https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 11.1.2013

Artikel-Chronik

Eintritt in den Bürgerkrieg

Französische Truppen kämpfen in Mali

Frankreich unterstützt Mali aktiv mit Soldaten im Kampf gegen die vorrückenden islamistischen Rebellen. Präsident Dioncunda rief den Ausnahmezustand aus. Auch die Vereinigten Staaten erwägen nun, in den Kampf gegen die Islamisten einzugreifen. Mehr

Kampfeinsatz vor dem Ende

Amerikas Streitkräfte ab Frühjahr in Unterstützerrolle

Die amerikanischen Soldaten werden sich bereits in Kürze auf die Unterstützung und Beratung der afghanischen Streitkräfte beschränken. Das kündigte Barack Obama bei einem Treffen mit Afghanistans Präsident Hamid Karzai in Washington an. Mehr

„Dreamliner“

Die Pannen der 787 bereiten Passagieren und Boeing Sorgen

Probleme an Batterie, Bremse und Tank des „Dreamliner“ bringen den amerikanischen Flugzeughersteller Boeing in Bedrängnis. Die Fehlermeldungen häufen sich. Jetzt hat sich die Luftaufsichtsbehörde eingeschaltet. Mehr

Korruptionsfall Emig

HR bekommt von Ex-Sportchef 1,1 Millionen Euro

Der Hessische Rundfunk und dessen einstiger Sportchef Jürgen Emig haben vor dem Hessischen Landesarbeitsgericht nach langem Streit einen Vergleich geschlossen. Emig ist dem Sender 1,1 Millionen Euro schuldig. Die werden mit seiner Betriebsrente verrechnet. Mehr

Mali

Unheilige Allianz

Die malische Armee kann den Vormarsch der vereinten Dschihadisten nicht mehr aus eigener Kraft stoppen. Sie braucht Frankreichs Hilfe. Doch es wird schwieriger als in der Elfenbeinküste. Mehr

Traditionsunternehmen Rasmussen/Norma

Diesmal haben alle gewonnen

Die Sorgen waren groß, als 2006 das Maintaler Traditionsunternehmen Rasmussen verkauft wurde. Doch nachdem er das Unternehmen, das jetzt Norma heißt, wieder auf Kurs gebracht hat, zieht sich der Finanzinvestor 3i nun zurück. Mehr

Kinofilm „Hannah Arendt“

Selbst denken macht Freunde

Margarethe von Trotta setzt ihre Folge von Filmen über große Frauen mit „Hannah Arendt“ fort. In Barbara Sukowa hat sie dabei eine überzeugende Hauptdarstellerin. Manch Anderes aber misslingt. Mehr

Biathlon

Gössner siegt in Ruhpolding

Schnell und treffsicher: Miriam Gössner war nicht nur in der Loipe gut, sondern auch am Schießstand gut. Die deutsche Biatheltin gewinnt den Sprint in Ruhpolding. Mehr

EKHN/Büdingen

Streit um alte Stiftung kommt vor Gericht

Die Evangelische Kirche ist nicht einverstanden mit dem Geschäftsgebahren des Fürsten zu Ysenburg. Sie klagt gegen das Land Hessen. Mehr

Proteste im Irak

Zehntausende demonstrieren gegen Ministerpräsident Maliki

Nach den Gebeten am Freitag haben Zehntausend Sunniten gegen die Politik von Ministerpräsident al Maliki demonstriert. Die sunnitische Minderheit im Irak fürchtet, an den Rand gedrängt zu werden. Mehr

Staatsanleihen

Deutlicher Rückgang der Risikoprämien für Krisenländer

Italien leiht sich Geld zu so guten Konditionen wie seit zwei Jahren nicht mehr. Spanien gelang eine Emission zu auffällig günstigen Konditionen und auch französische sowie belgische Anleihen holen auf. Mehr

Londoner „Tube“

Die Baustelle

Vor 150 Jahren war der Bau der Londoner U-Bahn ein Weltwunder privaten Unternehmertums. Heute wundert sich die Welt, dass der Sanierungsfall immer noch rollt. Mehr

Marktbericht

Dax geht ohne Richtung ins Wochenende

Die Indizes am deutschen Aktienmarkt konnten sich zum Wochenschluss nicht ganz auf eine Richtung einigen. Anleger erhoffen sich Impulse von anstehenden Quartalsberichten in der kommenden Woche. Mehr

Sparkasse Darmstadt

Ein weiteres „fettes Geschäftsjahr“

Die Sparkasse Darmstadt hat im Jahr 2012 einmal mehr gute Ergebnisse erzielt. Vorstandschef Georg Sellner dämpft aber Ertragserwartungen für 2013 angesichts der andauernden Niedrigzinsphase. Mehr

Schauspieler Isaak Dentler

Nicht du findest die Rolle, die Rolle findet dich

Der neue Vorstellungskönig: Isaak Dentler ist Ensemblemitglied des Frankfurter Schauspiels. Nach sechs Rollen in der ersten Spielzeit war er angekommen. Mehr

Netzrätsel

„Ohne Titel“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Buchtitel zufällig erzeugen Mehr

„Eurohawk“

Europas größte Drohne über Deutschland getestet

Sechs Stunden lang hat ein unbemanntes Militärflugzeug mit der Spannweite eines Airbus-Verkehrsflugzeugs am Freitag seine Runden über Deutschland gedreht. EADS zeigte sich mit dem ersten Test der Aufklärungsdrohne sehr zufrieden. Die Bundeswehr muss noch warten. Mehr

Afghanistan

Letztes Kapitel

Amerika zieht sich aus Afghanistan zurück. Sollten 2014 alle Soldaten abrücken, wird Washingtons Einfluss am Hindukusch auf null zurückfallen. So wie im Irak. Mehr

Hausbesetzer am Kettenhofweg

Landgericht verhandelt über das Ivi

Lange tat sich nichts am Kettenhofweg. Nun wird über eine Räumung des besetzten Hauses befunden - eine rechtlich komplizierte Sache. Mehr

Spanische Korruptionsaffäre

Die Freundin des Königs

In der Korruptionsaffäre um den Schwiegersohn des spanischen Königs Juan Carlos, Iñaki Urdangarin, gibt es neue Beweise. Dem Herzog und seinem Geschäftspartner Torres drohen lange Haftstrafen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bayerische Versuchung für Rode

Nun strecken auch noch die Münchner ihre Fühler aus. Doch die Eintracht gibt sich gelassen: Der Jungstar soll bleiben - seine Leistung sei wichtiger als eine Ablöse. Mehr

Sahin in Dortmund

Der Heimkehrer

Kurz nach achtzehn Uhr trat Nuri Sahin durch die Tür. Der türkische Nationalspieler, der Westfale. Die Rolle des Heimkehrers spielt er mit reichlich Pathos. Mehr

Indischer Slum Ravi Dass

Der Fluch der Bestie

Die brutalen Vergewaltiger von Delhi lebten in dem Slum Ravi Dass. Dessen Bewohner wehren sich dagegen, dass ihre Heimat als Brutstätte zügelloser Gewalt beschrieben wird. Mehr

Waffengesetze

Knickt die amerikanische Regierung ein?

Am Dienstag soll der amerikanische Vizepräsident Joe Biden Vorschläge zur Verschärfung der Waffengesetze vorlegen, auf das Verbot von Sturmgewehren verzichtet er dabei möglicherweise. Mehr

Peer Steinbrück

Selbstverleugnung

Steinbrück und die SPD - das sei wie Kaviar mit Ketchup, hieß es einst. Nun machen die Sozialdemokraten den Geschmackstest. Mehr

Essay

Über das Verlernen

Wie entsteht Neues? Der Traditionsbruch und das Lernen des Verlernens gehören seit der Aufklärung zusammen. Welche Technik aber ist die richtige, um in der Moderne zu den einfachen Formen zurückzufinden? Mehr

Arbeitnehmer-Datenschutz

Kamera ja, Video nein

Wie intensiv dürfen Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer überwachen? Die Regierung bringt unerwartet ein Gesetz zum Datenschutz in Unternehmen auf die Zielgerade. Doch die Abwägung im Einzelfall bleibt schwierig. Mehr

Was die Börsen-Woche bringt

Bilanzsaison macht Anleger vorsichtig

In der kommenden Woche berichten die amerikanischen Banken Goldman Sachs, JP Morgan, Bank of America und Citigroup über das vergangene Quartal. Auf deutscher Seite legt Metro Zahlen vor. Die Anleger fürchten eine schwache Bilanzsaison. Mehr

Fußball

Die Qatar-Connection

Milliarden-Investitionen und Seilschaften bis in die höchste Politik: Die Expansion des Wüstenemirats Qatar im Weltfußball ist nicht aufzuhalten. Das sorgt für Verwirrung und Argwohn. Mehr

Biathlon

Ungeliebte Nachtschicht

Die Unzufriedenheit wächst beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding - vor allem wegen der Kosten für die Flutlichtrennen. Auch den Athleten sind solche Events ein Graus. Aber das Fernsehen diktiert das Programm auch am Samstag im Herren-Sprint (17.30 Uhr) Mehr

Gema gegen Youtube

Wenn zwei sich streiten

Der Konflikt zwischen Youtube und der Gema um die Vergütung von Musikvideos kommt nicht voran. Über die umfangreiche Sperrung von Musik ärgern sich vor allem die Fans. Mehr

Handball

Bob Hanning strebt Amt im DHB an

Bob Hanning strebt ein Amt im DHB an. Im Herbst kandidiert der Geschäftsführer der Berliner Füchse für das Amt des Vizepräsidenten Leistungssport, wie er in einem Interview der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ankündigte. Mehr

Berliner Philharmoniker

Luxus

Im Jahr 2018 will Simon Rattle den Chefposten bei den Berliner Philharmonikern räumen. Die frühe Ankündigung ist freundlich: Nun hat man viel Zeit zum Nachdenken. Mehr

„Costa Concordia“: Ein Jahr später

„Wir wussten alle: Das geht unter“

Peter Roschke und Anneliese Kissling überlebten vor einem Jahr die Havarie der „Costa Concordia“. Übers Meer wollen sie auch weiterhin reisen. Mehr

Trotz schlechter Umfragen

Steinbrück bekräftigt Durchhaltewillen

In Umfragen ist der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück unbeliebter als Außenminister Westerwelle. In der SPD wird jedoch darauf verwiesen, dass es keine überzeugende Alternative gebe. Mehr

Neue Ermittlungsbehörde

Linke wollen Bundesfinanzpolizei schaffen

Um Steuerhinterziehern und Geldwäschern besser auf die Schliche zu kommen, will die Linkspartei eine Bundesfinanzpolizei schaffen. Sie solle dem Finanzministerium unterstellt werden. Mehr

Sony, Nikon und Canon

Drei kleine Spiegelreflexkameras

Hochleistung im Jackentaschenformat für den Spiegelreflex-Fotografen: Die kleinen Immer-und-Überall-Kameras von Sony, Nikon und Canon haben unterschiedliche Stärken. Mehr

„Tatort“-Folge „Kaltblütig“

Dickicht der Ambivalenzen

Die Geschwisterliebe eine Spur zu innig, ihre Erklärung eine Spur zu plakativ: Der Ludwigshafener „Tatort“ zelebriert ein Psychodrama. Mehr

Tim Burton. Der melancholische Magier. Herausgegeben von Mark Salisbury

Er spielt einfach zu gerne noch mit Puppen

Porträt eines stadtbekannten Sonderlings, der den Faszinationen seiner Jugend treu bleibt: Tim Burton gibt im Gespräch Auskunft über sich und seine Filme. Mehr

Michael Gerard Bauers „Ismael - Bereit sein ist alles“

Unser letztes Jahr

Michael G. Bauers Jugendbuchheld läuft im Schweinsgalopp zum Abitur. Was der Autor an Aventurien aufbietet, ist leider viel zu viel, um jenes besondere Lesevergnügen zu bieten, das die ersten zwei „Ismael“-Bände ausgezeichnet hatte. Mehr

Alina Bronskys Jugendroman „Spiegelriss“

Wie man im Rudel überlebt

Vom Straßenkind zur Revolutions-Ikone: Alina Bronsky setzt mit „Spiegelriss“ ihre Geschichte vom Mädchen Juli fort, das in einer zerstörten Welt niemandem vertrauen kann. Mehr

Fußball-Glosse

„Löw - zéro point“

Joachim Löw findet Özil und Neuer gut. Daran ist nichts auszusetzen. Musste der Bundestrainer seinen beiden Spielern aber auch noch die Stimmen bei der Wahl zum Weltfußballspieler geben? Mehr

BBC-Skandal

Untersuchungsbericht enthüllt Ausmaß der Verbrechen

In London wurde ein Untersuchungsbericht vorgestellt, der das erschreckende Ausmaß der Missbrauchsverbrechen des ehemaligen BBC-Moderators Jimmy Savile enthüllt. Mehr

Marica Bodrožić: Kirschholz und alte Gefühle

Flucht vorm Belagerungszustand

Die Vogelfreiheit der Heimatlosen: Mit dem zweiten Teil ihrer Romantrilogie über die Suche nach der Erinnerung erreicht Marica Bodrožić eine ungekannte Intensität. Mehr

Der Meineid von Henri Thomas

Was Sie schon immer über Paul de Man wissen wollten

Derrida hat die Lektüre aufgewühlt: Nach fast fünfzig Jahren erscheint Henri Thomas’ Schlüsselroman endlich in deutscher Übersetzung. Mehr

Berliner Koalition

Der Partner, der nicht zurück in die Wüste will

Eine Flughafenkrise ist für die Berliner CDU keine Regierungskrise: Nach zehn Jahren in der Opposition steht sie fest zu Wowereit. Mehr

Führung

Wer einzelne Mitarbeiter bevorzugt, hat mehr Erfolg

Gleichbehandlung und Fairness waren gestern: Vorgesetzte, die einzelne Mitarbeiter bevorzugen, haben mehr Erfolg und fördern die Leistung der gesamten Abteilung. Zu diesem Ergebnis kommt eine bislang unveröffentlichte Studie deutscher und internationaler Wissenschaftler, die der F.A.Z. vorliegt. Mehr

Kramms Hits

Fellmützen an der Côte d’Azur

Wenn Bonnie und Clyde auf der Milchstrasse cruisen und dabei südfranzösische Weihnachten Äonen hinter sich lassen, wird es wieder Zeit für Bruno Kramms Hits aus der Netzwelt. Mehr

Bundesgerichtshof

Urteil gegen „Maskenmann“ bestätigt

Der Bundesgerichtshof hat die Verurteilung des als „Maskenmann“ bekannt gewordenen Kindsmörders Martin N. zu lebenslanger Freiheitsstrafe bestätigt. N. hatte gestanden, drei Kinder getötet zu haben. Mehr

Privates in der Politik

Im Licht der Öffentlichkeit

So wie unlängst Sigmar Gabriel machen es viele Politiker: Sie tragen ihr Privates an die Öffentlichkeit und scheuen keine Selbstentblößung mehr. Ehemals eherne Regeln werden neu definiert. Mehr

Amoktat von Aurora

Mutmaßlichem Schützen wird der Prozess gemacht

James Holmes, der im vergangen Juli in einem Kino mehrere Menschen erschossen haben soll, muss vor Gericht. Das entschied der Richter nach einer mehrtägigen Anhörung. Mehr

Dreamliner

Nun ist Boeing dran

Feuer am Rumpf ist wahrlich keine Bagatelle: Auch wenn Boeing angesichts der Pannen des Dreamliners von Anfangsschwierigkeiten spricht, darf das keine Entschuldigung sein. Mehr

Kritik an der Geldpolitik

Gericht stellt EZB Klage gegen Anleihekauf zu

Der Berliner Verein „Zivile Koalition“ klagt gegen die Politik der Europäischen Zentralbank. Ein EU-Gericht fordert die Notenbank nun auf, Stellung zu beziehen. Mehr

Grüne

Selbstbewusst und in Gedanken

Drei Tage lang sind die Bundestagsabgeordneten der Grünen in Weimar in Klausur gegangen. Sie sehen die Partei gut aufgestellt. Und hadern umso mehr mit der SPD. Mehr

Stiftung „Präsenz zu Büdingen“

Kirche klagt gegen Land Hessen

Kirchen, Häuser, Grundstücke, Geld: Die Stiftung „Präsenz zu Büdingen“ kümmert sich allein um Millionen-Werte, die auch der Kirche gehören. Die evangelische Kirche sieht sich kaltgestellt - und klagt Mehr

Sandy und Peter Max

Der den Schaden hat

Nach Hurrikan Sandy ziehen jetzt auch die Kunstversicherer Bilanz. Der Kunstproduzent Peter Max reklamiert mit 300 Millionen Dollar einen besonders großen Verlust. Mehr

Kritik an Fußfessel

Missbrauch nach Kontaktverbot

Wegen eines Prozesses in München wird die Fußfessel kritisiert. Ein Mann soll ein Kind missbraucht haben - während er mit einer Fußfessel ausgestattet war. Mehr

Vorwurf Preismanipulation

Amerikanische Industrie läuft Sturm gegen JP Morgans Kupfer-ETF

Die amerikanische Bank JP Morgan will einen ETF auf physisches Kupfer auflegen. Doch die amerikanische Industrie wehrt sich. Ihr Vorwurf: Der ETF könnte zu extremen Schwankungen des Edelmetall-Preises führen. Mehr

Syrien

Rebellen nehmen Luftwaffenstützpunkt ein

Die Rebellen in Syrien haben offenbar einen wichtigen Luftwaffenstützpunkt im Norden des Landes unter ihre Kontrolle gebracht. 40 Menschen starben unterdessen bei Angriffen der Regierungstruppen. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Nunter! Naus! Aus!

Demnächst könnten einige fliegen: Fußballtrainer, Parteivorsitzende, Kanzlerkandidaten. Die neue Unbarmherzigkeit braucht neue Vorsilben. Mehr

Michel Aoun im F.A.Z.-Gespräch

„Es ist kein Frühling, es ist die Hölle“

Im Dezember 2010 begann in Tunesien der große Umbruch in der Arabischen Welt. Das ägyptische Regime fiel, das syrische wankt. Ein Unglück für die freiheitlichen Kräfte, sagt der libanesische Politiker Michel Aoun. Mehr

Rede von Wolfgang Schäuble

Institutioneller Wandel und Europäische Einigung

Um weitere Integrationsschritte in Europa zu schaffen, werden wir auf pragmatische - also suboptimale, aber derzeit erreichbare - Schritte in Richtung weiterer Integration und damit auch auf Flexibilität angewiesen bleiben. Das ist in der realen Welt besser als Stillstand und häufig auch Wegbereiter für künftige systemgerechtere Lösungen. Mehr

Radio

Störsender

Die Qualität der Verkehrsdurchsagen im Rundfunk scheint stetig abzunehmen. Das ist der Eindruck, den rund 30.000 Kilometer im Jahr im Sendegebiet des Hessischen Rundfunks vermitteln. Mehr

Sarkozy

Schmiermittel

Mit der Justiz standen François Hollandes Amtsvorgänger in den letzten drei Jahrzehnten allesamt auf Kriegsfuß. Viele Franzosen sehen dadurch eine alte Binsenweisheit bestätigt: Geld regiert die Welt. Mehr

Wiesbaden

Randalierer wüten bei Autohändler

Auf dem Gelände eines Autohändlers in Wiesbaden haben Randalierer etwa 30 Fahrzeuge beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 80 000 Euro. Mehr

Geodaten

Ein Radarbild der Erde

Satelliten gewähren einen immer detaillierteren Blick auf die Erde. In Rom arbeitet man daran, Radardaten aus dem All auf Modelle der Erdoberfläche zu übertragen. Mehr

Anschläge in Pakistan

Sunnitische Gruppe bekennt sich zu Tat

Bei einer verheerenden Anschlagsserie sind in Pakistan mindestens 114 Menschen getötet worden. Sunnitische Extremisten bekannten sich zu den Selbstmordattentaten. Mehr

Neuer Rundfunkbeitrag

Jetzt rollt die Klagewelle an

Nach der Drogeriekette Rossmann gehen nun weitere Kläger gegen den neuen Rundfunkbeitrag vor. Zugleich signalisieren die öffentlich-rechtlichen Sender Entgegenkommen. Mehr

Anleiheauktion Italien

Rom refinanziert sich so günstig wie lange nicht 

Der italienische Staat hat sich bei Anleger günstig frisches Kapital geliehen. Die Rendite für Staatsanleihen mit einer Laufzeit bis 2015 lag mit 1,85 Prozent so gering wie seit März 2010 nicht mehr. Mehr

Kinski-Tochter

Nastassja Kinski unterstützt ihre Schwester

Nastassja Kinski ist tief erschüttert über die Missbrauchsvorwürfe ihrer Schwester gegen ihren Vater Klaus. Sie steht jedoch zu ihr. Mehr

Soll der Vermieter die Provision zahlen?

So löst sich das Makler-Problem nicht

Viele Mieter ärgern sich über Wohnungsmakler. Darum fordert Peer Steinbrück von der SPD, dass Vermieter ihren Makler künftig selbst bezahlen müssen. Experten entgegnen: Das nützt nichts. Mehr

Andreas Hensel im Interview

„Es wird häufiger Krisen geben“

Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung, spricht im Interview über Noroviren in Erdbeeren, Ehec-Keime in Sprossen und neue Analysemethoden, die der Verbraucherschutz dringend braucht. Mehr

Lebensleistungsrente

CSU besteht auf Änderungen an Koalitions-Rentenkonzept

Die CSU-Landesgruppenchefin Hasselfeldt hat sich für ein Alternativmodell zur Lebensleistungsrente ausgesprochen. Bei der konkreten Ausgestaltung der Pläne seien „unlösbare Probleme“ und neue Ungerechtigkeiten aufgetaucht. Mehr

Autoindustrie

Volkswagen erwartet nach Rekordabsatz schwieriges neues Jahr

Nach BMW und Audi meldet auch Volkswagen einen Absatzrekord. Das neue Jahr wird aber schwieriger werden, kündigen die Wolfsburger schon mal an. Mehr

Krise der Versicherungen

Die Last der niedrigen Zinsen

Ob in der Lebens- oder in der Schadensparte - Versicherer hadern mit dem Kapitalmarktumfeld. Die Branche steht unter Druck und kämpft gegen ihren schlechten Ruf. Das führt zu Grundsatzdebatten und Nachdenken über neue Vertriebsansätze. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Die Codewörter muss man kennen

Yu Hua entschlüsselt Chinas Aufstieg, Barbara Beuys erzählt vom Leben im besetzten Amsterdam und Tarek Leitner graust es vor baulichen Perversionen. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Thyssen Krupp

Vize-Aufsichtsratschef zieht sich zurück

Der Stahlkonzern lud offenbar Gewerkschafter zu teuren Reisen ins Ausland ein. Der stellvertretende Aufsichtsratschef Bertin Eichler teilte mit, deswegen nicht mehr zur Wiederwahl antreten zu wollen. Mehr

Venezuela

Ohne Chávez

Für den Kult um seinen kranken Präsidenten braucht Venezuela noch nicht einmal Chávez selbst. Der Chavismus hat jetzt vorgeführt, wie gut er ohne den „Comandante“ funktioniert. Mehr

Partytourismus in Berlin

Die Basisdemokratie der Bierflasche

Zumindest in einer Hinsicht hat Berlin Karriere gemacht: Als Weltpartyhauptstadt, in der man billiger und exzessiver feiern kann als in jeder anderen Metropole. Das ist kein Zufall, sondern die glückliche Erfüllung eines Schicksals. Mehr

Barbara Beuys: Leben mit dem Feind

Unter den Besatzern in Europas alter Hauptstadt der Toleranz

Von der „korrekten“ Ausplünderung über die verschärfte Repression bis zum Terror: Barbara Beuys erzählt von Amsterdam in den Jahren 1940 bis 1945. Mehr

Tarek Leitner: Mut zur Schönheit

Unser Dorf soll hässlicher werden

An den Idealen klassischer Schönheit orientiert sich in Österreich kaum noch einer: Tarek Leitner beklagt die zunehmende Verschandelung. Der Unterschied zwischen Stadt und Land schwindet. Mehr

Meike Hopp: Kunsthandel im Nationalsozialismus

Das grausige Monopol des Adolf Weinmüller

Unter Profiteuren: Eine beeindruckende Studie legt die unrühmliche Geschichte des Kunsthandels in der Zeit des Nationalsozialismus frei. Mehr

Gefangene Schwertwale

Vom Eise befreit

Die in der kanadischen Hudson Bay unter dem Eis gefangenen Schwertwale konnten sich mit der Hilfe des Mondes aus ihrer misslichen Lage befreien. Mehr

Karzai in Amerika

Hartes Ringen in gegenseitiger Abhängigkeit

Zwischen Washington und Kabul haben sich in den vergangenen Monaten viele Streitfragen angesammelt. Der afghanische Präsident wird auch über den Friedensprozess mit den Taliban sprechen. Mehr

Weitere Pannen bei Boeing

Fensterriss und Ölleck beim „Dreamliner“

Nach drei Vorfällen am Anfang der Woche gibt es am Freitag zwei weitere Pannen beim „Dreamliner“. Die Pannenserie bei den Flugzeugen von Boeing ruft nun die amerikanische Luftfahrtbehörde auf den Plan. Mehr

Geldanlage

Finanzmärkte, Banken und Geldpolitik in der Globalisierung

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat kürzlich für Aufsehen gesorgt, als er Beschränkungen des internationalen Kapitalverkehrs in bestimmten Fällen für sinnvoll erklärte. Mehr

Wahlkampf in Niedersachsen

Weil ihn nicht jeder kennt

Der Straßenwahlkampf in Wolfsburg offenbart die Strategie der SPD in Niedersachsen: Sie setzt auf den Willen zum Wechsel - auch weil ihr Spitzenkandidat bislang wenig bekannt ist. Mehr

Tablet-PC

Computer für das mobile Zeitalter

Dell hat einen riesigen Desktop mit einem 27 Zoll großen Bildschirm gezeigt. „Horizon“ ist ein „All-in-one“-Gerät. Der Kniff besteht darin, dass sich der Computer flach auf einen Tisch legen und damit wie ein Tablet nutzen lässt. Mehr

Ehemaliger Präsident

Brasilianische Justiz prüft Verfahren gegen Lula

Der ehemalige brasilianische Präsident Lula soll in die Mensalão-Bestechungsaffäre verwickelt gewesen sein. Die Arbeiterpartei nennt die Vorwürfe absurd. Mehr

Strenger Winter

Inflation in China steigt stärker als erwartet

Der strengste Winter seit Jahrzehnten treibt in China die Gemüsepreise. Die Teuerung betrug im Dezember im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2,5 Prozent. Damit stieg die Geldentwertung auf den höchsten Wert seit sieben Monaten. Mehr

Abseits der Bankkredite

Chinas Wirtschaft baut auf alternative Finanzierungen

Unternehmen in China nehmen immer weniger Kredite bei Banken auf. Deshalb sorgten sich Experten erst um die chinesische Konjunktur. Doch ein zweiter Blick zeigte: Sie besorgen sich ihr Kapital zunehmend auf anderen Wegen. Mehr

Wegen guter Konjunktur in Deutschland

Sozialversicherung erzielt weiteren Milliarden-Überschuss

Weil die Arbeitslosigkeit gering ist und die Löhne steigen, haben die Sozialversicherungen einen Überschuss von beinahe 6 Milliarden Euro erzielt. Dieses Jahr wird er aber kleiner sein, erwartet die Bundesbank. Mehr

Kreditkartenkonzern

American Express streicht 5400 Jobs

Ein Umbau bei American Express kostet Tausende Menschen den Job. Hintergrund ist nach Firmenangaben, dass immer mehr Kunden ihre Transaktionen online erledigen. Mehr

Ernst Nolte zum Neunzigsten

Vernichtung denken

Ein philosophierender Historiker im Widerstreit: Heute wird Ernst Nolte neunzig Jahre alt. Sein F.A.Z.-Artikel „Vergangenheit, die nicht vergehen will“ löste 1986 den Historikerstreit aus. Mehr

HSH Nordbank

Mirow folgt Kopper im Aufsichtsrat

Ursprünglich wäre sein Vertrag noch bis 2014 gelaufen. Doch nun tritt Hilmar Kopper als Aufsichtsratschef der kriselnden HSH Nordbank vorzeitig ab. Nachfolger wird Thomas Mirow. Mehr

Altlasten der Finanzinvestoren

Die „Heuschrecken“ werden ihre Firmen nicht los

Milliardenschwere Übernahmen waren eine Zeitlang auch in Deutschland an der Tagesordnung. Seit der Bankenkrise ist es sehr still geworden um viele der amerikanischen Private-Equity-Stars. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet im Plus

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag freundlich gestartet. Der Dax legte im frühen Handel um 0,26 Prozent auf 7728,87 Punkte zu. Mehr

Fernsehduell in Niedersachsen

Anspruchsvoll auf Augenhöhe

Das Fernsehduell zwischen den Spitzenkandidaten der Landtagswahl in Niedersachsen verlief ausgeglichen. Nur selten brachten Ministerpräsident McAllister und SPD-Herausforderer Weil einander in Bedrängnis. Mehr

Fahrtbericht Peugeot 208

Mit Leichtigkeit nicht nur in Frauenherzen

Der Peugeot 208 ist kürzer und leichter als sein Vorgänger 207. Der französische Kleinwagen hat formal wieder den Weg der Mitte des Marktes gefunden. Mehr

Frankfurt

Ungeliebte OB-Dienstvilla soll umgebaut werden

Die Stadt Frankfurt besitzt eine Dienstvilla, in der der Rathauschef sogar kostenlos wohnen darf. Doch das Haus in einem Nobelviertel will keiner haben. Jetzt soll es umgebaut werden. Mehr

Amoktat von Aurora

Mutmaßlichem Schützen wird der Prozess gemacht

James Holmes, der im vergangen Juli in einem Kino mehrere Menschen erschossen haben soll, muss vor Gericht. Das entschied der Richter nach einer mehrtägigen Anhörung. Mehr

Waffengesetze

Obama plant Alleingang

Für eineinhalb Stunden war die mächtige Waffenlobby NRA zu Gast im Weißen Haus. Hinterher gab sie sich bitter enttäuscht. Doch Obama will diesmal nicht einknicken. Die Nachricht einer abermaligen Schießerei an einer Schule dürfte ihn bestärken. Mehr

Umfragen

Steinbrück stürzt in Wählergunst ab

Peer Steinbrück ist laut neuer Umfragen der große Verlierer in der Bundespolitik: Der Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl im September verliert gegenüber Bundeskanzlerin Merkel an Boden. Auch die Werte seiner Partei sinken. Mehr

Kritik an Suchergebnisdarstellung

EU droht Google mit Kartellverfahren

Google soll die Ergebnisse seiner Internet-Suchmaschine anders darstellen. Sonst eröffnet die EU ein Kartellverfahren gegen den Konzern, sagt der Wettbewerbskommissar. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20