https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 7.1.2013

Artikel-Chronik

Irmer und sein „Wetzlar Kurier“

Auf höchstem Qualifikationsniveau

Der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer zeigt in seinem „Wetzlar Kurier“ Flagge und sich selbst. Das an Anzeigen nicht arme Blatt leidet unter einer gewissen Strukturschwäche. Mehr

Einwanderer in der Kahl

Naturschützer überrascht über Biber in Alzenau

Entlang der Kahl entsteht das dritte Revier für die Nager im Landkreis Aschaffenburg. Woher das Tier kommt und ob es sich um einen Einzelgänger handelt, ist noch unklar. Mehr

Frankfurt

Arminia verlässt Deutsche Burschenschaft

Die Frankfurt-Leipziger Burschenschaft Arminia gehört nicht mehr der Deutschen Burschenschaft an. Grund sei, dass sich die Deutsche Burschenschaft nicht eindeutig von rechtsextremem Gedankengut distanziere. Mehr

Videotheken-Betreiber

Und kein Film wird ausgemustert

Seit 22 Jahren kauft Bernd Puschmann für seine Videothek in Frankfurt alles, was auf DVD und Video zu haben ist. Wer will, kann bei ihm auch Klassiker wie „Die Vögel“ ausleihen. Mehr

Kommentar

Braune Bundesbrüder

Dass die Arminia in Frankfurt den Dachverband der Burschenschaften verlässt, ist lobenswert. Denn der Verband ist nicht willens oder in der Lage, dem braunen Spuk in manchen seiner Mitgliedsbünde Einhalt zu gebieten. Mehr

Kommentar

Falsche Anreize

SPD-Chef Schäfer-Gümbel startet eine wohnungspolitische Offensive. Ordnungspolitisch ist der Vorstoß Humbug, selbst wenn man akzeptiert, dass das Geld nicht für den vordringlichen Schuldenabbau verwendet wird. Mehr

Unwort 2012

Migrationshintergrund? Nein, Danke!

Die Redaktion von Beruf und Chance hat ihre Kandidaten für das Unwort 2012 vorgestellt und die User haben abgestimmt. Das Ergebnis ist eindeutig - und viele weitere Unwörter sind hinzu gekommen. Mehr

3D-Drucker

Was heißt hier Herstellung?

Die Technik erneuert sich. Maschinen sagen Maschinen, welche Maschinen sie wie bauen sollen. Ein 3D-Drucker schafft Gegenstände aus Information und Energie. Gibt es auch Verlierer? Mehr

Zum vierten Mal Weltfußballer

Immer wieder Messi

Lionel Messi wird zum vierten Mal in Serie zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Der argentinische Profi des FC Barcelona setzt sich bei der Fifa-Wahl in Zürich gegen Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta durch. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Verteidiger des bedrohten Schatzes

Eintracht-Trainer Veh möchte seine besten Spieler gerne behalten, Sportdirektor Hübner soll sie zum Verbleib bewegen. Eine immer schwierigere Aufgabe. Mehr

Berliner Flughafen

Nur noch Galgenhumor

Das Debakel um den Hauptstadtflughafen bestätigt alte Vorurteile. Der Rücktritt von Klaus Wowereit als Aufsichtsratschef kann nur ein erster Schritt sein. Mehr

Kool Savas

Wirf den Fehdehandschuh von vorvorgestern

Der selbsternannte „King Of Rap“ Kool Savas präsentiert im Offenbacher Capitol eine bodenständig anmutende Werkschau. Mehr

Brain AG

Kosmetika aus dem Werkzeugkasten der Natur

Das Biotech-Unternehmen Brain AG aus Zwingenberg hat 60 Millionen Euro bei Investoren eingesammelt. Mit dem Geld will Brain unter anderem auf dem Kosmetikmarkt wachsen. Ein großer Name soll dabei helfen. Mehr

Universität Notre Dame

Ein Mythos aus Besessenheit

Nach über zwanzig Jahren ohne Titel steht die Footballmannschaft der Universität Notre Dame wieder im Finale der Collegemeisterschaft. Mit dem Comeback kommen die Erinnerungen wieder hoch. Mehr

Energetische Sanierung

SPD will KfW-Überschuss für Sozialwohnungen nutzen

Der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel will Überschüsse der KfW-Bankengruppe für energetische Sanierungen im sozialen Wohnungsbau genutzt wissen. Mehr

Spitzensportler

Reif für den Anzug

Laut einer Studie sind Spitzensportler im Job überdurchschnittlich engagiert und zeigen eine hohe Disziplin. Eine private Hochschule rät Unternehmen deshalb, sie bei der Vergabe von Stellen besonders zu berücksichtigen. Mehr

Pflegebranche

Fehler im System

Vom Mangel an Pflegekräften profitieren Zeitarbeitsfirmen. Sie verleihen ihre Mitarbeiter, um personelle Engpässe zu überbrücken. Darunter leidet zuweilen die Qualität in der Pflege. Mehr

Die neuen chinesischen Gründer

Im Reich der Mittel

260 Milliardäre gibt es in China. Huang Nubo ist nur einer von ihnen. Er vermietet Ferienhäuser, schreibt Gedichte und betreibt einen Zoo. Das alles hat er ohne Partei und Staat geschafft. Mehr

Im Fernsehen: „Suits“

Wofür hat man sonst Jura studiert?

So muss der moderne Anwalt sein: Die Serie „Suits“ zeigt fiese Schnösel in feinem Zwirn. Hier ist das Büroleben alles und die Arbeit nur Nebensache. Mehr

Stromkosten

Rösler verlangt Reform des EEG von Altmaier

Stromkunden haben im vergangenen Jahr mit 17 Milliarden Euro einen neuen Rekordbeitrag zur Finanzierung der Ökostromerzeugung gezahlt. Wirtschaftsminister Philipp Rösler will eine Bremse einziehen. Mehr

Frankreich gegen Google

Zweite Front

Ein französischer Provider hat seinen Kunden die aufgerufenen Websites ohne Werbung ausgespielt. Das ist eine Kampfmaßnahme gegen Google. Mehr

Börsengänge

Immobiliengesellschaft LEG will aufs Parkett

Viele Neulinge an den Aktienmärkten haben sich besser entwickelt als erwartet. Nun plant die Wohnungsgesellschaft LEG ihren Börsengang. Mehr

Wulffs Verlust

Boulewahrheit

Christian Wulff sind Haus und Frau abhandengekommen. Es ist, als wolle ihm die Personalabteilung der Gesellschaft mitteilen, was beim Verlassen des politischen Firmengeländes alles abzugeben sei. Mehr

Pilotprojekt in Köln

Post bringt Werbung auf das Auto

Autobesitzer in Köln können sich Tankgutscheine für 70 Euro und eine kostenlose Autowäsche im Monat sichern, wenn sie ihren Wagen als Werbefläche bereitstellen. Die Post lockt damit Fahrer in ein Pilotprojekt. Wer mitmachen will, muss damit einverstanden sein, dass die Fahrtrouten aufgezeichnet werden. Mehr

Deutsche Eishockey-Liga

„Nicht von diesen Spielern abhängig“

Das Ende des Arbeitskampfes in der amerikanischen Profiliga NHL trifft die deutschen Eishockey-Vereine. Die DEL erklärt zwar, nicht von den Profis aus Amerika abhängig zu sein. Mancher Manager sondiert den Markt dennoch nach neuem Personal. Mehr

Marktbericht

Dax im Minus - Konsolidierung auf hohem Niveau

Die deutschen Aktienmärkte haben am Montag nachgegeben. Vor allem Aktien von Banken gehörten zu den Gewinnern auf dem Parkett. Daimler profitierten von einer Meldung über einen möglichen Staatsfonds-Einstieg. Mehr

Zeitschrift „Naturwissenschaften“

Ein Flaggschiff nach britischem Vorbild

Die Zeitschrift „Naturwissenschaften“ war vor hundert Jahren erstmals erschienen. Das Vorbild „Nature“ bleibt unerreicht, doch sie ist ein deutsches Flaggschiff. Mehr

Sturzanalysen

Unglücksfälle vorhersehen

Forscher analysieren Stürze in Altenheimen. Sie wollen einen Sturz-Sensor entwickeln, der es alten Menschen ermöglichen könnte, länger selbständig zu leben. Mehr

Ausstellung Meeresschutz

Die Berge der Plastik-Anrainerstaaten

Die Anhäufung von Kunststoffresten in den Meeren bricht nicht ab: Wie viel Müll ist ökologisch verträglich? Eine Ausstellung in Hamburg sucht nach Antworten. Mehr

Bettina und Christian Wulff

Der Präsident, das Politische und das Private

Das Bedürfnis, repräsentiert zu werden, kann - zumal bei Bundespräsidenten - sehr umfassend begriffen werden. Es greift dann schnell auf das Private aus. Wer sich darauf einlässt, kann viel verlieren. Mehr

Ehemaliger WDR-Chef Pleitgen

„Fünf Talkshows sind einfach zu viel des Guten“

Fritz Pleitgen, ehemaliger Intendant des WDR, kritisiert die ARD. In einem Interview mit der F.A.Z. empfiehlt er, auf die aktuelle Empörung über den Rundfunkbeitrag zu reagieren, indem das Erste sein öffentlich-rechtliches Profil schärft. Mehr

CSU-Klausurtagung

Sie sind so frei

Für die CSU stehen in diesem Jahr zwei Wahlen an. Da gilt es in Wildbad Kreuth, das Wahlkampfarsenal aufzufüllen - zur Not auch mit Munition der anderen. Mehr

Kommentar

Im märkischen Sand

Es ist gut möglich, dass Wowereit über den Flughafen stolpern wird. Bisher aber haben die Oppositionsfraktionen ihm außer dem Verzicht auf allzu frivole Formulierungen nichts „unausweichlich“ abverlangt. Mehr

Leihmutterschaft

Bauchmama

Das Paar mit dem Kinderwunsch lebte in Deutschland. Dort ist Leihmutterschaft illegal. In der Ukraine nicht. Mehr

Basel III

Die neue Banken-Regulierung

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat die Regeln für die Liquiditätsreserven der Banken gelockert. Die Geldinstitute bekommen vier Jahre mehr Zeit. Fragen und Antworten zu Basel III. Mehr

Berliner Flughafen

Wowereit legt Aufsichtsratsvorsitz der Flughafengesellschaft nieder

Nach der auf unbestimmte Zeit verschobenen Eröffnung des Berliner Flughafens will Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck bei der nächsten Landtagssitzung die Vertrauensfrage stellen. Klaus Wowereit will er trotzdem als Aufsichtsratsvorsitzenden der Flughafengesellschaft ablösen. Mehr

Amerikaner in der Krise

Klamme Hauseigentümer bekommen 8,5 Milliarden Dollar von Banken

Amerikas Finanzaufseher zweifeln, ob Tausende Zwangsversteigerungen infolge des Zusammenbruchs am Immobilienmarkt rechtens gewesen sind. Nun haben zehn große Banken eingelenkt und Milliardensummen als Entschädigung angeboten. Mehr

Hindenburg-Dokumentation

Greis ohne Schmuck

Von der hohlen Hoffnung, den Diktator zu zähmen: Arte zeigt ein gelungenes Porträt des Mannes, der Hitler zum Reichskanzler ernannte. Mehr

Nabucco-Premiere in Leipzig

Gott ist ein gutaussehender Lockenkopf

Dietrich W. Hilsdorf eröffnet das Verdi-Jahr mit einer Inszenierung, die niemandem weh tut. Mehr

Berliner Gemäldegalerie

Was machbar ist, muss nicht richtig sein

Eine Machbarkeitsstudie entscheidet über den Umzug der Gemäldegalerie am Kulturforum. Ihr Ergebnis, heißt es, werde alle befriedigen. Das darf man bezweifeln. Mehr

Rückkehr an den Anleihemarkt

Irland will zeitnah Staatsanleihen mit Laufzeit bis 2017 versteigern

Irland ist auf wirtschaftlichem Erholungskurs und will sich mit langlaufenden Staatsanleihen wieder Geld am Kapitalmarkt besorgen. Bei Papieren mit kurzer Laufzeit hat das im Sommer schon geklappt. Mehr

Peer Steinbrück

Die Vermessung des Fettnäpfchen-Abstands

Peer Steinbrück wohnt in Bonn. Nach Berlin ist es von dort kein Katzensprung, wohl aber ins nächste Fettnäpfchen. Nach seinen Aussagen zum Kanzlergehalt irritiert Steinbrück nun mit scheinbar mangelndem Lokalpatriotismus. Mehr

Gedächtnisloser Deutscher identifiziert

Verwirrung in Vorarlberg

Im November meldet sich ein Mann in einem Krankenhaus im österreichischen Bregenz: Er weiß nicht wer er ist, weiß nicht woher er kommt. Mittlerweile ist klar: Der Mann kommt aus dem Raum Stuttgart. Mehr

EILMELDUNG

Wowereit gibt Flughafen-Aufsichtsratsvorsitz ab

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit gibt angesichts des Debakels um den Hauptstadtflughafen den Aufsichtsratsvorsitz der Betreibergesellschaft ab. Nachfolger soll Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck werden. Mehr

Steinbrück

Armer Kerl

Gabriel hat Mitleid mit Rösler. Aber auch die SPD erfährt Mitgefühl. Dafür sorgt schon Steinbrück. Mehr

Höhere Gesundheitsausgaben

CSU verlangt 1 Milliarde Euro mehr für Kliniken

Unions-Fraktionsvize Singhammer plädiert dafür, vor allem kleine Kliniken in strukturschwachen Regionen besser auszustatten. Krankenversicherer warnen vor Wahlkampfgeschenken. Mehr

Wolken-Wissenschaft

Im Trüben forschen

Langsam beginnt der Winter zu nerven. Wegen der Wolken. Doch die sind so interessant, dass Forscher sich selbst welche machen. Ein Laborbesuch. Mehr

Forschung an der Zukunftsmaschine

Die Berechnung der Welt

In Zürich will ein Professor auf einem Computer das gesamte Weltgeschehen simulieren. Menschliches Verhalten und die Zukunft sollen so berechenbar werden. Wollen wir das überhaupt? Mehr

Wirtschaftspolitik in der Krise

Japan verstößt gegen die Regeln

Hinter manchem japanischen Unternehmen, das global agiert und Wettbewerber übernimmt, steht in Zukunft der japanische Staat. Mit Marktwirtschaft hat das wenig zu tun. Mehr

Tournee-Sieger Gregor Schlierenzauer

Auf dem Sprung zur Ikone

Mit dem Sieg der Vierschanzen-Tournee gelingt Gregor Schlierenzauer der nächste Meilenstein seiner Karriere. Bis zum Wochenende könnte bereits ein weiterer folgen - die Bestmarke von 46 Triumphen. Mehr

Berlin-Brandenburg

Schlechte Nachrichten von der Baustelle

Weil die Eröffnung des Berliner Flughafens wieder verschoben werden muss, tritt Wowereit als Vorsitzender des Aufsichtsrates zurück. Unter Druck steht er weiterhin. Mehr

FDP-Führungskrise

Trümmertruppe

Die FDP-Führung erweckt nur noch den Schein politischen Zusammenwirkens. Sie präsentiert sich nicht als „sympathischer Haufen von Freidenkern“ (Brüderle), sondern als zerstrittene Trümmertruppe. Ein Kommentar. Mehr

Zlatan Ibrahimovic

Der letzte Actionheld

Provokant, großspurig, manchmal brutal: Der schwedische Star Zlatan Ibrahimovic ist der extremste Fußballer dieser Zeit - und nun auch ein Phänomen der Popkultur. Mehr

Virus-Befall

Wieder Frühchen in Berlin erkrankt

In einer Klinik in Berlin sind abermals Neugeborene an einem Virus erkrankt. Lebensgefahr bestehe aber nicht, sagt eine Kliniksprecherin. Mehr

Verpackung

Das Ungetüm

Falls es einen Preis für die schönste Kameraverpackung geben sollte, wäre die Marke Lomography unbedingt ein sicherer Kandidat für vordere Plätze. Mehr

Chinesischer Börsengang

Online-Portal der Agentur Xinhua will an die Börse in Shanghai

Xinhuanet, das Internetportal der Nachrichtenagentur Xinhua, will in China den Gang aufs Börsenparkett wagen. Bei Investoren dürfte die Neuemission auf großes Interesse stoßen. Mehr

Abrupter Wechsel im Vorstand

War Air Berlin-Chef Mehdorn zu langsam?

Hartmut Mehdorn galt ohnehin nur noch als Chef auf Zeit. Deswegen überrascht der Wechsel an der Spitze von Air Berlin nicht wirklich. Offenbar hat aber Großaktionär Etihad schneller die Geduld mit Mehdorn verloren als gedacht. Mehr

Separatisten

Katalonien gegen Spanien

Die katalanischen Separatisten wollen sich ganz aus der „spanischen Umklammerung“ befreien. Die Kraftprobe mit der Madrider Zentralregierung rückt näher. Mehr

Eishockey-Kommentar

Der Trend gegen den Trott

Veranstalter, Verantwortliche und Vereine dürfen sich nach dem ersten Winter Game in der DEL auf die Schulter klopfen. Wer die bunte Eventkultur als Ausverkauf reiner sportlicher Ideale kritisiert, verkennt den Konkurrenzkampf auf dem Jahrmarkt der Attraktionen. Mehr

Vier „Zauberflöten“

Die Strahlen der Sonne

Vier neue Produktionen der „Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart halfen mit, den Jahreswechsel zu bewältigen, in Amsterdam, Meiningen, Straßburg und Berlin. Mehr

Jaguar F-Type

Die Sehnsucht in der Wüste

Der neue F-Type ist enorm wichtig für Jaguar. Er muss Tradition und Moderne verbinden und Stückzahlen bringen. Dafür rührt Jaguar die Marketing-Trommel so heftig wie nie. Mehr

Verzögerungen bei Großprojekten

Et hätt noch immer jot jejange

Der Berliner Flughafen braucht ein paar Jahre länger als geplant. Aber das ist nichts Neues. Der Kölner Dom, Versailles, selbst ein simpler Leuchtturm - sie alle blieben weit hinter ihrem Zeitplan. Am Ende findet sich trotzdem irgendeine Verwendung. Und sei’s als Freizeitpark. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Kompetenz im Kühlschrank

Bei den Van der Vaarts hat es „Rums“ gemacht, Silvio Berlusconi zahlt seiner ehemaligen Frau eine Milliarde Euro und Johnny Depp benennt eine Bucht seiner Privatinsel nach den Kurven seiner Freundin. Mehr

Vereinigte Staaten

Antiterrorberater Brennan soll neuer CIA-Chef werden

Der bisherige Antiterrorberater des amerikanischen Präsidenten, John Brennan, soll neuer CIA-Chef werden. Als Verteidigungsminister nominierte Obama am Montag den früheren republikanischen Senator Chuck Hagel. Mehr

Delikate Reise

Googles Eric Schmidt in Nordkorea eingetroffen

Google-Verwaltungsratschef Schmidt ist mit einem früheren amerikanischen Gouverneur in Nordkorea eingetroffen. Als „private humanitäre Aufgabe“ bezeichnen beide die Reise. Doch es geht wohl um viel mehr. Mehr

Rallye Dakar

Sainz erhält den Sieg zurück

Carlos Sainz und sein Co-Pilot Timo Gottschalk führen die Rallye Dakar wieder an: Von der Rennserie genutzte Satelliten verursachten seine Irrfahrt auf der zweiten Etappe. Der Spanier erhält deshalb die verlorene Zeit zurück - und damit den Etappensieg. Mehr

Deklarationspflicht bei Parfums

Chanel in Eigenproduktion

Die EU will Parfümhersteller dazu verpflichten, die genauen Inhaltsstoffe ihrer Düfte anzugeben. Was Allergiker schützen soll, sehen Parfümeure mit Unbehagen. Mehr

Wettbewerbsbeschränkung

Thyssen Krupp tappt bei Kosten für Schienenkartell im Dunkeln

Wie viel Schadenersatz von Thyssen Krupp verlangt werden wird, ist dem Traditionskonzern weiterhin nicht bekannt. Neben der Bahn drohen aber offenbar viele kommunale Verkehrsbetriebe mit Forderungen. Mehr

Aus für Frankfurter Wahrzeichen

Henninger-Turm wird abgerissen

Jetzt geht es dem Frankfurter Wahrzeichen an den Kragen. Der Henninger-Turm wird abgerissen. Lange war er Ausflugsziel für die ganze Region. Ein international bedeutendes Radrennen trug seinen Namen. Nun soll dort ein Wohnturm entstehen. Mehr

Türkische Seifenoper

Wie toll trieben es die alten Sultane?

Der türkische Ministerpräsident Erdogan ärgert sich über die Darstellung Süleymans des Prächtigen in einer Seifenoper. Nun soll ein Gesetz die teuren Ahnen vor Verunglimpfung schützen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Rode ist der Aufsteiger

Eintracht-Profi Sebastian Rode ist nach Meinung der Bundesligaspieler der Aufsteiger der Hinrunde. Schlechte Noten erhält Tim Wiese: Er soll der Absteiger der Hinserie sein. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (46)

Ein Lob der Mittelmäßigkeit

Wenn die Kurse stark steigen, glauben wir oft, dass dies immer so weitergeht. Dabei vergessen wir: Alles, was steigt, muss auch wieder fallen. Mehr

Antisemitismus-Debatte

Israel gehört nicht seiner Regierung

Dient der Antisemitismus-Vorwurf dazu, absolut jede Kritik an Israels Politik aus Deutschland zu unterbinden? Der Blick einer israelischen Autorin auf den Fall Augstein. Mehr

Robben oder Müller?

Rakete gegen Raumdeuter

Bayern-Trainer Heynckes muss nur eine knifflige Aufgabe lösen: Wer macht das Rennen auf der rechten Außenbahn? Rückkehrer Robben oder Stammkraft Müller? Mehr

Handball-Nationalmannschaft

Von Altlasten befreit

In Spanien wird Handball-Bundestrainer Martin Heuberger sechs WM-Debütanten im Kader haben. Verzicht und Ausfälle von Stammkräften haben neue Perspektiven geschaffen - es sind nicht die schlechtesten Aussichten. Mehr

Flughafen-Debakel

„Das war’s jetzt, Klaus“

Der Termin für die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens Ende Oktober ist abermals gescheitert: „Frühestens 2014“ heißt es jetzt in der Hauptstadt. CDU und Grüne werfen Wowereit und Platzeck Versagen vor. Grünen-Fraktionschef Trittin twitterte eine Rücktrittsforderung. Mehr

Baden-Württemberg

Kultusministerin Warminski-Leitheußer tritt zurück

In der baden-württembergischen SPD warf man ihr seit Monaten Unzuverlässigkeit und mangelnde Motivation vor. Nun hat Kultusministerin Warminski-Leitheußer ihren Rücktritt erklärt. Mehr

CES 2013

Nvidia-Spielekonsole mit Android-Betriebssystem

Der Grafikchip-Spezialist Nvidia hat zum Start der CES in Las Vegas eine eigene mobile Spielekonsole angekündigt. „Project Shield“ basiert auf Android. Mehr

Eheleute Wulff trennen sich

Der Glanz war nur Schein

Eine Trennung, die kaum noch jemanden überrascht hat: Bettina und Christian Wulff sind kein Paar mehr. Christian Wulff ist bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Mehr

Autobranche Deutschland

Steigen die Chinesen bei Daimler ein?

Mit vier bis zehn Prozent will sich der chinesische Staatsfonds CIC am deutschen Automobilhersteller Daimler beteiligen, berichtet eine staatliche chinesische Zeitung. Daimler kann einen Großaktionär gut gebrauchen. Mehr

Auch Bardot will Russin werden

Väterchen Russland

Gerard Depardieu hat Zuflucht bei Putin gefunden – die Bardot sucht noch, zweier Elefanten wegen. Putin habe ihren Wünschen bisher immer entsprochen, betonte die Schauspielerin. Mehr

China

Holiday in Ice

China erlebt in Teilen des Landes den kältesten Winter seit 30 Jahren – aber nirgends ist er so farbenfroh wie beim alljährlichen Eisskulpturenfestival in der Stadt Harbin. Mehr

„Lieferheld“

Strafen für Online-Pizzavermittler

Viele Startups vermitteln online den Pizzaservice. Der Konkurrenzkampf ist hart. Jetzt haben Mitarbeiter einer Firma Geldstrafen bekommen, weil sie die Konkurrenz ausspioniert haben. Mehr

Basel-III-Vorschriften

Aufseher geben Banken mehr Zeit

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat die Regeln für die Liquiditätsreserven der Banken gelockert. Die Geldinstitute bekommen vier Jahre mehr Zeit für den Aufbau der Reserven, mit denen sie sich gegen eine Bankenkrise wappnen sollen. Mehr

Passivhäuser im Hochgebirge

Mehr Shuttle als urige Hütte

Im Hochgebirge entstehen neuerdings Unterkünfte im Passivhausstandard. Ein Schritt in die Zukunft oder guter Wille am falschen Platz? Mehr

Premiere im Gorki Theater

Schauspiel mit Risiken und Nebenwirkungen

Zähe Betroffenheitsdramatik: Armin Petras inszeniert die Uraufführung seines Stücks „demenz depression und revolution“. Das Ergebnis ist mehr Therapieform als Schauspiel. Mehr

Sternenlichtreservat

Wir sind die Nacht

Der Jasper National Park in den kanadischen Rocky Mountains ist das größte Sternenlichtreservat der Welt. Eine Galaxie ist dort nur ein kleiner Punkt in einem Meer von Millionen. Mehr

85 Jahre alte Schülerin

Lernen ist wie Licht

Wie viele Frauen im Westjordanland hat Arifa nie lesen und schreiben gelernt. Doch nach mehr als 80 Jahren beschloss sie, zur Schule zu gehen. Und hat noch Großes vor. Mehr

Wolfgang Schuster

Dickkopf, Visionär und Stadt-Gestalter

Stuttgarts scheidender Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat viele „grüne“ Vorhaben längst verwirklicht - ein Problem für Fritz Kuhn, der an diesem Montag die Geschäfte im Rathaus übernimmt. Mehr

Syrien-Konflikt

Iran begrüßt Assads Plan für nationale Mobilmachung

Iran hat den Plan des syrischen Machthabers Assad für eine nationale Mobilmachung begrüßt. Er sei „eine realistische Lösung der Krise und der Beginn einer stabilen und leuchtenden Zukunft in Syrien“, sagte Außenminister Salehi. Mehr

Betrugsvorwürfe

Sozialversicherung treibt hohe Nachzahlungen ein

Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr 432 Millionen Euro an Sozialversicherungsbeiträgen nachgezahlt, die sie für ihre Angestellten nicht oder in nicht ausreichender Höhe an die Rentenversicherung abgeführt hatten. Mehr

Biathlon-Gewehr

Der tödliche Begleiter

Florian Graf machte beim Weltcup etwas, was einem den Atem stocken ließ. Er packte seine geladene Waffe am Schaft und pustete in den Lauf. Gewehre von Biathleten sind gefährliche Waffen - manchmal fehlt dafür das Bewusstsein. Mehr

Wechsel im Vorstand

Mehdorn tritt bei Air Berlin ab

Hartmut Mehdorn hört als Vorstandschef bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin auf. Sein Nachfolger wird mit sofortiger Wirkung der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer, wie das Unternehmen mitteilte. Mehr

Kritik an Parteichef Rösler

Seehofer: FDP soll „Selbstbeschäftigung“ beenden

Rückendeckung für Philipp Rösler - oder gerade nicht? Aus der CSU schieße niemand gegen den FDP-Vorsitzenden, erklärt Horst Seehofer, fordert aber ein Ende der Personaldebatten bei den Liberalen. Der stellvertretende FDP-Chef Zastrow empfiehlt derweil: Einfach mal die Klappe halten. Mehr

Krankenversicherer

Der „Pflege-Bahr“ wird zögerlich aufgenommen

Wenige Krankenversicherer drängen auf den Markt, nur rund ein Drittel der Versicherungen stehe dem Produkt offen gegenüber, heißt es in der Branche. Minister Bahr bleibt zuversichtlich. Mehr

Doris Schröder-Köpf

Es geht ja nicht um irgendwen

Doris Schröder-Köpf hatte entschieden, in die Politik zu gehen. In ihrem Wahlkreis gab es eine langjährige Abgeordnete. Bald nicht mehr. Mehr

Medienschau

Baseler Ausschuss lockert Liquiditätsregeln für Banken

Der ’Pflege-Bahr’ läuft nur schleppend an, Irland will den Euro-Rettungsschirm verlassen, der IWF erwartet keine Umschuldung Portugals. Mehr

Skisprung-Kommentar

Das Misstrauen springt mit

Skispringen ist unberechenbar geworden. Sogar für die Athleten. Auch bei ihnen hat sich Misstrauen eingenistet. Der Vorwurf einer „tobenden Materialschlacht“ kommt zur rechten Zeit, um Veränderungen anzustoßen. Mehr

Syrien

Assad ruft sein Volk zur Mobilmachung auf

Syriens Präsident tut alles, um an der Macht zu bleiben. In einer Fernsehansprache kündigte Assad eine nationale Mobilmachung an. Die internationalen Reaktionen sind verheerend - auch von Ägyptens Präsident Mursi. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien leicht im Minus

Die deutschen Aktien sind am Montag mit leichten Verlusten gestartet. Der Start in die amerikanischen Berichtssaison am Dienstagabend könnte aber neuen Antrieb geben, heißt es. Mehr

Jeremy Hutchison in London

Liebe deinen Fehler wie dich selbst

Wollen Sie immer bloß funktionieren? Der Künstler Jeremy Hutchison lässt Arbeiter in Firmen Massenprodukte mit Fehlern herstellen, damit sie wieder spüren, dass sie keine Automaten sind. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Konjunkturoptimismus an den Märkten

Die Europeripherie und Amerika sorgen für gute Laune. Am Dienstag beginnt die Saison der Unternehmensabschlüsse. Der Bericht von den internationalen Finanzmärkten. Mehr

Linkspartei

Riexinger will Gysi nicht als alleinigen Spitzenkandidaten

Der Linkspartei-Vorsitzende Riexinger ist gegen die Nominierung Gregor Gysis als alleinigen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl. Zuvor war berichtet worden, Gysi habe eine Doppelspitze mit seiner Stellvertreterin Wagenknecht verhindert. Mehr

Robert Longo zum Sechzigsten

Das Tanzen der Menschen

Er zeichnet fotorealistisch Menschen, Wellen und Atompilze. Auf viele Arten reduziert Robert Longo die Geschwindigkeit. Zum sechzigsten Geburtstag des amerikanischen Künstlers. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16