https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 3.7.2019

Artikel-Chronik

1:0 gegen Schweden

Niederlande ziehen ins WM-Finale ein

120 Minuten brauchen die Niederländerinnen, um gegen Deutschland-Bezwinger Schweden den Final-Einzug perfekt zu machen. Doch im Endspiel könnte sich der Kraftakt rächen. Der Schlusspfiff wird überschattet von einer Verletzung. Mehr

Nach Empörung in Alabama

Angeschossene Frau nicht mehr für Tod von ungeborenem Kind angeklagt

Die Geschichte sei „wirklich verstörend und herzzerreißend“, sagte die Staatsanwältin Lynneice Washington, die den Fall der schwangeren Marshae Jones nicht weiter verfolgen will. Mehr

Eichenprozessionsspinner

Wie eine giftige Raupe zur Plage wird

Der beliebte deutsche Laubbaum wird zum Gefahrenherd. Er ist zurzeit vielerorten besiedelt von Eichenprozessionsspinnern. Deren Haare sind brandgefährlich. Mehr

Medienberichte

Zweiter Todesfall nach Tasereinsatz der Polizei?

Bei einem SEK-Einsatz im Mai stirbt ein Mann in Frankfurt, nachdem er von Polizisten getasert wurde. Die Staatsanwaltschaft prüft einen Zusammenhang. Nun wird ein möglicher zweiter Fall bekannt. Mehr

Schuldenstreit mit der EU

Warum Italien einem Defizitverfahren entgeht

Das Pingpongspiel zwischen Brüssel und Rom wiederholt sich. Italien verspricht Einsparungen, die EU lässt Milde walten. Besteht ein Zusammenhang mit der Einigung auf das EU-Personalpaket? Mehr

Roboter in Altersheimen

Das System pflegt mit

Alle reden über Roboter, doch die Digitalisierung kommt auch in kleineren, unbemerkten Schritten daher. Zum Beispiel in Gestalt eines Nachtlichts im Seniorenheim. Mehr

Buch über Michel Foucault

Likör, Musik und Wüstennacht

Mit einem berühmten Pariser Philosophen, vorbereiteten Dosen LSD und Stockhausen aus dem Kassettenrecorder im Death Valley: Simeon Wades Bericht über Tage mit Foucault im Frühsommer 1975 in Kalifornien. Mehr

Förderung der Games-Branche

Upgrade für die deutschen Spieleentwickler

Die Bundesregierung stellt der Computerspiel-Industrie in diesem Jahr erstmals hohe Fördergelder zur Verfügung. Aber wie geht es danach weiter? Ein Ge­spräch mit Fe­lix Falk, Ge­schäfts­füh­rer des Ver­bandes der deut­schen Ga­mes-Bran­che. Mehr

Rückgabe aus Gurlitt-Bestand

Kleiner Glücksmoment

Sieben von 1500 Werken aus der Sammlung von Cornelius Gurlitt konnten bislang als NS-Raubkunst bestimmt werden. Eines davon konnte jetzt den Erben seines ursprünglichen Besitzers zurückgegeben werden. Mehr

Tampons aus Bio-Baumwolle

Chemiefreie Tage

In einer Liste über Plastikmüll stehen Tampons ganz oben. Daraus entwickelt eine junge Publizistin ein Geschäftsmodell: Tampons aus Bio-Baumwolle. Sie weisen noch eine Besonderheit gegenüber der Konkurrenz auf. Mehr

Italiens Innenminister

Der gefährliche Matteo Salvini

Mit seiner Kritik an der Freilassung der Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete legt der italienische Innenminister die Axt an die Grundlagen des Rechtsstaats. Er will die Unabhängigkeit der Justiz antasten. Mehr

Streit um von der Leyen

Karrieresprung mit Nebenwirkungen

Die Kandidatur Ursula von der Leyens als neue Präsidentin der EU-Kommission erschüttert die Koalition in Berlin. Besonders die SPD haut mächtig auf den Putz – dabei kann sie sich das eigentlich gar nicht erlauben. Mehr

Nach Problemen in Freibädern

Mit Stacheldraht und Polizei gegen Krawallmacher

Immer wieder kam es in den Freibädern der baden-württembergischen Stadt Kehl zuletzt zu Tumulten. Ein Bad musste sogar geräumt werden. Nun greift das Innenministerium zu drastischen Mitteln. Mehr

Chef des größten Braukonzerns

Der sparsame Bierverkäufer

Carlos Brito ist seit 30 Jahren im Biergeschäft. Er gilt als aggressiver Verkäufer. Jetzt plant der Chef des weltgrößten Braukonzerns AB Inbev den Börsengang seiner Asiensparte – und setzt für diesen Markt auf eine zentrale Konzernidee. Mehr

Volleyball-Präsident Hecht

„Wir hatten keinen Plan“

Der neue Volleyball-Präsident René Hecht hat Großes vor. Im Interview verrät er, wie die Leuchtkraft der Beach-WM inspiriert, was die Volleyballer von den Handballern lernen können – und wie die Fehler der Vergangenheit vermieden werden. Mehr

EU-Kommissionsvorsitz

Der Triumph der Visegrád-Staaten

Die vier mittelosteuropäischen Länder verbuchen es als persönlichen Erfolg, dass weder Manfred Weber noch Frans Timmermans EU-Kommissionspräsident wird. Ungarns umstrittener Premier Viktor Orbán spricht gar von einem „wichtigen Sieg“. Mehr

In 14 Tagen

Von der Leyen will ihre Vision für Europa präsentieren

In Brüssel ist ihre Personalie heftig umstritten: Ursula von der Leyen hat daher am Mittwoch versucht, die EU-Parlamentarier von ihrer Kandidatur als Kommissionschefin zu überzeugen. Einer hat seine Wahl bereits getroffen: Martin Sonneborn. Mehr

Beachvolleyball-WM

Enttäuschung für Ludwig/Kozuch – Borger/Sude weiter

Drei lange Sätze und ein favorisiertes Paar: Karla Borger und Julia Sude haben als erste das Achtelfinale bei der Heim-WM in Hamburg erreicht. Das Duo Ludwig/Kozuch erlebte im Sand hingegen eine herbe Enttäuschung. Mehr

Gefeierte Musikvideo-App

Gefährdet Tiktok Kinder?

Mangelnde Sicherheit, Bedenken bei Jugend- und Datenschutz: Jetzt untersucht die Britische Datenschutzbehörde das beliebte Handyprogramm. Auch in Deutschland läuft eine Prüfung. Mehr

Chile bei der Copa

Von wegen zu alt, zu faul und zu betrunken

Chile ist bei der Copa América hochmotiviert. Das hat mit einem Vorwurf der Frau des mittlerweile aussortierten Torhüters Bravo und dem sogenannten „Pakt von Lima“ zu tun. Mehr

Logbuch der Alan Kurdi (6)

Ein Notruf ohne Positionsangabe

In der Such- und Rettungszone vor Libyen hält die Crew der „Alan Kurdi“ Ausschau nach Flüchtlingsbooten. In der Nacht erfährt sie von einem Notruf – allerdings ohne konkrete Position. Was soll man jetzt tun? Mehr

Brasilien

Wer wählte den Präsidenten?

Nacho Doce, ein Reuters-Fotograf in Brasilien, hat den Bundesstaat Maranhao bereist und dort die Lebensumstände der Bewohner des brasilianischen Hinterlandes kurz vor der Präsidentschaftswahl 2018 dokumentiert. Mehr

Unglück in den Alpen

Fels reißt deutsche Wanderin in den Tod

Im Tiroler Pitztal löst sich nach einem heftigen Regenschauer ein Felsbrocken und trifft eine deutsche Wanderin. Auch im italienischen Teil der Alpen kommt es zu einem tödlichen Unfall mit einer deutschen Gruppe. Mehr

Macron und von der Leyen

Ein Präsident gerät ins Schwärmen

Emmanuel Macron hält die Deutsche Ursula von der Leyen für die ideale Kandidatin für den Vorsitz der EU-Kommission. Warum? Dazu zählte er geradezu enthusiastisch die Pluspunkte der deutschen Verteidigungsministerin auf. Mehr

Kirchliches Arbeitsrecht

Das Selbstbestimmungsrecht der Religionen in die Zeit stellen

Der Europäische Gerichtshof hat im Streit über das kirchliche Arbeitsrecht lediglich die Akzente verschoben. Mehr

Nach langem Hin und Her

Finanzinvestoren bieten 3,4 Milliarden Euro für Osram

Bain Capital und Carlyle Group wollen alle Aktien kaufen und das Münchner Unternehmen von der Börse nehmen. Durch hinausgezögerte Verhandlungen und taktische Spielchen sparen sie dabei rund 1 Milliarde Euro. Mehr

Amerika

Unklarheit über Volkszählung

Der amerikanische Präsident Donald Trump wollte für die im nächsten Jahr anstehende Volkszählung auch nach der Staatsangehörigkeit fragen lassen. Nun gehen die Fragebögen ohne die Frage in den Druck. Mehr

Alles im grünen Bereich

Wie es ist, und wie es sein soll

Jeder redet über das Wetter. Wirkliches Wissen zu diesem Naturfaktor scheint in der Gesellschaft allerdings auszusterben. Zum Glück haben unsere Kinder Smartphones. Mehr

Rechtsgeschichte

Fortschritt im Recht

Was gilt als Fortschritt im Recht? Ob es eine immer umfassendere Verwirklichung der Menschenrechte bedeutet - darüber lässt sich trefflich streiten. Mehr

Nach Abstürzen der 737 MAX

Boeing kündigt 100 Millionen Dollar für Hinterbliebene an

Bei zwei Abstürzen der Boeing 737 Max in diesem März und im Oktober vergangenen Jahres sterben 346 Menschen. Nun kündigt der Flugzeugbauer an, die Hinterbliebenen entschädigen zu wollen. Mehr

Trauer um Schlager-Star

Costa Cordalis mit 75 Jahren gestorben

Mit dem Hit „Anita“ hat sich Costa Cordalis für immer in die Herzen der deutschen Schlagerfans gesungen: Nun ist er am Dienstag im Kreise seiner Familie gestorben. Cordalis wurde wurde 75 Jahre alt. Mehr

Rechtsstreit

Baden-Württemberg vor Gericht

Im Streit um die Vermarktung von Rundholz aus baden-württembergischen Wäldern wird das Land nun von mehreren Sägewerken auf insgesamt 416 Millionen Euro Schadensersatz verklagt. Mehr

EU-Postenpoker

Auch das Parlament hat Hinterzimmer

Die europäischen Abgeordneten sollten sich nicht von der Wut über Macrons und Merkels Coup leiten lassen. Eine Lähmung der EU durch Institutionenstreit wäre fatal. Mehr

Streit um Heimat-Programm

Hessische Städte wollen ihr Geld behalten

Starke Heimat oder politisches Pulverfass? Die Pläne der hessischen Landesregierung zur Verwendung der erhöhten Gewerbesteuerumlage stoßen auf Ablehnung. Mehr

Sexualisierte Gewalt

Missbrauchsvorwürfe gegen Priester gehen nicht zurück

Der Missbrauchs-Skandal hat die katholische Kirche in Deutschland erschüttert. Den Ergebnissen einer Studie zufolge aber offenbar nicht genug. Bei einigen Priestern stoße die Präventionsarbeit „auf Granit“, sagt der verantwortliche Wissenschaftler. Die Zahlen sprechen für ihn. Mehr

Bundesanwaltschaft

Welchen Staat schützen die Staatsschützer?

Die Bundesanwaltschaft lässt ihre Hausgeschichte untersuchen. Interessant ist nicht nur die Zahl der NSDAP-Mitglieder, sondern auch das Staatsverständnis, dem sie anhingen. Mehr

Urteil gegen Joachim Wolbergs

Genug gestraft

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht? Das gilt im deutschen Recht nur eingeschränkt. Wer, wie der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, ... Mehr

Dopingskandal

Wada hat Beweise gegen 43 russische Sportler

Die Wada hat unerwartet Zugriff auf Quellen aus einem Moskauer Analyselabor erhalten und setzt die Weltverbände prompt unter Druck, denn nach der Auswertung sind fast 300 russischen Athleten verdächtig. Mehr

F.A.Z. exklusiv

Rechnungshof warnt vor verschärften Problemen im Stromnetz

Ein neuer Bericht wirft ein Schlaglicht auf die Lage im deutschen Stromnetz: Der Netzausbau kann mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht Schritt halten. Das kostet Verbraucher Milliarden. Mehr

Amerikanische Notenbank

Das sind Trumps neue Kandidaten für die Fed

Der amerikanische Präsident Donald Trump nimmt einen neuen Anlauf, zwei vakante Positionen der Notenbank Fed zu besetzen. Eine Sache ist ihm dabei besonders wichtig. Mehr

CO2-Steuer

FDP will Emissionshandel ausweiten

Die FDP will den CO2-Zertifikatehandel auf den Verkehr und Gebäude ausweiten. Dass das zulässig ist, bestätigt ein Rechtsgutachten, das die Fraktion im Bundestag vorgestellt hat. Mehr

Elektromobilität

Laden und laden lassen

Die Debatte um Elektromobilität konzentriert sich momentan besonders auf die Ladeinfrastruktur. Aus Sicht der Branche hat das eine Menge mit Psychologie zu tun. Mehr

Bildung in Hessen

Mehr Ganztagsangebote an den Schulen

Die Forderung vieler Eltern nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird lauter. Hessen baut daher das Ganztagsangebot an den Schulen aus. Mehr

Wohnen

Wenn fast die Hälfte des Gehalts für die Miete draufgeht

Das Wohnen in Deutschland wird immer teurer. Vor allem eine Bevölkerungsgruppe kann sich die Wohnung in der Metropole oft nicht mehr leisten. Mehr

Ruhrtriennale

Barbara Frey wird neue Intendantin

Das internationale Kulturfestival bekommt eine neue Leitung: Intendantin für die kommenden drei Spielzeiten wird Barbara Frey. Ihre Vorgängerin Stefanie Carp wurde zuletzt scharf kritisiert. Mehr

Stefan Keitel im Gespräch

„Die Börse preist viel zu viel Potential für Zinssenkungen ein“

Stefan Keitel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Fondsgesellschaft der Sparkassen Deka, erklärt im Gespräch, warum er Zinssenkungen trotz der Handelsstreitigkeiten nicht für nötig hält. Für die Anleger hat er einen Ratschlag. Mehr

Niederlande vor WM-Halbfinale

Die Kraft der Konstanz

Ein Rotationsprinzip kennen die Niederländerinnen nicht – bislang wurden bei der WM nur zwölf Spielerinnen von Beginn an eingesetzt. Deshalb sind sie wieder im Flow. Gegen Schweden geht es nun ums Finale. Mehr

Nach Hitzeperiode

Wie knapp ist die Wasserversorgung im Taunus?

Die Hitzeperiode der vergangenen Monate zeigt erste Auswirkungen auf die Wasserförderung in Taunus-Kommunen. Vor allem in Kelkheim wird das Trinkwasser langsam knapp. Mehr

Einspruch exklusiv

Was heißt hier Hinterzimmer?

Die Hoffnungen, die mit dem europäischen Spitzenkandidatenmodell verknüpft wurden, waren nie realistisch. Absprachen im Rat mit dem Ziel einer koordinierten europäischen Politik sind nicht anrüchig, sondern nötig und aller Mühen wert. Mehr

In Richtung Köln

A3 zum zweiten Mal binnen weniger Stunden gesperrt

Nach einem Unfall mit sechs Verletzten ist die A 3 in Hessen für Stunden gesperrt worden. Ein Hubschrauber hat eine Frau in eine Klinik fliegen müssen. Ein Gutachter untersucht die Unfallursache. Bald kracht es am Stauende wieder. Mehr

Kamala Harris

Die Anklägerin

Eine „freudvolle Kämpferin“ sei sie, sagte die kalifornische Senatorin Kamala Harris einmal über sich selbst. Ihre Anhänger glauben, dass die ehemalige Justizministerin die richtige Mischung für den Kampf gegen Donald Trump bietet. Mehr

Giftige Raupe

Eichen sollst du weichen

Der Prozessionsspinner ist eigentlich ein alter Bekannter im Wald. Seit mehr als 200 Jahren taucht er unregelmäßig auf. In Kombination mit anderen Feinden und der extremen Witterung ist die Raupe jedoch für die Eiche brandgefährlich. Mehr

Batterieforschung

Wohin der Hase läuft

Die Suche nach einem Standort für staatlich geförderte Batterieforschung gehorcht einer alten Gewohnheit: Die Zukunft liegt im Westen, die schönen Worte gehen nach Osten. Mehr

Wechselkursmechanismus

Kroatien testet die Euro-Einführung

Kroatien will nächstes Jahr einen wichtigen Schritt gehen, um den Euro einzuführen. Dafür muss das Land nach strengen Regeln seine Währung unter Kontrolle halten. Mehr

Durch Bundesgerichtshof

Freispruch für Ärzte in zwei Sterbehilfe-Fällen bestätigt

Ein Arzt, der einen Patienten nicht vom Suizid abhält, kann dafür nicht strafrechtlich belangt werden. Das hat der Bundesgerichtshof am Mittwoch in Leipzig entschieden. Es ging um zwei konkrete Fälle. Mehr

Vergesslicher Bahnfahrer

30 Tafeln Schokolade und 7700 Euro im Zug liegengelassen

Wer im Zug unterwegs ist, sollte immer auf sein Gepäck achten. Ein vergesslicher Fahrgast hat seinen Rucksack mit viel Geld und Schokolade vergessen. Mehr

Chinesischer Uber-Konkurrent

Fahrdienstleister Didi kündigt 300.000 Fahrern

Didi hat hunderttausende Fahrer entlassen, weil sie durch die Sicherheitsprüfung gefallen waren. Doch nicht nur die Fahrtüchtigkeit steht unter Beobachtung. Mehr

EZB-Posten

Applaus für Lagarde – und ein paar Buhrufe

Mit Christine Lagarde als EZB-Chefin wird die Geldpolitik locker bleiben. Ihre Kompetenz ist unbestritten. Kritiker erinnern aber an ihre Rolle in der Euro-Krise. Mehr

Investmentbanking

Deutsche Bank fällt immer weiter hinter der Konkurrenz zurück

Die Einnahmen der Deutschen Bank im Kapitalmarktgeschäft sinken im ersten Halbjahr um 20 Prozent – kein Wettbewerber muss einen höheren Rückgang hinnehmen. Im Investmentbanking verliert das Geldhaus an Bedeutung. Mehr

Frauenfußball-WM

Was die Deutschen von der Weltspitze lernen können

Das Halbfinale zwischen den Vereinigten Staaten und England zeigt, wie weit weg das deutsche Fußball-Nationalteam der Frauen von den Besten entfernt ist. Dabei geht es weniger um fußballerische Qualität. Mehr

Unzerstörte Erinnerung

So sah Frankfurt vor dem Weltkrieg aus

Es ist ein Blick in die Moderne und in die Vergangenheit: Die Bilder der Agentur „Dr Paul Wolff & Tritschler“ lassen ein vergangenes Frankfurt wieder aufleben. Mehr

Nach Mord

Demokratiepreis soll an Lübcke erinnern

Walter Lübcke soll vom Rechtsextremisten Stephan E. erschossen worden sein. Nun soll ein Demokratiepreis dem ermordeten Politiker gewidmet werden. Mehr

ARD-Film „Elternschule“

Darf man so mit Kindern umgehen?

In der ARD läuft ein Dokumentarfilm über Kinder, an denen Eltern verzweifeln. Er war kurz im Kino zu sehen – und sorgte für Kontroversen bis zu einer Strafanzeige. Was ist an „Elternschule“ so schlimm? Mehr

EU-Austritt

Oxford, der Brexit und Berlin

Was bedeutet der Brexit für eine der Top-Unis der Welt? Eine Spurensuche unter Studenten und Forschern. Mehr

Katja Becker aus Gießen

Deutsche Forschungsgemeinschaft erstmals mit Präsidentin

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft feiert Premiere. Künftig steht eine Frau an ihrer Spitze: Katja Becker, Professorin für Biochemie und Molekularbiologie an der Universität Gießen. Mehr

Prognose

Stimmung der Chemischen Industrie trübt sich ein

Abkühlende Konjunktur, Handelskonflikt und Brexit – die deutsche Chemieindustrie rechnet nicht damit, dass sich die Geschäfte in diesem Jahr noch erholen. Mehr

Fahrbericht Elektro-Schwalbe

Schwalbenkönig

Die meisten Elektroroller sind lahm. Aber die Schwalbe gibt es jetzt in Schnell. Wir zeigen Ihnen den Vogel. Mehr

Hass und Hetze im Netz

Die Filterblase zum Platzen bringen

Die Bekämpfung von digitaler Hetze muss an Aufbau und Anreizsystem der sozialen Netzwerke ansetzen. Deswegen könnte etwa eine Pluralitäts(selbst)verpflichtung Filterblasen entgegenwirken. Mehr

Größte Unternehmen

Dax-Unternehmen machen zweithöchsten Gewinn in der Geschichte

Die Unternehmen im Leitindex Dax erzielten 2018 den zweithöchsten Gewinn seit Bestehen des Börsensegments. Das geht aus dem F.A.Z.-Ranking „Die 100 Größten“ hervor. Mehr

Kassler Regierungspräsident

Stephan E. soll Veranstaltung mit Lübcke besucht haben

Auf einer Informationsverstaltung hat sich Walter Lübcke mit einer Aussage zur Flüchtlingshilfe zum Ziel rechtsextremistischer Anfeindung gemacht. Auch dessen mutmaßlicher Mörder, Stephan E., soll dort gewesen sein. Mehr

Megalithkultur

Sie bauten für die Ewigkeit

Die Megalithkultur war in Europa weit verbreitet. Doch wer waren diese Steinzeitmenschen, und woher kamen sie? Eine genetische Spurensuche in Irland, Schottland und Schweden. Mehr

EU-Parlamentspräsident Sassoli

Ein Brückenbauer aus Italien

Er sieht sich als Mann des Ausgleichs, der schon als Vizepräsident im Europaparlament unaufgeregt sein Amt ausfüllte. Doch dem Populismus will sich der Sozialdemokrat entgegenstellen. Mehr

Lästige kleine Blutsauger

Von einer Mückenplage ist Deutschland noch weit entfernt

Ob bei Grill-Partys oder am Badesee – Mücken können sehr nervig sein. Mancherorts wird in Deutschland schon von einer Plage gesprochen. Eine Expertin vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung sieht das jedoch anders. Mehr

Poker um EU-Posten

Lagarde-Effekt treibt Dax über 12.600 Punkte

Nachdem in Brüssel die Vergabe der Spitzenposten ausgehandelt sind, zeigen sich die Börsianer in Frankfurt in Kauflaune. Mehr

Akademische Planwirtschaft

Die strukturelle Sowjetisierung der Geisteswissenschaften

Die gegenwärtige Struktur der Universität fördert Opportunismus und Massenware. Es ist an den Hochschullehrern, sich dagegen zu wehren. Ein Gastbeitrag. Mehr

Mordfall Lübcke

Stephan E. weiterhin dringend tatverdächtig

Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke hat erst gestanden und sein Geständnis dann widerrufen. Was bedeutet das für die Ermittlungen? Mehr

Deutscher Markt

Im Juni fast 5 Prozent weniger Autos neu zugelassen

Im Juni runter, im ersten Halbjahr rauf: Das Kraftfahrtbundesamt hat die deutschen Zulassungszahlen vorgelegt. Ein Hersteller legte besonders stark zu. Mehr

Tennis-Teenie Cori Gauff

„Ihr steht der Himmel offen“

Gerade noch genoss die fünfzehnjährige Amerikanerin Cori Gauff ein geregeltes Familienleben. Damit ist es vorbei. Aus dem Wunderkind soll jetzt die Wonderwoman werden. Mehr

Alternative zur CO2-Steuer

FDP will Zertifikate-Handel auf den Verkehrssektor ausweiten

Die FDP will den CO2-Zertifikate-Handel auf den Verkehrssektor ausweiten. Die Preise von Benzin und Diesel würden dadurch steigen. Doch es gibt rechtliche Hürden. Mehr

Schuldenstreit

EU-Kommission verzichtet auf Defizitverfahren gegen Italien

Im Schuldenstreit mit Italien entspannt sich die Lage: Die EU-Kommission will nun doch kein Defizitverfahren gegen das Land einleiten. Zuvor hatte Rom sich bewegt. Mehr

Bezahlschrankenforschung

Der Nutzer wünscht sich einen Kiosk im Netz

Die Landesanstalt für Medien NRW widmet ihre neue Studie der Frage, wann Leser im Netz bereit sind, für Journalismus Geld auszugeben. Mehr

Schnelles Internet

Telekom-Kunden können ab sofort 5G nutzen

Die Telekom hat damit begonnen, in ausgewählten Städten das 5G-Netz freizuschalten. Konkurrent Vodafone strebt derweil in die Bundesliga. Mehr

Menschenrechtsverletzungen

Oxfam kritisiert Ausbeutung in deutschen Supermärkten

Discounter werden laut Oxfam ihrer menschenrechtlichen Verantwortung nicht gerecht. Die deutschen Unternehmen schneiden im internationalen Vergleich besonders schlecht ab. Aldi Süd hat sich gegenüber dem Vorjahr verbessert. Mehr

Fall Ghosn

Durchsuchungen bei Renault in Frankreich

Die Affäre um den gefallenen Automanager Carlos Ghosn lässt Renault weiter nicht los. Jetzt wurden Büros im Hauptsitz durchsucht. Dabei soll es um die Hochzeit des ehemaligen Konzernchefs im Schloss Versailles gehen. Mehr

Bundesgerichtshof

Online-Shop muss Matratze auch ausgepackt zurücknehmen

Nach fünf Jahren und zwei Verhandlungen vor dem BGH ist endlich klar: Die saubere, ausgepackte Matratze muss der Online-Händler zurücknehmen. Mehr

Kirchliches Arbeitsrecht

Über Kreuz

Das kirchliche Arbeitsrecht beschäftigt die Gerichte. Wenn es nicht aus sich heraus plausibel und widerspruchsfrei angewandt wird, sind seine Tage eher früher als später gezählt. Mehr

Merkel und von der Leyen

Ziemlich beste Freundinnen

Angela Merkel hat Ursula von der Leyen, die nun EU-Kommissionspräsidentin werden soll, oft unterstützt. Aber nicht immer. Vor neun Jahren hat die Kanzlerin hinter ihrem Rücken einen anderen Deal eingefädelt. Mehr

Video-Filmkritik „Traumfabrik“

Der Traum hätte mehr verdient

Kann man vom Kino der DDR in heutiger Filmsprache so erzählen, dass ein gegenwartstaugliches Geschichtsbild herauskommt? Die Großproduktion „Traumfabrik“ versucht es. Mehr

Berliner Fashion Week

„Nicht einfach nur nette Kleider kreieren“

Auf der Berliner Fashion Week wird es politisch: Bei der Schau der Mainzer Modedesignerin Anja Gockel tritt die Aktivistin Yael Deckelbaum mit ihrer Band auf. Das passt gut zusammen. Mehr

Transfers und vermisste Kinder

Die besondere Aktion der AS Rom

Wenn Klubs neue Spieler verpflichten, wird daraus heute ein großes Tohuwabohu gemacht. Die AS Rom nutzt das, um auf ein wichtiges Thema aufmerksam zu machen. Mehr

Werbung für Abtreibungen

Warum das Urteil gegen Ärztin Kristina Hänel aufgehoben wurde

Kristina Hänel ist wegen Werbung für Abtreibungen verurteilt worden. Nun hat das Oberlandesgericht Frankfurt das Urteil gegen die Ärztin aufgehoben - mit einer kuriosen Begründung. Mehr

Europäische Union

Italiener Sassoli wird Präsident des EU-Parlaments

David-Maria Sassoli wird dem EU-Parlament in den nächsten zweieinhalb Jahren vorstehen. Die Mehrheit der Volksvertreter sprach sich am Mittwoch in Straßburg für ihn aus. Mehr

Nach Explosionen

Feuer an früherem Munitionsdepot gelöscht

Das Feuer im südhessischen Münster in der Nähe eines ehemaligen Munitionsdepots ist gelöscht. Dutzende Einsatzkräfte waren mehrere Tage im Kampf gegen den Brand aktiv. Mehr

„Team USA“ gegen Hope Solo

„Wir haben sie alle gelöscht“

Nach Eskapaden und einer Beleidigung flog Hope Solo aus dem Team der Amerikanerinnen. Nun verteilt sie vor allem Seitenhiebe gegen Trainerin Jill Ellis. Deren Spielerinnen setzen ein deutliches Zeichen gegen die einstige Torfrau. Mehr

Top-Ökonom im Gespräch

„Ich hätte mich über Weidmann gefreut“

Der in Princeton lehrende deutsche Ökonom Markus Brunnermeier kennt sich in der Geldpolitik aus wie wenige andere. Er erklärt, was der Wechsel an der EZB-Spitze bedeutet. Mehr

EU-Parlamentspräsidentenwahl

Parlamentarier müssen ein zweites Mal abstimmen

Bei der Wahl zum EU-Parlamentspräsidenten schrammt der italienische Sozialdemokrat David-Maria Sassoli nur knapp an der Mehrheit im ersten Wahlgang vorbei. Mehr

Arbeitskosten

Eine Stunde Arbeit kostet in Deutschland 35 Euro

Hierzulande sind die Arbeitskosten im vergangenen Jahr weniger stark gestiegen als im EU-Durchschnitt. In fünf Ländern kostet eine Stunde Arbeit mehr. Mehr

Mittermeier im Gespräch

„Die Rezo-Sache ist viel zu groß gemacht worden“

Michael Mittermeier bekommt eine Comedyshow in der ARD. Im Interview spricht er über Politik im Kabarett, die Open-Mic-Szene und Youtuber wie Rezo. Mehr

Wasserbehörde eingeschaltet

Gülle-Alarm auf der Landstraße

In ländlichen Regionen bremsen Trecker mit Gülle-Anhänger öfter Autofahrer aus. Aber selten so krass wie gerade im Marburger Raum. Sogar die Wasserbehörde musste deshalb ran. Mehr

Gegen die Privatschule

Kein Schloss für alle

In Heitersheim wollen chinesische Investoren aus dem Wahrzeichen der Stadt eine Privatschule machen. Eine Bürgerinitiative sammelt Unterschriften dagegen. Im Ort wird geraunt, dass die Chinesen die „Seidenstraße“ bis nach Heitersheim verlängern wollten. Mehr

Irans Ausstieg aus Atom-Deal

Rohani will unbegrenzt Uran anreichern

Iran leitet die zweite Phase des Teilausstiegs aus dem Atomabkommen ein. Je nach Bedarf werde das Land den Anreicherungsgrad von Uran erhöhen. Mehr

Hochschulgruppe baut Raketen

Mit Lachgas ins Weltall

Die Hochschulgruppe TUDSat aus Darmstadt baut Raketen und Satelliten. Mit wenig Geld – und dafür umso größeren Visionen – wollen die jungen Forscher ihre Projekte bald ins Weltall bringen. Mehr

Giorgio Agamben in Berlin

Der Gram der Pulcinellen

Eine komische Politik als Unterbrechung der totalen Ungerechtigkeit: Giorgio Agamben hält eine Woche lang Vorträge in Berlin. Sie folgen einem Muster der gestischen Aktion. Mehr

Klimaschutz in Hessen

Für Zertifikate, gegen Steuern

Die hessischen Unternehmer schalten sich in die Debatte über den Klimaschutz ein. Sie sprechen sich gegen eine CO2-Steuer aus. Denn es gebe ein viel besseres Modell, um die Luft zu verbessern. Mehr

Bundesweites Zentralabitur

Kant für alle

Die Forderung nach einem bundesweiten Zentralabitur könnte interessante Folgen haben: Wenn alle dieselben Prüfungen schrieben, wären dann nicht auch dieselben Fächer nötig? Und welcher Anspruch soll es sein? Mehr

Geringe Nachfrage

Telekom will Filialen schließen und Stellen streichen

Weil der Verkauf über das Internet immer wichtiger wird, will die Telekom wohl zahlreiche Filialen schließen. 1200 Stellen könnten wegfallen. Mehr

Monumenta Germaniae Historica

Die Striche sind bei uns im Schwang

Schützt Quellenkritik vor nationalistischem Überschwang, oder ist gerade das ein nationaler Mythos? Die Monumenta Germaniae Historica feiern in München ihren zweihundertsten Geburtstag. Mehr

Verband senkt Prognose

Maschinen „Made in Germany“ weniger gefragt

Nun erfasst der Abschwung auch die deutschen Maschinenbauer. Der Branchenverband VDMA erwartet für dieses Jahr einen spürbaren Rückgang in der Produktion. Mehr

Kirchliches Arbeitsrecht

Chefarzt in zweiter Ehe bleibt an katholischem Krankenhaus

Zehn Jahre lang wurde um die Kündigung eines Chefarztes gestritten, der ein zweites Mal geheiratet hatte. Nun lenkt das Erzbistum Köln ein. Mehr

Briefe von Sepp Herrberger

„Noch jetzt schütteln mich Ekel und Scham“

Mit dem Gewinn der WM 1954 ging Bundestrainer Sepp Herberger in die deutsche Geschichte ein. Die Karrieren seiner Nationalspieler begleitete er mit Briefen. Eine Ausstellung zeigt nun erstmals die teils erstaunliche Post an Fritz Walter und Co. Mehr

Staatsschulden

Saudi-Arabien debütiert mit Euro-Anleihen

In einer Zeit weniger üppig fließender Öleinnahmen verschuldet sich auch das Königreich Saudi-Arabien, jetzt erstmals auch in Euro. Doch auch die arabischen Zinsen sind nicht üppig. Mehr

Autolegende Lee Iacocca

Vater des Ford Mustang mit 94 Jahren gestorben

Er war eine schillernde Persönlichkeit in der amerikanischen Autowelt: Lee Iacocca gilt als Schöpfer des Ford Mustang und hat Chrysler aus der Krise gerettet. Jetzt ist er im Alter von 94 Jahren gestorben. Mehr

Ärger nach Wimbledon-Aus

Manager wehrt sich gegen Vorwürfe von Zverev

Nach dem Aus in der ersten Runde in Wimbledon erhob Alexander Zverev schwere Vorwürfe. Die richten sich vor allem gegen seinen Manager. Nun kontert Patricio Apey – und macht ein Angebot. Mehr

Haute Couture in Paris

Die Hohe Schneiderkunst wird endlich weiblich

Früher wurde die Haute Couture in Paris von Männern bestimmt. Das ist jetzt vorbei. Mindestens drei Frauen werden vermutlich auf Jahre als prägende Figuren die Hohe Schneiderkunst bestimmen. Mehr

Werbung für Abtreibungen

Urteil gegen Ärztin Kristina Hänel aufgehoben

Kristina Hänel ist wegen illegaler Werbung für Abtreibungen verurteilt worden. Nun hat das Oberlandesgericht Frankfurt das Gießener Urteil gegen die Ärztin aufgehoben. Mehr

Kritik des Klerikalismus

Die drohende Entfremdung der Kirche von ihren Gläubigen

In ihrem Abwehrkampf hat die katholische Kirche sich der Moderne entfremdet. Das droht auch mit ihren Gläubigen zu passieren. Der sexuelle Missbrauch und dessen systematische Vertuschung wirken wie Brandbeschleuniger. Ein Gastbeitrag. Mehr

Festnahme in Thailand

Deutscher Straftäter verrät sich mit Social Media-Fotos vom Hähnchenstand

Das Foto eines deutschen Hähnchenverkäufers in Thailand erhielt im Internet viel Aufmerksamkeit – auch von der Polizei. Die identifizierte ihn als gesuchten Verbrecher und startete eine Verfolgungsjagd im thailändischen Sumpf. Mehr

Gerichtsurteil

Darum muss Bayer im Glyphosat-Prozess nun doch weniger zahlen

Ein Richter in Amerika hat die Schadenersatzzahlung gegen Bayer im Glyphosat-Prozess gesenkt, der Aktienkurs steigt. Jedoch drohen tausende weitere Klagen. Mehr

Korruptionsprozess

Regensburger OB schuldig gesprochen – aber nicht bestraft

Das Landesgericht verurteilt den suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs in zwei Fällen von Vorteilsannahme. Von einer Strafe sieht das Gericht jedoch ab. Mehr

Kein Platz für Gewalt

Warum es in Frankfurter Bädern friedlich zugeht

Die hohen Temperaturen können einem schon mal zu Kopf steigen. So sorgte Gewalt in Freibädern kürzlich für Gesprächsstoff. In Frankfurter Bäderbetrieben hingegen sieht die Lage anders aus. Mehr

Ärger bei Copa America

Messi wütet gegen den Schiedsrichter

Wieder platzt der Traum von einem Titel mit der Nationalelf für Lionel Messi jäh. Argentinien verliert im Halbfinale der Copa America gegen Erzrivale Brasilien. Nach dem Spiel redet sich der wütende Star in Rage. Mehr

2:1 gegen England

Am Geburtstag ins Finale

Abseitstor, Elfmeter verschossen und Gelb-Rot: Englands Traum vom Finale der Frauenfußball-WM ist geplatzt, weil die Amerikanerinnen effizienter spielten. Während Alex Morgan an ihrem Geburtstag traf, bangt der Titelverteidiger vor dem Finale um ihre Beste. Mehr

Libyen

Zahlreiche Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager

Ein Internierungslager für Migranten bei Tripolis ist aus der Luft angegriffen worden, es gab zahlreiche Tote und Verletzte. Unter Verdacht steht der Bürgerkriegsgeneral Chalifa Haftar. Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Waldbrand bei Lübtheen „im Griff“ – Lage aber weiter sehr ernst

Der Waldbrand bei Lübtheen ist eingekesselt. Mit vereinten Kräften wollen Feuerwehr, Bundeswehr und Polizei den Brand jetzt auch von innen heraus bekämpfen – wegen der hohen Munitionsbelastung ist das nicht ungefährlich. Mehr

Energieeffizienz

So viel macht Deutschland aus CO2

Kaum ein Land schafft mehr Wohlstand je Kilogramm CO2 als Deutschland, heißt es in einer Studie. Spielt diese Effizienz künftig eine größere Rolle? Mehr

Sonnenfinsternis in Südamerika

„Es ist ein Schock, wenn plötzlich der Schatten kommt und es still wird“

Der Mond hat sich vor die Sonne geschoben und plötzlich war es mitten am Tag stockdunkel. In Chile und Argentinien hat eine totale Sonnenfinsternis die Menschen begeistert. Und das nächste Himmelsspektakel steht schon bald bevor. Mehr

Neue Mitglieder in Akademie

Die Oscar-Akademie wird weiblicher

Die Oscar-Akademie verteilt die Oscars. Zum ersten Mal wurde die Hälfte der Neumitglieder-Einladungen jetzt an Frauen ausgesprochen. Dass viele Neuzugänge dabei aus dem Fernsehen stammen, sorgt aber für Kritik. Mehr

Batterietechnik aus Münster

Erhitzte Gefechte in aufgeladener Zeit

Nach dem Brandbrief mehrerer Länderchefs wegen der Entscheidung, Münster zum Standort für die neue Batteriezellenforschungsfabrik zu machen, greift auch NRW-Ministerpräsident Laschet zur Feder. Der F.A.Z. liegt der Brief vor. Mehr

Prozessbeginn

Mann soll auf Schwangere eingestochen haben

Ein junger Mann soll in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach auf eine Schwangere eingestochen haben. Die Frau überlebte schwerverletzt, verlor jedoch das Kind. Nun steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Mehr

Elende Zustände in Libyen

In den Fängen der Schleuser

Italiens Innenminister behauptet, Migranten seien in Libyen gut aufgehoben. Die Zustände in den Flüchtlingslagern sind jedoch katastrophal. Und nun bringt ein neuer Konflikt die Flüchtlinge zusätzlich in Gefahr. Mehr

Sea-Watch und das Seerecht

Grauzonen im Mittelmeer

Die Pflicht, in Seenot geratenen Menschen und Booten zu helfen, ist ein fundamentaler Grundsatz der Schifffahrt. Italiens Hafensperrung war rechtlich dennoch zulässig. Mehr

Euro-Staatsanleihen

Lockere EZB-Geldpolitik lässt auch künftig die Renditen fallen

Die Märkte erwarten eine neue Lockerungsrunde in der EZB-Geldpolitik - auch unter einer neuen Chefin Christine Lagarde.Das liegt auch an den enttäuschenden Konjunkturdaten. Mehr

Nach Bruch der Regierung

Neuwahl in Österreich am 29. September

Parlament und Regierung sind sich einig wegen des Termins einer Neuwahl, auch wenn die ÖVP des früheren Kanzlers Kurz nicht ganz einverstanden ist. Notwendig ist die Wahl, weil die Koalition wegen des „Ibiza-Videos“ zerbrochen war. Mehr

Stühlerücken

IWF-Vize Lipton soll vorerst Nachfolger von Christine Lagarde werden

Der bisherige Vizechef des IWF, David Lipton, soll kommissarischer Nachfolger von Christine Lagarde werden. Der Posten wird frei, weil Lagarde EZB-Präsidentin werden soll und ihr Amt bis zur Ernennung ruhen lässt. Mehr

Gefühlte Diskriminierung

Äthiopische Juden protestieren gegen Polizeigewalt

Tausende aus Äthopien stammende Juden haben am Dienstagabend in Israel Straßen und Plätze blockiert. Schätzungen zufolge sollen zeitweise bis zu 60.000 Menschen im Stau gestanden haben. Auslöser war der Tod eines jungen Mannes. Mehr

Stuttgarter Staatsballett

Lasst die Trommeln schweigen

Ein hinreißender Abend gelingt dem Stuttgarter Staatsballetts mit Werken von Itzik Galili, Johan Inger und Akram Khan. Mehr

Frauen ins Stadion?

Iranischer Verband immer stärker unter Druck

Fifa-Präsident Gianni Infantino forderte die iranische Seite auf, Frauen zu den Qualifikationsspielen der Männer zur WM 2022 Zugang zu gewähren. Nun reagiert der Verband erstmals öffentlich darauf. Mehr

Bertelsmann-Stiftung-Studie

Jugend fühlt sich zu wenig ernst genommen

Mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen erfährt in der Schule laut einer Studie Ausgrenzung, Hänseleien oder sogar körperliche Gewalt. Den Eindruck, Schule und Gesellschaft mitgestalten zu können, haben nur wenige Jugendliche. Mehr

Volkszählung in Amerika

Zensus ohne Frage nach Staatsbürgerschaft

Demokraten und Bürgerrechtler hatten gefürchtet, dass Migranten bei der Volkszählung diskriminiert würden, sollte die Frage nach der Staatsbürgerschaft gestellt werden. Das ist nun erst einmal vom Tisch. Donald Trump übt Kritik. Mehr

Ein postkolonialer „Leitfaden“

Alles nur Ideologie

Im neuen „Leitfaden zum Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“ erscheint das Osmanische Reich nicht mehr als Kolonialmacht. Sein Wechsel von der Täter- auf die Opferseite offenbart einen Konstruktionsfehler im postkolonialen Geschichtsbild. Mehr

Probleme auf Transfermarkt

Die schwierige Suche des FC Bayern

Borussia Dortmund ist für die nächste Saison schon gut gerüstet. Der Meister aus München will einen Topstar für die Offensive. Doch die Suche ist knifflig. Nun fällt immer wieder ein Name. Doch auch dabei gibt es einen Haken. Mehr

Rekordniveau

Hohe Auslieferungen lassen Tesla-Kurs steigen

Tesla hat im zweiten Quartal so viele Fahrzeuge ausgeliefert wie noch nie zuvor. das sorgt für einen deutlich steigenden Aktienkurs. Mehr

Nach der „Opec+“-Entscheidung

Wohin der Ölpreis geht

Die „Opec+“-Staaten halten ihre Förderung weiter gedrosselt. Doch der Ölpreis fällt darauf deutlich. Die Meinungen zur weitere Richtung des Preises sind geteilt. Mehr

Trauer in der Schweiz

Fußball-Nationalspielerin stirbt mit 24 Jahren

Die nach einem Badeunfall vermisste Schweizer Fußball-Nationalspielerin Florijana Ismaili ist tot. Die Leiche der 24-Jährigen wird im Comer See mit einem Spezialgerät in mehr als 200 Meter Tiefe gefunden. Mehr

Draghi-Nachfolge

Eine verpasste Chance für die EZB

Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist ein hohes Gut. Wird eine EZB-Chefin Christine Lagarde sie verteidigen? Mehr

Kriegsverbrecher-Prozess

Amerikanischer Elitesoldat freigesprochen

Dem Navy Seal war die Tötung eines jungen IS-Kämpfers zur Last gelegt worden. Doch ein überraschendes Geständnis entlastete ihn. Lediglich wegen des Posierens neben einer Leiche wurde er für schuldig befunden. Mehr

Ungewöhnliches Hobby

So basteln Sie einen Boris-Johnson-Bus

Der britische Politiker hat sich gerade zu einem ungewöhnlichen Hobby bekannt: Boris Johnson bastelt gerne Busse aus Weinkisten. Wir zeigen, wie Sie es ihm nachmachen können. Mehr

Libyen

Mindestens 35 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager

Verantwortlich für den Angriff auf das Flüchtlingslager sollen die Truppen des abtrünnigen Generals Chalifa Haftar sein. Das UNHCR reagierte besorgt: Zivilisten sollten niemals zu Zielen werden twitterte das Flüchtlingshilfswerk. Mehr

Freilassung von Carola Rackete

„Ihr Platz wäre das Gefängnis gewesen“

Die Aufhebung des Hausarrests für Carola Rackete, Kapitänin der Sea Watch 3, sorgt bei ihren Anhängern für Begeisterung. Nicht jedoch bei Italiens Innenminister Salvini. Der schimpft und will die Justiz reformieren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Schwung für die linke Außenbahn

Erik Durm vom Premier-League-Absteiger Huddersfield ist auf dem Sprung nach Frankfurt. Seine Verletzungsgeschichte lässt so manchen zusammenzucken. Einig ist sich die Eintracht hingegen mit Rodrigo Zalazar. Mehr

Die Kolumne „Fünf Dinge“

Fünf Dinge, die am Urlaub nerven

Endlich Ferien, endlich Urlaub – endlich Entspannung! So die Theorie. In der Praxis geht der Ärger aber beim Packen schon los – und hört am Strand noch lange nicht auf. Mehr

Parlamentswahlen

Griechenlands neue Chance

Griechenland braucht Wachstum mehr als alles andere. Doch Investoren machen immer noch einen Bogen um das krisengeplagte Land. Die Parlamentswahl am Sonntag könnte das ändern. Mehr

Kandidaten sammeln Spenden

Millionen für die Demokraten

Die demokratischen Präsidentschaftsbewerber sammeln Millionenspenden von Bürgern ein, die per Klick ein paar Dollar für ihren Favoriten beisteuern können. Auch die Republikaner wollen nun stärker um kleine Spenden werben. Mehr

Klimazertifikate im Urlaub

Dürfen wir noch in den Urlaub fliegen?

Weil Fliegen dem Klima schadet, kann man CO2-Zertifikate kaufen. Deren Anbieter kompensieren mit dem Geld an anderer Stelle Kohlenstoffdioxid-Ausstoß. Doch bringt das tatsächlich etwas oder ist es nur ein moderner Ablasshandel? Mehr

Brigitte Fassbaender

Außerhalb des Theaters fühlt man sich immer als Maulwurf

Magenschmerzen, kalte Füße, Schlaflosigkeit: Auch mit achtzig Jahren wird eine erfolgreiche Opernkünstlerin wie Brigitte Fassbaender die Aufregung einfach nicht los. Aber so muss es sein. Mehr

Migrationskrise in Amerika

Gewinner gibt es keine

Amerikanische Grenzbehörden sind mit der Betreuung Minderjähriger überfordert. Das ist auch Trumps Politik der Familientrennung geschuldet. Ein Besuch in El Paso. Mehr

EU-Spitzenposten

Fast nur Verlierer

Christine Lagarde ragt aus dem Paket fürs künftige EU-Personal heraus. Das sagt weniger über sie als über die anderen Kandidaten aus. Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Katermorgen nach dem Überraschungsabend

Kommt nach dem Geschacher der Kater? Es scheint, als haben sie in Brüssel nicht verstanden, was Demokratisierung bedeutet. Was sonst heute noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Palme, Eiche, Axt

In Hessen macht der Eichenprozessionsspinner die Wälder unsicher und in Frankfurt wird über die Bockenheimer Stadtteilbibliothek diskutiert. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

Neues Wohnareal in Bad Nauheim

Wohnen an den Gleisen

Baugelände ist auch in Bad Nauheim knapp. Die Stadt will deswegen ein schmales Areal am Bahnhof zum Wohngebiet machen. Dem Investor macht sie klare Vorgaben. Mehr

Verzögerter Vertragsabschluss

Eine neue Frist für Opel und Partner Segula

Opel und der Dienstleister Segula müssen sich gedulden. Nun wollen sie ihre vereinbarte Partnerschaft „zum August“ besiegeln. Ein erster Termin ist geplatzt – aus mehreren Gründen. Mehr

Copa America

Brasilien wirft Argentinien aus Südamerika-Turnier

Auch Lionel Messi konnte nichts gegen Brasilien ausrichten: Die Seleção besiegte ihren Erzrivalen und zieht in das Finale ein. Gespielt wird gegen Chile oder Peru. Mehr

Amerika

Aufsichtsbehörde zeichnet verheerendes Bild von Migrantenlagern

Keine Duschen, keine Wechselwäsche, heillos überfüllte Zellen: Nun warnt auch eine interne Aufsichtsbehörde vor unhaltbaren Zuständen in Migrantenlagern in den Vereinigten Staaten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13