https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 14.1.2013

Artikel-Chronik

Frankfurt-Bonames

Ein erster Biber nagt an Nidda-Weiden

Vor 25 Jahren hat Hessen mit der Wiederansiedlung von Bibern begonnen. Mittlerweile gibt es hier rund 250 der kräftigen Nager, darunter einige an der Nidda. Ein Exemplar hinterlässt nun bei Bonames seine Spuren. Mehr

Pharmareferent im Einsatz

Auf Augenhöhe mit dem Arzt

Frank Born arbeitet als Pharmareferent für den Arzneimittelhersteller Sanofi im Rhein-Main-Gebiet. So manchem Arzt dient er als willkommene Quelle für Informationen über Medikamente und neue Studien. Mehr

Protest gegen Fluglärm

Wutbürger entdecken die Frankfurter SPD

Frankfurter Fluglärmgegner treten in Scharen dem Sachsenhäuser Ortsverein der SPD bei. Darunter sind Zahnärzte, Immobilienmakler und Anwälte. Mehr

Kommentar

Punkten mit Punkten

Eine neue Punkte-Skala anstelle der Noten würde die Grundfesten der Schulwelt nicht erschüttern, es gäbe auch danach keine Garantie für gerechte Zensuren. Sie wäre aber nur ein Reförmchen. Mehr

Handball-WM

Gastgeber Spanien gewinnt zweites Spiel

Bei der Handball-WM besiegt Gastgeber Spanien in seinem zweiten Spiel die Mannschaft aus Ägypten. Auch der Olympia-Dritte Kroatien sowie Slowenien und Serbien feiern zum zweiten Mal. Mehr

Deutsche Autohersteller werben

Amerikaner sollen endlich Dieselautos kaufen

Dieselautos gelten in Amerika als schmutzig und sind verpönt. VW, Daimler, BMW und der Zulieferer Bosch wollen die Amerikaner jetzt mit gemeinsamer Werbung von den Vorteilen ihrer Dieselantriebe überzeugen. Mehr

Frankfurt

Fläche für Busbahnhof gesucht

Die Stadt Frankfurt will die chaotische Situation am Hauptbahnhof verbessern. Weil der Fernbusverkehr liberalisiert wurde, wird schon bald mehr Platz gebraucht. Mehr

„Tod einer Polizistin“ im ZDF

Allerhöchstens ein paar weiße Bartstoppeln

Im Thriller „Tod einer Polizistin“, der neuen Fernseharbeit des Ausnahmeregisseurs Matti Geschonneck, ist Götz George in Schwarzenegger-Form, ansonsten aber herrscht Routine. Mehr

Fallada in Frankfurt

Ich wollte, dieses Leben wäre schon vorbei

Euro-Krise. Kurzarbeit. Konkurse, Occupy und Ich-AG: Kein Wunder, dass das Frankfurter Schauspiel Hans Falladas Roman „Kleiner Mann, was nun?“ wiederentdeckt. Mehr

Vorwurf der Schleichwerbung

Gottschalk hat eindringlich abgeraten

Das ZDF hat Vorwürfe des Magazins „Spiegel“ zurückgewiesen, denen zufolge bei „Wetten dass . .?“ unter Thomas Gottschalks Ägide Schleichwerbung betrieben und der Unfall von Samuel Koch dadurch indirekt verursacht worden sei. Mehr

Studieren im Alter

Wie der Ingenieur zum Ägyptologen wird

Spezielle Studienangebote für Senioren werden immer beliebter - und ersparen den Unis Konflikte. Mehr

„Unverantwortliche Obstruktionspolitik“

Schäuble kritisiert SPD-Plan gegen Steuerflucht

Peer Steinbrück und die SPD wollen Banken künftig die Lizenz entziehen können, falls sie fortgesetzt Beihilfe zum Steuerbetrug leisten. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble geht seinen Vorgänger Steinbrück in der F.A.Z. scharf an. Mehr

Nachgefragt bei: Peter Meisinger

„Es wird ziemlich eng, aber wir können es schaffen“

Es ist eine große Herausforderung für den ehemaligen Spieler und Trainer des Handball- Bundesligavereins TV Großwallstadt: Als Sportdirektor soll Meisinger den Abstieg des Traditionsklubs noch verhindern. Mehr

Rehabilitation nach Schlaganfall

Schutz nach dem Schlag

Antidepressiva sollten nach Schlaganfällen ursprünglich nur die Stimmungstiefs eindämmen. Doch die Medikamente helfen dem Gehirn auch bei Reparaturen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Stürmische Hoffnung Lakic

Die Frankfurter Eintracht will sich die Dienste des Profis vom VfL Wolfsburg sichern, muss dabei aber noch einige Hürden überwinden. Mehr

Über „Hannah Arendt“

Selbst denken macht einsam

Im Kino läuft Margarethe von Trottas Spielfilm über Hannah Arendt. Wie kommt er bei jemandem an, der sie persönlich gekannt hat? Ein Gespräch mit Edna Brocke, der Großnichte der Philosophin. Mehr

Uneinigkeit über Schlussbericht

Ideologische Gräben in der Wachstumskommission

Zwei Jahre hat die Enquetekommission im Bundestag über wirtschaftliches Wachstum debattiert. Einig wurde man sich nicht. Allzu groß sind die ideologischen Unterschiede. Mehr

Spielfilm über Kinderprostitution

In der Parallelwelt der Schande

Die ARD zeigt den Film „Operation Zucker“: Er handelt von Kindern, die als Sexsklaven verkauft werden, mitten in Europa. Zugrunde liegen tatsächliche Ereignisse. Mehr

Hessen

Keine Änderungen bei Schulferien

Das hessische Kultusministerium sieht keinen Anlass für grundsätzliche Änderungen an der Ferienregelung in den Schulen. Zudem sei Hessen an Beschlüsse der Kultusministerkonferenz gebunden. Mehr

Vermögensverwaltung

Wird die Heimat überschätzt?

Viele Investoren haben eine starke Präferenz für Aktien aus dem eigenen Land. Für Privatanleger lassen sich leicht Gründe für diesen „Home Bias“ finden. Aber auch für Großanleger kann er Sinn haben. Mehr

Zusätzliche Liquidität

Börse liefert Fakten für Hochfrequenzhandel

Die Deutsche Börse hat die drei hektischsten Handelstage des Jahres 2011 ausgewertet. Hochfrequenzhändler stellten dem Markt an diesen Tagen verlässlich Liquidität zur Verfügung - gerade auch in kritischen Marktphasen. Mehr

Australian Open

Spiel mit der Angst

Ein Tennisjahr ist schnell verdorben, wenn der Start bei den Australian Open schiefgeht. Angelique Kerber besteht die erste Nervenprüfung mit Bravour. Mehr

Hauptstadtflughafen

Unterwegs in einer Geisterlandschaft

Mit einer Touristengruppe auf der Baustelle: Der Berliner Flughafen sieht aus wie ein Flughafen. Aber wo sind die Menschen? Und die Flugzeuge? Und wo ist der versprochene Blick in die Zukunft? Mehr

Nach französischen Luftschlägen

Gegenoffensive von Al Qaida in Mali

In Mali haben die Islamisten Diabali 400 Kilometer nördlich von Bamako erobert. Amerika und mehrere EU-Staaten sicherten Frankreich Hilfe zu. Verteidigungsminister Le Drian sagte, die Gesamtsituation entwickele sich positiv. Mehr

Berlinale 2013

Binoche, Deneuve und Huppert kommen

Juliette Binoche, Catherine Deneuve und Isabelle Huppert kommen zu den Berliner Filmfestspielen, Steven Soderbergh, Gus Van Sant und Jafar Panahi zeigen ihre neuen Filme: Blicke ins Programm der Berlinale 2013. Mehr

Russisches Adoptionsgesetz

Waisenweisheit

Präsident Putin hat per Duma-Dekret verbieten lassen, dass amerikanische Ersatzeltern russische Kinder adoptieren. Dagegen gibt es nun Proteste im Land. Zudem melden sich verzweifelte Waisen zu Wort. Mehr

Fracking

Amerikas fatale Rettung

Die Vereinigten Staaten erleben einen neuen Goldrausch: Fracking lautet das Zauberwort. Doch die Technik birgt auch gewaltige Risiken. Deswegen formiert sich der Protest. Mehr

Uhren- und Schmuck

Swatch kauft amerikanischen Edeljuwelier Harry Winston

Mit der Akquisition für insgesamt 1 Milliarde Dollar stärken die Schweizer ihr Luxusgeschäft. Außen vor bleibt die Diamanten-Förderung von Harry Winston. Die Börse reagiert dennoch begeistert. Mehr

Mali-Einsatz

Berlin prüft

Ohne das Eingreifen Frankreichs hätten in kürzester Zeit Gotteskrieger die Macht in Mali übernommen - mit allen Risiken für die Sicherheitslage Europas. Immerhin hieß Berlin die Intervention gut. Mehr

Europäische Union

Britanniens Rebellion

Die Regierung Cameron strebt eine britische Sonderrolle an, die weit über den bisher gewährten „Rabatt“ hinausgeht. Viele Europäer fürchten die Folgen. Mehr

Fairplay im Fußball

Hoch im Norden

Norwegen, Schweden und Finnland belegen die ersten drei Plätze in der Fairplay-Tabelle der Uefa, die zur Entsendung eines weiteren Teilnehmers in der Europa League berechtigt. Deutschland ist nur Neunter. Mehr

Verfallener Lottogewinn

Suche nach Gewinner erfolglos

7500 Euro Sofortrente hatte ein Glückspilz im Lotto gewonnen. Den Gewinn ließ er jedoch verfallen. Alle Suchaktionen der Lottogesellschaft blieben erfolglos. Mehr

Französische Aktion in Somalia

Makabre Leichenschau befürchtet

Paris sorgt sich nach der missglückten Kommandoaktion in Somalia um die Geisel - einen französischen Geheimagenten. Die Shabaab-Miliz will die getöteten Soldaten zur Schau stellen. Mehr

Rottweil

Prozess wegen toter Tochter

Der Hungertod der kleinen Maja hat Pfingsten 2012 die Gemeinde Aldingen geschockt. Das Mädchen starb, weil es nicht genug Essen und Trinken bekam. Zur Tat schweigt die Mutter. Mehr

Hauptstadtflughafen

Alles genau nach Plan

Das kann doch einen Sozialdemokraten nicht erschüttern: Politisch haben Platzeck und Wowereit die Flughafenkrise schon bewältigt. Mehr

Neuer „Stern“-Chefredakteur

Wechsel am Steuerrad

Der Generationswechsel beim Magazin „Stern“ war lange geplant. Jetzt wird er vollzogen. Neuer Chefredakteur wird Dominik Wichmann, die bisherigen Leiter Osterkorn und Petzold werden zu Herausgebern. Mehr

Schuldenkrise

Zyperns Geschäftsmodell

Auch Zypern will Unterstützung aus europäischen Rettungsfonds. Doch über Gegenleistungen für die gewünschten Rettungssummen wollen die Zyprer offenbar nicht so gerne verhandeln. So geht es nicht. Mehr

Elf Studiengänge

Geisenheim erhält Weihen als neue Hochschule

Die Hochschule Geisenheim soll offiziell ihre akademischen Weihen erhalten. Für insgesamt 1100 Studenten werden elf Studiengänge angeboten. Mehr

Kuba

Neue Reisefreiheit - mit Hindernissen

Das neue Gesetz zur Reisefreiheit ist in Kraft - doch die Pässe dafür werden teurer, und statt Reisegenehmigungen brauchen die Kubaner jetzt Visa. Auch darf durchaus nicht jeder reisen. „Die Verletzung der Menschenrechte bleibt bestehen“, sagt der Leiter der kubanischen Menschenrechtskommission. Mehr

Ottmar Schreiner

Abschied eines Kämpfers

Der SPD-Sozialpolitiker Ottmar Schreiner zieht sich aus dem Bundestag zurück. Wegen einer Krebserkrankung verzichtet der Saarländer auf eine abermalige Kandidatur. Mehr

Rallye Dakar

Alle profitieren vom Geist der Wüste

Die Rallye Dakar ist nach Südamerika gekommen, um zu bleiben. Unter anderem profitiert die Tourismusbranche. Nur den Namen müssten die Veranstalter mal ändern. Mehr

Jeep Grand Cherokee

Amerika auf die lässige Art

Der Jeep Grand Cherokee hält mühelos mit der europäischen Konkurrenz mit. Und er schürt die Sehnsucht nach der großen Weite. Mehr

Iyad ag Ghaly im Portrait

Talib

Der Kopf der malischen Islamisten von Ansar al Dine hat sich von Mitglied der nationalistischen Tuareg zu einem waschechten Talib entwickelt. Die französischen Militärschläge bringen Iyad ag Ghaly nun in Schwierigkeiten. Mehr

Automarkt

GM könnte Opel an Peugeot abgeben

Hinter den Kulissen lotet GM angeblich eine Opel-Übernahme durch Peugeot aus. Die Opel-Mutter ist wohl bereit, mehrere Milliarden lockerzumachen, um den Franzosen die Transaktion schmackhaft zu machen. Mehr

Berliner Modewoche

Tillmann & Tillmann

Der gleiche Name war Zufall, die Modemesse Premium gut kalkuliert. Die beiden Tillmanns waren von Anfang an mit dabei, als Berlin auf der Landkarte der internationalen Mode erschien. Mehr

Berlusconi-Prozess

Tänzerin Ruby erscheint erstmals vor Gericht

Im Korruptionsprozess gegen den früheren italienischen Regierungschef Berlusconi ist erstmals die Tänzerin Ruby vor Gericht erschienen. Berlusconis Anwälte beantragten eine Vertagung während des Wahlkampfs. Mehr

Frauenhass im Internet

Das Medium braucht eine inklusive Kultur

Soziale Sanktionen im Internet sind effektiv. Überdurchschnittlich häufig gelten sie Frauen oder Menschen, die auf andere Weise vom Standard des weißen, heterosexuellen Normalo-Mannes abweichen. Das muss sich ändern. Mehr

Thyssen Krupp in Schwierigkeiten

Aufsichtsratsverband fordert Cromme zum Rücktritt auf

Der Traditionskonzern Thyssen steckt in vielfachen Schwierigkeiten. Nach einigen Aktionären verlangen nun auch Wirtschaftsvertreter, dass Aufsichtsratschef Gerhard Cromme Konsequenzen zieht und zurücktritt. Mehr

Ski alpin

Das Maß heißt Maze

Tina Maze nimmt die Rennen wie sie kommen und fährt in allen Disziplinen aufs Siegerpodest. „Es ist nie langweilig“, sagt die Slowenin, die 20 Mal mehr Preisgeld gewonnen hat als das gesamte Schweizer Männer-Team zusammen. Mehr

Deutscher Handball

Das große Rumoren

Die WM in Spanien ist in diesen Tagen nicht das einzige Spielfeld für den deutschen Handball. Im Hintergrund hat das Gezerre um Macht und Einfluss an der Verbandsspitze begonnen. Mehr

Armut und Reichtum

Essen: Die gespaltene Stadt

Arm und Reich driften auseinander in deutschen Großstädten. Besonders extrem sieht man das in Essen. Ein Ortsbesuch. Mehr

Kinski-Sohn

Nikolai Kinski über Missbrauchsvorwürfe schockiert

Nach Nastassja Kinski erklärt sich auch Nikolai Kinski, der einzige Sohn von Klaus Kinski, für solidarisch mit seiner vom Vater missbrauchten Schwester Pola. Mehr

Faltboote

Vom Dachboden zurück aufs Wasser

Ein Schweizer am Niederrhein haucht alten Faltbooten neues Leben ein. Markus Heise in Willich arbeitet Gerüste auf und bezieht sie neu - alles in Handarbeit. Mehr

„Strategie gegen Steuerbetrug“

Steinbrück droht Banken mit Lizenzentzug

Sechs Tage vor der Wahl in Niedersachsen verabschiedet der SPD-Vorstand ein Strategiepapier gegen Steuerhinterziehung. Nötig seien verschärfte Strafmaßnahmen bis hin zum Entzug von Banklizenzen, erklärt Kanzlerkandidat Steinbrück. Mehr

Eichlers Eurogoals

Geht es noch schlimmer?

Passiert nicht jedem im Arbeitsleben mal was richtig Blödes? Zum Glück guckt meistens keiner zu. Bei Fußballprofis ist das anders. Da gucken viele zu. Und wissen sogar ein Lied davon zu singen - über einen Pechvogel wie Jon Walters. Mehr

Hauptstadtflughafen

Breite Mehrheit spricht Platzeck Vertrauen aus

Der brandenburgische Landtag hat Ministerpräsident Matthias Platzeck mit breiter Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen. In der Abstimmung über die Vertrauensfrage erhielt Platzeck in Potsdam die Stimmen von 55 der insgesamt 87 anwesenden Abgeordneten. Mehr

Jean-Yves Le Drian

Guter Soldat

Frankreichs Verteidigungsminister ist kein Mann der Polemik. Mit seiner unaufgeregten Art hat sich Jean-Yves Le Drian Respekt weit über die Sozialistische Partei hinaus verschafft. Die Mission in Mali ist für ihn unabdingbar. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien schließen uneinheitlich

Während der Dax am Montag noch ein leichtes Plus verzeichnete, gab es bei den Nebenwerten Abschläge. Ursache ist vor allem eine schwächere Wall Street. Mehr

Studie

In Deutschland arbeiten 3 von 4 Frauen

In Deutschland sind heute so viele Frauen berufstätig wie in kaum einem anderen Land. Und die Verdienstlücke zu den Männern beträgt in vielen Fällen nur 2 Prozent, behaupten Wissenschaftler. Mehr

Quentin Tarantino im Gespräch

Die Leute sollen Django applaudieren!

Bei den Golden Globes erhielt Tarantinos Western „Django Unchained“ den Preis für das beste Drehbuch, Christoph Waltz wurde für die beste Nebenrolle ausgezeichnet - und am Donnerstag kommt der Film ins deutsche Kino. Mehr

Börsenspiel Wochenüberblick

Positive Entwicklung am Devisenmarkt

Nach dem starken Kurssprung zu Jahresbeginn ist es ruhig geworden am Börsenmarkt. Mehr Bewegung gab es am Devisenmarkt: Die drohende Fiskalklippe in den USA beschert dem Euro Auftrieb. Mehr

Handball-WM

Der Präsident bittet zum Totentanz

Spanien übernimmt sich mit der Ausrichtung der Handball-Weltmeisterschaft. Weltverbandspräsident Hassan Moustafa ist dennoch bester Stimmung. Mehr

FAZ.NET-Aktion

So war das Weihnachts-Wichteln

Selbst komponierte Klaviermusik, gebastelte Karten und ein Paket für die Sinne: Die FAZ.NET-Nutzer ließen sich so einiges einfallen, um ihren Wichtelpartnern eine Freude zu machen. Mehr

Schon wieder ein Coelho

Windmaschine der Seligkeit

Man nehme eine Rahmen-, genauer eine Rähmchenhandlung und verdrehe Selbstverständlichkeiten so lange, bis sie wertvoll klingen: Fertig ist der neue Coelho, der dieses Mal „Die Schriften von Accra“ heißt. Mehr

Syrien

Viele Tote bei Luftangriff in Damaskus

Syrische Regierungstruppen haben bei einem Luftangriff auf einen Vorort von Damaskus mindestens 20 Personen getötet, darunter viele Kinder. Ein weiterer ranghoher General soll sich unterdessen vom Regime abgewandt haben. Mehr

Bankraub

Täter dringen durch 30 Meter langen Tunnel ein

Ganz klassisch gingen am Wochenende ein paar Bankräuber vor - sie gruben einen Tunnel und drangen dadurch in den Tresorraum ein. Mehr

Australian Open

„Deutlich schärfer“

Angelique Kerber hält dem Druck der ersten Runde stand. Julia Görges kann ihre Gegner endlich besser erkennen. Und Maria Scharapowa gelingt ein 6:0, 6:0-Sieg zum Auftakt der Australian Open. Mehr

Südkorea

Vorbild mit Schattenseiten

Südkoreas Wirtschaft glänzt - auch dank der Erfolge von Samsung und Hyundai. Doch die Macht der Konzerne ist im Land umstritten. Mehr

Fahrtbericht Toyota Prius plug-in

Das Kabel und die Kälte

Dem Hybrid-Auto gehört die Zukunft. Das glaubt inzwischen auch die deutsche Industrie. Das Urgestein Toyota Prius gibt es jetzt auch mit Kabel. Mehr

Berliner Modewoche

Dieses Design steht dem Denim

Einst war Closed eine Jeansmarke. Jetzt wird das Label modischer - mit Kostas Murkudis als Chefdesigner. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (47)

Das Spiel mit Wahrscheinlichkeiten

Bei der Einschätzung von Gewinnchancen vertrauen wir oft unserer Intuition. Doch statt dem Bauchgefühl zu folgen, sollten wir lieber nachrechnen. Mehr

Chagall-Gemälde versteckt

Früherer Flowtex-Chef legt Geständnis ab

Es könnte ein strafrechtlicher Schlussstrich unter die Flowtex-Affäre werden: Die Hauptfigur Schmider steht ein letztes Mal vor Gericht. Es geht um versteckte Gemälde. Ins Gefängnis muss er wohl nicht mehr. Mehr

Bundesländeranleihe

Investoren sehen Deutschländer-Bond skeptisch

Die gemeinsamen Anleihen von Bund und Ländern stoßen bei Investoren nicht auf ein positives Echo. In der geplanten Form seien die Papiere unattraktiv, heißt es. Mehr

Chinesische Bank

Entrüstung über Kontoservice für Paare

Eine Bank aus China bietet an, das Einkommen des Mannes direkt auf das Konto der Frau weiterzuleiten. Im Reich der Mitte kümmern sich häufig die Frauen um die häuslichen Finanzen - dennoch löst das Modell der Bank Proteste aus. Mehr

Jennifer Lawrence

„Wer mich ansieht, soll eine Frau sehen“

Gerade hat sie einen Golden Globe gewonnen und ist abermals für einen Oscar nominiert worden: Eine Begegnung mit Jennifer Lawrence, bekannt aus „Winter’s Bone“ und „Die Tribute von Panem“ - und als Hollywoods Königin der klaren Ansage. Mehr

Automesse in Detroit

Der Autopilot

Ein Auto, das die Verkehrssituation jederzeit erfasst, vor Gefahren warnt und notfalls eigenständig reagiert - das hat es ja schon einmal gegeben, im Kinofilm. Nun soll es Wirklichkeit werden. Eine Vorausschau. Mehr

Handball-Kommentar

Die Nachfolge moderieren

Mit neuem Personal in der Führungsebene könnten Verkrustungen zwischen Verband und Liga aufgebrochen werden. Doch auch das Team auf dem Handball-Feld muss dringend Imagepflege betreiben. Mehr

Bankerboni in Großbritannien

Goldman Sachs denkt wegen Steuer an Bonusverschiebungen

Um ihren gut verdienenden Mitarbeitern Steuern zu ersparen, will die amerikanische Wall Street-Bank in Großbritannien womöglich später als üblich Boni ausschütten - nach dem 6. April, wenn der Einkommensteuerspitzensatz gesunken sein wird. Mehr

Im Gespräch: Mariss Jansons

Ich wurde wie eine Blume gepflegt

An diesem Montag feiert er seinen siebzigsten Geburtstag, am vergangenen Freitag wurde ihm der renommierte Siemens-Musikpreis zuerkannt: Der Dirigent Mariss Jansons im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

Datenschutz

Behörden überprüfen mehr private Konten

Sozialbehörden und Finanzämter überprüfen immer häufiger die Konten von Privatpersonen. Die Abfragen seien 2012 um 15,5 Prozent auf rund 72.600 gestiegen, hieß es Medienberichten zufolge unter Berufung auf Zahlen des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: „Jauch“

Keiner fühlt es so wie Du

Günther Jauch versuchte das Desaster um den Berliner Flughafen mit den Mitteln der Talkshow aufzuklären. Aber dafür moderierte er die falsche Sendung. Mehr

Ausgabe neuer Aktien

Murdoch übernimmt Mehrheit an Sky Deutschland

Der Bezahlsender Sky Deutschland holt sich durch die Ausgabe neuer Aktien Geld ins Haus. Das defizitäre Unternehmen stellt damit die langfristige Finanzierung sicher. Im Zuge der Kapitalerhöhung übernimmt der von Rupert Murdoch kontrollierte Konzern News Corp die Mehrheit an dem Münchener Unternehmen. Mehr

Kartellrechtliche Bedenken

UPS bläst Übernahme von TNT Express ab

Weil die EU ein Verbot der Fusion vorbereitete, zieht der amerikanische Paketzusteller UPS sein Übernahmeangebot für den niederländischen Mitbewerber TNT Express zurück. UPS zahlt für den Abbruch der Transaktion 200 Millionen Euro. Mehr

Norddeutschland

Warnstreiks bei Eon-Betrieben gestartet

Unmut bei den Beschäftigten von Eon. Weil die Tarifverhandlungen stocken, gibt es Warnstreiks in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Verdi verlangt deutlich mehr Geld für die Beschäftigten. Mehr

Städte- und Gemeindebund

Bürgerhaushalt braucht Zeit

Wo sollen klamme Kommunen noch sparen? Vorschläge erhoffen sich manche Gemeinden von ihren Bürgern. Doch der Städte- und Gemeindebund mahnt: Erfolgreiche Bürgerhaushalte brauchen Zeit. Mehr

Schwächere Nachfrage erwartet?

Apple bestellt weniger iPhone-5-Bildschirme

Die Nachfrage nach der neusten iPhone-Version geht offenbar zurück. Der amerikanische Technologiekonzern Apple bestellt nach einem japanischen Zeitungsbericht deutlich weniger Bildschirme bei seinen Lieferanten. Mehr

Golden Globes

Afflecks Triumph

Ben Affleck holt die begehrtesten Preise bei den Golden Globes. Mit seinem Politthriller „Argo“ sticht er Steven Spielbergs Historiendrama „Lincoln“ aus. Auch Christoph Waltz und Michael Haneke zählen zu den Preisträgern. Mehr

Absatzrekord 2012

VW verkauft erstmals mehr als 9 Millionen Autos

Im Rennen um die Nummer eins der Autobauer fährt VW den nächsten Rekord ein. Trotzdem scheuen die Wolfsburger große Kampfansagen. Während es in den Vereinigten Staaten blendend läuft, sorgen sie sich um Europa. Mehr

Funktionskleidung

Ein T-Shirt aus zwei Tassen Kaffee

Mit den Abfällen aus Starbucks-Filialen fertigt Jason Chen in seinem Unternehmen Singtex Industrial Sportbekleidung. Auf diese Idee kam er zufällig. Nun entdecken immer mehr Hersteller die Kaffeefaser. Mehr

Hessen

Theater auf Erfolgskurs

Kino, DVD, Youtube - Theater haben heute starke Konkurrenz. Trotzdem zieht es viele Menschen vor die Bühnen, wie mehrere Spielstätten berichten. Bliebt sind Klassiker und Kinderstücke. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Gute Vorgaben stützen Dax

Die Hoffnung auf eine Stabilisierung der amerikanischen Konjunktur hat den Dax am Montag angeschoben. Der deutsche Leitindex legte um 0,2 Prozent auf 7733 Zähler zu. Das Führungsmitglied der amerikanischen Notenbank Fed Charles Evans erwartet in diesem Jahr ein Wachstum der Vereinigten Staaten von 2,5 Prozent. 2014 soll sich die Rate dann auf 3,5 Prozent verbessern. Das sorgte laut Händlern am Markt für Optimismus. Mehr

Medienschau

VW und Porsche melden Rekordabsatz

Bei Eon in Norddeutschland haben Warnstreiks begonnen, Solarworld und MAN führen Kurzarbeit ein und Cromme steht vor der Thyssen Krupp-Hauptversammlung weiter unter Druck. Mehr

Kuba

Neues Gesetz zur Reisefreiheit in Kraft getreten

In Kuba ist am Montag ein neues Gesetz zur Reisefreiheit in Kraft getreten. Bürgern des kommunistischen Inselstaates ist es nun erstmals seit einem halben Jahrhundert erlaubt, ohne Sondergenehmigung ins Ausland zu reisen. Mehr

Philosophie

Das Problem der aristotelischen Mechanik

Seine Texte sind die ältesten der Menschheit überhaupt, die sich mit Maschinen beschäftigen. Wie genau lässt sich die Mechanik Aristoteles rekonstruieren? Mehr

Biographie eines Kunsthändlers

Rosi, Pic & Co.

Paul Rosenberg war einer der führenden Pariser Galeristen für die Moderne. Seine Enkelin Anne Sinclair hat ein schönes Buch über ihn geschrieben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23