https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 20.9.2013

Artikel-Chronik

Haushaltsstreit in Amerika

„Wir sind keine Schnorrer-Nation“

In Amerika ist der Streit über den Haushalt wieder voll entbrannt. Das Schuldenlimit liegt bei 16,7 Billionen Dollar, aber das Geld reicht offenbar nicht. Mehr

Kommentar zur Hessen-Wahl

Schluss jetzt mit den Ausreden

Wer ein differenziertes Schulwesen für besser hält als eine Gemeinschaftsschule oder umgekehrt, wer für oder gegen das Sitzenbleiben ist, dessen Hand kann in der Wahlkabine eigentlich nicht zittern. Das gilt auch für andere Themen. Mehr

Smartphones

Blackberry in Not

Der Absturz des Smartphone-Pioniers Blackberry beschleunigt sich. Das kanadische Unternehmen schockiert mit einer Gewinnwarnung. Und trennt sich von 4500 Mitarbeitern. Mehr

4:1 gegen Braunschweig

Mönchengladbach baut Heimserie aus

Aufsteiger Eintracht Braunschweig muss weiter Lehrgeld zahlen. In Mönchengladbach reichen 20 starke Minuten nach der Halbzeit nicht zum Punktgewinn. Borussia Mönchengladbach wird eine Heim-Macht. Mehr

Die Vermögensfrage

Banken kündigen Sparverträge

Anleger sind ratlos, wie sie Rückzahlungen wieder anlegen sollen, doch es gibt Lösungen. Vom Konsum bis hin zu Aktien reichen die attraktivsten Varianten. Mehr

Datenschutz

Viele Kunden nutzen ihre Smartphones zu leichtfertig

Der niederländische Sicherheitsspezialist AVG warnt bei der Nutzung von Smartphones vor Hackerangriffen. Mobile Geräte sind immer öfter von Schadsoftware betroffen. Mehr

Einbrüche in Offenbach

Ein Dobermann oder vier Türschlösser

In eine Offenbacher Wohnung wird binnen eines halben Jahres drei Mal eingebrochen. Der Mieter wundert sich nicht, so sei die Stadt nun einmal. Andere Bewohner haben mehr Angst. Dagegen etwas unternehmen will niemand. Mehr

Sexueller Missbrauch im Vincenzstift

Katholisches Schreckensregime

Im St. Vincenzstift in Aulhausen gab es Gewalt und sexuellen Missbrauch. Das belegt eine neue Studie über die Jahre 1945 bis 1970. Niemand wollte den Kindern zuhören. Mehr

Ultramarathon

Die Sucht siegt immer wieder

Ein normaler Marathon reicht Jörg Drechsler schon lange nicht mehr. Er ist Ultramarathon-Läufer, rennt 4400 Kilometer im Jahr und hat seine Grenzen noch lange nicht erreicht. Mehr

Im Gespräch: Ernst Schmid

„Frauen achten mehr auf die Ästhetik“

Unzählige Modellvarianten und Fachchinesisch erschweren die Auswahl des richtigen Fernsehers. Verkäufer Ernst Schmid gibt Hilfestellung. Er weiß, was Frauen wollen, und was ein 4-Port DiSEqC ist. Mehr

Zweite Bundesliga

Fürther Überflieger

Greuther Fürth bleibt auf Kurs zurück in die Bundesliga: Im Spitzenspiel bei Union Berlin übernehmen die Franken dank einer starken zweiten Halbzeit die Tabellenspitze. Kaiserslauterns neuer Trainer muss sich mit einem Punktgewinn in Köln begnügen. Mehr

Konsumverhalten

Appetit auf Schokolade treibt den Kakaopreis

Europäer naschen so viel, dass Anleger in Zertifikaten gute Erlöse erzielen konnten. Durch die starke Schokoladennachfrage ist der Kakaopreis erheblich gestiegen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Belohnung und Befreiung

Die Eintracht nutzt die Bühne Europa League, um sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Nach dem 3:0 gegen Bordeaux dreht sich viel um die verlockenden Aussichten – und um einen Profi, der die Kurve kriegt. Mehr

Unfallvermeidung

Hilfreicher Blick um die Ecke

Bei der Abschlusspräsentation der Forschungsinitiative Ko-Fas in Aschaffenburg zeigt sich, wie Assistenzsysteme Unfälle verhindern können. Mehr

EU-Kommissar Karel De Gucht

„Bleiben wir besonnen, gibt es keinen Handelskrieg mit China“

In den Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen mit den Vereinigten Staaten hält er die Fäden in der Hand: EU-Handelskommissar Karel De Gucht. Die Verhandlungen mit China überlässt er seinen Nachfolgern. Mehr

Volleyball

Deutsche Männer auf den Spuren der Frauen

Den deutschen Volleyball-Herren gelingt zum Auftakt der Europameisterschaft eine Sensation. Gegen Olympiasieger Russland siegt das DVV-Team mit 3:0. Mehr

Gunther Geltinger: Moor

Wenn das Moor spricht, macht es leider ziemlich viele Worte

Schon an seinem Schauplatz kann ein Roman scheitern: Gunther Geltinger hat sein jüngstes Buch in einer geschwätzigen Leidenslandschaft angesiedelt, in der es versinkt wie ein Stein. Mehr

Ulrike Serowy: Skogtatt

Gefrorener Lärm in kalter Schönheit

Ulrike Serowys Erzählung „Skogtatt“ ist ein lichtabweisendes Juwel. Sie handelt von der Erfahrung mit Black Metal und dessen Schreien, Knurren, Würgen und Kreischen. Mehr

Ernest Hemingway, F. Scott Fitzgerald: Wir sind verdammt lausige Akrobaten

Vergiss deine persönliche Tragödie, wir sind alle verflucht

Glücklich wie die Könige: Der faszinierende Briefwechsel zwischen den Schriftstellerfreunden F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway liegt endlich auch auf Deutsch vor. Mehr

Intelligenter Haushalt

Smart-Home-Ideen mit Charme

Heizung, Lampen und Elektrogeräte könnten mehr digitale Unterstützung vertragen. Drei aktuelle Beispiele zeigen, wie Alltagsgegenstände immer intelligenter werden. Mehr

Eine Zukunft für das Brentanohaus

Endlich gerettet!

In letzter Minute konnte der drohende Verlust eines bedeutenden Denkmals der Romantik abgewendet werden. Kurz vor der Wahl bekennt sich das Land Hessen zum Brentanohaus. Mehr

Ehemaliger Verfassungsrichter

Kirchhof glaubt an sein Steuermodell

Der früherer Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof hat mit der aktiven Politik abgeschlossen. Nun wirbt er nur noch für seine eigene Sache und Überzeugung. Mehr

Charmeoffensive bei Ryanair

„Wir pinkeln den Leuten unnötig ans Bein“

Der Billigflieger Ryanair ist für seinen schlechten Service bekannt. Das soll sich ändern, verspricht Chef O‘Leary. Er hat schon die ersten Ideen. Mehr

Warren Buffett

„Die Fed ist der größte Hedgefonds der Geschichte“

Der berühmte Investor Warren Buffett vergleicht die amerikanische Notenbank mit einem spekulativen Hedgefonds. Zudem möchte er Ben Bernanke als Vorsitzenden der Fed behalten. Mehr

Israel und Iran

Netanjahu: Entscheidend sind Rohanis Taten

Die Entspannungssignale aus Iran machen Israel nervös. Der Westen dürfe sich von den Avancen des neuen iranischen Präsidenten Rohani nicht täuschen lassen, warnt Regierungschef Netanjahu. Mehr

Chemiewaffen

Syrien gibt erste Erklärung ab

Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat eine erste Erklärung der syrischen Regierung über deren Giftgasarsenal erhalten. Jetzt werden die Informationen überprüft. Mehr

Kulturstaatsminister Bernd Neumann

Das Handwerk der Kulturpolitik

Seit acht Jahren ist Bernd Neumann jetzt Kulturstaatsminister. In dieser Zeit hat er das Amt überhaupt erst durchgesetzt. Aus dem Spiel der politischen Kräfte ist es nicht mehr wegzudenken. Mehr

Zustimmung der EU

Vodafone darf Kabel Deutschland übernehmen

Freie Bahn für Vodafone: Der Konzern darf sein Geschäft in Deutschland erheblich ausweiten. Damit bekommt der Platzhirsch Deutsche Telekom mehr Konkurrenz. Aus Brüssel gibt es keine Bedenken. Mehr

Gedicht, Interpretation, Lesung

„Der Herbst“ von Friedrich Hölderlin

Sind Hölderlins späte Gedichte eine Schwundstufe der großen Oden und Elegien aus frühen Jahren? „Der Herbst“ jedenfalls überrascht durch seine poetische Kraft - und seinen abgeklärte Optimismus. Mehr

Kommentar

Durchatmen mit Apple

Vor den Apple-Geschäften bildeten sich zum Verkaufsstart des neuen iPhones lange Schlangen. Diese Begeisterung der Kunden sagt alles aus – und nichts. Mehr

Investor Kühne im F.A.Z.-Interview

„Beim HSV muss etwas geschehen“

Der Milliardär Klaus-Michael Kühne ist bereit, den kriselnden HSV zu unterstützen – wenn der Verein sich reformiert. Als richtigen Mann für den Neuaufbau fordert er Felix Magath. Mehr

Bilfinger-Kommentar

Kochs Kehrtwende

Roland Koch kündigt an, dass bei Bilfinger 1250 Stellen abgebaut werden. Als er noch Ministerpräsident war, forderte er eine Bestandsgarantie für ein Opel-Werk. Koch hat schnell gelernt, die Regeln des Marktes zu akzeptieren. Mehr

ICIC 2013 in Berlin

Wenn das rauskommt!

Ein mächtiges Instrument und seine Tücken: Experten und Aktivisten aus fünfunddreißig Ländern haben in Berlin über das Recht aller Bürger diskutiert, behördliche Informationen zu erhalten. Mehr

Giftmüll

Aufsteigende Altlasten

In früheren Kohlebergwerken in Nordrhein-Westfalen wurde Giftmüll eingelagert. Jetzt laufen die Gruben voll, und der Müll wird zum Politikum. Mehr

F.A.Z.-Interview

Kühne will Magath als Berater beim HSV

Milliardär Klaus-Michael Kühne will dem Hamburger SV helfen, stellt im F.A.Z.-Interview aber Bedingungen. Magath soll Berater werden, Hollerbach Trainer. Sollte sich der HSV reformieren, stellt Kühne 25 Millionen Euro in Aussicht. Mehr

Bach-Nachfolge beim DOSB

Noch ein Kandidat

Nach Informationen der F.A.Z. will der DOSB den Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Thomas Bach aus den eigenen Reihen wählen. Der Kreis der Kandidaten soll um DSV-Präsident Alfons Hörmann erweitert werden. Mehr

Trendwende am Goldmarkt

Expansive Geldpolitik lässt Goldpreis steigen

Die amerikanische Notenbank setzt ihre Politik des billigen Geldes fort. Anleger setzen wieder stärker auf Gold. Der Preis für das Edelmetall legt zu. Mehr

Schwimm-Glosse

Große Geste

Die Schwimmer denken immer noch an den verstorbenen Alexander Dale Oen. Nun erhält der ungarische Olympiasieger Daniel Gyurta den Fair-Play-Preis der Unesco für eine große Geste. Mehr

Syrienkonflikt

Rumpf des Eisbergs

Keiner Macht darf man den Einsatz von Massenvernichtungswaffen durchgehen lassen. Aber der Westen verschließt die Augen vor dem Rest des syrischen Kolosses. Mehr

Vatikan

Papst will „neue Balance“ der Kirche

Papst Franziskus hat die katholische Kirche zur Umkehr aufgefordert. In einem Interview forderte er von ihr, Wunden zu heilen, statt sich auf heikle Fragen wie Schwulenehe, Abtreibung und Verhütung zu fixieren. Mehr

Pädophilie-Debatte

Neue Vorwürfe gegen Volker Beck

Ein nun aufgestöbertes Typoskript des Grünen-Politikers Volker Beck zeigt: Sein Text von vor 25 Jahren über die Straffreiheit von sexuellen Handlungen mit Kindern wurde - anders als behauptet - nur marginal verändert. Mehr

abc in Berlin

Dieser Eisblock bricht allen das Herz

Ein Statement gegen die Langeweile: Die Berliner Verkaufsschau „abc“ zeigt unter der Leitung von Maike Cruse Kunst frei von Zwängen und Regeln. Mehr

Digitale Selbstbespiegelung

Ich bin das nicht

Nullen und Einsen wollen mein Schicksal begreifen? Das sollen sie mir vormachen. Meine Daten sind unerschöpflich, doch ich bin es noch viel mehr. Mehr

Wie geht es Christie’s und Sotheby’s?

Wer viel einnimmt, kann auch ausgeben

Die guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs erlauben Sotheby’s und Christie’s Investitionen in die Zukunft. Hier steht, was sich aus den Bilanzen lesen lässt: Auf den Online-Markt und die Diskretion kommt es an. Mehr

Hessen-Wahl

Ausschließeritis in der Ypsilanti-Falle

In Hessen wird ein neuer Landtag gewählt - und wie schon der Wahlkampf wird die Wahl vor allem von einer Frage bestimmt: Werden SPD und CDU ihr Wort halten, weder mit der Linkspartei noch mit der AfD zu koalieren? Mehr

Loriot-Ausstellung in München

Das hat Loriot nicht verdient

Bespielung einer Marke: Das Münchner Literaturhaus stellt den Nachlass Loriots aus. Das ist schön anzusehen, mehr aber auch nicht. Dem Meister und seinem Werk wird die Ausstellung so nicht gerecht. Mehr

Tarifkonflikt

500 Ikea-Mitarbeiter streiken in Wallau

Im Tarifkonflikt des Einzelhandels hat Verdi die Möbelkette Ikea bestreikt. Mehr als 500 Beschäftigte aus ganz Deutschland versammelten sich am Freitag vor der Unternehmenszentrale in Wallau. Mehr

Bundestagswahl

Was passiert, wenn die AfD ins Parlament einzieht?

Kurz vor der Bundestagswahl diskutieren Ökonomen und Bankanalysten, was ein Erfolg der eurokritischen „Alternative für Deutschland“ für Folgen hätte. Der DIW-Chef warnt vor der Partei. Mehr

Das Bilderbuch „Als die Arche Noah beinah unterging“

Du lieber Himmel!

Als biblische Geschichte gehört sie zu den eindrucksvollsten und lässt doch viele Fragen unbeantwortet. Jetzt haben Sally Altschuler und Sven Nordqvist ihre Version der Arche Noah erzählt: ohne Gott. Mehr

„Fräulein Esthers letzte Vorstellung“ von Adam Jaromir

Es gibt hier keine Vögel, und der Donner bleibt aus

Dort, wo das Grauen herrscht, gewährt die Literatur eine Atempause: In „Fräulein Esthers letzte Vorstellung“ erzählt Adam Jaromir, wie Janusz Korczaks Waisenkinder im Warschauer Getto Theater spielten. Mehr

CD der Woche: Erdmöbel

Der Sommer war schön zum Heulen

Bewegliche Ferien mit „Kung Fu Fighting“ als Klingelton: Die Kölner Band Erdmöbel montiert lyrische Bilderrätsel auf Schunkelmelodien und macht daraus Lieder, die sehr zu Herzen gehen. Mehr

Syriens Chemiewaffen

„Improvisierte Angriffe lassen sich niemals ausschließen“

Die Vernichtung der syrischen Chemiewaffen verzögert sich. Präsident Assad könnte den Überblick verloren haben, warnt die Abrüstungsexpertin Una Becker-Jakob im FAZ.NET-Interview. Mehr

Glafira Rosales will aussagen

Plötzlich lauter Opfer

Sie belieferte amerikanische Galerien mit falschen Pollocks und Motherwells: Glafira Rosales. Vor Gericht hat sich die Kunsthändlerin nun schuldig bekannt – und will gegen ihre Komplizen aussagen. Mehr

Neue Allensbach-Umfrage

Regierung und Opposition gleichauf

Kurz vor der Bundestagswahl bleibt es spannend: Sollte die AfD ins Parlament einziehen, könnte die große Koalition die einzige Option werden. Ergebnisse einer aktuellen Allensbach-Umfrage für die F.A.Z. Mehr

Eurokrise

EU will Haushaltsdefizite kleiner rechnen

Krisenstaaten mit hoher Arbeitslosigkeit dürfen auf mehr Milde hoffen. Denn die EU will ihre Defizitzahlen drücken - indem sie die Rechenweise ändert. Mehr

Wohnpolitik im Wahlkampf

Fast alle Parteien sind für die Mietenbremse

Große Koalitionen bilden sich zum Schutz der Mieter: Die Kappungsgrenze von zehn Prozent bei Neuvermietungen wollen fast alle. Nur die FDP steht mit ihrer Position allein auf weiter Flur. Mehr

Tödlicher Angriff

Pfleger ließ Schleuse zu Tigerkäfig wohl aus Versehen offen

Eine erste Überprüfung der Technik im Allwetterzoo in Münster hat bestätigt, dass der Angriff eines Tigers auf ein Versehen des getöteten Pflegers zurückzuführen ist. Der Sechsundfünfzigjährige hatte offenbar vergessen, eine Türe zum Käfig zu schließen. Mehr

Kunstherbst 4 in Hamburg

Schinkel meets Schiele

Der „Kunstherbst 4“ in Hamburg ist großartig gelungen. Unter dem Motto „Wien, Wien, nur du allein...“ glänzen die von Frank C. Möller, Thomas Le Claire und Thole Rotermund eingeladenen Kollegen aus Österreich an der Alster. Mehr

Sport-Sonntagsfrage (8)

Wie wütend macht Sie Jürgen Klopp?

Jürgen Klopps Wutausbruch beim 1:2 in Neapel war der sportliche Aufreger der Woche. Ist das zu verzeihen? Gehören derlei Emotionen zum Fußball? Oder sind diese Wutausbrüche abstoßend und fehl am Platze? Sagen Sie uns Ihre Meinung. Mehr

Der Plagiator als Exeget

Guttenbergs Rache

Pünktlich zur Bundestagswahl meldet sich Karl-Theodor zu Guttenberg wieder zu Wort. In einer Zeitung attestiert er der Kanzlerin nicht nur das Abschleifen konservativer Positionen; er porträtiert sie auch genüsslich als Opportunistin. Mehr

Dagmar Leupold: Unter der Hand

Kein Geld ausgegeben und niemanden gekränkt

Dagmar Leupolds neuer Roman „Unter der Hand“ ist ein Kammerspiel mit Liebhaber. Routiniertes Romangeplapper gibt es bei ihr nicht, dafür ein Gemenge aus Melancholie und „Lebensentzücktheit“. Mehr

Paul Auster: Winterjournal

Gibt es eine Veranlagung zum Glück?

In diesen Sätzen kann man sich zu Hause fühlen: Der amerikanische Romancier Paul Auster betreibt in seinem „Winterjournal“ exzessive Beobachtungen der eigenen Anfälligkeit. Dabei offenbart er einen gewissen Hang zur Hypochondrie – und eine entwaffnende Ehrlichkeit. Mehr

Reduzierung um 31 Stück

Bahn kauft weniger ICx-Züge bei Siemens

Bis zu 300 Hochgeschwindigkeitszüge des Typs ICx bestellte die Deutsche Bahn einst bei Siemens. Nun kürzt sie den inzwischen reduzierten Kauf von 220 Stück nochmal um 31. Mehr

Interesse an Elektroantrieb

Weniger Besucher bei IAA

Bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt zeichnet sich ein schwächerer Besuch als vor zwei Jahren ab Mehr

Kommentar

Sinnlose Investition

Am Sonntag stimmen die Hamburger ab, ob die Stadt ihre lokalen Energienetze von den Konzernen Eon und Vattenfall zurückkaufen soll. Der Vorschlag ist kein guter. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Den Affen gemacht

Wie King Klopp King Kong, King Kahn und sogar noch den King of Kotelett alt aussehen ließ. Mehr

Kunsthändlerin Michèle Cointe

Die Chimäre sitzt auf dem Schreibtisch

Seit den sechziger Jahren führt Michèle Cointe ihren Antiquitätenhandel in der Pariser Rue Malebranche. In der kleinen Straße haben schon Billy Wilder, Claude Chabrol und Woody Allen gedreht. Mehr

Klopp-Kommentar

Schlecht gebrüllt

Emotionen an der Seitenlinie gehören im Fußball zwar dazu. Mit seinem Zornesausbruch gegen Neapel hat BVB-Trainer Jürgen Klopp aber eine Grenze überschritten. Respekt gewinnt er nicht, indem er ständig explodiert. Mehr

Anzeige zur Bundestagswahl

Tengelmann wirbt für Merkel

In einer Zeitungsanzeige wirbt Tengelmann für Angela Merkel. Illustriert wird die Empfehlung mit einem Stimmzettel mit Zeichnungen der Handhaltungen: die zur Raute geformten Finger von Merkel und der Stinkefinger von Steinbrück. Mehr

Pläne der Parteien (9)

Familienfreundliche Arbeitswelt

In einem sind sich die Parteien einig: Sie wollen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern und mehr Betreuungsplätze schaffen. Auch die neuen Familienformen sind ein Thema. Teil 9 der F.A.Z.-Serie. Mehr

Volleyball-EM

Fröhliche Frauen als Vorbild

Bei der EM in Polen wollen die deutschen Volleyball-Herren an den Erfolg der Damen anknüpfen. Vor dem Auftakt gegen Russland an diesem Freitag (17 Uhr) stellt Trainer Heynen klar: Nicht das Resultat ist das Wichtigste. Mehr

Billig-Supermarktkette

Aldi-Azubis mit Frischhaltefolie gefesselt

Nach einem Medienbericht sollen Aldi-Azubis misshandelt worden sein. In einem Warenlager seien sie mit Frischhaltefolie gefesselt und mit Filzstiften beschmiert worden. Vorgesetzte hätten die Schikanen beobachtet. Mehr

Dienstleistungskonzern

Bilfinger spart und baut 1250 Stellen ab

80 bis 90 Millionen Euro will Bilfinger von 2015 an jährlich sparen. Angesichts von Preisdruck und Investitionszurückhaltung sollen bis dahin beim Dienstleistungskonzern 1250 Stellen gestrichen werden. Mehr

Entscheidung im Bundesrat

Mehr Schutz gegen Abmahnungen und Werbeanrufe

Unerwünschten Werbeanrufen und Abmahnungen unseriöser Kanzleien hat der Bundesrat einen Riegel vorgeschoben. Damit soll unter anderem verhindert werden, dass sich Kanzleien mit Abmahnungen gegen Urheberrecht-Verstößen ein Geschäft aufbauen. Mehr

Russland

Familie soll bis zu 30 Menschen ermordet haben

„Ich bin die geborene Verbrecherin“: In Russland hat die Polizei eine Kindergärtnerin festgenommen, die zusammen mit ihrem Mann und ihrer Tochter in den vergangenen 15 Jahren bis zu 30 Menschen umgebracht haben soll. Die Motive: Habgier und Rache. Mehr

Leitzins-Erhöhung

Indien bekämpft lieber die Inflation als die Wirtschaftskrise

Indien steckt in der Krise, und der neue Notenbankchef steht vor einem Dilemma: Soll er die Inflation bekämpfen oder das Wachstum fördern? Jetzt hat er entschieden. Mehr

Erfundene Vergewaltigung

Tochter von Horst Arnold fordert Schmerzensgeld

Fünf Jahre saß Horst Arnold unschuldig im Gefängnis, weil Heidi K. ihn fälschlicherweise der Vergewaltigung beschuldigte. Die frühere Lehrerin wurde inzwischen wegen Freiheitsberaubung verurteilt. Die Tochter des verstorbenen Arnold klagt nun auf Schmerzensgeld. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Maybrit Illner

Vegetarier an der Fleischtheke

Anders als sonst sollten bei Maybrit Illner diesmal Journalisten und nicht Politiker über die Bundestagswahl sprechen. Es wurde eine Sendung wie aus einem Kochstudio. Mehr

Chicago

13 Menschen durch Schüsse verletzt

Sie standen auf einem Basketball-Feld, als plötzlich auf sie geschossen wurde: 13 Menschen sind in Chicago durch Schüsse verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind. Die Polizei vermutet Bandenkriminalität hinter der Tat. Mehr

Formel 1

Das Problem im Kopf

Ob das gutgeht? Mit der Wahl von Kimi Räikkönen als Teamkollegen Fernando Alonsos offenbart Ferrari das Scheitern eines Experiments: Der zweimalige Weltmeister aus Spanien ist nicht die gewünschte Führungsfigur geworden. Mehr

Schweizer Franken

Die Eidgenossen bleiben standhaft

Auch die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält an ihrer Nullzinspolitik fest. Zugleich bleibt es beim Mindestkurs von 1,20 Franken je Euro. Mehr

Costa Concordia

Kapitän Schettino verliert vorerst seinen Schiffsführerschein

Weil er die sinkende Costa Concordia verlassen hatte, nannten die Medien Francesco Schettino auch „Kapitän Feigling.“ Trotzdem wollte er wieder das Kommando auf einem Schiff übernehmen. Nun hat ihm das italienische Verkehrsministerium die Fahrerlaubnis entzogen. Mehr

1,07 Milliarden Dollar Volumen

Empire State Building bald an der Börse

71,5 Millionen Aktien zu je 13 bis 15 Dollar sollen vom Empire State Building angeboten werden. Dem nun geplanten Börsengang eines der bekanntesten Wahrzeichen New Yorks ging ein langes Tauziehen voraus. Mehr

Auf der Alm

„Manchmal wird eines vom Blitz getroffen“

Ein Hirte erzählt vom gar nicht so einsamen Sommer auf der Alm und wie man 450 Schafe wieder gesund ins Tal bringt. Mehr

Merkels Handtasche

Sie wählt Frankreich

Kann sie denn nicht in andere Taschen schauen? Bundeskanzlerin Angela Merkel scheint die Marke Longchamp zu mögen – andererseits: Was ist demokratischer als 300 Euro am Handgelenk? Mehr

Al-Qaida-Attacke

Zahlreiche Tote bei Anschlagsserie im Jemen

Bei Detonationen auf mehreren Militärstützpunkten im Jemen sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Hinter den Anschlägen steckt offenbar das regionale Terrornetzwerk der Al Qaida. Mehr

Zulieferer auf der IAA

Die Summe aller Teile

Bis zu 70 Prozent des Gesamtwertes eines Autos stammen von Zulieferern. So findet sich auf der IAA die Automobiltechnik der Zukunft vor allem auf den Ständen der Lieferanten. Mehr

Die Grünen, Pädophilie und die „taz“

Das Exempel

Inzwischen macht auch die „taz“ die Grünen und deren frühere Verbindung zur Pädophilen-Szene groß zum Thema. Ihren Autor aber, der die Sache seit Jahren energisch verfolgt, stellt sie kalt. Mehr

Marktbericht

Dax hält nach Rekordwoche vor der Bundestagswahl inne

Die deutschen Aktienmärkte gehen am Wochenende vor der Bundestagswahl mit einem leichten Minus aus dem Handel. Bei RWE sorgte die halbierte Dividende für Kursverluste von 3,9 Prozent. Mehr

Eishockey-WM in Minsk

Lukaschenka unter Druck

Das EU-Parlament spricht sich gegen die Eishockey-WM 2014 im weißrussischen Minsk aus. Von Diktator Lukaschenka erwartet es die Freilassung politischer Gefangener. Sport müsse unpolitisch bleiben, erwidert der Verband. Mehr

Die Parteien und die Snowden-Affäre

Wir schauen nur hin, wenn es keiner merkt

Bei der Bundestagswahl wird am Sonntag auch darüber entschieden, welche Konsequenzen die deutsche Politik aus der Snowden-Affäre ziehen wird. In diesem Punkt zeigen die Programme der Parteien erstaunlich große Unterschiede. Mehr

Steve Ballmer

Microsoft-Chef gesteht Fehler ein

Vor einem Monat hat Microsoft-Chef Steve Ballmer seinen Rücktritt angekündigt. Nun gesteht er Fehler ein. Mehr

Technische Analyse

Große Ereignisse ändern wenig am Langfristtrend

Von Fed-Entscheidung, Bundestagswahl und Syrien-Krise wird der Dax nur kurzfristig beeinflusst. Mehr

Smartphones

Apple startet Verkauf neuer iPhones

Experten hatten diesmal weniger Interesse an den neuen iPhone-Modellen vorhergesagt, doch zum Start am Freitag standen wieder hunderte Menschen vor den Apple-Läden. Mehr

Asteroidenforschung

Die zweite Identität

Rätselhafter „Don Quixote“: Der vermeintliche erdnahe Asteroid hat sich als waschechter Komet entpuppt. Mehr

Weitere Nachrichten

RWE senkt Dividende drastisch

Der Versorger RWE tritt weiter auf die Kostenbremse und kürzt die Gewinnbeteiligung für die Aktionäre drastisch. Auch Europas größtem Sportartikelhersteller Adidas bläst ein immer schärferer Wind ins Gesicht. Mehr

Greetings aus Singapur

Zahn-Gold

Goldene Zeiten. So zumindest fühlen sich die Tage in Asien für diejenigen an, die Geld haben. Die Krise an den Börsen, die uns in den vergangenen Wochen beschäftigte, scheint seit Donnerstag wie weggeblasen. Mehr

Greetings aus Washington

Putin-Neid der Republikaner

Das geldpolitische Drama in den Vereinigten Staaten liegt auf Wiedervorlage. Jetzt ist die Finanzpolitik am Zuge. In Washington bahnt sich eine neue Runde im Fiskalstreit an, die das Zeug hat, sich zur Krise auszuweiten. Mehr

America’s Cup

Neuseeland verpasst Entscheidung

Der Wettkampf wird zum Psycho-Spiel: Die Entscheidung im America’s Cup ist auch nach dem zwölften Rennen noch nicht gefallen. Am Donnerstag verpasste das neuseeländische Team den entscheidenden neunten Sieg. Mehr

Weltkindertag

Familie und Freunde wichtiger als Spielzeug

Zum Glücklichsein sind brauchen unsere Kinder in Deutschland laut einer Studie Familie und Freunde. Sie sind wichtiger als Spielzeug und andere materielle Dinge. Mehr

Dämpfer für die Staatskassen

Steuereinnahmen im August gesunken

Zwei Tage vor der Bundestagswahl überrascht Finanzminister Wolfgang Schäuble die Bürger mit schlechten Nachrichten: Erstmals seit Mai 2012 verbuchte der Fiskus im August geringere Einnahmen als im Jahr zuvor. Mehr

Bundestagswahl 2013

Lammert kritisiert Last-Minute-Umfragen

Der zweite Mann der Republik, Bundestagspräsident Norbert Lammert, hält nichts von Umfragen kurz vor der Bundestagswahl. Es bestehe die Gefahr, dass sie mit dem Wahlergebnis verwechselt würden, sagte er in einem Interview. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

September 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 20 21 22 23 24 25