https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 1.12.2013

Artikel-Chronik

„Keine Beeinträchtigung des Spielbetriebs“

Auch dem Verein OFC droht die Insolvenz

Noch hofft der Präsident des Vereins Offenbacher Kickers auf eine Übereinkunft mit den Gläubigern. Im Fall einer Insolvenz ginge der Spielbetrieb aber normal weiter. Mehr

Bad Homburgs Etatplan für 2014

Kritische Worte nur von der CDU

In Bad Homburg lobt das rot-grüne Bündnis den Etatentwurf. Das Zahlenwerk für 2014 weist einen kleinen Überschuss aus. Kritisches kommt nur von der Union. Mehr

Zeitgenössischer Tanz

In der Netzbewegung

Tanz als digitale Partitur: Das Projekt Motion Bank der Forsythe Company zieht in Frankfurt Bilanz, Thomas Hauert zeigt dazu sein neues Stück „Mono“. Mehr

Internetgesellschaft

„Das Netz macht keine Demokratie“

Nur wenig bewirkt eine Online-Petition an den Bundestag, selbst wenn hunderttausende Unterstützer sie tragen. Das sagt Stephan Eisel von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mehr

Kommentar zur Hessen-CDU

Little Big Bouffier

Sollte während der konstituierenden Sitzung des hessischen Landtags alles erwartungsgemäß verlaufen, dann ist klar, wer Mann des Jahres ist: Volker Bouffier. Mehr

New York

Vier Tote und dutzende Verletzte bei Zugunglück

Ein Vorortzug ist in New York entgleist. Bei dem Unglück starben vier Menschen, 67 Insassen wurden verletzt. Mehr

Toskana

Mindestens fünf Tote bei Feuer in Textilfabrik

Viele der Opfer schliefen wohl illegal an ihrem Arbeitsplatz: In einer chinesischen Textilfabrik in Italien sind bei einem Feuer mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Jetzt wird Kritik an den Arbeitsbedingungen laut. Mehr

Debatte über Prostitutionsverbot

Gegen den Strich

Frauenrechtlerinnen fordern ein Verbot der Prostitution. Doch Sozialarbeiter warnen vor den möglichen Folgen: Das Problem könnte sich in Wohnviertel verlagern, und die Frauen wären schutzlos. Mehr

Generationengerechtigkeit

Verschwörung gegen die Jungen

Wer lange lebt, muss länger arbeiten. Das hatte Deutschland endlich begriffen. Schwarz-Rot will davon heute nichts mehr wissen. Und die Jungen müssen dafür zahlen. Mehr

Proteste in der Ukraine

Die Luft riecht nach Revolution

Die Szenen in Kiew erinnern an die „Revolution in Orange“ 2004: Hunderttausende gehen gegen die Regierung Janukowitsch auf die Straße, viele werden verletzt. Trotzdem feiert die Opposition einen Erfolg, den so kaum jemand erwartet hätte. Mehr

Künftiges Bundeskabinett

Steinbrück: Gabriel soll Finanzminister werden

Sigmar Gabriel soll Finanzminister werden - fordert sein Vor-Vorgänger im Amt und gescheiterter Kanzlerkandidat, Peer Steinbrück. Über die Besetzung des Kabinetts haben die Parteichefs nach einem Bericht längst entschieden. Mehr

Deutsche Bobfahrer

Überholt, geschlagen, deprimiert

Beim Weltcup-Auftakt in Calgary landen die deutschen Bobfahrer weit hinter den eigenen Erwartungen – die Weltspitze ist enteilt. Bis Olympia hoffen sie nun auf technische Verbesserungen. Mehr

1:0 gegen Freiburg

Gladbacher Minimalisten

Ein heller Moment reicht Gladbach, um erster Verfolger der großen Drei zu bleiben. Die Borussia besiegt Freiburg mit 1:0. Gladbach gelingt damit der fünfte Sieg in Serie und ein Vereinsrekord. Mehr

Finanzmarktbericht

Die erste Zentralbank strafft die Geldpolitik

Die Bank von England stoppt die Förderung von Krediten für Immobilien. Die Europäische Zentralbank könnte am kommenden Donnerstag Maßnahmen beschließen, mit denen sie südeuropäischen Unternehmen zu Krediten verhelfen will. Mehr

SPD

Gabriels Experiment

Für die SPD ist die Koalitionsvereinbarung ein Leitfaden, kein Vierjahresplan. Der Rest liegt in den Händen Gabriels. Er könnte Koalitionskonflikte entscheiden oder eskalieren - immer mit Blick auf die Basis. Mehr

Kommentar

Schalker Eigentor

Die Schalker sind tief in der Seele verletzt - und reagierten ziemlich kindisch. Sie gaben allen Interviews, nur dem ZDF nicht. Das könnte ein Eigentor werden. Oder hat jemand etwas vermisst? Mehr

Viktor Janukowitsch

Unter Druck

Die Demonstrationen in Kiew beweisen, dass es richtig war, nicht auf Janukowitschs Erpressung einzugehen. Statt mit der profitablen Schaukelpolitik zwischen Ost und West weitermachen zu können, kommt er nun unter innenpolitischen Druck. Mehr

Comeback von Manuel Friedrich gegen Mainz

Abtrünniger Held unter Freunden

Bei Borussia Dortmund gelingt dem jüngst noch arbeitslosen Fußballprofi Manuel Friedrich ein Comeback, das auch in Mainz respektiert wird. Mehr

Peter Graf ist tot

Manager der Besten

Es war vor allem Peter Graf, der seine Tochter Steffi zum Tennisstar machte. Ihr Verhältnis blieb auch in schweren Zeiten eng. Am Sonntag ist Peter Graf nach längerer Krankheit gestorben. Mehr

Hessen

SPD will kämpfen statt jammern

Der soeben wiedergewählter Landeschef Schäfer-Gümbel warnt: Schwarz-Grün bedeutet Stillstand in der Sozial- und Infrastrukturpolitik. Mehr

Frankfurt

Mühsame Suche nach neuem Wohnbauland

Der Bedarf an Wohnbauland in Frankfurt ist groß, trotzdem treffen Projekte überall auf Widerstand. Die Politik muss sich etwas überlegen. Mehr

Miley und Edward

Snowdens Lied

Die Leser des „Time“-Magazins lassen erstaunlich viel Abstand zwischen Miley Cyrus und Edward Snowden - dabei sind sich beide doch so nah. Mehr

Black Sabbath in Dortmund

Schneeblind im Fegefeuer

Black Sabbath, eine der ersten, besten und erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands, haben in Dortmund vor alten Haudegen und halben Kindern gespielt. Ein Auftritt, der ihrer furiosen Comeback-Platte „13“ würdig war. Mehr

Japanisch-Chinesischer Inselstreit

Wenn Imperien über die Vergangenheit entscheiden

Japans Geschichtsvergessenheit macht den Streit um die Inselgruppe im Westpazifik noch riskanter. Ist ein Showdown unvermeidlich? Mehr

Affäre um Sponsor Saudia

Bornheimer Bruchlandung

Der FSV Frankfurt kann auf eine Million Zuschauer hoffen, wenn sein Zweitligaspiel gegen Bielefeld läuft. Für viel Aufmerksamkeit sorgt zudem die Sponsor-Affäre. Mehr

Hugh Raffles: Insektopädie

Im Allerkleinsten öffnet sich das Tor zu einer Welt

Von tugendhaften Grillen, gebratenen Heuschrecken, tanzenden Bienen, flirrenden Fliegen, alten Büchern und allerlei Passionen: Hugh Raffles hat unserem Umgang mit Insekten eine eigenwillige Enzyklopädie gewidmet. Mehr

Thailand

Der Protestanführer im schwarzen Hemd

Suthep Thaugsuban ist Protestanführer derer, die in Thailand die Regierung stürzen wollen. Sein Markenzeichen: die vergoldete Trillerpfeife. Anzug und Krawatte hat er gegen schwarze Hemden getauscht. Mehr

Chinas Luftverteidigungszone

Unter Pazifikern

China kündigt weitere Wirtschaftsreformen an und weckt damit Hoffnungen in Amerika. Die chinesische Luftverteidigungszone trübt allerdings die Stimmung. Vizepräsident Biden besucht die Region in dieser Woche. Mehr

Luxemburg

„Gambia“-Koalition will Regierung bilden

Das rot-blau-grüne Bündnis zur Regierungsbildung in Luxemburg steht. Sozialdemokraten, Liberale und Grüne haben 32 von 60 Parlamentssitzen. Jean-Claude Juncker geht in die Opposition. Mehr

Plan der großen Koalition

Künftig Strafen für Freier von Zwangsprostituierten

Freier von Zwangsprostituierten müssen künftig mit Strafen rechnen, „Sex-Flatrates“ sollen verboten werden. Das erfuhr die F.A.Z. aus dem Gesundheitsministerium. Mehr

2:0 gegen Frankfurt

Hannover gelingt die Befreiung

Frankfurt rutscht immer weiter in die Krise. Die Eintracht verliert das Spiel in Hannover und Lanig durch Platzverweis. Diouf und Huszti treffen für 96. Im Mittelpunkt steht auch der Schiedsrichter. Mehr

Weihnachtslieder

Zeit des Singens

Oh du fröhliche! Die Zeit vor Weihnachten ist auch die Zeit des Singens. Doch immer mehr Lieder geraten in Vergessenheit. Deshalb stellt FAZ.NET nun jeden Tag ein anderes vor – inklusive Notenblättern und Mitsingversionen zum Runterladen. Mehr

SWR-„Tatort“ im Ersten

War sie es, oder war sie es nicht?

Das Leben des Kommissars Bootz ist anstrengend. Wie erleichternd könnte das Geständnis eines Mädchens sein, doch der Ermittler zweifelt - kein Wunder bei dieser Tatort-Geschichte. Mehr

Kommentar

Dummes deutsches Geld

Deutsche sind schlechte Kapitalanleger und werden für ihre Exporte zu Unrecht kritisiert. Mehr

Hartz IV für EU-Bürger

„Wir sind am Beginn einer neuen Migrationswelle“

Ein Gericht entscheidet: Familien aus Osteuropa und anderen EU-Staaten haben mehr Anspruch auf Hartz IV als bisher. Der Ökonom Hans-Werner Sinn glaubt, dass sich das schnell herumsprechen wird. Mehr

Bußgeld-Bescheid des Bundeskartellamts

Prozess wegen Dachziegeln?

Alfons Hörmann soll am Samstag zum Präsidenten des DOSB gewählt werden. Zuvor muss er sich mit den Folgen eines Kartellrechtsverfahrens auseinandersetzen. Mehr

São Paulo

WM-Stadion ohne Genehmigung gebaut

Nach dem Unglück mit zwei Toten auf der Stadion-Baustelle in São Paulo heizen neue Enthüllungen die Diskussionen an. Für den Bau der WM-Arena liegt nach einem Bericht gar keine Genehmigung vor. Mehr

Xbox One gegen Playstation 4

Papis Auftrag lautet: Spielen

Die Xbox One von Microsoft und die Playstation 4 von Sony sind jetzt im Handel. Wir baten eine Gruppe Jugendlicher zum Spiel - ein ganzes Wochenende lang konnten sie die neuen Konsolen testen. Mehr

Aktien

Steuern sparen an der Börse

Wer bis Jahresende Aktien mit Gewinn verkauft, muss keine Steuern bezahlen. Wenn er alte Verluste gegenrechnen kann. Eine Anleitung. Mehr

Verfahren gegen die Bank of China

Vor Peking eingeknickt?

Die Bank of China soll Gelder transferiert haben, mit denen unter anderem die Hamas Attentate in Israel finanziert haben. Ausgerechnet die israelische Regierung untersagt jetzt dem wichtigsten Zeugen die Aussage. Mehr

Karin de la Roi-Frey: Hedwig Heuss

Im Blick der Bundesmutter

Der bis 1959 amtierende Bundespräsident Theodor Heuss wurde sieben Jahre umsorgt von einer längst vergessenen Frau, die seinen Namen trug, aber nicht mit ihm verheiratet war. Mehr

Oliver Bange/ Bernd Lemke (Hrsg.): Wege zur Wiedervereinigung

Antagonistische Kooperation

Die Offensivstrategie des Warschauer Paktes, die nach Kriegsbeginn den Durchbruch bis zum Rhein plante, war bis 1985 gültig; danach wurde sie durch ein klares Defensivprinzip ersetzt. Mehr

Klaus Schroeder: Der SED-Staat

Schroeders Dritte

Den SED-Staat definiert der Politikwissenschaftler als „(spät-) totalitären Versorgungs- und Überwachungsstaat“, eine in der Zunft nicht unumstrittene Formulierung. Immerhin deutet sie implizit die Ursache an, aus welcher der DDR-Sozialismus gescheitert ist. Mehr

Deutschland

Politik als Idyll

Die Abneigung der Deutschen gegen Politik und Parteien wird nur noch übertroffen von ihrem Glauben an den Staat. Die Sympathie für die große Koalition ist Ausdruck einer konsensorientierten und zutiefst unpolitischen Lebenshaltung. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandel ist mit dem ersten Adventssamstag zufrieden

Am ersten Adventssamstag haben die Deutschen so viel eingekauft, dass sich die Händler freuen. Mehr

Frauenreihe im ZDF

Kleopatra denkt laut

Hier erzählen „Frauen, die Geschichte machten“ aus der Ich-Perspektive: Das ZDF bringt in „Terra X“ sechs historische Frauenfiguren zum Reden. Mehr

Kommentar

Vor der Tür

Das Prinzip der Arbeitnehmerfreizügigkeit in den neuen EU-Staaten bleibt nicht ohne Folgen. Arbeitslose aus dem Ausland unterwandern das deutsche Sozialsystem. Mehr

Eisschnelllauf-Regelecke

Warum darf Beckert doch zu Olympia?

Eisschnellläuferin Stephanie Beckert dachte schon, dass sie nicht nach Sotschi darf. Doch plötzlich ist ihr der Startplatz bei Olympia trotz nicht befriedigender Leistung sicher. Der Modus macht es möglich. Mehr

Streit um marode Gleise

Bund wirft Bahn Vernachlässigung des Schienennetzes vor

Wer ist schuld am Zustand der Gleise in Deutschland? Die Bahn verlangt mehr Geld von der Bundesregierung. Die aber sagt: Das Geld müsste reichen, die Bahn setzt es falsch ein. Mehr

Studie

Teure Espressomaschinen können Blei abgeben

Teure Espresso-Maschinen können nach einer Studie große Mengen giftigen Bleis abgeben. Nach einem „Spiegel“-Bericht überschritten zwei von drei Siebträgermaschinen den Grenzwert um das bis zu 100-Fache. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Fürth Zweiter - 1860 holt auf

Fürth zittert sich zu einem 1:0-Sieg über Cottbus und überholt Kaiserslautern. Auch 1860 darf sich nach einem Erfolg in Bochum freuen. Keinen Sieger gibt es hingegen in Paderborn. Mehr

Japanische Sicherheitspolitik

Schutz vor Bürgerrechtlern und anderen Terroristen

Japan fährt schwere Geschütze gegen Geheimnisverräter auf. Der Streit mit China um die Senkaku-Inseln kommt dem japanischen Ministerpräsidenten Abe dabei gerade recht. Mehr

Thailand

Chronologie eines angekündigten Sturzes

Die Opposition hatte den Sonntag zum „Tag des Sieges“ ausgerufen. Entsprechend groß fielen die Proteste am Sonntag in Bangkok aus. Die folgenden Gewaltausbrüche waren offenbar gewollt. Mehr

Evangelische Kreditgenossenschaft

Auch die Kirchenbank wuchert mit irdischen Schätzen

Die Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel legt 7 Milliarden Euro nach ethischen Maßstäben an. Ein Selbstläufer ist das Geschäft mit diakonischen Einrichtungen aber nicht. Mehr

Schuldenschnitt

Auf Island zahlen die Banken die Zeche

Wegen der Finanzkrise plant die isländische Regierung einen Schuldenschnitt für Privathaushalte. Den zahlen die Banken per Sondersteuer mit. Mehr

„Tyrannei des Marktes“

Die Kirche verachtet die Reichen

Papst Franziskus schreibt gegen die Tyrannei des Marktes und geißelt den Reichtum. Das entspricht christlicher Tradition. Bloß für die Armen springt dabei nichts heraus. Mehr

Demonstration

Mautgegner blockieren die Inntal-Autobahn

Seit diesem Sonntag verlangt Österreich auch auf der Inntal-Autobahn eine Vignette. Das ärgert die Anwohner. Sie gehen auf die Straße - in Österreich und in Deutschland. Mehr

Mittelalterliche Schocktherapie

Handfest gegen die Melancholie

Fotografisch genau wird auf einem Bild Matthias Grünewalds, das derzeit in der Dürer-Ausstellung in Frankfurt zu sehen ist, die Behandlung einer „Besessenheit“ dargestellt. Wie heilte man im Mittelalter? Mehr

NSA

Amerika spionierte auch in der Schweiz

Von der amerikanischen Botschaft in Genf aus sollen seit 2005 Büros und Vertretungen im Umkreis von einem Kilometer ausspioniert worden sein. Das berichtet die Schweizer „Sonntagszeitung“. Mehr

Alderney

Eine Insel will Bitcoins prägen

Bitcoins zu Münzen: Die Kanalinsel Alderney möchte aus der digitalen Währung echte Zahlungsmittel machen. Sie will ihren Ruf als Online-Casino loswerden. Doch Großbritanniens Münzanstalt sperrt sich. Mehr

Armutsstatistiken

Das Land der sieben Millionen armen Schlucker

Das Statistische Bundesamt meldet: 16,1 Prozent der Erwerbsfähigen sind von Armut bedroht. Braucht Deutschland nun Care-Pakete? Zur Problematik des relativen Armutsbegriffs. Mehr

ARD-Dossier zum amerikanischen Feldzug

Der Krieg, der immer neue Feinde produziert

Im Namen des Kampfs gegen den Terror üben die Vereinigten Staaten selbst Terror aus. In diesem „Geheimen Krieg“ spielt Deutschland eine wichtige Rolle. Ein ARD-Dossier beleuchtet seine Facetten. Mehr

Nach Entführung

Abdel-Samad erhebt schwere Vorwürfe gegen Ägyptens Polizei

Der Islamkritiker und Publizist Hamed Abdel-Samad wurde in Kairo auf offener Straße entführt. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland erhebt er nun schwere Vorwürfe gegen die ägyptischen Polizei. Mehr

Sturm in Östersund

Biathlon-Verfolgung fällt aus

Die Biathleten haben mit den Bedingungen beim Weltcup in Östersund kein Glück. Schon am Mittwoch stoppte ein Unwetter die Sportler, nun werden auch beide Verfolgungsrennen abgesagt. Mehr

Kommentar

Nur Mut zur Maut

Das Konzept von Verkehrsminister Ramsauer hat die Kanzlerin zurückgewiesen. Damit die Maut dennoch kommt, müssen drei Bedingungen erfüllt werden. Es sind keine unüberwindlichen Hürden. Mehr

SPD

Spinnt Sigmar Gabriel?

Marietta Slomka hat mit Sigmar Gabriel geredet wie mit einem Spinner. Das ist der SPD-Vorsitzende sicher nicht. Der Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag ist riskant, aber parteistrategisch ein kluger Schachzug. Mehr

Ärger mit TV-Sender

Schalke verweigert dem ZDF Interviews

Das ZDF findet, dass Dortmund „derzeit den attraktiveren Fußball“ spielt und wählt den BVB für seine Champions-League-Übertragung. Das stört die Schalker, die dem TV-Sender daher nach dem 3:0 über Stuttgart Interviews verweigern. Mehr

14. Spieltag

Elfmeterschießen in der Bundesliga

Gleich acht Elfmeter gab es bisher in den Bundesliga-Spielen am 14. Spieltag. Die Bestmarke in der Geschichte der Liga ist das aber nicht. Ärger bei der Wahl des Schützen gibt es bei den Dortmundern. Mehr

Hessen

Medizinische Gratisversorgung zunehmend gefragt

Die einen haben keine Aufenthaltserlaubnis, die anderen sind aus der Krankenversicherung rausgeflogen: Die Malteser Migranten Medizin hilft diesen Menschen im Notfall kostenlos. In Hessen steigt dieser Bedarf an Behandlungen zum Nulltarif stetig. Mehr

Hannover 96

Bedrohtes Königreich

Hannover 96 bringt nicht mehr den Konterfußball zustande, der das Team einst starkgemacht hat. In der Krise klingen die Treueschwüre für Trainer Slomka hohl. Mehr

Weltfußballer-Wahl

Wahlkampf auf dem Rasen

Der „Weltfußballer des Jahres 2013“ ist gewählt. Cristiano Ronaldo wird also am 13. Januar den Ballon d’Or erhalten. Wie wir darauf kommen? Ist doch ganz einfach. Mehr

Währungsunion

Der Euro wird zum Vorbild für Afrika

Exportschlager Währungsunion: Fünf Länder im Osten Afrikas wollen gemeinsames Geld einführen. Es soll innerhalb von zehn Jahren kommen - und sich einiges vom Euro abschauen. Mehr

Ukraine

Zehntausende demonstrieren gegen Janukowitsch

Ungeachtet eines gerichtlichen Verbots haben sich Zehntausende in Kiew zu Protesten gegen den ukrainischen Präsidenten versammelt. Die Polizei zieht sich mit vielen Verletzten zurück. Janukowitsch versucht, die Wogen zu glätten. Mehr

Benzinpreis-Meldestelle

So können Autofahrer die Spritpreise vergleichen

Wo kann ich am günstigsten tanken? Das weiß die Meldestelle für Benzinpreise, die heute ihren Regelbetrieb beginnt. Wir zeigen, wo Autofahrer den günstigsten Sprit finden. Mehr

The Bay Psalm Book

Das Kleinod der Puritaner von Boston

Das älteste Buch Nordamerikas ist jetzt auch das teuerste: Das „Bay Psalm Book“ von 1640 hat in New York 14,2 Millionen Dollar erlöst. Weit wichtiger als sein Preis aber ist seine Geschichte. Hier ist sie. Mehr

Für intelligente Stromzähler

Regierung dementiert neue Zwangsabgabe auf Strom

Will die Bundesregierung den Strompreis weiter verteuern? Und damit intelligente Stromzähler bezahlen? Zurzeit nicht, sagen die Ministerien. Ein Konzept bleibt auf Arbeitsgruppenebene. Mehr

SPD-Mitgliederentscheid

Mehrheit für Koalitionsvertrag zeichnet sich ab

Die Rechnung der SPD-Führung scheint aufzugehen. Laut jüngsten Umfragen sind drei von vier Sozialdemokraten für ein schwarz-rotes Bündnis auf Bundesebene. Mehr

Eva-Lotta Sjöstedt

Ikea-Managerin wird neue Karstadt-Chefin

Die neue Karstadt-Chefin kommt von Ikea und ist eine Schwedin. Zuletzt hat sie dort daran gearbeitet, Onlinehandel und Filialen zusammenzubringen. Mehr

Netzrätsel

Der Algorithmus, wo man mit muss

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Sortieralgorithmen zum Betrachten und Anhören Mehr

Bügeleisen Steam Force

Eine raue Sohle macht dem Eisen Dampf

Seit fast hundert Jahren baut das Unternehmen Rowenta Bügeleisen. Ihr neuestes Modell Steam Force ist ein Dampfbügeleisen mit der Leistung einer Dampfstation. Mehr

Proteste in Thailand

Ministerpräsidentin flieht vor Protesten

Tausende Demonstranten versuchen in Bangkok, die Machtzentrale der Regierung zu stürmen. Die Polizei verteidigt das Gelände mit Tränengas. Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra bringt sich in Sicherheit. Mehr

„The Fast & the Furious“

Hollywood-Star Paul Walker stirbt bei Autounfall

In seinen erfolgreichsten Filmen ging es um illegale Straßenrennen. Nun starb Paul Walker als Beifahrer bei einem Autounfall in Kalifornien. Er wurde 40 Jahre alt. Mehr

Afghanistan

Bedrohung für Hilfsorganisationen wächst

Ein Jahr vor dem Ende der internationalen Isaf-Militärmission verschlechtert sich die Sicherheitslage am Hindukusch weiter. 2013 wurden 73 Mitarbeiter von Hilfsorganisationen getötet, verschleppt oder verletzt. Mehr

Tote bei Protesten in Thailand

Rothemden ziehen sich nach Unruhen zurück

Die Regierungsunterstützer beenden ihre Kundgebung, um die Lage für die Ministerpräsidentin nicht zu erschweren. Am Sonntag wurde wieder mindestens ein Demonstrant erschossen. Mehr

Große Koalition

Maut ungewiss

Die Maut soll 2014 kommen, obwohl sich Angela Merkel vor der Wahl gegen sie festgelegt hatte. Nun killt die Kanzlerin erst einmal das Konzept von Verkehrsminister Ramsauer. Mehr

Wirtschaftsquiz

Spielregeln und Preise

66 tolle Preise warten auf die Sieger in unserem Wirtschaftsquiz: Kreuzfahrten, Uhren, Bücher und Abenteuer auf dem Gletscher. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

Dezember 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05