https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 10.1.2013

Artikel-Chronik

Frankfurt

Römer-Parkhaus soll im Frühjahr wieder öffnen

Die Dauerbaustelle wird teurer, weil weitere Brandschutzmängel zwischen Tiefgarage und Schirn beseitigt werden müssen. Mehr

Kommentar

Unser Berlin

Volker Bouffier klagt gegen den Länderfinanzausgleich. Der hessische Steuerzahler versteht das, einerseits. Andererseits wird so aber auch die schöne Gewohnheit bedroht, auswärts als gönnerhafter Zahlmeister aufzutreten. Mehr

Schuldenkrise

Moody’s stuft Zyperns Kreditwürdigkeit herab

Die amerikanische Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit Zyperns um drei Stufen herabgesetzt. Zudem droht dem Land eine weitere Herabstufung, der Ausblick wurde mit negativ angegeben. Mehr

Energie

Das deutsche Stromnetz läuft über

Deutschland hat 2012 so viel Strom an seine Nachbarn geliefert wie nie zuvor. Doch die sind über diese Folge der Energiewende nicht nur froh. Mehr

Umstrittene Flugrouten

Berliner Flughafen droht Ärger mit Brüssel

Der Ärger um den Berliner Chaos-Airport reißt nicht ab. Nun droht auch noch Zwist mit Brüssel. Hintergrund sind die heftig umstrittenen neuen Flugrouten. Mehr

Weltcup

Deutsche Biathleten verpassen Podestplatz

Die deutsche Biathlon-Staffel schaffte es beim letzten Heimweltcup nicht auf das Podest. Zwar lag Schlussläufer Lesser auf Podiumskurs, musste dann aber die Konkurrenz vorbeiziehen lassen. Vor dem Damen-Sprint am Freitag gab es Einzelgespräche bei den Skijägerinnen. Mehr

Schuldenkrise

Zypern wehrt sich gegen Geldwäsche-Vorwürfe

Zypern beharrt darauf, ein ganz normaler Fall für die Euroretter zu sein. Das Land sei durch die Griechenland-Krise in Bedrängnis geraten und nicht durch krumme Geschäfte seiner Banken. Am Freitag reist Kanzlerin Merkel auf den Inselstaat, der mitten im Wahlkampf steckt. Mehr

Der Flughafenausbau und seine Gegner

Auf Berlin werden sie nicht zählen können

Am Beginn des Wahljahres wirken die Landtags-Parteien zum Thema Fluglärm ziemlich ratlos. Unter den Ausbaugegnern stoßen alle auf Misstrauen. Wie die schweigende Mehrheit dazu steht, vermag fast niemand abzuschätzen. Und die Bundespolitik dürfte sich heraushalten. Mehr

Anschläge

Mindestens 100 Tote bei Explosionen in Pakistan

Bei einer Serie von Explosionen sind in Pakistan mindestens 100 Menschen getötet und über 200 verletzt worden. Besonders heftig traf es die südwestpakistanische Provinzhauptstadt Quetta. Mehr

Wintereinbruch in Israel

Und Peres krönt den Schneemann

Jerusalem freut sich über das Wetter - und leidet mangels guter Vorbereitung darunter. Die ergiebigsten Schneefälle seit 1992 haben die Stadt über Nacht praktisch zum Stillstand gebracht. Mehr

In der Mensa essen

Und woher bekomme ich jetzt mein Steak?

An deutschen Hochschulen wird das vegetarische Angebot ständig erweitert - sehr zum Ärger der Fleischliebhaber. Die erste Veggie-Mensa gibt es in Berlin. Sie hat enormen Zulauf. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Können Leiharbeiter einen Arbeitsvertrag mit dem Entleiher verlangen?

Verleiher benötigen eine Erlaubnis, wenn sie Leiharbeitnehmer an Dritte, also an Entleiher, überlassen wollen. In verschiedenen Klageverfahren versuchen Leiharbeitnehmer nun, einen Arbeitsvertrag mit dem Entleihunternehmen geltend zu machen. Zu recht? Mehr

Vielflieger

Die Tücken des Meilensammelns

Arbeitnehmer mit reger Reisetätigkeit nutzen ihre Meilen gern für Privatreisen. Dabei gehören diese eigentlich dem Arbeitgeber. Und auch das Finanzamt interessiert sich dafür. Mehr

„Star Biathlon 2013“ im Ersten

Nun aber mal fix in den Schnee

Das Erste bittet zum „Star Biathlon“. Die Show kommt war ein großer Erfolg und musste trotzdem fünf Jahre lang pausieren. Und bei der Neuauflage steht der Sieger von vornherein fest. Das hat mit verbotener Werbung zu tun. Mehr

Investor-Relations-Manager

Risse in der Gemeinde

Der Verband DIRK fürchtet offenbar eine Konkurrenzgruppierung. Seit dem Abgang des langjährigen Geschäftsführers herrscht keine Kontinuität mehr in der DIRK-Führung. Mehr

Verhinderte Missbrauchsstudie

Bischofskonferenz wehrt sich gegen Pfeiffers Kritik

Die Deutsche Bischofskonferenz geht mit einer Unterlassungserklärung gegen den Kirminologen Pfeiffer vor. Es gebe keine Hinweise auf Aktenvernichtung und Zensur, rechtfertigte ein Sprecher. Mehr

Baden-Württemberg

Im Land der Reformlyrik

Das Jubiläumsjahr hat für die deutsche Sozialdemokratie ziemlich unerfreulich begonnen. Der Kanzlerkandidat spürt beinahe täglich einen neuen Fettnapf auf. Landauf, landab erscheinen die Grünen mittlerweile als die erfolgreichere linke Partei. Mehr

Aktien

F.A.Z.-Euro-Index schlägt Euro Stoxx 50

Der 100 Werte umfassende F.A.Z.-Euro-Index ist im Jahr 2012 stärker gestiegen als der Euro Stoxx 50. Auch die F.A.Z.-Branchenindizes entwickelten sich besser. Mehr

50 Jahre Jahrhunderthalle

Große Bühne unter dünner Schale

Jimi Hendrix, Ella Fitzgerald, Johnny Cash: In der Jahrhunderthalle sind viele Weltstars aufgetreten. Der grazile Kuppelbau hat in den vergangenen 50 Jahren einiges erlebt. Mehr

Bußgelderhöhung

Falschparken wird teurer

Die Erhöhung der Bußgelder auf mindestens zehn Euro könnte Autofahrer ins Grübeln bringen. Denn bisher kann es sich rechnen, seinen Wagen ohne Ticket abzustellen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Frecher Hund im Ruhe-Modus

Gewachsene Qualität im Wohlfühlklima der Eintracht: Carlos Zambrano hat sich zum Abwehrchef gemausert, dabei galt der Peruaner zuvor als schwieriger Charakter. Mehr

Jacob Lew

Der Nachrücker

Barack Obama hat Jacob Lew als neuen Finanzminister der Vereinigten Staaten nominiert. Damit fällt eine doppelte Richtungsentscheidung. Mehr

Acer

„Apple kann Preise nicht ignorieren“

Oliver Ahrens von Acer sieht einen Trend zum Zweittablet und greift mit einem Billiggerät an. Das Betriebssystem Windows 8 hat nach seiner Auffassung Erklärungsbedarf. Mehr

Die Serie „Whitechapel“ bei Arte

Im East End spukt die Historie mächtig

Die englische Krimi-Serie „Whitechapel“ geht in die dritte Runde. Dabei bleibt sie ihren Stars und ihrem Muster treu, zeigt aber auch erste Anzeichen von Routine und Ermüdung. Mehr

Baden-Württemberg

Hubschrauber stürzt auf Autobahn

Es hätte ein Alptraum mit vielen Opfern sein können: Ein Hubschrauber stürzt auf die Autobahn, berührt einen Lastwagen und geht in Flammen auf. Für den Piloten kommt jede Hilfe zu spät. Mehr

Handball-WM

Eine Extraportion Halt für die Unberechenbaren

Am Freitagabend beginnt die Handball-WM 2013: Oliver Roggisch soll der deutschen Defensive Stabilität verleihen. Doch auch der Weltmeister von 2007 präsentiert sich vor dem deutschen WM-Auftakt am Samstag gegen Brasilien noch schwankend. Mehr

Krimi „Unter Verdacht“ bei Arte

Mit allen Wassern weißgewaschen

Die interne Ermittlerin Prohacek und ihr Kollege Langner stechen eigentlich aus dem unübersichtlichen TV-Krimikosmos heraus. „Unter Verdacht - Das Blut der Erde“ weiß mit den Ermittlern aber so gar nichts anzufangen. Mehr

Handball-Kommentar

Wundertüte Wetzlar

Die HSG Wetzlar steht auf Platz 9 der Handball-Bundesliga. Bei der Weltmeisterschaft stellt sie freilich das größte Kontingent an deutschen Spielern. Im Fußball wäre das undenkbar. Mehr

Früherer Verfassungsrichter Grimm

„Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk liegt im Interesse aller“

Nicht nur wegen der neuen Haushaltsabgabe steht der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Kritik. Der frühere Verfassungsrichter Dieter Grimm hält ihn im F.A.Z.-Interview trotzdem für unverzichtbar. Mehr

Hannelore Kohl

Zweifach Präsidentin

1997 wurde sie erste Präsidentin eines Oberverwaltungsgerichts in der Bundesrepublik. Seit 2008 führt sie dazu auch das Verfassungsgericht von Mecklenburg-Vorpommern. Mehr

Sex korrekt

Mancher mag’s lau

Eine Plakatserie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung übt sich seit geraumer Zeit sehr brav in politischer Korrektheit in Sachen Sex. Mehr

Wowereit

Ballast für den Heißluftballon

Die Berliner CDU stützt Klaus Wowereit, weil sie ihn für das kleinste von vielen denkbaren Übeln hält. Für seine eigene Partei aber wird er immer mehr zu einer Belastung. Mehr

Gesundheitsversorgung

Unfallversicherung sortiert Krankenhäuser aus

Die gesetzliche Unfallversicherung will, dass weniger Krankenhäuser als bisher schwerstverletzte Unfallopfer behandeln. Gleichwohl soll jeder Patient auch weiter innerhalb von 45 Minuten optimale Hilfe bekommen. Mehr

Geld

EZB stellt neue Euro-Banknoten vor

Mehr Sicherheit, gleiches Design: Die Europäische Zentralbank hat am Donnerstag die zweite Generation der Euro-Banknoten vorgestellt. Ein Hologramm der „Europa“ und die „Smaragd-Zahl“ schützen vor Fälschern. Mehr

Gedicht und Interpretation

„Das Mädchen hinter der Theke“ von Jan Volker Röhnert

Kann man die Schönheit an einem heißen Spätmittag in einer Genueser Cappuccinobar finden? Jan Volker Röhnert versucht es in sieben Strophen. Mehr

Geldpolitik

Die offene Flanke der EZB-Strategie

Die Kapitalflucht aus den finanzschwachen Euroländern scheint gestoppt. Wenn sie die notwendigen Strukturreformen fortführen, dann geht die Strategie der Europäischen Zentralbank auf. Mehr

ATAK illustriert Mark Twain: Der geheimnisvolle Fremde

Was man in Eseldorf lernt

Es ist auch sein Lebensbuch: ATAK inszeniert Mark Twains provokante Bekenntniserzählung in farbgewaltigen Bildern von eklektischer Vielfalt. Mehr

Eishockey

Die Pinguine verlieren ihr Vorbild

Endet der Höhenflug der Krefeld Pinguins in der DEL ohne NHL-Profi Christian Ehrhoff? Der beste deutsche Eishockeyspieler kehrt nach dem Ende des Lockouts in den Staaten zurück zu seinem NHL-Klub. Mehr

Großbritannien

Noch bei Trost?

Die spinnen, die Briten! Ohne die EU wäre London weltpolitisch tot, der Westen stünde verstümmelt da. Die Warnung Amerikas an seinen engsten Verbündeten kommt zur rechten Zeit. Mehr

Das Attentat in Paris

Morde gegen die Gespräche

Seit kurzem verhandelt die türkische Regierung mit der PKK. Vermutlich hängt die Bluttat von Paris damit zusammen - auf beiden Seiten brauchen radikale Elemente den Konflikt. Mehr

Rheingau

Zu viel Stickstoff unterm Rebstock

Viel hilft nicht immer viel - und das gilt vor allem bei der Düngung von Weinbergen. Eine Analyse der Böden im Rheingau macht dem Regierungspräsidium Sorgen. Mehr

Die Meisterschneider (6)

Jürgen Ern, der Kosmopolit

Noch gibt es sie. Sechs Portraits von Maßarbeitern aus Deutschland. Im letzten Teil: Jürgen Ern, der nach Stationen in Frankfurt, Paris, London und Zürich jetzt in Düsseldorf Maß nimmt. Mehr

Euro-Banknoten

Geldfälscher bringen mehr Blüten in Umlauf

Die Zahl gefälschter Geldschein in Deutschland hat 2012 zugenommen. Das hat die Bundesbank am Donnerstag mitgeteilt. Besonders kleine Scheine wie die 20-Euro-Note werden bei den Geldfälschern beliebter. Mehr

Anleger gerammt

Ursache des Fährunglücks womöglich gefunden

Eine Fähre rammt in New York einen Anleger. Mehr als 80 Menschen werden verletzt, sieben von ihnen schwer, eine Person schwebt noch in Lebensgefahr. Die Ursache war möglicherweise technisches Versagen, wie ein Fernsehsender berichtet. Mehr

Somalia

Das Großmaul geht von Bord

Ein Piratenanführer in Somalia verkündet seinen Ausstieg: Mohamed Abdi Hassan „Afweyne“ will künftig anderweitig Geschäfte machen. Auf sein Konto gehen spektakuläre Entführungen. Mehr

Zugunglück in der Schweiz

Zusammenstoß geht glimpflich aus

Obwohl hunderte Menschen an Bord sind, geht der Zusammenstoß zweier Personenzüge in der Schweiz relativ glimpflich aus: 17 Menschen werden verletzt. Die Ursache der Kollision ist noch unklar. Mehr

Urteil

Unternehmen muss Leiharbeiter übernehmen

Erstmals hat eine höhere Instanz einen Streit zugunsten eines Leiharbeitnehmers entschieden. Der klagte, weil er lange als Leiharbeiter beschäftigt war und muss nun übernommen werden. Mehr

Oscar-Nominierungen 2013

Hanekes „Liebe“ und Spielbergs „Lincoln“ sind Favoriten

Gleich in fünf wichtigen Kategorien zählt Michael Hanekes „Liebe“ zu den Filmen, die Aussicht auf einen Academy Award haben: Die Oscar-Nominierungen sind bekannt gegeben worden. Mehr

Zusatzrente für Geringverdiener

Von der Leyen fordert CSU zu Vertragstreue auf

Die CSU lehnt die geplante Zusatzrente für Geringverdiener ab. Damit nimmt die Partei einen Streit mit der CDU in Kauf. Sozialministerin Ursula von der Leyen forderte die Schwesterpartei auf, zu dem Rentenbeschluss des Koalitionsausschusses zu stehen. Mehr

Basel-III-Kommentar

Bankenaufseher knicken ein

Die Leitlinien zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit von Banken in Krisenszenarien werden aufgeweicht. Der Eindruck entsteht, dass die Aufseher vor der Lobbyarbeit in die Knie gehen. Das Ziel einer vorsichtigeren Risikopolitik der Banken wird damit nicht erreicht. Mehr

Marktbericht

Spanische Anleiheauktion gibt Dax leichten Auftrieb

Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich am Donnerstag freundlich. Ein gut gelaufene Anleiheauktion in Spanien stützt laut Börsianern die Kurse. Besonders MAN und Banktitel legen zu. Mehr

Marktbericht

Dax tiefer trotz Draghi-Aussagen und Anleiheauktion

Nach anfänglichen Gewinnen hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag im Minus geschlossen. Während eine positiv gelaufene Anleiheauktion in Spanien die Kurse zunächst stützte, belasteten schwache Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt. Mehr

Neue Umfrage

FDP holt in Niedersachsen auf

Bundesweit steckt die FDP im Umfragetief. In Niedersachsen könnte sie es einer neuen Umfrage zufolge aber wieder in den Landtag schaffen. Gut eine Woche vor der Wahl zeichnet sich ein knappes Ergebnis ab. Mehr

Großbritannien und die EU

Ratschläge für Cameron

Vor der Europa-Rede des britischen Regierungschefs drängen ihn auch die Vereinigten Staaten, London eng an Brüssel zu binden. Auf der Insel entfesselt das zum Teil blanke Empörung. Mehr

Neuer Vorsitzender

Beck führt Ebert-Stiftung komissarisch

Der scheidende rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck übernimmt kommissarisch den Vorsitz der parteinahen Friedrich-Ebert-Stiftung. Das erfuhr die F.A.Z. aus Institutskreisen. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

X wie Xanthan

Ralf Bos ist der Hoflieferant der Spitzenköche. Sein neues Buch „Mein kulinarisches ABC“ zeigt deutlich, wie gern er unkonventionelle Wege geht. Mehr

Frankfurt

Disco „U60311“ wird nun doch zwangsgeräumt

Die in die Schlagzeilen geratene Frankfurter Disco „U60311“ wird nun doch zwangsgeräumt. „Die Insolvenz hat sich erledigt“, sagte der Leiter des Liegenschaftsamts, Alfred Gangel. Mehr

Kunsteisbahn am Königssee

Das Rodel-Winterwunderland

Am Königssee drehte sich schon früh alles um den Schlitten. Am Wochenende nutzen die besten Rodler der Welt die modernste Kunsteisbahn der Welt für ihre Rennen. Doch es ist schwieriger geworden, den Kindern und ihren Eltern den Sport schmackhaft zu machen. Mehr

Geldpolitik im Euroraum

EZB verzichtet auf weitere Zinssenkung

Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins auf 0,75 Prozent. Die Entscheidung fiel einstimmig. „Es gab keine Forderung nach einer Zinssenkung“, sagt Notenbankchef Mario Draghi. Mehr

Hessisches Handwerk

Boom neigt sich dem Ende zu

Trotz nachlassender Dynamik bleibt das hessische Handwerk für dieses Jahr optimistisch. Vor allem die energetische Sanierung von Häusern soll das Geschäft weiter ankurbeln. Mehr

Display-Technik

Touchscreen wird zum alten Hut

Laptops oder Handys mit Touchscreen sind inzwischen selbstverständlich. Bald könnten sie allerdings schon wieder von gestern sein. Stattdessen sollen Geräte mit Stimme oder Gesten bedient werden. Mehr

2012 in Deutschland

Mehr Kohlestrom und Stromexport-Rekord

Energiewende paradox: Der Kohlestromanteil steigt. Und Deutschland exportiert - auch wegen immer mehr Wind- und Solarstrom - so viel Strom ins Ausland wie noch nie. Teilweise wird er sogar verschenkt. Mehr

Siebzig für Suhrkamp

Appell der Autoren und Erben

Mehr als siebzig Schriftsteller des Suhrkamp Verlags melden sich mit einem Appell zu Wort. Zu ihnen zählen Volker Braun, Tankred Dorst, Durs Grünbein, Christoph Hein, Friederike Mayröcker, Robert Menasse, Judith Schalansky und Uwe Tellkamp.  Mehr

Kristina Böttrich-Merdjanowa

Schöpferin des „Tatort“-Vorspanns ist tot

Die Grafikerin Kristina Böttrich-Merdjanowa, die den legendären Tatort-Vorspann gestaltet hat, ist im Dezember mit 79 Jahren gestorben. Ihr Tod wurde erst jetzt bekannt. Mehr

Israel

Verletzte bei Autoexplosion in Tel Aviv

Bei der Explosion eines Fahrzeugs in der israelischen Großstadt Tel Aviv sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei geht nicht von einem politisch motivierten Anschlag aus. Mehr

Palästinensertreffen in Kairo

Fatah und Hamas wollen Abkommen umsetzen

Die Palästinenser-Fraktionen Fatah und Hamas haben offenbar Fortschritte auf dem Weg zu einer Aussöhnung erzielt. Israel kritisierte die Gespräche in Kairo scharf. Mehr

TV-Branche

Panasonic steht vor einem radikalen Umbau

Mit Produkten wie Handys und Batterien macht Panasonic große Verluste. Das will der Konzern nicht länger hinnehmen. Er kündigt den Rückzug aus Geschäftsfeldern an. Mehr

Beachvolleyball

Der Sandmann geht

Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann muss wegen Rückenbeschwerden seine Karriere beenden. „Die Gesundheit geht vor“, sagt er. Sein Partner Julius Brink setzt seine Laufbahn mit neuem Partner fort. Mehr

Missbrauchsskandal

Odenwaldschule stimmt 50.000 Euro für Opfer-Verein zu

Die von einem Missbrauchsskandal erschütterte Odenwaldschule hat zugestimmt, dass der Opfer-Verein „Glasbrechen“ von ihr mit weiteren 50 000 Euro unterstützt wird. Mehr

Wowereit in der Kritik

Auf der falschen Party

Der neue Berliner Flughafen ist nur eine von vielen Baustellen in der Hauptstadt. Die Bewohner sehen das Debakel als Symptom und fragen sich, ob ihre Stadt überhaupt regiert wird. Mehr

Flughafen Berlin-Brandenburg

Wowereit lehnt Rücktritt ab

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit hat auf den Misstrauensantrag der Opposition wegen des Debakels am Flughafen Berlin-Brandenburg mit einer kämpferischen Rede reagiert. Die CDU steht zur Koalition. Mehr

Arbeitsmarkt in Deutschland

Beschäftigte arbeiten häufiger nebenbei im Minijob

Neben ihrem Hauptberuf verdienen sich immer mehr Menschen per Minijob etwas hinzu, zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Dafür gibt es weniger Menschen, die nur in einem Minijob arbeiten. Mehr

Wegen Zensurvorwürfen

Katholische Kirche geht juristisch gegen Pfeiffer vor

Nach der Aufkündigung einer Missbrauchsstudie geht die katholische Kirche mit einer Unterlassungserklärung gegen Zensurvorwürfe des Kriminologen Christian Pfeiffer vor. Kinderschutzbund und Politiker hegen dagegen Zweifel am Aufklärungswillen der Bischöfe. Mehr

Rekordabsatz in der Premiumklasse

BMW und Audi verkaufen so viele Autos wie noch nie

Die beiden Autobauer BMW und Audi haben im vergangenen Jahr mehr Autos verkauft als jemals zuvor. Vor allem das Geschäft in Amerika und Asien legte zu. Mehr

Zinssätze

Bankenverband sieht Euribor in seiner Existenz bedroht

Nach mehreren Austritten von Banken aus dem Euribor fürchtet der Bankenverband nun um dessen Bestand. Allerdings stellt sich die Frage, wozu der Zins gut ist, wenn so viele auf ihn verzichten können. Mehr

Kopfhörer Audeze LCD2

Ein Amerikaner mit Anziehungskraft

Der LCD2 von Audeze gehört zu den besten seiner Zunft. Ein Grund dafür ist sicherlich sein magnetostatisches Verfahren. In Deutschland ist der Kopfhörer noch relativ unbekannt. Mehr

René Benko

Immobilienjongleur ohne Risikoscheu

Mit dem Berliner Kaufhaus KaDeWe und 16 weiteren Karstadt-Häusern erweitert die österreichische Immobiliengesellschaft Signa ihr Portfolio kräftig. Ihr Inhaber, der wegen Korruption verurteilte Investor René Benko, zeigt ungebrochenen Willen zum Wachstum. Mehr

Frankreich

Drei kurdische Aktivistinnen getötet

Die Polizei spricht von einer „regelrechten Hinrichtung“: Nach dem Mord an drei kurdischen PKK-Aktivistinnen ermittelt die für Terrorismusbekämpfung zuständige Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft. Mehr

Wall Street

Khuzami verlässt Börsenaufsicht SEC

Unter ihm rollte die amerikanische Börsenaufsicht eine Rekordzahl an Fällen auf. Nun verlässt der Wall-Street-Schreck Robert Khuzami die SEC. Einen Nachfolger für den Chefermittler gibt es bislang nicht. Mehr

„German Cookbook“

Wenn der Kopf nicht in den Topf passt

Die Restaurantkritikerin Mimi Sheraton hat Amerikas Standardwerk der deutschen Küche verfasst – das „German Cookbook“. Unsere Autorin hat sie in New York besucht. Mehr

Amerikanische Waffendebatte

Obama könnte Waffengesetze ohne Kongress verschärfen

An diesem Donnerstag trifft der amerikanische Vizepräsident Joe Biden Vertreter der Waffenlobby. Vorab stellt er klar: Präsident Obama könnte für eine schärfere Waffenkontrolle schon bald Dekrete unterzeichnen, die ohne Zustimmung des Kongresses möglich sind. Mehr

Handball-Nationalmannschaft

Deutschland fährt mit Sieg zur WM in Spanien

Generalprobe geglückt: Die deutschen Handballer haben sich mit dem erhofften Sieg gegen Rumänien zur WM in Spanien verabschiedet.Erster Gegner bei dem Turnier ist am Samstag Brasilien. Mehr

Noch im Januar

SPD plant eigenen NPD-Verbotsantrag 

Die Sozialdemokraten wollen einen eigenen Antrag für ein Verbot der NPD in den Bundestag einbringen. Der parlamentarische SPD-Geschäftsführer Oppermann rief Union und FDP dazu auf, ein Verbotsverfahren zu unterstützen. Mehr

China

Die Freiheit des Zensors

Nach Protesten chinesischen Journalisten wollen die Zensoren die Kontrolle der Medien nicht lockern. Besonders im Internet tobt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen chinesischen Bloggern und Behörden. Mehr

Tourismus

In Wien wächst eine Luxushotel-Blase

Immer mehr Luxushotels werden an der Donau gebaut. In den Krisenjahren hat die Bettenauslastung abgenommen. So drücken Überkapazitäten die Preise, die Touristen profitieren. Mehr

Holocaust-Überlebende

Man spricht Deutsch

In einem Café treffen sich alte Menschen, erzählen Witze, hören Musik, streiten sich. Sie reden über Bienenstich und Birkenau. Es ist wie ein exklusiver Klub, nur hat niemand die Mitgliedschaft gewollt. Mehr

Flughafen Berlin-Brandenburg

„Das nächste Desaster steht bevor“

Nach Einschätzung eines Experten könnte der Berliner Flughafen erst 2017 in Betrieb gehen. Es spräche sogar „nicht viel“ dagegen, den bisherigen Bau abzureißen. Bund, Berlin und Brandenburg kündigen an, das Projekt „einvernehmlich und schnellstmöglich“ zu Ende zu bringen. Mehr

Finanzkrise

Spanien steht vor der nächsten Rentenreform

Kaum ist das Pensionsalter auf 67 Jahre erhöht worden, scheinen weitere Einschnitte unausweichlich. Denn auf jeden Rentner kommen in dem Land nicht einmal mehr zwei Erwerbstätige. Mehr

Video-Filmkritik

Des Meeres und der Liebe Höllen

Jacques Audiards Film „Der Geschmack von Rost und Knochen“ bringt zwei Verlierer des heutigen Lebens in einer Geschichte zusammen, die ein phantastischer Gewinn für das Kino ist. Mehr

Medienschau

Aktionärsberater kritisiert ThyssenKrupp-Aufsichtsrat

Nach dem Milliardendebakel bei ThyssenKrupp gerät der Aufsichtsrat des Konzerns unter Führung von Gerhard Cromme zunehmend in die Kritik. Der neue Hochtief-Chef will derweil den Baukonzern auf Profit trimmen, Rolls-Royce erreicht neuen Absatzrekord, Chevron rechnet mit spürbarem Gewinnanstieg, American Express setzt Rotstift an, Japan bringt Milliarden-Konjunkturprogramm auf den Weg und Athen reduziert Haushaltsdefizit um 30 Prozent . Mehr

Medienschau

Südzuckers Gewinn wächst langsamer

Dialog Semiconductor erhöht die Umsatzprognose, Swatch steigert den Umsatz auf einen Rekordwert. Chinas Exporte steigen im Dezember überraschend stark, der europäischer Bankenverband stellt den Euribor in Frage. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien etwas fester

Die deutschen Aktien zeigen sich zum Handelsstart stabil. Die chinesische Handelsbilanz habe sämtliche Erwartungen gesprengt, was die Aktienmärkte stütze, heißt es. Der Außenhandel Chinas gewann im Dezember spürbar an Schwung. Nach Regierungszahlen legten die Ausfuhren um 14 Prozent zum Vorjahresmonat zu. Das ist der stärkste Anstieg seit über einem halben Jahr. Mehr

BER-Untersuchungsausschuss

„Wowereit muss gehen"

Ein Pirat ist Vorsitzender des Flughafen-Untersuchungsausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus. Martin Delius fordert im Gespräch mit der F.A.Z. den Rücktritt des Regierenden Bürgermeisters. Klaus Wowereit habe seine Aufsichtspflicht vernachlässigt und sei nicht mehr glaubwürdig. Mehr

Anleihen

Bund begibt erste Anleihe mit Umschuldungsklausel

Die neue Klausel gilt seit Jahresbeginn in allen Eurostaaten und soll den Umgang mit künftigen Staatsschuldenkrisen vereinfachen. Denn sie ermöglicht den Gläubigerverzicht per Mehrheitsentscheid. Mehr

Jahresrückblick Schweiz

An der Spitze steht eine große Familie

Ein Blick auf die höchsten Zuschläge in Schweizer Auktionen 2012 zeigt: Ferdinand Hodler und Albert Anker sind nicht mehr allein. Und das Haus Koller läuft allen davon. Mehr

Zufriedenheit im Beruf

Die kleine Revolution der Angestellten

Im neuen Jahr soll alles anders werden. Doch es bedarf nicht immer großer Veränderungen, um die Zufriedenheit im Beruf zu steigern. Ein Blick ins Arbeitsrecht hilft auch schon weiter. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19