https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 1.7.2019

Artikel-Chronik

„Hugenotten“ in Dresden

Lasst uns das Baguettebrot brechen

Gestrichen, hinzugefügt, umgestellt: An der Semperoper Dresden zeigt Peter Konwitschny eine eigene Version von Giacomo Meyerbeers „Hugenotten“ und tarnt durch kleine Provokationen einen Kostümschinken. Mehr

Protest in Hongkong

Im Herzen tragen sie Angst

Demonstranten in Hongkong stürmen das Parlament. Über Tage hatte sich die Wut aufgestaut. Nun rechnen die Teilnehmer der Proteste mit dem Schlimmsten. Mehr

Beachvolleyball-WM

Deutsches Duo Borger/Sude schlägt amerikanisches Team

Die Akklimatisierung beim größten Turnier ihrer bisherigen Laufbahn ist den WM-Neulingen Thole und Wickler noch nicht ganz gelungen. Dennoch stehen die deutschen Hoffnungsträger bei der Beach-WM schon in der K.o.-Runde. Borger/Sude gehen als Gruppensiegerinnen weiter. Mehr

Soy Copper

Luxus-Geschirr aus der türkischen Kellerwerkstatt

Inmitten des engen Gassengewirrs von Istanbuls „Großem Basar“ wird Kochgeschirr aus Kupfer und Silber geschmiedet, das auf Superyachten ebenso im Einsatz ist wie im britischen Königshaus. Mehr

Partei-Analyse

Die SPD braucht Mut zur Erstverschlimmerung

Die Sozialdemokraten stehen nach einer politischen Talfahrt vor dem Neuanfang. Eine Neuorientierung könnte zwar holprig werden, ist aber auf lange Sicht die beste Lösung. Ein Gastbeitrag. Mehr

Brandgeruch bis Sachsen

„Größter Waldbrand in der Geschichte von Mecklenburg-Vorpommern“

In Mecklenburg-Vorpommern stehen mehr als 430 Hektar Wald in Flammen. Der Landwirtschaftsminister spricht vom größten Brand in der Geschichte des Bundeslandes. Gefahr geht vor allem von der Munition im Boden aus. Mehr

Hank Greens Debütroman

Wie sich ein Mensch zur Marke macht

Popularität als Droge: Hank Greens Debütroman „Ein wirklich erstaunliches Ding“ handelt von den unseligen Nebenwirkungen des Ruhms. Mehr

Logbuch Alan Kurdi (5)

Mit dem Schicksal der „Sea-Watch 3“ an Bord

Die „Alan Kurdi“ hat die Such- und Rettungszone vor Libyen fast erreicht. Von der Verhaftung Carola Racketes und dem lautstarken italienischen Innenminister lässt sich die Crew nicht abschrecken, berichtet unsere Autorin von hoher See. Mehr

Streit über Flüchtlinge

Wie Italien sich aus der Seenotrettung zurückzog

Früher hat Italien in Seenot geratene Flüchtlinge vor der libyschen Küste gerettet. Nun versucht es andere daran zu hindern. Mehr

Interne Einblicke

Der Nordkoreaversteher

Ein einstiger Planungschef von Bundeskanzler Schröder führt seit Jahren politische Gespräche in Pjöngjang. Hierzulande wirbt er um Verständnis für Kim Jong-un. Und in Korea erklärt der Staatssekretär a.D., wie man eine Wiedervereinigung nicht anpacken sollte. Mehr

Koalition in Bremen

Traum der Linken

Erstmals sitzen sie in einem westlichen Bundesland auf der Regierungsbank. Das liegt indes am wenigsten an ihnen. Mehr

Bandsalat und Mixtapes

Der Walkman wird 40

In einer Zeit vor Streaming-Diensten und Smartphones war er der treue Begleiter einer ganzen Generation. Nun feiert der Walkman seinen 40. Geburtstag. Mehr

Zverev-Aus in Wimbledon

Selbstvertrauen unter Null

Alexander Zverev scheidet in der ersten Runde von Wimbledon gegen den Außenseiter Jiri Vesely aus. Die Verunsicherung auf dem Platz hat mit der Situation in seinem Umfeld zu tun. Mehr

Eurocopter der Bundeswehr

Pilotin stirbt bei Hubschrauber-Absturz in Niedersachsen

Neuer Unfall mit einem Luftfahrzeug der Bundeswehr. Nach zwei Eurofightern trifft es nun einen Hubschrauber des Typs Eurocopter EC 135. Für die Pilotin kommt jede Hilfe zu spät. Mehr

Rauchfrei bis 2025 gewollt

Schweden schränkt öffentliches Rauchen massiv ein

Wer sich nach dem Essen eine Zigarette genehmigen möchte, dürfte in Schweden künftig ein Problem bekommen. Das Rauchen an vielen öffentlichen Orten ist dort ab sofort verboten. Doch das ist nicht genug. Mehr

Berthe Morisot in Paris

Vom Sein der Frau im impressionistischen Bild

Das Pariser Musée d’Orsay zeigt eine virtuose Berthe Morisot. Dabei legt die Ausstellung den Schwerpunkt der Retrospektive auf die Figuren in ihren Bildern. Mehr

Plastikverschmutzung

Und wenn man die Verpackung einfach mitessen könnte?

Biologisch abbaubare, im besten Fall verzehrbare Stoffe gelten als Hoffnungsträger im Kampf gegen den Plastikmüll. Doch Lebensmittelexperten wie Umweltschützer stehen dem Trend skeptisch gegenüber. Mehr

Fliegerbombe im Ostend

Frankfurt bereitet sich auf die Bombenentschärfung vor

Nach dem Bombenfund im Ostend will man aus den Fehlern bei der Evakuierung des Westends vor rund zwei Jahren lernen. Schneller soll es diesmal gehen – aber weiterhin gilt „Sicherheit zuerst“. Mehr

Kartellrecht

Kartellamt erlaubt Übernahme

Edeka darf die Großhandelsmärkte der Handelshof-Gruppe übernehmen. Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss am Montag ohne Auflagen freigegeben. Mehr

Nach Festnahme von Kapitänin

Weidel findet Steinmeiers Kritik an Italien „unerhört“

Die Festsetzung der Sea Watch-Kapitänin facht die Diskussion um den Umgang mit Mittelmeer-Flüchtlingen an. Die deutschen Kapitäne unterstützen ihre Kollegin. Über einen möglichen Haftbefehl soll am Dienstag entschieden werden. Mehr

Strauss-Festival in Garmisch

Volksfest für konzentriertes Hören

Poesie der Zwischentöne: Felicity Lott und Asmik Grigorian zeigen in Garmisch-Partenkirchen, wie man Richard Strauss singen muss. Mehr

Finanz-Start-ups

Auf die Fintech-Euphorie folgt nun die Pleitewelle

Einst hieß es, Fintechs würden die etablierten Banken demnächst überflüssig machen. Doch auch wenn ihr Boom andauert, ist von Euphorie kaum noch etwas zu spüren. Mehr

Proteste in Hongkong

Polizei geht mit Schlagstöcken und Pfefferspray vor

Vor 22 Jahren wurde Hongkong an China übergeben und seitdem genießen die Einwohner spezielle Rechte. Gegen eine mögliche Einschränkung protestieren sie seit Wochen und fordern den Rücktritt der Regierungschefin. Mehr

Gesetzentwurf

Spahns große Krankenkassenreform droht zu scheitern

Die Länder lehnen die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Öffnung der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) für Kunden aus ganz Deutschland ab. Doch die Absage beinhaltet auch ein Angebot. Mehr

Zwangsarbeit

Japan: Nadelstiche gegen Südkorea

Tokio erschwert die Ausfuhr bestimmter Technologiegüter nach Südkorea. Damit verschärft sich der Streit um die Entschädigung ehemaliger südkoreanischer Zwangsarbeiter. Mehr

Koalition in Bremen

Rot-Rot-Grün kommt – Carsten Sieling geht

In Bremen hat es die SPD geschafft, das Rathaus zu verteidigen – mit Hilfe von Grünen und der Linkspartei. Dafür zahlen die Sozialdemokraten einen hohen Preis. Mehr

Veto gegen Manfred Weber

Erfolglos geopfert

Der französische Präsident Macron konnte Weber verhindern, Timmermans aber nicht durchsetzen. Auch die Bundeskanzlerin steht mit leeren Händen da. Ihr Einfluss in der EU schwindet. Mehr

EU-Gipfel auf Dienstag vertagt

Osaka hat nichts einfacher gemacht

Beim G-20-Gipfel hatten sich einige Politiker auf eine mögliche Lösung im Streit um die EU-Spitzenposten verständigt, doch andere Länder fühlen sich übergangen. Mehr

Schwächelnde Konjunktur

Warnsignale am Arbeitsmarkt

War es das also mit der Rekordjagd am Arbeitsmarkt? Die Nachrichten aus den Unternehmen sind besorgniserregend. Doch zu Alarmismus gibt es keinen Grund. Mehr

Sexueller Missbrauch

Prominente fordern Anonymität für Verdächtigte

Eine Reihe britischer Prominenter fordert eine Gesetzesreform, wonach Personen, denen Sexualdelikte vorgeworfen werden, bis zur Klärung der Vorwürfe anonym bleiben sollen. Mehr

Sicherer Hafen

Bundesanleihen trotz Dax-Plus gefragt

Der Aufwind an den Aktienmärkten hält Investoren nicht davon ab, kräftig Bundesanleihen zu kaufen. Deren Rendite fällt daher deutlich. Auch die Nachfrage nach Italien-Bonds steigt. Mehr

Urteil gegen Drogenschmuggler

Fast 40 Kilo Kokain in Säuglingsnahrung

Ein Mann aus China hat versucht rund 40 Kilogramm Kokain in Säuglingsnahrung zu schmuggeln. Nun wurde der Schmuggler zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Mehr

NBA-Star Kevin Durant

164 Millionen Dollar für eine ungewisse Zukunft

Der Basketball-Star ist eigentlich schlimm verletzt und spielt in der nächsten Saison gar nicht. Dennoch verlässt er sein Top-Team in der besten Liga der Welt in Richtung New York – für ein fürstliches Gehalt. Mehr

Streit um Kassenerstattung

Macron macht Homöopathie zur Chefsache

Frankreichs oberste Gesundheitsbehörde will die Kassenerstattung von homöopathischen Mitteln streichen. Doch die Franzosen lieben Globuli – und sie sind ein großer Wirtschaftsfaktor. Jetzt soll der Präsident entscheiden. Mehr

Rekord in Golden League

Konstanze Klosterhalfen und der ganz besondere Lauf

Seit sie beim umstrittenen Oregon Projekt trainiert, wird sie argwöhnisch betrachtet. Nun rennt Konstanze Klosterhalfen an einem denkwürdigen Tag in die absolute Weltspitze – und verrät, wie sie den deutschen Rekord bricht. Mehr

Wichtiger Stresstest

Üben gegen Angriffe aus dem Netz

Cybersicherheit ist ein ständiger Wettlauf und es schadet nicht, dafür ordentlich zu trainieren – das IT-Sicherheitslabor von Innogy ist eine gute Idee. Mehr

Paul Heaton in der Batschkapp

Ein königlicher Spaß

Er bezeichnet sich augenzwinkernd als den letzten König des Pop und hat damit recht: In der Frankfurter Batschkapp begeistern Paul Heaton und Jacqui Abbott mit Housemartins- und Beautiful-South-Hits. Mehr

„Endabrechnung“ im ZDF

Meran sehen und schaudern

Die „Landkrimis“ des ORF sind ein Fall für sich: Der Film „Endabrechnung“ mit Robert Palfrader und Tobias Moretti ist ein düster-melancholisches, hartes Rachedrama aus Südtirol. Sehenswert. Mehr

Unglück in Mecklenburg

Keine Hinweise auf technischen Defekt nach Eurofighter-Absturz

Der Befehlshaber des Luftwaffen-Geschwaders äußert sich zum Absturz der Jets in Mecklenburg. Ein Gespräch mit dem überlebenden Piloten brachte Erkenntnisse. Mehr

Temperaturen über 40 Grad

Die Hitzewelle hat in Spanien gleich mehrere Rekorde geknackt

Gleich in mehreren Regionen in Spanien wurden am Wochenende über 40 Grad gemessen. Das übertrifft selbst die Rekord aus dem Hitzesommer 2015. Für Urlauber und Einheimische gibt es aber gute Nachrichten. Mehr

Familienskandal

Frau des Emirs von Dubai flüchtet vor ihrem Mann

Die zweite Frau des Emirs von Dubai soll mit ihren zwei Kindern geflohen sein und die Scheidung beantragt haben. Es ist nicht der erste Fluchtversuch in der Familie des Emirs. Mehr

Nach mehr als 30 Jahren

Japans Walfänger stechen wieder in See

Japan macht erstmals seit drei Jahrzehnten wieder kommerzielle Jagd auf Wale. Aus vielen Ländern kommt deshalb Kritik. Doch die Zahl der getöteten Meeressäuger könnte sogar sinken. Mehr

Kuntz und der Trainerjob

Die Zukunft von Vorgestern

U-21-Coach Stefan Kuntz ist ein Trainer, der jetzt schon weiß, wie die Nationalspieler der Zukunft ticken. Bei der EM hat er ein Jahr nach dem WM-Debakel eine gute Basis für die Rückkehr zur Normalität deutscher Turnierteams gelegt. Mehr

Kinocharts

Haustierclique zieht an Aladin vorbei

In der Hitze zog es nur wenige Zuschauer ins Kino: „Pets 2“ landet auf Platz eins der deutschen Kinocharts, doch an den Erfolg des Vorgängers kommt der zweite Teil nicht heran. Mehr

Verlust der Äquivalenz

Schweizer Aktien lässt der Börsenzank kalt

Die Schweizer Börse hat ihre Anerkennung als gleichwertig zu den EU-Märkten verloren. Doch das hat bisher keinen erkennbaren Einfluss auf die Kurse. Anlagespezialisten sehen unverändert Chancen. Mehr

Gut fürs Klima?

Das Problem mit dem Flüssiggas

Donald Trump will, dass die Europäer mehr amerikanisches Flüssiggas kaufen. Umweltschützer warnen aus mehreren Gründen davor. Mehr

Konsequenzen gefordert

Frankreich alarmiert von tödlicher Gewalt gegen Frauen

In Frankreich ist man empört über die hohe Anzahl getöteter Frauen durch ihre Partner. Die Justizministerin gesteht Fehler ein – und schlägt neue Maßnahmen zur Prävention vor. Mehr

Tennis in London

Ein schlimmer deutscher Start in Wimbledon

Das Grand-Slam-Turnier in London hat gerade erst begonnen und schon ist die Ernüchterung groß. Die deutschen Profis scheiden reihenweise in der ersten Wimbledon-Runde ohne Satzgewinn aus. Mehr

Sea Watch 3

Grauzonen der Seenotrettung

Ist Salvinis Hafensperrung seerechtlich erlaubt? Und was droht Carola Rackete nun, nachdem sie eigenmächtig in den Hafen von Lampedusa gefahren ist? Mehr

Star-Investor

Warren Buffett spendet wieder mehrere Milliarden Dollar

Star-Investor Warren Buffett will dieses Jahr 3,6 Milliarden Dollar spenden, an insgesamt fünf Stiftungen. Eine davon gehört einem anderen Superreichen. Mehr

Handelsstreit

Abhängig von Trump

Die Börsen bejubeln die Entspannung zwischen Trump und China. Doch zum Überschwang besteht kein Anlass. Mehr

Super-SUV in Amerika

Big Mac lässt grüßen

In den Vereinigten Staaten spielt beim Autokauf schiere Größe die dominante Rolle. Mit einem Dutzend Modellen gehen die Erfinder des SUVs bis an die Grenze des in Europa Vorstellbaren. Mehr

Brandbrief

Uniper-Arbeitnehmervertreter schlagen Alarm in der Politik

Jetzt wird es politisch: Im Streit um die Zukunft des Energiekonzerns Uniper schreibt der Betriebsrat an den Chef des finnischen Großaktionärs Fortum – und die Regierungen Deutschlands und Finnlands . Mehr

Wegen Erzabbau

Wenn eine ganze Stadt umziehen muss

Kiruna ist eine Kleinstadt im Norden Schwedens. Weil unter ihr eine Erzader verläuft, müssen die Bewohner jetzt weichen. Aber ist das überhaupt nötig? Mehr

Islamismus

Was darf ich eigentlich noch?

Radikale Muslime haben die „Euro Fatwa App“ entwickelt. Sie soll helfen, alles richtig zu machen. Beim Essen, im Schwimmbad, auf Facebook. Ein Selbstversuch. Mehr

Potentielle Anschläge

Normalität als Geschenk

Der Mord an Walter Lübcke hat deutlich gemacht, dass dem Fanatismus an allen Fronten begegnet werden muss. Verfassungsschützer und Polizei müssen Strukturen aufbauen, um die freie Gesellschaft zu verteidigen. Mehr

Staatliche Bankenrettung

Commerzbank brockt Steuerzahlern Milliarden-Minus ein

Der staatliche Fonds für die Bankenrettung hat 2018 einen Verlust von 1,5 Milliarden Euro verbucht. Das lag vor allem an der Commerzbank, die der Bund seit der Finanzkrise mit einem Anteilspaket stützt. Mehr

Sterneköchin im Gespräch

„Thai-Gerichte sind oft vom Klischee geprägt“

Dalad Kambhu ist eine von zehn Sterneköchinnen in Deutschland und beklagt fehlende authentische Vielfalt in der Thai-Küche. Im Interview spricht sie über ihre frühere Karriere als Model, Besserwisser – und Machos am Herd. Mehr

Campus Frankfurt-Bockenheim

Ein symbolischer Perspektivwechsel

30 Initiativen wollen das Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim in Frankfurt betreiben und haben dafür ein Konzept erarbeitet. Entstehen soll ein „Offenes Haus der Kulturen“. Mehr

Bild der Sowjetunion in Dessau

Wie das Bauhaus Malewitschs Erfahrungen schönfärbte

Eine weithin unbekannte Geschichtsklitterung des Dessauer Bauhauses aus dem Jahr 1927: Ausgerechnet Kasimir Malewitsch kanonisierten Gropius und Gleichgesinnte zu einem Vorzeigekünstler der russischen Oktoberrevolution. Mehr

Passionsspiele 2020

Ein Schrei hinaus in die Dunkelheit der Welt

Komm, Schwarzer Tod: „Die Pest“ ist das Vorspiel zur Oberammergauer Passion. Im nächsten Jahr soll das Stück aber in ein neues Licht gerückt werden. Das gilt vor allem für die Darstellung von Jesus. Mehr

Explosionsgefahr

Brand am früheren Munitionsdepot

Ein Waldbrand bricht in der Nähe eines früheren Munitionsdepots aus. Die Feuerwehr bringt die Flammen unter Kontrolle. Doch alte Munitionsreste machen die Arbeit der Retter lebensgefährlich. Mehr

Onlinebanking

Bankkunden plagt Serie von IT-Pannen

Ausgerechnet zum Monatswechsel plagen IT-Pannen die Kunden der Commerzbank. Auch bei der DKB gibt es eine Störung. Mehr

Demokratie und Journalismus

Steinmeier: Minütliche Tweets steigern nicht die Qualität der Politik

Zum 70. Geburtstag der Deutschen Presseagentur zeigt sich der Bundespräsident davon überzeugt, dass Demokratie Journalismus braucht. Echten Journalismus. Mehr

Max Verstappen in Österreich

Stempel unter eine extraordinäre Aufholjagd

Nach einem umstrittenen Überholmanöver gewinnt Max Verstappen das Rennen in Österreich. Die Jury entscheidet: Das war sauberer Rennsport. Ein anderes Urteil hätte nicht nur für Wut bei den vielen Niederländern gesorgt. Mehr

Buschpiloten im Training

Die Bibel fliegt immer mit

Sie haben eine doppelte Mission: Die Buschpiloten, die in Hessen für Einsätze in aller Welt trainieren, wollen Notleidenden helfen – und Gottes Wort verbreiten. Mehr

Energiekonzerne

OMV und Verbund bauen Österreichs größte Solaranlage

Österreich soll mehr Strom aus erneuerbaren Energiequellen gewinnen. Dafür weiten die beiden größten österreichischen Energiekonzerne ihre Partnerschaft aus. Auch internationale Projekte sind geplant. Mehr

Nordkorea-Vermittler Nowak

„Wo Kim auftaucht, wird er wie ein Popstar gefeiert“

Wolfgang Nowak, früherer Planungschef unter Kanzler Schröder, hat direkten Zugang zu Nordkoreas Regierung. Ein Gespräch über das angeblich spontane Treffen von Kim und Trump, Kims Pläne – und die Gefahr, sich instrumentalisieren zu lassen. Mehr

Wirtschaft in NRW

Enormer Wandel an Rhein und Ruhr

Große Namen sind Geschichte, neues blüht und in den Chefetagen geht es bunter zu. Im alten Herzland der deutschen Industrie steckt mehr unternehmerische Kraft als viele denken. Ein Abschiedsgruß. Mehr

Von der Idee zum Unternehmen

Die Suche nach dem perfekten Bier

Was machen leidenschaftliche Biertrinker, wenn sie das perfekte Bier suchen aber nicht finden? Sie fangen an, selbst zu brauen. Das aber ist schwieriger als gedacht. Mehr

Seehofer in Görlitz

Sachsen bekommt mehr Bundespolizisten

Mehr als 250 Bundespolizisten als geplant sollen bis 2024 in die sächsische Grenzregion entsandt werden. Das erklärte Bundesinnenminister Seehofer bei einem Besuch in Görlitz. Mehr

Nobelpreisträgertagung Lindau

Widerstandsgeist auf der Ferieninsel

39 Nobelpreisträger treffen 580 junge Talente aus aller Welt. Ihr Thema, eine Woche lang: Physik. Was sie aber zuerst beschäftigt, sind die politischen Krisen, die die Wissenschaft besonders treffen. Tradition trifft Greta Thunberg. Mehr

Bedrohte Vogelart

„Weißkehlchen“ meist nur noch auf dem Durchzug

Nach dem Krieg fand der Steinschmätzer oft Unterschlupf in zerstörten Häusern. Heute ist der Vogel stark bedroht: Weniger als 5000 Paare brüten noch in Deutschland. Mehr

Hanks Welt

Das harte Leben der Superreichen

Was machen die Superreichen eigentlich den lieben langen Tag? Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Doch jetzt gibt es einen Roman, der der Wirklichkeit nahezukommen scheint. Mehr

OPEC-Sitzung

Ölpreis steigt nach Äußerungen des Ölkartells

Die Erdölländer wollen weiter nur begrenzte Mengen ihres für die Wirtschaft unverzichtbaren Rohstoffs fördern. An den Rohstoffmärkten steigen daher die Ölpreise. Mehr

EU-Gipfel auf Dienstag vertagt

Merkel sieht Chance auf Einigung

Eine Einigung auf eine neue Führung der EU sei kompliziert aber machbar, sagte die Kanzlerin nach der Vertagung des Gipfels auf Dienstag. Gescheitert sei das Ringen bislang an fehlenden Mehrheiten. Mehr

AfD in Rheinland-Pfalz

Kontakt zu Extremisten kein Ausschlussgrund

Das Schiedsgericht der AfD in Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass mutmaßliche Kontakte des Landtagsabgeordneten Jens Ahnemüller zu Rechtsextremisten keinen Ausschluss rechtfertigen. Die Parteiführung will Rechtsmittel einlegen. Mehr

FC Bayern vor neuer Saison

Hoeneß stichelt schon gegen Dortmund

Gerade erst beginnt die Bundesliga mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Dortmund hat kräftig eingekauft, um die Münchner ärgern zu können. Und von dort kommt schon die erste Spitze im Titelrennen. Mehr

Hessens Justizministerin

„Hass und Hetze dürfen keine Chance haben“

Die hessische Justizministerin verlangt Konsequenzen nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Ermittler im Internet sollen mehr Möglichkeiten bekommen. Mehr

Trotz Klimaschutz-Aufruf

Rezos Youtuber jetten um die Welt

In einem Video haben Rezo und andere prominente Youtuber die Politiker aufgefordert, Klimaschutz zur Priorität zu machen. Doch wie halten sie es selbst mit dem Fliegen? Mehr

Ostukraine

Truppenabzug in Stanyzja Luhanska komplett

Alle Truppen und schweren Waffen seien aus der strategisch wichtigen Ortschaft abgezogen worden, teilte der ukrainische Präsident mit. Damit gebe es Hoffnung auf Frieden in dem Konflikt in der Ostukraine. Mehr

Dax-Unternehmen

Chefjuristen schaffen es kaum noch in die Vorstandsetagen

Vor zehn Jahren waren juristische Fachleute in vielen Vorständen gefragt. Heute bündeln selbst einige große Konzerne Rechtsfragen mit anderen Ressorts. Dabei kann eine enge Einbindung von Juristen durchaus von Vorteil sein. Mehr

Deutsches Duo Thole/Wickler

Mit dem Rad zur Beachvolleyball-WM

Und plötzlich sind alle Augen auf sie gerichtet: Die beiden Studenten Julius Thole und Clemens Wickler gelten als das aussichtsreichste deutsche Männerteam der Beachvolleyball-WM. Das hat einen Grund. Mehr

Nach Wahldebakel

Bremer Bürgermeister Sieling zieht sich zurück

Carsten Sieling (SPD) will nicht mehr als Bürgermeister für Bremen kandidieren. Das erklärte er am Mittag in einer Pressekonferenz. Damit zieht er die Konsequenzen aus dem schlechten Ergebnis der Bürgerschaftswahl im Mai. Mehr

Rachel Kushner im Gespräch

Die Brutalität der nahen Zukunft

Ihr neues Buch soll nicht als Botschaft verstanden werden: Die amerikanische Schriftstellerin Rachel Kushner im Gespräch über Frauengefängnisse, Zeitgenossenschaft und die großen Unterschiede zwischen Arm und Reich. Mehr

Völkerstrafrecht

Die Grenzen des Rechts

In einer idealen Welt hätten Tyrannen Angst vor Juristen. Aber die Welt ist anders. Mehr

Kompliziertes Verhältnis

Problemlos lief es nur beim Militär

„Normal“ werden die Beziehungen Deutschlands zu Israel wohl nie sein. Diese Buch erzählt von den schwierigen Anfängen. Mehr

Über hundert Verletzte

Heftige Explosion erschüttert Kabul

Während im Golfemirat Qatar über eine Beilegung des Konflikts in Afghanistan gesprochen wird, detoniert in Kabul eine Autobombe. Die Taliban stürmen ein Gebäude. Mehr

Online-Lebensmittelhandel

So will Aldi in China durchstarten

Viele westliche Supermarktketten sind in China gescheitert, zuletzt die französische Kette Carrefour. Aldi will aus deren Fehlern lernen und setzt auf aktuelle Trends. Mehr

Beschluss im Bundestag

Adoption als Unrecht

Der Bundestag hat am Freitag beschlossen, Zwangsadoptionen als Form politischer Repression näher zu untersuchen; dabei geht es um solche in der ... Mehr

Trainingszentrum gegen Hacking

Innogy erprobt das „War Gaming“’

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Hacker auch in die deutsche Stromversorgung vordringen. Für diesen Fall will Innogy Mitarbeiter von Energiefirmen mit Live-Rollenspielen schulen. Mehr

Gefahr der Rückkehrer

Die Dschihadisten melden sich zurück

Nach der Niederlage des „Islamischen Staats“ in Syrien und im Irak kehren Anhänger der Terrormiliz auch nach Hessen heim. Andere wollen, dass Deutschland sie zurückholt. Wie gefährlich sind sie? Mehr

Fußball-Bundesliga

Der neue Mut des VfL Wolfsburg

Mehr Tempo, mehr Dynamik: Trainer Oliver Glasner will auf der Karriereleiter weiter nach oben klettern – davon möchte Wolfsburg profitieren. Spannende Neuzugänge und die Europa League versprechen eine aufregende Saison. Mehr

Klug verdrahtet

Der umsichtige Roboterkollege

Mensch und Maschine sollen künftig eng zusammenarbeiten. Wie das ohne Verletzungsgefahr gehen könnte, demonstrieren Münchner Forscher an einem intelligenten Roboterarm. Mehr

Einspruch exklusiv

Wie ein „Daten-für-Alle-Gesetz“ aussehen könnte

Die SPD hat Anfang des Jahres Grundzüge eines „Daten-für-Alle-Gesetzes“ vorgeschlagen. Unlängst hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil die Vorstellungen seiner Partei näher erläutert. Mehr

CDU in Sachsen

Manege frei für den Spitzenkandidaten

In Sachsen will die CDU trotz Konkurrenz von rechts an der Macht bleiben. Doch ihr Ministerpräsident Michael Kretschmer steht im Wahlkampf noch ziemlich allein da. Mehr

„Ghosting“ in der Bewerbung

Auf und davon

Die Stellensuche wird informeller. Das bedeutet auch: Manchmal verschwinden Chefs oder Bewerber einfach von der Bildfläche - wie beim Online-Dating. Mehr

Markt in Hessen

Zahl der Arbeitslosen im Juni gesunken

Die Arbeitslosenzahl sinkt in Hessen: Während der sommerlichen Hitze kann die Konjunkturabkühlung dem Arbeitsmarkt nur wenig anhaben. Mehr

Arbeitsmarkt

Es gibt wieder Entlassungen

Plötzlich kündigen Konzerne Massenentlassungen an. Müssen wir uns wieder an Arbeitslosigkeit gewöhnen? Mehr

Großbritannien nach dem Brexit

Künftig allein auf weiter Flur

Nach dem Brexit werden die Briten sehen müssen, wo sie in der Weltwirtschaft bleiben – ohne die Verhandlungsmacht, welche die EU in die Waagschale werfen kann. Mehr

Internationale Pressestimmen

„Eines der aufregendsten Duelle der Formel 1“

Beim Rennen in Spielberg gewinnt diesmal kein Silberpfeil und erst drei Stunden nach Fahrtende ist gewiss: Max Verstappen darf seinen Sieg behalten – nach einer irren Aufholjagd. Mehr

Flugbericht Junkers F 13

So ein Blech

In Dessau startet vor hundert Jahren eine Junkers F 13 zum Erstflug. Es ist der Auftakt zur Ära des modernen Passagierflugs. Jetzt steigt an gleicher Stelle ein Nachbau in die Luft. Mehr

A1 voll gesperrt

Die Nachwirkungen der Hitze

Die Hitze vom Wochenende ist vorerst abgeklungen, hat aber noch Folgen: Die A1 ist wegen Hitzeschäden streckenweise voll gesperrt. Zu Beginn der neuen Woche darf man weiter etwas kühlere Temperaturen erwarten. Mehr

Bilanz nach zwei Jahren

Ein Schutz für Frankfurts Prostituierte

In Frankfurt arbeiten Tausende im Rotlichtmilieu. Seit einigen Jahren soll ein Regelwerk die Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter besser absichern. Welchen Schutz bietet das Gesetz? Mehr

Arbeitsmarkt im Juni

„Die schwächere Konjunktur hinterlässt Spuren“

Viele größere Unternehmen haben Entlassungen angekündigt, doch auf dem deutschen Arbeitsmarkt schlägt sich das noch nicht nieder. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni leicht gesunken. Mehr

Frankfurter Zeitung 30.06.1919

Der „Gewaltfriede“ ist besiegelt

Am 28. Juni unterzeichnet Deutschland den Versailler Vertrag. Der Schmerz über die wahrgenommene Demütigung ist groß. Doch der Glaube an das Recht lässt auf eine bessere Zukunft hoffen. Mehr

Frankfurter Zeitung 29.06.1919

Es braucht einen neuen Deutschen

Die Umbrüche nach dem Ersten Weltkrieg erfordern eine neue Definition der Deutschen. An die Stelle des „feudalen Menschen“ soll der „höflich-freundliche Mensch“ treten. Mehr

Treffen Trump-Kim

Diplomatie eines Geschäftsmannes

Eine Show für die Kameras, sagen die Einen, ein bedeutender Schritt zum Frieden, die Anderen: Die Reaktionen auf Donald Trumps Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und eine mögliche erste Vereinbarung sind gespalten. Mehr

Weltberühmt durch Knollennasen

Zeichner Mordillo gestorben

Am Anfang waren Grußkarten, später belieferten seine charakteristischen weißen Knollennasen eine regelrechte Industrie: Im Alter von 86 Jahren ist der Zeichner Mordillo gestorben. Mehr

Brandgeruch in Berlin

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern weitet sich aus

Seit Freitag brennt der Wald auf einem früheren Truppenübungsplatz in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt hat sich das Feuer weiter ausgedehnt, mehr Menschen müssen ihre Häuser verlassen. Mehr

Künstlerzählen der AfD

Kommt der Tenor etwa aus Omsk?

Man wird ja wohl noch mal durchzählen dürfen! Ein AfD-Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag möchte die Staatsbürgerschaft der Bühnenkünstler im Ländle wissen. Was möchte er damit anfangen? Mehr

Offenbacher Klinik

Vier Verletzte nach Brand in Psychiatrie

In einer Offenbacher Psychiatrie ist ein Brand ausgebrochen. Mehrere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Nun hat die Polizei einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Mehr

Handelsstreit

Entspannung lässt Aktienkurse steigen

Mit Erleichterung reagieren Anleger auf die Entspannung im Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China. Auch der Aktienkurs der Deutschen Bank steigt, weil Anleger auf die strategische Neuausrichtung hoffen. Mehr

Deutsche Einzelkritik

Gewinnerin Gwinn, Pechvogel Marozsan

Die Niederlage im Viertelfinale besiegelt das WM-Aus für die deutschen Fußballfrauen. Auch weil nur eine Spielerin auf wirklichem Weltklasse-Niveau agierte. Der DFB-Kader in der F.A.Z.-Einzelkritik: Mehr

„Gerrymandering“ in Amerika

Wie sich amerikanische Parteien mit Big Data ihre Wähler aussuchen

Der Supreme Court hat geurteilt, dass der Neuzuschnitt von Wahlkreisen nach den Wünschen einer Partei ungerecht sei – aber rechtmäßig. Das freut die Republikaner. Mehr

Ausverkaufte Veranstaltungen

Wie Sie entspannter zur Eintrittskarte kommen

Kurzfristig ins Konzert oder Theater? Das ist nicht nur bei Top-Events nahezu unmöglich. Karten sind oft binnen Stunden ausverkauft. Welche Vorteile haben Förderer und Abonnenten? Mehr

Adam Mosseri im Interview

„Wir wollen nicht, dass Instagram ein Wettbewerb ist“

Adam Mosseri leitet den zu Facebook gehörenden Foto- und Videodienst Instagram. Er spricht über sozialen Druck auf der Plattform, deutsche Besonderheiten – und die mögliche Aufspaltung des größten sozialen Netzwerks der Welt. Mehr

Börsengang

Auch Global Fashion Group muss Abstriche machen

Börsengänge sind in Deutschland derzeit ein mühsames Geschäft. Auch die Global Fashion Group schafft es nur mit viel Unterstützung und großen Abstrichen. Mehr

Hongkong

Demonstranten wollen Regierungssitz stürmen

In Hongkong sammeln sich Demonstranten für eine weitere Massenkundgebung gegen das Auslieferungsgesetz. Einige von ihnen griffen das Gebäude des Legislativrates an. Mehr

Neuer Architekturstreit

Bloß nicht die steile These erschüttern!

Neuer Architekturstreit: In der Kampagne gegen „rechte Räume“ vergiftet mangelnde Präzision das Klima. Eine notwendige Debatte findet nicht statt. Mehr

DFB-Elf verliert U-21-Finale

„Das muss man erstmal alles verkraften“

Trauer und Enttäuschung, aber auch Stolz: Deutschlands Fußball-Junioren verlieren bei der EM gegen Spanien, trösten sich aber mit der starken Turnierleistung. Der Trainer sieht positive Signale für die Zukunft. Mehr

Fraport-Chef im Gespräch

Gibt es im Sommer wieder ein Flugchaos?

Der Chef des Frankfurter Flughafens, Stefan Schulte, beteuert: Dieses Jahr wird alles besser. Er verspricht mehr Flugzeuge und schnelle Kontrollen. Doch an Lotsen mangelt es. Mehr

Erstes VW-Werk in der Türkei

Türkische Gewerkschaft zieht VW-Werk in Zweifel

Ein Gewerkschaftler wirft der Türkei vor, sie missachte Streikrecht und Vereinigungsfreiheit. Das Bundesland Niedersachsen stellt sich hinter den VW-Vorstand. Mehr

Kollaps bei großer Hitze

Triathlon am Limit

Einen Kilometer vor dem Ziel kollabierte Sarah True. Es war richtig und wichtig, dass umsichtige Sanitäter die führende Frau aus dem Rennen nahmen. Hätte man den Ironman vielleicht gar nicht erst starten dürfen bei der Hitze? Mehr

Digitalwährung Libra

Finger weg von Facebooks Währung!

Mark Zuckerberg sorgt mit seiner digitalen Währung „Libra“ in der Finanzwelt für Unruhe. Die geplante Digitalwährung ist viel riskanter als Facebook behauptet. Die Nutzer können alles verlieren. Ein Gastbeitrag. Mehr

Rahmenvertrag mit der EU

Die Schweiz spielt mit dem Feuer

Die EU ist das Katz-und-Maus-Spiel um den neuen Rahmenvertrag mit der Schweiz leid. Für die eigenwilligen Schweizer sind keine Extrawürste mehr drin. Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Was wird aus Rackete – und was passiert auf der „Alan Kurdi“?

Die EU hat sich immer noch nicht auf einen neuen Kommissionspräsidenten einigen können, in Italien beginnt die Vernehmung der Kapitänin der „Sea-Watch 3“ und Trump verhandelt wieder mit Kim. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Gruppenvergewaltigung

Von Männerhorden und Tunichtguten

In Freiburg stehen elf junge Männer vor Gericht, die eine 18-jährige Studentin vergewaltigt haben sollen. Die meisten von ihnen sind Flüchtlinge. Ist das Zufall und wie reagiert die Politik darauf? Mehr

Ironman in Frankfurt

An der Grenze zwischen Himmel und Hölle

Vom tiefen Glück in die vollkommene Erschöpfung – Jan Frodeno gewinnt den Ironman in Frankfurt vor dem wacker kämpfenden Sebastian Kienle. Für den Weltmeister Patrick Lange wird das Rennen zu einem Debakel. Mehr

Tennis in Wimbledon

Keine Chance für junge Hüpfer

Die vergangenen zehn Grand-Slam-Titel im Männer-Tennis teilen sich Federer, Djokovic und Nadal unter sich auf. Die alte Garde ist auch in Wimbledon das Maß der Dinge. Denn den Herausforderern fehlt etwas Entscheidendes. Mehr

EU-Sondergipfel

Suche nach Juncker-Nachfolge im „Beichtstuhl“-Verfahren

Nach stundenlanger Unterbrechung und Einzelgesprächen in der Nacht sind die 28 Staats- und Regierungschefs am Morgen wieder zusammengerufen worden. Der Poker um die Besetzung der EU-Spitzenposten geht in die letzte Runde. Mehr

Urlaubstipps für Familien

Entspannt Euch!

Was macht man mit nölenden Teenagern? Wie packt man eine Tasche? Und wie erträgt man am Ferienort nervige Paare? Diese Urlaubstipps helfen kleinen und großen Familien. Mehr

Die Karrierefrage

Wie finde ich einen guten Nebenjob?

Viele Studierende arbeiten: Auf der Messe, an der Hochschule und in der Gastronomie. Wer es richtig macht, achtet dabei nicht nur auf die Bezahlung – sondern hat gleich die Karriere mit im Blick. Mehr

FAZ.NET-Hauptwache

Ruck, Zack, Druck

Anhänger der Terrormiliz „Islamischer Staat“ kehren nach Hessen zurück, wie Sie entspannter zur Eintrittskarte kommen und warum ein Kronberger eine Apollo-11-Kapsel konstruiert hat. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

Fleischersatz und Homoehe

Fast Food im Kulturkampf

Mindestlohn, Ersatzfleisch und der liebe Gott: Amerikanische Schnellrestaurants werden immer weiter in gesellschaftliche und politische Diskussionen hineingezogen – oder nehmen proaktiv eine Rolle ein. Mehr

Vereinigte Staaten

Fast Food im Kulturkampf

Mindestlohn, Ersatzfleisch und der liebe Gott: In Amerikas Schnellrestaurants wird hart über politische Grundsatzfragen gerungen. Mehr

Solidarität mit „Sea-Watch“

Mehr als eine Million Euro Spenden für die Kapitänin

Nachdem die TV-Moderatoren Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf einen Aufruf gestartet hatten, spendeten mehr als 25.000 Menschen Geld für die Seenotrettungsorganisation. Auch aus Italien kamen Spenden. Mehr

Koalitionsbildung in Bremen

SPD einigt sich mit Grünen und Linken auf rot-grün-rote Regierung

Die SPD einigt sich mit Grünen und Linken: Wenn nun auch die Parteitage und Mitgliederentscheide positiv ausfallen, dann bekommt Westdeutschland zum ersten Mal eine rot-grün-rote Regierung in einem Bundesland. Mehr

Gebäude kurzzeitig verraucht

Feuer im Nordwestzentrum rasch gelöscht

Am späten Abend geht ein Alarm bei der Frankfurter Feuerwehr ein: Brand in Nordwestzentrum. Die Feuerwehr sind rasch zur Stelle und verhindern Schlimmeres. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

Juli 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11