https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 4.1.2013

Artikel-Chronik

Kommentar

Die Statistik hilft nicht

In unsicheren Zeiten greift man nach allem, was Halt verspricht. So hat die hessische CDU seit längerem ihr Herz für die Statistik entdeckt. Die täte aber besser daran, sich programmatisch klarer zu konturieren. Mehr

Hessen-CDU

Zahlenspiele mit historischen Ergebnissen

Der Landtag streitet um den Termin für den nächsten Urnengang. Die Hessen-CDU schneidet bei Landtagswahlen oft besser ab als bei Bundestagswahlen - aber das war nicht immer so. Mehr

Wegelin-Teilhaber Konrad Hummler

Niederlage eines Privatbankiers

Der ältesten Schweizer Bank Wegelin ist zum Verhängnis geworden, dass sie Amerikanern bei der Steuerhinterziehung half. Wegelin-Teilhaber Konrad Hummler galt stets als einer der originellsten Köpfe der Schweizer Bankenszene - jetzt steht er vor einem Scherbenhaufen. Mehr

Ehemalige Landesirrenanstalt

Keine Gitter auf der Domjüch

Eine Landesirrenanstalt mit ostdeutschem Immobilienschicksal: Vermeintliche Investoren träumten von einer Feriensiedlung am See – und bei Träumen blieb es. Ein Verein sorgt dafür, dass die historischen Gebäude nicht verfallen. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Botschaft voller Herrlichkeit

Papst Benedikt XVI. beschließt seine Jesus-Trilogie, Maria-Sybilla Lotter sondiert Konzepte von Verantwortung und Richard von Schirach beschäftigt sich noch einmal mit Physikern im Nationalsozialismus. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Maria-Sybilla Lotter: Scham, Schuld, Verantwortung

Dem Blick der anderen ist nicht auszuweichen

Scham kommt vor Schuld: Maria-Sybilla Lotter vergleicht Konzepte von Verantwortung in verschiedenen Kulturen. Mehr

Sean Howe: Marvel Comics. The Untold Story

Superhelden müssen episch leben

Doktor Doom gegen die Fantastischen Vier: Sean Howe erzählt die Geschichte der „Marvel Comics“ und von Stan Lee, der ihre Bilder- und Erzählwelt prägte und gerade neunzig Jahre alt wurde. Mehr

Alain Silver & James Ursini: Film Noir

Als Hollywood noch schwarzmalen konnte

Es ist keine gelehrte Abhandlung: Die Neuauflage des lange vergriffenen Buchs ist eine Einladung, noch einmal in die Welt der Schatten einzutauchen, deren Atmosphäre sie in großartigen Bildern einfängt. Mehr

Richard von Schirach: Die Nacht der Physiker

An der Bombe vorbei

Atompolitik unter den Nationalsozialisten: Richard von Schirach nimmt sich noch einmal die deutschen Physiker vor, die während des Krieges an der „Uranmaschine“ arbeiteten. Mehr

Salomon Korn zum Fall Augstein

„Das Wiesenthal-Zentrum kennt die deutschen Verhältnisse nicht“

Für Salomon Korn ist Jakob Augstein kein Antisemit. Im Gespräch erklärt der Vizepräsident des Zentralrats der Juden, warum er den Verleger vor dem Vorwurf des Wiesenthal-Zentrums in Schutz nimmt. Mehr

Folgen des Finanzskandals

Salzburg ist überall

Noch ist unklar, wer für die Millionenverluste in dem österreichischen Bundesland verantwortlich ist. Doch nun ziehen Bund und Länder mit einem Spekulationsverbot Konsequenzen aus der Affäre. Mehr

Indexfonds

Aktien-ETF werden populärer als Aktienfonds

Noch liegt in Indexfonds (ETF) viel weniger Vermögen als in Investmentfonds. Doch während die Anleger Aktienfonds meiden, fließt das Geld in Aktien-ETF. Mehr

Bestechliche Kassenärzte

Bahr will das Berufsrecht der Ärzte ändern

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) erwägt nach Informationen der F.A.Z. eine Verschärfung des ärztlichen Berufsrechts sowie des Sozialrechts. So sollen bestechliche Kassenärzte leichter ausfindig gemacht werden. Mehr

Gruppenvergewaltigung in Indien

„Ich zittere vor Qualen“

Drei Wochen nach der Tat äußert sich der Freund der 23 Jahre alten Inderin, die in Neu Delhi nach einer Gruppenvergewaltigung starb, über die Tat. Nach seinen Aussagen kam niemand zu Hilfe. Auch der Polizei wirft der Mann Versäumnisse vor. Mehr

Biathlon-Staffel

Trotz Strafrunde auf Platz drei

Nach dem ersten Schießen liegt Deutschland nur auf Platz 15. Am Ende schiebt sich das Biathlon-Quartett unter dem Jubel der Zuschauer in Oberhof aber noch auf Rang drei hinter Russland und Norwegen. Mehr

Die Zufallsfunde von 2012

Augen auf beim Flohmarktkauf!

Sind echte Glücksfälle im Kunstmarkt wirklich eine Seltenheit? Im Rückblick auf 2012 stimmt das so nicht - die schönsten Geschichten von Werken die ungeahnt wertvoll waren. Mehr

Gedicht, Interpretation, Lesung

„Kilchberg“ von Heinrich Detering

Der Name Thomas Manns fällt nicht, dennoch trifft dieses Gedicht den Kern des Schriftstellers und das Herz seiner Leser. Eine Interpretation von Heinrich Deterings „Kilchberg“ - mit Lesung. Mehr

FC Schalke 04

Holtby zieht es zu Tottenham

Lewis Holtby zieht es ins Heimatland seines Vaters. Der Schalker wechselt im Sommer von Schalke zu den Tottenham Hotspur. Offenbar locken die Londoner mit einem lukrativeren Paket. Mehr

Zum Tod von Thomas Holtzmann

Der König vom Reiche Wahnwitz

Sisyphos als glücklicher Schauspieler betrachtet: Zum Tode des Ausnahmeschauspielers Thomas Holtzmann, der mit einer winzigen Bewegung seiner Augenbraue die ganze Welt erbeben ließ. Mehr

SPD-Kanzlerkandidat

Steinbrück rechtfertigt Aussage zu Kanzlergehalt

Nach seinen Äußerungen über das Gehalt des Bundeskanzlers sieht sich Peer Steinbrück zu Unrecht in der Kritik. Der SPD-Kanzlerkandidat verteidigt seine umstrittene Äußerung. Politiker müssten aussprechen, was sie denken. Mehr

Netzrätsel

Wiedersehen macht Freude

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Erinnerungs-Service für Leihgaben Mehr

Glosse

Putzt eure Handys!

Der Hightechverband Bitkom hat in diesen Tagen ein sauberes Thema auf die Tagesordnung gesetzt: Jeder Achte reinigt sein Handy nie. So kann das nicht weitergehen. Mehr

Organspendeskandal

„Der Direktor sagt, dass er nichts gewusst hat“

Professor Fleig ist medizinischer Vorstand des vom Skandal betroffenen Universitätsklinikums Leipzig. Zur Abhilfe künftig die Zahl der Transplantationszentren zu verringern, hält er nicht für sinnvoll. Mehr

Ungarns Wahlrecht

Wem zum Vorteil?

Ungarns Verfassungsrichter haben Teile des neuen Wahlrechts zu Fall gebracht. Wem die Regelungen genutzt hätten, ist allerdings nicht eindeutig zu sagen. Mehr

Ägypten

Ägyptischer Wendepunkt

Der Bericht der Untersuchungskommission mischt die Karten in Ägypten neu. Er belastet die Repräsentanten des alten Regimes schwer. Eingestellte Verfahren werden neu aufgerollt, und Mubarak droht möglicherweise die Todesstrafe. Mehr

Vorwurf illegaler Geschäftsmethoden

Hedgefonds wettet gegen Herbalife

Der prominente Hedgefonds-Manager William Ackman wirft dem Diät-Unternehmen Herbalife illegale Geschäftsmethoden vor. Der Aktienkurs fährt Achterbahn. Mehr

Mobilität

Akademiker ziehen häufig für den Job ins Ausland

Jeder siebte Akademiker hat schon für einen Arbeitsplatzwechsel schon einmal den Schritt ins Ausland gewagt. Das Gehalt spielt dabei für die Grenzgänger angeblich keine entscheidende Rolle. Mehr

Wirtschaftsblog „Fazit“ über das Ökonomentreffen

Sollten Zentralbanken noch unabhängig sein?

In diesen Stunden beginnt das weltgrößte Ökonomentreffen in San Diego. Die Wirtschaftsforscher werden auch darüber sprechen, wie unabhängig Zentralbanken sein müssen. In der aktuellen Krise sind viele Zentralbanken näher an die Regierungen gerückt. Otmar Issing spricht von einem „verlorenen Paradies“. Mehr

Tennis

Nun ist auch Haas wieder verletzt

Das deutsche Team verlässt die inoffizielle Mixed-WM in Australien ohne Sieg. Nach dem Meniskusriss von Andrea Petkovic zu Beginn des Turniers musste nun Tommy Haas beim letzten Spiel aussetzen. Zwei andere Deutsche verpassten Einzel-Finals im noch jungen Tennisjahr. Mehr

Kartoffel-Rezepte

Wir können auch anders, Mr. Evans

Ein Korrespondent der BBC wird in Berlin zum Essen eingeladen – und zeiht die Deutschen danach der kulinarischen Sparsamkeit, weil man ihm Kartoffeln vorgesetzt hat. Das verlangt nach einer nationalen Antwort, Rezepte inklusive. Mehr

Seniorengenossenschaft

Altersvorsorge ohne Inflationsangst

In Seniorengenossenschaften helfen sich Menschen gegenseitig und sparen Arbeitsstunden für das Alter an. So stopfen die Senioren Lücken, die im Rentensystem wachsen. Von der Politik sind die Initiatoren enttäuscht. Mehr

Biathletin Nadine Horchler

Auch ohne Siegertorte eine Gewinnerin

Nadine Horchler ist 26 Jahre alt - ein Alter, in dem ihre Freundin Magdalena Neuner schon in Frührente ist. Aber erst jetzt ist sie im Biathlon-Weltcup angekommen. Viele haben daran nicht mehr geglaubt. Mehr

Der amerikanische Kongress

Schön bunt und schön zerstritten

Der 113. Kongress, der sich nun in Washington konstituiert hat, spiegelt die Realität der amerikanischen Gesellschaft wider: Er ist so vielfältig und bunt wie nie zuvor. Mehr

„Masterplan“ mit Hilfe deutscher Wissenschaftler

Nordkorea bereitet baldige Öffnung der Wirtschaft vor

Das kommunistische nordkoreanische Regime hat offenbar schon konkrete Pläne für eine wirtschaftliche Öffnung des Landes für ausländische Investoren. Nach Informationen der F.A.Z. wird Pjöngjang dabei von deutschen Ökonomen und Juristen beraten. Mehr

Großflughafen Berlin-Brandenburg

Pack die Badehose ein!

Am 27. Oktober 2013 soll der Großflughafens Berlin-Brandenburg eröffnet werden. Doch mit der nächsten Verschiebung darf schon gerechnet werden. Diese Mal macht das Wintergepäck Sorgen. Mehr

Atommüll

Exportnot

Finnland hat sich mit der Versicherung, der Export von Atommüll sei verboten, den Weg zu einem Endlager geebnet. Die deutsche Politik ist noch nicht soweit. Mehr

Endlagerung im Ausland

Umweltministerium bestreitet Pläne für Atommüll-Export

Das Bundesumweltministerium hat Berichten widersprochen, nach denen die Bundesregierung die Ausfuhr von radioaktivem Atommüll ins Ausland anstrebe. Atommüll werde „grundsätzlich“ im Inland endgelagert. Mehr

Vierschanzentournee

Schlierenzauer breitet die Flügel aus

Bei der Vierschanzentournee hat der Österreicher mit dem Sieg in Innsbruck den Norweger Jacobsen von der Spitze verdrängt. Severin Freund verpasst seinen zweiten Podestplatz um einen Punkt - er landet auf Platz vier. Mehr

Ägypten

Bericht belastet Militärrat schwer

Ein vom ägyptischen Präsidenten Mursi in Auftrag gegebener Bericht zur Gewalt während der Massenproteste von 2011 belastet den damaligen Präsidenten Husni Mubarak, die Sicherheitskräfte und Teile der Armee. Der Bericht enthält viele Namen der Verantwortlichen. Mehr

Korn setzt sich für Augstein ein

Kein Antisemit

Für das Simon-Wiesenthal-Zentrum ist Jakob Augstein ein Antisemit. Salomon Korn widerspricht. Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden nimmt den Verleger in Schutz und kritisiert das Zentrum. Mehr

Experten entwarnen

Vogelgrippe-Fälle nicht alarmierend

Gleich mehrere Vogelgrippe-Fälle sind in den vergangenen Wochen entdeckt worden, zwei davon in Nordhessen. Kein Anlass zur Sorge, meinen Experten. Sie wollen die Entwicklung aber beobachten. Mehr

„Grobe Fehlplanung“

Kritik an Berliner Flughafen

Ein von der CDU in Auftrag gegebenes Gutachten nennt den neuen Berliner Flughafen eine „grobe Fehlplanung“. Bei Ausfall auch nur eines Gepäckförderbands könne am neuen Flughafen „Chaos“ entstehen. Mehr

Kolumne

Einer von ihnen

In der Gleichstellungsstelle war Guck der einzige männliche Mitarbeiter. Somit gehörte er zur Risikogruppe und achtete besonders peinlich darauf, die Dos and Don’ts einzuhalten. Mehr

Hochspringerin Ariane Friedrich

Ausflug in den Sand

Nein, es ist kein PR-Gag: Leichtathletin Ariane Friedrich sucht durch einen Abstecher vom Hoch- in den Weitsprung nach Fortschritten für die Trainingsarbeit - und nach Erfolgserlebnissen. Mehr

Biathlon-Arena

Thüringen saniert sein Tor zur Welt

Oberhof gilt im Biahtlon-Weltcup als Zuschauermagnet. Die Infrastruktur der veralteten Arena ist mangelhaft. Doch das kleine Nebelloch bleibt Thüringens Tor zur Welt. Investitionen sollen helfen. Nicht jeder findet diese sinnvoll. Mehr

Falklands

Britische Medien erteilen Kirchner Abfuhr

Die argentinische Präsidentin Kirchner hat mit ihrem offenen Brief zum Falkland-Streit nicht viel Erfolg. Die britische Regierung erteilte ihr umgehend eine Abfuhr, und eine Boulevardzeitung weist in einer eigenen Anzeige daraufhin, wer den Krieg 1982 gewonnen habe. Mehr

EBS-Untersuchungsausschuss

CDU benennt Mitglieder

Die CDU im hessischen Landtag hat am Freitag ihre fünf Mitglieder für den Untersuchungsausschuss zu den Vorgängen um die European Business School (EBS) benannt. Mehr

Sexualerziehung

Denn sie wissen nicht, was es ist

Was in den Schulbüchern über Sex steht, hilft den Lehrern oft nicht weiter. Denn ihre Schüler haben im Internet schon so viel gesehen und gelesen, dass es nur noch darum geht, über Pornographie aufzuklären. Mehr

Ungarn

Verfassungsgericht kippt Orbáns Wahlrechtsreform

Das ungarische Verfassungsgericht hat die neu eingeführte obligatorische Wählerregistrierung aufgehoben. Die Vorschrift, dass sich wahlwillige Bürger bis zwei Wochen vor den Wahlen am Gemeindeamt anmelden müssen, ist verfassungswidrig. Mehr

Italien

Deckungskäufe treiben Aktien der Bank BMPS

Die Aktien der italienischen Bank Monte dei Paschi di Sienca sind am Freitag um bis zu 10 Prozent in die Höhe geschnellt. Ursache für den Anstieg sind laut Experten Deckungskäufe von Anlegern, die auf fallende Kurse setzen. Mehr

Brand in Ober-Ramstadt

Fünfzehnjähriger soll Feuer gelegt haben

Am Neujahrstag bricht in einem Haus in Südhessen ein Feuer aus, die Eltern und drei Kinder einer Familie werden verletzt. Nun sitzt der 15 Jahre alte Sohn wegen Brandstiftung in Untersuchungshaft. Mehr

Finanzpolitik in Deutschland

Keine Mehrwertsteuerreform bis zur Bundestagswahl

Beim ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 statt sonst 19 Prozent bleibt erstmal alles beim Alten. Schwarz-Gelb hat die Überarbeitung der Ausnahmeregeln zu den Akten gelegt. Mehr

Esmail Kho’i: Am Fenster der Erinnerung

Die innere Unsicherheit

Er ist der Dichter des iranischen Schmerzes: Hierzulande ist der in London im Exil lebende Esmail Kho’i unbekannt geblieben. Mehr

Teju Cole: Open City

Der Mann mit Migrationsvordergrund

Kosmopolitismus als Syndrom, Bildung als Panzer: Teju Coles fulminanter Flaneur-Roman über New York und Brüssel. Mehr

Verkehrtstote

Besser, nicht gut

Niemals zufrieden kann man mit jener Statistik sein, die am Ende jedes Autojahrs die Zahl der Verkehrstoten auflistet. Jeder Tote ist einer zu viel. Aber immerhin: Die Zahlen sehen wieder besser aus. Mehr

Marcel Proust in Bildern und Dokumenten

Im Schatten später Nichtenblüte

Hundert Jahre nach dem Beginn von „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ feiert ein Bildband Marcel Proust. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Im Schatten später Nichtenblüte

Ein Bildband feiert Marcel Proust, Teju Cole schickt seinen Flaneur durch New York und Brüssel, während der Exil-Iraner Esmail Kho’i seinem Heimweh freien Lauf lässt. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Aufruf der Suhrkamp-Wissenschaftsautoren

Eigentum verpflichtet!

Im Streit um die Zukunft des Suhrkamp-Verlags veröffentlichen mehr als 160 Autoren und Übersetzer aus dem Wissenschaftsprogramm des Hauses den folgenden Appell. Mehr

150.000 Plätze fehlen

Kommunen regen „Kita-Platz-Sharing“ an

Ab August haben Eltern einen Rechtsanspruch auf ein Betreuungsangebot für ihre Kinder unter drei Jahren. Doch es fehlen aktuell noch rund 150.000 Plätze. Die Not macht die Kommunen erfinderisch. Mehrere Kinder könnten sich einen Kita-Platz teilen. Mehr

Technischer Fortschritt

Für wie viel Geld würden Sie aufs Internet verzichten?

Das Internet ändert die Welt - das ist längst ein Gemeinplatz. Weil (fast) alles einen Preis hat: Würden Sie dennoch darauf verzichten? Manch einer würde eher keinen Sex haben. Mehr

Profitables Anlagejahr

Was 2012 aus 100.000 Euro wurde

Wer im vergangenen Jahr eine sechsstellige Summe investiert hat, konnte kaum etwas falsch machen. Vor allem Aktien und Staatsanleihen aus einigen finanzschwachen Euroländern warfen Gewinne ab. Mehr

Marktbericht

Dax kämpft sich in die Gewinnzone

Nach dem fulminanten Vorjahr hat der Dax in der ersten Handelswoche 2013 weiter zugelegt. Dank mehrheitlich guter amerikanischer Konjunkturdaten kämpfte sich der deutsche Leitindex am Freitag in die Gewinnzone vor und schloss 0,26 Prozent höher bei 7776,37 Punkten. Mehr

Philipp Rösler

Drei Könige

Seit Monaten wird in der FDP über nichts anders als die politische Zukunft des Parteivorsitzenden geredet. Es wird gesägt, dass die Späne fliegen. Mehr

Schauspieler wird Russe

Depardieu bestätigt Nationalitätenwechsel

In einem Brief bestätigt Depardieu, einen russischen Pass beantragt zu haben. Er sei „angewidert“ vom Umgang mit ihm in Frankreich. Mehr

Bayern München

Kirchhoff kommt im Sommer

Die Bayern-Spieler sind noch in der Vorbereitung auf die Rückrunde, da treibt ihr Sportvorstand bereits die Planungen für die kommende Saison voran. Matthias Sammer vermeldet die Verpflichtung des Mainzers Jan Kirchhoff. Er kommt im Sommer ablösefrei. Mehr

Fotografien der Sammlung Siegert

Den Rhein entlang ins Märchenland

Das Münchner Stadtmuseum hat einen Schatz gehoben: Mit Fotografien der Sammlung Siegert arrangiert es eine verzaubernde Reise durch Deutschland im neunzehnten Jahrhundert. Mehr

Lob für Boateng

„Schwarz und weiß ist eins“

Kevin-Prince Boateng verlässt mit seiner Mannschaft des AC Mailand nach rassistischen Sprechchören den Platz - und wird für die Aktion allerorten gelobt. Der italienische Fußball will endlich handeln und „dieses unzivilisierte Verhalten stoppen“. Mehr

Bundesweite Zählung

„Stunde der Wintervögel“ hat geschlagen

Die „Stunde der Wintervögel“ ist eine der größten wissenschaftlichen Mitmach-Aktionen in Deutschland. Nun ist es wieder soweit: Bis Sonntag sind Naturfans aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen. Mehr

Ausreißer Jeremie

Berühmtes Zirkuskind

Der elf Jahre alte Jeremie, der im November mit einem Transporter hundert Kilometer nach Hamburg gefahren sein soll, lebt nach seinem Auffinden jetzt in einem Wohnprojekt Mehr

Sag’s mit Schlössern

Wir sind keine Affäre

Das neueste Liebesritual: Vorhängeschlösser, die zu Abertausenden an Flussbrücken angebracht werden. Was wollen uns und sich die Paare damit sagen? Eine soziologische Deutung. Mehr

Maybach

Eine Luxusmarke am Ende

Die Maybach-Fertigung wurde eingestellt. Damit ist eine der glänzendsten Marken des automobilen Hochadels zum zweiten Mal nach 1941 untergegangen. Mehr

CDU

Thomas Schäuble gestorben

Baden-Württembergs früherer Innenminister Thomas Schäuble ist tot. Der Bruder von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble starb im Alter von 64 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Verkopfter Quatsch

Dann doch lieber Kaiserschmarrn: Wir wünschen Ihnen ein gutes Jahr 2013 mit möglichst wenig vom Intellekt beherrschten Blödsinn! Mehr

Nach Feuer in Mehrfamilienhaus

15 Jahre alter Sohn gefunden

Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im südhessischen Ober-Ramstadt mit fünf Verletzten hat die Polizei den vermissten 15 Jahre alten Sohn der betroffenen Familie gefunden. Mehr

Punta del Este

Werben um den schäbigen Nachbarn

Viele Argentinier können sich den liebgewordenen Urlaub in Punta del Este in Uruguay nicht mehr leisten. Die Regierung lässt die Inflationsrate schönrechnen. Mehr

Bankhaus Wegelin

Wie ein Steuerskandal eine Schweizer Privatbank zerstört hat

Eine Schweizer Privatbank hat gestanden, ihren Kunden in Steuerfragen bei Rechtsverstößen geholfen zu haben. Nun ist der Großteil der Bank verkauft, der Rest wird abgewickelt. Die anderen Schweizer Banken sind gewarnt. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Drohnen über dem Bodensee?

Drohnen sind etwas, das über Afghanistan fliegt. Doch der Bundesinnenminister wünscht sich den Einsatz solcher Überwachungsinstrumente auch in Deutschland. Mehr

Wintersport

Die Vermessung der Bob-Welt

Der technische Vorteil der Deutschen ist offenbar dahin - durch Spione im Eiskanal? Schlechter startete die Bob-Nation Deutschland lange nicht mehr in den vorolympischen Winter. In Altenberg sollen die Athleten die Kurve kriegen. Mehr

Bewertung von strukturierten Papieren

Ratingagenturen müssen sich wegen Betrugs verantworten

Die drei größten Ratingagenturen Moody’s, S&P und Fitch dürften bald vor Gericht landen. Ihnen wird Betrug bei der Bewertung von strukturierten Papieren vorgeworfen. Mehr

Geldpolitik in der Krise

Zweifel an der Geldschwemme

Seit der Finanzkrise drucken Notenbanken Geld und kaufen Staatsanleihen. Nun diskutieren Amerikas Währungswächter, ob sie die bald aufhören sollen. Wieder zeigt sich: Gelddrucken löst keine Probleme. Mehr

Vendée Globe

Eisberg-Alarm für Einhandsegler

Gefahr am Kap Hoorn: Die Erderwärmung macht das Südpolarmeer für die Einhandsegler der Hochseeregatta Vendée Globe zum Minenfeld. Unterdessen geht der Wirbel um die Disqualifikation des Schweizers Stamm weiter. Mehr

Nach Banesto-Übernahme

Santander streicht 3000 Stellen

Die Banco Santander plant 3000 Arbeitsplätze abzubauen. Die Stellenstreichungen nehme die spanische Bank vor, nachdem sie ihre Tochter Banesto vollständig übernommen habe, hieß es in der Zeitung „Cinco Dias“. Mehr

FDP

Immer mehr Forderungen nach Führungswechsel

Die Kritik an FDP-Parteichef Philipp Rösler reißt nicht ab. Nun hat sich Bundestagsvizepräsident Solms für ein Vorziehen des für Mai geplanten FDP-Parteitages ausgesprochen. Mehr

Feiertage für Briefkästen

Sprengsperrung

Briefkästen sind eine feine Erfindung. Ist das Postamt geschlossen, stehen die gelben Kästen jedem Schreibwütigen offen. Zum Jahresbeginn machte man in Leipzig eine Ausnahme. Mehr

Skispringer Anders Jacobsen

Eine Kanonenkugel in Hightech-Stiefeln

Anders Jacobsen hatte seine Karriere als Skispringer schon beendet. Unter Trainer Stöckl dominiert er die Vierschanzentournee - auch dank spezieller Schuhe? Mehr

Transplantationsmedizin

Organe als Skandal

Manipulationen von Patientendaten scheinen mancherorts Klinikalltag zu sein: Die Transplantationsmedizin hat gesundes Misstrauen heute nötiger als Vertrauen. Mehr

Das Jahr, die Parteien, die Wahlen

Gold (CDU) oder Krise (SPD)

Horst Seehofer hat jetzt unmissverständlich klargestellt, dass das schwarz-grüne Gespenst nicht auf den Mist der Journalisten geht. Danke. Mehr

Diskussion in der Fed

Amerikas Notenbank erwägt Ende des Anleihenkauf-Programms

Amerikas Zentralbank kauft monatlich Staatsanleihen für 45 Milliarden Dollar, um die Wirtschaft zu stützen. Doch jetzt wird deutlich: Es gibt Kritiker in den eigenen Reihen. Mehr

Venezuelas Staatschef

Chávez leidet an Atemnot

Nach der vierten Krebsoperation hat sich der Gesundheitszustand des venezolanischen Regierungschefs Hugo Chávez weiter verschlechtert. In Folge einer „schweren Lungenentzündung“ leidet er nun an Atemnot. Mehr

Millionen-Bußgelder

Bahnkartelle sind für Krupp nichts Neues

Heute klagt die Deutsche Bahn. Vor rund 120 Jahren schon gab es Streit mit Geheimen Bauräten in Baden: Im deutschen Bahnwesen waren und sind Kartelle Normalität. Mehr

Malaysia

Sieben Jungfrauen kostet die Gunst der Götter

Sabah im Nordosten von Borneo ist eine wilde Schönheit voller Mythen und Legenden. Die Tränen einer verratenen Witwe rauschen hier für alle Zeiten ins Tal. Und die größte Attraktion des Landes stellt den Verstand der Besucher auf eine harte Probe. Mehr

Eichsfeld

Wo selbst das Brot katholisch ist

Ohne die Stimmen aus dem konservativen Eichsfeld würde sich die thüringische CDU auf Augenhöhe mit der Linkspartei bewegen. Immer waren die eigensinnigen Bewohner dieses Landkreises von Andersdenkenden umzingelt. Jetzt droht dem besonderen Milieu dieser Gegend der Zerfall. Mehr

Hachez

Hamburgs Schokoladenuniversum

Der Schokoladenhersteller Hachez startet mit positiven Aussichten ins Jahr 2013. Nach der Übernahme im letzten Jahr durch einen dänischen Süßwarenhersteller hofft das Bremer Unternehmen auf Investitionen. Mehr

Václav Klaus

Außergewöhnliche Maßnahme zu einem außergewöhnlichen Zeitpunkt

Václav Klaus, der Präsident der Tschechischen Republik, wird wegen der Begnadigung von mehr als 7000 Häftlingen scharf kritisiert. Über seine Motive wird gerätselt. Mehr

Korruption in der Arzt-Praxis

Rezepte zum Gelddrucken

Niedergelassene Ärzte haben vielfältige Möglichkeiten, ihr Einkommen auf mehr oder weniger krummen Wegen aufzubessern. Obwohl es bereits Sanktionen gibt, werden nun schärfere Regeln gefordert. Mehr

Fußball-Bundesliga

Aufbruch nach Asien

Für die Fußball-Bundesliga wird die Auslandsvermarktung immer wichtiger. Doch England, Italien und Spanien liegen im Export vorne. Mehr Einsatz ist gefordert. Mehr

Genom des Menschen

Spuren des Wachstums

Die vergangenen 5000 Jahre prägten das Genom der Menschen. Es hat somit eine junge Vergangenheit, in der auch schädliche Mutationen entstanden, schreiben Forscher in „Nature“. Mehr

Medienschau

Traditionsbank Wegelin stellt nach Steuerskandal Geschäft ein

Deutsche Autobauer fahren in den Vereinigten Staaten ein kräftiges Absatzplus ein, Google kommt bei seinem amerikanischen Kartellverfahren glimpflich davon, der BP-Partner Transocean zahlt eine Milliardenstrafe wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko und indische Behörden finden bei einer Banker-Razzia Milliarden-Papiere. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Unsicherheit über amerikanische Geldpolitik drückt den Dax

Spekulationen auf eine mögliche Straffung der Geldpolitik in den Vereinigten Staaten haben den Dax am Freitag zum Handelsstart belastet. Der Leitindex notierte am Morgen 0,2 Prozent im Minus, nachdem er am Vortag bereits um 0,3 Prozent gefallen war. Kopfzerbrechen bereitete den Börsianern das am Donnerstagabend veröffentlichte Protokoll der amerikanischen Notenbank. Demnach sehen einige Mitglieder des für Geldpolitik zuständigen Offenmarktausschusses die Konjunkturhilfen zunehmend skeptisch. Das löste Spekulationen aus, ob und wann die Fed von ihrem bisherigen Kurs abweichen könnte. Mehr

Umfrage

Vermögensverwalter raten zu 50 Prozent Aktien

Die jährliche Umfrage zeigt steigenden Optimismus und weniger Unsicherheit. Gerade junge Anleger sollten wegen der niedrigen Zinsen auf Aktien setzen. Mehr

Vom Bund

Rheinland-Pfalz übernimmt Anlagen des Westwalls

Sieben Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges übernimmt Rheinland-Pfalz die historischen Anlagen des Westwalls vom Bund. Für den Erhalt der Reste soll das Land fünf Millionen Euro bekommen. Mehr

Bundeshaushalt

Schäuble will 2014 fünf bis sechs Milliarden Euro sparen

Um das Defizit zu verringern, will der Bundesfinanzminister im Haushalt des Jahres 2014 einem Zeitungsbericht zufolge fünf bis sechs Milliarden Euro einsparen - „durch Ausgabenkürzungen“, heißt es aus der Union. Mehr

Internet

Amerikanische Regierung: Google-Chef soll nicht nach Nordkorea fahren

Der Verwaltungsratschef des Suchmaschinenbetreibers will offenbar in das abgeschottete kommunistische Land reisen. „Nicht hilfreich“, kommentiert eine Sprecherin des amerikanischen Außenministeriums. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13