https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 17.9.2015

Artikel-Chronik

Basketball-EM

Spanien zerstört Frankreichs Traum

Im eigenen Land wollte Frankreich den Titel bei der Basketball-EM verteidigen. Doch in einem dramatischen Halbfinale siegt Spanien. Deren überragender Spieler ist ihr Oldie, der 40 Punkte erzielt. Mehr

Europa League

Schalke bleibt auf Zypern ganz cool

Perfekte Europapokal-Premiere für Andre Breitenreiter: Mit Schalke gewinnt der Trainer bei Apoel Nikosia deutlich zum Start der Europa League. Vor allem ein Angreifer ragt heraus. Mehr

Europa League

Augsburg zahlt Lehrgeld in Bilbao

Das Abenteuer Europa League beginnt so gut für Augsburg: Mit dem ersten Europapokal-Tor des Vereins schreibt Altintop Geschichte. In der zweiten Halbzeit aber rückt Bilbao die Verhältnisse zurecht. Mehr

Wahl in Griechenland

Bündnis der verwirrten Linken

Im Parlament ist die Syriza-Fraktion von Ministerpräsident Tsipras sich selbst zum Feindbild geworden. Die Rolle der Linken hat die Partei „Laiki Enotita“ übernommen. Sie dürfte am Sonntag ins Parlament einziehen. Mehr

Jérôme Valcke im Porträt

Abgang des Zeremonienmeisters

Schon seine Berufung zum Generalsekretär war eine Überraschung. Seitdem ist Jérôme Valcke ein enger Weggefährte von Fifa-Präsident Joseph Blatter. Nun erlebt Valcke einen unrühmlichen Abgang. Mehr

Zinsentscheid der Notenbank

Die Fed traut sich noch nicht

Die amerikanische Notenbank hält den Leitzins weiter nahe null. Die noch vor ein paar Monaten fest erwartete Anhebung fällt wieder einmal aus. Dafür gibt es vor allem zwei Gründe. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Wie man nur so versessen auf Salat sein kann!

In Frankreich denkt man bei Gemüse nicht zuerst an Gesundheit, sondern an Genuss. Gärtner Serge Schall erklärt die feinen Unterschiede zwischen den Kohlsorten. Mehr

Ausstellung

Flugmaschinen und ein Perpetuum mobile

Physikalisch ist es unmöglich, ein Perpetuum mobile zu bauen. Viele haben sich am Bau dieser Maschine, die niemals stillsteht, versucht - auch Leonardo da Vinci. Nachbauten seiner Maschinen zeigt eine Ausstellung. Mehr

Europa League

Zwei Abwehrspieler retten Dortmund

In der Bundesliga gewann Dortmund bisher alle Spiele. Zum Start der Gruppenphase der Europa League sieht es lange schlecht aus gegen Krasnodar. Doch zwei Abwehrspieler werden zu Torjägern. Mehr

Rücktritt des BAMF-Präsidenten

Männer in Not

Der Rücktritt des Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge kann die Opposition nicht bremsen – das Ziel ihrer Kritik ist ohnehin vor allem der Innenminister. Dem will seit einigen Monaten nicht mehr viel glücken. Mehr

Preis für „Charlie Hebdo“

Eine Ehrung der Toten

Das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ ist in Potsdam mit dem M100 Media Award ausgezeichnet worden. In seiner Dankrede betont der Chefredakteur, sein Blatt trete für universelle Werte ein, für die alle Menschen kämpfen sollten. Mehr

Champions League

FC Bayern reagiert auf Polizei-Einsatz in Piräus

Griechische Polizisten knüppeln mit Schlagstöcken auf Bayern-Fans ein. Etliche werden verletzt vor dem Champions-League-Spiel in Piräus. Der Verein will die Vorfälle nicht auf sich beruhen lassen. Mehr

Leitzinsen

Zinswende in Amerika fällt wieder aus

Die amerikanische Zentralbank Fed wagt es noch immer nicht, den Leitzins anzuheben. Ihr scheinen die Risiken in der Welt zu groß zu sein - noch. Mehr

Präsidentschaftskandidatur

Trumps Eignungstest

Was, wenn Donald Trump weiter auf der Welle der Politikverdrossenheit reitet? Und mit seiner beachtlichen Schlichtheit weiter Fans gewinnt? Dann kann die Sache noch heiter werden, auch für die Welt. Mehr

Soziale Systeme

Lob der Zwietracht

Warum Harmonie kein sinnvolles Ideal für eine arbeitsteilige und differenzierte Gesellschaft ist. Und wie man ihre Mitglieder dazu bringt, die Konflikte häufiger mal offen auszutragen. Mehr

Grenzregion

Flüchtlinge drängen nach Kroatien

Tausende Flüchtlinge und Migranten haben in der kroatischen Grenzregion zu teils chaotischen Verhältnissen geführt. Gesundheitsminister Varga befürchtet, dass weitere 20.000 Flüchtlinge eintreffen, die den ungarischen Grenzzaun umgehen wollen. Mehr

Bundeswehr rüstet auf

Leyens Cyberwehr

Angesichts der täglichen Angriffe auf die öffentlichen wie privaten Netze im Internet, ist es höchste Zeit, dass die Bundeswehr ihre Cyber-Aktivitäten bündelt. Dazu müssen auch Mittel zum Angriff gehören. Mehr

Zweite Bundesliga

Fünf Klubs verzichten auf Flüchtlings-Aktion

Nach St. Pauli und Union Berlin nehmen drei weitere Klubs aus der zweiten Bundesliga nicht an der geplanten „Wir helfen“-Aktion für Flüchtlinge teil. Die Vereine wollen anders helfen. Mehr

Telemedizin

Sie können Ihren Arzt langsam hochfahren

Ein Klick noch bis zum Durchbruch? Die Telemedizin ist im Wechselbad zwischen Digitalrausch und -angst. Der Minister macht Dampf. Und die Angst vor Ärztemangel und Versorgungslücken erzeugt einen Fortschritt „von unten“. Mehr

Messerattacke in Berlin

Erschossener Angreifer war Islamist

Der Angreifer, der in Berlin-Spandau zunächst Passanten bedrohte und dann eine Polizistin mit einem Messer attackierte, gehörte zur Islamistenszene. Die Polizei erschoss den 41 Jahre alten Iraker. Mehr

Flüchtlingskrise in Ungarn

Der Terrorist, der dann doch keiner war

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kritisiert Ungarn wegen der erheblichen Gewalt an der Grenze. Außenminister Szijártó wiederum wirft der deutschen Verteidigungsministerin vor, mit Steinewerfern zu sympathisieren. Mehr

Eugenio Figueredo

Schweiz will Fifa-Funktionär ausliefern

Einer steht schon in New York vor Gericht. Nun wird der nächste in Zürich verhaftete Fifa-Funktionär an die amerikanische Justiz überstellt. Die Vorwürfe gegen ihn wiegen schwer. Mehr

Belgien

Unsere Muttermilch stammt vom Apfelbaum

Käse, Bier, Sirup: Das Pays de Herve im Osten Belgiens liegt inmitten einer hochindustrialisierten Region. Doch es ist eine Bastion üppiger Natur und guten Geschmacks geblieben. Mehr

„Hello Fresh“

Rocket Internet freut sich über Beteiligung

Für faule Einkäufer und Köche gibt es seit einiger Zeit eine Alternative: „Hello Fresh“ liefert Lebensmittel und Rezepte direkt ins Haus. Das ist Investoren viel Geld wert. Mehr

Formel-1-Kolumne Crashtest

Finger weg vom Lenkrad!

Das selbstfahrende Auto ist das Thema dieser Tage bei der Internationalen Automobil-Ausstellung. Das ist das Gegenteil dessen, was der Motorsportfan will. Die Formel 1 droht schon jetzt, den Reiz des Scheiterns zu verlieren. Mehr

„Die Insassen“ im ZDF

Heuschreckengipfel im Neurosengarten

Die Anstalt ist ein Wellness-Hotel: In „Die Insassen“ saniert ein Burnout-Patient das Irrenhaus anstatt seiner selbst. Kein Wunder, er ist Manager. Mehr

Buxtehude

Schüler verhindert bei Buscrash das Schlimmste

Am Tag nach dem Zusammenstoß eines Zuges mit einem Schulbus sind neue Details zum Unfallhergang bekanntgeworden. Einem Schüler ist es wohl zu verdanken, dass nichts Gravierendes passierte. Mehr

Rathenau-Preis

Königin Rania von Jordanien ausgezeichnet

Königin Rania von Jordanien hat in Berlin den Rathenau-Preis bekommen. Kanzlerin Merkel würdigte die Monarchin als Vorbild, die ihre Stellung nutze, um die Gesellschaft durch Bildung zu verändern. Mehr

Segmüller in Bad Vilbel

„Gute Nachricht für Innenstädte der Region“

Die Stadt Bad Vilbel hat sich mit der Errichtung einer Niederlassung der Möbelmarkt-Kette Segmüller neue Arbeitsplätze erhofft. Nachdem ihre Klage für den Möbelmarkt vor dem hessischen Verwaltungsgericht gescheitert ist, zeigt sich die Stadt enttäuscht. Mehr

Kommentar

Merkels Worte und Taten

Merkels Politik der Kehrtwenden hat offenbar nicht nur vielen europäischen Ländern eine Flüchtlingskrise beschert, sondern nebenher eher Deutschland als Ungarn isoliert. Mehr

Eschborn

Untreue-Verdacht gegen ehemaligen Bürgermeister ausgeräumt

Der Untreue-Verdacht gegen den Ex-Bürgermeister von Eschborn ist vom Tisch. Aber im Rathaus kehrt keine Ruhe ein. Auch von einem Imageschaden für Eschborn ist die Rede. Mehr

Doppelmord-Prozess

Yezide muss lebenslang in Haft

Weil seine Frau ihn verließ und Christin werden wollte, griff ein Mann zum Messer. Nun muss der Yezide lebenslang ins Gefängnis. Mehr

Frauenfußball

Kim Kulig zieht Schlussstrich

Kim Kuligs Karriere begann einst verheißungsvoll. Nun hat eines der größten Talente des deutschen Frauenfußballs einen Invaliditätsantrag gestellt. Dem Fußball bleibt die 25 Jahre alte Kulig erhalten. Mehr

Asylpolitik

Niedersachsen will Abschiebungen nicht mehr ankündigen

Die rot-grüne Regierung in Niedersachsen verschärft die Abschiebepraxis abgelehnter Asylbewerber. Flüchtlingen, die weniger als 18 Monate in Deutschland leben, soll der Termin ihrer Abschiebung nicht mehr vorab angekündigt werden. Mehr

Flüchtlingskrise

Kanzlerin macht BA-Chef Weise zum Flüchtlingsmanager

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Weise, soll in der Flüchtlingskrise nach F.A.Z.-Informationen für eine bessere Zusammenarbeit der Behörden sorgen. Der Chef des Flüchtlingsamts, Manfred Schmidt, war zuvor zurückgetreten. Mehr

Museum de Fundatie

Eine blitzgescheite Freundschaft

Im niederländischen Museum de Fundatie werden zwei Ikonen der deutschen Fotografie gezeigt: Ellen Auerbach und Barbara Klemm. Dabei ist manche überraschende Parallele zu entdecken. Mehr

TF Bank sagt IPO ab

Deutschland kann keinen Börsengang

Die schwedische TF Bank hat ihren für Freitag geplanten Börsengang in Frankfurt abgesagt. Für den Herbst haben weitere Unternehmen den Gang aufs Parkett vor. Experten warnen aber schon vor einer möglichen Blase bei der Bewertung von Internet-Start-Ups. Mehr

Tropenkrankheit

60 Prozent weniger Malariatote seit dem Jahr 2000

Die Zahl der Malariatoten ging in den vergangenen Jahren deutlich zurück. Um das massenweise Sterben zu beenden, müssen laut den Vereinten Nationen aber noch große Anstrengungen unternommen werden. Mehr

Burkina Faso

Armee putscht gegen Übergangsregierung

Kurz vor der geplanten Präsidentenwahl hat die Präsidentengarde die Regierung aus dem Amt geputscht. Damit könnte sie ihrer drohenden Auflösung zuvorkommen wollen. Doch auch Einfluss aus dem Ausland ist möglich. Mehr

Flüchtlingskrise

EU-Ratspräsident Tusk beruft Sondergipfel ein

Die Innenminister scheiterten bei ihren Verhandlungen, nun lädt EU-Ratspräsident Tusk zu einem Sondergipfel zur Flüchtlingskrise. Die Staats- und Regierungschefs kommen am Mittwoch zusammen. Mehr

Kölner Hooligans

Busfahrer appelliert an Gewalttäter

Drei Kölner Hooligans stehen vor Gericht – und vor allem ihren Opfern gegenüber. Der Fahrer eines 2012 angegriffenen Busses nutzt die Gelegenheit zu mahnenden Worten an die Gewalttäter. Mehr

Erstaufnahmen

Flüchtlinge reisen aus Wiesbaden weiter

In Wiesbaden ist ein Großteil der eingetroffenen Flüchtlinge bereits wieder weitergereist - auf eigene Faust. Sie wollen zu Verwandten in ganz Deutschland und teilweise in Nordeuropa. Das birgt Risiken. Mehr

Bundesgerichtshof

Richter kippen Gema-Gebühr für Wohnungseigentümer

Wohnanlagen mit einer gemeinsamen Satellitenschüssel können aufatmen: Für die Weiterleitung von TV-Signalen per Kabel in die Wohnungen müssen sie keine Gema-Gebühr zahlen. Das entschied jetzt der BGH. Mehr

Ukrainische Sanktionen

Einreiseverbote für Journalisten aufgehoben

Nur Stunden nachdem sie in Kraft gesetzt wurden, hat der ukrainische Präsident Sanktionen gegen westliche Journalisten wieder aufgehoben. Vorausgegangen war harsche Kritik. Selbst der Kreml äußerte mit Hinweis auf die Pressefreiheit Unverständnis. Mehr

Verteidigungspolitik

Von der Leyen rüstet Bundeswehr für den Cyber-Krieg

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich für eine eigene militärische Einheit für die Netzwelt ausgesprochen. Sie kündigt an, die Bundeswehr werde ein „Kommando für den Cyberinforaum“ aufbauen. Mehr

Darmstadt

Rätselhafte Geldschnipsel beschäftigen Polizei

Seit Ende August gibt es immer wieder seltsame Funde in Darmstadt: zerschnittene Euroscheine. Doch sind die Scheine wirklich echt? Mehr

Rechtsextremismus

Wer sind die hässlichen Deutschen?

Hässliche Spuren der DDR, eingebrannt in die Gene ihrer Bewohner: So erklären manche Politiker im Westen eine vorgeblich nur im Osten vorhandene Fremdenfeindlichkeit. Wenn sie sich da mal nicht irren. Mehr

Bürgerbeteiligung in Gießen

Stadt muss Satzung ändern

Die Stadt Gießen kann ihre neue Satzung für mehr Bürgerbeteiligung nicht durchsetzen: Das Regierungspräsidium hat mehrere Regelungen beanstandet. Die Stadt will das nicht auf sich sitzen lassen. Mehr

Urteil in Berlin

Vier Jahre Gefängnis für Geiselnahme im ICE

Im ICE von Berlin nach Hamburg hatte er den Zugchef gezwungen, ein Schreiben mit politischen Forderungen an den Bundespräsidenten und die Kanzlerin durchzugeben. Nun kommt der Mann in eine psychiatrische Klinik. Mehr

Kommentar

Gestörte Kommunikation

Die Beziehungen zwischen Bürgerhospital und Marienkrankenhaus sind nach wie vor nicht gut. Vermutlich auch deshalb wurden die Verkaufsverhandlungen über einen Investor geführt. Das dürfte den Preis in die Höhe getrieben haben. Bleibt dir Frage: Woher kommt das Geld? Ein Kommentar Mehr

Britische Studie

Keine Angst vor dunklen Gassen

Eine dunkle Gasse, da will man am liebsten gleich umkehren. Muss man aber gar nicht, wie ein britisches Institut herausgefunden hat. Mehr

Neuer Roman von Isabel Allende

Nicht ohne meinen Samurai

Isabel Allende erzählt aufs Neue von der Kraft der Liebe. Da jedoch die Rahmenhandlung und ihr Erzählgerüst kaum überraschen, herrscht Groschenromanödnis und völkerpsychologische Nonchalance. Mehr

Tom Brady

Der Superheld des American Football

Quarterback Tom Brady ist einer der besten Spieler in der Geschichte des American Football. Auch mit 38 Jahren ist er noch eine Klasse für sich und stellt weiterhin Bestleistungen auf. Mehr

Flüchtlingskrise

Ratspräsident Tusk beruft EU-Sondergipfel ein

Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten kommen am nächsten Mittwoch zu einem Sondergipfel zur Flüchtlingskrise zusammen. Das teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk über den Kurzmitteilungsdienst Twitter mit. Mehr

Vergütungsstudie

Piëch war Spitzenverdiener unter den Dax-Aufsichtsräten

Die deutschen Aufsichtsratschefs der Dax-30-Unternehmen haben im vergangenen Jahr insgesamt 85,7 Millionen Euro für ihre Dienste als Kontrolleure erhalten. Doch nur einer knackte die Millionen-Grenze. Mehr

EuGH stärkt Fluggast-Rechte

Fluglinie muss bei technischen Problemen Entschädigung zahlen

Der Europäische Gerichtshof hat erneut die Rechte von Fluggästen gestärkt. Eine Fluggesellschaft muss ihren Passagieren auch dann Schadenersatz zahlen, wenn der Flug wegen unerwarteter technischer Probleme annulliert wird. Mehr

Arbeitsmarkt in Indien

Zwei Millionen Bewerbungen auf 368 Stellen

Ein Laufbursche muss Tee kochen und Aktenordner durch die Gegend tragen – nicht gerade eine attraktive Arbeit. In Indien haben sich dennoch mehr als zwei Millionen Menschen auf einige Hundert solcher Stellen beworben. Sogar Professoren. Mehr

US-Präsident

Carters Kinoflucht

Kein Präsident der Vereinigten Staaten hat das Kino des Weißen Hauses während seiner Amtszeit so intensiv genutzt wie Jimmy Carter. Welche Filme sah er, wenn er sich dorthin zurückzog? Mehr

Marienkrankenhaus Frankfurt

Bürgerhospital sichert sich Erweiterungsfläche

Der Träger des Marienkrankenhauses hat einen Großteil seines Areals vor einigen Monaten an eine Immobiliengesellschaft verkauft. Jetzt wurde bekannt, dass diese eine 1.250 Quadratmeter große Fläche an das Bürgerhospital weiterverkauft hat. Mehr

Neues Fire TV und Tablets

Das kann das neue Fire TV von Amazon

Amazon beeindruckt mit fünf neuen Produkten: Darunter ist ein Tablet für knapp 60 Euro und eine neue Version des Fire TV, das Filme in 4K-Auflösung streamen kann. Und für Kinder ist auch etwas dabei. Mehr

Wohnungsnot

Industrie fordert Bauprogramm für Flüchtlinge

Die Baubranche rechnet damit, dass hunderttausende Wohnungen neu gebaut werden müssen. Und Container sind keine Lösung - auch nicht angesichts des dringenden Bedarfs. Mehr

Gesetzentwurf

De Maizière will Leistungen für Flüchtlinge stark kürzen

Sach- statt Geldleistungen, keine Folgeanträge mehr, Residenzpflicht: Der Innenminister plant erheblich strengere Regeln für Asylbewerber. Gleich mehrere Gesetze sollen geändert werden. Mehr

FC Barcelona

Trainer verteidigt ter Stegen nach „unglaublichem Tor“

Marc-André ter Stegen muss sich der Kritik erwehren: Beim AS Rom muss der Barca-Torhüter in der Champions League ein Tor aus 50 Metern hinnehmen. Trainer und Mitspieler verteidigen ihren Schlussmann indes. Mehr

Studie

Das sind die teuersten Städte der Welt

Wie lange muss man in den wichtigen internationalen Metropolen arbeiten, um einen Big Mac oder ein iPhone zu kaufen? Eine neue Studie stellt die teuersten Großstädte der Welt vor. Mehr

Kanzlerin auf der IAA

Ein persönlicher Astra, passend zum Blazer

Vor zwei Jahren erfuhr die Kanzlerin auf der IAA am Opel-Stand, dass die beliebteste Farbe beim Cityflitzer Adam der Farbe ihres Blazers entsprach. Das hat den Autobauer auf eine Idee gebracht. Mehr

Nordamerika

Wie Aylan Kurdi Kanadas Wahlkampf bestimmt

Das Schicksal des toten syrischen Flüchtlingsjungen ist das dominierende Thema: Dem kanadischen Ministerpräsidenten Harper ist die Hilfsbereitschaft vieler Bürger nicht geheuer. Seine Gegner überbieten einander mit Versprechen. Mehr

Flüchtlingshilfe

Hessen gibt halbe Milliarde Euro aus

In Hessen werden die Ausgaben für die Aufnahme von Flüchtlingen im laufenden Jahr auf etwa eine halbe Milliarde Euro steigen. Mehr

Neue Häuser

In diesem Loft ist Rost erwünscht

Wo einst Hannovers Maschinenbauer malochten, sind Wohnungen entstanden - komfortabel und gut gedämmt. Bauherr Ulf Schröder wollte in seinem Loft den ruppigen Charme der Halle bewahren. Das war eine Herausforderung. Mehr

Frauenfußball

Nationalspielerin Kim Kulig beendet Karriere

Nationalspielerin Kim Kulig beendet ihre Fußball-Karriere. Die 33 Jahre alte Spielerin des 1. FFC Frankfurt hatte in den letzten Jahren immer wieder Knieprobleme gehabt. Mehr

EU-Parlament

Abgeordnete stimmen für Verteilung von Flüchtlingen

Die Abgeordneten des EU-Parlaments haben sich für eine Quotenverteilung der Flüchtlinge ausgesprochen. Bindend ist der Beschluss nicht. Aber er erhöht den Druck auf die EU-Staaten. Mehr

Europa League

Der Kontinent soll den FC Augsburg kennenlernen

Augsburg geht die Europa League mit wohltuender Selbstironie an. Vor dem Auftaktspiel in Bilbao sind aber auch Misstöne zu vernehmen beim Überraschungsteam der vergangenen Bundesligasaison. Mehr

Rumänische Justiz

Anklage gegen Ministerpräsident Ponta beschlossen

Die rumänische Staatsanwaltschaft wird gerichtlich gegen den Ministerpräsidenten des Landes vorgehen. Victor Ponta wird vor allem Korruption vorgeworfen. Einer Forderung des Präsidenten will er nicht nachkommen. Mehr

Gedenkfeier für Egon Bahr

„Eine politische Legende ist gegangen“

Bei der Gedenkfeier für den verstorbenen SPD-Politiker würdigt der ehemalige amerikanische Außenminister Henry Kissinger Egon Bahr „als guten Freund mit Willensstärke“. SPD-Chef Sigmar Gabriel nennt ihn einen „großen Patrioten“. Mehr

Zinswende in Amerika

Das Geheimnis der niedrigen Inflation

Heute entscheidet die Fed, ob sie die Zinsen anhebt. Dabei rechnen die Investoren an den Märkten weiter mit sehr niedriger Inflation. Doch warum ist das eigentlich so? Mehr

IAA Frankfurt

Merkel freut sich auf selbstparkende Autos

Schnellrundgang mit Aha-Erlebnis: In gut 90 Minuten macht sich die Kanzlerin auf der IAA ein Bild von den Neuheiten der Autobranche. Sie sieht E-Autos und Hybride. Besonders angetan ist Merkel aber von Autos, die selbstständig einparken. Mehr

Frankfurter Zoo

Eines der Gorilla-Babys gestorben

Nach der seltenen Geburt von Gorilla-Zwillingen ist eines der Kleinen überraschend gestorben. Mehr

Tsipras-Rivale Meimarakis

„Die Gefahr eines Grexits ist nicht gebannt“

Für Syriza wird es bei der Griechenland-Wahl am Sonntag eng. Tsipras-Herausforderer Meimarakis hat alle überrascht. Im Gespräch mit der F.A.Z. erklärt der Konservative, warum der Grexit nicht vom Tisch ist – und wieso er Tsipras für einen Lügner hält. Mehr

Merkels Asylpolitik

Willkommen im Land des Lächelns

Muss die Kanzlerin jetzt von Deutschland zurücktreten? Weil ein Land, das sich ihrer Flüchtlingspolitik verweigert, nicht mehr das ihre ist? Merkels Rhetorik wird sich nur dann nicht als leer erweisen, wenn ihr konkrete rechtliche Maßnahmen assistieren. Mehr

Bürgergespräch September 2015

„Normalerweise steht der Staatsanwalt vor der Tür“

Im Internet sind Betrüger, aber auch Flüchtlingshelfer unterwegs. Wer die Oberhand behält, war ein Streitpunkt beim „Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch“. Mehr

Nach Operation

Helmut Schmidt ist wieder zu Hause

Obwohl sich Helmut Schmitt noch nicht vollständig erholt hat, ist der Altkanzler auf eigenen Wunsch wieder zu Hause. Er darf auch weiter rauchen, wenn er die Bedingungen der Ärzte erfüllt. Mehr

Erstaufnahmestelle in Dortmund

Schlimmer geht immer

Bevor der „worst case“ zum Regelfall wird: Nordrhein-Westfalen versucht den Zustrom von Flüchtlingen zu meistern. Dabei hat Dortmund zusätzlich die Funktion einer „Drehscheibe“ übernommen, um München zu entlasten. Mehr

Flüchtlingskrise und Sachsen

Bedrohte Heimat

Deutschland hat sich stets verändert - doch hatten die Bürger das Gefühl, die Kontrolle darüber nicht zu verlieren. Das ist heute anders. Mehr

Einigung mit Justiz

GM zahlt 900 Millionen Dollar Strafe wegen Zündschloss-Skandal

Den amerikanischen Autokonzern General Motors beschäftigt schon länger ein Skandal um defekte Zündschlösser, die Autos in voller Fahrt ausgehen ließen. Jetzt gibt es einen Deal. Und GM kommt überraschend günstig weg. Mehr

Halbjahresbilanz international

Die teuersten Lose gibt es immer noch in New York

Stabilität ist eine relative Größe: Die Halbjahreszahlen von Christie’s, Sotheby’s und Phillips liegen vor. Das Auktionshaus Sotheby’s gerät unter Druck. Steigerungen brachten die Finanzgeschäfte. Mehr

Mafalda von Hessen

Mode fürs Muttitasking

Mafalda Prinzessin von Hessen, die Ururenkelin von Kaiser Friedrich III., stellt in New York ihre Modelinie vor. Prinzessinnenkleider sind das keinesfalls. Sie zeigt Luxus, der alltagstauglich ist. Mehr

Recycling

Handel muss Elektrogeräte bald zurücknehmen

Wer die Fahrt zum Recyclinghof sparen will, kann Elektro-Altgeräte im Handel zurückgeben. Was viele Große seit Jahren freiwillig machen, wird demnächst Pflicht. Allerdings müssen Verbraucher dabei einiges beachten. Mehr

Zerstörung in Syrien

Baut die Tempel wieder auf!

Nach Palmyra, vor Damaskus? Wir müssen uns endlich darüber klarwerden, was uns das bedrohte Welterbe im Nahen Osten angesichts des kulturellen Terrors des IS wert ist. Ein Gastbeitrag. Mehr

Geldpolitik

Schweizer Nationalbank setzt weiter auf Negativzinsen

Die Schweizer Zentralbank bleibt bei negativen Zinsen, um die Landeswährung Franken zu schwächen. Nicht zuletzt, weil sie nicht an eine Straffung der EZB-Politik glaubt. Mehr

Asylverfahren

SAP plant App zur Registrierung von Flüchtlingen

Das Softwareunternehmen SAP entwickelt derzeit eine App, über die sich Flüchtlinge registrieren können sollen - schon bevor sie überhaupt in Deutschland angekommen ist. Klingt praktisch, doch es gibt noch Hürden. Mehr

Asylverfahren

Chef des Flüchtlingsamts tritt zurück

Der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, ist zurückgetreten – aus „persönlichen Gründen“, wie es heißt. Zuvor hatte es wegen der Dauer von Asylverfahren Kritik an der Behörde gegeben. Mehr

Urlaubssünden

Von wegen Ibiza-Surfer-Babe-Charme

Im Urlaub erscheint alles leichter - vielleicht erklärt das auch, warum wir uns zum Kauf seltsamer Kleidungsstücke oder Deko-Objekten hinreißen lassen. Oft bemerkt man erst im Alltag, wie wenig diese Dinge eben dahin passen. Mehr

Sanktionen gegen Journalisten

OSZE kritisiert Einreiseverbote

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat die ukrainischen Sanktionen gegen Journalisten kritisiert. Die Einreiseverbote sollen sich vor allem gegen Russland-Unterstützer richten. Mehr

Wahlkampf in Amerika

Vorsicht Trump!

Donald Trump muss bei der zweiten Fernsehdebatte der Republikaner einstecken. Doch er bleibt gefährlich, denn er unterhält mit seiner arroganten, populistischen Art viele Amerikaner - anders als manch andere Kandidaten. Mehr

Lokale Musikszene

Drei Jahrzehnte Boppin’ B

Die Rockabilly-Band Boppin’ B aus Aschaffenburg kann auf 30 Jahre Röhrenjeans und und Fetttollen zurückblicken. Mit jeder Menge Gäste im Schlepptau feiern sie am Samstag in Hanau ihr Jubiläum. Auch ein unfeines Wörtchen wird wohl auf der Bühne zu hören sein. Mehr

Wutbürger

Die Koalition der Angst

Wenn Dienstleistungsproletarier und prekär Wohlhabende sich in einem diffusen Misstrauen gegen das gesellschaftliche System in Deutschland verbünden, wird es brenzlig im Land. Ein Gastbeitrag. Mehr

Für 18 Milliarden Dollar

Kabelkonzern Altice kauft Rivalen Cablevision

Der israelisch-französische Kabel-Milliardär Patrick Drahi baut sein Engagement auf dem amerikanischen Kabelmarkt kräftig aus. Sein Kabelkonzern Altice kauft den amerikanischen Anbieter Cablevision für knapp 18 Milliarden Dollar. Mehr

Frauenfußball-Nationalteam

Noch hat Neid die Hosen an

Steffi Jones steht erstmals als Assistentin von Bundestrainerin Silvia Neid auf dem Trainingsplatz. Die Direktorin Frauenfußball beginnt ihre Lehre zur Bundestrainerin - und wird skeptisch betrachtet. Mehr

Mexiko

Zweiter vermisster Student identifiziert

Vor einem Jahr wurden in Mexiko 43 Studenten verschleppt. Ein zweites Opfer konnte nun identifiziert werden. An der offiziellen Version der Polizei, wie das Verbrechen verübt wurde, zweifeln Experten. Mehr

Breitbandausbau

Dobrindts Internetpläne stoßen auf Widerstand

Das schnelle Internet bleibt auf der Strecke. Zumindest fürchten das acht Bundesländer. Und nehmen das Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt auseinander. Mehr

Republikaner-Debatte

Trink’ den Trump

In San Francisco schauen sich Demokraten die Diskussion der Republikaner-Kandidaten im Fernsehen an. Für die Diskutanten haben sie nicht viel übrig. Um so mehr Zuspruch erfahren die dazu gereichten Cocktails. Mehr

Brandherd Syrien

Ist das alles?

Womöglich muss der syrische Brandherd auch militärisch bekämpft werden. Von vornherein kann der Westen das nicht ausschließen – oder nehmen Terrormilizen an Therapiesitzungen teil? Mehr

Bayern-Sieg in Piräus

Müller macht’s auf seine Art

Guardiolas Plan für das Champions-League-Spiel in Piräus ist klar, Bayerns Spieler halten sich auch an die Marschroute. Der Erfolg stellt sich aber erst ein, als Müller etwas macht, was sich nicht planen lässt. Mehr

Beben der Stärke 8,4

Mindestens acht Tote bei Erdbeben in Chile

Nach einem der stärksten Erdbeben, die Chile jemals erlebt hat, mussten mehr als eine Million Menschen in Sicherheit gebracht werden. Ein gut funktionierendes Frühwarnsystem verhinderte wohl Schlimmeres. Mehr

Griechischer Wahlkampf

Tsipras-Vertrauter kämpft mit Korruptionsskandal

Alekos Flambouraris gilt als „politischer Vater“ von Alexis Tsipras. Und Syriza gilt als die Partei in Griechenland, die mit harten Bandagen gegen die Korruption kämpft. Doch nun kämpft ausgerechnet Flambouraris selbst mit Korruptionsvorwürfen. Mehr

Horex auf der IAA

Heimspiel mit Historie

Auf der IAA in Frankfurt wurde der Neustart einer alten deutschen Marke verkündet. Die Rückkehr der Marke Horex nimmt Gestalt an. Aktuell in Form der VR6. Mehr

Asylpolitik

In einem anderen Land

Angela Merkel will nicht in einem Land leben, das sich für seine Freundlichkeit entschuldigen muss. Aber das hängt ganz von ihr ab. Mehr

CDU/CSU und die Flüchtlinge

Zerrüttete Beziehung unter Schwestern

Die CSU glaubt, die CDU könne ihr in der Flüchtlingspolitik dankbar sein – und gibt sich nun Mühe, die Wogen wieder zu glätten. Womöglich aber steckt im Streit über Merkels Kehrtwende mehr als „klassische Rollenaufteilung“. Mehr

Anreizsysteme an Hochschulen

Anleitung zur Leidenschaftslosigkeit

Leistungsanreize sind der neueste Schrei der Hochschulsteuerung. Und ein sicherer Weg zur Demotivation der Hochschullehrer. Mehr

Jazzinstitut

Daheim in Darmstadt, vernetzt mit der Welt

Das Jazzinstitut feiert Jubiläum. Es gilt als international gefragtes Dokumentationszentrum und als wichtige Forschungsstelle. Mehr

Manager von Werder Bremen

Umkrempler Eichin sammelt Punkte

Thomas Eichin hat in Bremen sofort begonnen, alle Zöpfe abzuschneiden, damit machte er sich nicht nur Freunde. Nun steht der Werder-Manager vor der Vertragsverlängerung. Mehr

Veraltete Technik

Das Fax ist längst nicht ausgestorben

Rückständige Deutsche: Jeder fünfte Erwerbstätige hierzulande nutzt noch immer ein Faxgerät für die berufliche Korrespondenz. Das Fax liegt in der Beliebtheit gleichauf mit Whatsapp-Nachrichten. Die Engländer sind da viel weiter. Mehr

Was Sie heute erwartet

Warten auf die Entscheidung aus Washington

Wird die Fed die Zinsen erhöhen oder nicht? Die Wettquote liegt bei 3 zu 7. Derweil sorgen sich die Spediteure wegen der Grenzkontrollen. Mehr

Amerikas Republikaner

Donald Trump will Demut heißen

In der zweiten Fernsehdebatte der Republikaner dreht sich fast alles um den Spitzenreiter und seine Sprüche. Nur als es um Inhalte geht, wurde Donald Trump stiller. Konkurrent Jeb Bush kann trotzdem nur einmal richtig punkten. Mehr

Arbeitsmarkt

Vielen Flüchtlingen droht Arbeitslosigkeit

Immer mehr Geringqualifizierte strömen nach Deutschland. Der Chef der Arbeitsagentur Weise dämpft im Gespräch mit der F.A.Z. übertriebene Erwartungen schneller Erfolge und fordert einfachere Verfahren. Mehr

Weitere Nachrichten

Grenzkontrollen verteuern Transporte

GM soll wegen der Serie defekter Zündschlösser 900 Millionen Dollar Strafe zahlen. Suzuki kauft sein Aktienpaket von VW zurück und die schwedische TF Bank sagt ihren Börsengang ab. Mehr

Eintracht Frankfurt

Veh findet sein Wunschsystem

Letzte Bedenken wurden beim Spiel gegen Köln weggewischt, Trainer Armin Veh kann sein Wunschsystem präsentieren - vielleicht eine Systemstellung für die Zukunft? Mehr

Neue Flüchtlingsroute

Tausende Migranten erreichen Kroatien

Die Schließung der ungarischen Grenze zwingt Flüchtlinge und Migranten auf alternative Routen. Seit Mittwoch meldet Kroatien steigende Passantenzahlen. Verwirrung herrscht über einen angeblichen „Korridor“ durch Slowenien. Mehr

Syrien

Amerikaner erwägen Zusammenarbeit mit Russland

Russland macht weitere Vorschläge zu einem gemeinsamen Vorgehen gegen den Islamischen Staat. Die Rede ist zunächst von militärischen Absprachen. Soll sich der Westen darauf einlassen? Mehr

Amerikanische Zentralbank

Wagt die Fed die Zinswende?

Wissenschaftler und Ökonomen spekulieren heftig über eine mögliche Zinswende. Ein genauer Blick zeigt, wie die Chancen auf eine Zinserhöhung stehen vor der entscheidenden Sitzung der amerikanischen Notenbank. Mehr

TV-Kritik: „Anne Will“

Der Ton wird noch schärfer

Vertreter Ungarns haben in deutschen Talkshows zurzeit einen schweren Stand. Sie werden von allen anderen angegriffen. Bei der ARD macht dabei jetzt sogar die Moderatorin mit. Mehr

Frankfurter Zeitung 17.09.1915

Die Brücke am Kieler Kriegshafen

„Heute hüben, morgen drüben!“ beschreibt das Motto der grazilen, zwei deutsche Meere verbindenden Brücke in Lübeck sehr passend. Die Frankfurter Zeitung nimmt den Kieler Hafen am 17. September 1915 genauer unter die Lupe. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019
Chronik 2015

September 2015

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27