https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 2.1.2013

Artikel-Chronik

Kommentar

Stolz und Ungerechtigkeit

Dass Ministerpräsident Bouffier an der Seite Bayerns gegen die bestehenden Regeln beim Länderfinanzausgleich klagen will, ist dennoch richtig. Gerechtigkeit und Leistungsstimulanz wären wichtig. Mehr

Alte neue Kennzeichen

Mancher meldet das Auto eigens von HG auf USI um

Rege Nachfrage nach den alten Kennzeichen wie DI oder BÜD melden die Zulassungsstellen. Im Main-Kinzig-Kreis ist alles komplizierter. Mehr

Kommentar

Die geduldige Ministerin

Die Frist zur Inbetriebnahme der Partikeltherapieanlage in Marburg ist verstrichen, ohne dass Patienten dort behandelt würden. Das Land steht ebenso blamiert da wie die Rhön AG und das Uni-Klinikum. Mehr

Englischer Fußball

Chelsea verliert bei Marins Startelf-Debüt

Marko Marins Engagement beim FC Chelsea steht weiter unter einem schlechten Stern. Gegen Liga-Schlusslicht Queens Park Rangers durfte der einstige Bremer erstmals von Beginn an auf den Platz, sein Team unterlag. Mehr

Bauen in Südafrika

Die richtige Entwicklungshilfe

Architekturstudenten aus Österreich und Deutschland sind am Bau zweier Schulen in Südafrika beteiligt. Es geht um die langjährige Schaffung von Strukturen - und um das Wiederbeleben vergessener Traditionen. Mehr

Zwei Monate nach „Sandy“

Repräsentantenhaus blockiert Hilfe für Hurrikan-Opfer

Die Betroffenen des Hurrikans „Sandy“ an der amerikanischen Ostküste warten weiter vergeblich auf Hilfsgelder aus Washington. Das von den Republikanern dominierte Repräsentantenhaus verhinderte eine nötige Abstimmung. Mehr

Zum Tod von Rita Levi-Montalcini

Gehirn und Gedächtnis

Sie war die erste Nobelpreisträgerin, die über hundert Jahre alt wurde: Nun ist die italienische Medizinerin Rita Levi-Montalcini, die einen Nervenwachstumsfaktor im Gehirn entdeckte, gestorben. Mehr

Glosse

Sterneküche?

Rezepte von Fernsehköchen sollen ungesünder sein als Fertiggerichte aus dem Supermarkt, schreiben britische Wissenschaftler, nachdem sie Hunderte Mahlzeiten auswerteten. Mehr

AS Rom

Revolution im italienischen Fußball

Der traditionsreiche Hauptstadtklub AS Rom verfolgt eine ganz eigene unternehmerische Strategie und stellt sich gegen das Establishment im Land. Deutsche Manager und Sponsoren spielen dabei eine Hauptrolle. Mehr

Kinderbetreuung

Kommerzielles Kinderhüten

Die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen ist riesig. Trotzdem wagen sich nur wenige private Investoren wie ein Unternehmer im Rhein-Main-Gebiet auf den Markt. Ein Wust von Vorgaben schreckt viele ab. Mehr

Prognosen

Aktienstrategen rechnen 2013 nur mit kleinem Kursplus

Prognosen rechnen zum Jahresende mit einem Anstieg des Dax. Analysen des letzten Aktienjahres hatten die Entwicklung zu pessimistisch bewertet. Mehr

CSU

Ein Herz für Senioren

Horst Seehofer entdeckt die Vorzüge des Alters. Vor allem die Parteisenioren dürfte es freuen, dass ihr Vorsitzender dem Alterswahn verfallen ist. Mehr

Im Gespräch: Ärztepräsident Montgomery

„Weitere Manipulationen sind nicht ausgeschlossen“

Nach dem Wirbel um die Organtransplantation im letzten Jahr spricht der Präsident der Bundesärztekammer Frank Ulrich Montgomery im Interview über Untersuchung der einzelnen Zentren und der Sicherheit bei Transplantationen. Mehr

Haushalts-Kompromiss

Republikanerdämmerung in Amerika

Die Opposition gegen den amerikanischen Präsidenten Obama ist gespalten: Eine Gruppe um ihren „Sprecher“ im Repräsentantenhaus John Boehner stimmte für den Fiskalkompromiss, viele andere dagegen. Insbesondere die „Tea Party“ ist vergrätzt. Mehr

Alexander Leipold

Ring frei für den Ruheständler

Solange Alexander Leipold Bundestrainer der Freistilringer war, durfte er nicht selbst kämpfen. Kaum im Ruhestand, mischt der ehemalige Weltklasseringer nun für seinen Heimatverein Dettingen die Landesliga auf. Mehr

Drei neue Folgen „Tatortreiniger“

Je größer der Fernseher, desto besser

So herrlich wurde man im Fernsehen schon lange nicht mehr unterhalten, wenn überhaupt je: Bjarne Mädel dreht im „Tatortreiniger“ wieder seine Runden, leider nur in drei neuen Folgen. Mehr

Crowdfunding

Lauter kleine Gaben für den Pudel des Todes

Beim „Crowdfunding“ ermöglichen viele Internetnutzer mit kleinen Spenden große Projekte. Der Frankfurter Cartoonist Joscha Sauer hat das Startgeld für eine Zeichentrickserie zusammen. Mehr

Mariss Jansons in der Alten Oper

Immer mehr als hundert Prozent

Mariss Jansons und das Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam kommen mit Bartók und Mahler in die Alte Oper Frankfurt. Mehr

Schornsteinfeger

Wettbewerb im Kehrbezirk

Eigentümer können seit 1. Januar ihren Kaminkehrer frei wählen und Preise aushandeln. Das ist mit Bürokratie verbunden. Fraglich ist, ob sich die Mühe lohnt. Mehr

Aktionsbündnis

Occupy stellt Krankenwagen auf

Die Aktivisten am Willy-Brandt-Platz sind hartnäckig: Nun haben sie einen mobilem Infostand aufgebaut. Mehr

Busverkehr

Billig, aber langsam

Von Frankfurt aus kann man neuerdings mit dem Omnibus in andere deutsche Städte reisen. Mehr

Bundeswehr-Freiwillige

Jeder Dritte bricht ab

Fast jeder Dritte Bundeswehr-Freiwillige scheidet in der sechsmonatigen Probezeit aus der Truppe aus. Beim ohnehin beliebteren Bundesfreiwilligendienst ist die Abbrecherquote nur halb so hoch. Mehr

Forschung

Neues Mittel gegen Tuberkulose zugelassen

Ein neu entwickeltes Antibiotikum soll gegen die multiresistenten Bakterien wirken, die Tuberkulose auslösen. Ärzte versprechen sich bessere Behandlungsmöglichkeiten. Mehr

Länderfinanzausgleich

Hessen bereitet Klage in Karlsruhe vor

Im Streit um eine Reform des Länderfinanzausgleichs bleibt Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) bei seiner Meinung und sucht den Schulterschluss mit Bayern. Mehr

Volksentscheid

Marihuana-Lounge in Denver eröffnet

In Denver darf nun gemeinsam in der Öffentlichkeit Marihuana geraucht werden – in der ersten Marihuana-Gaststätte in den Vereinigten Staaten. Mehr

Fiskalstreit

Erleichterung über Einigung in Amerika

Die Aktienmärkte haben auf die Einigung im amerikanischen Fiskalstreit mit hohen Kursgewinnen reagiert. Allerdings ist der Klippensprung vorerst nur verschoben. Denn über die Anhebung der Schuldengrenze muss in zwei Monaten wieder verhandelt werden. Mehr

Präsident Plewneliew und die Geografie

Bulgarische Rocky Mountains

Es war seine erste Neujahrsansprache: Bulgariens Präsident hat die Schönheit seines Landes mit Bildern der Rocky Mountains illustriert. Mehr

Kraftwerke

Stadtwerke attackieren Energiepolitik der Bundesregierung

Der Verband Kommunaler Unternehmen kritisiert die Energiepolitik der Bundesregierung: Obwohl in Süddeutschland Kapazitäten fehlten, verdienten immer mehr Kraftwerke kommunaler Eigentümer kein Geld mehr. „Da läuft einiges schief“, beklagt Verbandspräsident Ivo Gönner in der F.A.Z. Mehr

Pressefreiheit in Ägypten

Der Nil ist überschritten

Muss Bassem Youssif vor Gericht? Der Star einer ägyptischen Satireshow soll Präsident Mursi herabgewürdigt haben. So sieht es ein islamistischer Anwalt, und der Generalstaatsanwalt reagiert. Mehr

Vierschanzentournee

Katerstimmung bei deutschen Skispringern

Nach dem ersten Teil der Vierschanzentournee macht sich Enttäuschung bei der deutschen Mannschaft breit. Vom Ziel Gesamtsieg müssen sich Trainer Werner Schuster und sein Team schon vor dem ersten Springen in Österreich verabschieden. Mehr

Zweiteiler im Ersten

Rosamunde Pilcher lässt grüßen

Ist das Zwangs-Pilcherisieren jetzt auch im Ersten angekommen? Die ARD beginnt das Jahr mit dem Zweiteiler „Charlotte Link - Das andere Kind“. Mehr

Beschäftigung

Die alte Platte

Das Rekordjahr am Arbeitsmarkt lässt Träume von der Vollbeschäftigung blühen. Tatsächlich hat der deutsche Arbeitsmarkt die Krisenjahre in Europa in einer zuvor nicht für möglich gehaltenen Art und Weise überstanden. Doch man kann die Erfolge in Bayern und Baden-Württemberg nicht auf das gesamte Land ausrollen. Mehr

Partikeltherapie in Marburg

SPD: Land soll Millionen von Rhön AG fordern

Anders als von Hessen verlangt, werden in der Partikeltherapieanlage in Marburg weiter keine Krebspatienten behandelt. Die SPD spricht von Vertragsbruch, das Land verhandelt trotz Fristablaufs weiter mit der Rhön AG. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Zwischen 12 und 14

Rennfahrer sind Verstandesmenschen. Und trotzdem haben sie Angst vor zwei Ziffern in Kombination: die 13 - sie gibt es nicht in der Zahlenwelt der Formel 1. 2013 wird wohl ein schwieriges Jahr. Da hilft keine Aufklärung. Mehr

Organspende-Skandal

Kein Ende

Der Vertrauensschwund beim Umgang mit Leber, Herz und Nieren schadet dem Ansehen der ganzen Ärzteschaft. Manipulierende Mediziner sollten das Recht zur Ausübung des Arztberufes verlieren. Mehr

Amerikanische Verteidigungspolitik

Das ersehnte Abebben des Krieges

Vor einem Jahr hielt Präsident Obama eine verteidigungspolitische Grundsatzrede im Pentagon. Seine Verteidigungsstrategie muss sich nun an der Wirklichkeit messen lassen. Mehr

Preisverfall für Solarmodule

Die Solarindustrie in der Zwickmühle

Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen in Deutschland steigt auf Rekordhöhen. Trotzdem dürfte sich die Firmenauslese in der Branche 2013 fortsetzen. 30.000 Arbeitsplätze sind schon weggefallen. Mehr

Fußballfans

Vorerst kein Stimmungsboykott mehr

Die organisierten Fußballfans wollen ihr Schweigen brechen und in Zukunft auch in der ersten zwölf Minuten und zwölf Sekunden wieder für Stimmung in den Stadien sorgen. Mehr

Investmentbanking im Theater

Die im Dunkeln sieht man jetzt

Premiere auf dem Höhepunkt der Krise eines Berufsstands: Was den Theater- und Filmemacher Andres Veiel am Investmentbanking fasziniert und wie er daraus ein Stück gemacht hat. Mehr

Vladimir Jabotinsky: Die Fünf

Die letzten Tage von Odessa

Trouvaille vom Schwarzen Meer: Mehr als siebzig Jahre ließ die deutsche Übersetzung von Vladimir Jabotinskys großartigem Roman „Die Fünf“ auf sich warten. Mehr

Edelmetalle

Indien will Gold höher besteuern

Indien gehört zu den wichtigsten Ländern für den internationalen Goldmarkt. Immerhin ist das Land der größte Importeur des Metalls. Jetzt tritt die Regierung auf die Bremse. Mehr

Scripted Reality

Als wär’s ein Stück aus dem echten Leben

„Berlin Tag & Nacht“ war das Fernsehphänomen des letzten Jahres. Das Publikum freundete sich mit den Charakteren auf Facebook an, nimmt an ihrem Alltag teil. Jetzt startet RTL 2 „Köln 50667“. Mehr

Thierse und die Schwaben

Berliner Witz

Bundestagsvizepräsident Thierse kritisiert seine aus Schwaben zugezogenen Nachbarn. Die „organisierte Schwabenschaft“ wehrt sich. Mehr

Die Meisterschneider (4)

Tom Reimer, der Dandy

Durch Hamburg geht eine frische Brise, die schon so manchen weggefegt hat. Tom Reimer ist noch da. Denn noch gibt es sie. Sechs Portraits von Maßarbeitern aus Deutschland, Teil 4. Mehr

Ehe-Aus bei den Van der Vaarts

Mit einem lauten Rumms

Nach einem Schlag auf den Boden trennen sich die Wege des Paars nach zehn gemeinsamen Jahren. Das ist vor allem schlecht für die Marke Van der Vaart. Mehr

G 8

Cameron will Freihandel voranbringen

Großbritannien hält seit Jahresbeginn die G-8-Präsidentschaft inne und organisiert das nächste Gipfeltreffen im Juni in Nordirland. Zum Beginn des G-8-Vorsitzes hat Premierminister Cameron seinen Einsatz für ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und den Vereinigten Staaten bekräftigt. Mehr

Indien

Plötzlich reagiert die Justiz ganz schnell

Schon am Donnerstag soll die Anklageschrift gegen die Peiniger der Studentin vorgelegt werden. Meist dauert so etwas Jahre. Die Debatte über Frauenrechte wird schärfer. Mehr

„Fracking“

Das Schiefergas spaltet Europa

Großbritannien will Vorreiter für das umstrittene „Fracking“ werden. Die Skepsis in Deutschland und anderen Ländern bleibt groß. Mehr

Video-Filmkritik

Anfassen ist geboten

Beste Therapie gegen die pornographische Lüsternheit dieser Zeit: Im exzellenten Filmdrama „The Sessions“ von Ben Lewin entdeckt ein Gelähmter die Lust und die Intimität. Mehr

Einkommensteuer

FDP für ein Ende der Steuerklasse V

Die Steuerklasse V wird häufig von Frauen gewählt, die weniger als ihr Mann verdienen. Sie ist mit höheren prozentualen steuerlichen Abzügen verbunden, der besser verdienende Partner dagegen profitiert. Die FDP will die Steuerklasse V nun abschaffen. Mehr

Bürgerbegehren

3300 Offenbacher gegen Klinik-Verkauf

2400 Unterschriften reichen für ein Bürgerbegehren gegen den Verkauf des Offenbacher Klinikums aus. 3300 sind indes zusammen gekommen. Nun ist die Verwaltung der Stadt am Zug. Mehr

Parteispenden

Ein enger Gürtel für die Spendierhose

Parteien erhalten weniger Großspenden, Grüne und Linkspartei gingen 2012 ganz leer aus. Seit einiger Zeit fällt auch auf, dass sich Sponsoren bei parteipolitischen Veranstaltungen zurückhalten. Mehr

Nigeria

Gefechte mit Boko Haram

Nigerianische Sicherheitskräfte sind gegen Stellungen der Islamisten von Boko Haram in Maiduguri vorgegangen. Dabei wurden 13 Kämpfer der Gruppe und ein Soldat getötet. Mehr

Preise

Inflation in Deutschland 2012 bei 2,0 Prozent

Mancher Verbraucher dürfte sich verwundert die Augen reiben: Die Inflation in Deutschland ist auf dem Rückmarsch. Das vermitteln zumindest die amtlichen Zahlen für das Gesamtjahr 2012. Auf kurze Sicht allerdings verteuern sich viele Waren und Dienstleistungen. Mehr

Marko Marin

Das vergessene Wunderkind

Das Abenteuer Chelsea hat für Fußballprofi Marko Marin auf der Bank begonnen. Die Fans machen schon Späße über den unsichtbaren deutschen Nationalspieler. Ob er wenigstens gegen Schlusslicht Queens Park spielen darf? Mehr

Saudi-Arabien

Überlebenselixier für die Monarchie

König Abdullah verfolgt in Saudi-Arabien eine Politik der kleinen Reformschritte. Doch der Druck aus seinem Volk nimmt zu. Es will nicht mehr lange auf Änderungen warten. Mehr

F.A.Z.-Kolumne von Emanuel Derman

Das Verhalten der Anderen

Wir neigen dazu, das eigene schlechte Benehmen und das anderer Menschen mit zweierlei Maß zu messen. Für uns selbst haben wir schnell Ausreden übrig, für diejenigen, die uns lästig fallen, nicht. Mehr

F.A.Z.-Column by Emanuel Derman

The Lives of Others

Observing others from outside their bodies, we hold them responsible. Observing ourselves from inside, we can always think of our personal extenuating circumstances. Mehr

Deutsche Bahn

1500 Meter lange Güterzüge

Für die Zukunft hat die Deutsche Bahn 1500 Meter lange Güterzüge im Blick. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein Wundermittel. Doch das verursacht aber erhebliche Schwierigkeiten. Mehr

Nach Einigung in Amerika

Kurse deutscher Staatsanleihen brechen ein

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch stark gefallen. Nachdem der Einigung im amerikanischen Haushaltsstreit habe die Risikobereitschaft der Anleger zugenommen, sagten Händler. Mehr

Gießen/Marburg

367 Klinik-Mitarbeiter wollen zurück in Landesdienst

367 Mitarbeiter des Uni-Klinikums Gießen und Marburg wollen wieder für das Land Hessen arbeiten. Das gilt laut Wissenschaftsministerium für 217 Gießener und 150 Marburger Beschäftigte. Mehr

Mittwoch in „Natur und Wissenschaft“

Wir lassen uns in Polen therapieren

Immer mehr Patienten gehen ins Ausland. Polen und andere Länder nutzen das und werben mit modernster Medizin. Unser Redaktionsmitglied Lucia Schmidt hat nachgeforscht. Mehr

Syrien

Dutzende Tote bei Luftangriff auf Tankstelle nahe Damaskus

In der Nähe von Damaskus sollen bei einem Luftangriff mindestens 50 Menschen getötet worden sein. Die UN gab derweil die Zahl der Toten des Syrien-Krieges mit mindestens 60.000 an. Mehr

Nationaltrainer in Regensburg

Smuda soll Jahn retten

Einen Tag vor dem Trainingsauftakt hat Jahn Regensburg seinen Hoffnungsträger verpflichtet. Der frühere polnische Nationaltrainer Franciszek Smuda soll das Zweitliga-Schlusslicht vor dem Abstieg retten. Mehr

Die zweite Reihe (1)

De la Tours „Auffindung des heiligen Sebastian“

Berlins Gemäldegalerie enthält auch „Zweitmeister“. Eine neue Serie weist nach, dass sie Kunstschätze sind, die in keinem Archiv verschwinden dürfen. Zum Beispiel de la Tours „Auffindung des heiligen Sebastian“. Mehr

Zu unserer Gemäldegalerie-Serie

In einem Museum

Alle reden vom Schicksal der „Meisterwerke“ in der Berliner Gemäldegalerie. Aber wer entscheidet, was ein „Meisterwerk“ ist? Wir fragen Künstler, Kunsthistoriker und Schriftsteller nach den Werken, die ihnen gerade wichtig sind. Mehr

Bedienungsanleitung

Wie herum denn nun?

Wirklich arm dran sind Bediener mehrerer verschiedener Digitalkameras. Dazu muss man keineswegs Nerd im Testlabor eines Fachmagazins sein. Mehr

Vendée Globe

Mann an Bord

Soloskipper Bernard Stamm wird bei der Vendée Globe disqualifiziert - weil ein zweiter Mann an Bord war. Der junge François Gabart erreicht derweil als Erster das legendäre Kap Hoorn. Mehr

Modernisiertes Skispringen

Wer hat gewonnen?

Es reicht nicht mehr, weit und möglichst schön zu springen. Mathematische Formeln zum Spiel des Windes machen den Wettkampf fairer. Doch Fluch der Innovation: Das Skispringen lässt den Zuschauer im Stadion oft ratlos zurück. Mehr

Mehr als Las Vegas

Casinos in Macao erzielen Rekordeinnahmen

Macao zieht Spieler aus ganz Asien an und stellt die amerikanische Casinometropole Las Vegas längst in den Schatten. Auch im vergangenen Jahr stiegen die Einnahmen wieder. Mehr

Aktie im Blick

Die Analysten lieben die Allianz

Die Allianz gehört unbedingt ins Depot, da sind sich Experten einig. Die Schwäche der Konkurrenten wird dem Marktführer nützen. Mehr

Pressefreiheit in der Türkei

Wer kritisch berichtet, landet hinter Gittern

In der Türkei gibt es keine Pressefreiheit. 72 Journalisten sitzen in Haft. Sie sind Opfer einer Gesetzgebung, die Berichterstattung über Terrorakte mit Terrorismus gleichsetzt. Mehr

Armut und Reichtum

Wie schlägt sich Deutschlands Mittelschicht?

Sind in Deutschland die Mittelschicht kleiner geworden und die Armut größer? Statistiken sagen: Etwas schon. Verglichen mit anderen Ländern erscheint sie nach wie vor aber breit und solide. Was denken Sie? Mehr

Tiefsee-Förderung

Shell-Ölbohrinsel vor Alaska auf Grund gelaufen

Die nächste Ölkatastrophe auf See? Bisher läuft kein Öl aus der Bohrinsel aus, die vor der Küste Alaskas auf Grund gelaufen ist. Für den Konzern Royal Dutch Shell ist es dennoch ein Rückschlag. Mehr

Konjunktur in Deutschland

So viele Erwerbstätige wie noch nie

Unternehmen werden vorsichtiger, was Neueinstellungen angeht, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Das ist kein Grund zur Panik: Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland so viele Erwerbstätige wie noch nie. Mehr

Strafrecht gegen Ärzte

Zum Wohle der Patienten

Korruption ist im Gesundheitswesen besonders heikel. Sie verzerrt nicht nur den Wettbewerb, sondern gefährdet auch das Wohl des Patienten. Ein Kommentar. Mehr

Fiskalstreit

Jenseits der Klippe

Amerika ist über die „Fiskalklippe“ gegangen, doch kurz vor dem Absturz haben sich die zerstrittenen Parteien wieder einmal auf einen Kompromiss geeinigt. Das jährliche Ritual ist zur Schmierenkomödie geworden, die keiner mehr sehen will. Mehr

Ausblick auf 2013

Im neuen Jahr

Griechenland, Ägypten, Syrien, Afghanistan und China: Angesichts globaler Umwälzungen erscheinen die Aufregungen harmlos, die das Wahljahr 2013 in Deutschland mit sich bringen wird. Mehr

Neymar

Der König bleibt im Land

Zum zweiten Mal in Folge ist Neymar zum besten Spieler in Südamerika gewählt worden. Europäische Topklubs reißen sich um den brasilianischen Jungstar. Doch der verzichtet auf eine Weltkarriere - vorerst. Mehr

Unfall auf A1

Sattelzug wendet auf der Autobahn – zwei Tote

Ein Vierzigtonner aus Lettland fährt in falscher Richtung auf die Autobahn auf – als der betrunkene Fahrer den Fehler bemerkt und wendet, löst er einen Massenunfall mit elf Fahrzeugen aus. Zwei Menschen sterben. Mehr

New Orleans

Auferstanden aus Katrina

Eine Katastrophe als Impulsgeber: Der Wiederaufbau von New Orleans nach den Überflutungen im Jahr 2005 zeigt, wie die Zukunft der Stadt aussehen kann. Mehr

Parteienfinanzierung

Die CSU bekommt die meisten Großspenden

Die deutsche Wirtschaft kürzt den Parteien offenbar das Geld. Das Volumen der Großspenden ging im vergangenen Jahr abermals zurück - die höchsten Zuwendungen bekam die CSU. Mehr

Schwaches Stahlgeschäft

Arcelor Mittal verkauft Anteil an kanadischer Mine an Posco

Die Stahlnachfrage ist gering, merkt auch der Weltmarktführer. Deshalb verkauft Arcelor Mittal eine große Beteiligung - um die Verschuldung zu verringern. Mehr

Sport-Kommentar

Mehr Risiko

Wir ergötzen uns an Risiken, wollen aber keine eingehen. Wir fordern Medaillen, fördern aber keine Talente. Dabei braucht Deutschland angemessene Bewegungsförderung und flächendeckend gute Trainer, um voran zu kommen. Das muss der Vorsatz für 2013 sein. Mehr

Korruption in China

Jagd auf die kleinen Fische

Blogger legen immer mehr Korruptions- und Sexskandale chinesischer Funktionäre offen. Fraglich ist allerdings, wie ernst es die Parteiführung mit der Korruptionsbekämpfung meint. Mehr

Gegen Kungelei

Union droht korrupten Ärzten mit dem Strafrecht

Ärztekammern sollen schärfer gegen schwarze Schafe unter den Medizinern vorgehen, verlangen CDU und CSU. Die Grenze zwischen Kooperation und Korruption sei unscharf. Mehr

Fiskalklippe

Abgeordnetenhaus billigt Budgetkompromiss

Nach langem politischen Hin und Her billigt das amerikanische Abgeordnetenhaus den Budgetkompromiss. Präsident Obama kündigt an, den Gesetzesentwurf umgehend zu unterschreiben. Mehr

Medienschau

Amerikanischer Kongress beschließt Fiskalpakt

In China hat sich die Einkaufsmanager-Stimmung der Industrie im Dezember aufgehellt, in der Europäischen Union treten striktere Regeln für Budgetkontrolle in Kraft und Portugals Präsident lässt den Sparetat von Verfassungsrichtern prüfen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Einigung in Amerika treibt Dax auf Hoch seit 2008

Die Erleichterung über die Einigung im amerikanischen Haushaltsstreit hat den Dax am Mittwoch beflügelt. Er gewann zur Eröffnung bis zu zwei Prozent auf 7761,3 Punkte und lag damit auf dem höchsten Stand seit Januar 2008. Durch den Kompromiss könnten ein Rückfall der Vereinigten Staaten in die Rezession und die damit verbundenen Belastungen für die Weltwirtschaft vermieden werden, sagte Aktienstratege Shane Oliver von AMP Capital. Mehr

New Yorker Börse

Wall Street hofft auf ein fünftes Jahr der Hausse

Mit kräftigen Kursgewinnen beendet die New Yorker Börse das Jahr 2012. Nun erwarten viele Marktstrategen, dass der Aufwärtstrend 2013 anhält und die Märkte neue Rekorde erreichen. Mehr

Schüler-Unternehmen

Hängematten aus Fahrradschläuchen

Wenn Schüler Firmen gründen, üben sie nicht nur wirtschaftliches Denken. Sie lernen auch soziale Kompetenzen, selbst wenn nach einem Jahr Schluss ist. Mehr

Darts

Taylor siegt als Stehaufmännchen

Phil Taylor hat es noch einmal allen gezeigt: Der Rekordweltmeister im Darts hat seiner Sammlung den 16. Weltmeistertitel hinzugefügt. Beim 7:4-Endspielsieg bewies „The Power“ gegen den Niederländer Michael van Gerwen Kämpferqualitäten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Januar 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11