https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 16.1.2013

Artikel-Chronik

Kommentar

Keine Unterwanderung der Frankfurter SPD

Wie können Lärmgegner, die eine Stilllegung der neuen Landebahn in Frankfurt verlangen, einen Ortsverein unterwandern, der selbst dieses Ziel verfolgt? Der Vorstand der Sachsenhäuser SPD muss mit Kritik vorsichtig sein. Mehr

Geschlechterkampf

Mädchen an die Macht!

Geht die Herrschaft der Männer zu Ende - und leben wir längst im Matriarchat? Die amerikanische Autorin Hanna Rosin behauptet das jedenfalls. Und hat darüber ein vielbeachtetes Buch geschrieben. Mehr

Singende Dünen

Die Korngröße gibt den Ton an

Aus Sanddünen erklingen bisweilen seltsame Töne, die an Trompeten und Geigen erinnern. Jetzt glauben Forscher, das Geheimnis endlich gelüftet zu haben. Mehr

Sterbehilfe

Dunkel und noch dunkler

Es ist ein Tabubruch: Die Sterbehilfe an einem taubblinden belgischen Zwillingspaar zeigt vor allem, wie sehr solche Menschen in der Gesellschaft alleingelassen werden. Mehr

Handball-WM

Deutschland steht im Achtelfinale

Noch im November hatten die deutschen Handballer gegen Montenegro in der EM-Qualifikation verloren. Jetzt nutzten sie die Gelegenheit zur Revanche. Nach dem Sieg ist das WM-Achtelfinale sicher und gar der Gruppensieg möglich. Mehr

Euro-Krise

IWF gibt nächste Hilfszahlung für Griechenland frei

Wie erwartet hat der Internationale Währungsfonds die nächste Hilfszahlung an Athen über 3,24 Milliarden Euro freigegeben. Das griechische Parlament hatte zu Wochenbeginn weitere Reformen auf den Weg gebracht. Mehr

Mali

Nur kein Kampfeinsatz

In Brüssel hat man die Stärke der Dschihadisten im Norden Malis unterschätzt. Paris wird für seinen Einsatz gelobt und eine „afrikanische Lösung“ beschworen. Mehr

Pep Guardiola

Bayerische Königslösung

Die Verpflichtung von Pep Guardiola ist die Krönung des Lebenswerks von Uli Hoeneß. Der frühere Trainer des FC Barcelona verleiht dem deutschen Fußball Glanz. Er darf nun nur nicht mehr zu Dortmund halten. Mehr

Kritik am Auswahlverfahren

Frankreich bremst Ernennung des Eurogruppen-Chefs

Der französische Finanzminister Pierre Moscovici fordert im Gespräch mit der F.A.Z., das Auswahlverfahren für die Nachfolge des Eurogruppen-Chefs Juncker neu aufzurollen. Ein taktisches Manöver aus Eigeninteresse. Mehr

Missbrauch in Katholischer Kirche

Ein absehbarer Eklat bei der Aufklärung

Nach dem Zerwürfnis mit dem Kriminologen Christian Pfeiffer stehen die Bischöfe wieder als Vertuscher da. Es war ein absehbarer Eklat, der ihrem Willen zur echten Aufklärung nicht gerecht wird. Mehr

Pussy Riot

Haftaufschub für Aktivistin abgelehnt

Im Oktober wurde das Pussy-Riot-Mitglied Marija Aljochina zu zwei Jahren Haft verurteilt. Um sich besser um ihren kleinen Sohn kümmern zu können, hatte sie nun einen Haftaufschub beantragt. Doch die russische Justiz bleibt unnachgiebig. Mehr

„Speckpater“

Begabt zum Betteln

Vor 100 Jahren wurde „Speckpater“ Werenfried van Straaten geboren. Er sammelte Lebensmittel für vertriebene Deutsche und setzte sich von Königstein aus weltweit für verfolgte Katholiken ein. Mehr

Eintracht Frankfurt

Duell um die Spitze

Weil die Eintracht die angedachten Transfers nicht zum Abschluss bringt, bleibt unklar, wer zum Auftakt der Rückrunde stürmt. Einiges deutet auf Karim Matmour. Mehr

Obama will Waffengesetze verschärfen

„Amerika muss Verfassungsrecht auf Leben schützen“

Verbot bestimmter halbautomatischer Waffen, Begrenzung der Magazinkapazität: Präsident Obama will die amerikanischen Waffengesetze verschärfen. Zugleich appellierte er an die Bevölkerung, sich vor dem Senat für die Änderungen stark zu machen. Meinungsumfragen allerdings sehen die Wähler gespalten. Mehr

Pelzhändler

Ein Nerzjäckchen zum Abitur

Mit dem klassischen Mantel machen Pelzhändler heute nicht mehr den großen Umsatz. Sie setzen auf kombinierte Kleidungsstücke und Accessoires. Und die Geschäfte laufen gut - trotz der Kritik von Tierschützern. Mehr

Im Gespräch: Uwe Becker

„Alle drei Bewerber haben die gleichen Chancen“

Am Samstag entscheidet die CDU, wen sie für den südöstlichen Bundestagswahlkreis nominiert. Parteichef Becker will sich öffentlich für keinen der drei Kandidaten starkmachen. Mehr

Holocaust-Leugner

Williamson neuerlich zu Geldstrafe verurteilt

Abermals ist der ehemalige Pius-Bruder Richard Williamson vom Amtsgericht Regensburg als Holocaust-Leugner zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Auch diesmal wollen die Verteidiger des 72 Jahre alten Geistlichen das Urteil anfechten. Mehr

Frankfurt

Zweite Chance für Lärmgegner

Die Frankfurter Fluglärmgegner, die SPD-Mitglieder werden wollten, haben nun doch noch gute Chancen, ihr Ziel zu erreichen. Mehr

Konflikt mit Islamisten

Berlin unterstützt Mali-Einsatz mit zwei Transportflugzeugen

Der französische Präsident François Hollande ist laut F.A.Z. „vollauf zufrieden“ mit der von Deutschland zugesagten Entsendung von zwei Transportflugzeugen der Luftwaffe für den Mali-Einsatz. Unterdessen liefern sich französische Bodentruppen Straßenkämpfe mit Islamisten im Norden des Landes. Mehr

Bayern holen Guardiola

Perfekte Lösung

Bayern München hat sich die Dienste des begehrtesten Klub-Trainers der Welt gesichert. Pep Guardiolas Entscheidung für den deutschen Fußball ist eine besondere Wertschätzung. Mehr

Im Gespräch: Soziologe Ulrich Beck

Über den Merkiavellismus

Ein neuer Machtstil dominiert Europa. Im Interview erklärt der Soziologe Ulrich Beck, wie das Hinausschieben von Entscheidungen durch Angela Merkel Deutschland eine merkwürdige politische Dominanz in Europa erarbeitet. Mehr

Pep Guardiola

Erfolgstrainer und Anhänger des Barça-Kurzpassspiels

Bayern München holt sich in Pep Guardiola inen großen Anhänger des Kurzpassspiels. Der Katalane und Fan des FC Barcelona ging bei Johan Cruyff in die Lehre. Nun will er die Bundesliga erobern. Mehr

Flughafen Berlin-Brandenburg

Geschäftsführer Schwarz muss gehen

Der BER-Aufsichtsrat hat Geschäftsführer Rainer Schwarz abberufen. Zuvor hatte das Gremium den Brandenburger Ministerpräsidenten Matthias Platzeck zum neuen Vorsitzenden gewählt. Technik-Chef Amman rechnet nun damit, dass der neue Flughafen „eher 2015 fertig“ wird. Mehr

Thyssen-Krupp

Das Corporate-Governance-Desaster

Thyssen-Krupp lädt an diesem Freitag seine Aktionäre zur Hauptversammlung. Das Unternehmen ist völlig aus der Spur. Drei Vorstände mussten gehen. Nur am Aufsichtsrat und seinem Vorsitzenden Cromme prallen alle Vorwürfe ab. Mehr

Amerikanische Banken

Goldman und JP Morgan übertreffen die Erwartungen

Die Blicke an der Wall Street sind gebannt auf die Berichtssaison gerichtet, nicht zuletzt auf die Banken. Goldman Sachs und JPMorgan legten Zahlen vor und enttäuschten die Erwartungen nicht. Mehr

Mercedes CLA

Der Schwaben nächste Mutprobe

Der neue Mercedes CLA darf von April an für Diskussion sorgen. Der Designchef bezeichnet es als „Stil-Rebell“, das die besten Aerodynamik-Werte aller Serienautomobile vorweisen kann. Mehr

Private Versicherung

Pflege-Zuschuss zügig beantragen

Wer vom Zuschuss für die neue private Pflegezusatzversicherung profitieren will, sollte bis zur Jahresmitte einen Vertrag abgeschlossen haben. Der Staat bezuschusst die Versicherung mit 60 Euro, wenn der Kunde selbst mindestens 120 Euro einzahlt. Mehr

Rio de Janeiro

Der glückliche Mann vom Zuckerhut

Ein Kölner Unternehmen baute vor hundert Jahren in Rio de Janeiro die Seilbahn auf einen der berühmtesten Gipfel der Welt. Mehr als 40 Millionen Menschen sind seither mit ihr gefahren, aber keiner kennt den Zuckerhut so gut wie Giuseppe Pellegrini. Mehr

Rheinland-Pfalz

Hier geht Kurt

Nach mehr als 18 Jahren im Amt ist Kurt Beck als Ministerpräsident abgetreten. Seine Nachfolgerin Malu Dreyer, gewählt mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheit, würdigt ihn als „Glücksfall“ für Rheinland-Pfalz. Mehr

Aufarbeitung der Finanzkrise in Amerika

Weitere 560 Millionen für Geschädigte von Zwangsversteigerungen

Nun willigen auch Goldman Sachs und Morgan Stanley ein: Sie zahlen pauschal eine halbe Milliarde und vermeiden eine aufwendige und womöglich peinliche Prüfung der vielen tausend Zwangsversteigerungen infolge der Hypothekenkrise. Mehr

Jamie Foxx im Gespräch

Der Western ist kein weißes Genre mehr

Noch immer hat die Filmindustrie ein Problem mit afroamerikanischen Themen. Jamie Foxx erklärt, warum gerade Tarantinos „Django Unchained“ dies ändern könnte. Mehr

Tennis-Glosse

Was tun gegen die Nullen?

Maria Scharapowa hat bei den Australian Open zweimal gewonnen, ohne ein einziges Spielchen zu verlieren. Vielleicht sollte sich der Tennisverband was überlegen, um 6:0, 6:0-Spiele zu verhindern. Mehr

Mali-Konflikt

Zwei Transporter

Der islamistisch-terroristische Vormarsch in Mali stellt auch eine Bedrohung für Europa dar. Sind zwei Transall-Flugzeuge der Bundeswehr zur Unterstützung der französischen Intervention eine ausreichende Antwort aus Deutschland? Mehr

Gießen/Marburg

Rhön AG: Weitere Sparrunde an Uni-Klinik und Zuschüsse

Im Dauerstreit um das privatisierte Uni-Klinikum in Mittelhessen gibt der Eigner Rhön keineswegs klein bei. Der neue Konzernchef kündigt eine weitere Sparrunde an und will öffentliche Zuschüsse kassieren. Mehr

Marilynne Robinson: Haus ohne Halt

Huckleberry Finns ungebärdige Schwester

Gefährliches Gewässer: Marilynne Robinson erzählt in dem Roman „Haus ohne Halt“ von einer jungen Außenseiterin, die an einem Bergsee in den Rocky Mountains aufwächst. Mehr

Gegen Mietpreis-Regulierung

Wohnungswirtschaft droht mit Stopp von Neubauten

„Wenn nach der Bundestagswahl der Vorschlag der SPD umgesetzt wird (...), kommt der Wohnungsbau zum Erliegen“, warnt die Immobilienwirtschaft. Mehr

Bayern München

Guardiola übernimmt den Rekordmeister

Bayern München hat die große Lösung gewählt: Vom Sommer an heißt der Trainer des deutschen Rekordmeisters Pep Guardiola. Der Spanier hatte bis zu einer freiwilligen Auszeit zuletzt einen anderen FCB trainiert - den FC Barcelona. Mehr

Süderoogsand

Erosion macht Schiffswracks auf Sandbank sichtbar

In Nordfriesland hat die Erosion drei Schiffswracks freigelegt. Dass so viele gestrandete Schiffe auf einmal zu sehen sind, ist eine Seltenheit. Mehr

Konkurrenz für Google

Suchsozialisation auf Facebook

Facebook will nicht Google sein. Das könnte aber so kommen: Wenn im Netzwerk sozialisierte Jugendliche nur noch dort suchen. Mehr

Kampfeinsatz in Mali

Taktischer Rückzieher

Eigentlich wollte Frankreich die militärische Präsenz in Afrika reduzieren und seine Streitmacht auf den Orient ausrichten. Die strategische Wende kam nicht richtig in Gang – heute ist die französische Armeeführung darüber erleichert. Mehr

Aufstand gegen Assad

Der syrische Religionskrieg

Aus dem Aufstand gegen Assad ist ein Kampf aller gegen alle geworden. Der Bürgerkrieg zwischen den Konfessionen kann noch lange andauern. In dieser schier aussichtslosen Lage darf der Westen dennoch nicht tatenlos zusehen. Mehr

Verbindungen zum Militärregime

Aung San Suu Kyi rechtfertigt Spenden

Burmas Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hat sich für Spenden an ihre Partei gerechtfertigt. Sie sollen von Unternehmen geflossen sein, denen enge Verbindungen zur Militärjunta nachgesagt werden. Mehr

Tui

Reverse Takeover - gar nicht so selten

Die Tui-Großaktionäre denken über einen Kauf des Unternehmens durch die Tochter Tui Travel nach. Solche Schritte sind an der Börse nicht selten. Das zeigt auch Tuis eigene Geschichte. Mehr

Frauen in der Führungsebene

„Überwältigende männliche Dominanz“

Eine frauenfreie Zone seien die Vorstandsetagen deutscher Unternehmen längst nicht mehr, hieß es jüngst in der Debatte über die Frauenquote. Eine neue Studie sagt nun: Vielleicht nicht frauenfrei, aber definitiv sehr frauenarm! Mehr

Haftung für schwere Fehler

EU verschärft Regeln für Ratingagenturen

Ratingagenturen gelten als Mitverursacher der Finanzkrise. Nun legt die EU die mächtige Branche an die Kette. Moody’s und Co. sollen für falsche Noten haften und Länderratings vorher ankündigen. Mehr

Religionsfreiheit

Respekt

Nun hat auch Bremen einen Staatsvertrag mit muslimischen Verbänden unterzeichnet. Die „Willkommenskultur“, die Bundespräsident Gauck anmahnt, gibt es also längst. Dabei darf freilich in Europa der Respekt vor der Mehrheitsreligion, vor in langer Zeit gewachsener Tradition und Kultur nicht zum Lippenbekenntnis verkommen. Mehr

Berliner Flughafen

Das Schweigen

Das Berliner Flughafen-Debakel zieht auch den Architekten Meinhard von Gerkan in Mitleidenschaft. Doch wer erwartet hätte, dass seine Kollegen das Wort ergreifen, sieht sich getäuscht. Mehr

„Graph Search“

Datenschützer warnt vor neuer Facebook-Suche

Die neue Funktion von Facebook stößt auf Kritik bei Datenschützern. Die erweiterte Suche führe dazu, „dass völlig unkalkulierbar auf einmal Daten ausgewertet werden“. Auch im Internet gibt es gemischte Reaktionen. Mehr

Reaktion auf Kritik

Goldman Sachs verschiebt Bonuszahlungen nicht

Zunächst überlegte die Wall-Street-Bank, Boni für ihre Mitarbeiter in Großbritannien aus Steuergründen später auszuzahlen. Nach einer Welle der Kritik macht sie das nun nicht. Mehr

Politisches Fernsehen

Ausgedachte Wirklichkeiten

Das Fernsehen verspricht Nähe. Die Kamera erlaubt dem Zuschauer, zu sehen, zu hören, geradezu zu fühlen, was geschieht. Das Versprechen wird heute eingelöst. Journalismus spielt dabei allerdings kaum noch eine Rolle. Mehr

London

Hubschrauberabsturz nach Kran-Kollision

Bei einem Hubschrauberabsturz in der Londoner City sind zwei Menschen getötet und neun verletzt worden. Der Hubschrauber war gegen einen Kran geflogen und dann brennend auf die Straße gestürzt. Mehr

Goldreserven

Bundesbank holt Hälfte des Goldschatzes nach Frankfurt

Die Bundesbank will in den kommenden Jahren größere Teile der im Ausland lagernden deutschen Goldreserven nach Deutschland holen. Ziel sei es, bis zum Jahr 2020 die Hälfte der Goldreserven in Deutschland zu lagern. Mehr

Gerücht

TUI-Großaktionäre prüfen Übernahme durch TUI Travel

Überraschende Wende: Insidern zufolge könnte das britische Reiseunternehmen TUI Travel die Konzernmuttergesellschaft TUI übernehmen. Denkbar bleibt aber auch das Umgekehrte. Mehr

Nach Aufruf der Gemeinden

Bund will keinen Kita-Schadenersatz zahlen

Die deutschen Kommunen müssen am 1. August für alle Kinder Kita-Plätze anbieten. Sie fürchten Klagen, wo das nicht gelingt und wollen, dass der Bund einspringt. Der will das nicht. Mehr

Bundesbank

Gold-Rückholaktion ist ein Zeichen des guten Willens

Mit ihrer Rückholaktion reagiert die Bundesbank auf die misstrauische Debatte in Teilen der Öffentlichkeit, ob der Goldschatz denn überhaupt noch vollständig vorhanden sei. Mehr

Vendée Globe

Eine Weltumseglung als Trostspender

Die Vendée Globe ist für die Franzosen mehr als eine Sportveranstaltung; sie gilt als eines der letzten großen Abenteuer des 21. Jahrhunderts. Die französischen Starter sind Medienstars - und eine Ablenkung von der Wirtschaftskrise. Mehr

Loriot-Biographie

Geschmückt mit fremden Federn

Eine Biographie über den Humoristen Loriot darf nicht mehr verkauft werden, weil sie zu viele Zitate des Dargestellten enthielt. Loriots Tochter hatte gegen diese Urheberrechtsverletzung geklagt. Mehr

Hauseinsturz

Dutzende Opfer in Ägypten befürchtet

Beim Einsturz eines Hochhauses sind in Ägypten mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen, elf wurden verletzt. Mehr als 50 Menschen werden noch unter den Trümmern vermutet. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien drehen ins Plus

Die Kurse der deutschen Aktien haben sich dank guter Quartalsergebnisse amerikanischer Banken am Mittwochnachmittag wieder erholt. Mehr

Expansion in China

UBS gründet Yuan-Bank

Die schweizerische Großbank baut eine Tochtergesellschaft nach chinesischem Recht auf. Der Vorteil: Sie darf Geschäfte in der Landeswährung Yuan abwickeln. Mehr

Urteil

Freispruch für Mann, der seinen Sohn zerstückelt hat

Ein Mann, der zugab, seinen Sohn zerstückelt zu haben, wurde vom Landgericht in Kiel vom Vorwurf des Mordes freigesprochen. Mehr

Jahreswirtschaftsbericht

Bundesregierung senkt Wachstumsprognose

Die Bundesregierung rechnet für 2013 nur noch mit einem Wirtschaftswachstum von 0,4 Prozent. Das Kabinett gehe jedoch davon aus, dass die Wirtschaft im Laufe des Jahres wieder Tritt fasse, sagte Wirtschaftsminister Rösler. Mehr

Onlinehandel in der Möbelbranche

Das neue Sofa per Mausklick

Nach Büchern, Elektronikartikeln und Mode werden nun auch immer häufiger Möbel über das Internet gekauft. Auch wenn die Kunden nur im Showroom probesitzen können. Mehr

Zweite Chance

Liebes-Comeback der van der Vaarts?

Sie trennten sich in der Silvesternacht, nun soll es wieder Liebe sein: Sylvie und Rafael van Vaart wollen ihrer Ehe wohl eine zweite Chance geben. Mehr

London

Hubschrauberabsturz nach Kran-Kollision

Bei einem Hubschrauberabsturz in der Londoner City sind zwei Menschen getötet und neun verletzt worden. Der Hubschrauber war gegen einen Kran geflogen und auf die Straße gestürzt. Mehr

Australian Open

Kraft sparen in Melbourne

Angelique Kerber und Julia Görges setzen sich in der zweiten Runde der Australian Open mühelos durch. Doch Maria Scharapowa kann es noch schneller: sie gewinnt wieder 6:0, 6:0. Mehr

Luftfahrt

Deutschland strebt Führungsrolle bei Airbus an

Die Bundesregierung beschließt eine neue Luftfahrtstrategie. Das Konzept aus dem Wirtschaftsministerium beinhaltet angeblich die Forderung nach einer Führungsrolle beim neuen Kurz- und Mittelstreckenprogramm von Airbus. Mehr

Grenzkonflikt in Kaschmir

Pakistan wirft Indien Tod eines weiteren Soldaten vor

Seit Jahren streiten die Atommächte Pakistan und Indien um die Kaschmir-Region. Beide Seiten verstoßen in jüngster Zeit immer wieder gegen den Waffenstillstand. Pakistan erhebt nun abermals schwere Vorwürfe gegen seinen Nachbarn. Mehr

Wahl in Niedersachsen

Der Sheriff von Holzminden

Ausgerechnet die Stärke der CDU in Niedersachsen bedroht die Landtagssitze von zwei Ministern: Schünemann und Althusmann. Ihre Wahlkreise könnten an die SPD fallen. Mehr

Kimiko Date-Krumm

Älter als die Mütter ihrer Gegnerinnen

1994 hatte sie ihr bestes Jahr bei den Australian Open; damals scheiterte sie erst im Halbfinale an Steffi Graf. Knapp zwanzig Jahre später gewinnt Kimiko Date-Krumm ihr Match gegen die Nummer 12 der Setzliste mit 6:2, 6:0. Mehr

Wahl in Niedersachsen

Kopf an Kopf

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegen Schwarz-Gelb und Rot-Grün gleich auf. Doch egal ob Stephan Weil oder David McAllister: den Wählern fehlt ein Kandidat mit Format. Mehr

Fußball-Umfrage

Gegen Abschaffung der Winterpause

Pünktlich zum Ende der Winterpause fällt Schnee. Dennoch sprechen sich Deutschlands Fußballfans für eine Beibehaltung der Spielpause zum Jahreswechsel aus. Mehr

Fußball-Kommentar

München und die Welttrainer

Eine Stadt, zwei Vereine, zwei große Trainernamen. Leider ist der falsche der beiden ein Fakt und der richtige nur ein Gerücht. Doch der größte Trainer-Coup der Bayern-Geschichte scheint zumindest möglich. Mehr

Tennet-Chef Hartmann im Gespräch

„Mitsubishi beteiligt sich am Ausbau des Offshore-Netzes“

Der japanische Investor Mitsubishi steckt 576 Millionen Euro in die deutsche Energiewende. Der Tennet-Geschäftsführer Lex Hartmann sieht darin im F.A.Z.-Interview das Startsignal für weitere Kapitalgeber. Mehr

Berliner Flughafen

Haftung der Flughafen-Kontrolleure wohl nur auf dem Papier

Der Aufsichtsrat sucht eine neue Geschäftsführung für das Berliner Pannenprojekt. Als Kandidaten werden der Münchener Flughafen-Manager Thomas Weyer sowie der ehemalige Fraport-Chef Wilhelm Bender gehandelt. Mehr

Krankenhaus-Barometer

Jede dritte Klinik in den roten Zahlen

Rund 18 Millionen mal gehen die Bundesbürger pro Jahr ins Krankenhaus - sie kommen vielfach in Häuser unter finanziellem Druck. Die Kliniken fordern mehr Geld. Die AOK mahnt Reformen an. Mehr

Berliner Modewoche (Tag 1)

Im Osten geht die Mode auf

Am ersten Tag der „Fashion Week“ zeigen junge Designer ihre Kollektionen für Herbst und Winter. Und wenn man von ein paar Übertreibungen absieht: sehr erfolgreich. Mehr

Umfrage

SPD verliert weiter an Zustimmung

Die SPD hat nach einer neuen Umfrage des Instituts Forsa im Vergleich zur Vorwoche weitere zwei Prozentpunkte an Zustimmung unter den Wählern eingebüßt. Sie fällt mit 23 Prozent auf ihren niedrigsten Wert seit Juli 2011. Mehr

Handball-WM

Vorrunde mit zweifelhaftem Wert

Gastgeber Spanien gewinnt mit 40 Toren Differenz gegen Australien und steht ebenso wie Titelverteidiger Frankreich, Europameister Dänemark sowie Serbien, Slowenien und Kroatien schon nach drei von fünf Spieltagen im Achtelfinale der Handball-WM. Mehr

Medienschau

Japan Airlines lässt vorerst keine 787 fliegen

Die Weltbank erwartet ein gedämpftes Welt-Wirtschaftswachstum. China macht sein eigenes Wachstum für den Smog verantwortlich. Dem Porsche-Chef droht Ärger mit Indiens Justiz. Mehr

Notlandung in Takamatsu

Japan Airlines streicht alle Dreamliner-Flüge

Wieder gibt es eine Panne bei einem Dreamliner. Eine Maschine muss in Japan notlanden. Vorerst lassen zwei japanische Fluggesellschaften alle Dreamliner am Boden. Das Vertrauen in Boeings Prestigeflieger steht auf dem Spiel. Mehr

„Tipping Point“

Der Funke am Pulverfass

Wenn nichts mehr hilft, zünden Unruhen, dann ist der „Tipping Point“ erreicht, der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und Gesellschaften zur Rebellion treibt. Man kann die Lunten in Europa brennen sehen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax bleibt trotz schwacher Vorgaben stabil

Trotz schwacher Vorgaben aus Asien ist der Dax am Mittwoch stabil in den Handel gestartet. Fresenius steht an der Spitze, der Infineon-Kurs geht zurück. Mehr

Verbot von Sturmgewehren

New York verschärft Waffengesetz

Als erster amerikanischer Bundesstaat hat New York ein schärferes Waffengesetz verabschiedet. Präsident Obama will für ein Verkaufsverbot von Sturmgewehren plädieren. Angeheizt wird die Debatte von neuen Schießereien. Mehr

Palästinas Frauenbilder

Diese Körperkunst erzählt vom Leben

Der Nahostkonflikt teilt palästinensischen Frauen bestimmte Rollen zu. Das machen die Künstlerinnen des Landes zum Thema. Mona Hatoum ist eine von ihnen. Mehr

Bücher und Graphik

Hinterm Spiegel

Die ganze Welt in feinstem Tiefdruck und die Bibel von König Wenzel I.: Ein Blick auf das Angebot mit Büchern und Graphik bei Jeschke Van Vliet in Berlin. Mehr

Anspruchsvoller Nachwuchs

Nach dem Referendariat winken die großen Scheine

Wirtschaftskanzleien überbieten sich im Wettbewerb um vielversprechende Bewerber. Ein üppiges Gehalt ist aber längst nicht alles. Der anspruchsvolle Nachwuchs fordert Internationalität, spannende Mandate und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25