https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 3.1.2013

Artikel-Chronik

Handball-Nationalmannschaft

Deutlicher Sieg gegen Schweden

Die deutschen Handballspieler sind mit einem Erfolg ins Jahr 2013 gestartet. Beim Olympia-Zweiten Schweden feiert die neu formierte DHB-Auswahl eine Woche vor dem Start der WM einen 26:20-Sieg. Mehr

Deutscher Regiepreis

Eine Hymne auf Wolfgang Petersen

Seit Wolfgang Petersens „Boot“ träumt das deutsche Kino via Hollywood. Eine Würdigung aus Anlass des Deutschen Regiepreises für sein Lebenswerk. Mehr

Hamas und Fatah

Gemeinsam feiern, getrennt marschieren

Die Hamas gestattet der Fatah, die zentrale Feier zu ihrem 48. Gründungsjubiläum in Gaza abzuhalten. Aber die beiden palästinensischen Organisationen haben weiter unterschiedliche Strategien gegenüber Israel. Mehr

Nordkorea

Kims Überlebensstrategie

Die Worte, die Kim Jong-un in seiner Neujahrsansprache gefunden hat, klingen nicht schlecht. Doch auch ein reformiertes Nordkorea bliebe ein Unsicherheitsfaktor der internationalen Politik. Mehr

Wettbewerbsverfahren

Google entkommt Kartellklage

Google hat der amerikanischen Wettbewerbsbehörde Zugeständnisse gemacht. Dafür hat die FTC den schwerwiegendsten Vorwurf zurückgenommen: Dass Googles Suche andere Webseiten benachteilige. Mehr

Chinesische Plagiatoren

Die Kopie ist schneller fertig als das Original

Chinesische Plagiatoren erschließen neue Gefilde: Mittlerweile werden im Reich der Mitte sogar ganze Gebäudeensembles nachgebaut. Mehr

Peter Marsh an der Oper Frankfurt

Was in den Köpfen der anderen vor sich geht

Von Amerika nach Frankfurt, dazu zwei Jahre Offenbach - Peter Marsh kennt sich aus mit kulturellen Differenzen. Diesen Monat singt er in Prokofjews „Spieler“. Mehr

Auch ohne Andrea Henkel

Deutsche Biathletinnen laufen auf Platz drei

Nach der Absage von Schlussläuferin Andrea Henkel trauen viele den deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup in Oberhof nur wenig zu. Doch das Quartett kompensiert selbst zwei Strafrunden und läuft auf Rang drei. Mehr

Manipulation

Indiens Börsenaufsicht prüft Entschädigung von Kleinanlegern

Privatinvestoren sollen sich im Markt sicherer fühlen. Denn in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres haben sie dem indischen Markt rund 2 Milliarden Dollar entzogen. Mehr

Fahrtbericht-Bilanz 2012

Intelligent, sparsam, aber wenig Strom

Für viele Hersteller war es ein schwieriges Jahr. Autofahrer konnten sich trotzdem über intelligentere und sparsamere Fahrzeuge freuen. Mehr

Tiefgarage im Nordend

Wutbürger gegen Quartiersgarage

Der Streit um den Bau einer Tiefgarage im Nordend zeigt die Tücken der Demokratie. Wer vertritt das Volk? Die Stadtverordneten oder die Anwohner der Glauburgschule? Mehr

Naturpark Hochtaunus

Vorbereitungen für Dutzende Windräder im Taunus

Aus der Tiefe des Suchraums: Der Naturpark Hochtaunus ist kein Tabu mehr für den Bau von Windkraftanlagen. Einige Kommunen planen gemeinsam. Mehr

Pakistan

Kommission übergibt Bericht zu Bin Ladin

Warum konnte der Al-Qaida-Chef Bin Ladin viele Jahre unbehelligt in Pakistan leben? Eine pakistanische Untersuchungskommission hat Ministerpräsident Ashraf dazu nun einen Untersuchungsbericht vorgelegt. Mehr

Verschärfung des Strafrechts gefordert

500 Ärzte wegen Bestechlichkeit bestraft

In den vergangenen Jahren wurden mehr als 500 Ärzte wegen Korruption bestraft. Diese Zahl teilte die Bundesärztekammer mit. Nun sprach sich auch die Justizministerin für eine Verschärfung des Strafrechts aus. Mehr

Fußball-Sicherheitsdebatte

Rettig will sich mit Fans treffen

Nach der emotionalen Debatte um das Sicherheitskonzept der Fußball-Bundesligen möchte der neue DFL-Chef Rettig die Wogen glätten. Er schlägt ein Treffen mit Fanvertretern „auf Arbeitsebene“ vor - und das schon für kommende Woche. Mehr

Schweiz

Privatbank Wegelin gesteht Steuerverfehlung ein

Elf Monate nach der Anklage hat die St. Galler Privatbank Wegelin & Co. vor Gericht die Verletzung amerikanischer Steuergesetze eingestanden. Es geht dabei um die Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Mehr

Alzenau

Blickfang ist das „Kleinschmidt-Haus“

„Winnis Puppenhäuser“ sind im Alzenauer Rathaus ausgestellt. Ein Spielhaus hat die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ bekommen. Mehr

Darmstadt

Jedes Jahr 100 neue Sozialwohnungen

Der kommunale Bauverein soll in Darmstadt günstigen Wohnraum schaffen. Auf dem alten Gelände eines Eigenbetriebs in Bessungen soll ein neues Viertel entstehen. Mehr

Banken

Schwache Kreditvergabe im Euroraum

Wegen der wirtschaftlichen Schwäche in weiten Teilen des Euroraums verläuft die Kreditvergabe weiterhin schwach. Im November ging nach Daten der Europäischen Zentralbank die Menge der an Unternehmen vergebenen Kredite abermals leicht zurück. Mehr

Blitzer-Säulen

Gar nicht gut

Es galt einst als verpönt, bei „Tieforange“ noch an der Ampel vorbei zu huschen. Das machte man nicht, lange her. Die Stadt Frankfurt hat nun angefangen, 25 Blitzer-Säulen aufzustellen. Mehr

Schäden aus Naturkatastrophen

Amerika hat es am schlimmsten getroffen

Die Schäden aus Naturkatastrophen sind 2012 in aller Welt gesunken. Trotzdem entstanden 90 Prozent aller versicherten Schäden bei Katastrophen in Amerika. Mehr

Darts-Kommentar

Londons Oktoberfest

Im Überschwang seines Finalerfolgs sieht „The Power“ Taylor die Zeit gekommen, Darts möge in den olympischen Pantheon aufsteigen. Doch bis die Pfeile auch bei Olympia fliegen, muss vor allem eines passieren: Raus aus den Kneipen. Mehr

Corinne Rusch: Transient Confessions

Die Hotellobby als Seelenlandschaft

Die Fotografin Corinne Rusch erzählt in ihren Arbeiten Geschichten von Betrug und Mord, von Leidenschaft, verbotener Liebe oder einfach nur vom Wahnsinn. Es sind die Bilder unserer Albträume. Mehr

Aleksandr Lukaschenka

Weißrusslands Autokrat entmachtet sich selbst

Weißrusslands Präsident Aleksandr Lukaschenka verschließt die Augen vor den Wirtschaftsproblemen des Landes. Die Reformunwilligkeit zieht das Land immer stärker in den Bann Moskaus. Mehr

Nordkoea

Thronfolger geboren?

Ein Bild von Nordkoreas First Lady Ri Sol-ju ruft in Südkorea Spekulationen über möglichen Nachwuchs im Herrscherhaus des kommunistischen Landes hervor. Mehr

Italienische Zentralbank

Touristen im Vatikan können nicht mehr mit Karte zahlen

Die italienische Zentralbank hat im Vatikan einen vorläufigen Stopp für Kartenzahlungen verhängt. Grund dafür sollen Anti-Geldwäsche-Vorschriften sein. Mehr

Erschreckende Statistik

Wie viele Amerikaner sterben durch Schusswaffen?

Stichtag 14. Dezember 2012: Ein Twitter-Aktivist und das Online-Magazin „Slate“ zählen Schusswaffen-Opfer seit dem Amoklauf von Newtown. Das Ergebnis ist bedrückend. Mehr

Hochschule

Der zweifelhafte Wert der Bachelor-Arbeit

Sie ist für viele Studenten die erste wissenschaftliche Arbeit. Die Bachelorarbeit müsste intensiv betreut werden. Doch dafür fehlt oft die Zeit. Mehr

Blogger Andrew Sullivan

Er bloggt nicht gratis

Die Ankündigung reichte aus, um Tausende Spender zu gewinnen. Der Blogger Andrew Sullivan, bisher bei „thedailybeast.com“, will künftig in Eigenregie bloggen. Ein Erfolgsmodell? Mehr

Übernahme

Modekette SinnLeffers wird offenbar an Wöhrl verkauft

Die Nürnberger Modehaus-Kette Wöhrl steht vor der Übernahme des Rivalen SinnLeffers. Beim Bundeskartellamt sind bereits Pläne für eine Übernahme angemeldet worden. Mehr

Ohne Risiko

Warren Buffett und die Solarenergie

Der amerikanische Investor Warren Buffett setzt in großem Stil auf erneuerbare Energien. Seine Nase für ertragreiche Geldanlagen ist legendär. Steckt die Solarbranche nicht in der Krise? Mehr

ZDF-Entertainer

Elmar Gunsch ist tot

Moderator war er, TV-Wetterfrosch, Entertainer und „die Stimme“: Denn wer Elmar Gunsch nicht vom ehen kannte, der kannte zumindest seinen sonoren Tonfall. Nun ist der Österreicher gestorben. Mehr

Schachboxen

Damen-Angriff und linker Haken

Schachspieler, die sich gegenseitig verprügeln. Noch gibt es erst 500 Sportler dieser Art auf dem Erdball, doch es werden immer mehr. Ein Wettkampfabend in der Londoner „Scala“. Mehr

Vierschanzentournee

Freund springt auch in Innsbruck zu kurz

Severin Freund hat nach seinem 15. Rang beim Neujahrsspringen in Garmisch auch in Innsbruck Schwierigkeiten. In der Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee landet er nur auf dem 21. Platz. Mehr

Bürgerbegehren

Grüttner: Kein Weiter so für Offenbacher Klinikum

Gesundheitsminister Grüttner sieht das Bürgerbegehren gegen den Verkauf des Offenbacher Klinikums skeptisch, wie der Rhein-Main-Zeitung sagte. Er hat Fragen zum alternativen Finanzierungsvorschlag. Mehr

Urteil

Böllerknall im Dixi-Klo rechtfertigt fristlose Kündigung

Es sollte ein Scherz sein: Nachdem ein Arbeitskollege an einer Baustelle das Dixi-Klo aufgesucht hatte, brachte ein Gerüstbauer dort einen Böller zur Explosion. Der Arbeitgeber kündigte fristlos. Zu Recht, sagt das Arbeitsgericht Krefeld. Mehr

Handball-Nationalmannschaft

Vor dem Aufbruch wird angeklagt

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat vor der Weltmeisterschaft viele Baustellen. Unsicherheit macht sich bemerkbar - auch wegen vieler Ausfälle. Mehr

Terrorismus

Batasuna-Partei in Frankreich löst sich auf

Die der baskischen Untergrundbewegung ETA nahestehende Partei Batasuna in Frankreich hat ihre Auflösung bekannt gegeben. Dort waren in den vergangenen Jahren immer wieder führende ETA-Mitglieder verhaftet worden. Mehr

Burma

Kämpfe mit Kachin-Rebellen im Norden

Die burmesische Armee hat Luftangriffe gegen Kachin-Aufständische im Norden des Landes zugegeben. Damit widersprach sie der Regierung, die nur von „Trainingsflügen“ gesprochen hatte. Die UN verurteilten die Angriffe. Mehr

Eintracht Frankfurt

Russ kehrt von Wolfsburg an den Main zurück

Marco Russ kickt künftig wieder für die Frankfurter Eintracht. Der Verteidiger trainiert schon wieder mit der Mannschaft vom Riederwald. Mehr

Mamphela Ramphele

Gleiches Recht für alle

Sie ist eine moralische Autorität - und ein Ärgernis für die Mächtigen. Die Medizinerin Mamphela Ramphele kämpft für den Wandel in Südafrika. Mehr

Freier Kapitalverkehr

EU-Kommission nimmt deutsche Bankenaufsicht ins Visier

Die BaFin hat infolge der Finanzkrise deutschen Ablegern ausländischer Banken verboten, zu viel Geld an die Muttergesellschaft zu überweisen. Ob das gegen den Grundsatz freien Kapitalverkehrs verstößt, will nun die EU-Kommission prüfen. Mehr

Hockey-Nationalspieler Jacobi

„Es ist aufregend und bringt ein paar Steine“

Hockey-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi spielt im Januar für die Delhi Waveriders. Nach Indien kam der Keeper vom UHC Hamburg per Auktion. Im Interview spricht er über das Abenteuer seines Lebens und traumhafte Gagen. Mehr

Trauerfeier für Peter Struck

„Ein unwahrscheinlich guter Kamerad“

Geradlinig, verlässlich, ein Parlamentarier durch und durch und ein Freund der Soldaten: Mit teils sehr persönlichen Würdigungen haben sich Bundeswehr, Parteifreunde und seine Familie von Peter Struck verabschiedet. Mehr

Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit

Woher kommt das Wunder auf dem Arbeitsmarkt?

Viele Länder stecken in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, der deutsche Arbeitsmarkt steht wie ein Fels in der Brandung. Liegt das nur daran, dass immer mehr Menschen zu Hungerlöhnen arbeiten müssen? - Was denken Sie? Mehr

Anleiheauktion

Frankreich refinanziert sich zu rekordniedrigen Zinsen

Der französische Staat hat sich von Anlegern zu sehr niedrigen Zinsen Kapital geliehen. Die durchschnittliche Rendite zehnjähriger Staatsanleihen sank auf 2,07 Prozent - ein Rekordtief in dieser Laufzeit. Mehr

Indien

Mutmaßliche Vergewaltiger angeklagt

In Delhi ist Anklage gegen fünf der mutmaßlichen sechs Vergewaltiger der jungen Inderin erhoben worden. Ihnen droht die Todesstrafe. Bei dem sechsten Beschuldigten sollte überprüft werden, ob er wie von ihm angegeben minderjährig ist. Mehr

Marktbericht

Die Neujahrsparty ist vorbei

Nach der Jahresauftaktrally waren am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag Gewinnmitnahmen angesagt. Auch die Schwäche des Euro habe einen Belastungsfaktor dargestellt. Mehr

Sperrgebiet in Nordhessen

Weiterer Fall von Vogelgrippe

Vier Jahre lang war das Vogelgrippe-Virus H5N2 nicht auf Geflügelhöfen in Deutschland aufgetaucht. Doch nun gibt es innerhalb von vier Wochen bereits den zweiten Fall. Beide sind in Nordhessen. Mehr

Parteien in Hessen

Vor allem Linke und FDP verlieren weiter Mitglieder

Im Superwahljahr 2013 können sich Hessens Parteien auf weniger Mitglieder stützen als in der Vergangenheit. Besonders stark büßen Linke und FDP an Beitragszahlern ein. Die SPD hat die meisten Mitglieder. Mehr

Zum Tod von Patti Page

Was kostet das Hündchen im Fenster?

Sie war ein Star der fünfziger Jahre, ihr großer Hit war der „Tennessee Waltz“. Nun ist die Sängerin Patti Page im Alter von 85 Jahren gestorben. Mehr

Kochen mit Resten

„Hirn ist immer gut“

Der Physikprofessor Thomas Vilgis kocht am liebsten mit Resten. Da haben selbst Gräten und Schrumpelgemüse ihre Bestimmung. Mehr

Umstrittenes Internetunternehmen

Unister-Geschäftsführer kündigt Rücktritt an

Gründer und Geschäftsführer Thomas Wagner wird in den kommenden Wochen von seinem Amt zurücktreten. Die laufenden Ermittlungen gegen sein Unternehmen mit den Portalen „fluege.de“ und „ab-in-den-urlaub.de“ sollen dabei keine Rolle gespielt haben, hieß es aus dem Umfeld des Unternehmens. Mehr

 Reichensteuer

Putin macht Depardieu zum Russen

Putins neuer Coup: Mit einem Federstrich macht der Kremlchef Gérard Depardieu zum Russen. Russland freut sich nun auf seinen „neuen herausragenden Mitbürger“. Der Star selbst schweigt dazu. Mehr

Iran

Warum Sanktionen den Tyrannen helfen

Seit dreißig Jahren sieht der Westen in Sanktionen ein Wundermittel gegen Despoten. Doch das Beispiel Iran zeigt, dass so deren Macht noch gefestigt wird. Mehr

Luftverkehr

Lauda räumt Posten bei Air Berlin

Niki Lauda kam über die von ihm gegründete Airline Niki zu Air Berlin. Nun will er sich wieder stärker seiner Aufgabe beim Formel-1-Team von Mercedes widmen und verlässt den Aufsichtsrat der Fluggesellschaft. Mehr

Brasilien

Fünf Trump Towers für Rio noch vor den Sommerspielen

Ein neues Großprojekt für Rio de Janeiro: Rechtzeitig vor den Olympischen Spielen 2016 will der amerikanische Immobilieninvestor Donald Trump fünf Hochhäuser errichten. Mehr

220 Tote an einem Tag?

Heftige Kämpfe um Militärflughafen in Syrien

Syrische Aufständische berichten von heftigen Gefechten um den syrischen Militärflughafen Taftanas im Norden des Landes. An den Gefechten sind offenbar auch zwei islamistische Brigaden beteiligt. Mehr

Warren Buffett

Das nächste große Geschäft, oder?

Warren Buffett kauft sich in die Solarbranche ein. Ob dies ein Erfolg wird, wird man wohl nicht erfahren. Zu schwer sind die Geschäfte des Star-Investors zu durchschauen. Mehr

Berkshire Hathaway

Buffett kauft Solarprojekt für 2,5 Milliarden Dollar

Die Beteiligungsgesellschaft des Investors Warren Buffett, Berkshire Hathaway, will für 2,5 Milliarden Dollar ein Solarprojekt des amerikanischen Unternehmens Sun Power kaufen. Es könnte das weltgrößte photovoltaische Entwicklungsprojekt werden. Mehr

Pakistan

Taliban-Anführer bei Drohnen-Angriff getötet

Im nordwestpakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan sind nach amerikanischen Drohnenangriffen 14 Aufständische getötet worden. Unter den Toten ist offenbar auch der Taliban-Kommandeur Mullah Nazir. Mehr

Nach der Vergewaltigung

Indiens Versagen

Nach dem Verbrechen von Delhi stehen die Inder vor einer schier unüberwindlichen Kluft. Die größte „Demokratie“ der Welt ist nur ein Feigenblatt für ein Land des Elends und der Verkommenheit. Mehr

Microsoft Windows 8

Zehn Tipps zum Einstieg

Neuer Rechner mit Windows 8? Es sieht alles ganz anders aus, vertraute Menüs finden sich nicht mehr an gewohnter Stelle? Mit einigen Kniffen kommt man dennoch zum Ziel - auch ohne Gestenbedienung. Mehr

Organspende-Skandal

Schließung von Zentren gefordert

Nach dem Skandal um Organtransplantationen am Universitätsklinikum Leipzig haben Patientenschützer Konsequenzen gefordert. Noch in diesem Jahr sollte die Hälfte der Transplantationszentren geschlossen werden, forderte der Vorsitzende der Deutschen Stiftung für Patientenschutz, Brysch. Mehr

Wegen widrigen Wettbewerbs

Kartellamt verhängt 300 Millionen Euro Strafe

Die obersten Wettbewerbskontrolleure haben Unternehmen im vergangenen Jahr die höchsten Bußgelder seit 2008 aufgebrummt. Allein der Stahlkontern Thyssen-Krupp wurde mit 100 Millionen Euro zur Kasse gebeten. Mehr

FDP

Rösler weist Rücktrittsforderungen zurück

FDP-Chef Rösler hat Spekulationen über seinen Rücktritt zurückgewiesen. Trotz der Kritik an seiner Person habe er darüber nie nachgedacht. Es sei wichtig, die Nerven zu behalten. Ob er im Mai Rösler im Mai wieder für den Parteivorsitz kandidiert, ließ er offen. Mehr

Irakischer Aktienmarkt

Mobilfunkfirma Asiacell bereitet Milliarden-Börsengang in Bagdad vor

Der Mobilfunkbetreiber Asiacell will in Bagdad an die Börse gehen und dabei mindestens eine Milliarde Euro einsammeln. Vertreter der Regierung und der Börse hoffen, dass die Neuemission dem irakischen Aktienmarkt Auftrieb gibt. Mehr

Griechenland

Guter Papakonstantinou, böser Papakonstantinou

Der frühere griechische Finanzminister galt als besonders eifriger Reformer. Jetzt wird er beschuldigt, Verwandte von einer Liste möglicher Steuerhinterzieher entfernt zu haben. Mehr

Konjunkturausblick auf 2013

Neues Jahr, alte Lasten

Europa hat seine Krise noch nicht überwunden. Zumindest in Deutschland deutet aber einiges daraufhin, dass dem Land eine abermalige Rezession erspart bleibt. Eine Analyse. Mehr

Schweiz

Amokläufer in stillen Gassen

Ein betrunkener Mann tötet in einem malerischen Bergdorf im Wallis drei Menschen. Erst eine Sondereinheit stoppt den Täter. Mehr

Werbung am Bau

Wie Architekten für sich werben müssten

Die Berufsaussichten für Architekten sind finster. Dabei sind die Zeiten spannend für den Berufsstand: Fast alle großen Krisen der Gegenwart hängen mit falscher Architektur zusammen. Mehr

Medienschau

Zurückhaltung der Investoren setzt Deutscher Börse zu

Sun Power verkauft ein Solarprojekt für 2,5 Milliarden Dollar an Warren Buffet, das Biotechunternehmen Evotec übernimmt den Zellkultur-Spezialisten Cell Culture und eine amerikanische Richterin weist Apples Klage gegen Amazons App Store ab. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Kein klarer Trend nach starkem Jahresauftakt

Der Dax hat am Donnerstag nach seinen Kursgewinnen vom Vortag eine Pause eingelegt. Die Anleger strichen einen Teil ihrer Gewinne vom Vortag wieder ein. Der Leitindex notierte zum Handelsstart 0,1 Prozent im Minus. Am Mittwoch hatte der Dax gut 2 Prozent zugelegt, nachdem der Haushaltsstreit in den Vereinigten Staaten vorerst beigelegt worden war. Mehr

Starker deutscher Jobmarkt

So wenige Arbeitslose wie zuletzt im Jahr 1991

Im vergangenen Jahr waren in Deutschland im Schnitt nur knapp 2,9 Millionen Menschen ohne Arbeit - der beste Wert seit 20 Jahren. Aber auch der deutsche Arbeitsmarkt kann sich der Krise nicht gänzlich entziehen. Mehr

Nach Schul-Massaker

Amerikaner kaufen mehr Schusswaffen

Das grausame Massaker an einer amerikanischen Grundschule hat offenbar dazu geführt, dass mehr Amerikaner eine Schusswaffe kaufen. Darauf deuten neue Zahlen der Bundespolizei FBI hin. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12