https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 10.7.2019

Artikel-Chronik

Ausstellung in Bad Homburg

Massensterben in schön

Im Sinclair-Haus trägt die Kunst die Insekten zu Grabe. Was kommt nach deren Tod? Mehr

EU und Amerika

Altmaier spricht von Handelsabkommen bis Jahresende

Autozölle, Nord Stream 2 und Airbus: Der Wirtschaftsminister will in Washington die Wogen im Handelsstreit glätten. Er ermahnt die Amerikaner aber auch: Mit ihrem konfrontativen Kurs wird das nichts. Mehr

Wahlkampf in Washington

Reiz der Außenseiter?

Bislang gibt es keine ernst zu nehmenden Herausforderer für Donald Trump, die nicht den beiden großen Parteien angehören. Das könnte sich im Laufe des Wahlkampfes noch ändern. Mehr

Kampf gegen Kriminalität

Mit Bargeld Gold kaufen? Nur bis 2000 Euro!

Die Meldestelle für Geldwäsche hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Verdachtshinweise erhalten. Nun plant die Bundesregierung mit einer neuen Bargeld-Obergrenze beim Goldkauf dagegen anzugehen. Mehr

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Hetzer

Nicht erst seit dem Mord an Walter Lübcke, schon seit 2016 kümmert sich eine Riege Staatsanwälte in Nordrhein-Westfalen um politische Hasskriminalität. Nun werden ihre Kompetenzen ausgeweitet. Mehr

Tennis in Wimbledon

Treffen der Lieblingsrivalen

Roger Federer schlägt Kei Nishikori und erzielt seinen hundertsten Wimbledon-Sieg. Nun ist Rafael Nadal sein Gegner im Halbfinale – ein Duell, das die Tennis-Fans in ihren Bann ziehen wird. Mehr

Baden-Württemberg

„Frisches Geld“ für Batteriezellforschung

An der Batterieforschungs-Entscheidung von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) gibt es neue Kritik. Die politische Front im Landtag in Stuttgart ist imposant. Mehr

Entgelttransparenzgesetz

Lohnlücken

Nur eine kleine Minderheit hat das Recht genutzt, vom Arbeitgeber Auskunft über das Lohnniveau vergleichbarer Kollegen zu verlangen. Den Unternehmen bleibt trotzdem mehr Bürokratieaufwand. Mehr

Afrika-Roman „Benzin“

Einen Tod musst du schreiben

Ein beschwerlicher Afrikaroman über das beschwerliche Schreiben eines Afrikaromans: Auf einem Roadtrip will ein Paar seine Ehe retten. Als sich ein Dritter dazugesellt, kündigt der Autor Gunther Geltinger schon mal den Tod einer der Figuren an. Mehr

Familiendrama in Russland

Es ging um ihr Leben oder seines

In Russland stehen drei Schwestern vor Gericht, die nach jahrelangem Martyrium ihren Vater töteten. Bis heute haben Familienväter in dem Land „Züchtigungsrechte“. Mehr

Höcke und die AfD

Keine Wand am rechten Rand

Eine Distanzierung von Björn Höckes Gedankengut im Sinne der vorgeblichen Ideale der AfD hätte längst durchgesetzt werden müssen – wenn es diese Ideale in der AfD denn tatsächlich gäbe. Mehr

Christchurch-Attentat

Massaker wird zum Videospiel

In den „dunklen Ecken“ des Internets wird der Christchurch-Attentäter seit geraumer Zeit glorifiziert: Ein selbstgemachtes Videospiel bedient sich nun bei Originalszenen aus dem Tätervideo. Mehr

Schwierige Kandidatensuche

Wer wird neuer DFB-Präsident?

Der Deutsche Fußball-Bund braucht einen neuen Chef – und will die Macht von genau jenem reduzieren. Davon würde besonders ein bestimmter Personenkreis profitieren. Mehr

Museum Wiesbaden

Abschied mit Jugendstil

Für ihn geht es bald nach Hamburg: Unter der Leitung von Alexander Klar ist das Museum Wiesbaden offener und vielseitiger geworden. Aber nicht alles ist ihm gelungen. Mehr

Umweltschutz in China

Mülltrennen ist die neue Mode

Die Chinesen sollen jetzt vollgeweinte Taschentücher in den Trockenmüll schmeißen, Sonnenblumenkerne in den Feuchtmüll. Wer nicht mitmacht, kriegt Probleme. Mehr

Salvini und die Justiz

Nach dem Geschmack der Regierung

Der italienische Innenminister Matteo Salvini teilt gegen die Richterin im Fall Rackete aus. Eine Justizreform in Italien wäre notwendig, aber die Opposition fürchtet, dass Salvini dann die Unabhängigkeit der Justiz beschneiden will. Mehr

„Fridays for Future“

Kultusminister Lorz gegen weitere Schülerdemos

Die „Fridays for Future“-Demonstrationen haben die Klimawandel-Diskussionen in der Politik massiv befördert. Nun richtet sich Kultusminister Lorz gegen die Fortführung der Aktionen. Mit einer interessanten Begründung. Mehr

Hass im Netz

Um die Sache streiten

Widerwärtiges ist nicht unbedingt strafbar. Wer Hass und Hetze im Netz verfolgen will, sieht sich auch einigen,Schwierigkeiten gegenüber, die mit dem Wesen des Rechtsstaats zusammenhängen. Mehr

Von der Leyen im Kreuzverhör

Aufgalopp in Brüssel

Ursula von der Leyen vertritt vor den Europa-Abgeordneten durchweg konsensfähige Positionen. Doch die Prinzipienreiterei ist noch nicht vorbei. Mehr

Prequel zu „Game of Thrones“

Schnitzeljagd in Wild Westeros

Phantastische Peepshow: In Nordirland dreht HBO die Vorgeschichte zu „Game Of Thrones“, und George R.R. Martin schreibt fleißig mit. In Interviews wirft er kleine Auskunftsköder aus – dabei hat er eigentlich anderes zu tun. Mehr

„Sea-Watch“-Kapitänin Rackete

„Meine Festnahme hat anderen geholfen“

In einem von „Sea-Watch“ veröffentlichten Video äußert sich Rackete zur prekären Lage im Mittelmeer und pocht auf die Wichtigkeit der Seenotrettung. Ihre Verhaftung habe auch etwas Gutes gehabt. Mehr

Kritik an Talkshows

Meinung bilden, nicht Meinung vorgeben

Olaf Zimmermann ist Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats. Vor einem Jahr empfahl er, dass alle Talkshow einmal Pause machten. Jetzt rät er, „hart aber fair“ einzustellen. Was Pressefreiheit bedeutet, weiß er offenbar nicht. Mehr

Weitere Ermittlungen

Nachwehen des „Ibiza-Skandals“

Im Zusammenhang mit dem im Wahlkampf 2017 heimlich aufgenommenen „Ibiza-Video“ ermitteln die österreichischen Strafverfolgungsbehörden nun auch im Kreise der ÖVP und SPÖ. Mehr

Zum Tod von Rip Torn

Gute böse Miene

Es gibt Nebendarsteller, ohne die sämtliche Stars und Charaktermimen haltlos im Bild hängen würden. Rip Torn war so einer. Jetzt ist der Schauspieler gestorben. Mehr

Gesetzliche Krankenkassen

Erstattung von Homöopathie-Leistungen in Gefahr

Viele Krankenkassen erstatten Homöopathie-Leistungen. Die könnten nun abgeschafft werden. Schuld ist ein Verbot in Frankreich. Mehr

Urteil im Fall Susanna F.

Keine Spur von Mitgefühl

Wegen des Mordes an Susanna F. verurteilt das Landgericht Wiesbaden Ali Bashar zu lebenslanger Haft. In dem Prozess wird deutlich, dass der junge Mann Frauen verachtet. Mehr

Drei mutmaßliche Räuber

Gericht zu langsam: Verdächtige aus U-Haft entlassen

Nicht „mit der erforderlichen Beschleunigung betrieben“ hat das Landgericht Darmstadt ein Verfahren gegen drei mutmaßliche Räuber. In der Folge kommt das Trio nun frei. Immerhin gibt es einen Prozesstermin. Mehr

Restitution aufgeschoben

Wir müssen uns erst mit uns selbst versöhnen

Nachdem Frankreichs Kulturminister die vereinbarte Rückgabe afrikanischer Raubkunst an das Land Benin zur „Leihgabe“ erklärt hat,verkündet das Land seinen Verzicht - und verleiht der Debatte über Restitution eine neue Dimension. Mehr

Landwirtschaft im Umbruch

Mehr Rücksicht auf das Tierwohl

Hessens oberste Tierschützerin redet einer Reform der Schweinehaltung ebenso das Wort wie Hühnermobilen. Letzteres völlig zu recht. Hühnermobile etwa sind aber kein Selbstzweck. Sie müssen sich für die Bauern lohnen. Mehr

Zukunftslabor Lindau 2019

Energiesysteme im Wandel

Warum sich Nobelpreisträger heute vor allem mit erneuerbaren Energien beschäftigen: Wirtschaftlich sind sie den fossilen Energieträgern überlegen, doch die Speicherung ist eine riesige Herausforderung. Mehr

Verspätet und betrunken

Alkoholisierter Fluggast verletzt Polizisten

Ein alkoholisierter Man hat am Frankfurter Flughafen einen Polizisten angegriffen. Für den Urlauber endete die Reise in Haft. Mehr

Der Steuertipp

So bleiben Einnahmen aus dem Ehrenamt steuerfrei

In Deutschland gibt es Hunderttausende, die sich als Trainer und Übungsleiter musikalisch, sportlich oder sozial in Vereinen engagieren. Der Fiskus unterstützt das. Mehr

Rohstoffmarkt

Der Ölpreis legt deutlich zu

Die Ölpreise legen zur Wochenmitte deutlich zu. Die Ursache ist in Amerika und auch in Russland zu suchen. Mehr

Dammbruchkatastrophe

Gericht verurteilt Bergbaukonzern Vale zu Schadenersatz

Nach dem verheerenden Dammbruch vor viereinhalb Monaten in Brasilien ist nun das erste Urteil gegen den Bergbaukonzern Vale ergangen. Auch dem TÜV Süd drohen Konsequenzen. Mehr

Geldpolitik der Fed

Powells Botschaft

Der Fed-Chef erfüllt Donald Trump seinen Wunsch nach niedrigen Zinsen. Und doch wird er dem Eindruck widerstehen wollen, die formal in ihren Entscheidungen unabhängige Notenbank folge Anweisungen aus dem Weißen Haus. Mehr

Weltraum-System „Icarus“

Tierbeobachtung aus dem All verzögert sich

Mit dem weltraumgestützten Beobachtungssystem „Icarus“ wollen Wissenschaftler Tierbewegungen auf der Erde verfolgen – und mehr über das Leben verschiedener Arten herausfinden. Doch beim Start des Systems treten Probleme auf. Mehr

Ansprüche Griechenlands

Gutachten zweifelt deutsches Nein zu Reparationsforderungen an

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat festgestellt, dass finanzielle Ansprüche aus Griechenland für Kriegsschäden völkerrechtlich vertretbar sind. Die Bundesregierung lehnt solche Forderungen aber ab. Mehr

Tour de France

Sagan siegt – Alaphilippe weiter in Gelb

Nach fünf Etappen überquert Favorit Peter Sagan erstmals als schnellster die Ziellinie. Unterdessen sorgt der Franzose Alaphilippe weiter für Begeisterung. Für ein deutsches Duo gibt es hingegen schlechte Nachrichten Mehr

EuGH-Urteil

Rückschlag für Pauschalreisende

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Reisende keine direkten Ansprüche für Flugausfälle gegen die Airline haben. Sie müssen sich an ihren Reiseveranstalter wenden. Mehr

Euromicron-Aktie haussiert

Schlagartig gefragter Gebäude-Digitalisierer

Euromicron aus Frankfurt gewinnt Funkwerk als Partner. Die ziemlich aus dem Blick geratene Aktie des Gebäude-Digitalisierers haussiert angesichts dieser Nachricht. Analysten sehen viel Kurspotential. Mehr

ERP-Software

„Das ist schlimmer als Brexit, Trump und Handelskrieg“

Liqui-Moly-Chef Ernst Prost zeigt seine Wut über das Chaos nach einer Software-Umstellung ganz offen auf einem ungewöhnlichen Foto. Der Gewinn des Motoröl-Spezialisten ist um 30 Prozent eingebrochen. Mehr

Gemeinsam mit Klima-Denkfabrik

Goldman Sachs lanciert Nachhaltigkeits-Indizes

Die amerikanische Investmentbank hat sich dafür die Londoner NGO CDP ins Boot geholt. Doch unter den Werten sind auch Unternehmen, die auf den ersten Blick nicht besonders „grün“ daherkommen. Mehr

Entgelttransparenzgesetz

Kaum einer fragt, was der Kollege verdient

Seit zwei Jahren gibt es ein Gesetz, das die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen offenlegen sollte. Jetzt zeigt eine erste Auswertung: Fast niemand hat den neuen Auskunftsanspruch genutzt. Mehr

Japans Komiker und die Mafia

Da lacht der Kobun

In Japan hat eine der größten Agenturen elf Fernseh-Komiker vor die Tür gesetzt, weil diese privat vor einer Gruppe von mafiösen Betrügern aufgetreten sind. Doch das ist längst Usus, heißt es. Die Agenturen zahlten schlecht. Mehr

Atomstreit

Trump droht Iran mit schärferen Sanktionen

Der amerikanische Präsident reagiert auf die demonstrative Anreicherung von Uran. Trump will die Strafmaßnahmen gegen Teheran schon bald „erheblich“ ausweiten. Mehr

Forschungscampus

Bosch investiert Millionen in Künstliche Intelligenz

Das Industrieunternehmen baut seine Aktivitäten im Tübinger Cyber Valley aus, um eine führende Stellung auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz zu erreichen. Mehr

Opel-Zoo

Wilde Orchideen neben wilden Tieren

Der Umweltverband BUND schaut seit Jahren kritisch auf den Opel-Zoo. Das prägt die „Faktensammlung“, die er jetzt in Buchform zusammengetragen hat. Mehr

Amerikas Geldpolitik

Fed-Aussagen treiben Börsenkurse auf Rekordstände

Die Fed lässt weiter die Tür für eine Leitzinssenkung in den Vereinigten Staaten offen. Investoren beruhigt das, Amerikas Börsenkurse steigen nach den Aussagen von Notenbankchef Jerome Powell in ungeahnte Höhen. Mehr

Komponist Kander im Interview

Ich schäme mich für die erste Version von „New York, New York“

Dass „New York, New York“ ein Hit wurde, ist Robert De Niro zu verdanken – und das beste Musical aller Zeiten sind die „Meistersinger“. Ein Interview mit John Kander, Komponist von „Cabaret“ und „Chicago“. Mehr

Anlageentscheidungen

Staatsinvestoren wenden sich von Europa ab

Eine Umfrage unter Zentralbanken und Staatsfonds zu ihren Anlageentscheidungen zeigt die Probleme von Europa und zugleich die Attraktivität von China auf. Mehr

Bentley Exp 100 GT

Groß, elektrisch und 300 km/h schnell

Bentley wird 100, schenkt sich eine Studie und schaut mit dieser 16 Jahre voraus. Angetrieben wird der Bentley Exp 100 GT von vier Elektromotoren. Die Reichweite soll 700 Kilometer betragen. Mehr

Hessen hört zu

Hit Radio FFH bleibt Spitzenreiter

Auf dem Radiomarkt in Hessen bleibt alles beim Alten: Ein privater Sender hat die Nase vorn vor den öffentlich-rechtlichen Sendern. Der Vorsprung schmilzt aber. Mehr

Vergewaltigung in Mülheim

14 Jahre alter Verdächtiger war als Intensivtäter bekannt

Der Staat hatte schon länger ein Auge auf den Vierzehnjährigen, der an einer mutmaßlichen Vergewaltigung in Mülheim beteiligt gewesen sein soll. Er nahm sogar an einer Präventivmaßnahme des NRW-Innenministeriums teil. Mehr

In Werther

Drei Tote in Haus bei Bielefeld gefunden

In einem Haus in einem ländlichen Wohngebiet werden drei tote Erwachsene entdeckt. Ein Fünfzigjähriger soll erst seine Eltern getötet haben und dann sich selbst. Mehr

Karlaufs Stauffenberg

Der Entzauberstab der Analogie

Thomas Karlauf stellt Stauffenberg in seiner Biographie als unpolitischen Soldaten dar. Ein wichtiges Argument sind Vergleiche mit anderen Offizieren. Was leisten solche Analogieschlüsse? Mehr

Tüv-Bericht

Die allermeisten Luftmessstationen in Hessen stehen richtig

Ermitteln Messstationen in hessischen Städten zu hohe Stickoxid-Werte, weil sie zu nah an Straßen und Ausfahrten von Parkgaragen stehen? Der Tüv Rheinland sieht das nicht so – mit einer Ausnahme. Mehr

Klimaprotest in Köln

Schüler üben schon mal den „typischen Blockadesitz“

In Köln demonstriert „Fridays for Future“ fünf Tage lang ununterbrochen – und trainiert dabei auch, Gleise zu blockieren. Die Sommerferien sind die erste große Bewährungsprobe für die Bewegung. Mehr

Kampf gegen „Cannabis-Kultur“

China verhaftet Ausländer wegen Drogenkonsums

Die Polizei in China führt regelmäßig Razzien in Bars durch, bei denen Urin- und Haarproben genommen werden. Jetzt sind 16 Ausländer wegen Rauschgiftkonsums festgenommen worden. Mehr

Streit um Stickstoffdioxid

NO2-Messstellen sind korrekt aufgestellt

Dieselfahrverbote sind unzulässig, weil die Messungen von Stickstoffdioxid falsch sind, sagen Kritiker. Doch der TÜV Rheinland hält alles für korrekt. Mehr

Feuerwehrübung

Im Schutzanzug in den Supermarkt

Das dürfte bei Käufern eines Supermarkts in Ratingen für Verwunderung gesorgt haben: drei Feuerwehrmänner in ABC-Schutzanzügen. Was komisch anmutet, hat einen ernsten Hintergrund. Mehr

Pläne für die Bundeswehr

Die unerbittlich kämpfende AfD-Armee

Die AfD fordert ein „kampfstarkes Militär“ mit „unerbittlichen“ Soldaten und einer Führungsrolle in Europa. Ihre Pläne für die Bundeswehr erinnern an alte Zeiten. Es würde ein Staat im Staate entstehen. Eine Analyse. Mehr

Hater aufgepasst

So kreativ will Instagram künftig gegen Mobbing vorgehen

Junge Instagram-Nutzer werden immer wieder Opfer von Mobbing und Beleidigungen. Dagegen will die Plattform etwas tun – und führt gleich mehrere Anti-Mobbing-Tools ein. Mehr

Trotz Entlassungswelle

Nobelschneider nehmen bei Deutsche-Bank-Managern Maß

Die Deutsche Bank wäre nicht die Deutsche Bank, wenn der Stellenabbau im Investmentbanking ganz ohne Skandälchen abliefe. Es geht um feinen Stoff für Londoner Führungskräfte. Mehr

Android-Geräte betroffen

Malware befällt 25 Millionen Mobiltelefone

Malware „Agent Smith“ tarnt sich als Spiel- oder Fotoprogramm und infiziert dann unbemerkt die Apps auf dem Smartphone. Android-Nutzer sollten sich vor der neuen Bedrohung in Acht nehmen. Mehr

Frankfurter Imbiss-Schiff

Döner-Boot mit Wasser vollgelaufen und fast gekentert

Glück im Unglück für den Betreiber des Döner-Boots auf dem Main bei Frankfurt: Das kleine Schiff ist mit Wasser vollgelaufen und fast gekentert. Die Feuerwehr hat eine Idee, was die Ursache gewesen sein könnte. Mehr

Streit in der AfD

Aufstand gegen Höcke

Eine Mehrheit in der AfD begehrt gegen den autoritären „Flügel“ der Partei auf. In einem Appell lehnen hundert Funktionäre und Mitglieder „den exzessiv zur Schau gestellten Personenkult“ um Björn Höcke ab. Mehr

Restitution adé

Leihgabe statt Rückgabe

Noch vor einem Jahr bezeichnete Macron den Verbleib afrikanischen Kulturerbes in Frankreich als „inakzeptabel“. Diese Haltung scheint sich geändert zu haben: Statt von Rückgaben ist nun von Leihgaben die Rede. Mehr

Italienischer Kult auf Rädern

Wo die Liebe zur Vespa regelrecht zelebriert wird

In Frankfurt treffen sich regelmäßig Liebhaber der Vespa und feiern den italienischen Kult-Roller. Doch die Mitglieder machen sich Sorgen – denn die Zukunft des Vereins ist ungewiss. Mehr

Briten-Botschafter wirft hin

„Unmöglich, meine Rolle so auszufüllen, wie ich es mir wünschen würde“

Trump nannte ihn einen „dummen Kerl“ und „aufgeblasenen Deppen“: Kim Darroch gilt als einer der erfahrensten britischen Diplomaten – und wirft jetzt hin. Grund sind die von ihm geschriebenen durchgesickerten Depeschen. Mehr

Von der Leyen bei EU-Liberalen

Für eine paritätische Besetzung der Kommission

Ursula von der Leyen wirbt bei der liberalen Fraktion des EU-Parlaments für sich und ihre Ziele, die sie als EU-Kommissionspräsidentin anstreben würde. Eins davon sickert durch. Mehr

Wasserstoff-Technologien

Siemens und Sachsen engagieren sich in Görlitz

Der von Siemens-Chef Joe Kaeser versprochene „Zukunftspakt“ für Görlitz wird realisiert. Wasserstoff soll dabei eine große Rolle spielen. Mehr

DIW-Studie zum Mindestlohn

Mehr als eine Million Arbeitnehmer verdienen weniger als erlaubt

Viele Beschäftigte in Deutschland erhalten keinen Mindestlohn, obwohl er ihnen zusteht. Frauen sind dabei häufiger betroffen als Männer, wie eine Studie des DIW zeigt. Mehr

Unterwegs in Sachsen

Chemnitz in echt und in Farbe

Seit letztem Jahr denkt man an Skins, wenn man an Chemnitz denkt. Doch was geschieht da jetzt? Eine Region versucht mit autonom fahrenden Autos, gutem Rap und pragmatischen Demokraten die Lasten der Vergangenheit abzuschütteln. Mehr

Dritter Zitteranfall

Merkel sieht sich in „Verarbeitungsphase“

Die Bundeskanzlerin empfängt den finnischen Ministerpräsidenten Rinne und zeigt wieder körperliche Ausfallerscheinungen. Zweifel an ihrer Leistungsfähigkeit tritt Angela Merkel entgegen. Mehr

Wegen Unfallgefahr

Polizei-Gewerkschaft: E-Rollerfahrer sollten Helme tragen

Bislang müssen E-Rollerfahrer keinen Helm tragen. Die Gewerkschaft der Polizei fordert, dass dafür zumindest geworben wird. Und wenn das nicht helfe, müsse man über eine Pflicht nachdenken. Mehr

Familie aus Frankfurt in Not

Ohne Geld kein Kita-Platz

Weil eine Frankfurter Familie es versäumte, die Unterlagen für den Erlass der Kita-Gebühren einzureichen, bleibt sie nun auf den Kosten sitzen. Trotz der Notsituation beharrt die Stadt auf ihrem Recht. Mehr

Klimadebatte

Autoindustrie will Emissionshandel statt CO2-Steuer

Der Straßenverkehr soll weniger Emissionen ausstoßen. Das lässt sich mit einer Einbindung in den Emissionshandel am besten erreichen, meint der Automobilverband VDA. Mehr

Danny Boyles Film „Yesterday“

Reiskörner sammeln mit Eleanor Rigby

Danny Boyle erzählt in seinem neuen Film von einer Welt, in der sich nur ein einziger an die Beatles erinnert. Und dieser einzige Beatles-Kenner spielt zufällig Gitarre. Mehr

Nach US-Open-Eklat

Serena Williams war in therapeutischer Behandlung

„Mir sind die Tränen das Gesicht hinuntergelaufen“: Tennis-Star Serena Williams gibt in einer Kolumne tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Sie schreibt darin vor allem über ein Ereignis aus dem vergangenen Jahr. Mehr

Telemedizin

Patienten wollen mit ihrem Arzt chatten oder mailen

Erinnerung per SMS, Online-Terminvereinbarung oder Videochat mit dem Arzt: Viele Patienten sind offen für digitale Angebote von Praxen und Krankenhäusern – und diese sollen sich längst nicht nur an Jüngere richten. Mehr

Neuer Lesekreis-Trend

Druckabfall bei den Literaturclubs

Erst müssen die Teilnehmer nichts mehr vorher gelesen haben, jetzt müssen sie nicht einmal mehr diskutieren: Die Entwicklung der Lesekreise geht in die richtige Richtung. Ein neuer Trend kommt aus Kanada. Mehr

Jeffrey Epstein

Abgründe an der Wall Street

Der mysteriöse Hedgefondsmanager Jeffrey Epstein wird wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen angeklagt. Es dürfte nicht allein bei diesen Vorwürfen bleiben. Mehr

Moderne Berufswelt

Jeder vierte Betrieb unterstützt mobiles Arbeiten

Laptop und Smartphone machen mobiles Arbeiten technisch möglich. Ein Viertel der Betriebe in Hessen macht sich das zunutze. Eine Gruppe von Firmen hinter dabei aber hinterher. Mehr

Eintracht Frankfurt

Drei Sonntagsspiele zum Saisonauftakt

Ob sich die Fans der Frankfurter Eintracht freuen werden? Das Gegenteil steht zu vermuten: Die Adlerträger haben zum Saisonauftakt gleich drei Sonntagsspiele. Dazu gibt es eine unerfreuliche Nachricht aus dem Team. Mehr

Cartoonistin Franziska Becker

Sie weiß, was Frauen nicht brauchen

Als Cartoonistin der „Emma“ spießt Franziska Becker den geschlechterungerechten Alltag in Deutschland auf. Mit siebzig Jahren ist ihr Witz scharf und heiter wie eh und je – auch wenn er jüngst harsch kritisiert wurde. Mehr

ARD-Film über Merkel

Schicksalstage einer Kanzlerin

Als 2015 Millionen Flüchtlinge aus Syrien nach Europa fliehen, entscheidet sich die Bundeskanzlerin gegen die Schließung deutscher Grenzen – die 63 Tage bis zu diesem Entschluss wurden nun verfilmt. Mehr

Sport-Ikone Bernard Hinault

„Wenn der Radsport nicht attraktiver wird, bekommt er ein Problem“

Der fünfmalige Sieger der Tour de France spricht im Interview über den mangelnden Reiz der Frankreich-Rundfahrt, Ungleichbehandlung bei Verfehlungen, kleine Motoren und die außergewöhnliche Ineos-Armada. Mehr

Neue Regeln für Autofahrer

Wie Darmstadt den Verkehrslärm eingrenzen möchte

Die Stadt setzt gegen die wachsende Lärmbelastung auf Geschwindigkeitsbegrenzungen. Auf einer der wichtigsten Verkehrsachsen Darmstadts müssen Autofahrer nun vom Gas gehen. Mehr

Konjunkturprognose

Handelsstreit und Brexit dämpfen den Aufschwung in Europa

Die EU-Kommission blickt mit Sorge auf die Zollkonflikte und den EU-Austritt Großbritanniens. Ihre Prognose für das Wachstum in der Eurozone schwächt sie daher leicht ab. Die Aussichten für Deutschland hatte sie bereits im Mai nach unten korrigiert. Mehr

Afghanistan

Leben in der Festung

Viele junge Afghanen kehren in ihr Land zurück. Seit dem Sturz der Taliban 2001 hat sich dort einiges verändert. Sie möchten sich am Aufbau ihrer Heimat beteiligen. Doch die Angst vor dem Verlust der neuen Freiheit ist groß. Mehr

Streit mit Deutschland

Nach Tirol verhängt auch Salzburg Fahrverbote

Im Verkehrsstreit zwischen Deutschland und Österreich verschärft sich der Ton: Nach Tirol sollen nun auch im Bundesland Salzburg Fahrverbote an den Wochenenden gelten. Es gibt jedoch Ausnahmen. Mehr

Angeschlagener Tarifpartner

Gewerkschaft Ufo kämpft ums Überleben

Die Gewerkschaft Ufo hat Flugbegleiter-Streiks bei Lufthansa und Eurowings angekündigt, kommt bei der Umsetzung aber nicht voran. Es geht um viel mehr als um Lohnprozente oder neue Überstundenregeln. Mehr

Absage an Vereinigte Staaten

Iran will Atomdeal nicht nachverhandeln

Der Sonderbeauftragte der Vereinigten Staaten für Iran bringt neue Sanktionen ins Spiel, sollte ein neues Abkommen erzielt werden. Mehr

Anlageentscheidungen

China statt Europa

Staatsfonds und Zentralbanken aus der ganzen Welt trauen Europa nicht mehr viel zu. Der alte Kontinent erscheint für ihre Anlageentscheidungen zu unsicher geworden zu sein. Mehr

Mavis Staples wird achtzig

Sind Gospel und Protestsong nicht dasselbe?

An ihrem Beispiel erklärte Präsident Obama, was Freudentränen sind: Mavis Staples, Stimme des Soul und der Bürgerrechtsbewegung, hat in der Spätphase ihrer Karriere erst so richtig losgelegt. Heute wird sie achtzig Jahre alt. Mehr

Schneller Mobilfunk

Monaco erklärt sich zum ersten Staat mit flächendeckendem 5G

Monaco ist klein. Da fällt es leicht, schon jetzt schnellen Mobilfunk flächendeckend anzubieten. Die Technik stammt von Huawei. Mehr

Video-Filmkritik: „Kursk“

Ein Walhall absaufender Männlichkeit

In manchen Ereignissen zeigt sich die Signatur eines Zeitalters. Thomas Vinterbergs Film „Kursk“ erzählt vom Desaster des russischen Atom-U-Boots. Selten hat ein so düsterer Film so hell gestrahlt. Mehr

Tennis-Profi gibt Zusage

Zverev kehrt an Hamburger Rothenbaum zurück

Der in Wimbledon früh ausgeschiedene deutsche Tennis-Profi Alexander Zverev wird erstmals nach langer Zeit wieder beim Turnier in seiner Heimatstadt antreten. Dafür gibt es wohl auch einen bestimmten Grund. Mehr

Prozess in Paris

Kronprinzen-Schwester soll Bodyguard zu Gewalt an Klempner aufgerufen haben

Ein Klempner macht bei Reparaturarbeiten ein Foto im Pariser Apartment der saudischen Prinzessin – und soll auf ihren Befehl hin geschlagen und festgehalten worden sein. Der Fall ist nun vor Gericht gegangen. Mehr

EuGH-Urteil

Online-Händler müssen nicht telefonisch erreichbar sein

Internet-Händler müssen für ihre Kunden erreichbar sein – aber nicht unbedingt über das Telefon. Das urteilt der EuGH. Mehr

Kabinettsbeschluss

Jetzt kommt die App auf Rezept

Die Bundesregierung will der Digitalisierung des Gesundheitswesens mit einem neuen Gesetz Schub verleihen. Geprüfte Apps dürfen bald vom Arzt verschrieben werden. Mehr

Wissenschaftsfreiheit

Das Opfer im europäischen Machtspiel

Ungarn torpediert die Wissenschaftsfreiheit, und die Europäische Union schaut zu. Die Europäische Volkspartei hofiert Viktor Orbán, die Wissenschaft zahlt den Preis. Mehr

Rechte von Reisenden

Kann ich ein Flugticket erst kurz vor der Reise zahlen?

Mehrere Parteien feilen derzeit an schärfere Bestimmungen zum Verbraucherschutz für Fluggäste. Die Fluglinien sind über den Vorschlag nicht erfreut – und warnen vor steigenden Ticketpreisen. Mehr

Dieses Jahr – oder nie mehr!

Frankreichs verzweifelter Traum vom Tour-Sieg

Als erster Franzose seit 1821 Tagen trägt Julian Alaphilippe seit Montag das Gelbe Trikot. Der Jubel der französischen Radsport-Fans dürfte jedoch nicht bis zum Finale in Paris halten – und sich eine Frage bald abermals stellen. Mehr

Großeinsatz der Bundespolizei

Dutzende Festnahmen bei Razzia gegen Scheinehen

In vier Bundesländern geht die Polizei gegen bandenmäßige Scheinehen vor. Der Schwerpunkt liegt im Großraum Leipzig. Mehr

Einspruch exklusiv

Europäische Verfassungsrealität

Das Ringen um die Neubesetzung der Europäischen Spitzenämter ist ein Symptom unterschiedlicher Auffassungen über Struktur, Natur und Zweck der EU. Mehr

UN-Bericht

Klimawandel gefährdet Kampf gegen Hunger

Staats- und Regierungschefs hatten sich 2015 auf eine Liste von nachhaltigen Entwicklungszielen geeinigt. Ein Zwischenstand zeigt, dass der Klimawandel die Ziele erschwert. Der Hunger steigt, anstatt zu sinken. Mehr

Entlassung von Fondsmanager

Schweizer Fondsgesellschaft GAM leidet weiter unter Affäre

Der durch einen Skandal um einen Fondsmanager angeschlagene Schweizer Fondsanbieter GAM hat weiter zu leiden. Einige Investoren glauben aber Zeichen der Besserung auszumachen. Mehr

Blühende Wiesen in Frankfurt

Warum Ackerdisteln und die Gemeine Schafgarbe weichen müssen

Die Stadt Frankfurt setzt mittlerweile seit sechs Jahren auf Wiesen: in den Parks, im Grüngürtel und vor allem auf Mittel- und Grünstreifen. Viele sind in den vergangenen Tagen gemäht worden – aus gutem Grund. Mehr

Vandalismus

Denkmal für ermordete Sinti und Roma beschädigt

Im Berliner Tiergarten haben Unbekannte eine Gedenkstätte für NS-Opfer demoliert. Nun ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz. Mehr

Tennis-Profi Pella verblüfft

Märchenhafte Tage in Wimbledon

Der Argentinier Guido Pella ist beim Tennis-Turnier in Wimbledon noch immer im Spiel und kann sein Glück kaum fassen. Seine Reise könnte sogar noch weitergehen. Mehr

Fahrbericht Toyota Corolla TS

Fürs Flanieren

Nach zwölf Jahren fegt der Toyota Corolla den blassen Auris von der Straße. Mit feinem Hybrid-System, höflichem Fahrwerk – und forschem Preis. Mehr

Leipzig

Gewaltsamer Protest gegen geplante Abschiebung

Mehrere Hundert Menschen haben in Leipzig gegen die Abschiebung eines Mannes protestiert – teils gewaltsam. Ein Grünen-Politiker berichtet, die Situation sei „völlig eskaliert“. Mehr

Hormonumstellung

Wenn mitten im Leben die Nächte zum Problem werden

In den Wechseljahren leiden viele Frauen unter Schlafstörungen, die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität beeinträchtigen. Welche Strategien versprechen hier Hilfe? Mehr

Fleischalternativen

Rügenwalder Mühle opfert die Currywurst

Rügenwalder Mühle verkauft immer mehr Fleisch-Ersatzprodukte. Um in diesem Segment weiter zu wachsen, stellt die Metzger-Dynastie nun die Produktion einer deutschen Leibspeise ein. Mehr

Hongkong und China

Ein Land – zwei Systeme

Auf der großen weltpolitischen Bühne handelt China mit strategischer Geduld. Wenn es aber um „nationale“ Fragen geht, reagiert die Führung in Peking immer wieder irrational. Mehr

Chemiekonzern in der Krise

Warnstufe Rot

Es wird für Bayer schwierig werden, den Geist der Aufspaltung wieder in die Flasche zu drücken. Für BASF kann das nur heißen, diesen Deckel verschlossen zu halten – auch wenn der Druck steigt. Mehr

Evakuierung wegen Gasgeruchs

Sprengung eines Geldautomaten in Rüsselsheim gescheitert

Zwei Männer haben in Rüsselsheim erfolglos versucht mit Hilfe von Gas einen Bankautomaten zu sprengen. Wegen des gescheiterten Überfalls mussten jedoch mehrere Häuser evakuiert werden. Mehr

Büchnerpreis für Lukas Bärfuss

Schulabbrecher und Autodidakt

Lukas Bärfuss erhält den Büchnerpreis zu Recht: Die Romane des Schweizer Schriftstellers und Dramatikers sind eingreifend, empathisch und stilistisch brillant. Aber er beherrscht auch die gesellschaftliche Kontroverse. Mehr

Alkohol am Steuer

Ehemaliger Tennisspieler Ilie Nastase zu Haftstrafe verurteilt

Ilie Nastase war einst Tennisprofi und wollte ins Europaparlament einziehen. Nun wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt, die wohl nur sehr eingeschrängt zum Vollzug kommt. Mehr

Verkauf der Kabelnetzsparte

Leonis Pläne wecken den Aktienkurs kurz auf

Der Autozulieferer Leoni will sich von seiner Kabelnetzsparte trennen. Die Reaktion ist zunächst äußerst positiv, doch dann setzen sich Zweifel durch. Mehr

Kein Besuch im Weißen Haus

„Wir wollen nicht von der Trump-Regierung korrumpiert werden“

Die amerikanischen Fußball-Weltmeisterinnen werden eine Einladung aus dem Weißen Haus ignorieren. Die Kapitänin äußert neue Kritik an Präsident Trump – und die hat es in sich. Mehr

Psychiaterin über Ali Bashar

Egozentrisch, manipulativ, empathielos

Im Prozess um die getötete Schülerin Susanna F. aus Mainz berichtet wenige Wochen vor dem Urteilstermin die psychiatrische Gutachterin. Den angeklagten Ali Bashar beschreibt sie als faulen und frauenverachtenden Mann, der in seinem Leben immer nur an sich selbst gedacht habe. Mehr

Ex-Verfassungsschutz-Chef

Maaßen-Tweet über Migration entfacht Debatte

Der frühere Präsident des Verfassungsschutzes sorgt abermals für eine hitzige Debatte. Er spricht über Migration – und stellt einen Vergleich zur DDR her. Mehr

Urteil im Fall Susanna F.

Täter ohne jede Gefühlsregung

Die Gutachterin erkannte in Ali Bashar eine „dissoziale Persönlichkeitsstörung mit psychopathischen Zügen“: Im Prozess schilderte er, wie er Susanna F. tötete – als würde er beschreiben, wie man eine Spargelsuppe zubereitet. Heute wird das Urteil erwartet. Mehr

Urteil im Mordfall Susanna F.

„Weder Reue noch Mitgefühl“

Für den Mord an der 14 Jahre alten Susanna aus Mainz muss der Angeklagte Ali Bashar eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Zudem stellte das Landgericht Wiesbaden die besondere Schwere der Schuld fest. Mehr

Kritik von Pädagogen

Rechtsextremismus fehlt in Lehrplänen

Der Studientag „Rechtextremismus“ an der Frankfurter University of Applied Sciences will über die Prävention und den Umgang mit rechter Hetze aufklären. Dabei wird auch Kritik an der Ausbildung von Sozialarbeitern laut. Mehr

Türkei

Erdogan fordert komplette Erneuerung der Notenbank

Der türkische Präsident Erdogan will die Notenbank runderneuern. Der Kurs der Lira zeigt sich dennoch stabil. Doch Investoren rechnen später mit Ungemach. Mehr

Kritik an „Personenkult“

„Die AfD ist und wird keine Björn-Höcke-Partei“

In mehreren AfD-Landesverbänden ist es zuletzt zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. Jetzt wenden sich zahlreiche Parteimitglieder mit einem Appell gegen den umstrittenen Thüringer Fraktionschef. Mehr

Google-Vizepräsident Nayak

Tausende Tester bewerten Qualität der Suchergebnisse

Google ist die Nummer eins der Internetsuche. Doch wie geht der Suchgigant vor? Was tut der Konzern gegen illegale Inhalte? Und wie suchen wir in Zukunft? Auf diese Fragen antwortet Pandu Nayak, Google-Vizepräsident für Suchprozesse. Mehr

Immobilien-Portfolio

Professionelle Anlagen für Halbprofis

Immobilien-Investments sind für kleinere Vermögen in der Regel entweder teuer oder ein Klumpenrisiko. Der Vermögensverwalter Liqid will das mit einem neuen Fondsangebot ändern. Mehr

Ostsee

Über Bord gefallener Segler noch verschwunden

Nördlich von Rostock ist ein Segler ohne Schwimmweste über Bord gegangen. Die Überlebenschancen in der Ostsee sind gering. Mehr

Katastrophe in Brasilien

Bergbauriese Vale muss für alle Dammbruch-Schäden aufkommen

Nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist der Bergbaukonzern Vale erstmals zur Wiedergutmachung verurteilt worden. Eine genaue Summe bezifferte das Gericht allerdings nicht. Mehr

Fall Khashoggi

Mit den Saudis über Menschenrechte reden

„Reporter ohne Grenzen“ ist nach Riad gereist, um Pressefreiheit zu fordern. Was bringt das bei einer Regierung, die verdächtigt wird, in einen Mord verwickelt zu sein? Christian Mihr von ROG erklärt es. Mehr

Radprofi Buchmann bei der Tour

Deutscher Held der Berge

Der junge Deutsche Emanuel Buchmann gilt als große Hoffnung in der laufenden Tour de France. Der Kletterspezialist will es unter die ersten zehn schaffen. Wie stehen seine Chancen? Mehr

Konflikt mit Iran

Washington will Militärpakt für Straße von Hormus

Im Juni machte Trump Iran für einen Angriff auf einen Tanker im Golf von Oman verantwortlich. Nun sprechen sich die Vereinigten Staaten für militärische Protektion aus – und suchen Mitstreiter. Mehr

Doping-Ermittler Younger

Stratege mit Schlagkraft

Als LKA-Beamter bekämpfte Günter Younger Drogenkriminalität, dann knüpfte die Wada Kontakt zu ihm. Als deren Chefermittler verblüfft Younger vor allem durch seine Effektivität. Mehr

Nach Gesprächen in Doha

Hoffnung am Hindukusch

Wenn es in Afghanistan nach Jahrzehnten Krieg wieder Hoffnung auf Frieden gibt, ist das nicht zuletzt ein Verdienst der deutschen Diplomatie – auch wenn die schwierigste Arbeit noch bevorsteht. Mehr

Konjunktursorgen

Deutsche Industrie im Abwärtssog

Nicht nur der Chemieriese BASF bekommt die Folgen der Konjunkturflaute voll zu spüren. Auch andere Betriebe schalten auf Kurzarbeit. Wie schlecht geht es der deutschen Industrie? Mehr

Martin Brudermüller

Der BASF-Chef befindet sich in einem perfekten Sturm

Sparprogramm, Konzernumbau und jetzt noch eine drastische Gewinnwarnung obendrauf – kaum ein Jahr im Amt, steht BASF-Chef Martin Brudermüller schon maximal unter Druck. Mehr

Eintracht im Trainingslager

Neuer Mut, neuer Anlauf bei Torro

Der ambitionierte Spanier Lucas Torro geht gesund in seine zweite Saison bei der Eintracht. Auf der Sechserposition will er in den Kampf um die Startelfplätze einsteigen. Mehr

Betriebsvereinbarung

VW sagt Rechtsextremisten im Unternehmen den Kampf an

VW will ein Zeichen setzen. Es werden keine fremdenfeindlichen, extremistischen, antisemitischen oder menschenverachtenden Verhaltensweisen am Arbeitsplatz geduldet. Das steht so jetzt auch in der Ergänzung zur neuen Betriebsvereinbarung von VW. Mehr

Fußball-Transfermarkt

Die Mär vom Domino-Effekt

Hunderte Millionen Euro wurden diesen Sommer von den Großvereinen für Topspieler bezahlt. Doch alle Transferströme sind weit an der Säbener Straße vorbeigezogen. Wer bleibt für die Bayern? Mehr

Bamf-Leiter im Gespräch

„Wir sind deutlich schneller geworden“

Wenn es darum geht, geltendes Recht durchzusetzen, ist er ein Hardliner. Das sagt Hans-Eckhard Sommer über sich. Im Interview erklärt der Bamf-Chef, was sich bei Asylverfahren und Rückführungen verändert hat. Mehr

Nachhaltigkeit

Paris und Köln rufen „Klimanotstand“ aus

Die französische Hauptstadt möchte künftig einen ständigen Expertenrat für Klimafragen einrichten. Sie ist nicht die erste Metropole, die einer Forderung der „Fridays for Future“-Bewegung nachkommt. Mehr

Kostenloser Nahverkehr

Diese Kleinstadt am Rhein plant Gratis-Busse

Die 47 Busse der Kommune sollen schon bald für die Bürger kostenlos sein. Bislang haben nur wenige Städte in Deutschland einen Gratis-Nahverkehr eingeführt. Mehr

Beziehungskolumne

Wie Geiz Beziehungen ruiniert

Bei einem Date getrennt zahlen? Für unsere Autorin ein absolutes No-Go – und ein triftiger Grund, sich nicht mehr mit einer neuen Bekanntschaft zu treffen. Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“ Mehr

Seelsorgerin im Interview

„Auf Kreuzfahrten gibt es viel Not“

Die ehemalige Pfarrerin Katharina Plehn-Martins arbeitet als Bordgeistliche auf Kreuzfahrtschiffen. Im Interview erklärt sie, wieso Menschen gerade im Urlaub nach Gott suchen und warum das Mittelmeer für sie heute tabu ist. Mehr

Gründerszene

Start-up-Paradies Estland

In Estland braucht man nur 18 Minuten, bis ein Unternehmen gegründet ist – der ideale Nährboden für junge Firmen. Was macht der kleine baltische Staat richtig? Mehr

Salzburger Festspiele

Es geht darum, durch Kunst unser Leben zu lesen

Sein Publikum muss man nicht bewerten, aber man hat es immer von neuem zu verführen: Salzburg-Intendant Markus Hinterhäuser über den Sinn der Festspiele, seine Arbeit am Programm und die Freiheit der Besucher, aus dem Angebot zu wählen. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Kein Sommerloch, Kein Bahntunnel, Kein Tempo 50 mehr

In Rüdesheim gibt es einen Bahnübergang, der für ein Drittel des Tages geschlossen ist und Darmstadt weist in der Innenstadt eine Tempo-30-Zone aus. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

Migration und Flüchtlinge

Wie das Bamf effektiver werden soll

Seit der Flüchtlingskrise hat das Bamf nicht nur in Personal investiert – vor allem IT-Systeme sollen die Entscheider unterstützen. Hilft das wirklich? Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Und in welchem Deutschland leben Sie?

Ob Internetversorgung, Einkommen oder Bevölkerungsentwicklung – in Deutschland tut sich eine Kluft auf. Warum aber auch in den „Wohlfühloasen“ Handlungsbedarf besteht und wie sich das Bamf reformiert hat, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Urteil

Japan entschädigt Familienangehörige von Lepra-Kranken

Die japanische Gesellschaft pflegte einen harschen Umgang mit Lepra-Kranken und ihren Familien. Ein Gericht rügt nun, dass die Regierung zu wenig gegen diese Diskriminierung getan hat. In einem Novum werden jetzt auch die Angehörigen entschädigt. Mehr

Bundesjustizministerin

Lambrecht spricht sich gegen Strafmündigkeit unter 14 aus

Eine vermutliche Vergewaltigung einer Frau durch Kinder und Jugendliche in Mülheim hat die Debatte um das Alter für Strafmündigkeit angeheizt. Nun bezieht die neue Bundesjustizministerin Stellung. Mehr

Leichtathletik in Luzern

Siege für Lückenkemper und Speerwerfer Röhler

Beim Leichtathletik-Meeting in der Schweiz wirft sich Thomas Röhler langsam in WM-Form. Bei den Sprinterinnen liefert sich Gina Lückenkemper ein Foto-Finish mit der Jamaikanerin Natalliah Whyte. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20