https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 9.1.2013

Artikel-Chronik

Gewerbegebiet in Kelkheim

Plötzlich Andrang wie beim Schlussverkauf

Nach dem Scheitern des Grundstückgeschäfts zwischen dem christlichen Verein Open Doors und der Stadt Kelkheim hatten Kritiker Folgen für die Vermarktung von städtischen Arealen befürchtet. Das scheinen unbegründete Sorgen gewesen zu sein. Mehr

Frankfurt

Ein Boot zum Schwimmen und Schwitzen

Damit sich das geplante Badeschiff finanziell lohnt, soll es Gastronomie, eine Sauna und einen Fitnessclub bekommen. Ein Hauptsponsor fehlt noch. Mehr

Weltcup in Ruhpolding

Biathletinnen nur Staffel-Vierte

Die Reise an die Stätte ihrer letzten großen Triumphe ließ sich Magdalena Neuner nicht nehmen. In Ruhpolding hatte die Rekord-Weltmeisterin auf einen Staffelsieg ihrer einstigen Teamkolleginnen gehofft. Am Ende wurde es aber nur Rang vier. Mehr

Vereinigte Staaten

AIG will nicht gegen Regierung klagen

Der öffentliche Druck auf den mit Steuermilliarden geretteten Versicherungskonzern AIG scheint gewirkt zu haben: Der Verwaltungsrat des Unternehmens hat es abgelehnt, sich einer Schadenersatzklage gegen die amerikanische Regierung anzuschließen. Mehr

Indien und Pakistan

Propagandakrieg um Kaschmir

Indien beklagt tote Soldaten. Pakistan sagt, eigentlich sei gar nichts passiert. Und beide Seiten beschuldigen die jeweils andere, an allem schuld zu sein. Mehr

Schutzfrist für Tonaufnahmen

Bob Dylan macht sich ultra-rar

Beinahe wäre die Schutzfrist einiger früher Dylan-Aufnahmen abgelaufen. In letzter Minute veröffentlicht Sony Music ein CD-Boxset, von dem es nur 100 Stück gibt. Mehr

Amerika

Obama will Jack Lew zum Finanzminister berufen

Der amerikanische Präsident Barack Obama wird am Donnerstag Jacob „Jack“ Lew zum neuen Finanzminister berufen. Das berichten amerikanische Medien mit Verweis auf demokratische Parteikreise. Mehr

Staatsanleihen

Banken erwarten steigende Anleiherenditen

Analysten der Banken erwarten für dieses Jahr Kursverluste auf dem Markt für Staatsanleihen und sagen einen Anstieg der Rendite voraus. Einen Teil dieser Bewegung hat der Markt in den ersten beiden Handelswochen des Jahres schon vollzogen. Mehr

Chávez bleibt auf Kuba

Venezolanisches Parlament billigt spätere Vereidigung

Venezuelas krebskranker Staatspräsident Chávez wird seinen Amtseid an diesem Donnerstag nicht ablegen. Die Nationalversammlung billigte eine spätere Vereidigung. Mehr

Kälte im Nahen Osten

In Jerusalem der erste Schnee

Schnee in Jerusalem, Frost in Syrien und Überschwemmungen im Westjordanland: Der gesamte Nahe Osten befindet sich fest im Griff eines winterlichen Sturmtiefs. Mehr

„Kleine Hexe“ ohne „Negerlein“

Wir wollen vorlesen und nichts erklären müssen

Seit mehr als fünfzig Jahren steht das Wort „Negerlein“ in Otfried Preußlers Klassiker „Die kleine Hexe“. Der Verlag will das jetzt ändern. Zu Recht? Mehr

Strafanzeigen gestellt

Rechtsradikales im Internet

Nach einem Beitrag auf den Seiten des NPD-Kreisverbandes fühlen sich Aschaffenburger Stadträte beleidigt. Sie reagieren mit Strafanzeigen. Mehr

Areal verkauft

Wella verschwindet aus Darmstadt

Der Käufer des Areals soll ein Privatinvestor aus dem Rhein-Main-Gebiet sein. Er will angeblich den Bürostandort weiterentwickeln. Mehr

Ballet Revolución

Bei diesen Rhythmen kann alles passieren

Athletisch, artistisch und akrobatisch: Das Ballet Revolución kehrt in die Alte Oper Frankfurt zurück. Mehr

NSU

Gericht gewährt Zschäpe Erleichterungen

Die Anwälte der mutmaßlichen NSU-Terroristin Zschäpe reagieren auf die Anklageschrift: Sie sehen keinen hinreichenden Tatverdacht für die Mittäterschaft ihrer Mandantin. Derweil erlaubt das Gericht Zschäpe Erleichterungen bei der Kommunikation mit ihren Anwälten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Occean startet einen Neuanfang

Für den Stürmer läuft vieles nicht nach Wunsch bei der Eintracht. Trotzdem sagt er: „Ich fühle mich phantastisch.“ Trainer Veh möchte ihm mit neuer Konkurrenz Beine machen. Mehr

Biathletin Kathrin Lang

Die Mama will es noch einmal wissen

Geheime Kommandosache: Ein halbes Jahr nach der Geburt ihrer Tochter gibt Kathrin Hitzer ein überraschendes Comeback im Biathlon-Weltcup. Mehr

Peer Steinbrück

Ein teurer Kandidat

Die SPD will lieber über Mieten und Kindergeld als über Steinbrück reden. Nun schiebt sie das wohl teuerste Wahlprogramm seit Jahrzehnten an. Mehr

Instrumente restaurieren

Die Geige so öffnen, dass sie nicht leidet

Auf der ganzen Welt sucht er nach alten Instrumenten, restauriert sie behutsam und verkauft sie danach. Ein Besuch bei dem Geigenbauer Simon Natalis Enke. Mehr

CDU-Bewerber für Bundestagswahl

Steinbachs Kampf gegen das politische Aus

Die Frankfurter CDU entscheidet in Kürze über ihren Bewerber im östlichen Bundestagswahlkreis. Erika Steinbach, die den Wahlkreis derzeit vertritt, muss gegen zwei Männer antreten. Mehr

U-Bahn in Buenos Aires

Rasende Fahrt in schwankendem Holz

Nach 100 Jahren ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Die U-Bahn-Linie A in Buenos Aires wird stillgelegt und durch neuere Züge ersetzt. Unter den Nutzern der Linie macht sich Wehmut zum Abschied breit. Mehr

Mobilfunk

Neue Gerüchte um Billig-iPhone für China

Die Gerüchte über ein billigeres iPhone für China bekommen neuen Auftrieb. Laut einem amerikanischen Medienbericht soll das Gehäuse des einfachen Modells aus Plastik sein. Mehr

Tarifverhandlungen

Ärzte fordern mehr Geld für Nachtdienste

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund verlangt 6 Prozent mehr Gehalt für Ärzte an kommunalen Krankenhäusern. Außerdem sollen Bereitschaftsdienste besser bezahlt werden. Die Arbeitgeber sagen: „Das wäre nur mit Personalabbau denkbar“. Mehr

Flughafen Berlin-Brandenburg

Zweifel an Platzecks Eignung als BER-Aufsichtsratschef

Zwischen Finanz - und Verkehrsministerium herrscht „Gesprächsbedarf“, ob der Bund die Bestellung Matthias Platzecks zum BER-Aufsichtsratsvorsitzenden unterstützt. Kanzlerin Merkel ist beunruhigt über die Nachrichten von der Baustelle. Mehr

Werner Altegoer ist tot

Aus Liebe zum VfL Bochum

Werner Altegoer war nicht nur das Gesicht des VfL Bochum, er war der VfL Bochum. Nun trauert der Klub um seinen ehemaligen Präsidenten und Aufsichtstratsvorsitzenden. Altegoer ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Mehr

Kriminologe Christian Pfeiffer

Zugespitzt und unabhängig

Die Bischöfe hätten wissen können, was auf sie zukommt, als sie den Kriminologen Christian Pfeiffer und sein Institut baten, den Missbrauch an Kindern in der katholischen Kirche zu untersuchen. Äußere und innere Unabhängigkeit ist ihm ein Glaubenssatz. Mehr

Hans Wienands im Interview

„Wir sind zu eigenständigem Design fähig“

Hans Wienands von Samsung wehrt sich gegen die Einschätzung, Samsung sei vor allem Nachahmer von Apple. Er spricht über Sinn und Unsinn von vernetzten Fernsehern - und „intelligente“ Kühlschränke. Mehr

Syrien

Erkenntnisse

Der Gefangenenaustausch in Syrien zeigt: Die Kriegsparteien reden miteinander. Und es gibt externe Akteure, die im Land Einfluss nehmen. Einer davon ist Iran. Mehr

OECD

Was man über Ungleichheit wissen kann

Die OECD, Dachverband der Industrieländer, hat einen guten Überblick veröffentlicht darüber, wie ungleich Einkommen verteilt sind und warum. Mehr

Cricket

Brisantes Duell als Friedensfest

Nach Terroranschlägen und politischen Drohgebärden finden Inder und Pakistaner über ihren Lieblingssport Cricket zueinander - zumindest kurzzeitig. Mehr

Armstrong-Kommentar

Der heiße Stuhl

Lance Armstrong geht auf Sendung. Der Besuch in einer Talkshow ist eine große Chance für ihn - falls er sie wirklich zum Dopinggeständnis nutzt. Mehr

Wirtschaftsnobelpreisträger

James Buchanan gestorben

Mit seiner „Public-Choice-Theorie“ hat James Buchanan die Ökonomik verändert. Nun ist er im Alter von 93 Jahren gestorben. Ein Nachruf. Mehr

Neuzulassungen

Sendepause

3.082.504 Neuzulassungen im vergangenen Jahr bedeuten ein Minus von 2,9 Prozent im Vergleich zu 2011. Doch es macht deswegen nicht jeder ein langes Gesicht. Mehr

Doku „Wadim“ im Ersten

Eine brutale Nacht-und-Nebel-Aktion

Ein junger Mann, der in Deutschland lebt und das Land liebt. Er wird abgeschoben, kehrt zurück, doch er hat keine Chance: Davon handelt die Dokumentation „Wadim“. Sie bezeugt eine menschenverachtende Abschiebepraxis. Mehr

Köln

U-Bahn lässt den Kölner Dom erzittern

Jetzt wankt das Wahrzeichen Kölns: Eine neue U-Bahnhaltestelle lässt den Kölner Dom vibrieren. Der Dompropst fürchtet die Bedrohung aus dem Untergrund. Mehr

Flughafendesaster

Der Deichgraf, der Zar und der Sonnenkönig

Bei der politischen Bewältigung des Berliner Flughafendesasters geht es nicht viel anders zu als auf der Baustelle: fast grauenhaft. Mehr

Marktbericht

Dax geht nach Alcoa-Zahlen mit Gewinnen aus dem Handel

Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch im Plus aus dem Handel gegangen. Nach guten Zahlen des amerikanischen Aluminiumherstellers Alcoa hofften Anleger auf eine positive Berichtssaison. Mehr

Poetikvorlesung von Michael Lentz

Lob der Recycling-Ästhetik

Ein Literat bekennt sich zur Rhetorik: In seiner ersten Frankfurter Vorlesung spricht Michael Lentz über die Sehnsucht nach Regelpoetik in Zeiten der Einflussangst. Mehr

Kinski-Tochter

„Er war ein Kinderschänder“

Pola Kinski erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Vater. Klaus Kinski habe sie jahrelang missbraucht, sagte die 60 Jahre alte Tochter des Schauspielers. Mehr

Schalke 04

Königsblau wankt schon wieder

Ein Testspieldesaster mit Folgen: Nach der 0:5-Niederlage gegen Bayern München im Trainingslager in Doha steht Trainer Jens Keller unter Druck.Zu allem Überfluss melden sich noch eine Reihe Spieler krank. Mehr

Rebellen geben Iraner frei

Gefangenenaustausch in Syrien

48 iranische Geiseln sind in Syrien von den Rebellen freigelassen worden. Der Gefangenenaustausch ist ein erstes Zeichen für Verhandlungen zwischen Repräsentanten und Gegnern des Regimes seit Beginn der Revolution gegen Assad. Mehr

Zwei Bände mit Erzählungen aus Istanbul

Paris? Das ist doch nur etwas für die High Society

Der kleine Mann vom Bosporus: Neue Übersetzungen verdeutlichen den Weltrang türkischer Kurzgeschichten. Ihre Verfasser sind Metin Eloglu und Sait Faik. Mehr

CSU-Klausurtagung

Der Donner der Selbstgewissheit

Gleich sieben Positionspapiere nehmen die Abgeordneten der CSU mit aus Wildbad Kreuth. Viel Gepäck für das Wahljahr. Da werden selbst mäßige Umfragezahlen schlicht ignoriert. Mehr

Die U-Bahn von Köln

Sankt Schlendrian

Schildbürger vom Rhein: In Köln hat man das erste Teilstück der neuen U-Bahn eröffnet. Es führt vom Hauptbahnhof zum Alten Markt - und stört nun den Gottesdienst im Dom. Mehr

Berliner Flughafen

Das Aushängeschild wird zum Schandmal

Das Flughafen-Debakel in Berlin schadet dem Ruf Deutschlands. Nicht nur in der Republik entsteht das Gefühl, die Deutschen könnten große Bauten nicht mehr termingerecht abliefern – auch international wird an der Zuverlässigkeit gezweifelt. Mehr

Staatliche Weingüter

Hoheitliche Kellerarbeit

Sechs Bundesländer leisten sich eigene Weinbaubetriebe. In die Bestenlisten schaffen es nur wenige von ihnen. Manche sind erst nach der Privatisierung aufgeblüht. Mehr

ARD-Romanze am Abend

Bäumchen, drechsle dich

Drei Männer, eine Frau: „Vier sind einer zu viel“ ist nur vordergründig eine Variation des altbekannten Themas. Hintergründig aber ist gar nichts, dafür taucht auch Matthias Brandt wieder auf. Mehr

Unzulässige Klauseln bei Lebensversicherungen

Wie Kunden nach jüngsten Urteilen an ihr Geld kommen

Lebensversicherer haben in den vergangenen Jahren gekündigte oder beitragsfrei gestellte Policen falsch berechnet. Millionen Versicherte können nun mit Rückzahlungen rechnen. Was Sie tun müssen, um an Ihr Geld zu kommen. Mehr

Die Zwei-Prozent-FDP und die Leihstimmen

Um die Ecke gedacht

Zumindest subtil unterstützt die CDU eine Leihstimmen-Kampagne zugunsten der FDP in Niedersachsen. Doch die zwei Prozent, auf die die Liberalen bundesweit gefallen sind, könnten taktische Wähler davon abhalten, ihre Stimme ins Niemandsland zu verschenken. Mehr

Verhinderte Missbrauchsstudie

Kirche in der Welt

Die verhinderte Studie zum Missbrauch in der katholischen Kirche ist ein Rückschlag für alle, die rückhaltlose Aufklärung fordern. Päpstliche Aufrufe zu einer neuen Spiritualität können wieder als Flucht vor einer Welt gedeutet werden, in der die Kirche mit sich selbst nicht fertig wird. Mehr

Frankfurt Kelsterbach

Ladendieb verletzt Filialleiter

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen. Mehr

Bildungsstandards

Bayern, Sachsen und Niedersachsen planen Staatsvertrag

In einem neuen Bildungsstaatsvertrag wollen die drei unionsregierten Bundesländer einheitliche Standards an allen Schulen und mehr Flexibilität für Lehrer festlegen. Die SPD kritisiert den Vorstoß als Wahlkampfmanöver. Mehr

Börsenweisheit

„Fünf-Tage-Regel“ gutes Omen für Börsenjahr 2013

Nach der sogenannten „Fünf-Tage-Regel“ gibt die Kursentwicklung der ersten fünf Handelstage die Richtung für das Gesamtjahr vor. Glaubt man der Regel, können sich Anleger auf ein gutes Börsenjahr freuen. Mehr

Autopilot-Fahrzeuge

Audi darf selbstfahrende Autos in Nevada testen

Bislang hat vor allem Google mit Roboterautos für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt verkündet Audi stolz, im amerikanischen Bundesstaat Nevada eine Lizenz zum Testen selbstfahrenden Autos auf öffentlichen Straßen erhalten zu haben. Mehr

Philatelist Erhard Mörschel

3-Cent-Briefmarke: „Das Design ist unwichtig“

Obwohl die neue 3-Cent-Briefmarke nicht die schönste ist, kann sie für Sammler trotzdem interessant sein – sagt Philatelist Erhard Mörschel. Mehr

Häusermarkt Australien

Nervosität in Australien steigt

Jahrelang stiegen die Häuserpreise in Australien so regelmäßig, wie ein Uhrwerk tickt. Damit ist es vorbei. Nun hoffen alle auf kaufkräftige Asiaten. Mehr

Sexuell übertragbare Krankheiten

Reisende holen sich im Ausland oft HIV und Syphilis

Bei Frauen ist es am häufigsten eine Harnröhrenentzündung, bei Männern HIV: Weil viele Reisende noch immer auf Kondome verzichten, hält sich die Zahl von Infektionen mit sexuell übertragbaren Krankheiten. Mehr

Berlusconi im Wahlkampf

Alles für den Norden, alles für die Macht

Silvio Berlusconi und Roberto Maroni haben das Bündnis zwischen „Volk der Freiheit“ und Lega Nord erneuert. Doch was genau haben die beiden vereinbart? Mehr

Vergütung

Azubis verdienen deutlich mehr

Gute Zeiten für Lehrlinge: Im vergangenen Jahr erhielten sie deutlich mehr Geld. Die Kluft zwischen Ost und West ist aber geblieben. Mehr

Umweltministerium Wiesbaden

Nach Wasserschaden Mitarbeiter ausquartiert

Nach einem Wasserschaden sind rund 50 Mitarbeiter des hessischen Umweltministeriums ausquartiert worden. Ihre Räume seien unbenutzbar, sagte Ministeriumssprecher Thorsten Neels am Mittwoch in Wiesbaden. Mehr

Mode

H&M will neue Modekette eröffnen

Im Frühjahr plant die schwedische Modekette H&M, eine neue, höherwertige Linie für Frauen auf den Markt zu bringen und dazu Läden unter dem Namen „& Other Stories“ zu eröffnen. Damit will sich H&M stärker gegen den spanischen Rivalen Inditex und seine verschiedenen Ketten wappnen. Mehr

Fernsehgeräte auf der CES

Verzweifelte Suche nach einem neuen Massenprodukt

Die Fernsehhersteller zeigen in Las Vegas auf Geräte mit enorm hoher Auflösung und internetfähige Fernseher. Auch sie werden dieses Jahr die Hoffnungen der Branche nicht erfüllen. Mehr

Neuer Rundfunkbeitrag

Jetzt klagt Rossmann

Die Drogeriekette Rossmann klagt gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Sie hat errechnet, dass ihre Gebührenlast auf 500 Prozent der jetzigen steigt: Von 40.000 auf rund 200.000 Euro pro Jahr für ARD und ZDF. Es könnte sogar noch viel mehr sein. Mehr

Eine Million Besucher

Rekord bei Schirn, Städel und Liebieghaus

Die Erweiterung des Städels, Munchs Bilder und Koons’ Skulpturen: Die drei Frankfurter Kunstmuseen von Direktor Hollein haben 2012 so viele Besucher angezogen wie nie zuvor. Genau 1.080.253 Menschen kamen. Mehr

Missbrauchsskandal

Nicht im Sinne der Opfer

Der Missbrauch von Geistlichen an Kindern hat die Kirche in eine massive Vertrauenskrise gestürzt. Eine unabhängige Untersuchung sollte „ehrliche Aufklärung“ bringen. Die derzeitigen Vorgänge wecken Zweifel an der nötigen Offenheit im Sinne der Opfer. Mehr

Kritiker Binswanger

Wachstum braucht Geld, Energie und Imagination

Die Ökonomische Theorie braucht einen Paradigmenwechsel, um die Chancen und Gefahren des Wirtschaftswachstums zu erfassen. Ohne Geld, Energie und Imagination ist die Dynamik des Wachstums nicht zu erklären. Ein Gastbeitrag. Mehr

Schuldenkrise

Spanische Notenbank schickt Kontrolleure in die Banken

Die spanische Notenbank hat nach der Krise des Finanzsystems angekündigt, die Kontrolle der Banken drastisch zu verschärfen. Die wichtigsten Geldhäuser sollen ständig überwacht werden und Inspekteure sollen die Bilanzen regelmäßig „vor Ort“ prüfen. Mehr

Münchner Resultate

Papileos Reise

Otto Mueller trumpft auf und Gabriele Münters „Haus in Murnau“ folgt ihm nach: Ergebnisse der Kunstauktion bei Karl & Faber in München. Mehr

Fritz Pleitgen im Gespräch

Die ARD muss ihr Profil schärfen

Fritz Pleitgen war Chef des WDR. Sein Herz schlägt für das journalistische Fernsehen. Doch gilt das auch für die heute Verantwortlichen in der ARD und im öffentlich-rechtlichen Rundfunk? Mehr

Kongo

M 23 kündigt einseitigen Waffenstillstand an

Wenige Tage vor einer zweiten Verhandlungsrunde mit der kongolesischen Regierung hat die Rebellengruppe M 23 eine Feuerpause angekündigt. Der UN-Sicherheitsrat beschäftigte sich derweil mit der Aufrüstung der UN-Mission in Kongo mit Drohnen. Mehr

Peter Falkai über Schönheitssucht

Endlich einsehen: Das ist mein Gesicht

Für manchen Kunden wäre ein Gang zum Therapeuten sinnvoller als eine Botox-Spritze: Peter Falkai, Direktor der Münchner Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, ist besorgt über die grassierende Schönheitssucht. Mehr

Schönheitssucht

Besser aussehen: Das da bin ich nicht

Es wird gestrafft, geschnitten und gespritzt: Der große Gesellschaftstrend zur Schönheit wird von einer Medizin gestützt, die sich ästhetisch nennt und dabei Fragen nach Gesundheitsgefährdung und Suchtpotential verdrängt. Mehr

Heilbronner Ärzteskandal

Alle Fälle müssen geprüft werden

Ein Mediziner steht wegen schwerer Körperverletzung in den Niederlanden vor Gericht. In Deutschland durfte er trotzdem weiterhin praktizieren. Ein Problem sei der große Ärztemangel, sagen Fachleute. Mehr

Forsa-Umfrage

FDP stürzt auf zwei Prozent ab

Die Führungskrise hat für die FDP offenbar fatale Folgen. In einer Umfrage des Forsa-Institutes stürzt die Partei bundesweit auf zwei Prozent ab. Die Union ist mit 42 Prozent alleine stärker als SPD und Grüne zusammen. Mehr

Gentherapien

Die nächste Phase der Biotechbranche

Zum ersten Mal ist in Europa eine Gentherapie zugelassen worden. Jetzt steht der Hersteller vor der Aufgabe, die teure Entwicklung auf den Markt zu bringen. Mehr

Berichtssaison

Positive Signale von Alcoa und Cropenergies

Die Eröffnung der Berichtssaison in Amerika, aber auch in Deutschland, zeigt sich positiv. Dennoch scheint es geraten, die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben. Mehr

Kaschmir-Konflikt

Eskalation an der Demarkationslinie

Zwei indische Soldaten werden in Kaschmir getötet. Die indische Regierung macht dafür Pakistan verantwortlich und spricht von einer „Provokation“. Trotz des vereinbaren Waffenstillstands eskaliert der Streit um die Himalaja-Region. Mehr

Vor den Australian Open

Unerhörte Notrufe

Tennis als Extremsport: Während um Sydney herum Brände bekämpft werden, mühen sich Profis wie Angelique Kerber bei Temperaturen jenseits der 40 Grad Celsius. Die Damen flehen um Verlegung. Mehr

Hessisches Trio vor Gericht

Prozess gegen mutmaßliche Enkeltrick-Betrüger begonnen

Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll. Mehr

Strategiepapier

SPD will Maklergebühren neu regeln

Die SPD erwägt offenbar im Fall eines Wahlsiegs eine Bremse bei den Mietpreisen und eine Neuregelung bei den Maklergebühren. Dazu haben einem Medienbericht zufolge SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück, Fraktionschef Steinmeier und Niedersachsens Spitzenkandidat Weil ein Strategiepapier ausgearbeitet. Mehr

Amoktat von Aurora

Schütze hortete monatelang Munition

Am zweiten Tag der Anhörung des Amokschützen von Aurora beschreiben Fachleute die genaue Vorbereitung des Täters – er hatte viele Monate zuvor Waffen und Munition gekauft. Mehr

Berlins Flughafendebakel

Baustelle Deutschland

Das Dilemma des Berliner Flughafens ist nur eines von vielen der gesamten Republik. Bei kommunalen Großbauten gehen Verantwortungslosigkeit und Gewinnsucht oft Hand in Hand. Mehr

Bundestagswahlkampf

SPD will mehr Kindergeld für Geringverdiener

Nach Ansicht der SPD ist das jetzige Kindergeld „ungerecht“. Im Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl will die Partei die Unterstützung für Eltern reformieren. Geringverdiener-Familien sollen dann massiv unterstützt werden. Mehr

Frankreich

Musikkette Virgin Megastore ist insolvent

Die Musikbranche braucht im digitalen Zeitalter neue Konzepte. Das verdeutlicht die Insolvenz von Virgin Megastore. Die französische Buch- und Musikkette konnte zuletzt ihre 1000 Mitarbeiter kaum noch bezahlen. Mehr

CSU-Klausurtagung

Kreuthlein

Die CSU ist eine normale Partei, auch wenn Seehofer einen anderen Eindruck erwecken will. Das mediale Geplapper vom „Geist von Kreuth“ war schon immer wenig mehr als Dampf, der aus überhitzten Phantasien entwich. Mehr

Missbrauch in Katholischer Kirche

Bischofskonferenz stoppt wissenschaftliche Studie

Die Deutsche Bischofskonferenz hat eine Studie zum Missbrauch in der Katholischen Kirche gestoppt. Der Vertrag mit dem Institut des Kriminologen Pfeiffer wurde gekündigt. Pfeiffer nennt „Zensur- und Kontrollwünsche der Kirche“ als Gründe für das Scheitern. Mehr

Früherer Weltstar Ronaldinho

Botschaften aus der Traumfabrik

Seine Karriere schien schon beendet, doch jetzt nimmt Ronaldinho einen Anlauf für ein Comeback. Der brasilianische Fußballprofi will als Bollywood-Star zurück ins Nationalteam. Mehr

Länderübergreifende Infrastruktur

Europäische Telekomkonzerne basteln an gemeinsamem Netz

Die Deutsche Telekom, France Telecom, Telecom Italia und die spanische Telefónica arbeiten einem Zeitungsbericht zufolge an dem Aufbau eines gemeinsamen europäischen Netzes. Damit wollen sie sich für die steigende Konkurrenz durch Unternehmen wie Google wappnen. Mehr

Kommentar

Zu viele Parteisoldaten

Politiker sollten sich in Aufsichtsräten von Betrieben, die der öffentlichen Hand gehören, rar machen. Das beste Beispiel dafür sind die Staatsbanken. Eine völlige Verbannung aus den Gremien ist aber auch nicht die Lösung. Mehr

FC Bayern München

Ein bisschen Schmuddelwetter, bitte

Was macht eigentlich ein Sportvorstand des FC Bayern? Matthias Sammer füllt seine Rolle im Trainingslager in Doha mit Leben. Mehr

Boeing

Nächste Panne beim „Dreamliner“

Die Pannenserie bei Boeings neuestem Flieger 787 „Dreamliner“ reißt nicht ab: Nach Elektronikproblemen ist bei einer anderen Maschine nun Kerosin ausgetreten. Zudem muss ein Inlandsflug in Japan annulliert werden. Mehr

Gastgeber Putin

O mein Alphatier

Mit seinen öffentlichkeitswirksamen Pass-Offerten an Gerard Dépardieu und Brigitte Bardot zeigt Wladimir Putin, dass er nicht nur politische Tiere zu bändigen und zu täuschen weiß. Mehr

Auto-Höhepunkte 2013

Oben ist die Luft besser

Das wirtschaftliche Umfeld bereitet Sorgen. Für 2013 erwartet der Automobilverband VDA in Deutschland nur drei Millionen neue Zulassungen. Dabei gibt es viele Höhepunkte. Mehr

Plebiszit

Schweizer stimmen über die „Abzockerinitiative“ ab

Mit einer Volksabstimmung möchte ein Schweizer Abgeordneter die finanzielle Selbstbedienung in Unternehmensführungen beenden. Sagen die Eidgenossen ja zu den Plänen, werden Managervergütungen in Milliardenhöhe bald radikal reformiert. Mehr

Politiker im Aufsichtsrat

Das Schweigen der Kontrolleure

Die Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied ist längst zu einem Hauptberuf geworden. Politiker eignen sich oft nicht für diese Arbeit – sie haben weder die nötige Kompetenz noch ausreichend Zeit. Mehr

Medienschau

Alcoa schreibt wieder schwarze Zahlen

Crop Energies steigert das Ergebnis stark, Irland nimmt 2,5 Milliarden Euro am Kapitalmarkt auf, die Verbraucherkredite in Amerika steigen stärker als erwartet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien etwas fester

Der gute Start der amerikanischen Berichtssaison beschert dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch Gewinne. Da die Quartalszahlen und der Ausblick von Alcoa gemeinhin als Konjunkturindikator gälten, seien sie wegweisend und sollten auch den Dax beflügeln, heißt es.. In Asien legten die Kurse zu. In den Vereinigten Staaten stieg der Preis des Terminkontrakts auf den Leitindex Dow Jones. Mehr

Fernsehserie „CSI Vegas“

Menschen zählen plötzlich etwas

Seit dreizehn Jahren wird in Las Vegas vor Publikum gestorben. Das ermüdet eigentlich. Doch den Fernsehmachern ist das gelungen, womit sie schon damals überzeugt haben: eine Überraschung. Mehr

Börse Jakarta

Anleger bewerten Indonesien vorsichtiger

Indonesien hat sich mit seinem starken Binnenkonsum als Rückzugort für Geldanleger bewährt. Doch die Börse in Jakarta steht vor schwierigen Zeiten – Investoren schauen sich nach Alternativen um. Mehr

Mobilität und Karriere

Späte Heimatgefühle

Karriere zu machen hat einen Preis. Unter anderem auch den, ein Leben fern der Heimat zu führen. Das stört junge Jobnomaden wenig. Aber das kann sich ändern. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18