https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 20.7.2019

Artikel-Chronik

Ausstellung für die Ewigkeit

Der Bacchus von Baalbek

Babylon ist jetzt Weltkulturerbe. Eine Schau in Beirut bringt auch die andere große Antikmetropole der Kultur und des Lasters in gebührende Stellung: Baalbek. Mehr

Asylbewerber im Arbeitsmarkt

Großunternehmen stellen seltener Flüchtlinge ein

Ehemalige Asylbewerber kommen vor allem als Zeitarbeiter und im Gastgewerbe unter – mit oft geringen Löhnen. Der Zugang zu Großunternehmen bleibt schwierig. Mehr

Der Mond in der Literatur

Bad Moon Rising

Um den Mond drehen sich viele Geschichten. Vor allem Aberglaube und Schauriges wird durch seine Präsenz noch verstärkt. Denn wenn er scheint, bleibt nichts, wie es war. Mehr

Außenminister

Maas: Deutschland hat ein Problem mit rechtem Terror

Spätestens nach dem Mord an Walter Lübcke sei deutlich geworden, dass Deutschland ein Problem mit Rechtsextremismus habe, meint Außenminister Maas. Nun ruft er zum Zusammenhalt gegen die Feinde der Demokratie auf. Mehr

Deutscher Wetterdienst

Hitzewarnung für ganz Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst rechnet ab Montag mit ersten Hitzewarnungen. Ab Mittwoch soll dann ganz Deutschland von einer Hitzewelle erfasst werden. In einigen Gebieten kommt es dieses Wochenende schon zu Unwettern. Mehr

Widerstand gegen Hitler

Die Ruhe nach dem Attentat

Am 20. Juli 1944 fiel im Rhein-Main-Gebiet kein Schuss. Dabei hatte sich hier ein besonders dichtes Netzwerk von Widerständlern gebildet. Eine Spurensuche. Mehr

Rekonstruierte Landung

Der Adler ist gelandet

Der Funkkontakt der Apollo-11-Mission gibt einen Eindruck der dramatischen Geschehnisse vor 50 Jahren. 20 Sekunden lagen zwischen Erfolg und Scheitern der Mission. Mehr

Cyberspionage

„Topinambour“ greift Computer von Dissidenten an

Die neueste Bedrohung in der internationalen Cyber-Spionage heißt „Topinambour“. Sie besorgt Experten weltweit. Und es könnte sein, dass sich mit der „Malware“ die gefährlichste Hackertruppe der Welt zurückmeldet. Mehr

Gelähmtes Land

Die „German Angst“ hat zu viel Macht

In Deutschland geht die Furcht um: Das Land hat ein besonderes Verhältnis zur Angst. Die wird zur Gefahr für Gesellschaft und Wirtschaft. Das muss sich ändern. Mehr

Hassan Rohani

Der gescheiterte Diplomat

Vor sechs Jahren wurde er zum Präsidenten gewählt, um Iran zu öffnen. Jetzt steht das Land am Rande eines Krieges. Wer ist dieser Mann? Mehr

Nach rassistischen Tweets

Trumps Hetze rächt sich

Zynisch betrachtet hat Trump den zerstrittenen Demokraten mit seinen rassistischen Äußerungen zu vier dunkelhäutigen Abgeordneten einen Gefallen getan. Ihr Richtungsstreit rückte so in den Hintergrund – doch gelöst ist er nicht. Mehr

Tour de France

Buchmanns Glanzstück am Tourmalet

Bei der Fahrt auf den berüchtigten Tourmalet ist Thibaut Pinot am Schnellsten. Zweiter wird ebenfalls ein Franzose, der das Gelbe Trikot behält. Emanuel Buchmann landet nach einer starken Leistung auf Platz vier. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Mann stößt Frau vor Zug – Opfer stirbt

Noch bevor der Zug am Bahnhof in Voerde einfährt, stößt ein 28 Jahre alter Mann eine Frau auf die Gleise. Sie wird überrollt – und stirbt noch vor Ort. Mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

Gelöbnis und Versprechen

Als Parteichefin hat Kramp-Karrenbauer schwere Wahlkämpfe vor sich. Gleichzeitig will sie ihr Ministerium und die Truppe besser kennenlernen. Eine kaum zu bewältigende Aufgabe. Sie verdient dabei Unterstützung – gerade aus der Bundeswehr. Mehr

Die Uhr der Apollo-Astronauten

Allzeit bereit

Als Buzz Aldrin mit Neil Armstrong den Mond betrat, trug er eine Speedmaster. Bis heute tragen Nasa-Astronauten diese Uhr. Der Raumfahrer Charles Duke hat seine eigenen Erfahrungen damit gemacht. Mehr

Konflikt mit Iran

Hunt: Britischer Tanker wurde in Gewässern des Omans gestoppt

Mit der Tanker-Beschlagnahmung in den Gewässern des Omans hat Iran gegen internationales Recht verstoßen. London versucht dennoch, an einer diplomatischen Lösung festzuhalten. Mehr

Literarisches Selbstporträt

Der Russin ihr Deutsch

Wie gut mein Deutsch auch sein mag, wird er nie „perfekt“ sein. Und damit habe ich mich längst abgefunden. Nur mit einem fehlerhaften Deutsch kann ich meine russischen Emotionen wiedergeben. Mehr

Haft in Schweden

Trump will für festgenommenen Rapper ASAP Rocky bürgen

Seit mehr als zwei Wochen sitzt der amerikanische Rapper ASAP Rocky wegen mutmaßlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft in Schweden. Erst wollte ihm Kim Kardashian schon helfen. Jetzt schaltet sich Donald Trump an. Mehr

Fehler im Motorraum

Volvo ruft 500.000 Autos in Werkstatt zurück

Weil eine Komponente im Motorraum schmelzen könnte, ruft der schwedische Autohersteller etwa eine halbe Millionen Autos weltweit zurück – in Deutschland sind Zehntausende betroffen. Mehr

Demo gegen Rechts in Kassel

„Wir leben in einer Multikultigesellschaft, sollen sich die Leute mit abfinden“

Etwa 10.000 Menschen nehmen an der Gegendemonstration gegen die Proteste der Partei „Die Rechte“ teil. Von den Rechtsextremen ist kaum etwas zu sehen – und der Rest feiert die freie Gesellschaft. Eine Reportage. Mehr

Serie „Haus des Geldes“

Sie sprengen die Bank

„Haus des Geldes“ ist die erfolgreichste nicht-englischsprachige Serie bei Netflix. Das hat seinen Grund. Die Panzerknacker aus Spanien gehen in jeder Hinsicht aufs Ganze. Mehr

F.A.S. exklusiv

Kramp-Karrenbauer fordert höhere Rüstungsausgaben

In ihrem ersten Zeitungsinterview nach der Übernahme des Verteidigungsministeriums sagt Annegret Kramp-Karrenbauer, Deutschland habe dem Zwei-Prozent-Ziel der Nato „eine klare Zusage gegeben“ – für die sie als Ministerin einstehen werde. Mehr

Teilsperrung bei Darmstadt

Furcht vor Verkehrskollaps im Osten der Stadt

Die Nachricht von einer monatelangen Teilsperrung der Bundesstraße 26 bei Darmstadt sorgt für politische Aufregung in Südhessen. Nun ist das Verkehrsministerium mit der Sache beschäftigt. Mehr

Anti-Brexit-Demo in London

„Nein zu Boris, Ja zu Europa“

Am Dienstag wird der Name des neuen Premiers verkündet. Brexit-Hardliner Boris Johnson werden die größten Chancen zugerechnet, Theresa May abzulösen. EU-freundliche Gruppen in London wollen das unbedingt verhindern. Mehr

Halle

Demonstration der „Identitären Bewegung“ abgesagt

Ursprünglich wollten Anhänger der „Identitären Bewegung“ am Samstag durch die Straßen Halles ziehen. Etwa 3000 Menschen demonstrierten gegen die Rechtsextremen. Deren Kundgebung fand nicht statt – wegen Sicherheitsbedenken. Mehr

Digitale Unabhängigkeit

FDP und CDU werben für europäische Cloud-Lösungen

Ist Deutschland angesichts der politischen Spannungen zu sehr angewiesen auf ausländische Internetunternehmen? Die Debatte erreicht nun auch die Politik in Berlin. Mehr

Wohnen in Deutschland

Es darf auch mal der Vorort sein

Wie stark lohnt sich der Umzug ins Umland und wo ist es günstig? Prüfen Sie es selbst. Mehr

Astronauten und Raumfahrt

Der exklusivste Klub der Welt

Zwölf Menschen waren bisher auf dem Mond, ausschließlich Männer weißer Hautfarbe. Das wird nicht so bleiben, denn auch die Vereinigten Staaten haben sich in den vergangenen 50 Jahren verändert. Mehr

Geldanlage

Mehr Merkel, weniger Trump

An den Aktienmärkten liegt in der Ruhe die Kraft – und in der Langeweile. Anleger können daher durchaus das Merkel-Prinzip des geduldigen Wartens und der ruhigen Hand auf ihr Depot übertragen. Mehr

Drei Tote

Kleinflugzeug in Bruchsal abgestürzt

Bei einem Absturz ist ein Kleinflugzeug in Bruchsal gegen die Fassade eines Baumarktes geprallt. Dabei kamen die drei Insassen ums Leben. Mehr

Gold bei Pazifik-Spielen

Aufregung um eine zu starke Neuseeländerin

Bei den Pazifik-Spielen auf Samoa gibt es nicht nur den Premierminister in Aktion zu bestaunen. Für großen Trubel sorgt Laurel Hubbard, die zwei Goldmedaillen holt – sehr zum Unmut des Publikums. Was war passiert? Mehr

Neue Vorbilder

Kinder wollen nun lieber Youtuber werden als Astronaut

Vor fünfzig Jahren setzte zum ersten Mal ein Mensch Fuß auf den Mond und machte den Beruf des Astronauten zum Kindertraum. Jetzt gibt es neue Karrierewünsche. Mehr

Reitturnier in Aachen

Erfolg über Eck beim CHIO

Ingrid Klimke und Michael Jung beweisen in den Aachener Wiesen, was Linientreue in der Vielseitigkeit einbringt: Platz eins und zwei beim CHIO. Und auch die deutschen Dressurreiter haben Grund zur Freude. Mehr

Parlamentswahl in der Ukraine

Wahlkampf im Eiltempo

Am Sonntag wird in der Ukraine ein neues Parlament gewählt. Präsident Selenskyj steuert auf den zweiten großen Erfolg zu. Doch nicht alle lieben den politischen Neuling. Mehr

Erinnerungen zur Mondlandung

„Das waren wir – da oben!“

20. Juli 1969: ein Datum für die Ewigkeit. Ob als Student, Soldat oder zukünftiger Astronaut: Acht prominente Zeitzeugen erzählen, wie sie den Tag der Mondlandung erlebten. Mehr

Unmut bei der WM

Das schwache Bild des Schwimmens

Der Schwimmsport hat zuletzt ziemlich gelitten. Die WM ist nicht nur hierzulande aus dem TV verschwunden. Dazu kommen weitere Probleme – und der Unmut gerade in Deutschland ist groß. Mehr

Mini Cooper SE

Minimaler Stromschlag

Mini schickt sich an, ein vollelektrisches Modell auf den Markt zu bringen. 200 Kilometer Reichweite für 32.500 Euro – da darf man maximal gespannt sein. Mehr

Konjunktur eines Tagungsthemas

Unvernunft der reinen Kritik

Wer etwas über Kritik zu sagen hat, kann derzeit von einer Tagung zur anderen reisen. Denn Kritik ist an allem möglich und nirgendwo fehl am Platz. Mehr

Demos in Kassel

10.000 Menschen protestieren gegen 100 Rechtsextreme

Tausende gehen am Samstag in Kassel auf die Straße, um gegen die geplante Demo der Kleinstpartei „Die Rechte“ zu protestieren. Vor dem Regierungspräsidium werden die Rechtsextremen nicht aufmarschieren können. Mehr

Dürre und Borkenkäfer

Förster befürchten Milliardenschaden

Schon einmal waren große Teile Deutschlands abgeholzt und kahl. Nun bedroht der Klimawandel den deutschen Wald. Das verursacht Kosten in Milliardenhöhe – und große Gefahren für Mensch und Umwelt. Mehr

Ökomode-Marktführer

Grau und Schwarz sind out, Rabatte auch

Die Textilbranche leidet, doch Hess Natur steigert mit Ökomode Umsatz und Ertrag. Der Verzicht auf Models vor Betonwänden und die Abkehr von aggressiven Rabattaktionen und sind nur zwei Gründe. Mehr

Machtkampf in der AfD

Meuthen will wieder für AfD-Vorsitz kandidieren

Auf dem AfD-Bundesparteitag Ende November darf Meuthen den neuen Vorstand nicht mitwählen – weil ihn sein Kreisverband nicht zum Delegierten gewählt hat. Der Bundesvorsitzende will das so nicht hinnehmen. Mehr

Marktzugang

China will seinen Finanzsektor schneller öffnen

Ein Jahr früher als geplant sollen die Grenzen für ausländische Beteiligungen fallen. Damit kommt die chinesische Regierung Amerika im Handelsstreit entgegen. Mehr

Architekt César Pelli gestorben

Wolkenkratzer als Symbol einer aufstrebenden Gesellschaft

César Pelli entwarf die Petronas-Türme in Malaysia, die jahrelang die höchsten Türme der Welt waren. Nun ist der Architekt ikonischer Wolkenkratzer im Alter von 92 Jahren gestorben. Mehr

Streit um Batteriefabrik

Opposition will Antworten von Karliczek

Münster soll eine Batteriefabrik bekommen – das sorgt noch immer für Unmut. Bildungsministerin Anja Karliczek muss sich nun den Fragen von Grünen, Linken und FDP zur Standortentscheidung stellen. Mehr

Nach der Mondfahrt

Einen Pinot auf den Mars

Der Mond lockt, doch unser Ziel heißt Mars. Nur wer will da hinreisen, wenn er riskiert, seine Gesundheit zu opfern? Die Antwort schmeckt nicht jedem: Nehmt die Weintrinker. Mehr

50 Jahre Mondlandung

Die Erde klein am Horizont

War die erste Mondlandung wirklich ein großer Sprung für die Menschheit? Zumindest lehrte sie uns Menschen mindestens so viel über uns wie über den Erdtrabanten selbst. Mehr

Hitzewelle in Amerika

„Es wird wirklich, wirklich schlimm“

In New York und Teilen Ostkanadas sind bis zu 38 Grad zu erwarten. New Yorks Bürgermeister bittet Bürger im Haus zu bleiben, der Stromversorger versucht Bedenken über Blackouts zu zerstreuen. Mehr

Historische Gerichtshalle

Der stumme Zeuge der RAF-Prozesse

In Stammheim wurden die Prozesse gegen die RAF, islamistische Terroristen und Rockergruppen geführt. Nach 44 Jahren bleibt die Frage: Was tun mit einem Gebäude, in dem deutsche Geschichte geschrieben wurde? Mehr

Coworking

Freie Sicht und schnelles Internet

Arbeitsplätze fürs Coworking sprießen seit einiger Zeit auch wieder abseits der Metropolen aus dem Boden. Bringen die stadtmüden Hipster wieder Leben in die Provinz? Mehr

Kramp-Karrenbauer bei Gelöbnis

„Sie können sich auf mich verlassen“

Beim feierlichen Gelöbnis von 400 Bundeswehr-Rekruten erinnern die neue Verteidigungsministerin und Kanzlerin Merkel an den Mut der Widerstandskämpfer um Stauffenberg. Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt seit Kramp-Karrenbauers Amtsantritt. Mehr

Neue Raumfahrtbegeisterung

Und jetzt der Mars?

Fünfzig Jahre nach der ersten Mondlandung herrscht neue Raumfahrtbegeisterung. Zuletzt ging es vor allem um Pragmatismus und Risikominimierung – das ändert sich nun dank des privaten Raumfahrtsektors. Mehr

„Besser als die gesamte Liga“

Spektakuläre Drei-Tore-Show von Ibrahimovic

Der schwedische Fußball-Profi schießt LA Galaxy in der amerikanischen MLS im Alleingang zum Sieg. Schon vor dem Spiel machte er mit speziellen Aussagen wieder einmal von sich reden. Mehr

Final Cut von „Apocalypse Now“

Film wurde Krieg

Vierzig Jahre nach der Premiere hat sich Francis Ford Coppola seinen Vietnam-Film „Apocalypse Now“ noch einmal vorgenommen und einen Final Cut erstellt. Hat es sich gelohnt? Mehr

Deutsche Murmel-Meisterschaft

Kuller, kuller, roll, roll

Heute können die Wölfersheimer Murmelspieler zum achten Mal deutscher Meister werden. So weit gebracht hat das Team vor allem taktisches Geschick und die nötige Prise Akribie. Mehr

Golfprofi Brooks Koepka

„Bomber“ mit Feingefühl bei British Open

Nach dem völlig Überraschenden Aus von Tiger Woods und Rory McIlroy ist bei den British Open nun ein anderer Golfprofi in Lauerstellung: Brooks Koepka setzt dabei vor allem auf eine bestimmte Fähigkeit. Mehr

Konflikt in Straße von Hormuz

Bundesregierung fordert Iran zu Freigabe von Tanker auf

Teheran hat in der Straße von Hormuz zwei britische Tanker gestoppt , einer wird noch immer festgehalten. Die Regierung in London ist alarmiert – und droht Iran mit ernsten Konsequenzen. Mehr

Erinnerung an Hitler-Attentat

Worauf es ankommt

Am 20. Juli 1944 scheiterte das Unternehmen Walküre, der letzte Versuch, Adolf Hitler zu töten und das NS-Regime zu stürzen. Die Erinnerung an diesen Tag und Stauffenberg, den Mann der Tat, bleibt kontrovers – und damit lebendig. Mehr

Brasiliens Präsident Bolsonaro

„Der Amazonas gehört uns, nicht euch“

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro will den Amazonas-Regenwald wirtschaftlich nutzen. Widerspruch aus Europa verbittet er sich – und nennt Zahlen zur Abholzung „Lügen“. Mehr

Bauer aus Hessen

„In meinem Weizen ist kein Glyphosat“

Stefan Wagner ist Bauer und nutzt Satelliten, um Dünger und Pflanzenschutzmittel zu sparen. Er sät für Insekten mehr Blühstreifen als er laut EU muss. Doch auch Glyphosat ist für in eine Option. Mehr

Proteste vor Wiedervereinigung

Es war keine Wende, es war eine Revolution

Was ist da los? Die Friedensrevolution der DDR spaltet die Gemüter. Warum der Streit um die Deutung der friedlichen Proteste dreißig Jahre nach dem Herbst 1989 aufs Neue entbrennt. Ein Gastbeitrag. Mehr

Edmund Hillary

Geerdeter Himmelsstürmer

Die Erstbesteigung des Mount Everest war ein Jahrhundertereignis. Edmund Hillary, dem diese Pionierleistung 1953 zusammen mit Tenzing Norgay gelang, wäre am Samstag 100 Jahre alt geworden. Was bleibt von ihm? Mehr

Beim Rangieren übersehen

Lastwagen überrollt junge Frau auf Autobahnraststätte

Ein Lastwagenfahrer ist auf einem Parkplatz in Südhessen zum Rangieren rückwärts gefahren. Dabei überfuhr er seine Beifahrerin. Mehr

Steuererklärung

Berufliche Zweitwohnung richtig absetzen

Weil sie nicht pendeln wollen, mieten viele Berufstätige eine teure Zweitwohnung. Die hohen Kosten lassen sich steuermindernd abziehen. Auf welche Regeln müssen Steuerpflichtige achten? Mehr

Ungarische Philosophin

Orbán-Kritikerin Agnes Heller gestorben

Sie war eine Schülerin von Georg Lukács und folgte Hannah Arendt auf deren Lehrstuhl in New York. Jetzt ist die Orbán-Kritikerin mit 90 Jahren in einem ungarischen Seebad gestorben. Mehr

Klare Ansage

Kovac will Real-Star nicht beim FC Bayern

Den Spekulationen um einen möglichen prominenten Neuzugang erteilt Bayern-Trainer eine vehemente Absage. Die Zukunft von Renato Sanches bei Bayern München scheint jedoch geklärt. Mehr

VAA-Umfrage

Monsanto-Strategie vermiest Bayer-Managern die Laune

Nach dem Kauf des Glyphosat-Herstellers Monsanto bewerten die Führungskräfte ihren Arbeitgeber schlechter. Kein anderes Chemieunternehmen büßt mehr ein in der Gunst der Leistungsträger. Mehr

Radprofis stürzen bei der Tour

„Es war ein schrecklicher Anblick“

Nach seinem Sturz bei der Tour de France muss sich Wout van Aert sogar einer OP unterziehen. Für ihn ist die Rundfahrt ebenso beendet wie für Maximilian Schachmann – doch für den Deutschen kommt es sogar noch schlimmer. Mehr

BA-Präsident Scheele

„Das solidarische Grundeinkommen ist problematisch“

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hat Bedenken gegen das Berliner Modell eines solidarischen Grundeinkommens. Zentraler Kritikpunkt: die Zielgruppe. Mehr

Tweet über Vielfalt

Michelle Obama übt indirekt Kritik an Donald Trump

Donald Trump hat mit seinen Attacken gegen Politikerinnen für Empörung gesorgt. Nun schaltet sich auch die ehemalige First Lady Michelle Obama in die Debatte ein. Mehr

Großes Festival

Tigerbalsam und Thai-Boxer

Bad Homburg ist seit über hundert Jahren dem Thailändischen Königshaus verbunden. Darauf ist die Taunusstadt besonders stolz und lädt zum größten Thai-Festival Deutschlands in ihren Kurpark. Mehr

Studie zu Klimawandel und Gewalt

Ein Grad heißer und sechs Prozent mehr Morde

Werden die Menschen bei großer Hitze aggressiver und gewalttätiger? Eine neue Studie hat das untersucht. Mehr

Klopp schwärmt vom BVB

„Es ist sehr eindrucksvoll, was sie machen“

Borussia Dortmund besiegt zum Abschluss der Amerika Reise den aktuellen Champions-League-Sieger. Und der Trainer des FC Liverpool zeigt sich schwer beeindruckt vom Auftreten seines früheren Klubs. Mehr

Überwachungskameras

Der Spion im Ferienhaus

Überwachungskameras sind der Horror eines jeden Urlaubers. Sie werden immer kleiner und günstiger, und sie lassen sich überall verstecken. So spürt man sie auf. Mehr

Börsenwoche

Das sind die Gewinner und Verlierer

Die Berichtssaison hat begonnen und ein Unternehmen nach dem anderen rückt mit schlechten Geschäftszahlen heraus. Die Stimmung an der Börse ist dahin, Anleger sollten wachsam bleiben. Mehr

VR-Performances in der Kunst

Aktionen in endlosem Weiß

Was bleibt von der Performance-Kunst, wenn sie in virtueller Realität stattfindet? Das NRW-Forum Düsseldorf macht mit seiner Gruppenausstellung „Whiteout“ die Probe aufs Exempel. Mehr

Tourmalet und die Tour

Der Berg der Berge und die vielen Mythen

Der Tourmalet ist ein Riese in den Pyrenäen. Für die Radprofis der Tour de France schlägt dort in diesem Jahr die Stunde der Wahrheit. Er ist ein Ort, der dem Spektakel in Frankreich schon so viele Geschichten beschert hat. Mehr

Widerstand gegen Hitler

Es zählt die Tat

Nicht nur für den 20. Juli 1944 gilt: Entscheidend bleibt der versuchte Tyrannenmord. Auch wenn viele der damals Beteiligten erst begeistert das Regime unterstützt haben. Mehr

Aufnahmen der Mondoberfläche

Das fliegende Fotolabor

Bilder vom Mond zu machen und auf die Erde zu bringen – das bedurfte jahrelanger Vorarbeit. Mit fortschrittlicher Technik wurden 99 Prozent der Oberfläche abgelichtet und vermessen. Die Ergebnisse waren spektakulär. Mehr

Fußball-Transfermarkt

Darum kommen die Topstars nicht in die Bundesliga

Die teuersten Fußballer wechseln nach England, Spanien oder Italien. Die deutsche Liga ist eher ein Ausbildungsbetrieb. Dafür gibt es Gründe. Doch die Bundesliga kann demnächst auf einige Schnäppchen hoffen. Mehr

Hessen als Gründerstandort

Allzu scheue Geldgeber

Hessen hat mittlerweile viele Einrichtungen für Gründer. Trotzdem ist das Bundesland als Gründerstandort weiter zurückgefallen. Dem Land ist das kaum vorzuwerfen. Mehr

Neuer Rundfunkbeitrag

Die Ministerpräsidenten bewegen sich auf dünnem Eis

Fast alle Bundesländer wollen den Rundfunkbeitrag verändern. Er soll an einen Index gebunden werden. Wichtige Details sind noch unklar. Doch von diesen hängt alles ab. Ein Gastbeitrag. Mehr

Hitler-Attentat am 20. Juli

Gewissen und Auflehnung

Die individuelle Verantwortung höher zu stellen als den Befehlsgehorsam, ist das eigentlich Revolutionäre des 20. Juli. Der Tag ist längst zum Symbol der Gesamtheit des Widerstands geworden. Ein Gastbeitrag. Mehr

Schweizer Vaterschaftsurlaub

„Eine Mutter gilt als Hexe, wenn sie 80 Prozent arbeitet“

Erst 1971 erhielten die Schweizer Frauen das Recht, an Wahlen und Abstimmungen teilzunehmen. In der Schweiz halten sich traditionelle Rollenbilder viel länger als anderswo. Doch jetzt passiert etwas. Mehr

Jüdische Emigranten

Der schmerzhafte Weg zurück

Eva Alberman musste 1933 mit ihren Eltern aus Berlin fliehen. Nach Jahrzehnten in London wollen ihre Kinder nun Deutsche werden. Doch die Staatsbürgerschaft wird ihnen verweigert. Mehr

Demo am Samstag

Rechtsextreme aus Kasseler City verbannt

Es klingt nach Provokation: Rechtsextreme wollen in Kassel aufmarschieren, um gegen eine „Instrumentalisierung“ des Verbrechens an Walter Lübcke zu protestieren. Die Stadt will „klare Kante“ zeigen. Mehr

„El Chapo“

Drogenbaron tritt Haft im „Alcatraz der Rockies“ an

Der einst mächtigste Drogenbaron der Welt soll seine lebenslange Strafe im Hochsicherheitsgefängnis „ADX Florence“ im amerikanischen Bundesstaat Colorado verbüßen. Zuvor hatte der Mexikaner mit spektakulären Ausbrüchen von sich Reden gemacht. Mehr

Eintracht Frankfurt

Nur eine kleine Hürde

Die estnische Hauptstadt Tallinn ist für die Eintracht Neuland. Dort treffen die Spieler auf den unumstrittenen Spitzenklub FC Flora Tallinn. Doch die Erfolge des Eintracht-Gegners sind sehr übersichtlich. Mehr

Diskussion um CO2

SPD will „Klimaprämie“ einführen

Wer weniger CO2 verbraucht, soll nach Willen der Sozialdemokraten künftig belohnt werden, sagt die kommissarische Partei-Chefin Dreyer nach der Sitzung des Klimakabinetts. Insbesondere Geringverdiener sollen dadurch entlastet werden. Mehr

Christopher Street Day

Ein guter Tag, wenn nur doof geguckt wird

Zum 50. Jubiläum des Christopher Street Days blickt die Frankfurter Szene mit Sorge in die Zukunft. Doch die Akteure und ihre Ansichten sind unterschiedlich und die Szene ist sich nicht immer einig. Mehr

Mehr Verantwortung im Urlaub

Menschenrechtsbeauftragte nimmt Reisende in die Pflicht

Über ein Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten von Reiseanbietern wird noch diskutiert. Bundesbeauftragte Kofler appelliert aber auch an die Urlauber: Wer Preise checken könne, könne auch nachsehen, ob Menschenrechtsstandards erfüllt würden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30