https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 1.8.2019

Artikel-Chronik

Für Trump „kein Problem“

Nordkorea feuert abermals zwei Kurzstreckenraketen ab

Pjöngjang hat offenbar zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit Kurzstrecken-Raketen gezündet. Für den amerikanischen Präsidenten kein Grund zur Beunruhigung. Mehr

Eintracht gegen Tallinn

Der Anfang ist gemacht

Eintracht Frankfurt verbreitet beim 2:1 gegen Tallinn keinen Glanz – aber zwei Treffer von Paciencia ebnen den Weg in die nächste Runde der Europa-League-Qualifikation. Dort wartet ein Gegner aus Liechtenstein. Mehr

Krimidebüt von Ivy Pochada

Lagerkoller in Los Angeles

Erdbebenwetter in Los Angeles und dann dies: Ein Nackter rennt am morgendlichen Dauerstau vorbei. Alle Augen, alle Kameras richten sich auf ihn. Mehr

Ein Toter in Stuttgart

Haftbefehl wegen Mordes nach Tat mit Schwert erlassen

„Wir vermuten, dass das Motiv in der persönlichen Beziehung zum Opfer liegt.“ Die Polizei hat nach der Bluttat mit einer Art Schwert in Stuttgart keinen Hinweise auf politische oder religiöse Motive. Mehr

Forderung von Söder und Grünen

Was das Grundgesetz (nicht) zum Klimaschutz sagt

Die Grünen und Bayerns Ministerpräsident Söder wollen den Klimaschutz ins Grundgesetz schreiben. Aber was steht da eigentlich bisher drin – und welche Folgen hätte die Neuerung? Mehr

Klimabewegung

„Die Scientists sind an Eurer Seite!“

Erstmals sind die Aktivisten von „Fridays for Future“ bei einem Sommerkongress zusammengekommen. Fünf Tage werden sie diskutieren und sich auf ihre Ziele einschwören – mit begeisterten Wissenschaftlern an ihrer Seite. Mehr

Streit um Staatssekretär

Wenn Paris auf Ratschläge aus Italien hört

Sandro Gozi war früher Staatssekretär in Italien und ist jetzt Europa-Berater in Frankreich. Italiens stellvertretender Ministerpräsident Luigi Di Maio will ihm dafür die Staatsbürgerschaft aberkennen. Mehr

China und Hongkong

Ähnlichkeiten mit realen Ereignissen sind rein zufällig

Durch ein Video versucht die Volksbefreiungsarmee, die Hongkonger Demonstranten einzuschüchtern. Ist ein Einsatz des chinesischen Militärs in der Stadt denkbar? Mehr

Weltraum-Spiel „Observation“

Wo sind all die Astronauten hin?

Für die schwärzesten Stunden der Nacht: Im Science-Fiction-Abenteuer „Observation“ befinden wir uns auf einer lädierten Raumstation – und sind keine Weltraumfahrer, sondern der Bordcomputer. Mehr

Lou Doillon in Frankfurt

Hilfreiche Selbstgespräche

Charmant: Lou Doillon bringt das Publikum im Frankfurter Palmengarten zum Tanzen. Beim exklusiven Konzert wirkt alles natürlich, unbekümmert und authentisch. Mehr

Handelsstreit

Trump kündigt weitere Strafzölle auf chinesische Produkte an

Amerika wird chinesische Produkte im Wert von rund 300 Milliarden Dollar mit einem neuen Strafzoll von 10 Prozent belegen. Die jüngste Runde der Handelsgespräche der beiden Staaten war vorher ohne Fortschritte beendet worden. Mehr

Mehr Schulden

Amerikanischer Kongress verabschiedet neues Haushaltspaket

Die Gefahr eines abermaligen Regierungsstillstands ist vorerst gebannt – und Donald Trump zeigt sich wie gewohnt euphorisch. Doch nicht alle sind mit der Erhöhung der Schuldenobergrenze einverstanden. Mehr

Weil die Truppe wächst

Bundeswehr behält mehrere Kasernen

Eigentlich wollte die Bundeswehr an die 40 ihrer 328 Standorte schließen. Doch nun wächst sie wieder – und elf Kasernen sollen bis auf Weiteres bestehen bleiben. Mehr

Klimaschutz

Nachlegen nötig

Die Luftfahrt versucht sich mit einem eigenen Klimapaket in eine bessere Debattenposition zu schieben. Das ist löblich - doch der Plan für mehr CO2-Neutralität bleibt vage. Mehr

Ganzkörperverschleierung

In den Niederlanden tritt ein Burkaverbot in Kraft

Das Gesetz verbietet grundsätzlich Vermummungen aller Art, letztlich nimmt es aber besonders die Burka und den Niqab ins Visier. Schon jetzt haben einige Kommunen verkündet, die Regelung nicht umzusetzen. Mehr

Gedenken an Warschauer Aufstand

Die ganze Geschichte

Womöglich ist das die wichtigste Lehre: Das „Nie wieder“ bleibt eine Floskel, wenn man sich nicht der ganzen Geschichte stellt. Die Sowjetunion, die 1939 Polen gemeinsam mit Deutschland angriff und teilte, hätte 1944 in Warschau eingreifen können. Mehr

F.A.Z.-Exklusiv

Die Luftfahrt legt eigenes Klimapaket vor

Die Grünen kritisieren Inlandsflüge und der CSU-Chef will die Bahn attraktiver machen. Nun wehrt sich die Flugbranche mit einer ganzen Reihe Ideen – und einem Seitenhieb an Fridays For Future. Mehr

Rapper vor Gericht

A$AP Rocky wird durch SMS belastet

Im Prozess gegen den Rapper sind neue Beweise ans Licht gekommen, die den Verdacht der Körperverletzung gegen den Rapper erhärten. Mehr

Kriminalität

Mann in Stuttgart mit Schwert getötet

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Haftbefehl gegen einen 28-jährigen Mann erlassen. Er soll mit seinem Opfer über mehrere Jahre zusammen gewohnt haben. Mehr

Nürnberg Ice Tigers

Auf der Suche nach neuen Juwelen

Die Nürnberg Ice Tigers verlieren ihren Hauptsponsor und Namensgeber – das soll aber auch eine Chance sein. Mehr

Nord-Stream

Der Streit um die Gasleitung spitzt sich zu

Der Auswärtige Ausschuss des amerikanischen Senats hat im Konflikt um die Ostsee-Gasleitung Nord Stream 2 für ein Sanktionengesetz gestimmt. Nun geht der Konflikt zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten in die nächste Runde. Mehr

Salzburger Festspiele

Rumstehtheater mit Go-go-Girls

Ein billiges Jonglieren mit Schlüsselreizen: Simon Stone verramscht in seiner Inszenierung von Luigi Cherubinis Oper „Médée“ den Ernst der Debatten, die zu führen wären. Mehr

Werder Bremen

Liebling Kohfeldt und sein neues Team

Die Bremer möchten ihre Entwicklung weiter vorantreiben Richtung Europa. Mit Trainer Florian Kohfeldt, der exemplarisch für das grün-weiße Denken steht. Aber es gibt noch Handlungsbedarf. Mehr

Ort evakuiert

Damm im Norden Englands droht zu brechen

Der nordenglische Ort Whaley ist evakuiert worden. Durch extreme Regenfälle ist ein Damm an einem Stausee schwer beschädigt worden. Die Polizei warnt: Es bestehe Lebensgefahr. Mehr

Mord am Frankfurter Bahnhof

Kein Tweet ist zu böse

Während Linke und Rechte krakeelen, schweigen die meisten Bürger zu dem Mord am Frankfurter Hauptbahnhof. Warum überlassen wir den Radikalen die Debatten und die Plätze? Mehr

Europaweiter Betrug

Verhaftung im Pferdefleischskandal

Der Festgenommene war auf der Flucht vor der Polizei und hatte sich nach Spanien abgesetzt. Ihm wird vorgeworfen Pferdefleisch europaweit als Rindfleisch deklariert und verkauft zu haben. Mehr

Fernverkehr in Hessen

Gedanken auf der Autobahn

Das hessische Verkehrsministerium möchte die Situation auf den Autobahnen verbessern. Es gibt zu wenige Stellplätze, obwohl diese zwingend notwendig sind. Mehr

Serie „Mord im Böhmerwald“

Tschechiens Volkszorn

Ein junger Rom wird aufgehängt: Tomas Juriceks Serie „Mord im Böhmerwald“, die von der wachsenden politischen und sozialen Spaltung Tschechiens erzählt, ist eines der wichtigsten Fernsehereignisse des Jahres. Mehr

Wall Street

Zinsentscheidung? Welche Zinsentscheidung?

Für die Bedeutung, die der Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank zugemessen wurde, ist die Reaktion der Börse gering. Aber die Geldpolitik schwelt weiter. Mehr

Erweiterte Analyse

Über die DNA-Spur zum Aussehen des Täters

Die Farbe der Haut, der Haare und der Augen sowie das Alter eines unbekannten Tatverdächtigen sollen Ermittler künftig anhand von DNA-Spuren bestimmen dürfen. Das Vorgehen ist umstritten. Mehr

Reformpaket

Wenn der Postmann nur noch fünfmal klingelt

Die Bundesregierung will eine Anlaufstelle für genervte Post-Kunden schaffen. Doch nicht alles wird besser: Die Pflicht zur Zustellung am Samstag oder am Montag könnte entfallen. Mehr

30 Jahre Wacken-Festival

Völkerverständigung auf der Wiese

Vor 30 Jahren hatte die Dorfjugend in Wacken eine verrückte Idee. Daraus ist das größte und bekannteste Heavy-Metal-Festival der Welt geworden. Selbst an der Freiwilligen Feuerwehr ist der Erfolg nicht spurlos vorübergegangen. Mehr

In Alaska

Zwei Deutsche unter Todesopfern auf Gletschersee

In einem aufblasbaren Kanu sollen drei Touristen nahe dem Valdez-Gletscher unterwegs gewesen sein, die später tot geborgen wurden. Zwei davon kommen aus Deutschland. Mehr

Maas in Warschau

„Ich schäme mich“

Am 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands fordert Außenminister Heiko Maas für die polnischen Opfer der Nazi-Herrschaft eine Gedenkstätte in Berlin. Diese sei „lange überfällig“, sagte der SPD-Politiker. Mehr

Softwarefehler in Hessen

Bürgerämter wegen Großstörung geschlossen

Die hessischen Bürgerämter mussten heute vorzeitig geschlossen werden. Eine technische Störung sorgte dafür, dass zahlreiche Dienstleistungen nicht erfolgen konnten. Mehr

Vermisste Kasachen in China

Verfolgte Landsleute, unbequeme Helfer

Chinas Vorgehen gegen ethnische Kasachen in der Region Xinjiang bringt die Regierung des Nachbarlandes in die Bredouille. Denn China tut viel für die kasachische Wirtschaft. Mehr

Extrasolare Planeten

Planetentrio in kosmischer Nachbarschaft

Drei Planeten umkreisen einen Zwergstern in 31 Lichtjahren Entfernung. Auf einem Trabanten könnte sogar flüssiges Wasser existieren, mutmaßen die Entdecker. Mehr

Ausgrabungen in Israel

Eine Kirche zu Ehren des Apostelfürsten

Ausgrabungen in Israel haben eine byzantinische Kirche offengelegt. Sie befindet sich genau da, wo man die Geburtsstätte der Apostel Petrus und Andreas vermutet. Mehr

F.A.Z. exklusiv

Bayer droht Sonderprüfung

Der prominente Aktionär Christian Strenger will gegen Bayer vor Gericht ziehen. Grund: Die Übernahme von Monsanto, dessen schlechten Ruf Bayer unterschätzt haben soll. Jetzt ist Strenger auf der Suche nach Mitstreitern. Mehr

Risse zwischen Paris und Berlin

Spaltkeil Trump

Ausgerechnet der amerikanische Präsident stellt den deutsch-französischen Schulterschluss auf eine harte Probe. Trump dürfte durchschaut haben, wie unterschiedlich die Interessen der beiden wichtigsten EU-Volkswirtschaften gewichtet sind. Mehr

Israel und Nahost-Friedensplan

Wohnungsbau als symbolische Geste

Israel erteilt im Westjordanland Baugenehmigungen, auch an Palästinenser. Der Zeitpunkt hängt wohl mit dem Besuch von Jared Kushner zusammen. Im Gepäck soll der amerikanische Gesandte eine Einladung mitbringen – zu einer Nahost-Konferenz in Camp David. Mehr

Langsamer Wandel in Vorständen

Mehr Frauen, aber noch mehr Männer

So viele Frauen wie noch nie sitzen in den Führungsetagen von Unternehmen – trotzdem liegt der Frauenanteil nur bei 8,7 Prozent. Mehr

Für drei Monate

Datenschützer stoppt Auswertung von Google-Sprachaufnahmen

Von Google-Geräten aufgenommene Nutzerdialoge dürfen nicht mehr von Menschen ausgewertet werden – zumindest für drei Monate. Aus den Gesprächen lassen sich sensible Daten entnehmen. Auch andere Sprachassistenten werden kritisiert. Mehr

Bezug auf Gleis-Attacke

Bundespolizei ermittelt wegen Durchsage an Hamburger Bahnhof

„Deutsche Passagiere“ sind am Hamburger Bahnhof Altona per Durchsage gewarnt worden, hinter die Sicherheitslinie zurücktreten – um einen „weiteren muslimischen Terroranschlag“ zu verhindern. Die Bahn hatte damit nichts zu tun. Mehr

Fahrer tödlich verletzt

Lastwagen stürzt zwanzig Meter in die Tiefe

Im mittelhessischen Runkel ist ein Lastwagenfahrer mit seinem Fahrzeug rund zwanzig Meter in die Tiefe gestürzt. Die Bergung gestaltete sich besonders schwer. Mehr

Zu wenige Stellplätze

Beschleunigungsspur wird zum Parkplatz

Die Kapazitäten sind erschöpft: Trucker haben oft keine Chance, ihre Lastwagen an Hessens Autobahnen abzustellen. Das Verkehrsministerium möchte das nun ändern. Mehr

Protestwelle gegen China

Hongkonger Banker solidarisieren sich mit den Demonstranten

Die Proteste gegen Peking lassen auch die sonst nüchterne Hongkonger Finanzwelt nicht kalt. Hunderte Bankmitarbeiter demonstrierten – und zeigten sich trotzdem als pflichtbewusste Arbeitnehmer. Mehr

Gluthitze und Bodenfrost

Der Juli war ein Monat der Rekorde – und doch nur Mittelmaß

Eine Internetplattform zweifelt den Rekordwert von 42,6 Grad an, der in Lingen gemessen wurde. Der Deutsche Wetterdienst hält dagegen. Insgesamt zeige der Sommer deutlich, dass der Klimawandel an Fahrt aufgenommen habe. Mehr

Mord am Hauptbahnhof

Experte erstellt psychiatrisches Gutachten

In welcher psychischen Verfassung war der Tatverdächtige im Fall der Frankfurter Gleis-Attacke? Das soll nun ein Gutachter beurteilen. Derweil kursieren viele Falschmeldungen über das Opfer im Internet. Mehr

BVB vor Supercup

Klare Ansagen des Bayern-Herausforders

Die Zeiten des Zauderns sind vorbei: Der BVB bekennt sich vor dem Supercup-Duell mit Bayern München klar zu seinem Saisonziel: Meister werden. Auch weil man glaubt, eine Sicherheitslücke geschlossen zu haben. Mehr

„Ernüchternde“ Zwischenbilanz

Deutsche Brauereien verkaufen 12,7 Millionen Bierkisten weniger

Der kühle und nasse Mai habe das Geschäft verhagelt, sagt der Hauptgeschäftsführer des Brauerbunds. Im ersten Halbjahr ist der Absatz um 127 Millionen Liter zurückgegangen. Vor allem der Billiganbieter Oettinger verliert. Mehr

Melvilles 200. Geburtstag

Oh, hätte ich das geschrieben!

Als der eine starb, war der andere 16 Jahre alt. Doch ihr Aufstieg zu den weltweit bekanntesten Romanciers ihrer Sprache erfolgte gleichzeitig. Zum 200. Geburtstag von Herman Melville: eine Lektüre mit Thomas Mann. Mehr

Ausbruch

Häftling in Frankfurt auf der Flucht

In Frankfurt ist einem Häftling bei einem Aufenthalt im Freien die Flucht gelungen. Die Polizei fahndet nach dem Entflohenen. Mehr

Autos mit alternativem Antrieb

Mehr Gas geben!

Jenseits der Elektromobilität versprechen Erdgas und Autogas günstiges Fahren und gutes Umweltgewissen. Wie die Gasantriebe funktionieren und was man wissen muss. Mehr

Nordseetief „Wolfgang“

Gewitter statt Sonnenschein

Der Hochsommer pausiert, statt heiß wird es nun nass – zumindest in Teilen Deutschlands. Bereits in der Nacht auf Donnerstag haben Gewitter und starker Regen zahlreiche Feuerwehreinsätze nötig gemacht. Mehr

Zwischenbilanz

Weniger Badetote in Hessen

In Hessen sind 2019 bislang weniger Menschen beim Schwimmen oder Baden gestorben als im Vorjahreszeitraum. Zwölf der 15 in diesem Jahr Ertrunkenen waren Männer. Mehr

Arbeiten an Sehnsuchtsorten

Mit dem Burgführer in der Lutherstube

Luther-Schreibtisch und 850 Jahre alte Säulen: Nino Dell zeigt Touristen die Wartburg. Trotz aller Idylle hätte er lieber eine ganz andere Karriere gemacht. Mehr

Ausbildung im Handwerk

Handwerkspräsident fordert Entlastung bei Sozialabgaben

Studenten, die jünger sind als 25 Jahre, können sich über ihre Eltern kranken- und pflegeversichern – Auszubildende nicht. Der Handwerkspräsident findet das nicht gerecht. Mehr

Niedersachsen ohne DAB+

Die Zukunft des digitalen Radios

Die digitale Radiowelt gedeiht in einem Mix aus terrestrischem Digitalradio und Online-Audio am besten. Die jüngste Entscheidung gegen DAB+ in Niedersachsen ist weder zukunftsorientiert noch im Sinne der Hörer. Ein Gastbeitrag. Mehr

Marco Buschmann zu Wohnraumnot

„Kein Marktversagen, sondern Staatsversagen“

Der erste parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion erklärt im Interview, warum er eine Abschaffung des Artikels 15 Grundgesetz für sinnvoll hält. Mehr

Fußball-Klub setzt Zeichen

Babelsberg wirbt auf Trikot für „Seebrücke“

Kein Unternehmen, kein Geld: Statt eines Sponsorenlogos druckt der SV Babelsberg 03 das Signet der „Seebrücke“ auf seine Trikots. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Viertliga-Verein für Flüchtlingshilfe einsetzt. Mehr

Sexuelle Gewalt

„Vergewaltigung in der Ehe wird nicht als Verbrechen betrachtet“

Der Täter ist oft kein Fremder: Auch in Ehen werden Frauen Opfer sexueller Gewalt. Pro Familia Offenbach berät sie – ohne darauf zu drängen, sofort rechtliche Schritte einzuleiten. Mehr

Gewinne und Gegenwind

Amerikas Tech-Giganten demonstrieren ihre Macht

Die großen amerikanischen Technologiekonzerne feiern Erfolge: Microsoft glänzt, Alphabet schafft ein Comeback – und Apple ist wieder eine Billion Dollar wert. Nur Amazon leidet etwas. Doch aus Washington kommen schlechte Nachrichten. Mehr

Weiterstadt

Radfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Lastwagen

Im südhessischen Weiterstadt ist ein Radfahrer mit einem Lastwagen zusammengeprallt und gestorben. Die Umstände des Unfalls sind noch unklar. Mehr

Drei Festnahmen

Dreijährige in Indien vergewaltigt und geköpft

Nachdem die zerstückelte Leiche eines Mädchens gefunden worden war, hat die indische Polizei im östlichen Bundesstaat Jharkhand drei Männer festgenommen. Das Mädchen war auf einem Bahnhof verschwunden. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Europapokal-Wahnsinn geht weiter

Europa-League-Qualifikation vor vollen Rängen: Die Fans von Eintracht Frankfurt lassen ihre Begeisterung für internationale Spiele auch gegen Flora Tallinn aufleben. Der Einsatz eines Stürmers im Rückspiel ist indes noch offen. Mehr

„Stranger Things“-Fans rätseln

Der magische rote Raum

Was eine Dunkelkammer ist, können Teenager von heute nicht mehr wissen. Das zeigen Fans von „Stranger Things“ - und beweisen nebenbei, wie geheimnisvoll das Analoge in der digitalen Welt wird. Mehr

Warschauer Aufstand

Berlin braucht ein Denkmal

Zum 75. Mal jährt sich der Warschauer Aufstand. Was aber wissen wir von den Helden des polnischen Widerstands? Es wird Zeit, der Opfer der deutschen Besatzung Polens öffentlich zu gedenken. Ein Gastbeitrag. Mehr

Das Hirtenvolk der Fulani

Der Kampf ums Weideland in Westafrika

Der Fotojournalist Luis Tato hat das Hirtenvolk der Fulani bei ihren täglichen Verrichtungen begleitet. Die muslimischen Nomaden sind stets auf der Suche nach Weideland, versorgen die nigerianische Bevölkerung mit Fleisch – und befinden sich in einem ständigen Konflikt mit christlichen Bauern. Mehr

Sicherheitsrat alarmiert

Nordkorea bestätigt Raketentest

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA sind die Raketen Teil eines neuen Raketenstartsystems – und sollen bei militärischen Bodenoperationen eingesetzt werden. Der UN-Sicherheitsrat will sich nun mit dem Thema befassen. Mehr

Neue Methode

So soll Whatsapp Kunden beim Bezahlen helfen

Das Frankfurter Start-up Lyra will digitale Zahlungen über den Kurznachrichtendienst von Facebook anstoßen und mit dieser Dienstleistung kräftig wachsen. Mehr

Freiheitsliebe und Bindungsangst

Warum sich die Generation Y so schwer mit der Liebe tut

Drei Frauen gleichzeitig treffen, Freiheit, Karriere – und Familie erst irgendwann einmal: Ein Frankfurter Student steht für eine Generation, der nachgesagt wird, keine langfristigen Entscheidungen zu treffen. Auch nicht für die Liebe. Mehr

Debatte um Vollverschleierung

Was hat das Burkaverbot in Frankreich bewirkt?

In den Niederlanden gilt ab sofort ein Burkaverbot. Paris hat die Vollverschleierung bereits 2011 verboten – und hält trotz Kritik des UN-Menschenrechtsausschusses daran fest. Mehr

Daimlervorstand Britta Seeger

„Jeder vierte Mercedes wird bald online verkauft“

Vertriebschefin Britta Seeger ist eine von zwei Frauen im Daimlervorstand. Im Interview spricht sie über die Revolution im Autohandel, das Ende der Rabatte – und darüber, wie sich Drillinge mit der Karriere vereinbaren lassen. Mehr

Fliegende Surfer

Ist das die Zukunft des Wassersports?

Guten Flug! Dank neuer Technik heben jetzt auch Segler, Windsurfer und Wellenreiter ganz lässig ab. Mit sogenannten Foils beeindrucken sie im Tiefflug über das Wasser. Das ist rasant, elegant – aber auch ziemlich gefährlich. Mehr

Enteignung und Mietenstopp

Die DDR ist kein Vorbild!

1959 hatte SED-Chef Walter Ulbricht versprochen, dass „die seit Jahrhunderten bestehende Wohnungsnot“ beseitigt wird. Doch der Plan scheiterte. Wirken Wohnungsenteignung und Mietenstopp doch nicht? Ein Gastbeitrag. Mehr

Scharfe Kritik im Fußball

„Das wird unsere Spieler töten“

Fast 80 Spiele pro Saison, oft mehr als 100.000 Kilometer Reisedistanz: Viele Fußball-Profis bewegen sich am Limit. Nun melden sich Trainer und Spieler zu Wort – mit teilweise drastischen Aussagen. Mehr

Tatverdächtiger festgenommen

Mann in Kassel auf offener Straße erschossen

Ein Mann wurde in Kassel auf offener Straße erschossen. Die Polizei konnte nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Mehr

Video-Filmkritik „Fast&Furious“

Man braucht keine Sportwagen, um die Welt zu retten

Die Actionfilm-Serie „The Fast and Furious“ geht mit „Hobbs and Shaw“ in die neunte Runde. Fast hätten ein Zitat von Nietzsche und Vanessa Kirby sie gerettet. Mehr

Debatte um Kunstfreiheit

Die Meinung des Künstlers ist nicht gefragt

Weil der Künstler Axel Krause Sympathien für die AfD bekundet hat, wurde er von der Leipziger Jahresausstellung ausgeschlossen. Ein Podium sollte die anschließende Debatte aufarbeiten – Gehör fand nur das politisch Erwünschte. Mehr

In Brasilien

Vier Häftlinge bei Verlegung in andere Anstalt erstickt

Nach Bandenkämpfen mit mehreren Toten sollten 26 Männer in ein 500 Kilometer entferntes Gefängnis verlegt werden. Bei der Ankunft wurden vier erstickt in ihren Zellen aufgefunden. Mehr

Zwischenbilanz der DLRG

Die Zahl der Badetoten ist leicht gesunken

In den ersten sieben Monaten des Jahres sind weniger Menschen ertrunken als im Vorjahreszeitraum. Die Lebensretter führen das auf das Wetter zurück. Mehr

Hans-Georg Maaßen

„Ich halte mich für sozial und eher links“

Wegen seiner Aussagen zur Migrationspolitik wird dem früheren Verfassungsschutzchef immer wieder eine Nähe zur AfD unterstellt. Den Vorwurf, am rechten politischen Rand zu stehen, weist er nun zurück. Mehr

Ende des INF-Vertrags

Was tun gegen russische Marschflugkörper?

Die Nato will kein Wettrüsten mit Moskau. Dann muss sie sich aber wenigstens gegen die neue nukleare Bedrohung verteidigen können. Das hat auch Folgen für die Luftabwehr der Bundeswehr. Mehr

Zinssenkung in Amerika

Kein Befreiungsschlag für die Fed

Die Zinssenkung der amerikanischen Notenbank bewegt die Kurse an den Finanzmärkten nicht stark, sehr wohl aber die Gemüter. Es geht vor allem um den Sinn der Maßnahme und die Glaubwürdigkeit der Fed. Mehr

psychologe kritisiert

„E-Scooter sollten verboten werden“

Angetrunken oder zu zweit auf einem Roller unterwegs: Bei der Benutzung von E-Scootern halten sich viele nicht an die Regeln. Verkehrspsychologe Fastenmeier erklärt, warum er gegen die Zulassung ist. Mehr

Pharmabranche

Schweinepest zeigt sich in Boehringers Bilanz

Die afrikanische Schweinepest mag in hiesigen Ställen noch nicht angekommen sein. Die Geschäftszahlen des Human- und Tierarzneiherstellers Boehringer belastet sie aber schon. Mehr

Unter neuem Premierminister

Britische Regierung verdoppelt Brexit-Budget

Zur Vorbereitung auf den Austritt aus der EU stellt die Regierung um Boris Johnson deutlich mehr Geld als bislang bereit. Einen Teil des Geldes gibt der Finanzminister ab sofort frei. Mehr

Kursplus von 12 Prozent

Anleger greifen bei Zalando zu

Der Onlinehändler kommt immer besser bei den Kunden an und hat im zweiten Quartal mit mehr als 36 Millionen Bestellungen einen Rekordwert verbucht. An der Börse jubeln die Anleger, die Zalando-Aktie haussiert. Mehr

Richtig harken und mähen

So geht Gartenarbeit ohne Rückenschmerzen

Gartenarbeit ist nicht ungefährlich – und kann Rücken und Gelenke schwer schädigen. Brigitte Kleinod kennt die Lösung: Im Interview spricht die Expertin über richtiges Werkzeug, falsche Planungsideen – und die oft fatalen Folgen kleiner Handgriffe. Mehr

Italiens Umgang mit Migranten

Salvini macht keine Politik

Wegen Italiens Innenminister wird jede neue Rettungsaktion im Mittelmeer zum Medienereignis und zum Streitfall zwischen Rom und seinen europäischen Partnern. Das ist Ad-hocismus – löst aber das Problem überhaupt nicht. Mehr

Syrische Flüchtlinge in Türkei

Nicht mehr erwünscht

Obwohl Präsident Erdogan zur panislamischen Solidarität aufruft, kippt die Stimmung in der Türkei: Die Mehrheit der Menschen will, dass syrische Flüchtlinge in ihr Land zurückkehren. Mehr

Stichverletzungen

Zwei Tote nach nach Beziehungsdrama in Wiesbaden

In Wiesbaden sind zwei Männer offenbar mit Messern aufeinander losgegangen und an ihren Verletzungen gestorben. Rettungskräfte fanden beide in einer Wohnung. Mehr

Tech-Talk

Schlechtgerechnet

Dreimal tödlicher sind Pedelecs im Vergleich zu gewöhnlichen Fahrrädern? Wir haben da noch einmal nachgerechnet. Mehr

Raketenangriff im Jemen

Dutzende Polizisten bei Anschlag auf Kaserne getötet

In einer Kaserne nahe der Hafenstadt Aden fand eine Truppenparade statt, als Houthi-Rebellen Raketen darauf abfeuerten. Gleichzeitig hat ein Selbstmordattentäter eine Polizeiwache angegriffen und dort mindestens drei Menschen getötet. Mehr

Brasiliens Frauenfußball

Pia Sundhage soll den schlafenden Giganten wecken

Am Tag, als Weltmeistertrainerin Jill Ellis ihren Rücktritt ankündigt, kehrt eine schillernde Figur des Fußballs der Frauen zurück: Pia Sundhage, einst auch Trainerin der Amerikanerinnen, will Brasilien endlich an die Weltspitze führen. Mehr

Ein Hauch von Olympia

Warum in Berlin ein Mega-Sportevent stattfindet

Es ist ein mutiges Experiment: Zehn deutsche Meisterschaften finden gleichzeitig auf engstem Raum statt und werden bildgewaltig in Szene gesetzt. Die Veranstaltung verfolgt ein ganz spezielles Ziel. Mehr

Satellitenboom

Das Internet zieht in den Weltraum

Youtube und Netflix verstärken den Bedarf an Bandbreite. Deswegen sollen Satelliten ins All geschossen werden. Die Raumfahrt erhofft sich gute Geschäfte: Bis 2040 könnte sie ihre Umsätze auf eine Billion Dollar verdreifachen. Mehr

Weniger Jobsuchende

Hessen sucht nach Arbeitskräften und Lehrlingen

Die Zahl der Jobsuchenden ist im Jahresvergleich gesunken. Um Leute anzuwerben, wird die Industrie kreativ – und wirbt vor Eintracht-Spiel um Auszubildende. Mehr

Interview mit Psychiaterin

„Es gibt urplötzliche Gewaltausbrüche“

Die Forensische Psychiaterin Nahlah Saimeh erstattet seit rund zwanzig Jahren als Sachverständige vor Gericht Gutachten über Straftäter. Ein Interview über die Risiken psychischer Störungen. Mehr

Kreml sieht positive Signale

Trump bietet Putin Hilfe bei Waldbränden an

Der russische Präsident Wladimir Putin wertet das Angebot, bei den seit Tagen wütenden Waldbränden in Sibirien zu helfen, positiv. Es sei ein Zeichen, dass es gelingen werde, die Beziehungen wieder komplett zu normalisieren. Mehr

Fahrbericht BMW R nineT

Wromm!

BMW taucht ins Jahr 1969 ein und lässt das Kürzel /5 wiederaufleben. In einer weiteren Variante des Retro-Bolzens R nineT. Mehr

Eintracht-Profi Marco Russ

„Wir wollen natürlich toppen, was uns gelungen ist“

Wo steht die Eintracht am Ende der Saison-Vorbereitung? Marco Russ über das Rückspiel der Frankfurter gegen Tallinn in der Europa-League-Qualifikation, seinen Umgang mit den jüngeren Kollegen – und den richtigen Mix in der Mannschaft. Mehr

Bafög, Bildung, Zuwanderung

Das ändert sich im August

Am 1. August treten wieder einige Änderungen in Kraft. Vieles dreht sich um bessere Bildung, unter anderem gibt es mehr Geld für Studenten. Auch für Soldaten gibt es Verbesserungen. Mehr

Sachsen sucht den Superbaum

„Wenn wir jetzt nichts tun, erleben wir die Entwaldung des Landes“

Deutschlands Wald geht es so schlecht wie nie – in Sachsen pflanzen Förster jetzt schon ausländische Arten an. Die Situation ist so ernst, dass sich inzwischen auch ranghohe Politiker mit dem Thema beschäftigen. Mehr

Zwei Wochen vor Beginn

Woodstock-Revival abgesagt

Zum 50. Jubiläum sollte es eine Neuauflage des legendären Festivals von 1969 geben. Aber die schlechten Nachrichten häuften sich. Jetzt haben die Veranstalter das Festival endgültig abgesagt. Mehr

Nachfolger an Al-Qaida-Spitze

Bin-Ladin-Sohn soll tot sein

Hamza Bin Ladin soll in der Terrororganisation Al Qaida die Rolle an der Spitze nach dem Tod seines Vaters Usama übernommen haben. Nun soll er bei einer Operation unter amerikanischer Führung getötet worden sein, berichten Medien. Mehr

Proteste in Hongkong

Chinas Militärchef verurteilt Gewalt

Erstmals hat sich das chinesische Militär zu den Demonstrationen in Hongkong geäußert. Die Unruhen hätten das Leben und die Sicherheit von Menschen bedroht und dürften nicht toleriert werden, sagt der Chef der Garnison. Mehr

Nationalpark in Kalifornien

Touristen bei Absturz eines Kampfflugzeugs verletzt

Vor den Augen von Touristen im Death Valley stürzt ein Kampfflugzeug bei einem Übungsflug ab. Mehrere Schaulustige in dem Naturpark werden verletzt. Das Schicksal des Piloten ist ungeklärt. Mehr

Aus dem Documenta-Archiv

Ohne allen Apparat

Initiativbewerbung bei der Documenta: Der Briefwechsel zwischen Hans Kohnstam und dem Chefkurator Harald Szeemann zeigt ein Kunstverständnis im Übergang. Mehr

Borussia Dortmund

Götze spricht über Wechsel ins Ausland

Eigentlich will der BVB mit dem Weltmeister von 2014 verlängern, doch die Verhandlungen mit Mario Götze laufen nicht wie gewünscht. Der Fußball-Profi liebäugelt nun mit einer Alternative – und das nicht zum ersten Mal. Mehr

Außerhalb der Nato

Trump erklärt Brasilien zum wichtigen Verbündeten

Rüstungsexporte in das südamerikanische Land werden dank der Entscheidung des amerikanischen Präsidenten erleichtert. Auch die militärische Zusammenarbeit kann damit intensiviert werden. Mehr

Angst vor einer Rezession

Brasiliens Notenbank senkt Leitzins

Neben der amerikanischen Fed hat auch die brasilianische Notenbank zur Wochenmitte den Leitzins gesenkt. Mehr

Ewige Bonn-Berlin-Pendelei

Die Vielflieger der Bundesregierung

Die Verbindung zwischen alter und neuer Hauptstadt ist die am meisten genutzte Route im innerdeutschen Flugverkehr. In Bonn würde man einem Abzug der zugesicherten Ministerialbürokratie zustimmen. Doch dafür wird eine Gegenleistung erwartet. Mehr

Demarkationslinie überquert

Nordkoreanischer Soldat flüchtet durch Demilitarisierte Zone

Der nordkoreanische Soldat sei am Mittwoch auf der südlichen Seite des Demarkationslinie entdeckt worden, heißt es aus Seoul. Reaktionen aus dem Norden seien nicht beobachtet worden. Mehr

Selenskyj und der Populismus

Früher Fahrrad, heute Tesla

Wie Wolodymyr Selenskyj die Ukraine modernisieren will, bleibt selbst zwei Monate nach seinem Amtsantritt ein Geheimnis. Dafür zeigt sich: Der Präsident betreibt eine neue Form des Populismus. Mehr

Ruf der Finanzbranche

Bankberater sind gar nicht so übel

In der Finanzkrise hat die Bankenbranche ihren Ruf ruiniert. Dabei haben die Bankberater aus den Fehlern gelernt. Laut neuen Studien ist ihr Rat gut – nur leider teuer. Mehr

Hannovers Flughafenchef

„Wenn ich Flugscham höre, kriege ich Blutdruck“

„Verzichtet mal auf Netflix“, sagt Hannovers Flughafenchef Hille in Richtung Fridays for Future. Schließlich sei der CO2-Fußabdruck des Internets höher als der der Luftfahrt. Von der Politik verlangt er Projekte für CO2-freies Fliegen. Mehr

Bilderbuch „Jawlensky“

Für die Mutter hinter den Sternen

Um den berühmten Künstler des Expressionismus geht es nur am Rande: Im Bilderbuch „Jawlensky“ erzählen Bette Westera und Sylvia Weve von einem Jungen, der für die Mutter „hinter den Sternen“ mit seiner Kunst sichtbar werden will. Mehr

Maßnahmen gegen Außenminister

Iran bezeichnet Sanktionen gegen Zarif als „Dummheit“

Die neuen amerikanischen Sanktionen gegen den iranischen Außenminister Muhammad Dschawad Zarif seien eine peinliche Niederlage für Amerika, heißt es aus Iran. Der Betroffene reagiert mit Sarkasmus. Mehr

Sorge beim FC Bayern

„Uns darf nicht allzu viel passieren“

Nach einer Schrecksekunde gibt es bei einem Münchener Leistungsträger vor dem Supercup-Duell mit Dortmund Entwarnung. Dennoch hat Bayern-Trainer Niko Kovac bei einem Thema große Bedenken. Mehr

Trotz neuem Absatzrekord

BMW verdient 20 Prozent weniger

BMW hat im zweiten Quartal so viele Autos verkauft wie noch nie. Und doch ist das Betriebsergebnis um ein Fünftel eingebrochen. Der scheidende BMW-Chef Krüger meint trotzdem: „Wir liegen auf Kurs.“ Mehr

Lukratives Datengeschäft

Londoner Börse übernimmt Datenanbieter

Die Londoner Börse übernimmt den Finanzdatenanbieter Refinitiv. Mit dem Kauf baut der Börsenbetreiber das lukrative Datengeschäft aus. Mehr

Marinemission im Golf

Amerikas Botschafter wirbt für deutsche Beteiligung

Der globale wirtschaftliche Erfolg Deutschlands bringe auch globale Verantwortlichkeit mit sich, sagt der amerikanische Botschafter in Berlin, Richard Grenell. Amerika habe viel für die Bundesrepublik geopfert, fügt er hinzu. Mehr

Röttgen über Marinemission

„Wir sollten solidarisch handeln“

Europa müsse eine eigene Antwort auf die Vorgänge in der Straße von Hormuz finden, sagt Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, im F.A.Z.-Interview. Konkurrenz zu Amerika sieht er nicht. Mehr

Von 5,3 Millionen

4,5 Millionen Dieselautos sind mit Software nachgerüstet

Eigentlich sollten bis Ende 2018 5,3 Millionen ältere Dieselautos ein Software-Update erhalten haben. Noch fehlen jedoch einige. Die Autoindustrie spricht dennoch von einem „sehr guten Ergebnis“. Mehr

Zäsur in der Geldpolitik

Amerikanische Notenbank senkt Leitzins erstmals seit 10 Jahren

Erstmals seit der Finanzkrise senkt die Fed wieder die Zinsen. Handelskonflikte und ein langsameres Wachstum in den Vereinigten Staaten machen der Zentralbank Sorgen. Fraglich blieb bis zuletzt aber das Ausmaß der Zinssenkung. Mehr

Geldanlage in Aktien

Die 90-Prozent-Kurschance der Bayer-Aktie

Im Agrargeschäft läuft es für Bayer nicht gut. Parallel steigt in Amerika die Zahl der Glyphosat-Klagen rasant weiter. Analysten sehen dennoch großes Kurspotential in der Dax-Aktie. Mehr

Franken wird stärker

Börse verhilft Schweizer Notenbank zu Milliardengewinn

Die Schweizerische Nationalbank hat im zweiten Quartal dank einer guten Wertentwicklung der eigenen Devisen- und Goldreserven wieder einen Milliardengewinn verbucht. Dennoch haben die Schweizer ein Problem. Mehr

EZB-Politik

Die Sparer tragen die Kosten

Die negativen Zinsen würden nur die Banken zahlen, beschwichtigte EZB-Präsident Mario Draghi einst. Inzwischen ist klar: Die Banken drehen an der Gebührenspirale – und die Sparer müssen sich auf Negativzinsen einstellen. Mehr

Internationale Digitalsteuer

Eine teure Rechnung für Finanzminister Scholz

Die deutsche Regierung hofft auf mehr Geld von Google & Co. und will den Druck auf dem G-7-Gipfel nochmals erhöhen. Doch der Umbau der Steuerwelt könnte teuer enden – 26 Milliarden Euro stehen auf dem Spiel. Mehr

Prognose jedoch bestätigt

Siemens schwächelt

Siemens-Chef Joe Kaeser macht die Geopolitik für schwächere Quartalszahlen des Konzerns verantwortlich. Im Industriegeschäft wird deutlich weniger verdient. Dennoch bestätigen die Münchner die Prognose. Mehr

Metal-Festival

Mit 95 Jahren nach Wacken

Wenn ein Seniorenheim einen Ausflug plant, gibt es viele mögliche Ziele. Eines der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt gehört eher nicht dazu. Eine Gruppe Senioren sieht das anders. Mehr

Wahlkampf in Amerika

Biden schlägt zurück

Diesmal war Amerikas ehemaliger Vizepräsident Joe Biden besser auf Angriffe seiner Parteikollegen vorbereitet. Bei der zweiten Debatte der Demokraten arbeitete sich dennoch viele Kandidaten an dem Favoriten ab. Mehr

Bewerber um Kandidatur

Richtungskampf bei den Demokraten

Die parteiinterne Auslese für die Präsidentschaftskandidatur wird mit harten Bandagen geführt werden – schon jetzt ist das so. Die Kluft in der Partei wird noch größer werden. Mehr

Statussymbol der Mobilität

Warum heute alle ihr Gepäck auf Instagram stellen

Früher waren Koffer Statussymbole und groß wie Kleiderschränke. Dann kamen Flugreisen und Gepäckbeschränkungen. Warum der Koffer heute auf Social Media wieder ins Rampenlicht rückt. Mehr

Betriebsrat misstraut Zusagen

Will KKR das Medienhaus Axel Springer zerschlagen?

Der amerikanische Investor KKR will mindestens 20 Prozent an Axel Springer übernehmen. Der Pakt wird im Haus mit Skepsis betrachtet. Denn viele im Unternehmen befürchten eine Zerschlagung. Mehr

Niederlande

Burkaverbot tritt in Kraft

Erbittert stritten die Niederländer um das Verbot der Vollverschleierung. Nun sind Burkas und Schleier in Ämtern, Krankenhäusern und Nahverkehr untersagt. Doch wer kontrolliert? Mehr

Karriereplanung

„Partner ziehen nicht mehr mit“

Ein Paar, zwei Karrieren. Plötzlich bekommt einer ein Top-Angebot. Was nun? Ein Gespräch über Aufstiege, Fernbeziehungen und die Rolle der Unternehmen. Mehr

Ágnes Heller vor ihrem Tod

„Wie können Menschen so etwas tun?“

Ein Gespräch mit der ungarischen Philosophin Ágnes Heller, geführt ein halbes Jahr vor ihrem Tod: Über die Umwälzungen des letzten Jahrhunderts, die Geschichtsbilder des Ostens und den neuen Typus des Tyrannen. Mehr

50 Jahre Umweltpolitik

Die Vorfahren der „Fridays for Future“-Bewegung

„Bundesumweltminister“ nannte sich Hans Dietrich Genscher vor 50 Jahren zwar noch nicht. Doch mit seiner „Abteilung U“ setzte er ein ambitioniertes Reformprogramm um. Was hat sich seitdem verändert? Mehr

F.A.Z.-Sprinter

Mehr als eine Perspektive

Um eine Situation bewerten zu können, empfiehlt sich ein genaues Bild der Lage. Sowohl im echten Leben, als auch auf der Leinwand. Was heute wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr

Religion in China

Halal darf nicht mehr halal heißen

Islamische Metzgereien und Restaurants in Peking müssen die arabischen Schriftzüge von ihren Fassaden entfernen. Es ist nur ein weiterer Schritt zur Unterwerfung der Religionsgemeinschaften unter das Diktat der Partei. Mehr

Vereinigte Staaten

Kelly Craft wird neue UN-Botschafterin

Die bisherige Botschaferin Kanadas ist mit einem Kohle-Industriellen verheiratet. Bei Diskussionen um den Klimawandel wolle sie sich aus Befangenheit enthalten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2019

August 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08