit dem Abbruch jeglicher Kooperation. Mehr

Argentinien

Wieder stirbt ein Boxer nach Kampf

Schon wieder stirbt ein Boxer an den Folgen eines Kampfes. Dabei hätte der Argentinier Hugo Santillán gar nicht kämpfen dürfen. Mehr

Streit in Sachsen

AfD darf Landeswahl-Liste erweitern

Es ist ein Teilerfolg für die AfD in Sachsen: Die Parteiliste darf nun 30 Bewerber enthalten. Das entschied nun das Landesverfassungsgericht in Leipzig – ein endgültiger Richterspruch steht noch aus. Mehr

Tibeterin in der Schweiz

Nechung Engelers weiser Rat in der Engelgasse

Geschwister sterben auf der Flucht nach Indien. Sie gelangt mit sieben Jahren von Tibet in die Schweiz. Heute hilft die kleine Frau mit dem großen Herz anderen. Mehr

Dokumente in Israel

Die Massaker sollen wieder Geheimsache werden

Israels Verteidigungsministerium sperrt Dokumente über Vorgehen gegen Palästinenser aus dem Jahr 1948. Die Organisation Akevot veröffentlicht dennoch Texte – und zeigt, wie sich das Narrativ der israelischen Regierung verändert hat. Mehr

Von der Leyen in Polen

Hoffnung auf einen Neustart

Polen präsentierte sich nach der Wahl von der Leyens selbstbewusst: Die PiS sei es gewesen, die den Wahlsieg ermöglicht habe. Nun wähnt sich Warschau in der Gunst der neuen EU-Kommissionspräsidentin – und setzt auf Kompromisse. Mehr

Hongkongs Jugend unter Druck

Kein Platz, keine Zukunft

In Hongkong demonstrieren junge Menschen für mehr Demokratie. Sie fühlen sich von ihrer Regierung nicht repräsentiert und kämpfen auf der Straße um ihre Identität. Der Reuters-Fotograf Thomas Peter hat ihre Wohnsituation dokumentiert. Mehr

Konzept der Wärmewende

Drei Milliarden Menschen fehlen umweltfreundliche Klimageräte

In Deutschland wird bei der Diskussion um die CO2-Reduzierung zu viel auf den Verkehr und zu wenig auf Heizungen und Klimaanlagen geschaut, sagt Jürgen Fischer. Sein Konzern Danfoss will an den effizienteren Geräten natürlich auch verdienen. Mehr

Hitzerekord aufgestellt

Hessen im Fieber

Neuer Hitzerekord in Hessen: In Bad Nauheim zeigte das Thermometer am Donnerstagnachmittag einen Wert von 40,1 Grad an. Seit Beginn der Wetteraufzeichnung war es noch nie so heiß. Impressionen vom Rekordtag. Mehr

Gewagtes Facebook-Posting

Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung zum Einschlafen

„Wenn du nicht einschlafen kannst, leg einfach selbst Hand an“ – mit diesem Tipp sorgt die Barmer Krankenkasse im Netz für Aufsehen. Von einer Kostenübernahmen wollen sie allerdings nicht wissen. Mehr

RB Leipzig

Das Facelifting des Julian Nagelsmann

Julian Nagelsmann ändert bei RB Leipzig einiges – damit der Klub irgendwann „etwas Blechernes“ erobert. Um sein Ziel zu erreichen, schreckt der neue Trainer auch nicht vor der Überforderung seiner Profis zurück. Mehr

Tour de France

Buchmann bleibt dran

Der deutsche Radprofi lässt sich auch bei der Kletterpartie auf den Galibier nicht abschütteln und darf sich weiter Hoffnungen auf den Gesamtsieg bei der Tour de France machen. Quintana gewinnt die Etappe, Alaphilippe verteidigt das Gelbe Trikot. Mehr

EU und Boris Johnson

Besser wird es nicht

Auch aus der EU erreichen den neuen britischen Premierminister Boris Johnson Glückwünsche. Doch diese sind immer verbunden mit dem Hinweis darauf, dass über das Austrittsabkommen nicht mehr gesprochen wird. Mehr

Flucht aus Vietnam

Flucht aus Saigon, um etwas Essbares zu finden

Vom Kriegsschauplatz zur modernen Metropole: Chi Zeiter aus der Schweiz ist zurück in ihrer Heimatstadt Ho Tschi Minh City. Aber nur zu Besuch. Mehr

Architektenhonorar

Wie sich Architekten absichern können

Erst leisten, dann Vergütung – das kann für Architekten oder Bauunternehmer riskant werden, wenn der Auftraggeber nicht zahlt. Doch das Gesetz bietet einen umfassenden Schutz vor dem Ausfall von Honorarforderungen. Mehr

Debatte über „Klimahysterie“

Hitze am Limit

Trockenheit und Hitze werden immer öfter existenzgefährdend – und der Klimawandel ist die globale Krise unserer Zeit. Ist es Hysterie, dies festzustellen? Mehr

Syrischer Flüchtling

Einer seiner schönsten Momente

Zimmermann Amir Haddid ist mit seiner Frau vor dem Krieg in Syrien geflohen und lebt heute in Norddeutschland. Er fand Arbeit und beide fanden Anschluss. Mehr

Forderungen der Hohenzollern

Nicht verhandelbar

Im Streit um die Eigentumsansprüche der Hohenzollern mit dem Bund sind sich beide Parteien weiterhin uneinig. Ein Kompromiss soll weiterhin die Lösung sein. Mehr

Nach Stopp der „Stena Impero“

Großbritannien will seine Handelsschiffe in Straße von Hormuz eskortieren

Handelsschiffe unter britische Flagge sollen in der Meerenge künftig durch die britische Marine abgesichert werden. Iran hat indes die Seeschifffahrts-Organisation über die angeblichen Verstöße der „Stena Impero“ informiert. Mehr

Zukunft Großbritanniens

Alles wird ganz großartig

Boris Johnson verkündet bei seinem ersten Auftritt im Unterhaus als Premierminister, für Großbritannien beginne jetzt ein neues goldenes Zeitalter. Eine kühne Prophezeiung. Mehr

Neue Hinrichtungsmethode

Trump-Regierung will erstmals seit 16 Jahren Todesurteile vollstrecken

Etwa sechzig Verurteilte sitzen derzeit in den Todeszellen der amerikanischen Bundesbehörde. Auf sie könnte bald die Vollstreckung zukommen – mit einer neuen Methode. Mehr

Thomas Mann über Deutschland

Die Tiefe dieses Hasses

Heute vor 70 Jahren sprach Thomas Mann in der Frankfurter Paulskirche zum ersten Mal nach seiner Vertreibung wieder auf deutschem Boden. Es ging um die Stellung Deutschlands nach dem Grauen durch den Nationalsozialismus. Mehr

Nitratbelastung

EU drängt Berlin zu strikterem Wasserschutz

Sollte Deutschland seine Düngemittelverordnung innerhalb von zwei Monaten nicht nachbessern, drohen dem Staat saftige Zwangsgelder. Mehr

Arbeitsgerichts-Urteil

Volkswagens Kündigung einer Dieselmanagerin war unwirksam

Wegen des Dieselskandals hat Volkswagen einer Managerin gekündigt. Das war unwirksam, hat nun das Arbeitsgericht Braunschweig geurteilt. Die Begründung: Die Kündigung war zu spät. Mehr

Urteil des BGH

Taschenhersteller zwingt Amazon in die Knie

Mit Marken wie Ortlieb lockt man Kunden an. Das kann durchaus illegal sein, wie der Bundesgerichtshof jetzt entschieden hat. Mehr

Themenabend bei ZDFinfo

Von der Bürgerwehr zur rechten Gewalt

ZDFinfo gestaltet einen aufschlussreichen Themenabend über Populismus, Extremismus, die östlichen Bundesländer und die Medien. Eine Lehrstunde – gerade für westdeutsche Zuschauer. Mehr

Streit um Ausrichtung

Die fruchtlose Debatte der SPD

Die Gesellschaft diskutiert über Klimawandel und Digitalisierung – und die Sozialdemokraten stecken in einem Streit über ihre inhaltliche Ausrichtung fest. Nutzen für die Zukunft der Partei hat der aber kaum, kritisiert der rheinland-pfälzische SPD-Landtagsfraktionsgeschäftsführer in seinem Gastbeitrag. Mehr

Bayreuther Festspiele beginnen

Frauen, die es richten können

Die Zeit der Schlammschlachten und Skandale ist vorbei: Zum Festspiel-Auftakt erinnert man in Bayreuth an Wolfgang Wagner, den Hüter des Hügels. Seine Tochter Katharina geht derweil fröhlich in die Offensive. Mehr

Auf der Fahrt übers Mittelmeer

115 Menschen nach Bootsunglück vor libyscher Küste vermisst

Laut der libyschen Küstenwache werden 115 Menschen vermisst. Weitere 137 Personen wurden gerettet und zurück nach Libyen gebracht. Das UNHCR spricht von der „schwersten Tragödie im Mittelmeer“ des laufenden Jahres. Mehr

Wohnungsnot

Das Nischendasein des Erbbaurechts

Im Kampf gegen die Wohnungsnot will der Deutsche Mieterbund über das bislang wenig beachtete Erbbaurecht Kommunen dazu bringen, Grundstücke nicht mehr zu verkaufen, sondern zu verpachten. Mehr

Zwischen 12 und 18 Jahren

Jeder dritte Berliner Schüler hat Erfahrungen mit Cannabis

In Berlin konsumieren Jugendliche deutlich mehr und früher Cannabis als im Rest Deutschlands, wie eine neue Untersuchung zeigt. Die Präventions-Fachstelle nennt das Ergebnis erschreckend. Warum wird in der Hauptstadt früher gekifft? Mehr

Oberbürgermeister von Lingen

„Wir sind eben das Mallorca des Nordens“

So heiß wie in Lingen im Emsland am Donnerstag war es in Deutschland noch nie. Das bringt den Feierabend des Oberbürgermeisters durcheinander. Er sagt, dass die Hitze in der Stadt nicht das größte Problem sei. Mehr

Hitze-Liveblog zum Nachlesen

42,6 Grad – Ein Rekord jagt den nächsten

In Lingen im Emsland wurde die 42-Grad-Marke geknackt +++ Auch in Paris ist es so heiß wie nie zuvor +++ Stromversorgung in Deutschland und Frankreich eingeschränkt +++ Verfolgen Sie alle Hitze-News im F.A.Z.-Liveblog. Mehr

Kinderhandel in Italien

Eine fast unheimliche Parallele zu Hänsel und Gretel

Im norditalienischen Bibbiano wurde jahrelang mit Kindern gehandelt. Verdächtigt werden zahlreiche Mediziner und Sozialarbeiter, sogar der Bürgermeister soll beteiligt gewesen sein. Nun wird die Sache zum Politikum. Mehr

Vertragsverletzung

Österreich droht wegen Kindergeld EU-Klage

Österreich knüpft die Höhe des Kindergeldes daran, wo die Eltern wohnen. Das könnte EU-Recht widersprechen. Deshalb droht die Kommission mit einer Klage. Mehr

Umsatz steigt um 14 Prozent

Streamingdienste erstmals mit Milliardenumsatz

Mehr Menschen sind bereit, für Fernsehen und Streaming Geld auszugeben. Die Anbieter rechnen dieses Jahr mit einem Zuwachs auf etwa vier Milliarden Euro. Vor allem Netflix und Amazon Prime treiben das Geschäft an. Mehr

Hilfe bei Frühgeburten

Matratze sorgt für Muttergefühle

Im Uniklinikum wird ein Gerät getestet, das Frühgeborenen im Brutkasten Geborgenheit geben soll. Denn nicht immer haben die Eltern Zeit fürs „Känguruhing“. Mehr

„Brazilian Butt“-Lift

Frau stirbt nach Po-Vergrößerung

In Düsseldorf stirbt eine Frau nach einer Po-Vergrößerung. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Chirurgen warnen vor der Mode-OP „Brazilian-Butt“-Lift. Mehr

Ausschluss von Tony Martin

Überzogenes Urteil für ein Hahnenkämpfchen

Der Streit zwischen Tony Martin und Luke Rowe war nur ein Scharmützel. Der Ausschluss von der Tour ist ein übertriebenes Urteil, das vor allem französischen Fahrern zugutekommt. Die Frage ist, ob das gewollt ist. Mehr

Anklage gegen A$AP Rocky

Notwehr oder Körperverletzung?

Der Rapper A$AP Rocky sitzt seit Wochen in Schweden in Untersuchungshaft. Ein Video des ihm zur Last gelegten Vorfalls hat eine Welle internationaler Solidarität ausgelöst. Doch es erzählt offenbar nicht die ganze Geschichte. Mehr

Hessens Digitalministerin

Sinemus erstattet Kosten für verlängerte Israel-Reise

Kristina Sinemus hat nach der Kritik auf ihre verlängerte Israel-Reise nun Konsequenzen gezogen. Hessens Digitalministerin übernimmt die angefallenen Kosten. Mehr

Schwimm-WM

Heintz redet nach Rang vier von Olympiasieg

Philip Heintz und Franziska Hentke zeigen bei der Schwimm-WM, wie unterschiedlich die Stimmungslage nach knapp verpassten Bronzemedaillen sein kann. Den deutschen Wasserballern gelingt fast Sensationelles. Mehr

Für immer jung?

Wie sich das Altern aufhalten lassen könnte

Ewig schön, gesund und alterslos: Den Wunsch, das Altwerden aufzuhalten, hegt die Menschheit seit langem. Es ticken molekulare Uhren – und die drehen Forscher jetzt zurück. Mehr

Sozialkassen

Negativzinsen kosten Beitragszahler Millionen

Die gute Beschäftigungslage sorgt bei den Sozialkassen für enorme Rücklagen. Doch allein der Rentenversicherung entstehen wegen der Niedrigzinspolitik Verluste im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Mehr

Krisenstäbe für Seniorenheime

Alarmstufe „Rot“ wegen Hitze in Frankreich

Schon seit Anfang der Woche ächzt insbesondere der Norden Frankreichs unter der Wärme. In zwanzig Départements wurde die Alarmstufe Rot ausgerufen. Der Hitzewelle-Plan wurde nach dem mörderischen August 2003 geschaffen. Mehr

Zwei Kinder tot

Vater filmt tödlichen Autounfall mit Handy

Ein Sizilianer hatte die Angewohnheit, sich beim zügigen Fahren in seinem schwarzen BMW 230 zu filmen und die Videos direkt an seine Facebook-Seite zu senden. Jetzt kam es dabei zu einem tragischen Unfall. Mehr

Bombendrohungen an Moscheen

Hinweise auf rechtsextremistisches Motiv

Hinter den Bombendrohungen an zwei Münchner Moscheen vor zwei Wochen könnte mutmaßlich eine verbotene Neonazi-Gruppe stecken. Auch Moscheen anderer Großstädte haben in den vergangenen Wochen Drohungen erhalten. Mehr

Börsenstreit mit der EU

Schweizer Aktien nur auf Umwegen handelbar

Seit Juli sperrt die Schweiz Aktien ihrer Unternehmen für Börsen in der Europäischen Union. Auf welchen Wegen kommen Anleger an der Blockade vorbei? Mehr

Hessen gibt Badeseen frei

Unbedenklicher Sprung ins kühle Nass

Mehr als sechzig Badeseen gibt es in Hessen. Die meisten von ihnen sind in diesen heißen Tagen von den Umweltbehörden freigegeben. Es gibt aber auch Ausnahmen. Mehr

Nach Anschlag auf Eritreer

Rufe nach Verschärfung des Waffenrechts

Ein Eritreer wird auf offener Straße niedergeschossen. Nun macht sich nach den Grünen auch die SPD für schärfere Kontrollen für Waffenbesitzer stark. Mehr

Regierungsbildung in Spanien

Sánchez zum zweiten Mal gescheitert

Im spanischen Parlament verfehlt der amtierende Ministerpräsident auch die einfache Mehrheit – weil ihn die linksalternative Podemos-Partei nicht unterstützt. Mehr

Stevens Gavere

Eines für drei

Der Hamburger Fahrradhersteller Stevens bietet mit dem Gavere einen Allrounder für das ganze Jahr. Mit solider Ausstattung meistert es Feld-, Wald- und Asphaltwege. Mehr

Fernsehshow „The Masked Singer“

Ode an den Grashüpfer

Mit welch einfachen Mitteln man originelles Fernsehen machen kann: Die Zuschauer lieben die Casting-Rateshow „The Masked Singer“. Bis zum Finale Anfang August ist noch Zeit, ein paar wesentliche Fragen zu klären. Mehr

Ausgestellt bei Gartenschau

Ein Boot weckt Emotionen

Auf der interkommunalen Gartenschau in Schwäbisch Gmünd steht seit Donnerstag ein Flüchtlingsboot aus dem Mittelmeer. Der Bürgermeister will damit Gespräche über die Flüchtlingspolitik anregen. Im Netz gibt es Kritik. Mehr

Trotz schwacher Zahlen

Bahn erlaubt Stornierungen wegen Hitze

Die Deutsche Bahn will von der Klimadebatte profitieren, wachsen und pünktlicher werden. Die Investitionen führen aber zu schlechteren Geschäftszahlen. Für hitzegeplagte Reisende kündigt das Unternehmen eine besondere Kulanz an. Mehr

EZB-Geldpolitik

Draghi kann Anleger-Erwartungen nicht erfüllen

EZB-Chef Mario Draghi blickt skeptisch auf die Konjunktur und stellt eine deutliche Lockerung der Geldpolitik in Aussicht. An der Börse reagieren Anleger verhalten, Bankaktien gehören dagegen zu den Gewinnern. Mehr

Künstler Andora im Fragebogen

„Mein Größtes Talent? Durchkommen!“

Der Künstler Andora hat ein bewegtes Leben hinter sich. Er hat Formel-1-Wagen bemalt, eine Rakete für die russische Raumfahrt und sich sogar zum Kosmonauten ausbilden lassen. Was ihm zu seinem Glück noch fehlt, beantwortet er im Fragebogen. Mehr

Königliches Fernsehen

Wie die Queen den Brexit vergisst

Boris Johnson ist ernannt, und Königin Elisabeth II. kann im Urlaub auf Balmoral endlich abschalten. Und was schaltet sie dann ein? Mehr

Unternehmen startet Rakete

China feiert „Meilenstein“ in Raumfahrt

Zum ersten Mal hat ein privates chinesisches Unternehmen eine Rakete in die Erdumlaufbahn gebracht. Die Staatsmedien des Landes feiern das als Erfolg. Andere Länder sind jedoch schon wesentlich weiter. Mehr

Umstrittene Technologie

Kann man Diebstähle verhindern, bevor sie passieren?

Die Software eines Darmstädter Unternehmens will Banken vor Dieben und Einbrechern warnen. Ob das gelingen kann? Dass die Gründer auch Bewegungsdaten auswerten wollen, ist jedenfalls durchaus umstritten. Mehr

Crystal Meth und Ecstasy

Niederländische Leichtathletin mit 50 Kilo Drogen erwischt

Im Mai noch qualifiziert sich Madiea Ghafoor für die Leichtathletik-WM in Doha. Dann aber wird die Läuferin vom deutschen Zoll mit ihrem Auto gestoppt. Im Kofferraum: Drogen im Wert von zwei Millionen Euro. Mehr

Urenkel des „Eisernen Kanzlers“

Ferdinand von Bismarck gestorben

Der Urenkel des „Eisernen Kanzlers“ ist gestorben. Ferdinand von Bismarck wurde 88 Jahre alt. Mehr

Debatte über „FaceApp“

Vom viralen Hit zum Sicherheitsrisiko

In den sozialen Netzwerken verbreiten sich Fotos von gealterten Gesichtern, die mithilfe der „FaceApp“ bearbeitet wurden. Nun warnen Politiker davor – aus Angst vor Russland. Mehr

Geldpolitik im Euroraum

EZB-Präsident stellt neue Anleihekäufe und niedrigere Zinsen in Aussicht

Mario Draghi macht klar: Die Geldpolitik in der Währungsunion wird lockerer. Wahrscheinlich ist ein Maßnahmenpaket. Mehr

Unter neuem Chef

Türkische Notenbank senkt Leitzins kräftig

Die türkische Zentralbank hat den Leitzins nach dem Wechsel ihres Gouverneurs durch Präsident Erdogan überraschend stark gesenkt. Die Finanzmärkte reagieren verhalten. Mehr

Regierungsbildung in Spanien

Die Blockade dauert an

Dem amtierenden Ministerpräsidenten Pedro Sánchez droht in der entscheidenden Parlamentsabstimmung über seine Wiederwahl eine zweite Niederlage. Er bräuchte die Stimmen von Podemos – doch die Partei will ihn nicht unterstützen. Mehr

Sorgen vor Europa League

Die Eintracht ist im Tor ziemlich blank

Kevin Trapp ist nach wie vor in Paris. Ersatzmann Frederik Rönnow wird zum großen Pechvogel der Frankfurter und fällt aus. Nun könnte ein Spieler im Tor stehen, der eigentlich schon auf dem Abstellgleis ist. Mehr

Ausbauzahlen

Die Windkraft in der Krise

Im ersten Halbjahr gingen so wenig neue Windräder ans Netz wie zuletzt vor 20 Jahren. Die Branche schlägt Alarm: Wenn sich nicht schleunigst etwas ändert, kann sich die Politik ihr Ökostromziel abschminken. Mehr

Einspruch exklusiv

Das Paradox scheinbarer Liberalität

Geschäftsmäßige Suizidassistenz treibt Menschen in den Freitod, die ihn andernfalls nicht gewählt hätten. Das Bundesverfassungsgericht sollte das Verbot dieser Praxis unangerührt lassen. Mehr

Laut Geheimdienst

Ukraine setzt russischen Tanker fest

Der Tanker soll 2018 an einem Einsatz gegen die ukrainische Marine beteiligt gewesen sein, erklärte der ukrainische Geheimdienst SBU am Donnerstag. Das Schiff liegt nun im Hafen von Ismail. Russland spricht von einer Provokation. Mehr

Johnsons erste Parlamentsrede

„Großbritannien zum großartigsten Land der Erde machen“

Der neue britische Premierminister prophezeit seinem Land eine erfolgreiche Zukunft – und geht weiter auf Konfrontation zur EU. Die scharfe Kritik lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

Unvereinbar mit EU-Recht?

EU-Kommission verklagt Ungarn wegen „Stop-Soros-Gesetz“

Ungarn muss sich wegen seines Umgangs mit Flüchtlingshelfern und Asylsuchenden vor dem Europäischen Gerichtshof verantworten. Die Gesetzgebung schränke das Asylrecht ein, heißt es zur Begründung der Klage. Mehr

Geldpolitik

Noch tiefere EZB-Zinsen werden immer wahrscheinlicher

Der Rat der Europäischen Zentralbank hat seine geldpolitischen Instrumente heute nicht geändert, stellt die Märkte aber auf fallende Zinsen ein. Mehr

Tennis-Star Kerber vor US Open

„Ich will keine Entscheidung treffen, die ich bereuen werde“

Ohne neuen Trainer startet Angelique Kerber in die Vorbereitung auf die anstehende Hartplatz-Saison. Das hat einen einfachen Grund – dennoch rechnet die Deutsche mit Kritik. Mehr

„Seniorentankstelle“

Geschäftsmann versorgt ältere Menschen kostenlos mit Wasser

Auch Hessen wurde von der Hitzewelle erfasst. Besonders ältere Menschen leiden unter den Temperaturen. Nun bietet ein Geschäftsinhaber in Wiesbaden Senioren etwas kostenlose Kühlung an. Mehr

Dienstreisen

Ministerien melden 230.000 Inlandsflüge

Eigentlich sollten Beamte und Politiker ein Vorbild sein, wenn es um Klimaschutz geht. Doch ausgerechnet die Mitarbeiter der Ministerien unternehmen immer mehr Inlandsflüge. Ein Ressort fällt besonders negativ auf. Mehr

Anonymisierte Daten

Datenschutz mit Lücken

Die DSGVO soll Informationen von Bürgern im Netz schützen, doch auch anonymisierte Daten lassen sich eindeutig zuordnen. Wissenschaftler drängen die EU, die Gefahr ernst zu nehmen. Mehr

Forderung der Hohenzollern

„Nun werden die Gerichte entscheiden“

Beim Streit über die Ansprüche der Nachkommen des letzten deutschen Kaisers auf Kunstobjekte, Geld und das Wohnrecht in Schlössern ist keine Einigung in Sicht: Das Verfahren soll jetzt weitergehen. Mehr

Der Steuertipp

So sparen Rentner Steuern

Zum 1. Juli wurden die gesetzlichen Renten erhöht. Viele Rentner werden deswegen erstmals steuerpflichtig und vom Finanzamt zur Abgabe einer Steuererklärung aufgefordert. Was sollten sie beachten? Mehr

Kurz vor Ende seiner Amtszeit

Tunesischer Präsident Essebsi gestorben

Der Tod des Staatsoberhaupts trifft das nordafrikanische Land vor wichtigen Wahlen in einer schwierigen Übergangsphase. Der 92 Jahre alte Politiker wollte nicht mehr kandidieren. Mehr

Was Fußballfans wissen sollten

Das gefährliche Geschäft mit den Bundesliga-Tickets

19 Millionen Eintrittskarten für die Bundesligen wurden zuletzt verkauft. Doch der Verbraucher sollte sich gut informieren, bevor er sich das Stadionvergnügen leistet – auch über höchst umstrittene Anbieter wie Viagogo. Mehr

Starke Volkswagen-Zahlen

Die Cash-Maschine aus Wolfsburg

Volkswagen verdient viel Geld. Offenbar geht ein Teil der Strategie von Herbert Diess auf. Doch wird auch die Wende zum Elektroauto ein Erfolg? Mehr

Zu viel Nitrat: EU-Klage droht

Kommission setzt Deutschland letzte Frist

Wegen der hohen Nitratbelastung des deutschen Grundwassers könnte Brüssel Deutschland verklagen. Nun müssen schnell Maßnahmen her – etwa gegen die Überdüngung in der Landwirtschaft. Mehr

Schwierige Konjunktur

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft verdüstert sich

Schlechte Lage, schlechter Ausblick, schlechte Zahlen – deutsche Unternehmen werden immer pessimistischer. Das gilt längst nicht mehr nur für die Industrie. Mehr

Hessens Digitalministerin

Ein starkes Stück

Auslandsdienstreisen von Politikern gehen auf Kosten des Steuerzahlers – sind allerdings ein wichtiges und legitimes Instrument. In dieses Bild will die Reise von Hessens Digitalministerin Sinemus nach Israel jedoch nicht passen. Mehr

Einspruch erfolglos

Tony Martin bleibt bei Tour ausgeschlossen

Nach einem riskanten Manöver geraten Tony Martin und Luke Rowe bei der Tour aneinander. Danach werden beide ausgeschlossen. Die Radprofis halten das für übertrieben und nehmen ein Video auf. Doch der Einspruch bleibt erfolglos. Mehr

Wegen Missbrauchs angeklagt

Unternehmer Epstein verletzt in Haftzelle gefunden

Der amerikanische Unternehmer Jeffrey Epstein ist bewusstlos und mit Spuren am Hals in seiner Zelle in New York aufgefunden worden. Epstein ist wegen Missbrauchs Dutzender minderjähriger Mädchen angeklagt. Mehr

Britische Regierung

Raab wird der neue starke Mann hinter Johnson

Der neue britische Premierminister Boris Johnson hat die Regierung komplett umgebaut. Manche sprechen von einem „Blutbad“. Dennoch sind viele bekannte Gesichter darunter. Mehr

Johnsons Kabinett

Eine konsequente Entscheidung

Boris Johnson hat ein Team ganz nach seinem Geschmack um sich geschart. Aber schon in einigen Wochen wird sich zeigen, wie weit die Einigkeit trägt. Der Tag der Brexit-Entscheidung naht. Mehr

Krisentreffen mit Tirol

Im Brennerstreit zeichnet sich eine Annäherung ab

In Berlin findet am Donnerstag das Krisentreffen im Brennerstreit mit Tirol statt. Jetzt sieht es nach einer ersten Annäherung aus. Wirtschaftsverbände warnen unterdessen vor einer Eskalation. Mehr

Sehnsucht nach Vergleichbarkeit

Warum ein bundesweites Zentralabitur unrealistisch ist

Wieder mal bricht eine Debatte über das Zentralabitur los. Dabei gibt es gemeinsame Standards, es halten sich nur nicht alle dran – und dafür sind vor allem die Länder verantwortlich. Mehr

Australischer Olympiasieger

Die besonderen Leidenschaften des Kyle Chalmers

Bei den Olympischen Spielen in Rio holte Kyle Chalmers über 100 Meter Freistil Gold. Sein Interesse fürs Schwimmen hält sich dennoch in Grenzen. Begeistert ist er von einem anderen Sport – und Echsen. Mehr

Noch 30 Vermisste

15 Tote nach Erdrutsch in China

Bei einem Erdrutsch im Südwesten Chinas wurden am Dienstag 21 Häuser verschüttet, 15 Leichen wurden geborgen. Die Suche nach weiteren Vermissten dauert an. Mehr

Bezahlriese

Paypal macht weniger Umsatz und streicht Stellen

In Deutschland nutzen 23 Millionen Privatkunden den amerikanischen Online-Bezahldienst. Jetzt meldet das Unternehmen schwache Zahlen und will an seinem Berliner Standort massiv Stellen streichen. Darunter leidet auch der Aktienkurs. Mehr

Neue Berufsbezeichnungen

Upgrade für den Praktikanten

Früher hieß der Azubi „Stift“ und der Praktikant einfach „Praktikant“. Heute ist das allen zu profan. Da muss es schon der „Associate Intern“ sein. Mindestens. Mehr

Ungarns Integrationswille

Mehr Platz für Fremdheit!

Ungarn hat zur Zeit im Westen einen schlechten Ruf. Dabei ist es ein Land, in dem Fremdes durchaus Raum bekommt. Was der Umgang mit der ungarndeutschen Minderheit verrät. Mehr

Streit um Sun Yang

„Wir haben eine Redefreiheit“

Der Ärger um Sun Yang bei der WM geht weiter. Schwimmstar Adam Peaty kritisiert die Verwarnungen für die Protestler. Derweil qualifiziert sich eine deutsche Staffel für Olympia. Und die Wasserballer verlieren knapp. Mehr

Hass im Netz nach Wächtersbach

Pietätlos und ohne Mitgefühl

Der Mordversuch in Wächtersbach führt vermehrt zu Hassattacken im Netz: Während einige Nutzer versuchen, den Vorfall zu relativieren, gehen andere einen Schritt weiter und greifen dabei auf eine beängstigende Rhetorik zurück. Mehr

Schwache Quartalszahlen

BASF bleibt pessimistisch

Der Handelsstreit setzt dem Chemiekonzern BASF immer mehr zu. Der Umsatz ging im zweiten Quartal um 4 Prozent zurück. Das Unternehmen verdiente nur noch etwa halb so viel wie im Vorjahr. Ein Sparprogramm soll helfen. Mehr

Historikerschule der „Annales“

Im Fach blieb das Klima stabil

Witterungsumschläge erlebte er nie als jäh, dafür spürte er sie zu früh. Emmanuel Le Roy Ladurie, gerade 90 geworden, übertreibt im autobiographischen Rückblick die Kontinuität der Historikerschule der „Annales“. Mehr

Gegen Outdoorhersteller

Amazon verliert Markenstreit vor BGH

Amazon hat die Marke des Outdoor-Herstellers Ortlieb als „Lotse“ ausgebeutet, hat der BGH entschieden. In Zukunft muss der Onlinehändler andere Produkte anzeigen. Mehr

Sturz beim Tanken

„Raketenmann“ scheitert bei Ärmelkanal-Überquerung

Der „Raketenmann“ ist gelandet, allerdings nicht wie geplant. Beim Versuch den Ärmelkanals zu überqueren, stürzte er ins Wasser. Mehr

Mikrozensus

Wo das Armutsrisiko in Deutschland besonders hoch ist

Je nach Bundesland gibt es gravierende Unterschiede bei der wirtschaftlichen Situation privater Haushalte. Alleinerziehende sind besonders stark von Armut bedroht – im Osten wie im Westen. Mehr

Fahrbericht Porsche 911 Cabrio

Achter mit Feuermann

Porsche ist es mal wieder gelungen, erfolgversprechend die nächste Stufe des 911 zu zünden. Ein Wunsch bleibt: Baut weniger Eisdielen. Mehr

Devisenmärkte

Analysten erwarten stabiles Pfund

An den Märkten hat die Volatilität des Pfunds zugenommen. Die meisten Devisenexperten sehen das Szenario aber gelassen. Eine britische Großbank schätzt derweil die Chance auf einen No-Deal-Brexit mit dem neuen Premierminister Boris Johnson auf 30 Prozent. Mehr

Japanischer Hersteller

Nissan muss massiv Stellen streichen

Bei Japans zweitgrößtem Autobauer hinterlässt die schwächelnde Konjunktur tiefe Bremsspuren. Das Unternehmen will daher noch mehr Personal abbauen als erwartet, was vor allem Werke außerhalb Japans trifft. Mehr

Gewalt in Afghanistan

Dutzende Tote bei Anschlägen und Gefechten

Ein Selbstmordattentäter hat im Osten Kabuls mindestens sieben Menschen mit in den Tod gerissen. Die Taliban wiederum haben einen Kontrollposten der Regierung überfallen und mehr als 30 Menschen getötet. Mehr

Erstellung von Gegnerlisten

Innenministerium warnt vor Ausforschung durch Rechte

Die Gefahr, von „politischen Gegnern“ im Internet angeprangert zu werden, steige, sagt das Bundesinnenministerium. Die Veröffentlichung von Namen sei mittlerweile gängige Praxis. Mehr

Japans Komiker und die Mafia

Eine fünfeinhalbstündige Entschuldigung

Eine von Japans größten Agenturen hat ihre Künstler gerügt, weil sie vor mafiösen Betrügern aufgetreten waren. Als diese sich dazu äußern wollten, bekamen sie Sprechverbot von der Agentur. Deren Chef erklärte sich nun ausgiebig. Mehr

Neues Kabinett

Johnson umgibt sich mit Gleichgesinnten

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sein Kabinett neu aufgestellt. Dabei blieb im Vergleich zu seiner Vorgängerin kaum ein Posten unverändert. Auffallend ist die hohe Brexiteer-Dichte. Mehr

Größter Autohersteller

Volkswagen verdient 10 Milliarden Euro in sechs Monaten

Während andere Unternehmen warnen, meldet der wichtigste deutsche Autohersteller ein sattes Gewinnplus. Das hat auch mit der Dieselaffäre zu tun. Mehr

Fußball-Nationalspieler

„Wenn Leroy Sané gehen will, kann er gehen“

Wechselt er zum FC Bayern? Bleibt er in Manchester? Oder hat er noch ganz andere Pläne? Der Transfer-Fall Leroy Sané zieht sich seit Wochen. Nun macht sein Trainer Pep Guardiola seinen Standpunkt klar. Mehr

Showdown in Frankreich

Die Trilogie des Schreckens bei der Tour

Nun geht es für das Peloton in die Alpen. Dort wartet eine dreifache Tortur. Es ist ein Herzschlagfinale, das diese Tour de France zur spannendsten und spektakulärsten seit vielen Jahren macht. Und ein Deutscher ist mittendrin. Mehr

Staatsanleihen

Italiens Rendite fällt unter 1,5 Prozent

Die Renditen der Staatsanleihen in der Eurozone sind am Mittwoch deutlich gefallen. Anleger warten nun die Sitzung der Europäischen Zentralbank ab. Mehr

KZ-Fotograf Viertlböck

„Eine andere Form der Erinnerung“

Der Münchner Fotograf Rainer Viertlböck hat sich vorgenommen, alle Konzentrationslager der Nazis in Europa zu fotografieren. Gut 350 hat er bereits. Im Gespräch erklärt er, wie er auf die Idee für das Projekt gekommen ist – und welche Tabus bei der Arbeit existieren. Mehr

Immobilienboom

Tief für Bauzinsen, Hoch für Darlehenssummen

Die Immobilienzinsen fallen immer tiefer. Das klingt nach guten Nachrichten für Hausbauer oder Kaufinteressenten, lässt aber die Preise steigen, sodass Immobilienkäufer immer mehr Geld leihen müssen. Mehr

Wildpinkler in Frankfurt

Gelber Tropfen höhlt den Stein

Die Frankfurter Altstadt als Zierde der Metropole ist in ihrem Ansehen bedroht. Denn die ehrwürdigen Gebäude werden immer wieder von Wildpinklern anvisiert. Mehr

Nach Massenprotesten

Gouverneur von Puerto Rico kündigt Rücktritt an

Ricardo Rosselló hat angekündigt, sein Amt niederzulegen. Durch hetzerische Textbotschaften war er in die Kritik geraten. Mehr

Mueller im Kongress

Die Demokraten haben sich verkalkuliert

Der ehemalige Sonderermittler Robert Mueller bekräftigte im Kongress seine Vorwürfe gegen Donald Trump. Die Reaktionen auf dessen Auftritt waren für die Demokraten aber nicht erfreulich. Mehr

Aktienkurs bricht ein

Tesla macht wieder Verlust

Der Autohersteller meldet für das zweite Quartal einen Nettoverlust von 408 Millionen Dollar und enttäuscht die Börse. Aber er verspricht bessere Zeiten. Und auch schon bald eine Entscheidung über ein Werk in Europa. Mehr

Neue Quartalszahlen

Milliardenstrafe belastet Gewinn von Facebook

Der Milliarden-Vergleich mit der FTC macht sich in den Geschäftsergebnissen von Facebook bemerkbar. Aber die Quartalszahlen zeigen auch: Die Umsätze des sozialen Netzwerks wachsen weiter rasant. Mehr

Ende einer Bayern-Epoche

Ein guter Freund als Hoeneß-Nachfolger

Uli Hoeneß arbeitet schon länger an seinem „geordneten Rückzug“ vom FC Bayern. Bald könnte es soweit sein. Herbert Hainer soll dann als neuer Präsident übernehmen. Beide sind persönlich eng verbunden. Mehr

Probleme auf der Schiene

Wie die Bahn pünktlicher werden könnte

Mit engerer Taktung und mehr Investitionen soll die Bahn pünktlicher werden, fordern die einen. Doch nach Ansicht der Monopolkommission reicht das nicht aus. Sie stellt noch eine weitreichendere Forderung. Mehr

Kritiker von AKK

Taktik der Diskreditierung

Die neue Verteidigungsministerin hat recht, wenn sie für höhere Verteidigungsausgaben eintritt. Man fragt sich, welches Verständnis von deutscher Verlässlichkeit jene haben, die Absprachen in der Nato als belanglos abtun. Mehr

Sommerserie: Von A nach B

Die Loreley trifft keine Schuld

Wie fühlt es sich an, wenn sich die Romantik in der Realität verliert? Auf einer Bahnfahrt von Wiesbaden über Koblenz nach Mainz immer am Ufer des Rheins entlang kann man es erleben. Mehr

Herrentag in Berlin

Was bleibt dem Manne noch?

Das einstmals starke Geschlecht soll sich alljährlich irgendwo auf dem Teufelsberg in Berlin versammeln. Unser Autor hat sich auf die Suche begeben. Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Weit mehr als „german angst“

Johnson kommt als neuer Premierminister zum Schlagabtausch ins britische Unterhaus, Scheuer bittet Österreichs Verkehrsminister zum Krisentreffen – und die Hitze erreicht ihren vorläufigen Höhepunkt. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Apps für psychisch Kranke

Wenn das Handy Depressions-Alarm schlägt

Können Smartphones bei Depressionen oder bipolarer Störung helfen? Die Uniklinik Frankfurt erprobt nun Apps, die bei der Behandlung psychisch Kranker helfen soll. Mehr

Homosexuelle Paare

Frankreich will künstliche Befruchtung für alle

Das französische Kabinett hat einen Gesetzentwurf gebilligt, der gleichgeschlechtliche und heterosexuelle Paare mit Kinderwunsch gleichstellt. Krankenkassen sollen in Zukunft künstliche Befruchtungen ausnahmslos übernehmen. Mehr

Debatte um DDR-Revolution

Kalkulierte Diffamierung

Detlef Pollack wirft den DDR-Oppositionellen vor, das Volk verachtet zu haben. Das ist perfide! Eine persönliche Antwort auf Pollacks Umdeutungsversuche des Herbstes 1989. Mehr

Neurologe im Interview

„Einige Leute simulieren Tourette nur“

Tourette-Patienten werden oft mit obszönen Beleidigungen und anzüglichen Gesten in Verbindung gebracht. Doch ein erfahrener Neurologe sagt: Viele, die sich als Betroffene zeigen, leiden gar nicht daran. Mehr

Kongress-Anhörung

Alles gesagt

Ohne viele Worte: Sonderermittler Robert Muellers Aussage vor dem Justiz- und Geheimdienstausschuss nach Abschluss eines Untersuchungsberichts brachte wenig neue Erkenntnisse zutage. Der Tag der Anhörung aus dem Kapitol. Mehr

Gesundheitskrise

Tunesiens Präsident wiederholt ins Krankenhaus eingeliefert

Bereits im Juni musste Beji Caid Essebsi für eine Woche ins Krankenhaus. Wie ernst es um den 92-Jährigen steht, ist bislang noch nicht bekannt. Mehr

Südkoreas Militär

Nordkorea testet Kurzstreckenraketen

Noch im Juni haben sich Donald Trump und Kim Jong-un an der innerkoreanischen Grenze getroffen. Nun jedoch soll Nordkorea wiederholt zwei Kurzstreckenraketen abgefeuert haben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04