https://www.faz.net/-h7p
Meldungen vom 29.4.2013

Artikel-Chronik

Eintracht Frankfurt

Richtig wichtig: Bei Russ ist Geduld gefragt

Rückkehrer Russ geht es bei der Eintracht in Frankfurt wieder richtig gut. Dort ist er das, was er zuvor in Wolfsburg nicht war: richtig wichtig. Und dorthin will er nicht wieder zurück. Mehr

Bad Soden

Gekürzt, gestrichen oder verschoben

Bad Soden im Taunus spart. Die Kommune verzichtet vorerst auf Parkhausneubau und Sanierung des Altenhainer Rathauses. Alle Fraktionen im Stadtparlament sind dafür. Mehr

Ältere Medizinstudenten

Mit vierzig beschloss er, Arzt zu werden

Ältere Medizinstudenten haben es oft schwerer als ihre jungen Kommilitonen. Manche Professoren meinen, es sei fragwürdig, solche Bewerber überhaupt zuzulassen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Dämpfer für Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern nimmt im Rennen um Relegationsrang drei einen Dämpfer hin. Die Pfälzer verlieren mit 2:4 bei Energie Cottbus. Mehr

Vertrauensfrage

Breite Mehrheit hinter Letta

Der neue italienische Ministerpräsident Letta hat sich mühelos das Vertrauen des Abgeordnetenhauses in Rom gesichert. Letta kündigte an, mit seiner „Regierung des Dienens“ die politischen Institutionen „radikal zu reformieren“. Mehr

Radprofi Björn Thurau

Der andere Sohn

Björn Thurau will sich bei seinem Heimrennen „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ am Mittwoch freistrampeln. Obwohl er vermutlich doch immer irgendwie auch gegen seinen berühmten Vater fahren wird. Mehr

Mode-Festival in Hyères

Gefördert und gefeiert

Feinste Stoffe, auch von Deutschen: Beim südfranzösischen Festival von Hyères stellt sich der Modenachwuchs der Branche vor - und wird zum Teil gleich abgeworben. Mehr

EU-Kommission befürchtet Steuerflucht

Deutscher Spitzensteuersatz weit über EU-Durchschnitt

Der Spitzensteuersatz ist in Deutschland zwar nicht so hoch wie in Schweden oder Belgien, aber mit einem Höchstsatz von 47,5 Prozent wird hierzulande mehr gezahlt als im europäischen Durchschnitt. Mehr

Peer Steinbrück in Frankfurt

Wo, wenn nicht hier?

Den Finanzmarkt bändigen möchte der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Gestern hat er die Zutaten der Medizin verraten, mit der er die Banken kurieren will. Mehr

VW-Chef Winterkorn

Arbeiten bis ins biblische Alter

Viele Konzerne haben Altersgrenzen für ihre Spitzenmanager festgelegt. Das wirft die Frage auf, wie es beim Autokonzern Volkswagen weitergeht. Martin Winterkorn ist der älteste Vorstandsvorsitzende eines Dax-Konzerns. Mehr

Europäische Agentur

Nun doch keine Ratings aus dem Messeturm

Der Plan, eine europäische Ratingagentur mit Sitz in Frankfurt als Gegengewicht zu den drei großen bestehenden Agenturen aufzubauen, ist gescheitert. Mehr

„Salome“

Kriecherische Höflingsschar

Köpfen im Zeichen der Liebe: John Dew inszeniert „Salome“ von Richard Strauss am Staatstheater Darmstadt. Mehr

Radrennen „Rund um den Finanzplatz“

Große Oper im Taunus

Der Reiz eines Radrennens „zweiter Klasse“: Sportdirektor Hartmut Bölts lockt acht Teams der ersten Kategorie zu Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt - und sieht große Chancen auf einen deutschen Sieg. Mehr

Im Gespräch: Tarek Al-Wazir

„Unsere Steuerpläne sind schlicht ehrlich“

Der hessische Grünen-Chef verteidigt das umstrittene Wahlprogramm der Bundespartei. Ohne höhere Einnahmen sei weder eine Sanierung der Staatsfinanzen noch der öffentlichen Infrastruktur möglich. Mehr

Entlassung von 15.000 Beamten

Griechenland verabschiedet Reformpaket

Ohne großes Zittern hat das griechische Parlament ein Reformpaket verabschiedet. Das war Voraussetzung für eine neuerliche Hilfstranche von 8,8 Milliarden Euro. Die „Arbeitsgruppe Griechenland“ fällte in ihrem Quartalsbericht erstmals ein vorsichtig optimistisches Urteil. Mehr

Neue Aktien

Deutsche Bank kündigt Kapitalerhöhung an

Die Deutsche Bank will bei ihren Aktionären rund 2,8 Milliarden Euro einsammeln, um die Eigenkapitaldecke zu stärken. Es sollen bis zu 90 Millionen Aktien ausgegeben werden, teilte die Bank überraschend am Montagabend mit. Mehr

Neue Fernsehserie von Dick Wolf

Das Herz der Nation

Dick Wolf ist die Legende des amerikanischen Serienfernsehens. Zwanzig Jahre lang lief sein „Law and Order“, Schauplatz war New York. Jetzt legt er eine Feuerwehrgeschichte aus Chicago vor. Mehr

Die Ausstellung „Juden. Geld“ in Frankfurt

Auch Vorurteile können töten

Eine Ausstellung im Jüdischen Museum in Frankfurt widmet sich dem Klischee vom Reichtum der Juden. Man sperrt Jahrhunderte von Antisemitismus in enge Räume - und tappt am Ende in ein paar Fallen. Mehr

Amanda Knox schreibt ein Buch

Mädchen, Tod und Teufel

Amanda Knox hat ein Buch geschrieben und will keine Mörderin sein. Italien hat ihr dennoch den Prozess gemacht, und Amerika glaubt weiter an die Tochter der Nation. Mehr

Kindergeld

Das Ende des Machbarkeitsglaubens

Mit großem Aufwand werden seit 2009 die Hilfen für Familien auf ihre Wirkung überprüft. Doch Ministerin Schröder (CDU) tut so, als ginge sie das nur wenig an. Mehr

Steuer-Affäre

Strafanzeige im Steuerfall Hoeneß gestellt

Eine Münchner Rechtsanwaltskanzlei hat im Steuerfall Hoeneß Strafanzeige gegen unbekannte Beamte der Staatsanwaltschaft gestellt. Hoeneß selbst hat mit der Anzeige nichts zu tun, dieser Eindruck war zunächst erweckt worden. Mehr

Recht auf Selbstanzeige

Steuerzahler müssen Fehler korrigieren können

Die Selbstanzeige hat im deutschen Rechtssystem eine lange Tradition. Das hat auch praktische Gründe. Nur sie schafft einen Anreiz, Sünden zu reparieren. Mehr

Effenberg-Kommentar

Schalker Schnupperstunde

Effenberg auf Schalke - eine spannende Vision: Er kennt keine Angst, hat grenzenloses Selbstbewusstsein, ist kampferprobt auf vielen Feldern des Fußballs. Nur was er als Trainer zu leisten imstande ist, weiß niemand. Mehr

NSU-Prozess

Die Farce geht weiter

Die Ziehung der Presseplätze für den NSU-Prozess mag noch so korrekt verlaufen sein: Die Kontingente, die Beschränkungen des Verfahrens sind weltfremd und nicht sachgerecht. Mehr

Immobilien

S&P erwartet sinkende Hauspreise in Europa

Die Ratingagentur Standard&Poor’s rechnet mit weiter fallenden Immobilienpreisen in den meisten europäischen Ländern. Einer der wenigen Lichtblicke ist Deutschland. Mehr

Schwimm-WM

Mit Britta Steffen nach Barcelona

Britta Steffen ist im WM-Aufgebot für Barcelona dabei, obwohl sie bei den deutschen Meisterschaften am Wochenende erkrankt ihre Teilnahme an der WM-Qualifikation abgebrochen hatte. Mehr

Fliegen

Münchner Treppe

Der Airport im Erdinger Moos ist für Frankfurt Rhein-Main eine echte Konkurrenz geworden. Doch gut möglich, dass man den Anschlussflug in Terminal 2 verpasst. Mehr

Werder Bremen

Keine Chance für Arnautovic/Elia

Die wegen Disziplinlosigkeit suspendierten Offensivspieler Marko Arnautovic und Eljero Elia bleiben bis zum Saisonende bei Werder Bremen außen vor. Mehr

Steuerhinterziehung

Merkel prüft Einschränkung von Selbstanzeigen

Die Selbstanzeige des FC-Bayern-Präsidenten und Wurstfabrikanten Uli Hoeneß beim Finanzamt hat nun auch die Regierung aufgeschreckt. Auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte das CDU-Präsidium eine Arbeitsgruppe ein. Mehr

Zum Tod von János Starker

Ein Alleskönner

Er war einer der produktivsten Cellisten und ließ keine bedeutende Komposition für Cello aus. Am Sonntag ist der große Cellist János Starker im Alter von achtundachtzig Jahren verstorben. Mehr

Italien nach dem Anschlagsversuch

Woge der Verzweiflung

Italien und der Anschlag vom Sonntag: Der Schütze vor dem Palazzo Chigi war offenbar ein Einzeltäter. Er wollte einen Politiker erschießen und dann sich selbst umbringen, sagte er im Verhör. Es ist nicht die erste derartige Tat eines Verzweifelten. Mehr

Einzelhandel

Edeka greift mit Eigenmarken an

Deutschlands größter Einzelhändler für Lebensmittel gewinnt Marktanteile. Wachstumstreiber sind die Handelsmarken. Auch das Filialnetz soll dichter werden. Mehr

Neue LKW-Wasserpumpe

Einfach mal abschalten

Die Wasserpumpe eines LKW schluckt etwa 7 kW. Da die volle Leistung auf der Autobahn oft gar nicht gebraucht wird, kann mit einer elektromagnetischen Kupplung viel Kraftstoff gespart werden. Mehr

Syrien

Ein Vabanque-Spiel

Der Ruf nach einer internationalen Intervention in Syrien wird immer lauter. Wollte man dem folgen und eine Schutzzone einrichten, die diesen Namen auch verdient, erforderte das einen massiven militärischen Einsatz - mit ungewissem Ausgang. Mehr

Afghanistan

CIA versorgte Präsident Karzai mit „Geister-Geld“

Das Geld wurde in Plastiktüten, Rucksäcken oder Reisekoffern übergeben: Der amerikanische Geheimdienst CIA hat offenbar mit geheimen Millionen-Zahlungen die Regierung des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai versorgt. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Götz dreht im Erzgebirge „Stellschrauben“

Falko Götz übernimmt als Nachfolger von Karsten Baumann das Trainer-Amt beim FC Erzgebirge Aue. Der 51-Jährige war zuletzt Nationaltrainer von Vietnam. Mehr

Vor dem Thronwechsel

Das ist die Krönung

Das umstrittene Königslied stürmt die Hitparaden, gut 10.000 Polizisten schieben Wache, und die königliche Familie probt schon einmal: Die Niederlande bereiten sich auf den Thronwechsel vor. Mehr

Preise

Inflation so gering wie seit September 2010 nicht mehr

Die Inflation schwächt sich seit Jahresbeginn beständig ab. Im April wurden vor allem Pauschalreisen, Sprit und Heizöl billiger. Mehr

Marktbericht

Bayers Übernahme kommt nicht gut an

Hatte BASF schon am Freitag für Furore gesorgt, so ist es am Montag Wettbewerber Bayer mit einer Übernahme. BASF halten einige Analysten jetzt schon für ausgereizt. Mehr

Marktbericht

Dax steigt nach Regierungsbildung in Italien

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Montag positiv entwickelt, nachdem die Regierung in Italien sich gebildet hatte. Die Titel von Commerzbank gingen schwach aus dem Handel. Mehr

NSU-Prozess

Die ausgelosten Medien im Überblick

Diese in- und ausländischen Medien erhielten beim Losverfahren des Oberlandesgerichts München einen festen Presseplatz für den NSU-Prozess, der am 6. Mai beginnen soll. Mehr

Für 300 Millionen Euro

Allianz kauft Frankfurter Hochhaus „Skyper“

Die Allianz hat für 300 Millionen Euro den Frankfurter Büroturm „Skyper“ gekauft. Das Geld stammt komplett aus Eigenmitteln. Mehr

Von Beatrix zu Willem-Alexander

Alles ist oranje

Mit dem Thronwechsel in den Niederlanden an diesem Dienstag weicht eine überzeugte Europäerin einem Gestalter der Globalisierung. Für Beatrix war Europa das Ziel, für den neuen König ist es nur mehr ein Vehikel. Mehr

Windmessen

Blamage abgewendet

Die große Windmesse findet künftig in Hamburg und nicht mehr im beschaulichen Husum statt. Für Husum wird das eine Schrumpfkur, aber es ist die richtige Konsequenz aus der Entwicklung der Branche. Mehr

Stellungnahme der DSO

„Inakzeptable Überschneidungen“

Der Vorstand der umstrukturierten Deutschen Stiftung Organtransplantation, Rainer Hess, nimmt Stellung zum Gründungsvorschlag für ein Bundesinstitut für Transplantationsmedizin. Mehr

Mehr Führung

Aufruf für ein „Rudolf-Pichlmayr-Institut für Transplantationsmedizin“

In Deutschland wurde vertraut und geglaubt, nicht aber systematisch geprüft. Damit muss Schluss sein. Mehr

Willem-Alexanders Krönung

König der Republik

Das Land ist für seine republikanische Tradition bekannt. Man ist hier gerne nonkonformistisch. Aber niemand rühre das Königshaus an! Wie sich die Niederlande auf die Krönung Willem-Alexander I. vorbereiten. Mehr

Losziehung nach Zufallsprinzip

Mehrere überregionale Zeitungen ohne feste Plätze im NSU-Prozess

Bei der Verlosung der Presseplätze für den NSU-Prozess haben viele überregionale deutsche Zeitungen keine festen Plätze bekommen. Die F.A.Z. und die „Tageszeitung“ prüfen rechtliche Schritte. Die türkischen Zeitungen „Sabah“ und „Hürriyet“ wurden zugelassen. Mehr

Vermögensverwaltung

Mutige Konservative

Zentralbanken und deutsche Stiftungen sind zu einer konservativen Geldanlage verpflichtet. Mit festverzinslichen Wertpapieren guter Bonität lässt sich aber derzeit nichts verdienen. Deshalb begeben sie sich immer mehr auf die Suche nach neuen Anlageformen. Mehr

Abstimmung

EU will für Bienenschutz drei Pestizide verbieten

Die EU-Mitgliedstaaten haben sich mehrheitlich für ein Teilverbot von drei umstrittenen Pestiziden ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung liegt nun bei der EU-Kommission. Mehr

Psychische Belastungen im Studium

Ängste statt Sinnkrisen

Mehr Studenten als früher suchen wegen psychischer Probleme Beratungsstellen auf. Es sei viel Angst im System, glauben Fachleute. Eine neue Studie des Hochschul-Informationssystem bestätigt das. Mehr

Josefa Idem

Die blonde Deutsche in Italiens Regierung

Die aus Nordrhein-Westfalen stammende Kanu-Olympiasiegerin Josefa Idem ist neue Ministerin für Sport, Jugend und Gleichberechtigung in Rom. Mehr

Voestalpine zahlt

Bahn erhält Millionen Schadenersatz aus Schienenkartell

Jahrelang hat ein Kartell der Bahn Schienen zu überhöhten Preisen verkauft. Die Bahn will Schadenersatz. Jetzt hat sie die ersten Millionen zurückgeholt. Mehr

Designer Stefan Diez

Ein Stuhl entsteht

Stefan Diez geht für den Hersteller „e15“ ans Werk. Erst nach jahrelanger Arbeit kann er sich hinsetzen. Zurücklehnen wird er sich nicht. Mehr

Wohnungsmarkt

Die neue Macht der Makler

Wer eine Wohnung sucht, ist den Maklern ausgeliefert. Und soll auch noch dafür bezahlen. Dagegen regt sich Protest. Mehr

Einer für alles

Wolfgang Büchner wird Chefredakteur beim „Spiegel“

Die Lücke, die er bei der Deutschen Presse-Agentur hinterlässt, ist groß. Die Aufgabe, die er beim „Spiegel“ übernimmt, ist es nicht minder: Wolfgang Büchner wird neuer Chefredakteur des Nachrichtenmagazins. Mehr

Ifo-Studie

Forscher zweifeln Nutzen von mehr Kindergeld an

Der Staat lässt sich das Kindergeld jährlich etwa 39 Milliarden Euro kosten. Wissenschaftler des Münchner Ifo-Instituts haben die Wirkung nun geprüft - und raten strikt von noch mehr Geld ab. Mehr

Prag

Mehr als 50 Verletzte bei Hausexplosion

Bei der Explosion eines Bürohauses in Prag sind bis zu 55 Menschen verletzt worden. Möglicherweise ist ein Gasleck die Ursache für das Unglück. Mehr

Sabine Thurau

Frühere LKA-Präsidentin wieder vor Gericht

Das juristische Hick-Hack um die frühere LKA-Präsidentin SabineThurau geht weiter. Sie steht wegen uneidlicher Falschaussage vor Gericht. Wann und ob sie auf ihren Posten beim Landeskriminalamt zurückkehrt, ist weiter offen. Mehr

Steuerhinterziehung

Landesregierung für Straffreiheit bei Selbstanzeige

Wenn es nach der hessischen Landesregierung geht, müssen Steuerhinterzieher auch künftig nach einer Selbstanzeige keine Strafverfolgung befürchten. Die Regel habe sich bewährt, heißt es. Mehr

Husum und Hamburg einigen sich

Ein Zwei-Jahres-Rhythmus für die Windmessen

Jahrelang haben Husum und Hamburg um den Standort der Windenergiemesse gestritten. Jetzt scheint ein Kompromiss gefunden: Hamburg soll in „geraden“ Jahren Standort einer internationalen Leitmesse werden, Husum in den „ungeraden“ Jahren Standort einer nationalen Messe. Und einen Trost soll es auch noch geben. Mehr

Bayern steht Kopf

Aus, Äpfe, Amen?

In Bayern geht es drunter und drüber: Die CSU entdeckt die Korrektheit - und der Seehofer Horst mag den Hoeneß Uli nicht mehr kennen. Mehr

Börsenspiel Marktüberblick

DAX klettert um fast 5 Prozent

Nicht zum ersten Mal gab es eine kräftige Aufwärtsbewegung just in dem Moment, in dem man die Hoffnung gerade begraben wollte. An dieser Stelle wurde am vergangenen Wochenende das neue Jahrestief im DAX beklagt und auf den Bruch der Aufwärtstrendlinien hingewiesen. Daraufhin wären technisch orientierte Anleger ausgestiegen; man müsse in Zukunft kleinere Brötchen backen. Mehr

Vom Bewunderer zum Feind Amerikas

Der Krieg gegen sich selbst

Wie wird man vom Bewunderer Amerikas zu dessen Feind? Der pakistanische Autor Mohsin Hamid hat diese Frage in einem Roman erforscht, den man nicht lesen kann, ohne an die Brüder Tsarnaev zu denken. Ein Gespräch. Mehr

Spekulation bestätigt

Wolfgang Büchner wird „Spiegel“-Chefredakteur

Von der Presseagentur zum Nachrichtenmagazin: Wolfgang Büchner, der zuletzt die dpa leitete, wird Chefredakteur des „Spiegel“. Das bestätigte das Magazin an diesem Montag. Mehr

Grüne

Trittin verteidigt Parteitagsbeschlüsse

Grünen-Spitzenkandidat Trittin hat die geplanten Steuererhöhungen seiner Partei im Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl verteidigt. Man entlaste 90 Prozent der Bevölkerung. Mehr

Eichlers Eurogoals

Wenn Fans und Fußballer mauern

Die schlechteste Mauer aller Zeiten baute die DDR: 1974, im WM-Spiel gegen Brasilien. Seitdem wird sorgfältiger gemauert im Fußball, neuerdings auch durch Fans. Mehr

Syrien

Ministerpräsident überlebt Anschlag

Der syrische Ministerpräsident al Halki hat ein Attentat auf seinen Konvoi in Damaskus unverletzt überlebt. Paris rief derweil zur Vorsicht im Umgang mit Berichten über den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien auf. Mehr

Fahrradklassiker Pegasus

Mythisches Pferd auf dem Pfad der Evolution

Was machte ein Fahrrad vor dreißig Jahren anders als eins von heute? Ein Vergleich anhand von zwei leichten Modellen der Marke Pegasus. Mehr

Auktionsvorschau

Die Bibel des Patriziers

In München warten Hartung & Hartung mit Büchern, Autographen und alten Drucken auf, darunter eine lateinische Bibel aus dem Besitz der Fugger und eine rare Weltkarte von 1496. Mehr

Urabstimmung

Bad Hersfelder Amazon-Mitarbeiter wollen streiken

Im größten deutschen Verteilzentrum des Versandhändlers Amazon stehen die Zeichen auf Streik. Die Gewerkschaftsmitglieder in Bad Hersfeld haben sich in einer Urabstimmung zu 97,6 Prozent für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Mehr

Personalmangel

Zu wenig Mitarbeiter für die Kfz-Steuer

Dem Bund fehlt einem Pressebericht zufolge das notwendige Personal, um im kommenden Jahr die Kfz-Steuer einzuziehen. Derzeit sind noch die Länder dafür zuständig. Mehr

Internetportal

„Huffington Post“ attackiert deutschen Markt

Das in Amerika sehr erfolgreiche Nachrichtenportal will auch hierzulande bald Geld verdienen: In Zusammenarbeit mit Tomorrow Focus soll eine deutsche „Huffington Post“ spätestens zur Bundestagswahl erscheinen. Mehr

Schwerpunkt „Vollbeschäftigung“

Arbeit für alle

Lange Zeit war das nicht vorstellbar: Vollbeschäftigung in Deutschland ist wieder möglich. Der demographische Wandel sorgt dafür. Mehr

Schwerpunkt „Arbeit für alle“

Was heißt hier Vollbeschäftigung?

Das Wort klingt wie eine Verheißung paradiesischer Zeiten am Arbeitsmarkt. Doch die Vollbeschäftigung hat auch ihre Tücken. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema. Mehr

Mindestens zwei Tote

Schiffskollision im Mittelmeer

Vor der griechischen Küste sind im Mittelmeer zwei Frachter kollidiert. Eines der Schiffe sank binnen weniger Minuten. Zwei Seeleute wurden tot geborgen, acht weitere werden noch vermisst. Mehr

Neues Sparpaket

Griechenland entlässt 15.000 Staatsbedienstete

Griechenland braucht wieder einmal Geld. Insgesamt 8,8 Milliarden Euro aus dem internationalen Hilfspaket sind fällig. Deshalb bringt Athen ein neues Sparpaket auf den Weg. Diesmal wird es vor allem für die Beamten schmerzhaft. Mehr

Italien

Neuer Regierungschef stellt Vertrauensfrage

Kaum ist Italiens Regierung vereidigt, muss sie sich der Vertrauensfrage stellen. Indes hofft man, dass dies reine Formsache sein wird. Mehr

Banken

Gewinn der Erste Group fällt auf die Hälfte

Der Gewinn der österreichischen Bank Erste Group ist zu Jahresbeginn um die Hälfte gefallen. Das operative Geschäft bleibt schwach, auch wenn sich die Lage in Osteuropa wieder stabilisiert. Mehr

Weitere Nachrichten

Computerhändler Cancom verbucht Umsatzrückgang

Auch bei Amazon in Bad Hersfeld soll es Streiks geben, Griechenland beschließt Entlassungen im öffentlichen Dienst, der Bund der Steuerzahler nennt das Programm der Grünen teilweise verfassungswidrig. Mehr

Angestellte Verwandte

Stewens: Imageschaden für CSU ist sehr groß

Aus der CSU werden immer mehr Fälle bekannt, in denen Abgeordnete Familienmitglieder auf Steuerkosten angestellt haben. Der Imageschaden sei immens, sagt die neue Fraktionsvorsitzende im Landtag ein - und gelobt Aufklärung. Mehr

Bayern-Sportvorstand Sammer

Der Hoeneß-Ausputzer

Matthias Sammer freut sich über den Punkterekord des FC Bayern und übernimmt kommissarisch schon mal die Abteilung Attacke. Stilkritik von außen kanzelt der Sportvorstand arrogant ab. Mehr

Sprachförderung

Unzureichend vorbereitet

Die Experimente mit der Sprachförderung in Kindergärten und Schulen haben nicht viel gebracht. Die Fachleute sind sich einig: Grund ist die mangelnde Sprachkenntnis der Lehrer. Mehr

Bundespräsident Gauck

Verdächtiger Brief enthielt Kondom

Der verdächtige Brief an Bundespräsident Gauck, der Mitte April im Bundespräsidialamt einging, enthielt keinen Sprengstoff. Sondern offenbar lediglich ein benutztes Kondom. Mehr

Guten Morgen aus Frankfurt: Martin Hock

Gut, dass es keine FCB-Aktie gibt

Deutschland diskutiert heftig über Uli Hoeneß’ Steuererklärung. Gut, dass es an der Börse keine FCB-Aktie gibt. Denn die Börse gibt ohnehin keinen Grund zu echter Freude. Mehr

Cohn-Bendits pädophile Äußerungen

Danys Phantasien und Träume

Archivmaterial zu Daniel Cohn-Bendit ist gesperrt. Pädophile Äußerungen findet man trotzdem. Von Cohn-Bendit selbst und von anderen, unter seiner Verantwortung. Mehr

NSU-Prozess

Auf die Plätze, fertig, Los

Weil in der ersten Akkreditierungsrunde für den NSU-Prozess alle türkischen Medien leer ausgegangen waren, werden die Presseplätze an diesem Montag im Losverfahren neu vergeben. Das Verfahren steht nach wie vor in der Kritik. Mehr

你们好! Nimen hao aus Peking: Christian Geinitz

Chinas Militär darf nicht mehr Porsche fahren!

Der Kampf gegen die Verschwendung erreicht die Soldaten – und die deutschen Autobauer in ihrem wichtigsten Markt. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Günther Jauch

Lohnt es sich, für 498.356,88 Euro zu arbeiten?

Uli Hoeneß ist in aller Munde. Auch am Sonntagabend bei Günther Jauch. Seine Sendung lieferte unverhoffte Erkenntnisse - auch wenn sie wohl nicht beabsichtigt waren. Mehr

Königlicher Sport

Willem-Alexander darf WC-Schüsseln schmeißen

Auch Könige sind Sportler und dürfen das auch bleiben. Die Niederländer sind dafür dass ihr frisch gebackener Monarch auch künftig mit Toilettenschüsseln werfen darf. Mehr

Hello aus New York: Norbert Kuls

Volle Terminkalender an der Wall Street

Die Berichtssaison geht ihrem Ende zu. Zwar sind die Gewinne gestiegen, doch die Umsätze fielen eher mager aus. Mehr

Ian Kershaw zum Siebzigsten

Arbeit, Industrie und Krieg

Sachlichkeit ist die große Tugend dieses Historikers, der heute der weltweit angesehenste Fachmann für Hitler und den Hitlerstaat ist. An diesem Montag feiert Ian Kershaw seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014 · 2015 · 2016 · 2017 · 2018 · 2019 · 2020
Chronik 2013

April 2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10