https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 17.7.2019

Artikel-Chronik

Afrika-Cup

Nigeria und Gernot Rohr sichern sich Platz drei

Ein früher Treffer genügt den Super Eagles zum Sieg gegen Tunesien beim Afrika-Cup. Auch ein Bundesligaspieler ist maßgeblich am Gewinn des dritten Platzes beteiligt. Mehr

Geldanlage

Der Dax hinkt international hinterher

Mit amerikanischen Aktien haben Anleger in den vergangenen Monaten viel mehr verdient als mit deutschen. Woran liegt das und was können Anleger tun? Mehr

Smartphones

Zenit überschritten

Das Geschäft mit dem Smartphone hat seine besten Zeiten hinter sich. In zehn Jahren gibt es das Gerät wahrscheinlich trotzdem noch – für Traditionalisten. Mehr

Michael Wolffs neues Trump-Buch

Dann eben mit den Mitteln der Ferndiagnose

Mit „Fire and Fury“ hat Michael Wolff vor einem Jahr einen Bestseller geschrieben. In „Unter Beschuss“ setzt er seine „Katastrophen-Faszination“ für den amerikanischen Präsidenten nun fort, liefert jedoch nichts substantiell Neues. Mehr

Hindsgavl Festival Dänemark

Schlupfloch ins richtige Leben

Beim Hindsgavl Festival in Dänemark trifft sich inzwischen die Elite der europäischen Kammermusik. Der Gast taucht ein in eine unverwechselbare Synthese aus Musik, Natur und ökologischer Gastronomie. Mehr

ARD-Doku „Deutscher Herbst“

Mehr Sohn als Historiker

Bleierne Zeitgeschichte: Im Dokumentarfilm „Sympathisanten – Unser deutscher Herbst“ forscht Felix Moeller in der eigenen, berühmten Familie nach Gründen für die einstige Sympathie mit Linksradikalen. Mehr

Flughafen Düsseldorf

Erst Koffer-Chaos, dann wird ein Flugsteig geräumt

Wegen einer technischen Störung müssen viele Urlauber in Düsseldorf ohne Koffer abheben, es stapeln sich Tausende Gepäckstücke. Später der nächste Aufreger: Mehrere Personen dringen in den Sicherheitsbereich ein – 1000 Passagiere müssen einen Flugsteig verlassen. Mehr

Grüne und von der Leyen

Begeisterung mit doppeltem Boden

Warum die Grünen in Brüssel von der Leyen nicht gewählt haben – sich aber über ihre Wahl überschwänglich freuten. Mehr

Missbrauchsfall Lügde

Angeklagter zu Bewährungsstrafe verurteilt

Der Mann soll nicht direkt an dem Missbrauch beteiligt gewesen sein, sondern per Webcam zugeschaltet. Ein Gutachter hatte ihn für voll schuldfähig erklärt. Die Vorsitzende Richterin nannte die Taten „schäbig und menschenverachtend“. Mehr

Verlagshaus Meininger

„Winzer und Einkäufer wollen Informationen auf Papier“

Beim Verlagshaus Meininger dreht sich seit mehr als 100 Jahren alles um Wein. Dem Verlag mit der bewegten Geschichte ging es nie besser. Das liegt auch an der zunehmenden Begeisterung für das Getränk. Mehr

Neue EU-Kommission

Kleingeister sind fehl am Platz

Die Europäer müssen endlich den Übergang vom Objekt zum Subjekt der internationalen Politik schaffen. Jetzt müssen Kommission, Parlament und Mitgliedstaaten die großen Fragen endlich anpacken. Mehr

Wahl von der Leyens

Fielen ihr die Parteifreunde in den Rücken?

Unerwartet viele EVP-Abgeordnete sollen von der Leyen nicht gewählt haben – und das nicht nur aus Verärgerung über den Umgang mit ihrem Parteifreund Weber. Mehr

Unentschuldigt gefehlt

Bußgeld wegen Teilnahme an „Fridays for Future“-Demo

Seit Monaten demonstrieren Schüler jeden Freitag für mehr Klimaschutz – auch in der Unterrichtszeit. Weil ihre Kinder in der Schule unentschuldigt gefehlt haben, müssen vier Mannheimer Familien nun offenbar zahlen. Mehr

Mit neuem Tory-Vorsitz

Der Deal ist so gut wie tot

Im andauernden Machtkampf um die Parteispitze der Konservativen wird deutlich: Der ausgehandelte Deal ist kaum noch zu retten. Boris Johnson spielt stattdessen öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen – um der EU zu drohen. Mehr

Tödliche Epidemie

WHO erklärt internationalen Gesundheitsnotstand wegen Ebola

Das Risiko, dass sich das tödliche Ebola-Virus im Kongo weiter ausbreitet, ist laut der Weltgesundheitsorganisation sehr hoch. Jetzt macht die WHO Druck: Es muss mehr getan werden. Mehr

Reise an die Ostsee

Am Ende der Nehrungskette

Eine ganze Halbinsel voller Sand: Die Kurische Nehrung zieht sich von Litauen nach Russland. Dort sind Grenzen noch Grenzen und Reisen noch Abenteuer. Mehr

Teure Avocados

Mexiko steckt in einer Guacamole-Krise

Kann ein Dip landesweit für Empörung sorgen? In Mexiko passiert derzeit genau das: Dort ist die beliebte Guacamole durch einen billigen Abklatsch ersetzt worden. Das liegt am Nachbarland. Mehr

Vor Tory-Abstimmung

Boris Johnson bricht Spenden-Rekord

Er gilt als haushoher Favorit, und er hat zudem viel Geld eingesammelt: Für Boris Johnson läuft es bei seiner Kandidatur für den Tory-Parteivorsitz weiterhin gut. Mehr

Landschaftsmaler Sohlberg

Im Schatten Munchs

In seiner Heimat ein Star: In Wiesbaden ist das Werk des Landschaftsmalers Harald Sohlberg zu sehen. Ein Ausblick auf Norwegen, im Herbst Gastland der Frankfurter Buchmesse. Mehr

Hockenheims Oberbürgermeister

Unerklärliche Gewalt

Seit dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübkcke ist das Thema Sicherheit von Kommunalpolitikern in den Fokus gerückt. Auch nach der Gewalttat gegen den Oberbürgermeister von Hockenheim wird deutlich, wie wichtig das ist. Mehr

Insel-Blogger auf Norderney

„Im Winter ist es schon sehr ruhig“

Dieke Günther ist seit einem Jahr als Inselblogger auf Norderney. Im September gibt er den Job ab – 285 Bewerbungen sind dafür eingegangen. Wie hat er die Zeit auf der Insel erlebt? Mehr

Volksbegehren in Bayern

Mit der Wucht der Natur

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zum Artenschutz hat den bayerischen Landtag passiert, doch besonders bei den Bauern sitzt der Frust tief. Sie fühlen sich an den Pranger gestellt. Mehr

Stadt Kassel ruft VGH an

Rechtsextreme Demonstration zulässig

Nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke will die Stadt Kassel einen Aufmarsch von Rechtsextremen verhindern. Doch das Verwaltungsgericht lässt die Demonstration zu. Die Stadt will nun Beschwerde vor dem Verwaltungsgerichtshof einlegen. Mehr

Reformen im Gesundheitswesen

Kabinett beschließt Impfpflicht gegen Masern

Die verpflichtende Impfung gilt für Kinder in Schulen, öffentlichen Betreuungseinrichtungen und Asylbewerberheimen. Zudem sollen Rabatte auf rezeptpflichtige Arzneien verboten und Klinikrechnungen weniger streng geprüft werden. Mehr

Koreanische Zwangsarbeiter

In Südkorea erwächst eine Anti-Japan-Kampagne

Die Frage nach der Entschädigung von ehemaligen Zwangsarbeitern spaltet Japan und Südkorea. Ein Streit um Exportkontrollen dient als Vorwand. Mehr

Ärger bei Softwareumstellung

Operation am offenen Herzen

Liqui-Moly-Chef Prost hat sich mächtig aufgeregt: Eine Softwareumstellung im Unternehmen ging schief. Jetzt hat sich Microsoft eingeschaltet. Der Fall illustriert die Gefahren, wenn die IT nicht läuft. Mehr

Bundeskartellamt

Amazon im Visier der Marktwächter

Nach Kritik an dem Umgang des Online-Riesens Amazon mit Händlern auf seiner Marktplatz-Plattform, hat das Bundeskartellamt das Unternehmen nun dazu gebracht, seine Geschäftsbedingungen umfassend zu ändern. Mehr

Anwälte in der Digitalisierung

Vertragsrecht 4.0

Im Wirtschaftsbereich wird immer mehr über Digitalisierung diskutiert. Auch die Aufgaben von Projektjuristen könnten dadurch eine neue Ausrichtung bekommen. Was bedeutet das im Einzelnen? Mehr

Internationales Steuerrecht

Rechtsbruch durch Mindestbesteuerung?

Nachdem Großbritannien und Frankreich im Alleingang eine nationale Digitalsteuer vorangetrieben haben, wird auch auf internationaler Ebene eine umfassende Reform der Besteuerung weltweiter Unternehmen wie Amazon und Google immer greifbarer. Die könnte allerdings EU-Freiheiten unzulässig einschränken. Mehr

Verkauf von Stürmer Haller

Ein Stich ins Herz der Eintracht-Anhänger

Ist der Verkauf von Stürmer Sébastien Haller an die „Hammers“ von West Ham United richtig? Die Frankfurter Fanszene ist in dieser Frage gespalten. Mehr

„Selbstverständlich“

Seehofer will sich gegen Sterben im Mittelmeer einsetzen

Gemeinsam mit Frankreich wolle er nach einer Lösung suchen, die „uns diese erbärmliche Schauspiele erspart“. Zudem plädiert der CSU-Politiker für stärkere Kontrollen an europäischen Außengrenzen und der Binnengrenze. Mehr

Neuralink

Elon Musk will Gehirne mit Computern verbinden

Der Tesla-Chef hat seine Pläne für das „Neuralink“-Projekt konkretisiert. Winzige Fäden, die in das Gehirn implantiert werden, sollen Menschen mit Instrumenten künstlicher Intelligenz ausstatten. Mehr

Digitalwährung

G-7-Finanzminister machen Front gegen Facebooks Libra

Die Gruppe der sieben großen Industrieländer hat in Chantilly deutlich gemacht, dass sie eine unliebsame Konkurrenz zum Dollar oder Euro mit allen Mitteln verhindern will. Mehr

Tour de France

Ewan als erster in Toulouse – Zabel steigt aus

Mit hauchdünnem Vorsprung gewinnt der Australier Caleb Ewan die letzte Etappe vor den Pyrenäen. Das Gelbe Trikot bleibt bei einem Franzosen. Rick Zabel muss nach zehn Etappen aussteigen. Mehr

Neue Fünfzig-Pfund-Note

Turings Schein

In Würdigung seines Beitrags zur Naturwissenschaft und zur Gesellschaft soll der Mathematiker Alan Turing die neue britische Fünfzig-Pfund-Note zieren. Seine Bedeutung als Leidtragender der Intoleranz gegenüber der Homosexualität bleibt unerwähnt. Mehr

Shitstorm des Tages

Ein „Aufstand der Generale“ als Rohrkrepierer

Uwe Junge ist rhetorisch kampferprobt. Gegen die neue Verteidigungsministerin fährt der AfD-Politiker und ehemalige Stabsoffizier ganz großes Geschütz auf. Doch der Schuss geht nach hinten los. Übrig bleibt geistiges Brandstiftertum. Mehr

Milliardenbewertung

N26 ist das wertvollste Start-up Deutschlands

Die Internetbank ist nun mit 3,5 Milliarden Dollar bewertet. Die Ziele bleiben dabei ehrgeizig: 50 Millionen Kunden und vielleicht schon bald ein Börsengang. Mehr

Kim Jong-un

Wie Nordkoreas Machthaber an seine Luxusautos kommt

Eigentlich ist der Export von Luxusgütern nach Nordkorea verboten. Trotzdem sieht man Machthaber Kim Jong-un bei offiziellen Empfängen regelmäßig in Limousinen vorfahren. Eine Forschergruppe will das Rätsel gelöst haben. Mehr

CHIO in Aachen

Deußer reitet beim Preis von Europa auf Rang drei

Ohne Abwurf kommt Daniel Deußer mit Tobago durch das Stechen in Aachen, dennoch muss der Hesse zwei Reitern den Vortritt gewähren. Eine Italienerin erlebt hingegen eine Schrecksekunde. Mehr

Stellenabbau bei Banken

Finanzplatz Frankfurt am Scheideweg

Bröckelt das Bild Frankfurts als Finanzplatz? Der bundesweite Trend des Stellenabbaus könnte auch der Mainmetropole schaden. Deshalb müssen die Banken dringend auf neue Technologien setzen. Mehr

Der „weiße Zulu“

Südafrika trauert um Johnny Clegg

Johnny Clegg hatte es wie kaum ein anderer verstanden, sich mit seiner Musik gegen das Regime der Rassentrennung in Südafrika zu stemmen. Einen legendären Auftritt hatte er in Frankfurt. Jetzt ist er gestorben. Mehr

AKK im Kabinett

Auf dem Marsch ins Kanzleramt

Wer wie Annegret Kramp-Karrenbauer Regierungschefin werden will, darf sich vor dem Verteidigungsministerium nicht fürchten. Auch in der Politik gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mehr

Limes-Museum in Aalen

Im Wilden Westen des Römischen Reichs

Das Limes-Museum in Aalen ist ein wichtiges Schaufenster in die deutsche Geschichte während der Römerzeit. Jetzt hat es seine Dauerausstellung neu gestaltet. Mehr

Stimme für Millionen Fahrgäste

Die Bahn hat einen neuen Ansager

Die Stimme, die an Bahnhöfen die Ansagen verkündet, gilt für viele als „Blech-Else“. Nun soll ein frisches Format her – mit einer neuen Stimme. Ein Sprecher konnte sich unter Hunderten Bewerbern durchsetzen. Mehr

Mexikanischer Drogenboss

„El Chapo“ muss lebenslang ins Gefängnis

Der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán muss lebenslang ins Gefängnis. Das Strafmaß wurde am Mittwoch in New York verkündet. Zuvor hatte „El Chapo“ das Gericht mit einer Beschwerde überrascht. Mehr

Entschärfer rücken an

Frau gibt hochexplosive Säure bei Stadtreinigung ab

Bei einer mobilen Hamburger Schadstoffsammlung hat eine Frau einen Behälter mit hochexplosivem Inhalt abgegeben. Eingetrocknete Pikrinsäure kann schon bei Reibung explodieren – ein Mitarbeiter erkannte die Gefahr. Mehr

Neue EU-Chefin

Von der Leyens Europa

Ursula von der Leyen hat ein grüneres und sozialeres Europa versprochen. Doch ohne eine größere Portion wirtschaftliche Freiheit wird es das nicht geben. Mehr

Produzent Artur Brauner

Ein Patriot der Filmgeschichte

Mit Artur Brauner ist nun einer der prägendsten Produzenten des deutschen Kinos gestorben. Welche Stellung nehmen seine „Filme gegen das Vergessen“ im deutschen Nachkriegskino ein? Ein Gastbeitrag. Mehr

Anleihen

Warum immer mehr Schuldner Negativzinsen verlangen

Zinsen unter null Prozent sind nun sogar für Schwellenländer und finanzschwache Unternehmen zu beobachten. Die Jagd nach Rendite treibt am Euroanleihemarkt immer seltsamere Blüten. Mehr

Elektromotorrad Livewire

Die rasanteste Harley aller Zeiten – elektrisch

Harley-Davidson meint es ernst mit der Elektromobilität: Die Livewire gilt als Leuchtturmprojekt, mit dem man Entschlossenheit demonstrieren will. Sie geht ab wie eine Rakete. Mehr

Währungsstreit

IWF findet Dollarkurs viel zu hoch

Aus Sicht des Weltwährungsfonds ist die amerikanische Währung zu teuer. Trotzdem exportiere Deutschland immer noch viel zu billig. Diese Kritik führt auch Präsident Trump immer wieder ins Feld. Mehr

Chinas Vorhaben

Militärkooperationen für die neue Seidenstraße

Bisher hatte die aufstrebende Großmacht stets betont, die neue Seidenstraße sei ein rein wirtschaftliches Vorhaben. Nun ergänzt Peking sie mit Militärkooperationen in direkter Nachbarschaft Amerikas. Mehr

Sozialstandards im Handel

Deutsche kaufen mehr Fair-Trade

Vor allem Kaffee und Bananen mit dem Produktsiegel für fair produzierte Ware sind bei den Konsumenten beliebt. Im gesamten Handel aber ist das noch ein Tropfen auf dem heißen Stein. Mehr

Stadt Kassel ruft VGH an

Streit um Aufzug von Rechtsextremen geht in nächste Instanz

Die Stadt Kassel will nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke einen Aufzug von Rechtsextremen verhindern. Doch das Verwaltungsgericht hebt das Verbot auf. Die Polizei bereitet sich nun auf einen Großeinsatz vor. Mehr

Helfer aus Spanien und Marokko

276 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet

Spanische und marokkanische Seenotretter haben in der Nacht zu Mittwoch die Insassen von insgesamt vier Booten aufgenommen. Eine Frau wurde dabei allerdings tot geborgen. Mehr

Gesetz zum Apothekerschutz

Spahn legt sich mit der EU an

Die Regierung beschließt drei Reformen im Gesundheitswesen: die Impfpflicht, Änderungen im Prüfsystem und ein Rabattverbot für Apotheken. Dafür nutzt Gesundheitsminister Spahn einen Kniff – die EU könnte etwas dagegen haben. Mehr

In Neuseeland

Pinguine gleich zweimal aus Sushi-Laden entfernt

Pinguine lieben Fisch, doch das ist nicht der Grund, warum Zwergpinguine in Neuseeland gleich zweimal einen Sushi-Laden aufsuchten. Nun wurden sie umgesiedelt. Mehr

Was aus dem Rauchen wurde

Die Erotik ist verbrannt

Was früher mit Exzessen, Erotik und Hingabe in Verbindung gebracht wurde, ist heute ungesund, stinkt und verfärbt die Zähne: Rauchen! Man kann das betrauern – oder das Positive sehen. Mehr

Prognosen übertroffen

Apple-Deal lässt Kassen von Dialog Semiconductor klingeln

Mit überraschend guten Zahlen weckt der Chiphersteller Hoffnungen auf weitere gute Bilanzen aus der volatilen Branche. Der Kurs der Aktie steigt und hat weiteres Potenzial. Mehr

Mülltonnen statt Meerblick

Wenn es im Urlaub schiefläuft

Verspäteter Flug, überbuchtes Hotel oder defekte Klimaanlage: Was sind meine Rechte als Pauschalurlauber und wie fordere ich Abhilfe oder Erstattung? FAZ.NET gibt einen Überblick. Mehr

Langzeitfolgen der Ölförderung

Mehr Erdbeben in Trump-Land

Öl raus, verpresstes Schmutzwasser rein: Die künstlichen Beben, die sich in den Vereinigten Staaten mit dem Boom neuer Brunnen häufen, wird das amerikanische Volk länger beschäftigen, als ihm lieb ist. Mehr

Tech-Talk

Adeele, Adieu

Was in diesen Tagen aus Stuttgart dringt, ist ein einziges Eingeständnis des Scheiterns. Was immer Mercedes-Benz und Renault gemeinsam angefasst haben, taugt nichts. Mehr

British Open im Golf

Wo ein Ire mit 16 zur Legende wurde

Im Alter von 16 Jahren stellte er einen Platzrekord in Portrush auf. Am selben Ort spielt der Golfer Rory McIlroy nun 14 Jahre später bei den British Open um den Sieg. Er gilt als Top-Favorit – aus gutem Grund. Mehr

Schwaches Investmentbanking

Privatkunden retten Bilanz der Bank of America

Das amerikanische Geldinstitut macht Schwächen des Investmentbankings mit steigenden Einnahmen aus dem Geschäft mit Sparern und Verbrauchern mehr als wett. Taugt das als Vorbild auch für die Deutsche Bank? Mehr

Bundeswehr-Angestellter

Rauswurf wegen Verbindung zur rechtsextremen Szene ist rechtens

Ein Hausmeister gehörte einer rechtsextremen Kameradschaft an und besuchte einschlägige Veranstaltungen. 30 Jahre lang arbeitete er bei der Bundeswehr - und klagte nun gegen seine Entlassung. Mehr

A3 gen Frankfurt gesperrt

Sechs Fahrzeuge rauschen auf Autobahn ineinander

Auf der A3 müssen sich Kraftfahrer zwischen Seligenstädter Dreieck und Seligenstadt in Geduld üben. Grund ist ein Unfall, in den drei Lastwagen, zwei Autos und ein Kleintransporter verwickelt sind. Mehr

Bücher zur Mondlandung

Ausflugsziele für Erdtrabant-Touristen

Vor fünfzig Jahren tat Neil Armstrong seinen kleinen Schritt, der ein großer für die Menschheit sein sollte: Bücher aus Anlass des bevorstehenden runden Jahrestags der ersten bemannten Mondlandung. Mehr

Nord- und Ostsee

Ausbau der Windenergie nähert sich Obergrenze

Die Deutsche Windguard schlägt Alarm: Schon jetzt ist die Obergrenze für den Bau von Windrädern bis zum Jahr 2020 fast erreicht: „Wir machen weniger als wir könnten.“ Mehr

Kampf gegen Nullzins

„Das ist ein Dauerlauf“

Auch die Landesbausparkasse in Bayern sieht sich als Opfer der Null- und Niedrigzinsen. Ihr einziges Gegenmittel besteht darin, deutlich mehr Kredite an Immobilienfinanzierer zu vergeben. Mehr

Schwimm-WM in Südkorea

Immer Drama mit Leonie Beck

Die deutsche Erfolgsstory in Südkorea geht weiter: Leonie Beck gewinnt bei der WM Bronze über fünf Kilometer – nach knapp einer Stunde Freiwasserschwimmen entscheidet der Videobeweis. Mehr

Umgang mit Schrottimmobilien

Gibt es eine „Enteignung light“?

Manche Eigentümer lassen ihre Immobilien verkommen und leer stehen. Bußgelder beeindrucken sie nicht. Berlin will nun solche Häuser erstmals an Treuhänder übergeben, die sie sanieren sollen. Mehr

Neue Messungen

Die Rückseite des Mondes ist alles andere als dunkel

Lange Zeit rankten sich Mythen und Geheimnisse um die Rückseite des Mondes. Fest steht, dass die Mondrückseite ganz anders aussieht als die Vorderseite, die uns zugewandt ist. Neue Messungen sollen jetzt für mehr Klarheit sorgen. Mehr

Digitale Aufklärung

Heimatgeschichte auf Facebook

Junge Leute für alte Zeiten zu begeistern ist schwer. Stefan Trautmann hat es in Freigericht mit einer Facebook-Gruppe versucht – und wurde von dem Erfolg überrascht. Mehr

Brief aus Istanbul

Sie werden in den Bus gezerrt und sind weg

Seit dem Putschversuch vor drei Jahren gab es in der Türkei eine halbe Million Festnahmen. Zudem verschwinden Menschen, die als Gülenisten verdächtigt werden, einfach so. Reden will darüber niemand. Mehr

İstanbul’dan mektuplar

Gülenciler, neden kendilerine sahip çıkacak kimse bulamıyor?

15 Temmuz ihanetinin bir resmi bilançosu var, bir de 90’lardan beri değişmeyen bir gayriresmi gerçeği… Darbe soruşturması kapsamında güpegündüz kaçırılan 6 kişi kimsenin umrunda değil. Gülencilere yönelik insan hakları ihlali iddialarına tepkilerin cılız olması sebepsiz değil; Türkiye’nin yakın geçmişi insan haklarına birlikte sahip çıkmayı güçleştiriyor. Mehr

Sonderdividende

Plant Metro neuen Schachzug im Übernahmekampf?

Mit viel Geld könnte der Handelskonzern laut Insidern seine Aktionäre davon abbringen, das Übernahmeangebot des tschechischen Investors Kretinsky anzunehmen. Doch Metro dementiert. Mehr

Gegen lebenslange Haftstrafe

Anwälte von Ali Bashar legen Revision ein

Er hat die 14 Jahre junge Susanna ermordet. Dafür soll er eine lebenslange Haftstrafe absitzen. Das Urteil und die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld will Ali Bashar aber nicht akzeptieren. Mehr

Einstweilige Verfügungen

Docmorris verliert gegen alteingesessene Apotheker

Die Versandapotheke forderte in einem Rechtsstreit 14 Millionen Euro Schadenersatz von der Apothekerkammer Nordrhein. Das Düsseldorfer Urteil stärkt die Position der stationären Apotheker. Mehr

Läuferin Alina Reh im Gespräch

„Es gibt nichts Schöneres als schwere Beine“

Alina Reh gilt als eine der größten Lauftalente in Deutschland: Im F.A.Z.-Interview spricht die 22 Jahre alte Langstrecken-Hoffnung über Individualität, ihre Heimat, ihren Bewegungsdrang – und die Lust, sich zu quälen. Mehr

Vom Widerstand zum Grundgesetz

Für ein besseres Deutschland?

Zwischen dem Scheitern des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 und der Arbeit des Parlamentarischen Rates lagen nicht einmal fünf Jahre. Welche Linien vom Widerstand zum Grundgesetz führten. Mehr

Kartellamt gegen Riesenkonzern

Ein wachsames Auge auf Amazon

Dass das Kartellamt die AGB eines Unternehmens rügt, ist eher ungewöhnlich – im Falle von Plattformen wie Amazon aber nötig. Mehr

Filmkritik: „König der Löwen“

Fressen und Gefressenwerden

Als käme gleich die Stimme des Naturfilmers David Attenborough aus dem Off: Naturrealistisch am Computer erzeugt, schwankt der neue „König der Löwen“ zwischen Tierdoku und Herrscherdrama. Mehr

Wissenschaftliche Zweifel

Die verzwickte Impfpflicht

Die Bundesregierung hat die Impfpflicht für Masern beschlossen. Welche Wirkung wird sie haben? Die Erfahrung in anderen Ländern, zeigt vor allem eines: Aufklärung tut not. Mehr

Brisantes Duell

Nordkorea trifft auf Südkorea

Im Rahmen der WM-Qualifikation treffen Südkoreas Fußballer auf das Nationalteam des Nordens. Es ist nicht das erste Fußball-Duell zwischen den Mannschaften der unterschiedlichen Brüder-Staaten. Mehr

Mietkauf

Wie Ökonomen aus Mietern Eigentümer machen wollen

Haushalte mit wenig Geld könnten dank staatlicher Förderung nach rund zwei Jahrzehnten zu Wohnungseigentümern werden. Das Mietkauf-Modell des DIW wäre zumindest eine Alternative zu Enteignungen und Mietpreisbremsen. Mehr

Schwimm-WM in Südkorea

Stamms verrückter Wasserball-Sieg

Marko Stamm führt die deutschen Wasserballer trotz Fußverletzung ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft. Ausruhen kann sich der Torjäger noch nicht. Ein wichtiges Vorrundenspiel steht noch an. Mehr

Streit um Klimapolitik

Was kommt nach Pillepalle?

In der Klimadebatte geht es um große Fragen: um die Wirtschaftsordnung und auch um die politische Ordnung. Die Parteien reagieren mit wohltuender Gelassenheit – und nach einem alten Muster. Mehr

DeepL-Chef Kutylowski

„Computer verstehen keine Poesie“

Der Online-Übersetzer DeepL gilt als eines der heißesten Start-ups in Europa. Im Interview spricht der Chef Jaroslaw Kutylowski über menschliche Eigenschaften bei Computern, Deutschlands Mangel an Start-ups – und Googles Versäumnis. Mehr

Großeinsatz der Feuerwehr

Ammoniak tritt aus Kühllager von Sektkellerei aus

Am Morgen sind mehr als 100 Wiesbadener Feuerwehrleute alarmiert worden: In einem Sektbetrieb war Ammoniak ausgetreten. Helfer rückten in Schutzanzügen an. Doch es gibt auch eine gute Nachricht. Mehr

Vertreter von Reporter ohne Grenzen

Gericht spricht Angeklagte frei 

Ein Gericht in Istanbul hat seine Vorwürfe gegen Angeklagte der Organisation Reporter ohne Grenzen fallen gelassen. Es gab drei Freisprüche. Mehr

Initiative zur Emanzipation

Alle meine Mädchen

Gegen Abhängigkeit, für mehr Emanzipation: Wie ein Kieztreff in Neukölln es schafft, dass junge Migrantinnen seltener zwangsverheiratet und öfter zu selbstbewussten und gebildeten Frauen werden. Mehr

Von der Leyens Nachfolge

Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin ernannt

Die CDU-Vorsitzende hat auf Schloss Bellevue die Ernennungsurkunde für ihr neues Amt erhalten – und der Bundeswehr „höchste politische Priorität“ zugesagt. Sie wolle nun mit „voller Überzeugung“ ihre Arbeit aufnehmen. Mehr

In allen Kitas und Schulen

Impfen gegen Masern bald Pflicht für Kinder

Die Bundesregierung bringt das Gesetz von Gesundheitsminister Spahn auf den Weg. Ab März 2020 müssen Kinder in Kitas und Schulen gegen die hoch ansteckende Krankheit geimpft sein – ansonsten drohen Bußgelder. Mehr

Radprofi Emanuel Buchmann

Auf dem Weg zum Schwergewicht

Emanuel Buchmann radelt nicht mehr unter dem Radar. Als erster Deutscher seit langer Zeit hat er sich dem Kampf um die Gesamtwertung der Tour verschrieben – und die Aussichten sind nicht schlecht. Mehr

Premiere 2020

„Home of Drums“ soll leidende Musikmesse beleben

Seit Jahren kommen immer weniger Besucher zur Musikmesse nach Frankfurt. Das Management hat einiges probiert, diesen Trend umzukehren. Nun soll es das „Home of Drums“ richten. Mehr

Todesschuss auf Lübcke

Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Mit welcher Waffe der Kasseler Regierungspräsident Lübcke erschossen wurde, steht nun fest. Es ist die Waffe, die der Verdächtige Stephan E. vergraben hatte. Mehr

Heroines of Sound Festival

Die Technofrauen und das Patriarchat

Das Berliner Musikfestival „Heroines of Sound“ trägt den Feminismus in die Musikindustrie und zeigt dabei die Avantgarde der Elektromusik. Die Hauptforderung der Gründerinnen ist eine Frauenquote für Radio und Orchester. Mehr

Streit mit Amerika

Huawei kämpft sich im Smartphone-Markt zurück

Amerika hat Huawei jüngst enorm unter Druck gesetzt. Jetzt läuft es wieder besser für den chinesischen Tech-Konzern. Er schließt sogar weiter Verträge im 5G-Ausbau ab. Mehr

Nur bei jungen Leuten beliebt

Vier von fünf Deutschen wollen E-Tretroller nicht nutzen

Bei den meisten Deutschen stoßen die neuen E-Tretroller auf Ablehnung: Nur ein Fünftel plant, das neue Verkehrsmittel zu nutzen. Selbst unter jungen Erwachsenen sind die E-Tretroller-Fahrer in der Minderheit. Mehr

Einspruch exklusiv

Das Recht des Ostens

Die Ostquote ist in aller Munde, Debatten werden heiß geführt, „Quoten-Ossis“ melden sich zu Wort. Was sich aber kaum einer fragt: Wäre eine solche Quote rechtlich überhaupt durchsetzbar? Mehr

Wettbewerbswidriges Verhalten

EU-Kartellamt prüft Amazon-Marktplatz

Nach ersten Erkenntnissen scheine Amazon wettbewerbssensible Informationen über Marktplatzhändler für sich zu nutzen. In einem anderen Verfahren hatte der amerikanische Online-Riese zuvor eingelenkt. Mehr

Gegen den Trend

Beschäftigung am Finanzplatz wächst leicht

Frankfurt widersetzt sich dem bundesweitem Stellenabbau in der Finanzbranche. Und auch in den nächsten Jahren könnte die Beschäftigung am Finanzplatz von einem Brexit-Effekt profitieren. Mehr

Rudolf Wiethölter zum 90.

Politische Einmischung war Pflicht

Seine Programmatik einer vom Recht zu realisierende „guten Ordnung“ steht vor neuen geradezu existentiellen Herausforderungen: Zum Neunzigsten des Juristen Rudolf Wiethölter. Mehr

Festnahme in Spanien

Im Flugzeug mit halbem Kilo Kokain unter dem Toupet

Am Flughafen in Barcelona ist ein kolumbianischer Drogenkurier festgenommen worden. Bei der Sicherheitskontrolle wirkte er extrem nervös – außerdem hatte er eine auffällige Frisur. Mehr

Bislang geheimgehalten

Maut-Betreiber erlauben Veröffentlichung von Verträgen

CTS Eventim und Kapsch befürworten eine „vollständige und ungeschwärzte Veröffentlichung, einschließlich sämtlicher Anlagen“. Jetzt ist das Verkehrsministerium am Zug. Mehr

AKK zieht ins Kabinett ein

Sie musste springen

Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel? Mehr

Zum Achtzigsten von Milva

Brecht-Diseuse und Diva Maxima

Für ihre deutschen Zuhörer verkörpert Milva bis heute das Ideal von Temperament und Sinnlichkeit, aber auch eine Italiensehnsucht. An diesem Mittwoch feiert die Diva ihren achtzigsten Geburtstag. Mehr

Katastrophale Zustände in Rom

Die Ewige Stadt stinkt zum Himmel

Am Tiber türmt sich der Müll, und weil die Politik sich nicht einigen kann, soll der Unrat Roms nun in Schweden entsorgt werden. Denn die wenigen verbliebenen Müllverarbeitungsanlagen in Rom sind chronisch überlastet. Mehr

Pay-TV in der Krise

Beim Abosender Sky ist was im Busch

Der Abosender Sky gerät zunehmend unter Druck. Bedeutende Manager räumen ihre Posten, wichtige Positionen fallen weg. Weitere Entlassungen könnten folgen. Wo führt das hin? Mehr

Presseschau zu von der Leyen

„Die deutsche Tradition der Kunst des Kompromisses“

Europäische Medien sehen Ursula von der Leyen als gute Wahl für eine stabile EU. Aber auch die knappe Mehrheit in Straßburg für die künftige EU-Kommissionspräsidentin wird thematisiert. Mehr

Spanien

Warum ein Ort in Galicien nun ein Glücksdezernat hat

In Galicien hat ein Gemeinderat gerade das erste Glücksdezernat des Landes eingerichtet. Viel Geld hat man nicht, um die Bewohner glücklich zu machen. Dafür schon einige Ideen. Mehr

Diskussionen um Neymar

Die erstaunliche Gelassenheit des Thomas Tuchel

Prinzip „Laissez-Faire“ bei Thomas Tuchel. Fußball-Star Neymar sei einfach nur einer seiner Spieler bei Paris Saint-Germain. Fragt sich nur, wie lange noch? Mehr

Abschuss von Flug MH17

EU sieht Russland in der Verantwortung

Russland müsse endlich die Verantwortung für den Abschuss des Fluges MH17 über der Ostukraine übernehmen, heißt es in einem Papier der EU. 298 Menschen waren dabei vor fünf Jahren gestorben. Mehr

Hybridantrieb

Kuriose Kolosse und verkannte Hybride

Der Hybridantrieb ist nicht mehr gewollt, hat aber gegenüber dem reinen Elektroantrieb viele Vorteile. Mit zwei Herzen fährt er gut für Spatzendurst. Mehr

Anleihemarkt in China

Erstmals bekommt chinesische Anleihe ein ausländisches Rating

Mehr als 90 Prozent aller Kredite bekommen ein Top-Rating von chinesischen Ratingagenturen. Das macht Investoren misstrauisch. Auch wenn ausländische Agenturen der Transparenz helfen: Vorsicht ist dennoch geboten. Mehr

Tech-Talk

Selten so gemacht

BMW stellt einen Prototypen auf Basis des 5ers vor: mit drei Elektromotoren und 720 PS. Der Clou an dieser Meldung hat weniger mit dem Auto selbst zu tun. Mehr

„Keine neue EU-Regulierung“

Unternehmen warnen von der Leyen

Von der Leyen hat sich für einen EU-Mindestlohn und weitere EU-Regulierungen ausgesprochen. Ökonomen und Wirtschaftsvertreter warnen sie jetzt: „Damit bezahlt sie einen hohen Preis.“ Mehr

Akademische Lehre

Der Lernerfolg kommt mit der Struktur

Zur Verbesserung der akademischen Lehre gibt es tausend Ideen. Die beste ist es, die Form zu verändern. Fortschritte kommen dann fast von selbst. Mehr

Gesundheitspolitik

Ein typischer Spahn

Man kann von seinen Vorstößen halten, was man will. Aber als Gesundheitsminister hat Jens Spahn es geschafft, dass das Land über seine Politik spricht. Mehr

Kramp-Karrenbauer kommt

Zumutung oder Chance für die Bundeswehr?

An die Spitze der Streitkräfte tritt eine Frau, die in den vergangenen Monaten Schneid bewiesen hat, die zu überraschenden Attacken ebenso in der Lage ist wie zum beharrlichem Verfolgen ihrer Ziele. Mehr

Jeder Kilometer ein Vermögen

So viel kostet Hessens teuerster Radweg

Zwischen der Landesgrenze und Rüdesheim entsteht Hessens teuerster Radweg. Seit Jahren kommt er kaum voran. Jetzt aber soll alles ganz schnell gehen. Mehr

Integration in Deutschland

Wo Flüchtlinge auf Hilfsarbeiter treffen

Wer nach Deutschland einwandert, findet oft nur in den ohnehin sozial schwachen Vierteln Platz. Genau das wurde vom Berliner Wissenschaftszentrum untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig. Mehr

Neuer Eigentümer

Britische Finanzinvestoren übernehmen Gerry Weber

Die insolvente Textilkette Gerry Weber wird von britischen Finanzinvestoren übernommen und erhält Millionen für die laufende Sanierung. Einer spielt derweil keine Rolle mehr. Mehr

Einigung in Sudan

Militärrat und Protestler unterzeichnen Einigung

Ein „historischer Moment“ sei die Abmachung, eine Übergangsregierung zu bilden, sagte ein ranghoher sudanesischer General. Einem „souveränen“ Rat soll erst das Militär vorsitzen, bevor ein Oppositionsvertreter übernimmt. Mehr

Regelmäßige „Großputzaktion“

Müll an Straßen verursacht immer höhere Kosten

Mitarbeiter der Straßenmeistereien müssen zunehmend zur Abfallzange greifen. Denn sie steigt und steigt, die Müllmenge an Autobahnen und Bundesstraßen in Hessen. Und verursacht enorme Kosten. Mehr

Italienischer Krimiautor

Andrea Camilleri ist tot

Ein kauziger Kommissar machte ihn weltbekannt: Mit den Montalbano-Krimis gelang dem italienischen Autor Andrea Camilleri ein später Welterfolg. Nun ist er mit 93 Jahren gestorben. Mehr

Made in Space

Eine Fabrik im Weltraum

Die Vereinigten Staaten wollen zurück zum Mond. Dabei sollen private Unternehmen helfen. Ein Partner der Raumfahrtbehörde Nasa ist auf 3D-Druck im All spezialisiert. Mehr

Falls Sie es verpasst haben

So sah die partielle Mondfinsternis aus

Schaulustige konnten in der Nacht zum Mittwoch vielerorts ein kosmisches Phänomen beobachten: Fast zwei Drittel des Mondes standen im Schatten der Erde. Das sind die schönsten Bilder. Mehr

Privilegien für Apotheker

Schade, Spahn!

Jens Spahn schützt die Apotheker und ihre Privilegien mit allen Mitteln. Das ist marktfeindlich. Jetzt legt er sich sogar mit der EU an. Wäre er doch nur ins Verteidigungsministerium gewechselt! Mehr

Dienstfahrräder

Was zu beachten ist, wenn der Chef das E-Bike finanziert

Wer sein Elektrorad über den Arbeitgeber least, erhält jetzt deutliche Steuervorteile. Das birgt nicht nur bei der Modellfrage einige Vorteile – es kann auch mehr als 1000 Euro bringen. Mehr

Attacke in Halle

Mutmaßlicher Täter nach Gewaltverbrechen festgenommen

In Halle ist eine 18 Jahre alte Frau aus Afghanistan von einem Mann schwer verletzt worden und kurz darauf gestorben. Laut Staatsanwaltschaft sollen Opfer und Verdächtiger eine Beziehung gehabt haben. Mehr

Nachfolge für von der Leyen

Eine Überraschung namens AKK

Noch am Dienstag waren sich in Berlin alle sicher, den Nachfolger Ursula von der Leyens im Verteidigungsministerium zu kennen: Jens Spahn. Doch ein Telefonat zwischen Kanzlerin und CDU-Vorsitzender änderte alles. Mehr

Ansage von Lewandowski

„Sonst wird es schwierig“

Torjäger Lewandowski heizt mit der dringenden Forderung nach weiteren Neuzugängen die Transferdebatte beim FC Bayern München weiter an. Gesucht wird vor allem ein offensiver Flügelspieler. Mehr

Trump als rassistisch gerügt

Eine Resolution „gegen die gute Ordnung“

Amerikas Demokraten stellen sich mit einem Beschluss im Abgeordnetenhaus hinter die von Donald Trump diffamierten Parlamentarierinnen. Der Präsident glaubt, seine Anhänger würden nun erst recht zu ihm halten. Mehr

Städte sollen durchgreifen

Scheuer will Verstöße mit E-Tretrollern konsequenter bestrafen

Verkehrsminister Scheuer mahnt: Auch für Fahrer von E-Tretrollern gelten Regeln, ob für das Fahren unter Alkoholeinfluss oder die Mitnahme weiterer Menschen. Die Städte sollen härter gegen Verstöße vorgehen. Mehr

Halbzeit bei Tour de France

Von wegen Ende der Dominanz

Ohne großen Stress hat das Team Ineos seine Doppelspitze bei Halbzeit der Tour in eine perfekte Position gebracht. Aber auch Emanuel Buchmann gerät in den Fokus. Mehr

Sterbehilfe

Das Recht kann am Ende nicht alles regeln

Vom Umgang mit dem Leben im Angesicht des Todes: In drei aktuellen Entscheidungen hat sich der Bundesgerichtshofs mit der Sterbehilfe befasst. Doch eine zufriedenstellende Lösung für vielfältige und teilweise widersprüchliche Konfliktlagen fällt weiterhin schwer. Mehr

Kritik an Kramp-Karrenbauer

„Eine Zumutung für die Truppe“

Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP. Mehr

Verhandlungen mit Nordkorea

Amerika hofft auf Atomgespräche

Die Vereinigten Staaten würden nach Angaben des Außenministeriums gerne weiter mit Pjöngjang über Denuklearisierung verhandeln. Nordkorea ist angesichts von Militärübungen in Südkorea jedoch derzeit verärgert. Mehr

Langsamer Start in neue Ära

Vodafone bringt 5G auf die ersten Handys

Vodaofone hat seine 5G-Tarife vorgestellt – wird aber noch ein paar Jahre brauchen, bis wirklich jeder Zugang zu dem superschnellen Netz bekommt. Für die Kunden wird es teuer. Mehr

Währungsfonds-Chefin

Lagarde reicht Rücktritt beim IWF ein

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds will sich nun auf ihre Kandidatur für den Spitzenposten der EZB konzentrieren. Mehr

Digitales Geld

Neue Warnungen vor Facebooks Digitalwährung Libra

Immer mehr Politiker und Aufseher kritisieren die Pläne des sozialen Netzwerks für eine Digitalwährung. Der Konzern wirbt derweil in Washington für sein Vorhaben. Mehr

Halbjahresbilanz

Fast alle großen Automärkte in Europa schrumpfen

Im ersten Halbjahr wurden in der Europäischen Union gut drei Prozent weniger Autos neu zugelassen. Nur in einem der wichtigen europäischen Märkte gab es ein kleines Plus. Mehr

„Eine Frage der Fairness“

OECD-Bildungsdirektor fordert Zentralabitur

„Ein Abitur auf Landesebene macht genauso wenig Sinn, wie dass jeder Provinzfürst seine eigene Währung druckt“ – OECD-Bildungsdirektor Schleicher rät zu einem Zentralabitur in Deutschland. Die jetzige Situation hält er für unfair. Mehr

Eintracht Frankfurt

Sturmwarnung

Nach Luca Jovic zieht es auch Sébastien Haller aus der Eintracht weg – zu West Ham United. Damit verlieren die Hessen ihre beiden besten Torschützen. Mehr

Neue Missbrauchsvorwürfe

R. Kelly bleibt in Haft

R. Kelly muss hinter Gitter bleiben. Ein Gericht in Chicago lehnt seine Freilassung gegen Kaution ab. Der frühere R&B-Star wird mit neuen und immer schwereren Vorwürfen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. Mehr

Flugobjekte der Schweizer Post

Wenn die Drohne vom Himmel fällt

Nach dem Absturz einer Drohne in Zürich lässt die Schweizer Post ihre Flugobjekte vorerst am Boden – denn das zehn Kilo schwere Gerät schlug in der Nähe von Kindern auf. Dabei bieten Drohnen allerhand logistischer Vorteile. Mehr

Seit fünf Jahren

Sachsen leidet mit Abstand am stärksten unter Russland-Sanktionen

Seit fast fünf Jahren sind die Russland-Sanktionen in Kraft. Vor allem die Wirtschaft in Sachsen spürt die Auswirkungen. Mehr

Mehr Rechte für Händler

Amazon gibt klein bei im Streit mit dem Kartellamt

Wer bei Amazon Waren bestellt, bekommt sie nicht immer direkt von Amazon, sondern oft von Drittanbietern. Einige dieser Händler waren mit Amazons Geschäftspraktiken unzufrieden – und bekommen nun eine gute Nachricht aus Bonn. Mehr

Streit um Luftgüte

Dicke Luft am Frankfurter Fernbusbahnhof

Die Stadt Frankfurt und die hessische Landesregierung streiten darüber, wie sich Fahrverbote in der Stadt verhindern lassen. Plötzlich rückt die Pforzheimer Straße mit dem Fernbusbahnhof ins Licht der Öffentlichkeit. Mehr

Der Moment ...

... in dem ich merkte, dass ich immer noch Dorfkind bin

Seit fast einem Jahrzehnt wohnt unser Autor schon in Großstädten. In der Kolumne „Der Moment“ beschreibt er, woran ihm auffällt, dass er den Landmenschen immer noch in sich hat. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Weniger Stürmer, mehr Banker, weniger Krankenhäuser

Die Eintracht durchlebt spannende Zeiten und der Finanzplatz Frankfurt kommt mit einem blauen Auge davon. Was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

BDS-Bewegung

Wegbereiter des Judenhasses

Die Boykott-Bewegung BDS sagt, sie kritisiere Israel. Doch in Wahrheit liefert sie die israelischen Juden einem Umfeld aus, das sie vernichten will. Mehr

„Ideale Elektromobilität“

Wie eine Seilbahn Münchens Verkehrsprobleme lösen könnte

Emissionsfrei, ampelfrei und staufrei: Die Seilbahnen erobern die Metropolen. Künftig könnten auch über München Gondeln schweben. Doch einige Fachleute sind skeptisch. Mehr

Integrationsmanager

Wie Baden-Württemberg Flüchtlinge integriert

Kaum ein Bundesland bemüht sich seit 2015 so konsequent, die Integration von Flüchtlingen voranzubringen wie Baden-Württemberg. Seit zwei Jahren stehen ihnen sogar eigene Manager zur Seite. Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Gewählt ist gewählt

Wie Ursula von der Leyen ein knappes Rennen mit historischem Ausgang für sich entschied und die Kanzlerin für einen Überraschungscoup sorgt. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Gewalt gegen Rohingya

Sanktionen wegen „ethnischer Säuberung“ in Burma

Die Vereinigten Staaten verhängen Strafmaßnahmen gegen die Armeeführung in Burma. Die Generäle seien für schwere Menschenrechtsverletzungen gegen die Rohingya verantwortlich. Mehr

Donald Trump

Repräsentantenhaus verurteilt „rassistische Kommentare“

Amerikas Präsident verstärke den Hass gegen Dunkelhäutige, heißt es in einer Resolution des Repräsentantenhauses. Auch mehrere Republikaner stimmten für den Text. Mehr

Partielle Mondfinsternis

Rostrot steht der Erdtrabant am Himmel

50 Jahre nach dem Start der historischen Mondmission Apollo 11 können Himmelsgucker am späten Abend eine partielle Mondfinsternis beobachten. Zu Beginn des Eintrittes in den Erdschatten leuchtet er dabei rötlich. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27