https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 24.9.2013

Artikel-Chronik

0:1 gegen Köln

Mainz hängt am Tropf

Die Niederlagenserie von Mainz 05 setzt sich fort: Nach drei Spielen in der Liga verliert der Klub auch im Pokal. Und das zuhause gegen einen Zweitligaklub, den 1. FC Köln. Mehr

Nach der Hessen-Wahl

Partsch: Grüne sollen Angst vor CDU ablegen

Darmstadts grüner Rathauschef Jochen Partsch wendet sich nach der langen Wahlnacht gegen eine SPD-Fixiertheit seiner Partei und die „Omnibus-Demokratie“. Mehr

Das Doppelkopf-Rätsel (III)

Der Unruhestifter

In der Reihe „Doppelkopf“, die hr2 ausstrahlt, führen jeweils ein Radiojournalist und ein prominenter Gast ein langes Gespräch. Nun gibt es in Kooperation mit der F.A.Z. ein Rätsel dazu. Teil III. Mehr

Druckraum in Frankfurt

Saubere Schüsse

Vier Druckräume unterhält die Stadt. Knapp 5000 Männer und Frauen konsumieren dort Jahr für Jahr unter hygienischen Bedingungen Heroin, Crack oder beides. Die meisten kommen in die Niddastraße 49. Mehr

Kommentar

Ein Coup

Das sind einmal gute Nachrichten aus der Frankfurter Kultur: das Museum für Moderne Kunst wird im Taunusturm eine Dependance beziehen. Mehr

Russische Feinkost am Main

Der Geschmack der alten Heimat

Wodka, Pelmeni, Borschtsch, Schinken und ein bisschen Nostalgie - in Frankfurt bieten fast ein Dutzend Läden russische Waren an. Allein im Ostend gibt es drei Geschäfte. Mehr

DFB-Pokal

Die Kleinen schlagen die ganz Kleinen

In der zweiten Runde des DFB-Pokals gewinnt Augsburg in Münster und Sandhausen bezwingt Wiedenbrück. Diego überragt bei Wolfsburg gegen Aalen. Auch Hoffenheim, Hamburg und Leverkusen schaffen Pflichtsiege. Mehr

Van Marwijk beim HSV

Willkommen auf dem Pulverfass

Der Hamburger SV gewinnt gegen Greuther Fürth 1:0 im DFB-Pokal. Nun übernimmt der neue Trainer. Bert van Marwijk hat das Zeug, den HSV aus dem Tabellenkeller zu führen. Gelingt das nicht, droht schon bald die nächste Explosion. Mehr

Volleyball-EM

Deutschland trifft wieder auf Bulgarien

Die deutschen Volleyballer bekommen es im Viertelfinale der EM mit Bulgarien zu tun. Der Weltranglisten-Neunte besiegt nach 0:2-Satzrückstand überraschend Ko-Gastgeber Polen mit 3:2. Mehr

DFB-Pokal

1860 verteidigt löwenhaft

Gegen die Sechser-Abwehrkette von 1860 München findet Borussia Dortmund im DFB-Pokal lange kein Mittel. Erst spät in der Verlängerung gelingen zwei Tore - wobei zunächst ein Elfmeter herhalten muss. Mehr

Die Grünen nach der Bundestagswahl

In der Wolke der Unwissenheit

Bei den Grünen steht ein Wechsel der Generationen bevor. Und eine Diskussion über die Frage: Was für eine Partei wollen wir sein? Mehr

UN-Vollversammlung

Kein Treffen von Obama und Rohani in New York

Der amerikanische Präsident Obama hat in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung direkte Gespräche mit Iran angekündigt. Das Assad-Regime machte er derweil abermals für die Giftgastoten in Syrien verantwortlich. Mehr

Kenia

Geiselnahme in Einkaufszentrum beendet

Die Terroristen im Einkaufszentrum der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind nach 80 Stunden besiegt. Der Anschlag endet in einem Blutbad. Dutzende Zivilisten und mehrere Soldaten sind tot. Mehr

Bayern-Basketball

Der Traum des Uli Hoeneß

Gemäß ihren eigenen Ansprüchen gehen die Münchner in die Offensive und formulieren hohe Ziele: Die Bayern-Basketballer wollen deutscher Meister werden. Mehr

Husni Mubarak

Verfluchtes Qatar

Ein geheimer Mitschnitt zeigt, was der gestürzte Präsident Husni Mubarak denkt: Die Amerikaner sind Schuld an der ägyptischen Revolution und Verteidigungsminister al Sisi fungiert als unterwürfiger Helfer der Muslimbrüder. Mehr

Nach der Hessen-Wahl

Waffenruhe in Wiesbaden

Im stets hart umkämpften Hessen haben die Parteien nach der Wahl das Feuer in Form von verbal scharf munitionierten Erklärungen eingestellt. Gesucht wird nach einem Ausweg aus den berühmten „hessischen Verhältnissen“. Mehr

Bhutan

Passen tausend Touristen in ein Tigernest?

Kein Land kann sich mehr der Globalisierung verweigern. Aber man muss sich ihr ja nicht gleich an den Hals werfen. Getreu diesem Motto sucht das Königreich Bhutan im Himalaja seinen Weg vom Mittelalter in die Moderne. Mehr

Verdacht auf Untreue

Razzia im Hamburger Fondshaus Wölbern

Heinrich Schulte, Inhaber des Fondshaus Wölbern, sitzt wegen mutmaßlicher Untreue in Untersuchungshaft. Er soll viele Millionen Euro seiner Kunden ins Ausland verschoben habe. Mehr

Webbers Bestrafung

Gefährliche Taxifahrt

Rennfahrer neigen nicht zum langsam fahren. Und Formel-1-Autos haben keinen Beifahrersitz. Deswegen ist die Bestrafung für Webbers Autostopp keineswegs „skurril“, auch wenn der Australier das so empfindet. Mehr

Markenhersteller in Not

Blackberry landet auf dem Grabbeltisch

Der Hersteller der einstigen Manager-Statussymbole steht zum Verkauf. Und weiß doch nicht recht wohin. Zugleich kennt den Käufer bisher kaum jemand. Eine Analyse. Mehr

Geringe Existenzdauer

Viele Fonds werden keine fünf Jahre alt

Neue Produktideen leben in der Fondsbranche oft nur wenige Jahre. Meist sorgt eine schwache Wertentwicklung für ein rasches Aus - ein Problem, das für Anleger kostspielig werden kann. Mehr

Vorbereitungen auf das Undenkbare

Merkels saurer Apfel

Eine Opposition am Rande des Nervenzusammenbruchs: Nicht nur in der Union wird bedauert, dass die Kanzlerin keine eigene Mehrheit hat. Mehr

Briefwahl

Fernwahl mit Hindernissen

Nicht einfach: Viele Briefwähler, Dauerbeschallung und ein kompliziertes Wahlrecht. Mehr

Marktbericht

Dax freundlich in lustlosem Handel

Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag mit einem Plus aus dem Handel gegangen. Händler sprachen von einem lustlosen Handel. Besonders die Aktienkurse der Versorger legten zu. Mehr

Die AfD und ihre Anhänger

Professoren und Protestwähler

Die AfD hat es geschafft, auch Protestwähler an sich zu binden. Den größten Zuspruch hat die Partei von Arbeitern erfahren. Mehr

European Business School

In der Krise weniger Studienanfänger

Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt. Die EBS klagt über negative Schlagzeilen und sucht immer noch nach einem Präsidenten. Mehr

Folge der Wahl

Trittin hört die Signale

Jürgen Trittin wird auch ohne Fraktionsvorsitz Einfluss haben. Leider. In jedem Fall sollte er Deutschland als Finanzminister erspart bleiben. Mehr

Schauspieler Peter Fricke

Ein erklärter Gegner der Zerstreuungskultur

Der Schauspieler Peter Fricke spielt im Fritz-Rémond-Theater in Frankfurt den „Mentor“. Ein Porträt. Mehr

Im Gespräch: Wolfgang Gerhardt

„Der Fehler wurde am Anfang gemacht“

Der ehemalige FDP-Bundesvorsitzende glaubt noch an die Zukunft seiner Partei. Was soll er auch sonst sagen? Mehr

Frankfurter Flughafen

Enttäuschte und Zufriedene in The Squaire

Mancher Mieter hat sich am Flughafen mehr erwartet. In große Teile des weitläufigen Atriums verirren sich nur wenige. Andere äußern sich zufrieden über den spektakulären, darum aber nicht einfachen Standort. Ein Besuch. Mehr

Hundertjährige am Steuer

Allzeit gute Fahrt

In England steuern noch Hundertjährige ihr Auto: Alle drei Jahre müssen sie schriftlich bestätigen, dass sie sich noch fahrtüchtig genug fühlen, um hinter dem Steuer zu sitzen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Willkommene Belastung

Harte Arbeit, große Chancen: Im Pokal gegen Bochum steht für die Eintracht viel lauf dem Spiel. Auch 400.000 Euro sind zu verdienen. Mehr

Gastbeitrag von Gerhart Baum

Ich will, dass wir beißen können

Enzensberger hat recht: Wir haben postdemokratische Zustände. Der Staat muss uns vor Überwachung schützen. Es ist alarmierend, dass das Thema auch nach der Wahl nicht zündet. Mehr

Dokumentation „Dunkelgräfin“

Ein Leichenschauermärchen

Sensationsgier kennt kein Tabu: Der Mitteldeutsche Rundfunk lässt die „Dunkelgräfin“ exhumieren. Man will herausfinden, ob es sich um Marie Thérèse, die Tochter Ludwigs XVI. und Marie Antoinettes, handelt. Mehr

Rad-WM

Votum für den Wandel

Am Rande der Radsport-Weltmeisterschaft zeichnet sich ein Machtkampf um den Posten des UCI-Präsidenten ab. Herausforderer Cookson erhält dabei breite Unterstützung aus Europa. Mehr

Nach der Wahlniederlage

Führende Grüne wollen weg von Links

Nach der Wahlniederlage wollen gemäßigte Grüne zurück in die Mitte: Weniger Gängelung und keinen Steuer-Irrweg. Und mehr Rücksicht auf Unternehmer. Mehr

Blogger in China

Über sieben Grenzen müsst ihr gehn

Alles Bloggen ist eitel? China macht mit Hilfe des Staatssenders CCTV das Internet moralisch verächtlich. Intellektuelle und Unternehmer werden zur Parteiräson gebracht. Anatomie einer Kampagne. Mehr

DFB-Pokal

Die Arminia ist wieder „in“

In Bielefeld hofft mancher nach Jahren des Niedergangs schon auf die Rückkehr der Arminia in die Fußball-Bundesliga - und natürlich auf einen Pokal-Erfolg gegen Bayer Leverkusen an diesem Dienstag. Mehr

Pierre Janet: Die Psychologie des Glaubens

Hinterm Kreuze steht der Psychologe

Glaubensfragen in der Klinik: Ein Band mit Texten des französischen Psychiaters und Philosophen Pierre Janet. Mehr

Stefan Schweizer: André le Nôtre und die Erfindung der französischen Gartenkunst

Komponieren mit Räumen und Blicken

Der große Ahne der Gartenkunst in Frankreich: Ein Bildband und eine exzellente Studie machen mit André le Nôtre bekannt, dessen 400. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird. Mehr

Rad-WM

„Zu langsam angegangen“

Trixi Worrack verpasst um drei Sekunden eine Medaille im Einzelzeitfahren und wusste danach, wo sie die Sekunden „liegengelassen“ hatte. Favoritin Ellen van Dyk, genannt „das Tier“, macht diesen Fehler nicht. Mehr

„Pussy Riot“-Sängerin Tolokonnikowa

Nachrichten aus dem GULag

Nadeschda Tolokonnikowa berichtet aus ihrem russischen Straflager. Dort werden Menschen entrechtet, erniedrigt und zu Tode geschunden. Wenig später kommt die „Pussy Riot“-Sängerin in Einzelhaft. Mehr

SPD nach der Bundestagswahl

Wollen will gewollt sein

In Nordrhein-Westfalen wehrt sich die SPD noch gegen eine große Koalition in Berlin. Das ist zwar nur Fassade, aber die Interessen der Landesverbände haben Gewicht. Mehr

Bombenentschärfung

250-Kilo-Bombe in Potsdam entschärft

Eine amerikanische 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Dienstagmittag in Potsdam entschärft. 9000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen, der Verkehr kam zum Erliegen. Mehr

Union

Volker Kauder zum Fraktionsvorsitzenden gewählt

Erwartungsgemäß und mit großer Mehrheit ist Volker Kauder abermals zum Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag gewählt worden. Mehr

Nach Hessen-Wahl

Rentsch liebäugelt mit FDP-Vorsitz

Für den FDP-Chef im Landtag ist das Debakel bei der Landtagswahl ein „Signal zum Neuanfang“. Personell könnte Florian Rentsch an der Spitze diesen Neuanfang darstellen - dazu bereit ist er, wie er sagt. Mehr

Barlach gegen Berkéwicz

Suhrkamp Verlag - die Enteignung eines Minderen

Im Fall Suhrkamp steht nicht die Kultur auf dem Spiel, sondern das Grundrecht am Eigentum. Kann Hans Barlach von Ulla Unseld-Berkéwicz entmachtet und enteignet werden? Heute sind sich die verfeindeten Gesellschafter vor Gericht begegnet. Mehr

Akku

Schlüssel ab E-Bike tot

Irgendwann kommt der Moment, wo plötzlich das genaue Gegenteil dessen wahr wird, was bis dahin feste Überzeugung gewesen ist. Es geht um den Akku eines Elektrorades. Mehr

Crowdfunding

Aus Luft und Liebe gebaut

Ein Regalsystem, das auch als Hocker oder Tisch dienen kann, drinnen und draußen einsetzbar ist und obendrein nur ein paar hundert Gramm wiegt – das war die Idee zu „Build“. Ein Stuttgarter Unternehmen machte daraus das erfolgreichste Möbel-Crowdfunding-Projekt der Welt. Mehr

Höhere Beteiligung

Spanischer Telefon-Konzern baut seine Macht aus

Die spanische Telefonica will sich noch mehr an ihrem italienischen Wettbewerber Telecom Italia beteiligen. Ziel: Mehr Macht in Südamerika. Mehr

Gernsheim

Polizei: Abermals Brandstiftung in Reifenlager

Zum dritten Mal innerhalb von zwei Jahren stand ein Reifenlager in Gernsheim nahe Darmstadt in Flammen. Abermals sieht die Polizei Brandstifter am Werk. Hinweise auf Verdächtige gebe es aber nicht. Mehr

Der Balance-Akt

Jetzt aber hurtigst

„Einzig ist einzig und allein und einzig kann man nicht steigern.“ So haben wir’s gelernt. Aber stimmt das? Es ist Zeit, mit den staubtrockensten Sprachregeln aufzuräumen... Mehr

Urlaub in Neukölln

Ich bin dann mal nebenan

Das alte Ich ist nur acht U-Bahn-Stationen von Prenzlauer Berg entfernt. Zwei Väter machen Club-Urlaub in der eigenen Stadt. Mehr

Stiftung Warentest

Manufactum-Schloss für 180 Euro in 10 Sekunden geknackt

Die Stiftung Warentest hat Bügelschlösser für Fahrräder geprüft. Ein 180-Euro-Schloss aus Titan haben die Tester mit dem Bolzenschneider inner­halb von 10 Sekunden geknackt. Mehr

Baluchistan

Mindestens 80 Tote bei Erdbeben im Südwesten Pakistans

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 hat am Dienstag den Südwesten Pakistans erschüttert. Das Beben war noch in Indien zu spüren. Mehr

Russland

Ende des ewigen Sommers

Russland dreht einmal mehr am Uhrzeiger: Nachdem der damalige Präsident Medwedew vor zwei Jahren die Abschaffung der Winterzeit verkündete, fordert Russlands Bevölkerung nun die Rückkehr zum gewohnten Winter. Mehr

Ban Ki-moon

Zwischen Guten und Bösen

Ban Ki-moon ist laut UN-Charta der „höchste Verwaltungsbeamte“ der Vereinten Nationen. Man könnte auch sagen: Der Sekretär. Das lassen ihn die Staatschefs spüren. Mehr

Pussy-Riot-Sängerin

Einzelhaft nach Protest gegen Zwangsarbeit

Die Folgen ihres Protests gegen unzumutbare Haftbedingungen ließen nicht lange auf sich warten: Am Folgetag wurde die Pussy-Riot-Sängerin Nadeschda Tolokonnikowa in Einzelhaft verlegt. Mehr

Nach der Bundestagswahl

Piraten-Chef Schlömer kündigt Rücktritt an

Nach dem enttäuschenden Abschneiden der Piratenpartei bei der Bundestagswahl zieht der Vorsitzende Bernd Schlömer Konzequenzen: „Tschüss, Piraten. Das war’s für mich.“ Mehr

Nach der Wahl

Vernichten Mindestlöhne Arbeitsplätze?

In den Koalitionsverhandlungen mit der Kanzlerin wird die SPD sicherlich einen flächendeckenden Mindestlohn einfordern. Ob der schadet, ist unter Forschern umstritten. Mehr

Reaktionen in Europa

Vor einem Merkel-Zeitalter

Was haben Gordon Brown, José Luis Zapatero, Silvio Berlusconi, Mario Monti und Nicolas Sarkozy gemeinsam? Sie sind allesamt Geschichte. Nicht wenige europäische Zeitgenossen hätten dieses politische Schicksal auch Kanzlerin Merkel gewünscht. Mehr

Niedrige Zinsen

Deutschen Sparern entgehen Milliarden

Die rekordtiefen Zinsen machen deutschen Sparern das Leben schwer: Sie „verloren“ letztes Jahr mehrere Milliarden, rechnet die Allianz vor. Weil sie zu stark aufs Sparbuch setzen. Mehr

Wolfgang Holzhäuser im Gespräch

„Zwei Halbfinals gegen spanische Verhältnisse“

Fast vierzig Jahre war Wolfgang Holzhäuser im Fußball tätig, bald zieht er sich zurück. Im F.A.Z.-Interview spricht er über das Image von Bayer Leverkusen, eine Maßnahme gegen spanische Verhältnisse und seine Abschied. Mehr

Nairobi

Einsatz gegen Islamisten dauert an

Die Entwarnung kam womöglich zu früh. Das seit Tagen besetzte Einkaufszentrum in Nairobi sei wieder unter Kontrolle, verkündete das Innenministerium. Aber die Angreifer haben nach eigenen Angaben noch Geiseln in ihrer Gewalt. Mehr

Konjunktur

Ifo-Geschäftsklima hellt sich geringfügig auf

Die künftige Bundesregierung kann mit leichtem konjunkturellem Rückenwind starten: Die Stimmung in den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft hat sich leicht aufgehellt. Mehr

Unterwegs surfen

Kostenloses Internet an Bahnhöfen

Wer am Bahnhof noch ein paar Minuten Zeit hat, kann jetzt kostenlos ins Internet - für insgesamt eine halbe Stunde am Tag. Mehr

Ben Johnson

Das dreckigste Rennen

Vor genau 25 Jahren gewann Ben Johnson das olympische Finale über 100 Meter in Weltrekordzeit. Drei Tage später wurde er überführt und der Medaille entledigt. Seitdem läuft der Doping-Verdacht bei jedem Sprint mit. Mehr

Global Wealth Report

Die Vermögen wachsen, aber Deutschland bleibt zurück

Dank der Kursfeuerwerke an den Weltbörsen sind die Menschen so reich wie nie. Das Geldvermögen ist im vergangenen Jahr um mehr als acht Prozent gestiegen. Die Deutschen gewinnen recht wenig. Mehr

Grüne

Auch Trittin zieht sich von Fraktionsvorsitz zurück

Tabula rasa bei den Grünen: Jürgen Trittin und Renate Künast wollen nicht wieder als Fraktionsvorsitzende kandidieren, dafür aber Katrin Göring-Eckhardt. Claudia Roth will nicht mehr Parteivorsitzende sein - und Joschka Fischer äußert scharfe Kritik. Mehr

Syrien

Die Eigendynamik des Krieges

Die Einigung zwischen John Kerry und Sergej Lawrow zeigt, dass eine amerikanisch-russische Partnerschaft zu Syrien möglich ist. Die Vernichtung der Chemiewaffen böte eine Chance – auch für den geächteten Machthaber Assad. Mehr

Russische Angaben

UN-Inspekteure kehren am Mittwoch nach Syrien zurück

Die Chemiewaffeninspekteure der Vereinten Nationen kehren nach russischen Angaben an diesem Mittwoch zu weiteren Überprüfungen nach Syrien zurück. Mehr

Mailänder Modewoche

Kämpfernaturen auf dem Laufsteg

Die Mode in Mailand glänzt und funkelt – und ist in dieser Saison besonders offensiv. Die Designer geben sich selbstbewusst. Nur von Netz-Geweben sollten sie lieber die Finger lassen. Mehr

FDP

Freiheit für die Liberalen

Die FDP ist vom Wähler in die Freiheit geschickt worden. Sie kann jetzt über neue Antworten nachdenken, ohne von Ämtern belastet zu sein. An großen Aufgaben für Liberale ist kein Mangel. Mehr

Filmfestival Toronto

Von alter und neuer Sklaverei

Schaulaufen für die Oscarverleihung: Das Filmfestival von Toronto geht der Frage nach, ob im Internet eine fünfte Gewalt herangewachsen ist. Mehr

Aktive High-End-Boxen

Lautsprecher fürs Leben

Backes & Müller und Audiograde zeigen mit ihren Boxen, wie überlegen aktive Technik ist und wie unterschiedlich sie klingen kann. Die Lautsprecher sind höchstes High End - auch im Preis. Mehr

Markteinblick

Deutsche Aktien impulslos gut behauptet

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Dienstag gut behauptet. Anleger hoffen auf positive Impulse vom ifo-Index. Mehr

Nach der Wahlschlappe

Hessens FDP-Vorstand tritt zurück

Auch in Hessen wollen die Liberalen nach der verpatzten Landtagswahl neu anfangen. Vorstand und Präsidium stellen ihre Ämter zur Verfügung, der Vorsitzende Jörg-Uwe Hahn will nicht mehr kandidieren. Mehr

Weitere Nachrichten

Air France verschiebt Entscheidung über Hilfe für Alitalia

Die Sparkassen in Hessen und Thüringen stimmen auf ein schlechteres Jahresergebnis ein. Der Sanitärarmaturen-Hersteller Grohe könnte nach Japan verkauft werden. Mehr

America’s Cup

Verzweiflung und Durchhalteparolen

Nur einen weiteren Punkt benötigen die Neuseeländer für den ersehnten dritten Triumph beim America’s Cup. Aber wer glaubt noch daran bei dieser furiosen Aufholjagd der Amerikaner? Mehr

Regierungsbildung

Wolfgang Schäuble ist gelassen und innerlich frei

Der Finanzminister hat einen großen Wahlerfolg eingefahren. Trotzdem ist noch nicht klar, ob er sein Amt behalten kann. Mehr

Mexiko

Mehr als 120 Tote bei Tropenstürmen

Nach zwei heftigen Tropenstürmen in Mexiko sind mehr als 120 Menschen ums Leben gekommen. 63 Personen werden noch vermisst. In Acapulco saßen über Tage 62.000 Touristen fest. Mehr

Chemie

Evonik speckt in der Verwaltung ab

Der Essener Chemiekonzern Evonik plant erhebliche Einschnitte in der Verwaltung des Unternehmens und macht auch vor dem Vorstandsgremium nicht halt. Mehr

Immobilien

Blackstone trennt sich von Deutsche Wohnen

Der Finanzinvestor Blackstone verkauft seine Beteiligung am Immobilienkonzern Deutsche Wohnen. Mehr

Greetings aus Singapur

Billigkleidung und teure Chips

In Bangladeschs Textilindustrie herrscht Arbeitskampf. Hier bedeutet das Wort noch etwas. Der Kampf geht ums Überleben und ist gewalttätig. Doch die Front der Hersteller bröckelt. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Gruppentherapie bei Plasberg

Am Tag nach der Bundestagswahl versuchten die Parteien, zur Normalität zurückzufinden. Sie erinnerten dabei an römische Legionäre. Mehr

Linkspartei

Es geht auch ohne Lafontaine

Die Linkspartei ist noch immer tief zwischen Ost-„Pragmatikern“ und West-Fundamentalisten gespalten. Darunter leiden vor allem die ostdeutschen Landesverbände. Dennoch haben sie den Sektierern im Westen eine Lektion erteilt. Mehr

Wahlanalyse

Von Großen und Gernegroßen

Die kleinen Parteien haben sich politisch selbstverzwergt. Den Grünen ist ihr programmatischer Kern abhanden gekommen. Die AfD ist in jene „Protest“-Position eingerückt, die im Westen die Linke innehat. Eine Wahlanalyse. Mehr

Kommentar

Ausgezehrte Liberale

Die Liberalen leiden unter ihrem programmatischen Verblassen und einem schwachen personellen Angebot. Ein Streit darüber, ob die FDP Programm- oder Funktionspartei sein will, ist überflüssig. Mehr

FDP

Liberale hören die Signale

In Nordrhein-Westfalen stand die FDP schon kurz vor dem Absturz. Dann kam Christian Lindner. Und schaffte ein Wunder. Jetzt ist er auch im Bund gefragt. Mehr

Greetings aus Washington

Chrysler will an die Börse – gegen den Willen der Führung

Der Autobauer Chrysler Group kündigt seinen Börsengang an – gegen den Widerstand der Unternehmensleitung. Blackberry hat einen Käufer gefunden und will die Börse verlassen. Ähnlich rätselhaft: Die Fed-Geldpolitik. Mehr

Medizin

Zehennägel zeigen Krebsrisiko

Manche Dinge muten merkwürdig an, bis man sie akzeptiert. Nach Daten einer niederländischen Studie kann man an den Zehennägel das Prostatakrebsrisiko von Männern erkennen. Mehr

Klage gegen Anflugverfahren

Flugrouten über Raum Hanau vor Gericht

Vor dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel geht es um den Bestand von Flugrouten über dem Raum Hanau. Ein Bürger und der Kreis wollen, dass Flugzeuge wieder höher fliegen. Mehr

Studie

Ganz Amerika profitiert von Freihandel mit Europa

Von dem angestrebten Freihandelsabkommen mit der EU würden alle 50 amerikanischen Bundesstaaten profitieren. Das zeigt eine Studie und belegt, wie stark die transatlantische Wirtschaft schon verflochten ist. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

September 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 24 25 26 27 28 29