https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 7.7.2019

Artikel-Chronik

Walter Lübcke

Neue Details aus Mordgeständnis bekannt

Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sind neue Details an die Öffentlichkeit gekommen. Medienberichten zufolge soll der Tatverdächtige Stephan E. Lübcke schon zuvor zwei Mal bewaffnet aufgelauert haben. Mehr

Wahl in Griechenland

Er ist wieder da

Giannis Varoufakis zieht bei der Wahl in Griechenland mit seiner Partei ins Parlament ein. Der Selbstdarsteller bekommt eine neue Bühne – die allerdings nicht so groß und hell ist wie die der internationalen Finanzpolitik. Mehr

Zustimmung für Migrationskurs

Für die Italiener macht Salvini alles richtig

Italiens Innenminister hat die Seenotretter im Mittelmeer immer wieder scharf angegriffen – und sogar persönlich beleidigt. Die Mehrheit der Italiener unterstützt seine Migrationspolitik. Mehr

Iran und das Atomprogramm

Die Stunde der Scharfmacher

Im Konflikt über sein Atomprogramm setzt Irans Führung auf dosierte Konfrontation. Bislang geht die Kalkulation nicht auf – drohen weitere Nadelstiche? Mehr

Umberto Eco

Meister aller Klassen

Wiedersehen mit einem großen Traditionsbewahrer: Umberto Ecos Mailänder Vorträge zeigen noch einmal die geistige Spannweite des italienischen Universalgelehrten – und seinen Witz. Mehr

Krise auf dem Mittelmeer

Malta lässt Gerettete von „Alan Kurdi“ an Land

Die Regierung von Malta hat alle 65 Migranten von Bord des deutschen Rettungsschiffes „Alan Kurdi“ geholt und lässt sie an Land. Die Menschen würden allerdings umgehend auf andere europäische Länder verteilt. Mehr

Aufstiegs-Bafög

Karliczek will aufstiegswillige Arbeitnehmer stärker fördern

Mehr Geld vom Staat: Die Bundesbildungsministerin möchte nach der Sommerpause einen Gesetzentwurf zum Ausbau des sogenannten Aufstiegs-Bafögs ins Kabinett einbringen. Mehr

Frankfurt im Trainingslager

Eintracht bei der „wahri Liebi“

Die Frankfurter starten mit Schwung in ihr Trainingslager am Thunersee. Es ist viel Bewegung im Team von Adi Hütter – das liegt nicht nur an den Übungseinheiten. Mehr

Lichtbild von Carmontelle

Als die Bilder zu rollen lernten

Mit Louis Carmontelles frühem, 42 Meter langem Roll-Lichtbild von 1798 wird im Schloss Sceaux bei Paris der erste Kinofilm der Welt wiederaufgeführt. Es zeigt sich: Der frühe französische Film war retrospektiv und brav. Mehr

Streit in bayerischer AfD

Zum letzten Gefecht

In der Bayern-AfD tobt ein heftiger Richtungskampf zwischen Radikalen und Gemäßigten. Die Mitglieder des rechten „Flügels“ fühlen sich vom Landesvorstand gegängelt. Nun wollen sie auf dem Parteitag den Landesvorstand absetzen. Mehr

Bauhaus-Stil-Lampe

Hier kommt das Eckige aus dem Runden

Nur mit einem Stofftuch fasst Mathias Schifferdecker seine Cube Lamp 1 an: Weil Fingerabdrücke und Staub ihr Feind sind, wollte sich kein Vertriebspartner der ausgefallenen Kubuslampe annehmen. Nun wird sie im New Yorker Museum of Modern Arts verkauft. Mehr

Wahl in Griechenland

Deutliche Niederlage für Tsipras

Die konservative Nea Dimokratia (ND) hat nach einer ersten Hochrechnung die Parlamentswahl in Griechenland gewonnen. Sie kommt demnach auf 39,8 Prozent der Stimmen. Die bislang regierende Linkspartei unter Regierungschef Tsipras erreicht nur 31,5 Prozent. Mehr

Krise im Mittelmeer

Seehofer: Deutschland nimmt 40 Bootsflüchtlinge auf

Bundesinnenminister Horst Seehofer lobt Malta dafür, die – unter anderem vom deutschen Rettungsschiff „Alan Kurdi“ – geretteten Flüchtlinge aus dem Mittelmeer an Land gehen zu lassen. Er fordert einen schnellen Mechanismus, um die Menschen zu verteilen. Mehr

Wahl in Griechenland

Kein Rabatt für Mitsotakis

Nach dem Irrweg, den Griechenland nicht erst unter Tsipras betreten hatte, kann es unter dem künftigen Regierungschef Mitsotakis auf einen Ausweg hoffen. Aber auch der wird lang und steinig sein – und könnte die Europäer neues Geld kosten. Mehr

Falsches Signal

Universität Köln kürzt ihre Osteuropa-Forschung

Obwohl Osteuropa wissenschaftlich immer komplexer wird, kürzen viele Universitäten bei den Osteuropawissenschaften. Nun ist auch der Lehrstuhl für osteuropäische Geschichte an der Universität Köln betroffen. Mehr

Einwanderungspolitik

Wie böse ist Amerika wirklich zu Migranten?

Zum Frühstück noch Ausländer, zum Mittagessen schon Amerikaner: Donald Trump brüstet sich mit dem großzügigsten Einwanderungssystem der Welt. Könnte er am Ende sogar recht haben? Mehr

Organtransplantation

Stevie Wonder braucht eine neue Niere

Der amerikanische Popsänger Stevie Wonder muss sich einer Nierentransplantation unterziehen. Bei einem Konzert in London verkündet er die Nachricht – und bekommt lauten Applaus. Mehr

Finale der Copa America

Darum läuft es für Brasilien ohne Neymar besser

Die Seleção steht bei der Copa America im eigenen Land im Finale – und das, obwohl der Star des Teams verletzt nicht dabei sein kann. Doch auch so steht Neymar bei den brasilianischen Spielen im Mittelpunkt. Mehr

Fußball-WM-Finale der Frauen

Die Amerikanerinnen erledigen den Job

Die Niederländerinnen setzen die Tradition der Männer fort und verlieren das WM-Finale. Die Frauen vom „Team USA“ indes holen zum vierten Mal den Titel. Der große Star des Teams trifft zur Führung – per Elfmeter nach Videobeweis. Mehr

Tag der Autobahnkirche

Eine Tankstelle für die Seele

Wer vom Autofahren eine kurze Verschnaufpause braucht, kann die auch in Autobahnkirchen finden. Doch wo gibt es die eigentlich? Und kann da jeder rein? Ein Überblick am Tag der Autobahnkirche. Mehr

Ergebnisse, Zeiten und Gruppen

Spielplan der Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Wer spielt bei der Frauenfußball-WM 2019 wann gegen wen? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Gruppen, Spiele, Anstoßzeiten und Spielorte. Mehr

F.A.Z.-Interview mit AKK

„Die Niedrigzinsphase ein Stück weit einbremsen“

Die CDU-Vorsitzende stützt im F.A.Z.-Interview Christine Lagarde und Ursula von der Leyen. In der Geldpolitik hat sie ziemlich klare Vorstellungen für die Zukunft. Mehr

Darmstädter Sezession

Absage an die Heimeligkeit

Vor 100 Jahren formierte sich die Darmstädter Sezession. Ihre Gründer mussten zwar nicht mehr mit akademischen Normen brechen, hatten aber im Blick, was gut und neu war. Mehr

Frankfurter Geschäftsleben

Mehr Technik, mehr Outlet und weniger Bücher

Die Frankfurter Geschäftswelt wird virtueller und exklusiver. Bücher haben es dagegen schwer. Doch sorgen auch die Anbieter traditioneller Sortimente immer wieder für Überraschungen. Mehr

Kommentar zur Deutschen Bank

Sewing wagt die Notoperation

Erst nach einem katastrophalen Fall des Aktienkurses findet die Deutsche Bank die Kraft zum überfälligen Kurswechsel. Es bleibt zu hoffen, dass er nicht zu spät kommt. Mehr

Migranten auf dem Mittelmeer

Europas Dilemma

Es ist nicht nur ein Akt der Menschlichkeit, sondern eine Rechtspflicht, in Seenot geratene Personen zu retten. Doch was ist zu tun, wenn Migranten sich vorsätzlich in Seenot begeben oder gebracht werden? Mehr

Finale der Beachvolleyball-WM

Ein neues Weltklasse-Duo für Deutschland

Trotz der Final-Niederlage sind Julius Thole und Clemens Wickler die große Überraschung bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg. Dahinter klafft bei beiden Geschlechtern derzeit allerdings eine große Lücke. Mehr

Finale der Copa America

Paolo Guerrero ist der König von Peru

Paolo Guerrero – nicht Claudio Pizarro – ist Perus größter Fußballer der Gegenwart. Nun bekommt der frühere Bayern- und HSV-Spieler endlich sein Finale im berühmten Maracanã. Mehr

Oscar-Preisträger

Berliner Filmproduzent Artur Brauner gestorben

Seichte Kassenschlager und ernste Holocaust-Filme: Artur Brauner produzierte sowohl „Old Shatterhand“ als auch „Hitlerjunge Salomon“. Jetzt ist der Berliner gestorben. Mehr

Tour de France

Tony Martin und sein Team siegen beim Zeitfahren

Nach dem Coup von Mike Teunissen jubelt das niederländische Jumbo-Visma-Team auch am zweiten Tag der Tour de France. Die Equipe siegt beim Teamzeitfahren – mit Hilfe eines Deutschen. Mehr

Missglücktes Flugmanöver

Kunstfliegerstaffel der Schweizer Armee überfliegt falschen Ort

Zu Ehren eines Flugpioniers wollte die Kunstfliegerstaffel der Schweizer Armee eine Runde über seinen Geburtsort Langenbruck drehen. Doch die Anwohner starrten vergeblich in den Himmel. Mehr

Roman „Das Volk der Bäume“

Werk und Verbrechen – kann man das trennen?

Achtzehn Jahre hat die großartige Autorin Hanya Yanagihara an ihrem Erstling gearbeitet. Jetzt erscheint „Das Volk der Bäume“, die Geschichte eines päderastischen Wissenschaftlers, auf Deutsch. Mehr

Radikaler Umbau

Deutsche Bank streicht 18.000 Stellen

Deutschlands größtes Finanzinstitut baut jeden fünften Arbeitsplatz ab. Zudem wird der Konzern kräftig umgebaut: Das Aktiengeschäft wird fast eingestellt, die Dividende für zwei Jahre gestrichen. Mehr

Großer Preis von Deutschland

Ersatzmann Bradl Zehnter auf Sachsenring

Stefan Bradl ist eigentlich Hondas Testpilot und sonst als Fernseh-Experte im Einsatz. Auf dem Sachsenring aber muss er wegen des Ausfalls eines Kollegen einspringen – und fährt sogar in die Punkteränge. Mehr

ARD-Krimi „Mord auf Shetland“

Überall tun sich Abgründe auf

Die Einöde trügt: Vernetzte Kriminalität und globalisierter Drogenhandel finden sich auch bei Meerblick. So auch in Shetland – Zeuge von zwei Morden sind nur Schafe . Mehr

Zünder unschädlich gemacht

Weltkriegsbombe im Frankfurter Ostend entschärft

Es ist geschafft: Darmstädter Feuerwerker haben die 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe im Frankfurter Ostend entschärfen können. Trotz deformierter Zünder. Mehr

Opel

Aus dem Zafira wird ein Kleinbus

Der Opel Zafira heißt jetzt Zafira Life, ist ein Kleinbus mit bis zu neun Sitzplätzen und kommt in gleich drei Karosserielängen. Eine erste Ausfahrt. Mehr

„Fiestas de San Fermín“

Fünf Verletzte bei Stierhatz in Pamplona

Verletzungen durch Hornstöße und Gehirnerschütterungen: Beim ersten Stierlauf der „Fiestas de San Fermín“ des Jahres sind fünf Läufer verletzt worden. Mehr

Nachhaltiges Schreibgerät

Ein Stift, der eine Pflanze werden kann

Mit einem Stift einen Millionenumsatz erzielen? Ein dänisches Start-up schafft das mit dem Sprout-Pencil, der zu 100 Prozent biologisch abbaubar ist. Mehr

Phantombildzeichnerin

Sie gibt den Tätern ein Gesicht

Phantombildzeichner müssen nicht nur gut zeichnen können, sondern auch emotionalen Zugang zu Tatzeugen finden. Nur dann kommt ein realitätsnahes Fahndungsfoto zustande. Ein Interview mit Liane Bellmann. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Lieber Libra als Euro

Facebooks neue Digitalwährung wird von den Notenbanken heftig kritisiert. Warum bloß? Libra wirft schließlich Zinsen ab. Mehr

DFB-Damen nach WM-Aus

Das Wundenlecken nach einem verlorenen Turnier

Vor einer Woche sind die deutschen Fußballerinnen bei der WM in Frankreich ausgeschieden. Wie sie das verkraftet haben? Unsere Autorin hat nachgesehen. Mehr

Politischer Vorstoß

Mit Bäumen die Welt retten? Träumt weiter!

Wie einfach hätten Sie die Weltrettung gerne? Das Schweizer Rezept, weltweit eine Milliarde Hektar Wald aufzuforsten ist eine gute Idee. Realität und Politik aber zeigen uns den Mittelfinger: Träumt weiter! Mehr

F.A.S. Exklusiv

Europäische Sozialdemokraten gehen auf Distanz zur SPD

Die SPD will Ursula von der Leyen auf keinen Fall zur Präsidentin der EU-Kommission wählen. Aber die spanische Fraktionschefin der Sozialdemokraten in Europa will der CDU-Frau erstmal zuhören. Mehr

Wireless Festival in Frankfurt

Eine eigene Bühne für den Deutschrap-Hype

Ein kleines Coachella im Rebstockpark: Beim Wireless Festival traten Stars aus Hiphop, Rap und Urban Pop auf. Darunter die erfolgreichste Rapperin der Welt – wenn auch mit effektvoller Verspätung. Mehr

Niederlande im WM-Finale

Ein großer Glücksfall für Oranje

Die Niederlande spielen im Finale gegen die Vereinigten Staaten um den Titel bei der Fußball-WM der Frauen. Der Lauf von Oranje hat viel mit Jackie Groenen und einem glücklichen Zufall zu tun. Mehr

Mixed mit Andy Murray

Eine Girlande für Serena Williams

Andreas Mies und seine Mixed-Partnerin aus Chile schwärmen – obwohl sie in Wimbledon verlieren. Das liegt am prominenten Gegner. Es ist ein unvergessliches Spiel gegen Serena Williams und Andy Murray. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Fallobst im Haifischbecken

Wolfgang Bosbach muss sich mit einem Sozialdemokraten an der Seite seiner Tochter arrangieren, Nico Hülkenberg schließt aus, dass er Fallobst ist, und Jan Josef Liefers verschandelt mutwillig seine Hemden. Die Herzblatt-Geschichten. Mehr

Krimibestenliste im Juli

Der Ernstfall ist jetzt!

F.A.S. und Deutschlandfunk Kultur präsentieren die besten Krimis: Der „Berlin Prepper“ lässt sich nicht von der Spitze verdrängen, und ein alter Maigret erscheint jetzt zum ersten Mal. Mehr

Autokorso

Hochzeitsgesellschaft hält Polizei in Atem

Schreckschusswaffen und ein Autokorso: Die Polizei in Ludwigsburg hat Wagen einer türkischen Hochzeitsgesellschaft gestoppt. Sie ermittelt unter anderem wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Mehr

Boris Palmer

Brutalstmöglich narzisstisch

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist für viele Grüne eine regelrechte Hassfigur – obwohl er, wie jetzt beim Anwohnerparken, durchaus grüne Politik macht. Hat er in der Partei trotzdem noch eine Zukunft – sogar als Ministerpräsident? Mehr

„Enttäuscht und blamiert“

Ägypten hadert mit Salah nach Aus im Afrika-Cup

Aus Ausrichter des Afrika-Cups hatte Ägypten besonders große Hoffnung auf den Titel. Doch schon im Achtelfinale kommt das Aus. Das hat nicht nur personelle Konsequenzen. Die Kritik ist enorm. Mehr

Griechenland-Wahl gestartet

Ministerpräsident Tsipras droht der Machtverlust

Griechenland wählt seit dem Sonntagmorgen ein neues Parlament. Alle Umfragen deuten auf eine Ablösung der bisherigen Regierung hin. Mehr

Finale der Frauenfußball-WM

Amerika gegen den Rest der Welt

Die Fußballfrauen der Vereinigten Staaten beherrschen die WM in allen Facetten. Vor dem Finale gegen Holland scheuen sie keine Botschaft der eigenen Stärke. Dabei gibt es auch noch einen Seitenhieb für die Fifa. Mehr

Bundesliga-Titelrennen

„Bayern wird über Jahre hinweg Meister werden“

Es läuft nicht gut für die Münchner auf dem Transfermarkt. Doch nicht alle wollen schwarzmalen für die neue Saison und das Titelrennen. Selbst ein Dortmunder schlägt sich dabei auf die Seite der Bayern. Mehr

Folgen der niedrigen Zinsen

Google, die EZB und wir

Die niedrigen Zinsen haben nicht nur Folgen für die Sparer. Sie begünstigen auch mächtige Digitalkonzerne – und machen alle anderen ärmer. Ein Gastbeitrag. Mehr

Regel-Wut

Jetzt mal Schluss mit den Verboten!

In der politischen Diskussion jagt ein Verbots-Vorschlag den nächsten. Vergessen wird dabei allzu leicht: Verbote müssen auch durchgesetzt werden, sonst macht sich ein Rechtsstaat lächerlich. Mehr

Fünfzig Jahre Rettungsdienst

Wegen dieses Unfalls gibt es die Notrufnummern 110 und 112

Ein Junge wird von einem Auto angefahren und stirbt – vermutlich an einem Schock. Der Fall hatte weitreichende Folgen. Fünfzig Jahre ist es her, dass die Björn-Steiger-Stiftung den modernen Rettungsdienst auf den Weg brachte. Mehr

Deutsches Galopp-Derby

„Auto-Pilot“ Pedroza und ein Hengst namens Laccario

Nie gelang ihm der Sieg, nun versucht Eduardo Pedroza zum 17. Mal das Deutsche Derby in Hamburg zu gewinnen. Besonders bitter war die Niederlage 2011, als er heftig kritisiert wurde. Nun setzt er auf ein besonderes Pferd. Mehr

AfD in Bayern

Schiedsgericht sieht Höcke-„Flügel“ als schädlich für die Partei

In einem der F.A.Z. vorliegenden Beschluss schreiben die Parteirichter, es sei „nicht mehr zu verneinen“, dass der rechtsnationalistische „Flügel“ in einem „Konkurrenzverhältnis“ zur AfD stehe. Mehr

Kolumne „Hanks Welt“

Wem nützt die Migration?

Migration ist ein Freiheitsrecht. Doch umgekehrt haben die Bürger der Zielländer ein Recht, nach Kosten und Nutzen der Einwanderung zu fragen. Mehr

Mobilität in Wiesbaden

Die fahrradbewegte Stadt

Noch gilt Wiesbaden nicht gerade als ein Paradies für Radler. Doch das drohende Dieselfahrverbot hat ein radikales Umdenken befördert. Mehr

In Kurve zusammengestoßen

Drei Tote bei Autounfall in Baden-Württemberg

Der eine fährt zu schnell, der andere hat zu viele Menschen dabei: Bei einem Zusammenstoß in Baden-Württemberg sterben drei Menschen. Unter den Toten sind ein einjähriges Kind und sein Vater. Mehr

Gegen Seehofer

Kurz unterstützt Salvini im Streit um Hafenöffnung

Bundesinnenminister Seehofer hat seinen italienischen Kollegen gebeten, Geflüchtete an Land gehen zu lassen. Doch Salvini kontert, eher werde er die Menschen mit dem Auto zur deutschen Botschaft fahren. Unterstützung bekommt er aus Österreich. Mehr

Greta-Effekt?

Nachfrage nach Ökostrom steigt

Nach jahrelangem Sinkflug steigt die Nachfrage nach reinen Ökostrom-Verträgen wieder. Fachleute vermuten einen „Greta-Effekt“. Mehr

Die Zukunft des Kinos

Je mehr Filme, desto weniger Kino

Produziert Netflix lieber fünf durchschnittliche Filme als einen herausragenden? Hollywood macht sich Sorgen um seine eigene Zukunft – und die zu Hause nebenbei konsumierten Filme spielen dabei eine Rolle. Mehr

Verspätungsflüge in Frankfurt

Weniger Starts und Landungen während Nachtflugverbots

Trotz Nachtflugverbots starten und landen am Frankfurter Flughafen hunderte Flugzeuge im Jahr. Nach Höchstständen 2018 deuten neue Zahlen für das erste Halbjahr nun Entspannung an, dennoch bleibt das Thema Fluglärm für den Verkehrsminister eine Dauerbaustelle. Mehr

Thole und Wickler im WM-Finale

„Das ist ein unglaubliches Gefühl“

Den Lokalmatadoren Julius Thole und Clemens Wickler gelingt in einem faszinierenden Showdown der Einzug ins Endspiel der Beachvolleyball-WM. Vor allem die besondere Unterstützung beeindruckt. Mehr

Zu wenig Regen in NRW

Wasserstände in Flüssen sinken

Die Trockenheit der vergangenen Wochen macht sich in Nordrhein-Westfalen bemerkbar: Vor allem Bäche und kleinere Flüsse trocknen immer weiter aus. Die zudem erhöhte Wassertemperatur macht wiederum den Fischen zu schaffen. Mehr

Von der Leyen und Lagarde

Starke Frauen für Europa

Mit der Auswahl Ursula von der Leyens und Christine Lagardes für so einflussreiche Ämter zeigt Europa, dass es ihm ernst ist mit Gleichberechtigung und Parität. Man kann das wirklich nur feiern. Mehr

Ärger bei Copa America

Messi sieht Rot und ist nicht mehr zu halten

Argentinien holt bei der Copa America Platz drei, verliert aber seinen Star durch eine unberechtigte Rote Karte. Danach erhebt ein wütender Lionel Messi schwere Vorwürfe. Der Konter folgt prompt. Mehr

Internes Schreiben

AfD-Vorstand fürchtet rechtsextremistische „Unterwanderung“

Die AfD-Führung hat die Sorge, dass die Partei politisch „implodieren“ könnte. Grund dafür ist unter anderen der Streit um die Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein. Mehr

Moderne Skulptur in Karlsruhe

Wer um eine leere Mitte tanzt, der tanzt erst richtig

Das ZKM in Karlsruhe feiert die Skulptur der Moderne und Gegenwart – als Raumkunst. Mathematische Modelle laden zum Staunen, Installationen zum Mitmachen ein. Mehr

Debatte um Hessentag

Vielen lieb und allen teuer

Der Hessentag wird wegen seiner hohen Kosten von manchen in Frage gestellt. Nicht so von der Regierung in Wiesbaden. Ein Defizit, heißt es dort, müsse kein Verlust sein. Mehr

Tour-Debütant Schachmann

„Es gibt viele, die froh sind, wenn es vorbei ist“

Maximilian Schachmann ist einer der Shootingstars des deutschen Radsports. Im Interview spricht der Berliner über seinen Einstand bei der Tour de France und die Tücken des Teamzeitfahrens am Sonntag. Mehr

Schweres Sexualdelikt

Fünf Jugendliche sollen junge Frau missbraucht haben

Mehrere Jugendliche sollen eine junge Frau in Mülheim an der Ruhr in ein Gebüsch gezogen und sexuell missbraucht haben. Die Verdächtigen kamen noch am Samstag nach ihrer Vernehmung wieder frei. Die Ermittlungen gehen aber weiter – ein Thema ist das Alter der Verdächtigen. Mehr

Gegen Wiener Abkommen

Iran hält Limit zur Urananreicherung nicht mehr ein

Eine Atombombe wollen sie nicht bauen, heißt es aus Iran. Dennoch fährt das Land von nun an wieder seine Uran-Anreicherung hoch – und verstößt damit gegen das Wiener Abkommen. Mehr

Wahl in Griechenland

Aus der Talsohle

Griechenland findet langsam aus der Krise, Ministerpräsident Alexis Tsipras profitiert davon nicht. Viele Griechen sind begeistert von den Versprechungen des Oppositionsführers Kyriakos Mitsotakis. Mehr

Afghanistan-Konferenz

„Auf Wunsch der Konfliktparteien“

Deutschland versucht sich bei den Afghanistan-Verhandlungen abermals als Vermittler. Der Zeitpunkt scheint aus mehreren Gründen zu passen. Mehr

Finale der Fußball-WM 2019

Frauenpower an der Seitenlinie

15 von 24 Teams der Fußball-WM der Frauen haben männliche Trainer. Die Finalgegner werden von Cheftrainerinnen geführt. Beide müssen Kritik ertragen – und haben jeweils einen starken Mann an ihrer Seite. Mehr

Seenotretter

Im Hafen von Europa

Anlegen kann sie, die Kapitänin Carola Rackete. Auch unter widrigen Umständen. Was an Bord der Sea-Watch 3 geschah. Mehr

Schlusslicht

Am Müsli verzweifelt

Rot-Grün-Rot verbietet Autos und die Polizei. Aber darüber regt sich niemand auf. Wieso auch, wenn es Wichtigeres gibt? Stress mit dem Müsli, zum Beispiel. Mehr

Deutsche Bank

Jetzt trifft es die Investmentbanker

Die Deutsche Bank steht mal wieder vor dem Umbau. Die einst geliebten, dann gehassten Investmentbanker werden an Bedeutung verlieren. Mehr

EU-Kommissionspräsidentin

Wie Ursula von der Leyen plötzlich abhob

Merkel wusste schon seit einem Jahr, dass Macron ihre Ministerin für Europa im Auge hatte. Sie unterstützte einen anderen. Dann bot sich eine Gelegenheit. Mehr

Kampf gegen IS

Amerika will deutsche Bodentruppen in Syrien

Druck aus Washington: Noch diesen Monat soll die Bundesregierung entscheiden, ob sich die Deutschen in Syrien weiterhin nur mit Flugzeugen und Ausbildern beteiligen – oder Bodentruppen schicken. Mehr

Die Vermögensfrage

Warum Rohstoffe nicht als Kapitalanlage taugen

Wer mit Gold im Tresor besser schlafen kann, sollte das Edelmetall kaufen. Aber grundsätzlich sind Rohstoffe eine Anlageklasse, auf die man gut verzichten kann. Mehr

Neo-Fisher-Effekt

Wie die Zielinflation erreicht werden kann

Der Leitzins hierzulande ist historisch tief. Dennoch schafft es die Inflation nicht, das angepeilte Zwei-Prozent-Ziel zu erreichen. Eine alternative Geldpolitik könnte helfen. Mehr

Medizinische Versorgung

Immer mehr Krankenhäuser wollen Uniklinik werden

Der Status als Universitätsklinik verspricht Geld und Prestige. Bestehende Krankenhäuser wollen deshalb gerne selbst Studierende ausbilden – und die bestehenden Lehrkliniken genau das verhindern. Mehr

Netzrätsel

Worte im Überfluss

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein „Apfelmännchen“ für Texte. Mehr

Stadtbusverkehr in Bad Homburg

Kein Vorsprung mangels Technik

Bad Homburg will den Umstieg auf Elektrobusse im Stadtverkehr. Die Suche nach einem System, das möglichst zukunftssicher ist und den örtlichen Gegebenheiten gerecht wird, erweist sich aber als schwierig. Mehr

João Gilberto

Erfinder des Bossa Nova ist tot

Mit Songs wie „Chega de Saudade“ revolutionierte er die brasilianische Musik und feierte Welterfolge. Gestorben ist João Gilberto mit 88 – und in Armut. Mehr

Gescheiterte Pkw-Maut

Scheuer soll Verträge komplett vorlegen

Grüne, FDP und Linke verlangen Transparenz im Maut-Desaster. Besonders heikel: Beamte aus dem Verkehrsministerium sollen bereits 2012 davor gewarnt haben, dass die geplante Pkw-Maut vor Gericht nicht standhalten würde. Mehr

Konflikt im Kabinett

Altmaier hält wenig von einer CO2-Steuer

Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich gegen die Pläne seiner Kabinettskollegin: Eine CO2-Steuer, wie Umweltministerin Schulze sie sich vorstellt, belaste viele und bringe wenig. Bald muss die Regierung entscheiden, welcher Weg eingeschlagen wird. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17